SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ENGINEERING Digital Solutions 2020
„Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“
Hans Peter Knaust
ENGINEERING 20202
Die ENGINEERING Gruppe
ENGINEERING – innovative Software & Systeme
ENGINEERING 20203
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
ENGINEERING – ein starker Partner
ENGINEERING 20204
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
EIN GLOBALES
UNTERNEHMEN
11.000
Mitarbeiter
60+
Niederlassungen
weltweit
Hauptsitz
Rom, Italien
Standorte
Europa
Nordamerika
Südamerika
KONTINUIERLICHES
WACHSTUM
1,2 Mrd.+ €
Umsatz im Jahr 2019
30+
Jahre des
kontinuierlichen
Wachstums
 Business Consulting
 Software Entwicklung
 System Integration
 Service Provider
 Digitale Plattform Provider 21.000
Server
4 Rechenzentren
10 Petabyte
Datenspeicher
SCHWERPUNKTE FORSCHUNG
& INNOVATION
40 Mio. €
Investitionen
420+
IT Forscher
80+
Live Forschungs-
Projekte
160k
Durchgeführte
Trainingsstunden
200+
Innovationen
250.000
Workstations
ENGINEERING in Deutschland
ENGINEERING 20205
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Hauptsitz: Stuttgart
Mitarbeiter: 300+
Standorte: 12
ZAHLEN & DATEN
35 Mio. €
Umsatz im Jahr 2019
4 Mio. €
Innovationen
NETZWERK
18+
Partnerunternehmen
& Kooperationen
6+
CSR Projekte
in 2019
2007
Firmengründung
ENGINEERING
Deutschland
 Business Consulting
 System Integration
 Software Entwicklung
 IT-Services
SCHWERPUNKTE
Zertifizierungen
 ISO 9001
 ISO 27001
 SAP S/4HANA Partner
 AWS-Partnernetzwerk
 Risikomanagement
 Digital Experts
Hauptsitz: Düsseldorf
Mitarbeiter: 130+
Standorte: 8
ENGINEERING
DSS
Branchenlösungen und Best Practices
ENGINEERING 20206
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Soziale Teilhabe
 e-Health /
Krankenversicherung
 Sozialhilfe/ Kinder- und
Jugendhilfe
 Verwaltungsverfahren
Bürgerbeteiligung
 Tourismus & Kultur
 Open Data Portale und
Plattformen
 Elektronische
Gesundheits- und
Bürgerakten
Mobilität
 Mobilitätslösungen INES
/ Park & Joy
 Parkhausmanagement
 (City-) Mautsysteme
 Daten-Integration
Innere Sicherheit
 Videoüberwachung
 Grenzkontrollen
 Extremismus- & Terrorismusbekämpfung
 Spionageabwehr, Wirtschafts- &
Geheimschutz
Nachhaltigkeit
 Smart Waste Management
 Lösungen für die
Energiewirtschaft
 Umweltmanagement
 Steuer- und
Gebührenmanagement
Auf Basis moderner, offener, Open
Source basierter Software realisieren
und betreiben wir Anwendungssysteme
und Plattformen.
ENGINEERING 20207
Soziale Verantwortung und
Nachhaltigkeit in der
Wirtschaft
Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030
ENGINEERING 20208
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
In allen gesellschaftlichen Bereichen wird zunehmend großen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung
gelegt.
ENGINEERING legt großen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und unterstützt Kunden, Partner und
gemeinwirtschaftliche Organisationen bei der Umstellung auf nachhaltige Prozesse.
ENGINEERING unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030 und lotet aus, wie sich
eine gemeinwohlorientierte Zukunft mittels digitaler Technologien gestalten lässt.
Siebzehn „Sustainable Development Goals“ der UN Agenda 2030
Nachhaltigkeitsziele der ENGINEERING
ENGINEERING 20209
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Nachhaltiges Wirtschaften, gesellschaftlicher Zusammenhalt und individuelle Teilhabe benötigen
auch digitale Technologien.
ENGINEERING unterstützt sechs Nachhaltigkeitsziele der UN durch innovative, digitale Lösungen
im Umfeld Energie- und Mobilitätswende, nachhaltigen Konsum, energie- und
ressourcenschonende Produktion sowie transparente Lieferketten.
Dabei setzt ENGINEERING auf drei Handlungsfelder: in der CSR-Initiative werden Leitlinien
definiert, in Projekten die energie- und ressourcenschonende Produktion und
Verwaltungsprozesse optimiert sowie Open Source basierte Plattformen für öffentliche und
privatwirtschaftliche Unternehmen schaffen ein nachhaltiges Ökosystem.
Handlungsfelder der ENGINEERING
ENGINEERING 202010
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Corporate
Social Responsibility
Wirtschaft
&
Energie
Smart City
Corporate Social Responsibility (CSR)
ENGINEERING 202011
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
"Corporate Social Responsibility" oder kurz CSR ist die gesellschaftliche
Verantwortung von Unternehmen als Träger nachhaltigen Wirtschaftens.
CSR ist kein Luxus, sondern etwas, um auch wirtschaftlich zu profitieren.
Bestandteile einer unternehmensweiten CSR-Initiative sind:
 Ethikrichtlinien & Corporate Governance
 Gesundheit und Arbeitsplatz
 Diversity-Initiativen
 Partnerschaften mit Kunden und Partnern
 Unterstützung lokaler Initiativen
 Green-IT-Prozesse und Lösungen
 Nachhaltige Beschaffung
 Carbon Challenges Zum CSR-Report 2018:
https://www.eng.it/resources/csr/pdf/2018_B
ilancio_RSI_eng_WEB.pdf?language_id=1
Wirtschaft & Energie
Green Transition ermuntert auch kleinere lokale
Unternehmen die Chancen der Digitalisierung im
Umfeld lokaler Kooperationen,
energieeffizienten Wirtschaftens und sozialer
Teilhabe zu nutzen.
Mehrwerte entstehen durch gemeinsame
Datennutzung und offene, datengetriebene
Produktionsmodellen.
Projekte sind:
 A+ Energieeffizienz
 Beschaffungsmanagement
 Kreislaufmanagement
 Smart Energy, Microgrid Services
ENGINEERING 202012
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Smart City
Eine Smart City ist kein IT-System, es ist ein
Ökosystem um die Herausforderungen der Zeit
zu bestehen.
 Nachhaltige Entwicklung
 Sicherheit
 Ressourcenmangel
 demografischer Faktor
 Klimawandel
Moderne, offene IT-Lösungen helfen bei der
nachhaltigen städtischen Entwicklung unter
Berücksichtigung wirtschaftlicher, technischer
und sozialer Teilaspekte.
ENGINEERING 202013
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
ENGINEERING 202014
Der Digital Enabler –
Eine Lösung für die
Herausforderungen der Zeit
Unser Angebot
ENGINEERING 202015
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Heute Transformation
Nachhaltige
Zukunft
Zukunftswerkstatt Prozesse & Produkte
Zielbilder & Roadmap visualisieren
Handlungsfelder umsetzen
Agiler Fokus auf Kunden und Mitarbeiter
Als agil arbeitendes Unternehmen entwickeln wir gemeinsam ein
Umsetzungskonzept und bewerten die Wirtschaftlichkeit.
Unser Angebot
ENGINEERING 202016
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
Wir bei ENGINEERING möchten eine nachhaltige Zukunft gestalten und modellieren – und sind
überzeugt, dass alles dafür Notwendige schon heute vorhanden ist.
Wir bieten die Möglichkeit zu einem interdisziplinären Austausch, um innovative Prozesse und
Produkte aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.
Dabei entwickeln wir individuelle Transformationspfade für nachhaltiges Wirtschaften sowohl
innerbetrieblich, im unternehmerischen Ökosystem oder öffentlichen Umfeld.
Ein visualisiertes Zielbild und eine Roadmap beschreiben das Handlungsfeld. Als agil arbeitendes
Unternehmen entwickeln wir gemeinsam ein Umsetzungskonzept und bewerten die Wirtschaftlichkeit.
Bei der Umsetzung helfen wir in kleinen Teilschritten und fokussieren auf kunden- und
mitarbeiterorientierte Arbeitsprozesse.
Beispiel Smart Building
ENGINEERING 202017
PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
Überwachung des Zustandes
von Türen, Toren, Fenstern
uvm.
Überwachung von Standort-
daten wie Wassereinbruch,
Temperatur, Feuchtigkeit, Licht,
uvm.
.
Überwachung von Vibrationen
und Temperaturen zur
Erkennung von Anomalien im
Betrieb.
Bewegungserkennung
Steuerung und Überwachung
von Beleuchtungssystemen.
Überwachung Schächten:
Wasserstand, Temperatur uvm.
Bewegungserkennung und –
verfolgung „Mensch,
Maschinen, Güter und
Verkehr“.
Gebäudeüberwachung
Smart Parking
Auslesen und Übertragen von
Zählerwerten aus Strom-,
Wasser-, Gas- oder
Wärmemengenzählern.
Überwachung von Füllständen
in Abfallbehältern & -container.
Sensorik in Parkplätzen zur
Überwachung der
Parkplatzbelegung.
Predictive Maintenance
Schachtmonitoring Smart Lighting
Türüberwachung
VerbrauchsmanagementSmart Waste
Technologien
Beispiel Smart Energy
ENGINEERING 202018
PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
Grundpfeiler der Energiewende ist der
Ausbau der erneuerbaren Energien. Zur
Angleichung der volatilen Leistungszyklen
werden die Betriebs- und Produktionsdaten
verteilter EE-Systeme sowie
Verbrauchsdaten der Liegenschaften und
Quartiere gesammelt, das Lastmanagement
optimiert und eine Sektorkoppelung
verprobt.
Smart Energy hilft dezentrale Energiekreise/
Microgrids aufzubauen und zu steuern.
Beispiel Smart City
Neue Techniken helfen, Bürgerinnen und Bürger
stärker an öffentlichen Entscheidungsprozessen
zu beteiligten und ihre Interesse zu
berücksichtigen.
Technologien wie
 Bürgerplattformen
 Digitale Bürgerdienste
 Anliegen- und Beschwerdemanagement
unterstützen diesen Ansatz nachhaltig.
ENGINEERING 202019
PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
Beispiel Mobilität
Nachhaltige Mobilitätsdienste einer Smart City
Plattform helfen, Verkehre zu reduzieren, zu
verlagern und zu steuern sowie den Bürgern die
Stadt zurückzugeben. Neue Digitalisierungs-
techniken helfen bei der Umsetzung.
Nachhaltige Mobilitätskonzepte setzen dabei auf
individuelle, intermodale Verkehrskonzepte und
verbinden verschiedene Ansätze wie:
 ÖPNV
 Umweltbewusstes Fahren
 Sharing
 Parken
ENGINEERING 202020
PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
Unser Ansatz
 Agile Zusammenarbeit
 Offenheit, Skalierbarkeit, Modularität
 Ein Open Source basierter Ansatz
öffentlicher Best Practices
 Unterstützung bei der digitalen, nachhaltigen
Transformation
ENGINEERING 202021
DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
www.eng-its.de
@engineering_its
Engineering ITS AG
Engineering ITS AG
Kontakt
ENGINEERING 202022
Geschäftsführer
ENGINEERING DSS GmbH
M:+49 1525 484 5069
HansPeter.Knaust@eng-its.de
Hans Peter Knaust

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft

Instand halten ohne Digital Twin?
Instand halten ohne Digital Twin?Instand halten ohne Digital Twin?
Instand halten ohne Digital Twin?
Georg Guentner
 
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKTDigitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren
 
Satellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart CitiesSatellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart Cities
Wolfgang Ksoll
 
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
Georg Guentner
 
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
BirgitEleonoraSchiel
 
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und VernetzungInnovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Hans Peter Knaust
 
Service Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
Service Design - Gestaltung der Digitalen TransformationService Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
Service Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
Prof. Dr. Alexander Maedche
 
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
Smarter.World
 
Smart City - Coping with Complexity
Smart City - Coping with ComplexitySmart City - Coping with Complexity
Smart City - Coping with Complexity
Kay Hartkopf
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT ArchitekturenCWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdfJoachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
FIWARE
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
University St. Gallen
 
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
FIWARE
 
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
Leadec
 
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte BürgerDell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Smarter.World
 
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
Fraunhofer IFF
 
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten StadtSmart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Stephan Haller
 
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
Georg Guentner
 
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)Florian König
 

Ähnlich wie Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft (20)

Instand halten ohne Digital Twin?
Instand halten ohne Digital Twin?Instand halten ohne Digital Twin?
Instand halten ohne Digital Twin?
 
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKTDigitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
Digitalisierung und Klimaschutz – Eine Herausforderung für die IKT
 
Satellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart CitiesSatellitendaten für Smart Cities
Satellitendaten für Smart Cities
 
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
Haben Sie schon einen Zwilling? Digital Twins in der Instandhaltung
 
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
Hausmesse am 18. und 19. September 2019: Digitalisierung, Industrie 4.0 - Ant...
 
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und VernetzungInnovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
Innovative Automotive Lösungen durch digitale Plattformen und Vernetzung
 
Service Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
Service Design - Gestaltung der Digitalen TransformationService Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
Service Design - Gestaltung der Digitalen Transformation
 
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
Dell Technologies - IoT fuer Smart Cities leichtgemacht v3a NOV18
 
Smart City - Coping with Complexity
Smart City - Coping with ComplexitySmart City - Coping with Complexity
Smart City - Coping with Complexity
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT ArchitekturenCWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
CWMC Insights 2020|12 - Einführung IIoT Architekturen
 
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdfJoachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
Joachim Schonowski MSG Group DIN SPEC PAS 91607_- Standards_v01.pdf
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
 
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
Katharina Hogrebe Herne Digital Days.pdf
 
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
Everything as-a-service Modelle: Als Industriedienstleister die "Fabrik der Z...
 
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte BürgerDell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
Dell Technologies Smarte Städte für smarte Bürger
 
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
IFFOCUS »Digitaler Zwilling: Engineering der Zukunft«
 
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten StadtSmart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
Smart City: Daten als Innovationstreiber der intelligenten Stadt
 
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
Die digitale transformation der instandhaltung" (Whitepaper)
 
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
Studie Green Business - IT als Innovatiionstreiber für Nachhaltigkeit (2012)
 

Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft

  • 1. ENGINEERING Digital Solutions 2020 „Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“ Hans Peter Knaust
  • 3. ENGINEERING – innovative Software & Systeme ENGINEERING 20203 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
  • 4. ENGINEERING – ein starker Partner ENGINEERING 20204 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT EIN GLOBALES UNTERNEHMEN 11.000 Mitarbeiter 60+ Niederlassungen weltweit Hauptsitz Rom, Italien Standorte Europa Nordamerika Südamerika KONTINUIERLICHES WACHSTUM 1,2 Mrd.+ € Umsatz im Jahr 2019 30+ Jahre des kontinuierlichen Wachstums  Business Consulting  Software Entwicklung  System Integration  Service Provider  Digitale Plattform Provider 21.000 Server 4 Rechenzentren 10 Petabyte Datenspeicher SCHWERPUNKTE FORSCHUNG & INNOVATION 40 Mio. € Investitionen 420+ IT Forscher 80+ Live Forschungs- Projekte 160k Durchgeführte Trainingsstunden 200+ Innovationen 250.000 Workstations
  • 5. ENGINEERING in Deutschland ENGINEERING 20205 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Hauptsitz: Stuttgart Mitarbeiter: 300+ Standorte: 12 ZAHLEN & DATEN 35 Mio. € Umsatz im Jahr 2019 4 Mio. € Innovationen NETZWERK 18+ Partnerunternehmen & Kooperationen 6+ CSR Projekte in 2019 2007 Firmengründung ENGINEERING Deutschland  Business Consulting  System Integration  Software Entwicklung  IT-Services SCHWERPUNKTE Zertifizierungen  ISO 9001  ISO 27001  SAP S/4HANA Partner  AWS-Partnernetzwerk  Risikomanagement  Digital Experts Hauptsitz: Düsseldorf Mitarbeiter: 130+ Standorte: 8 ENGINEERING DSS
  • 6. Branchenlösungen und Best Practices ENGINEERING 20206 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Soziale Teilhabe  e-Health / Krankenversicherung  Sozialhilfe/ Kinder- und Jugendhilfe  Verwaltungsverfahren Bürgerbeteiligung  Tourismus & Kultur  Open Data Portale und Plattformen  Elektronische Gesundheits- und Bürgerakten Mobilität  Mobilitätslösungen INES / Park & Joy  Parkhausmanagement  (City-) Mautsysteme  Daten-Integration Innere Sicherheit  Videoüberwachung  Grenzkontrollen  Extremismus- & Terrorismusbekämpfung  Spionageabwehr, Wirtschafts- & Geheimschutz Nachhaltigkeit  Smart Waste Management  Lösungen für die Energiewirtschaft  Umweltmanagement  Steuer- und Gebührenmanagement Auf Basis moderner, offener, Open Source basierter Software realisieren und betreiben wir Anwendungssysteme und Plattformen.
  • 7. ENGINEERING 20207 Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft
  • 8. Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030 ENGINEERING 20208 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT In allen gesellschaftlichen Bereichen wird zunehmend großen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung gelegt. ENGINEERING legt großen Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und unterstützt Kunden, Partner und gemeinwirtschaftliche Organisationen bei der Umstellung auf nachhaltige Prozesse. ENGINEERING unterstützt die Nachhaltigkeitsziele der UN-Agenda 2030 und lotet aus, wie sich eine gemeinwohlorientierte Zukunft mittels digitaler Technologien gestalten lässt. Siebzehn „Sustainable Development Goals“ der UN Agenda 2030
  • 9. Nachhaltigkeitsziele der ENGINEERING ENGINEERING 20209 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Nachhaltiges Wirtschaften, gesellschaftlicher Zusammenhalt und individuelle Teilhabe benötigen auch digitale Technologien. ENGINEERING unterstützt sechs Nachhaltigkeitsziele der UN durch innovative, digitale Lösungen im Umfeld Energie- und Mobilitätswende, nachhaltigen Konsum, energie- und ressourcenschonende Produktion sowie transparente Lieferketten. Dabei setzt ENGINEERING auf drei Handlungsfelder: in der CSR-Initiative werden Leitlinien definiert, in Projekten die energie- und ressourcenschonende Produktion und Verwaltungsprozesse optimiert sowie Open Source basierte Plattformen für öffentliche und privatwirtschaftliche Unternehmen schaffen ein nachhaltiges Ökosystem.
  • 10. Handlungsfelder der ENGINEERING ENGINEERING 202010 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Corporate Social Responsibility Wirtschaft & Energie Smart City
  • 11. Corporate Social Responsibility (CSR) ENGINEERING 202011 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT "Corporate Social Responsibility" oder kurz CSR ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen als Träger nachhaltigen Wirtschaftens. CSR ist kein Luxus, sondern etwas, um auch wirtschaftlich zu profitieren. Bestandteile einer unternehmensweiten CSR-Initiative sind:  Ethikrichtlinien & Corporate Governance  Gesundheit und Arbeitsplatz  Diversity-Initiativen  Partnerschaften mit Kunden und Partnern  Unterstützung lokaler Initiativen  Green-IT-Prozesse und Lösungen  Nachhaltige Beschaffung  Carbon Challenges Zum CSR-Report 2018: https://www.eng.it/resources/csr/pdf/2018_B ilancio_RSI_eng_WEB.pdf?language_id=1
  • 12. Wirtschaft & Energie Green Transition ermuntert auch kleinere lokale Unternehmen die Chancen der Digitalisierung im Umfeld lokaler Kooperationen, energieeffizienten Wirtschaftens und sozialer Teilhabe zu nutzen. Mehrwerte entstehen durch gemeinsame Datennutzung und offene, datengetriebene Produktionsmodellen. Projekte sind:  A+ Energieeffizienz  Beschaffungsmanagement  Kreislaufmanagement  Smart Energy, Microgrid Services ENGINEERING 202012 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
  • 13. Smart City Eine Smart City ist kein IT-System, es ist ein Ökosystem um die Herausforderungen der Zeit zu bestehen.  Nachhaltige Entwicklung  Sicherheit  Ressourcenmangel  demografischer Faktor  Klimawandel Moderne, offene IT-Lösungen helfen bei der nachhaltigen städtischen Entwicklung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, technischer und sozialer Teilaspekte. ENGINEERING 202013 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
  • 14. ENGINEERING 202014 Der Digital Enabler – Eine Lösung für die Herausforderungen der Zeit
  • 15. Unser Angebot ENGINEERING 202015 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Heute Transformation Nachhaltige Zukunft Zukunftswerkstatt Prozesse & Produkte Zielbilder & Roadmap visualisieren Handlungsfelder umsetzen Agiler Fokus auf Kunden und Mitarbeiter Als agil arbeitendes Unternehmen entwickeln wir gemeinsam ein Umsetzungskonzept und bewerten die Wirtschaftlichkeit.
  • 16. Unser Angebot ENGINEERING 202016 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT Wir bei ENGINEERING möchten eine nachhaltige Zukunft gestalten und modellieren – und sind überzeugt, dass alles dafür Notwendige schon heute vorhanden ist. Wir bieten die Möglichkeit zu einem interdisziplinären Austausch, um innovative Prozesse und Produkte aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Dabei entwickeln wir individuelle Transformationspfade für nachhaltiges Wirtschaften sowohl innerbetrieblich, im unternehmerischen Ökosystem oder öffentlichen Umfeld. Ein visualisiertes Zielbild und eine Roadmap beschreiben das Handlungsfeld. Als agil arbeitendes Unternehmen entwickeln wir gemeinsam ein Umsetzungskonzept und bewerten die Wirtschaftlichkeit. Bei der Umsetzung helfen wir in kleinen Teilschritten und fokussieren auf kunden- und mitarbeiterorientierte Arbeitsprozesse.
  • 17. Beispiel Smart Building ENGINEERING 202017 PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE Überwachung des Zustandes von Türen, Toren, Fenstern uvm. Überwachung von Standort- daten wie Wassereinbruch, Temperatur, Feuchtigkeit, Licht, uvm. . Überwachung von Vibrationen und Temperaturen zur Erkennung von Anomalien im Betrieb. Bewegungserkennung Steuerung und Überwachung von Beleuchtungssystemen. Überwachung Schächten: Wasserstand, Temperatur uvm. Bewegungserkennung und – verfolgung „Mensch, Maschinen, Güter und Verkehr“. Gebäudeüberwachung Smart Parking Auslesen und Übertragen von Zählerwerten aus Strom-, Wasser-, Gas- oder Wärmemengenzählern. Überwachung von Füllständen in Abfallbehältern & -container. Sensorik in Parkplätzen zur Überwachung der Parkplatzbelegung. Predictive Maintenance Schachtmonitoring Smart Lighting Türüberwachung VerbrauchsmanagementSmart Waste Technologien
  • 18. Beispiel Smart Energy ENGINEERING 202018 PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE Grundpfeiler der Energiewende ist der Ausbau der erneuerbaren Energien. Zur Angleichung der volatilen Leistungszyklen werden die Betriebs- und Produktionsdaten verteilter EE-Systeme sowie Verbrauchsdaten der Liegenschaften und Quartiere gesammelt, das Lastmanagement optimiert und eine Sektorkoppelung verprobt. Smart Energy hilft dezentrale Energiekreise/ Microgrids aufzubauen und zu steuern.
  • 19. Beispiel Smart City Neue Techniken helfen, Bürgerinnen und Bürger stärker an öffentlichen Entscheidungsprozessen zu beteiligten und ihre Interesse zu berücksichtigen. Technologien wie  Bürgerplattformen  Digitale Bürgerdienste  Anliegen- und Beschwerdemanagement unterstützen diesen Ansatz nachhaltig. ENGINEERING 202019 PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
  • 20. Beispiel Mobilität Nachhaltige Mobilitätsdienste einer Smart City Plattform helfen, Verkehre zu reduzieren, zu verlagern und zu steuern sowie den Bürgern die Stadt zurückzugeben. Neue Digitalisierungs- techniken helfen bei der Umsetzung. Nachhaltige Mobilitätskonzepte setzen dabei auf individuelle, intermodale Verkehrskonzepte und verbinden verschiedene Ansätze wie:  ÖPNV  Umweltbewusstes Fahren  Sharing  Parken ENGINEERING 202020 PEOPLE FIRST IN THE DIGITAL AGE
  • 21. Unser Ansatz  Agile Zusammenarbeit  Offenheit, Skalierbarkeit, Modularität  Ein Open Source basierter Ansatz öffentlicher Best Practices  Unterstützung bei der digitalen, nachhaltigen Transformation ENGINEERING 202021 DIGITAL SOLUTIONS FOR SUSTAINABLE DEVELOPMENT
  • 22. www.eng-its.de @engineering_its Engineering ITS AG Engineering ITS AG Kontakt ENGINEERING 202022 Geschäftsführer ENGINEERING DSS GmbH M:+49 1525 484 5069 HansPeter.Knaust@eng-its.de Hans Peter Knaust