SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Entlassung wegen Streikteilnahme?

Streik und die Teilnahme an einem Streik sind in Österreich verfassungsrechtlich ge-
schützt! Artikel 11 Menschenrechtskonvention garantiert das Recht Gewerkschaften zu
bilden. Zu diesem Recht gehört es auch, in wichtigen Fällen Kampfmaßnahmen zu set-
zen. Artikel 8 des Internationales Paktes über die wirtschaftlichen, sozialen und kultu-
rellen Rechte dem Österreich beigetreten ist, gewährleistet sogar ausdrücklich ein
Streikrecht.

Daraus folgt klar, dass die Teilnahme an einem Streik nicht zu einer Verletzung der ar-
beitsvertraglichen Pflichten führt. Eine aus diesem Grund ausgesprochene Entlassung
wäre daher rechtswidrig. Dies hat o. Univ. Prof. Dr. Strasser erst heute öffentlich bestä-
tigt. Der Versuch einer Zeitung, mit längst überholten, alten Theorien Unsicherheit zu
schaffen ist sehr durchsichtig.

Dass irgendein Arbeitgeber tatsächlich eine Entlassung oder Kündigung ausspricht ist
praktisch ausgeschlossen. Sollte es dennoch geschehen, werden wir sie fristgerecht -
binnen einer Frist von 1 Woche – beim jeweils örtlich zuständigen Arbeits- und Sozial-
gericht anfechten. Für diese Verfahren wird selbstverständlich Rechtsschutz bewilligt.

Außerdem müssen Arbeitgeber, die auf solche Art versuchen ein Verfassungsrecht zu
beugen damit rechnen, dass in ihrem Betrieb der Streik so lange dauert, bis die Entlas-
sung zurückgezogen ist.




RE/GL,SOZPOL/2008Streik & Recht.doc

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Werner Drizhal

Befugnisse
BefugnisseBefugnisse
Befugnisse
Werner Drizhal
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Werner Drizhal
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenWerner Drizhal
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldWerner Drizhal
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenWerner Drizhal
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Werner Drizhal
 
Bmask soz jahr
Bmask soz jahrBmask soz jahr
Bmask soz jahr
Werner Drizhal
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Werner Drizhal
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12Werner Drizhal
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgWerner Drizhal
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdWerner Drizhal
 
Georg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederGeorg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederWerner Drizhal
 
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)Werner Drizhal
 
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)Werner Drizhal
 
Lehrgang soziale kompetenz übersicht
Lehrgang soziale kompetenz   übersichtLehrgang soziale kompetenz   übersicht
Lehrgang soziale kompetenz übersichtWerner Drizhal
 
Programm zukunft trotz herkunft
Programm zukunft trotz herkunftProgramm zukunft trotz herkunft
Programm zukunft trotz herkunftWerner Drizhal
 
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012Eurokrise fsg komprimiert okt 2012
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012Werner Drizhal
 
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Werner Drizhal
 
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Werner Drizhal
 

Mehr von Werner Drizhal (20)

Befugnisse
BefugnisseBefugnisse
Befugnisse
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmen
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfaden
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innen
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
 
Bmask soz jahr
Bmask soz jahrBmask soz jahr
Bmask soz jahr
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsg
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
 
Ifam übersicht
Ifam übersichtIfam übersicht
Ifam übersicht
 
Georg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitliederGeorg clementi zeitlieder
Georg clementi zeitlieder
 
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)
Griechenland fsg gpa djp (oktober 2012)
 
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)
Eurokrise fsg gpa-djp (oktober 2012)
 
Lehrgang soziale kompetenz übersicht
Lehrgang soziale kompetenz   übersichtLehrgang soziale kompetenz   übersicht
Lehrgang soziale kompetenz übersicht
 
Programm zukunft trotz herkunft
Programm zukunft trotz herkunftProgramm zukunft trotz herkunft
Programm zukunft trotz herkunft
 
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012Eurokrise fsg komprimiert okt 2012
Eurokrise fsg komprimiert okt 2012
 
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
 
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
Ppp griechenland (fsg gpa djp eu-projekt) (oktober 2012)
 

Streik&recht

  • 1. Entlassung wegen Streikteilnahme? Streik und die Teilnahme an einem Streik sind in Österreich verfassungsrechtlich ge- schützt! Artikel 11 Menschenrechtskonvention garantiert das Recht Gewerkschaften zu bilden. Zu diesem Recht gehört es auch, in wichtigen Fällen Kampfmaßnahmen zu set- zen. Artikel 8 des Internationales Paktes über die wirtschaftlichen, sozialen und kultu- rellen Rechte dem Österreich beigetreten ist, gewährleistet sogar ausdrücklich ein Streikrecht. Daraus folgt klar, dass die Teilnahme an einem Streik nicht zu einer Verletzung der ar- beitsvertraglichen Pflichten führt. Eine aus diesem Grund ausgesprochene Entlassung wäre daher rechtswidrig. Dies hat o. Univ. Prof. Dr. Strasser erst heute öffentlich bestä- tigt. Der Versuch einer Zeitung, mit längst überholten, alten Theorien Unsicherheit zu schaffen ist sehr durchsichtig. Dass irgendein Arbeitgeber tatsächlich eine Entlassung oder Kündigung ausspricht ist praktisch ausgeschlossen. Sollte es dennoch geschehen, werden wir sie fristgerecht - binnen einer Frist von 1 Woche – beim jeweils örtlich zuständigen Arbeits- und Sozial- gericht anfechten. Für diese Verfahren wird selbstverständlich Rechtsschutz bewilligt. Außerdem müssen Arbeitgeber, die auf solche Art versuchen ein Verfassungsrecht zu beugen damit rechnen, dass in ihrem Betrieb der Streik so lange dauert, bis die Entlas- sung zurückgezogen ist. RE/GL,SOZPOL/2008Streik & Recht.doc