SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SOCIAL MEDIA
IN DER SCHWEIZ 2022
SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ
ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
2 www.xeit.ch
SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ
ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
3
www.xeit.ch
INHALTSVERZEICHNIS
Vorwort 5
Über die Studie 6
Ausgangslage und Ziele 6
Methodik 6
Repräsentativität 6
Glossar 6
Social Networking 7
Drei Social Networks verantworten gemeinsam drei Viertel des Marktes 9
YouTube bleibt mit Abstand die am meisten genutzte Plattform 10
Im Business-Kontext bleibt LinkedIn Leader 11
Das Bewusstsein für die Privatsphäre nimmt zu – quer durch alle Altersgruppen 12
Social-Media-Nutzungszeit bleibt hoch 13
Reels, Shorts & Co: Das Video-Format der Stunde ist kurz 15
Politik im Social Web? Da scheiden sich die Geister 16
Instagram mit Abstand wichtigster Kanal für die Politik 17
Social Business 19
Instagram bleibt mit Abstand wichtigste Plattform für Unternehmen 20
Unternehmensbezug bleibt wichtigstes Inhaltskriterium 21
Fehlende Relevanz ist schlimmer als zu hohe Frequenz 22
Fotos bleiben das beliebteste Content-Format 23
Bringt Live-Shopping den nötigen Impuls im Social Commerce? 25
Leidet die Akzeptanz von Social Ads an der fehlenden Personalisierung? 26
Das Web 3.0 ist noch nicht im Mainstream angekommen. 27
Live Kommunikation 29
WhatsApp bleibt mit Abstand wichtigste Chat-Plattform 30
Die Schweizerinnen und Schweizer chatten wieder mehr 31
Livestreaming machen die Grossen. Und Twitch 31
Podcasts gewinnen weiter an Bedeutung 35
4 www.xeit.ch
WordPress bleibt beliebteste Blog-Software. 39
Generation Z 41
WhatsApp verbindet weiterhin Generationen 47
49
Online-Müdigkeit scheint überwunden 50
Fazit
Umfrageteilnehmende 53
Grosse Variation der Bildungsniveaus und Arbeitsverhältnisse 55
Impressum 56
Verantwortlich 56
Fragebogen, Presse 56
Redaktion 56
Druck 56
Nachdruck 56
Kurzportrait der xeit GmbH 57
Unsere Dienstleistungen 57
Anhang 58
SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ
ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
5
www.xeit.ch
VORWORT
Liebe Leserin, lieber Leser
Wer die einschlägigen Diskussionen über Trends im Social Web verfolgt, der hört seit einiger Zeit
Plattformen – Facebook – wird hingegen schon seit Jahren totgesagt. Widerspiegelt das auch die
tatsächlichen Verhältnisse im Markt? Oder wird da Manches heisser gekocht als gegessen? Wir wollen
Was uns in diesem Jahr besonders interessiert hat: Ist die GenZ schon gänzlich von Instagram zu
Telegram während Corona WhatsApp den Rang abgelaufen? Und welche Plattform hat eigentlich in
Sachen Short Video Content die Nase vorn?
Die Antworten haben wir entlang der folgenden Themen gegliedert: Wir starten mit dem Thema
befasst, die im Marketing-Kontext relevant sind – Stichwort Sales, Ads und Recruiting. Dem Thema
Live-Kommunikation haben wir ein eigenes Kapitel gewidmet. Anschliessend folgen vertiefte
ist für viele Leserinnen und Leser von so grossem Interesse, dass wir dieses einstige Spezialthema
institutionalisiert und ihm erneut ein spezielles Kapitel gewidmet haben. Dort erfahren Sie, wo die
Wir freuen uns, Ihnen die Resultate präsentieren zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen!
Andrea Iltgen & Simon Künzler
Andrea Iltgen & Simon Künzler
Zürich, Mai 2022
6 www.xeit.ch
METHODIK
Die Studie basiert auf einer quantitativen Befra-
gung. Die Datenerhebung erfolgte durch eine
standardisierte, webbasierte Umfrage. Diese
kommerziellen Sozialforschung weit verbrei-
tet und allgemein akzeptiert. Der Fragebogen
umfassenden Pre-Test geprüft.
Die Rekrutierung der Teilnehmenden erfolgte aus
dem eigenen Umfrage-Pool sowie über ein Panel.
Unter den Teilnehmenden wurden Kinogutscheine
verlost. Zwischen dem 25. Februar und dem 20.
März 2022 wurden insgesamt 1026 Fragebögen
ausgefüllt.
ÜBER DIE STUDIE
AUSGANGSLAGE UND ZIELE
Facebook, Instagram, YouTube & Co. haben sich
längst im Alltagsgebrauch der Schweizer Bevölke-
rung etabliert. Gesichertes (und unabhängig erho-
benes) Zahlenmaterial zur Nutzung dieser sozialen
ist jedoch noch immer rar. Das war der Anlass,
-
cierten – damals noch unter dem Namen „Web 2.0
in der Schweiz“. Unser Ziel war es, die Relevanz
von Social Media aus der Perspektive der Anwen-
derinnen und Anwender zu untersuchen. Wir woll-
Medien von den Schweizer Userinnen und Usern
genutzt werden.
REPRÄSENTATIVITÄT
Die vorliegende Studie ist kein wissenschaftliches
Projekt und kann daher auch keinen Anspruch auf
Repräsentativität erheben. Die grosse Stichprobe
von 1026 Teilnehmenden sowie deren breites
die Aussagekraft der erhobenen Daten.
Jahre hinweg zeigt sich, dass viele Daten verhält-
nismässig stabil bleiben und es kaum zu Aus-
reissern kommt. Dies weist ebenfalls auf die Ver-
zu erwähnen, dass die Nutzungszahlen aufgrund
der gewählten Methode (webbasierte Befragung)
tendenziell etwas hoch sein könnten.
GLOSSAR
http://glossar.xeit.ch
Der Umgang mit den Plattformen verändert und
entwickelt sich weiter, gleiches gilt für die Tech-
nologien und Dienstleister. Neue Anwendungen
erobern den Markt, andere Dienste verlieren an
aufzuzeigen und zu dokumentieren, führen wir
diese Studie seither in regelmässigen Abständen
durch. Vor Ihnen liegt nun die 13. Ausgabe mit
den neuesten Daten rund um den Schweizer-
Social-Media-Markt 2022.
S
SOCIAL NETWORKING
8 www.xeit.ch
SOCIAL NETWORKING
Social Networks bleiben eine der beliebtesten Nut-
zungsformen von Social Media. Nur gerade 2.5 %
(ein stabiler Wert) der Befragten nutzen gar keine
Frequenz gab es im Vorjahresvergleich einen klei-
nen Rückgang bei der mehrmals täglichen Nutzung
(minus 2–3 Prozentpunkte). Ob es sich hierbei um
einen Trend handelt oder eher um eine Korrektur
gegenüber dem Vor-Vorjahr, werden die künftigen
Wir beobachten: Die Veränderung in der Nutzung ist
eher inhaltlicher Art – das aktive Netzwerken steht
vielfach weniger im Zentrum als der passive News-
Konsum.
Am Arbeitsplatz nutzt, wie schon die Befragungen
der Vorjahre gezeigt haben, rund ein Viertel der
Befragten gar keine sozialen Netzwerke. Diese
Zahl ist über die Jahre stabil geblieben. Dies liegt
vermutlich daran, dass viele der Befragten keinen
Computer am Arbeitsplatz haben und/oder die
Social-Media-Nutzung teilweise von den Arbeit-
gebenden unterbunden wird.
FREQUENZ DER SOCIAL-NETWORK-NUTZUNG LEICHT RÜCKLÄUFIG
Abbildung 1: Jede/r Zweite checkt Social Networks zu Hause mehrmals täglich.
Unterwegs
Wie intensiv und an welchem Ort nutzen Sie Soziale Netzwerke?
Am Arbeitsplatz
Zu Hause
Nie Selten Monatlich Wöchentlich Täglich Mehrmals täglich
7% 10% 10%
2%
1%
1%
3%
31% 40%
24%
25%
7%
16%
27%
6% 9% 32% 49%
SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ
ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
9
www.xeit.ch
Die Liste der in der Schweiz verfügbaren und
aktiv genutzten sozialen Netzwerke ist lang. Aber
die meiste Zeit verbringen die Schweizerinnen
und Schweizer mehrheitlich auf drei Plattformen:
Instagram, YouTube und Facebook. Facebook
Platz eins, sondern ist mit einem Rückgang von
5 Prozentpunkten gleich auf Platz drei abgestürzt
und hat damit mit Instagram den Platz getauscht.
YouTube verbleibt unverändert mit 25 % auf Platz
zwei.
DREI SOCIAL NETWORKS VERANTWORTEN GEMEINSAM DREI VIERTEL DES MARKTES
Abbildung 2: Instagram verdrängt Facebook vom Spitzenplatz hinsichtlich Nutzungszeit.
Auf welchem Netzwerk verbringen Sie am meisten Zeit?
0% 10% 20% 30% 40%
21%
Facebook
28%
Instagram
25%
YouTube
1%
Xing
8%
TikTok
2%
Twitter
4%
LinkedIn
2%
Pinterest
2%
Snapchat
Spannend sind aber auch die Bewegungen in der
zweiten Reihe: TikTok hat das zweite Jahr in Folge
deutlich zugelegt. Von 2 % im Jahr 2020 auf 6 %
Der bisherige Liebling der GenZ bewegt sich lang-
sam, aber sicher in Richtung Mainstream. Platz
fünf geht an LinkedIn – der Business Channel hat
die gewonnenen 2 Prozentpunkte vom Vorjahr
10 www.xeit.ch
Welche Social Media Tools nutzen Sie wie intensiv?
TikTok
Reddit
Discord
YouTube 49%
12%
33%
28%
Facebook
10%
23%
29%
38%
26%
16%
9%
27%
Twitter
8%
9%
16%
67%
Instagram
12%
16%
16%
56%
Snapchat
8%
21%
7%
9%
63%
5%
4%
5%
86%
84%
12%
13%
67%
64%
Pinterest
13%
14%
15%
58%
57%
Nutze ich gleich oft
wie vor einem Jahr
Nutze ich weniger
als vor einem Jahr
Nutze ich mehr
als vor einem Jahr
Nutze ich gar nicht
16%
5%
6%
5%
Instagram führt zum sechsten Mal in Folge, was
die vermehrte Nutzung der Plattformen angeht:
Rund ein Viertel der Umfrage-Teilnehmenden nutzt
hinsichtlich des Netto-Wachstums (Mehrnutzung
abzüglich Mindernutzung) ist Instagram in Führung
YouTube mit 10%.
Alle anderen Plattformen zeigen eine negative
Wachstumsbilanz. Allen voran Facebook mit
–12 %. Die Plattform hat nun schon zum fünften
Mal in Folge ein Negativwachstum vorzuweisen.
In Punkto Nutzungszahlen liegt Facebook aber
immer noch weit vorn: hinter YouTube (91%) und
Instagram (72%) auf Platz drei: zumindest 62%
der Schweizerinnen und Schweizer sind gelegent-
Seit vielen Jahren auf tiefem Niveau stabil ist
Twitter: Rund ein Drittel der Schweizerinnen und
Schweizern nutzt den Kurznachrichtendienst
zumindest gelegentlich. Ob die kürzliche Über-
neue Impulse bringen wird? Wir werden sehen.
Discord und Reddit – neu im Ranking dabei –
bewegen sich (noch) klar am Rand. Sie werden
und Schweizer genutzt.
YOUTUBE BLEIBT MIT ABSTAND DIE AM MEISTEN GENUTZTE PLATTFORM
Abbildung 3: Instagram und TikTok zeigen grösstes Netto-Wachstum.
SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ
ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
11
www.xeit.ch
Wie oft nutzen Sie folgende berufliche soziale Netzwerke?
Xing
LinkedIn
Nutze ich gleich oft
wie vor einem Jahr
Nutze ich weniger
als vor einem Jahr
Nutze ich mehr als
vor einem Jahr
Nutze ich gar nicht
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80%
18%
12%
17%
53%
3%
14%
11%
72%
Business Networks sind nicht in allen Berufsgrup-
LinkedIn und/oder Xing unterwegs – diesbezüglich
gibt es auch kaum Bewegungen bei den Zahlen.
Zwischen den Netzwerken hingegen scheint der
Konkurrenzkampf entschieden: Seit LinkedIn
2017 Xing auf dem Schweizer Markt überholt hat,
konnte die US-stämmige Plattform den Vorsprung
laufend weiter ausbauen. Allerdings hat sich das
Wachstum im Vergleich zum Vorjahr etwas abge-
schwächt. Die Nettozunahme beträgt nur noch
6% im Vergleich zu 13 % im Vorjahr. Und auch die
Nutzungszeit (vgl. Abb. 2.) ist eher wieder rückläu-
zum Netzwerken, sondern auch zum Teilen und
Konsumieren von News genutzt wird.
Während bei LinkedIn das Wachstum gebremst
wurde, verliert Xing weiter Anteile. Ganze 3 Pro-
zentpunkte ging die Zahl der Nutzenden seit dem
Vorjahr zurück. Aber: Ganz abschreiben sollte man
Netzwerk Xing trotzdem noch nicht – es erfreut
sich insbesondere in Deutschland nach wie vor
einer treuen Anhängerschaft. Wer also im angren-
zenden Ausland rekrutiert, sollte Xing mit auf der
Liste haben.
IM BUSINESS-KONTEXT BLEIBT LINKEDIN LEADER
Abbildung 4: LinkedIn zieht weiter davon.
SOCIAL MEDIA
SOCIAL-MEDIA-STUDIE 2022 BY XEIT GMBH
INSTAGRAM AVANCIERT ZUM LIEBLING ALLER GENERATIONEN
Social-Media-Nutzende sehen immer nur einen kleinen
Teil des Ganzen – nämlich das, was in ihrer «Bubble»
gerade aktuell ist. Für Marketing Professionals ist es aber
elementar zu wissen, was ausserhalb der eigenen Wahr-
nehmung passiert. Und da hilft kein Mutmassen – Fakten
sind gefragt. Darum haben wir einmal mehr die User
befragt. Ziel dabei: die Trends und Entwicklungen früh-
zeitig zu erkennen, um Entscheidungen fällen zu können,
die auf mehr als nur dem Bauchgefühl beruhen.
Die Befragung dreht sich dabei wesentlich um die
Themen, die uns in unserem Beratungsalltag begeg-
nen: Auf welchen Social-Media-Plattformen sind die
Schweizer:innen aktiv und wie kann man sie da als
Unternehmen erreichen? Ist Social Commerce endlich
auch in der Schweiz angekommen? Sind Social Ads
tatsächlich so nervig? Mit welchen Formaten kann man
User heute begeistern? Und wann schalten sie ab? Wie
viele Schweizer:innen sind eigentlich schon im Metaver-
se zu Hause? Und welches Netzwerk ist aktuell bei der
GenZ hoch im Kurs?
Mit der Umfrage zur Social-Media-Nutzung der
Schweizer:innen legen wir bereits zum dreizehnten Mal
die analytische Basis für die Beantwortung dieser und
weiterer Fragen. Die aktuelle Ausgabe der Studienreihe
«Social Media in der Schweiz» basiert auf einem Umfra-
ge-Panel mit 1026 Schweizer Teilnehmenden.
Nachfolgend einige spannende Facts zusammengefasst:
UND SIE DREHT SICH DOCH: FACEBOOK MUSS DEN PODESTPLATZ RÄUMEN ALS DAS AM MEISTEN GENUTZTE
SOCIAL NETWORK.
SOCIAL MEDIA
SOCIAL-MEDIA-STUDIE 2022 BY XEIT GMBH
YouTube bleibt mit Abstand die Plattform mit den
meisten Nutzenden
Die Nutzung von Social-TV verliert mit dem Ende von
IGTV an Relevanz
Short Form Video Content ist aktuell das attraktivste
Format für Social-Media-Inhalte, unabhängig vom
Alter der Nutzenden
Relevanz ist und bleibt das zentrale Kriterium beim
Social Media Content
WhatsApp verliert leicht an Attraktivität, ist aber wei-
terhin ungeschlagen
Es werden wieder mehr Blogs gelesen. Am liebsten
zu den Themen Reisen und Essen.
Die Beliebtheit von Podcasts kennt nur eine Richtung:
nach oben
Die GenZ liebt Video Content
Mit der Rückkehr in die normale Lage nach der Pan-
demie sind die Schweizer:innen auch nicht mehr so
online-müde
Die Studienreihe «Social Media in der Schweiz» erhebt aktuelle Zahlen und Trends zu folgenden Themen:
Social Networking
Social Business
Live Kommunikation
Generation Z
U.a.m.
Wir werden im Beratungsalltag mit vielen Fragen rund um das Nutzungsverhalten von Schweizer:innen im Internet
die Schweiz. Den vollständigen Report können Sie hier bestellen:
WEITERE INTERESSANTE ERGEBNISSE SIND:
KONTAKT
xeit GmbH
Andrea Illtgen
Limmatstrasse 291
8005 Zürich
Tel. 044 240 15 07
http://www.xeit.ch
http://blog.xeit.ch
andrea.iltgen@xeit.ch
http://www.instagram.com/xeitgmbh
http://www.facebook.com/xeitgmbh
http://www.twitter.com/xeitgmbh
https://xeit.ch/wissen/studien/social-media-studie-2022/
DIE GESAMTSTUDIE
AKTUELLE ZAHLEN UND TRENDS ZUR
SOCIAL-MEDIA-NUTZUNG IN DER SCHWEIZ

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

How to create an Instagram account?
How to create an Instagram account?How to create an Instagram account?
How to create an Instagram account?
ThereseGonzales1
 
Facebook's dilemma case study
Facebook's dilemma case studyFacebook's dilemma case study
Facebook's dilemma case study
Karla Pappa
 
DHC Pitch Deck
DHC Pitch DeckDHC Pitch Deck
DHC Pitch Deck
ajrose607
 
Redes sociales mas usadas
Redes sociales mas usadasRedes sociales mas usadas
Redes sociales mas usadas
danna paz
 
Social Media Marketing - Starbucks
Social Media Marketing - Starbucks Social Media Marketing - Starbucks
Social Media Marketing - Starbucks
Chrissy Sw
 
Social media plan
Social media planSocial media plan
Social media plan
Mohamad EL-Ansary
 

Was ist angesagt? (6)

How to create an Instagram account?
How to create an Instagram account?How to create an Instagram account?
How to create an Instagram account?
 
Facebook's dilemma case study
Facebook's dilemma case studyFacebook's dilemma case study
Facebook's dilemma case study
 
DHC Pitch Deck
DHC Pitch DeckDHC Pitch Deck
DHC Pitch Deck
 
Redes sociales mas usadas
Redes sociales mas usadasRedes sociales mas usadas
Redes sociales mas usadas
 
Social Media Marketing - Starbucks
Social Media Marketing - Starbucks Social Media Marketing - Starbucks
Social Media Marketing - Starbucks
 
Social media plan
Social media planSocial media plan
Social media plan
 

Ähnlich wie Social-Media-Studie-2022.pdf

Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
xeit AG
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2014
Social-Media-Studie 2014Social-Media-Studie 2014
Social-Media-Studie 2014
xeit AG
 
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AGSocial Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
xeit AG
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019
xeit AG
 
Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021
xeit AG
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
xeit AG
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
xeit AG
 
Social Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
Social Media Sudie Schweiz 2019 FactsheetSocial Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
Social Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
xeit AG
 
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
xeit AG
 
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdfStudie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
xeit AG
 
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der SchweizInstagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
xeit AG
 
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZ
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZSnapchat ist der Hidden Champion der GenZ
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZ
xeit AG
 
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste PlattformInstagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
xeit AG
 
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
xeit AG
 
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der SchweizXeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
xeit AG
 

Ähnlich wie Social-Media-Studie-2022.pdf (20)

Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023Social-Media-Studie Schweiz 2023
Social-Media-Studie Schweiz 2023
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020
 
Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015Social-Media-Studie 2015
Social-Media-Studie 2015
 
Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018Social-Media-Studie 2018
Social-Media-Studie 2018
 
Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017Social-Media-Studie 2017
Social-Media-Studie 2017
 
Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016Social-Media-Studie 2016
Social-Media-Studie 2016
 
Social-Media-Studie 2014
Social-Media-Studie 2014Social-Media-Studie 2014
Social-Media-Studie 2014
 
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AGSocial Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
Social Media Studie Schweiz 2024 - xeit AG
 
Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019Social-Media-Studie 2019
Social-Media-Studie 2019
 
Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021Vorschau Social-Media-Studie 2021
Vorschau Social-Media-Studie 2021
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
 
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen DatenXeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
Xeit mit Social Media Studie 2024 - Die aktuellen Daten
 
Social Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
Social Media Sudie Schweiz 2019 FactsheetSocial Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
Social Media Sudie Schweiz 2019 Factsheet
 
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
Persoenlich_Social-Media-Studie_ Instagram ist das Mass aller Dinge - Digital...
 
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdfStudie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
Studie von Xeit_ Instagram legt bei allen Generationen zu - Werbewoche m&k.pdf
 
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der SchweizInstagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
Instagram beliebteste Social-Media-Plattform der Schweiz
 
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZ
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZSnapchat ist der Hidden Champion der GenZ
Snapchat ist der Hidden Champion der GenZ
 
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste PlattformInstagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
Instagram ist über Generationen hinweg die beliebteste Plattform
 
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
Facebook & Co. – Zwei Überraschungen_ So nutzt die Schweiz die Sozialen Medie...
 
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der SchweizXeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
Xeit präsentiert Studienergebnisse zur Social Media-Nutzung in der Schweiz
 

Mehr von xeit AG

Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neuBarrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
xeit AG
 
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die TrendsSchweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
xeit AG
 
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
xeit AG
 
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni MagazinSimon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
xeit AG
 
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeitSocial Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
xeit AG
 
Social Media Check 2023: Spitäler
Social Media Check 2023: SpitälerSocial Media Check 2023: Spitäler
Social Media Check 2023: Spitäler
xeit AG
 
GenZ-Report xeit 2023: Factsheet
GenZ-Report xeit 2023: FactsheetGenZ-Report xeit 2023: Factsheet
GenZ-Report xeit 2023: Factsheet
xeit AG
 
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdfSocial-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
xeit AG
 
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdfXeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
xeit AG
 
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdfSchweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
xeit AG
 
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdfDie Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
xeit AG
 
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdfXeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
xeit AG
 
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdfNeues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
xeit AG
 
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdfEtatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
xeit AG
 
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdfXeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
xeit AG
 
Social Media Check Immobilienvermittler
Social Media Check ImmobilienvermittlerSocial Media Check Immobilienvermittler
Social Media Check Immobilienvermittler
xeit AG
 
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdfPitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
xeit AG
 
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdfSchweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
xeit AG
 
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
xeit AG
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
xeit AG
 

Mehr von xeit AG (20)

Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neuBarrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
Barrierefrei und berührend: Xeit gestaltet B-bern.ch für das B neu
 
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die TrendsSchweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
 
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
KI drängt sich in Xeit-Trendumfrage 2024 auf Platz 1
 
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni MagazinSimon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
Simon Künzler, Co-Ceo von xeit, im HSG Alumni Magazin
 
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeitSocial Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
Social Media Check 2023: Schweizer Klassiker by xeit
 
Social Media Check 2023: Spitäler
Social Media Check 2023: SpitälerSocial Media Check 2023: Spitäler
Social Media Check 2023: Spitäler
 
GenZ-Report xeit 2023: Factsheet
GenZ-Report xeit 2023: FactsheetGenZ-Report xeit 2023: Factsheet
GenZ-Report xeit 2023: Factsheet
 
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdfSocial-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
Social-Media-Studie_ Schweizer Boomer nutzen Facebook - Digital.pdf
 
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdfXeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
Xeit-Umfrag: Immer mehr Babyboomer stehen auf Influencer - HORIZONT.pdf
 
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdfSchweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
Schweizer Boomer nutzen Facebook, GenZ Instagram.pdf
 
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdfDie Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
Die Jungen sind auf Tiktok, die Alten auf Facebook _ Netzwoche.pdf
 
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdfXeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
Xeit_ Digitalagentur bildet neues Kreativteam - Digital.pdf
 
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdfNeues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
Neues Kreationsteam für Xeit - Werbewoche m&k.pdf
 
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdfEtatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
Etatgewinne: Xeit ist für Ocean Care und Agriviva aktiv - HORIZONT.pdf
 
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdfXeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
Xeit gewinnt zwei neue NGO-Mandate - Werbewoche m&k.pdf
 
Social Media Check Immobilienvermittler
Social Media Check ImmobilienvermittlerSocial Media Check Immobilienvermittler
Social Media Check Immobilienvermittler
 
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdfPitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
Pitcherfolg: xeit gewinnt Astara und Hyundai Suisse.pdf
 
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdfSchweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
Schweizer Gen Z braucht Snapchat öfter als Whatsapp.pdf
 
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
Generation Z auf Social Media: So nutzen Schweizer Jugendliche ihre Handys | ...
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
 

Social-Media-Studie-2022.pdf

  • 1. SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ 2022 SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG
  • 3. SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG 3 www.xeit.ch INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 5 Über die Studie 6 Ausgangslage und Ziele 6 Methodik 6 Repräsentativität 6 Glossar 6 Social Networking 7 Drei Social Networks verantworten gemeinsam drei Viertel des Marktes 9 YouTube bleibt mit Abstand die am meisten genutzte Plattform 10 Im Business-Kontext bleibt LinkedIn Leader 11 Das Bewusstsein für die Privatsphäre nimmt zu – quer durch alle Altersgruppen 12 Social-Media-Nutzungszeit bleibt hoch 13 Reels, Shorts & Co: Das Video-Format der Stunde ist kurz 15 Politik im Social Web? Da scheiden sich die Geister 16 Instagram mit Abstand wichtigster Kanal für die Politik 17 Social Business 19 Instagram bleibt mit Abstand wichtigste Plattform für Unternehmen 20 Unternehmensbezug bleibt wichtigstes Inhaltskriterium 21 Fehlende Relevanz ist schlimmer als zu hohe Frequenz 22 Fotos bleiben das beliebteste Content-Format 23 Bringt Live-Shopping den nötigen Impuls im Social Commerce? 25 Leidet die Akzeptanz von Social Ads an der fehlenden Personalisierung? 26 Das Web 3.0 ist noch nicht im Mainstream angekommen. 27 Live Kommunikation 29 WhatsApp bleibt mit Abstand wichtigste Chat-Plattform 30 Die Schweizerinnen und Schweizer chatten wieder mehr 31 Livestreaming machen die Grossen. Und Twitch 31 Podcasts gewinnen weiter an Bedeutung 35
  • 4. 4 www.xeit.ch WordPress bleibt beliebteste Blog-Software. 39 Generation Z 41 WhatsApp verbindet weiterhin Generationen 47 49 Online-Müdigkeit scheint überwunden 50 Fazit Umfrageteilnehmende 53 Grosse Variation der Bildungsniveaus und Arbeitsverhältnisse 55 Impressum 56 Verantwortlich 56 Fragebogen, Presse 56 Redaktion 56 Druck 56 Nachdruck 56 Kurzportrait der xeit GmbH 57 Unsere Dienstleistungen 57 Anhang 58
  • 5. SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG 5 www.xeit.ch VORWORT Liebe Leserin, lieber Leser Wer die einschlägigen Diskussionen über Trends im Social Web verfolgt, der hört seit einiger Zeit Plattformen – Facebook – wird hingegen schon seit Jahren totgesagt. Widerspiegelt das auch die tatsächlichen Verhältnisse im Markt? Oder wird da Manches heisser gekocht als gegessen? Wir wollen Was uns in diesem Jahr besonders interessiert hat: Ist die GenZ schon gänzlich von Instagram zu Telegram während Corona WhatsApp den Rang abgelaufen? Und welche Plattform hat eigentlich in Sachen Short Video Content die Nase vorn? Die Antworten haben wir entlang der folgenden Themen gegliedert: Wir starten mit dem Thema befasst, die im Marketing-Kontext relevant sind – Stichwort Sales, Ads und Recruiting. Dem Thema Live-Kommunikation haben wir ein eigenes Kapitel gewidmet. Anschliessend folgen vertiefte ist für viele Leserinnen und Leser von so grossem Interesse, dass wir dieses einstige Spezialthema institutionalisiert und ihm erneut ein spezielles Kapitel gewidmet haben. Dort erfahren Sie, wo die Wir freuen uns, Ihnen die Resultate präsentieren zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen! Andrea Iltgen & Simon Künzler Andrea Iltgen & Simon Künzler Zürich, Mai 2022
  • 6. 6 www.xeit.ch METHODIK Die Studie basiert auf einer quantitativen Befra- gung. Die Datenerhebung erfolgte durch eine standardisierte, webbasierte Umfrage. Diese kommerziellen Sozialforschung weit verbrei- tet und allgemein akzeptiert. Der Fragebogen umfassenden Pre-Test geprüft. Die Rekrutierung der Teilnehmenden erfolgte aus dem eigenen Umfrage-Pool sowie über ein Panel. Unter den Teilnehmenden wurden Kinogutscheine verlost. Zwischen dem 25. Februar und dem 20. März 2022 wurden insgesamt 1026 Fragebögen ausgefüllt. ÜBER DIE STUDIE AUSGANGSLAGE UND ZIELE Facebook, Instagram, YouTube & Co. haben sich längst im Alltagsgebrauch der Schweizer Bevölke- rung etabliert. Gesichertes (und unabhängig erho- benes) Zahlenmaterial zur Nutzung dieser sozialen ist jedoch noch immer rar. Das war der Anlass, - cierten – damals noch unter dem Namen „Web 2.0 in der Schweiz“. Unser Ziel war es, die Relevanz von Social Media aus der Perspektive der Anwen- derinnen und Anwender zu untersuchen. Wir woll- Medien von den Schweizer Userinnen und Usern genutzt werden. REPRÄSENTATIVITÄT Die vorliegende Studie ist kein wissenschaftliches Projekt und kann daher auch keinen Anspruch auf Repräsentativität erheben. Die grosse Stichprobe von 1026 Teilnehmenden sowie deren breites die Aussagekraft der erhobenen Daten. Jahre hinweg zeigt sich, dass viele Daten verhält- nismässig stabil bleiben und es kaum zu Aus- reissern kommt. Dies weist ebenfalls auf die Ver- zu erwähnen, dass die Nutzungszahlen aufgrund der gewählten Methode (webbasierte Befragung) tendenziell etwas hoch sein könnten. GLOSSAR http://glossar.xeit.ch Der Umgang mit den Plattformen verändert und entwickelt sich weiter, gleiches gilt für die Tech- nologien und Dienstleister. Neue Anwendungen erobern den Markt, andere Dienste verlieren an aufzuzeigen und zu dokumentieren, führen wir diese Studie seither in regelmässigen Abständen durch. Vor Ihnen liegt nun die 13. Ausgabe mit den neuesten Daten rund um den Schweizer- Social-Media-Markt 2022. S
  • 8. 8 www.xeit.ch SOCIAL NETWORKING Social Networks bleiben eine der beliebtesten Nut- zungsformen von Social Media. Nur gerade 2.5 % (ein stabiler Wert) der Befragten nutzen gar keine Frequenz gab es im Vorjahresvergleich einen klei- nen Rückgang bei der mehrmals täglichen Nutzung (minus 2–3 Prozentpunkte). Ob es sich hierbei um einen Trend handelt oder eher um eine Korrektur gegenüber dem Vor-Vorjahr, werden die künftigen Wir beobachten: Die Veränderung in der Nutzung ist eher inhaltlicher Art – das aktive Netzwerken steht vielfach weniger im Zentrum als der passive News- Konsum. Am Arbeitsplatz nutzt, wie schon die Befragungen der Vorjahre gezeigt haben, rund ein Viertel der Befragten gar keine sozialen Netzwerke. Diese Zahl ist über die Jahre stabil geblieben. Dies liegt vermutlich daran, dass viele der Befragten keinen Computer am Arbeitsplatz haben und/oder die Social-Media-Nutzung teilweise von den Arbeit- gebenden unterbunden wird. FREQUENZ DER SOCIAL-NETWORK-NUTZUNG LEICHT RÜCKLÄUFIG Abbildung 1: Jede/r Zweite checkt Social Networks zu Hause mehrmals täglich. Unterwegs Wie intensiv und an welchem Ort nutzen Sie Soziale Netzwerke? Am Arbeitsplatz Zu Hause Nie Selten Monatlich Wöchentlich Täglich Mehrmals täglich 7% 10% 10% 2% 1% 1% 3% 31% 40% 24% 25% 7% 16% 27% 6% 9% 32% 49%
  • 9. SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG 9 www.xeit.ch Die Liste der in der Schweiz verfügbaren und aktiv genutzten sozialen Netzwerke ist lang. Aber die meiste Zeit verbringen die Schweizerinnen und Schweizer mehrheitlich auf drei Plattformen: Instagram, YouTube und Facebook. Facebook Platz eins, sondern ist mit einem Rückgang von 5 Prozentpunkten gleich auf Platz drei abgestürzt und hat damit mit Instagram den Platz getauscht. YouTube verbleibt unverändert mit 25 % auf Platz zwei. DREI SOCIAL NETWORKS VERANTWORTEN GEMEINSAM DREI VIERTEL DES MARKTES Abbildung 2: Instagram verdrängt Facebook vom Spitzenplatz hinsichtlich Nutzungszeit. Auf welchem Netzwerk verbringen Sie am meisten Zeit? 0% 10% 20% 30% 40% 21% Facebook 28% Instagram 25% YouTube 1% Xing 8% TikTok 2% Twitter 4% LinkedIn 2% Pinterest 2% Snapchat Spannend sind aber auch die Bewegungen in der zweiten Reihe: TikTok hat das zweite Jahr in Folge deutlich zugelegt. Von 2 % im Jahr 2020 auf 6 % Der bisherige Liebling der GenZ bewegt sich lang- sam, aber sicher in Richtung Mainstream. Platz fünf geht an LinkedIn – der Business Channel hat die gewonnenen 2 Prozentpunkte vom Vorjahr
  • 10. 10 www.xeit.ch Welche Social Media Tools nutzen Sie wie intensiv? TikTok Reddit Discord YouTube 49% 12% 33% 28% Facebook 10% 23% 29% 38% 26% 16% 9% 27% Twitter 8% 9% 16% 67% Instagram 12% 16% 16% 56% Snapchat 8% 21% 7% 9% 63% 5% 4% 5% 86% 84% 12% 13% 67% 64% Pinterest 13% 14% 15% 58% 57% Nutze ich gleich oft wie vor einem Jahr Nutze ich weniger als vor einem Jahr Nutze ich mehr als vor einem Jahr Nutze ich gar nicht 16% 5% 6% 5% Instagram führt zum sechsten Mal in Folge, was die vermehrte Nutzung der Plattformen angeht: Rund ein Viertel der Umfrage-Teilnehmenden nutzt hinsichtlich des Netto-Wachstums (Mehrnutzung abzüglich Mindernutzung) ist Instagram in Führung YouTube mit 10%. Alle anderen Plattformen zeigen eine negative Wachstumsbilanz. Allen voran Facebook mit –12 %. Die Plattform hat nun schon zum fünften Mal in Folge ein Negativwachstum vorzuweisen. In Punkto Nutzungszahlen liegt Facebook aber immer noch weit vorn: hinter YouTube (91%) und Instagram (72%) auf Platz drei: zumindest 62% der Schweizerinnen und Schweizer sind gelegent- Seit vielen Jahren auf tiefem Niveau stabil ist Twitter: Rund ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizern nutzt den Kurznachrichtendienst zumindest gelegentlich. Ob die kürzliche Über- neue Impulse bringen wird? Wir werden sehen. Discord und Reddit – neu im Ranking dabei – bewegen sich (noch) klar am Rand. Sie werden und Schweizer genutzt. YOUTUBE BLEIBT MIT ABSTAND DIE AM MEISTEN GENUTZTE PLATTFORM Abbildung 3: Instagram und TikTok zeigen grösstes Netto-Wachstum.
  • 11. SOCIAL MEDIA SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER DREIZEHNTEN ONLINE-BEFRAGUNG 11 www.xeit.ch Wie oft nutzen Sie folgende berufliche soziale Netzwerke? Xing LinkedIn Nutze ich gleich oft wie vor einem Jahr Nutze ich weniger als vor einem Jahr Nutze ich mehr als vor einem Jahr Nutze ich gar nicht 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 18% 12% 17% 53% 3% 14% 11% 72% Business Networks sind nicht in allen Berufsgrup- LinkedIn und/oder Xing unterwegs – diesbezüglich gibt es auch kaum Bewegungen bei den Zahlen. Zwischen den Netzwerken hingegen scheint der Konkurrenzkampf entschieden: Seit LinkedIn 2017 Xing auf dem Schweizer Markt überholt hat, konnte die US-stämmige Plattform den Vorsprung laufend weiter ausbauen. Allerdings hat sich das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr etwas abge- schwächt. Die Nettozunahme beträgt nur noch 6% im Vergleich zu 13 % im Vorjahr. Und auch die Nutzungszeit (vgl. Abb. 2.) ist eher wieder rückläu- zum Netzwerken, sondern auch zum Teilen und Konsumieren von News genutzt wird. Während bei LinkedIn das Wachstum gebremst wurde, verliert Xing weiter Anteile. Ganze 3 Pro- zentpunkte ging die Zahl der Nutzenden seit dem Vorjahr zurück. Aber: Ganz abschreiben sollte man Netzwerk Xing trotzdem noch nicht – es erfreut sich insbesondere in Deutschland nach wie vor einer treuen Anhängerschaft. Wer also im angren- zenden Ausland rekrutiert, sollte Xing mit auf der Liste haben. IM BUSINESS-KONTEXT BLEIBT LINKEDIN LEADER Abbildung 4: LinkedIn zieht weiter davon.
  • 12. SOCIAL MEDIA SOCIAL-MEDIA-STUDIE 2022 BY XEIT GMBH INSTAGRAM AVANCIERT ZUM LIEBLING ALLER GENERATIONEN Social-Media-Nutzende sehen immer nur einen kleinen Teil des Ganzen – nämlich das, was in ihrer «Bubble» gerade aktuell ist. Für Marketing Professionals ist es aber elementar zu wissen, was ausserhalb der eigenen Wahr- nehmung passiert. Und da hilft kein Mutmassen – Fakten sind gefragt. Darum haben wir einmal mehr die User befragt. Ziel dabei: die Trends und Entwicklungen früh- zeitig zu erkennen, um Entscheidungen fällen zu können, die auf mehr als nur dem Bauchgefühl beruhen. Die Befragung dreht sich dabei wesentlich um die Themen, die uns in unserem Beratungsalltag begeg- nen: Auf welchen Social-Media-Plattformen sind die Schweizer:innen aktiv und wie kann man sie da als Unternehmen erreichen? Ist Social Commerce endlich auch in der Schweiz angekommen? Sind Social Ads tatsächlich so nervig? Mit welchen Formaten kann man User heute begeistern? Und wann schalten sie ab? Wie viele Schweizer:innen sind eigentlich schon im Metaver- se zu Hause? Und welches Netzwerk ist aktuell bei der GenZ hoch im Kurs? Mit der Umfrage zur Social-Media-Nutzung der Schweizer:innen legen wir bereits zum dreizehnten Mal die analytische Basis für die Beantwortung dieser und weiterer Fragen. Die aktuelle Ausgabe der Studienreihe «Social Media in der Schweiz» basiert auf einem Umfra- ge-Panel mit 1026 Schweizer Teilnehmenden. Nachfolgend einige spannende Facts zusammengefasst: UND SIE DREHT SICH DOCH: FACEBOOK MUSS DEN PODESTPLATZ RÄUMEN ALS DAS AM MEISTEN GENUTZTE SOCIAL NETWORK.
  • 13. SOCIAL MEDIA SOCIAL-MEDIA-STUDIE 2022 BY XEIT GMBH YouTube bleibt mit Abstand die Plattform mit den meisten Nutzenden Die Nutzung von Social-TV verliert mit dem Ende von IGTV an Relevanz Short Form Video Content ist aktuell das attraktivste Format für Social-Media-Inhalte, unabhängig vom Alter der Nutzenden Relevanz ist und bleibt das zentrale Kriterium beim Social Media Content WhatsApp verliert leicht an Attraktivität, ist aber wei- terhin ungeschlagen Es werden wieder mehr Blogs gelesen. Am liebsten zu den Themen Reisen und Essen. Die Beliebtheit von Podcasts kennt nur eine Richtung: nach oben Die GenZ liebt Video Content Mit der Rückkehr in die normale Lage nach der Pan- demie sind die Schweizer:innen auch nicht mehr so online-müde Die Studienreihe «Social Media in der Schweiz» erhebt aktuelle Zahlen und Trends zu folgenden Themen: Social Networking Social Business Live Kommunikation Generation Z U.a.m. Wir werden im Beratungsalltag mit vielen Fragen rund um das Nutzungsverhalten von Schweizer:innen im Internet die Schweiz. Den vollständigen Report können Sie hier bestellen: WEITERE INTERESSANTE ERGEBNISSE SIND: KONTAKT xeit GmbH Andrea Illtgen Limmatstrasse 291 8005 Zürich Tel. 044 240 15 07 http://www.xeit.ch http://blog.xeit.ch andrea.iltgen@xeit.ch http://www.instagram.com/xeitgmbh http://www.facebook.com/xeitgmbh http://www.twitter.com/xeitgmbh https://xeit.ch/wissen/studien/social-media-studie-2022/ DIE GESAMTSTUDIE AKTUELLE ZAHLEN UND TRENDS ZUR SOCIAL-MEDIA-NUTZUNG IN DER SCHWEIZ