SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 12
Sustainability 4.0
Auf dem Weg in die Mitmachwirtschaft
#NCamp2017 | nachhaltigkeitscamp.de | 20.05.2017
Prof. Dr. André Reichel | Critical Management & Sustainable Development | www.andrereichel.de
Eine Negativdefinition
Revolution, Revolution!
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz gGmbH (DFKI), 2011
Digitalisierung
Fundamente des digitalen Wirtschaftens
Nachhaltigkeit (genau die...)
Sustainability
Mittel, Wege Ziele, Zwecke
Sustainability – Empirische Geburtswehen
Nutzung kommerzieller
Sharing-Angebote wie
Carsharing, Tool Sharing,
Couch Sharing, Co-Working
Nutzung gemeinschaftlich
erzeugter Angebote wie Repair
Cafés, Urban Gardening/
Farming, Tauschringe
Sustainability – Konviviale Ökonomie?
Ivan Illich
Digitales Wirtschaftens in der Nachhaltigkeitsgesellschaft:
| Die (fremde wie eigene) Bereitstellung von Produkten und
Services für nachhaltiges Leben.
| In erster Linie Produkte und Services zur Eigenproduktion und
Selbstermächtigung, vor allem
• die Möglichkeit und Fähigkeit zur Reparatur von
Produkten (und/oder ihrer Erstproduktion) und
• der Organisation wirtschaftlicher Aktivitäten auch jenseits
des Marktes.
| Die Entwicklung von ressourcenleichten und infrastrukturell
möglichst unabhängigen Produkten.
| Öffnung von wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen für
aktive Produser/Prosumer und die Ermächtigung aller zu
potenziellen »Wertschaffenden«
Die Multi-Level-Perspektive
Geels (2002): 1265
Digitalisierung
Nachhaltigkeit
Digitale Pioniere
Nachhaltigkeits-
pioniere
Nischen
schaffen
Nischen
übersetzen
Regime
reformieren
Regime
disruptieren
Sustainability
4.0
Vielen Dank & los geht‘s!
Sustainability 4.0 – Auf dem Weg in die Mitmachwirtschaft
#NCamp2017 | nachhaltigkeitscamp.de | 20.05.2017
Prof. Dr. André Reichel | Critical Management & Sustainable Development | www.andrereichel.de
Referenzen
Heinrichs, H. (2013). Sharing economy: a potential new pathway to sustainability. Gaia,
22(4), 228.
Helfrich, S., & Bollier, D. (Eds.). (2012). Wealth of the Commons: A World Beyond Market
and State. Amherst, MA: Levellers Press.
Martin, C. J. (2016). The sharing economy: A pathway to sustainability or a nightmarish form
of neoliberal capitalism? Ecological Economics, 121, 149–159.
Ostrom, E. (2010). Beyond markets and states: polycentric governance of complex economic
systems. The American Economic Review, 641–672.
Reichel, A. (2015). What’s Next? Wirtschaften jenseits des Wachstums. In Zukunftsreport
2016 (pp. 110–135). Frankfurt am Main: Zukunftsinstitut GmbH.
Reichel, A. (2017). Shape of things to come: From the «Laws of Form» to management in
the postgrowth economy. Ephemera: Theory and Politics in Organization, 17(1).
Kontakt:
http://karlshochschule.de/en/university/people/professors/prof-dr-andre-reichel/
https://www.linkedin.com/in/reichelandre/
https://twitter.com/andrereichel

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Sustainability 4.0 – Vortrag Nachhaltigkeitscamp 2017, Prof. Dr. Andre Reichel

A contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anredeA contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anrede
Ole Wintermann
 
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
Carina Thürridl
 

Ähnlich wie Sustainability 4.0 – Vortrag Nachhaltigkeitscamp 2017, Prof. Dr. Andre Reichel (20)

Partner des Open Managements
Partner des Open ManagementsPartner des Open Managements
Partner des Open Managements
 
A contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anredeA contemporary carlowitz anrede
A contemporary carlowitz anrede
 
Innovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und KonzepteInnovation - Entwicklung und Konzepte
Innovation - Entwicklung und Konzepte
 
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
 
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?  Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
 
SEVIP&V-Kick-off
SEVIP&V-Kick-offSEVIP&V-Kick-off
SEVIP&V-Kick-off
 
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenStorytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
 
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
Das neue Konsumentenverhalten von Dr. Robert Kecskes auf dem Deutschen Handel...
 
Die+zehn+megatrends
Die+zehn+megatrendsDie+zehn+megatrends
Die+zehn+megatrends
 
Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0Corporate Social Responsibility 2.0
Corporate Social Responsibility 2.0
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Social Media bei BTI
 
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
Crowdfunding: Finanzierungsmodell 2.0 oder "Wie die Masse die klassische Fina...
 
Food-Processing Initiative e.V. - Jahresbericht 2017
Food-Processing Initiative e.V. - Jahresbericht 2017Food-Processing Initiative e.V. - Jahresbericht 2017
Food-Processing Initiative e.V. - Jahresbericht 2017
 
Webinar
WebinarWebinar
Webinar
 
Strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft - sneak preview
Strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft - sneak previewStrategische Mensch-Maschine-Partnerschaft - sneak preview
Strategische Mensch-Maschine-Partnerschaft - sneak preview
 
Presentation Ouishare Allgemein
Presentation Ouishare AllgemeinPresentation Ouishare Allgemein
Presentation Ouishare Allgemein
 
Sharing Economy - Chancen für Unternehmen.
Sharing Economy - Chancen für Unternehmen.Sharing Economy - Chancen für Unternehmen.
Sharing Economy - Chancen für Unternehmen.
 
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
 
Beschaffen Sie Zukunft! - Ratgeber für Nachhaltigen Konsum in Unternehmen
Beschaffen Sie Zukunft! - Ratgeber für Nachhaltigen Konsum in UnternehmenBeschaffen Sie Zukunft! - Ratgeber für Nachhaltigen Konsum in Unternehmen
Beschaffen Sie Zukunft! - Ratgeber für Nachhaltigen Konsum in Unternehmen
 
Societally Responsible HRM 2017
Societally Responsible HRM 2017Societally Responsible HRM 2017
Societally Responsible HRM 2017
 

Sustainability 4.0 – Vortrag Nachhaltigkeitscamp 2017, Prof. Dr. Andre Reichel

  • 1. Sustainability 4.0 Auf dem Weg in die Mitmachwirtschaft #NCamp2017 | nachhaltigkeitscamp.de | 20.05.2017 Prof. Dr. André Reichel | Critical Management & Sustainable Development | www.andrereichel.de
  • 3. Revolution, Revolution! Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz gGmbH (DFKI), 2011
  • 5. Fundamente des digitalen Wirtschaftens
  • 8. Sustainability – Empirische Geburtswehen Nutzung kommerzieller Sharing-Angebote wie Carsharing, Tool Sharing, Couch Sharing, Co-Working Nutzung gemeinschaftlich erzeugter Angebote wie Repair Cafés, Urban Gardening/ Farming, Tauschringe
  • 9. Sustainability – Konviviale Ökonomie? Ivan Illich Digitales Wirtschaftens in der Nachhaltigkeitsgesellschaft: | Die (fremde wie eigene) Bereitstellung von Produkten und Services für nachhaltiges Leben. | In erster Linie Produkte und Services zur Eigenproduktion und Selbstermächtigung, vor allem • die Möglichkeit und Fähigkeit zur Reparatur von Produkten (und/oder ihrer Erstproduktion) und • der Organisation wirtschaftlicher Aktivitäten auch jenseits des Marktes. | Die Entwicklung von ressourcenleichten und infrastrukturell möglichst unabhängigen Produkten. | Öffnung von wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen für aktive Produser/Prosumer und die Ermächtigung aller zu potenziellen »Wertschaffenden«
  • 10. Die Multi-Level-Perspektive Geels (2002): 1265 Digitalisierung Nachhaltigkeit Digitale Pioniere Nachhaltigkeits- pioniere Nischen schaffen Nischen übersetzen Regime reformieren Regime disruptieren Sustainability 4.0
  • 11. Vielen Dank & los geht‘s! Sustainability 4.0 – Auf dem Weg in die Mitmachwirtschaft #NCamp2017 | nachhaltigkeitscamp.de | 20.05.2017 Prof. Dr. André Reichel | Critical Management & Sustainable Development | www.andrereichel.de
  • 12. Referenzen Heinrichs, H. (2013). Sharing economy: a potential new pathway to sustainability. Gaia, 22(4), 228. Helfrich, S., & Bollier, D. (Eds.). (2012). Wealth of the Commons: A World Beyond Market and State. Amherst, MA: Levellers Press. Martin, C. J. (2016). The sharing economy: A pathway to sustainability or a nightmarish form of neoliberal capitalism? Ecological Economics, 121, 149–159. Ostrom, E. (2010). Beyond markets and states: polycentric governance of complex economic systems. The American Economic Review, 641–672. Reichel, A. (2015). What’s Next? Wirtschaften jenseits des Wachstums. In Zukunftsreport 2016 (pp. 110–135). Frankfurt am Main: Zukunftsinstitut GmbH. Reichel, A. (2017). Shape of things to come: From the «Laws of Form» to management in the postgrowth economy. Ephemera: Theory and Politics in Organization, 17(1). Kontakt: http://karlshochschule.de/en/university/people/professors/prof-dr-andre-reichel/ https://www.linkedin.com/in/reichelandre/ https://twitter.com/andrereichel

Hinweis der Redaktion

  1. Digitalization as social phenomenon Sustainability as key idea of human thought (Utopian horizon of Great Transformation) Economic paradigm shift Sharing to Commons Economy Empowerment Economy Epistemic Commons Economy Civil Economy next to Market Economy (different logic) The road ahead: the Next Economy
  2. Zunächst: Begriffsklärungen Sustainability 4.0 ≠ Industrie 4.0 + ein wenig CSR Was soll dieses 4.0 eigentlich? Bei Industrie 4.0 spricht man von der vierten industriellen Revolution – was ziemlich steil ist, da sie noch nicht stattgefunden hat
  3. Oder nur zweite Phase der IT-Revolution? = Mehr Digitalisierung als vorher. 1. Prozessoptimierung = Endgame der Automatisierung 2. Smart Products = Vernetzung aller Produkte als CPS (der Kühlschrank ist schlauer als sie)
  4. Nicht nur technisches Phänomen (eher Digitisierung): Industrie 4.0 (»Internet der Dinge«) Nächste Runde der Automatisierung Algorithmisierung von (Wissens-)Arbeit Soziales Phänomen: Sharing Economy Maker Economy Commons Economy
  5. Wo stehen wir in der MLP? Blick zurück...
  6. Wo stehen wir in der MLP?
  7. LANDSCAPE: Aspects of the wider exogenous environment, which affect sociotechnical development (e.g., globalisation, environmental problems, cultural changes). Landscapes are beyond the direct influence of actors and cannot be changed at will. REGIME: (aka Systems) Rule-set or grammar embedded in a complex of social practices, cultures, skills, routines and procedures; all of them embedded in institutions and infrastructures. NISCHEN: Protected spaces and loci of radical innovations. Niches act as incubation rooms for radical novelties and provide learning spaces for new social practices, new technologies, new routines, new cultures, new understandings. Within and acrosse niches, social networks emerge that support innovations.
  8. Digitalization as social phenomenon Sustainability as key idea of human thought (Utopian horizon of Great Transformation) Economic paradigm shift Sharing to Commons Economy Empowerment Economy Epistemic Commons Economy Civil Economy next to Market Economy (different logic) The road ahead: the Next Economy