SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
STUDIE ZUM THEMA
„SOCIAL MEDIA IN DER
REISEBRANCHE“
HINTERGRUND
 Die Studie wurde als Online Panel von der media control GmbH erhoben
 Für die aktuelle Erhebung wurden 1291 Bundesbürger im Alter zwischen 14 und 60 Jahren befragt
# 1: BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA KANÄLE
VON REISEANBIETERN?
© 2015 media control GmbH
31,2%
68,8%
23,3
76,6%
Antwort Percentage
Ja 27,4%
Nein 72,6%
Ja
Nein
# 2: BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA KANÄLE
VON REISEANBIETERN TÄGLICH?
© 2015 media control GmbH
5,7%
9,4%
84,9%
3,3% 6,4%
90,3%
Ja, in der Regel sogar mehrmals
täglich
Ja, in der Regel einmal pro Tag
Ich besuche die Social Media
Kanäle zwar regelmäßig, aber
nicht täglich
2,2%
97,8%
# 3: WANN BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA
KANÄLE VON REISEANBIETERN AM HÄUFIGSTEN?
© 2015 media control GmbH
13,5%
9,6%
19,5%
54,3%
3,1%
15,1%
13,2%
20,8%
47,2%
3,7%
11,1%
4,4%
17,8%
64,4%
2,3%
Meistens morgens Meistens mittags Meistens nachmittags Meistens abends Meistens nachts
Gesamt Frauen Männer
# 4: WELCHE SOCIAL MEDIA KANÄLE SOLLTE EIN
REISEANBIETER AUF JEDEN FALL HABEN?
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH
81,8%
31,8% 31,8%
20,5%
15,9%
TOP 5
FACEBOOK
GOOGLE+
YOUTUBE
TWITTER
INSTAGRAM
# 5: WAS ERWARTEN SIE VON EINEM VERANSTALTER,
DER IN SOZIALEN NETZWERKEN AKTIV IST?
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH
74,9%
70,3%
40,3%
52,1%
52,8%
14,8%
25,8%
Inspiration durch ansprechende Bilder/Videos
Veröffentlichung von Schnäppchen-Angeboten
Spezielle Deals für Fans und Follower (z.B. Rabatte bei
Facebook)
Kundenservice (z.B. Beratung, Hilfe bei der Buchung oder
sonstigen Fragen)
Insider-Tipps von Reiseexperten
Themen-/Destinationsspezifische Informationen (z.B. eine
eigene Facebookseite für Mallorca)
Gewinnspiel-Aktionen
# 6: ZU WELCHEM ANLASS TRETEN SIE MIT EINEM
REISEANBIETER IN KONTAKT?
© 2015 media control GmbH
44,2%
14,0%
53,5%
37,2%
16,3%
51,0%
33,3%
39,2%
35,3%
17,6%
48,2%
25,4%
45,1%
36,1%
17,1%
Bei Service- und Supportfragen (z.B. zu aktuellen Angeboten oder zur
gebuchten Reise)
Um Feedback während/nach dem Urlaub zu geben (z.B. zum Flug oder
Hotel)
Wenn ich mit etwas besonders zufrieden bin und den Reiseveranstalter
loben möchte
Wenn ich mit etwas unzufrieden bin
Um Urlaubsgrüße und/oder Urlaubsfotos zu schicken
Gesamt
Frauen
Männer
# 7: HAT EIN BEITRAG SIE SCHON MAL SO
BEGEISTERT, DASS SIE EINE REISE GEBUCHT HABEN?
© 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH
69,0%
25,2%
5,8%
Nein, noch nie
Ja, schon einmal
Ja, schon
mehrmals 70,6%
29,4%
66,7%
19,0%
14,3%
# 8: WAS NERVT SIE AN DEN SOCIAL MEDIA KANÄLEN
VON REISEVERANSTALTERN AM MEISTEN?
© 2015 media control GmbH
45,64%
26,70%
13,2%
30,2%
34,1%
30,0%
5,6%
54,2%
34,5%
Zu wenige Bilder
Zu lange Texte
Langweilige Posts/Tweets
Zu viele Posts/Tweets
Zu wenige Posts/Tweets
Zu viel Produkt-Werbung
Langsame/keine Reaktion auf Kommentare oder
Nachrichten
# 9: SIND SIE DESHALB EINEM ANBIETER SCHON
EINMAL „ENTFOLGT“?
© 2015 media control GmbH
45,64%
26,70%
61,4%
22,7%
15,9%
Nein, noch nie
Ja, schon einmal
Ja, schon mehrmals
# 10: ÜBERSICHT ÜBER DIE DIGITALE REICHWEITE
DER DEUTSCHEN REISEVERANSTALTER
© 2015 media control GmbH
45,64%
26,70%
TOP 10
(STAND 24.11.2015)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Presentacion 4 grado ade 2013
Presentacion 4 grado ade 2013Presentacion 4 grado ade 2013
Presentacion 4 grado ade 2013
Cande González
 
Paso 2 modelo gavilán 2.0
Paso 2 modelo gavilán 2.0 Paso 2 modelo gavilán 2.0
Paso 2 modelo gavilán 2.0
Vane DE Lopez
 
Estructuras antisísmicas
Estructuras antisísmicasEstructuras antisísmicas
Estructuras antisísmicas
Odlav29
 
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
Instituto Aragonés de Ciencias de la Salud - IACS
 
Semana 10
Semana 10Semana 10
Semana 10
MikaR123
 
Unisalud
UnisaludUnisalud
Programa Fiestas San Roque 2011
Programa  Fiestas San Roque 2011Programa  Fiestas San Roque 2011
Programa Fiestas San Roque 2011
Asociación Viejo
 
El acoso laboral desde la optica social
El  acoso laboral  desde la optica socialEl  acoso laboral  desde la optica social
El acoso laboral desde la optica social
cacuta
 
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTROCONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
UCIZONI AC
 
Clase 6b analisis de circuitos LKI
Clase 6b analisis de circuitos LKI Clase 6b analisis de circuitos LKI
Clase 6b analisis de circuitos LKI
Tensor
 
Manual de stellarium
Manual de stellariumManual de stellarium
Manual de stellarium
Nico Nico
 
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursos
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursosAnexo 2 7. itvc-metodologia recursos
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursos
instinto269
 
Company Profile2
Company Profile2Company Profile2
Company Profile2
Tony DeRosa
 

Andere mochten auch (15)

Presentacion 4 grado ade 2013
Presentacion 4 grado ade 2013Presentacion 4 grado ade 2013
Presentacion 4 grado ade 2013
 
Paso 2 modelo gavilán 2.0
Paso 2 modelo gavilán 2.0 Paso 2 modelo gavilán 2.0
Paso 2 modelo gavilán 2.0
 
Estructuras antisísmicas
Estructuras antisísmicasEstructuras antisísmicas
Estructuras antisísmicas
 
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
Lecciones aprendidas de los análisis de variabilidad en la práctica médica y ...
 
Grups De MúSica
Grups De MúSicaGrups De MúSica
Grups De MúSica
 
Semana 10
Semana 10Semana 10
Semana 10
 
Dator & Proj
Dator & ProjDator & Proj
Dator & Proj
 
Unisalud
UnisaludUnisalud
Unisalud
 
Programa Fiestas San Roque 2011
Programa  Fiestas San Roque 2011Programa  Fiestas San Roque 2011
Programa Fiestas San Roque 2011
 
El acoso laboral desde la optica social
El  acoso laboral  desde la optica socialEl  acoso laboral  desde la optica social
El acoso laboral desde la optica social
 
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTROCONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
CONCLUYE 3ER FORO NACIONAL EL ISTMO ES NUESTRO
 
Clase 6b analisis de circuitos LKI
Clase 6b analisis de circuitos LKI Clase 6b analisis de circuitos LKI
Clase 6b analisis de circuitos LKI
 
Manual de stellarium
Manual de stellariumManual de stellarium
Manual de stellarium
 
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursos
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursosAnexo 2 7. itvc-metodologia recursos
Anexo 2 7. itvc-metodologia recursos
 
Company Profile2
Company Profile2Company Profile2
Company Profile2
 

Ähnlich wie Studie: Social Media in der Reisebranche

Umfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & InternetUmfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & Internet
LTUR_Presse
 
Umfrage D-Mark im Urlaub
Umfrage D-Mark im UrlaubUmfrage D-Mark im Urlaub
Umfrage D-Mark im Urlaub
LTUR_Presse
 
Umfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im UlraubUmfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im Ulraub
LTUR_Presse
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
xeit AG
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
menze+koch gbr
 
Umfrage Urlaubsgrüße
Umfrage UrlaubsgrüßeUmfrage Urlaubsgrüße
Umfrage Urlaubsgrüße
LTUR_Presse
 
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das ReisebüroTTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
Travelbrain GmbH
 
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema UrlaubsfotosUmfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
LTUR_Presse
 
Reise als Weihnachtsgeschenk
Reise als WeihnachtsgeschenkReise als Weihnachtsgeschenk
Reise als Weihnachtsgeschenk
LTUR_Presse
 
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für VersicherungenMultichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Fonda Wien
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
THE MAIN
 
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
LTUR_Presse
 
Studie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im UrlaubStudie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im Urlaub
LTUR_Presse
 
TOURImag 1-2016: Influencer Relations
TOURImag 1-2016: Influencer RelationsTOURImag 1-2016: Influencer Relations
TOURImag 1-2016: Influencer Relations
SCM – School for Communication and Management
 
ZL Unternehmerworkshop März 2011
ZL Unternehmerworkshop März 2011ZL Unternehmerworkshop März 2011
ZL Unternehmerworkshop März 2011
CompassGmbH
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
Michael Krüger
 
Umfrage Urlaub & Arbeit
Umfrage Urlaub & ArbeitUmfrage Urlaub & Arbeit
Umfrage Urlaub & Arbeit
LTUR_Presse
 
Social Media Trendmonitor 2014
Social Media Trendmonitor 2014Social Media Trendmonitor 2014
Social Media Trendmonitor 2014
news aktuell
 
Augen zu und durch
Augen zu und durchAugen zu und durch
Augen zu und durch
menze+koch gbr
 
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
Dirk Spannaus
 

Ähnlich wie Studie: Social Media in der Reisebranche (20)

Umfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & InternetUmfrage Urlaub & Internet
Umfrage Urlaub & Internet
 
Umfrage D-Mark im Urlaub
Umfrage D-Mark im UrlaubUmfrage D-Mark im Urlaub
Umfrage D-Mark im Urlaub
 
Umfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im UlraubUmfrage Flirten im Ulraub
Umfrage Flirten im Ulraub
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
 
Umfrage Urlaubsgrüße
Umfrage UrlaubsgrüßeUmfrage Urlaubsgrüße
Umfrage Urlaubsgrüße
 
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das ReisebüroTTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
TTW Zürich 2011: Social Media und das Reisebüro
 
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema UrlaubsfotosUmfrage zum Thema Urlaubsfotos
Umfrage zum Thema Urlaubsfotos
 
Reise als Weihnachtsgeschenk
Reise als WeihnachtsgeschenkReise als Weihnachtsgeschenk
Reise als Weihnachtsgeschenk
 
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für VersicherungenMultichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
Multichannel-Vertriebs-Konzepte für Versicherungen
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"Studie zum Thema "Dschungelcamp"
Studie zum Thema "Dschungelcamp"
 
Studie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im UrlaubStudie zum Thema Essen im Urlaub
Studie zum Thema Essen im Urlaub
 
TOURImag 1-2016: Influencer Relations
TOURImag 1-2016: Influencer RelationsTOURImag 1-2016: Influencer Relations
TOURImag 1-2016: Influencer Relations
 
ZL Unternehmerworkshop März 2011
ZL Unternehmerworkshop März 2011ZL Unternehmerworkshop März 2011
ZL Unternehmerworkshop März 2011
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Umfrage Urlaub & Arbeit
Umfrage Urlaub & ArbeitUmfrage Urlaub & Arbeit
Umfrage Urlaub & Arbeit
 
Social Media Trendmonitor 2014
Social Media Trendmonitor 2014Social Media Trendmonitor 2014
Social Media Trendmonitor 2014
 
Augen zu und durch
Augen zu und durchAugen zu und durch
Augen zu und durch
 
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
Wie große Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit ihren Partnern in Sozialen...
 

Studie: Social Media in der Reisebranche

  • 1. STUDIE ZUM THEMA „SOCIAL MEDIA IN DER REISEBRANCHE“
  • 2. HINTERGRUND  Die Studie wurde als Online Panel von der media control GmbH erhoben  Für die aktuelle Erhebung wurden 1291 Bundesbürger im Alter zwischen 14 und 60 Jahren befragt
  • 3. # 1: BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA KANÄLE VON REISEANBIETERN? © 2015 media control GmbH 31,2% 68,8% 23,3 76,6% Antwort Percentage Ja 27,4% Nein 72,6% Ja Nein
  • 4. # 2: BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA KANÄLE VON REISEANBIETERN TÄGLICH? © 2015 media control GmbH 5,7% 9,4% 84,9% 3,3% 6,4% 90,3% Ja, in der Regel sogar mehrmals täglich Ja, in der Regel einmal pro Tag Ich besuche die Social Media Kanäle zwar regelmäßig, aber nicht täglich 2,2% 97,8%
  • 5. # 3: WANN BESUCHEN SIE DIE SOCIAL MEDIA KANÄLE VON REISEANBIETERN AM HÄUFIGSTEN? © 2015 media control GmbH 13,5% 9,6% 19,5% 54,3% 3,1% 15,1% 13,2% 20,8% 47,2% 3,7% 11,1% 4,4% 17,8% 64,4% 2,3% Meistens morgens Meistens mittags Meistens nachmittags Meistens abends Meistens nachts Gesamt Frauen Männer
  • 6. # 4: WELCHE SOCIAL MEDIA KANÄLE SOLLTE EIN REISEANBIETER AUF JEDEN FALL HABEN? © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH 81,8% 31,8% 31,8% 20,5% 15,9% TOP 5 FACEBOOK GOOGLE+ YOUTUBE TWITTER INSTAGRAM
  • 7. # 5: WAS ERWARTEN SIE VON EINEM VERANSTALTER, DER IN SOZIALEN NETZWERKEN AKTIV IST? © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH 74,9% 70,3% 40,3% 52,1% 52,8% 14,8% 25,8% Inspiration durch ansprechende Bilder/Videos Veröffentlichung von Schnäppchen-Angeboten Spezielle Deals für Fans und Follower (z.B. Rabatte bei Facebook) Kundenservice (z.B. Beratung, Hilfe bei der Buchung oder sonstigen Fragen) Insider-Tipps von Reiseexperten Themen-/Destinationsspezifische Informationen (z.B. eine eigene Facebookseite für Mallorca) Gewinnspiel-Aktionen
  • 8. # 6: ZU WELCHEM ANLASS TRETEN SIE MIT EINEM REISEANBIETER IN KONTAKT? © 2015 media control GmbH 44,2% 14,0% 53,5% 37,2% 16,3% 51,0% 33,3% 39,2% 35,3% 17,6% 48,2% 25,4% 45,1% 36,1% 17,1% Bei Service- und Supportfragen (z.B. zu aktuellen Angeboten oder zur gebuchten Reise) Um Feedback während/nach dem Urlaub zu geben (z.B. zum Flug oder Hotel) Wenn ich mit etwas besonders zufrieden bin und den Reiseveranstalter loben möchte Wenn ich mit etwas unzufrieden bin Um Urlaubsgrüße und/oder Urlaubsfotos zu schicken Gesamt Frauen Männer
  • 9. # 7: HAT EIN BEITRAG SIE SCHON MAL SO BEGEISTERT, DASS SIE EINE REISE GEBUCHT HABEN? © 2015 media control GmbH© 2015 media control GmbH © 2015 media control GmbH 69,0% 25,2% 5,8% Nein, noch nie Ja, schon einmal Ja, schon mehrmals 70,6% 29,4% 66,7% 19,0% 14,3%
  • 10. # 8: WAS NERVT SIE AN DEN SOCIAL MEDIA KANÄLEN VON REISEVERANSTALTERN AM MEISTEN? © 2015 media control GmbH 45,64% 26,70% 13,2% 30,2% 34,1% 30,0% 5,6% 54,2% 34,5% Zu wenige Bilder Zu lange Texte Langweilige Posts/Tweets Zu viele Posts/Tweets Zu wenige Posts/Tweets Zu viel Produkt-Werbung Langsame/keine Reaktion auf Kommentare oder Nachrichten
  • 11. # 9: SIND SIE DESHALB EINEM ANBIETER SCHON EINMAL „ENTFOLGT“? © 2015 media control GmbH 45,64% 26,70% 61,4% 22,7% 15,9% Nein, noch nie Ja, schon einmal Ja, schon mehrmals
  • 12. # 10: ÜBERSICHT ÜBER DIE DIGITALE REICHWEITE DER DEUTSCHEN REISEVERANSTALTER © 2015 media control GmbH 45,64% 26,70% TOP 10 (STAND 24.11.2015)