SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
5 praktische Tipps für
Social-Media-Fundraising

Katja Prescher
Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin
    katja.prescher@sozialmarketing.de
    @sozialmarketing
    @SoZmark
Wenn deine Organisation es tweetet/postet, wirst du spenden?
 • Nein!


  Social Media ist keine
  Fundraisingmaschine!


 Nutze Social Media für
 Fundraising-Aktivitäten
 • Die Frage ist: Wie?


Quelle: http://www.eppli.com/tl_files/files/Eppli-Auktionshaus-Social-Media/EppliSocialNetworkIcons.jpg
Nutze Social Media* für deine Fundraising-Aktivitäten.

Fundraising ist Beziehungsmanagement




Social Media ist Beziehungsmanagement

Quelle: Netzwerk Weltkugel (c) scusi_Fotolia
1. Involviere die Menschen voll und
   ganz in deine Kampagne

• Formuliere Botschaften einfach, relevant, konkret.

• Vision und Botschaften werden verstanden, wiedergegeben, geteilt.
Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=COPOEOnRnNk
2. Gib Orientierung und bedanke dich


• Biete Updates.

• Zeige ihnen die nächsten Meilensteine.

• Danke deinen Unterstützern und Spendern.
1. Finde Menschen, die deine Vision und Mission teilen/leben




Quelle: https://www.facebook.com/worldwildlifefund
1. Finde Menschen, die deine Vision und Mission teilen/leben




Quelle: https://worldwildlife.org/videos/thank-you-from-world-wildlife-fund
3. Erreiche wichtigste Multiplikatoren
Aus Fundraisingsicht ist Social Media der perfekte Kanal,
um Beziehungen aufzubauen.

• Definiere und finde deine Multiplikatoren, die deine Botschaft
  weitergeben.

• Lasse sie aktiv werden, führe einen authentischen Dialog –
  bringe sie zum Nachdenken, zum Kritisieren, zum Lachen,
  zum Mitmachen, zum Teilen.
Botschaften von Freunden sind vertrauenswürdig




Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
4. Sei innovativ
In unserer schnelllebigen Zeit ist es entscheidend bei neuen
Entwicklungen dabei zu sein.

• Sei einer der Ersten. Teste aus.

• Besonders am Anfang einer neuen Idee sind viele Nutzer dabei. Sie
  langweilen sich aber auch schnell. Bleib Uptodate und biete Neues.
xy




Quelle: https://www.facebook.com/worldwildlifefund
xy




Quelle: http://worldwildlife.org/pages/the-world-s-most-amazing-animals-in-one-app
Kritiker

  „Aber eigentlich... kannst du
  Social Media doch vergessen.
  Du wirst deine potentiellen
  Spender gar nicht mehr damit
  erreichen...“




Quelle: © Walt Disney Pictures / Pixar Animation Studios /
5. Achte auf den Edgerank
       (und führe Facebook-Werbung durch)

Sorge dafür, dass deine Posts auf der Pinnwand deiner
Facebook-Fans sichtbar sind.

• Steigere die Interaktionsrate.

• Nutze z.B. „Hootsuite“, plane und poste regelmäßig. Poste auch
  spontan an Ereignisse angepasst – achte auf Balance und
  positive Stimmung 
5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising
5 praktische Tipps für Social-Media-
Fundraising
1. Menschen voll und ganz in die Kampagne
   involvieren – Beziehungen aufbauen
2. Orientierung geben und sich bedanken
3. Wichtigste Multiplikatoren erreichen
4. Innovativ sein
5. Auf den Edgerank achten
   und ggf. Facebook-Werbung durchführen
5 praktische Tipps für Social-Media-
 5. Bonus-Tipp
  5. Bonus-Tipp
 Fundraising
 1. Menschen voll und ganz in die Kampagne
Social-Media-Fundraising auf
Führe Social-Media-Fundraising auf Grassroot-Level durch.
    involvieren – Beziehungen aufbauen
Grassroot-Level und danke sagen
 2. Orientierung geben
• Verknüpfe Kampagnen- und Mobilisierungsmaßnahmen mit
 3.Fundraisingaktivitäten.
    Wichtigste Multiplikatoren erreichen
• Baue ein Netzwerk auf, fokusiere Partizipation.
 4. Innovativ sein
• Verbinde potentielle Unterstützer durch Geschichten.
 5. Auf den Edgerank achten
    und ggf. Facebook-Werbung durchführen
Mehr Infos zum Edgerank und Grassroot-Fundraising bitte
anfordern.
Weiterführende Informationen

•   Leitfaden Social Media Marketing
    http://www.bitkom.org/de/themen

•   Empfehlenswerte Webseiten & Blogs zu Online Fundraising & Social Media
    www.online-fundraising.org
    www.kampagne20.de
    www.sozialmarketing.de

•   Future Trends to watch – Nonprofit Social Network Benchmark Report 2012
    www.NonprofitSocialNetworkSurvey.com

•   5 Steps to Effective Social Media Measurement
    http://www.radian6.com/resources/library/5-steps-to-effective-social-media-measurement/

•   40 Ideas for your 2013 Social Media Plan?
    http://www.slideshare.net/marketingcloud/40-ideas-for-your-2013-social-media-plan-16162594

•   20 Ways to Succeed at Social Media Engagement
    http://www.slideshare.net/marketingcloud/20-ways-to-succeed-in-social-media-engagement-15938080
Vielen Dank!
Katja Prescher
Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin

                           de.linkedin.com/in/katjaprescher

                           xing.com/profile/Katja_Prescher

                           twitter.com/SoZmark

                           gplus.to/katjaprescher
Notes




Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Fundraising-Tipp

    ....

    • ...




Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Fundraising-Tipp

   ....

   • ...




Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
Fundraising-Tipp

   ....

   • ...




Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Semana 38
Semana 38Semana 38
Semana 38
colegiommc
 
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
Stephenie Lintl-McLean, CMP
 
4
44
Proyecto molivientos
Proyecto molivientosProyecto molivientos
Proyecto molivientos
Juan Corrales Montoya
 
Dia de la paz
Dia de la pazDia de la paz
Dia de la paz
letiruca
 
Lab4 1121538..
Lab4 1121538..Lab4 1121538..
Lab4 1121538..
JacquelineSauro
 
Sebastian Herrera (Mono)
Sebastian Herrera (Mono)Sebastian Herrera (Mono)
Sebastian Herrera (Mono)
Markyosec
 
Semana 37
Semana 37Semana 37
Semana 37
colegiommc
 
LIZA QUINONES _GD
LIZA QUINONES _GDLIZA QUINONES _GD
LIZA QUINONES _GD
Liza Quiñones
 
Rubrica tigre listo
Rubrica tigre listoRubrica tigre listo
Rubrica tigre listo
Lorena_Urquina
 
Jensen Sterilitaet
Jensen SterilitaetJensen Sterilitaet
Jensen Sterilitaet
guest7f0a3a
 
El Metge
El MetgeEl Metge
El Metge
esterplana
 
Erzähler Tristan Letztes Kapitel Rossbach
Erzähler  Tristan Letztes  Kapitel  RossbachErzähler  Tristan Letztes  Kapitel  Rossbach
Erzähler Tristan Letztes Kapitel Rossbach
Joerg Hartmann
 
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
Socialbar
 
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
farbie
 
Berlin Teilt
Berlin TeiltBerlin Teilt
Berlin Teilt
Socialbar
 
Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
Umgang mit psychischen Belastungen am ArbeitsplatzUmgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
Stephan List
 

Andere mochten auch (20)

Semana 38
Semana 38Semana 38
Semana 38
 
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
Wie aus Logistikern Strategen werden-events_012015
 
4
44
4
 
Proyecto molivientos
Proyecto molivientosProyecto molivientos
Proyecto molivientos
 
Zeitenübersicht
ZeitenübersichtZeitenübersicht
Zeitenübersicht
 
Slideshow von Connie
Slideshow von ConnieSlideshow von Connie
Slideshow von Connie
 
Wasg5
Wasg5Wasg5
Wasg5
 
Dia de la paz
Dia de la pazDia de la paz
Dia de la paz
 
Lab4 1121538..
Lab4 1121538..Lab4 1121538..
Lab4 1121538..
 
Sebastian Herrera (Mono)
Sebastian Herrera (Mono)Sebastian Herrera (Mono)
Sebastian Herrera (Mono)
 
Semana 37
Semana 37Semana 37
Semana 37
 
LIZA QUINONES _GD
LIZA QUINONES _GDLIZA QUINONES _GD
LIZA QUINONES _GD
 
Rubrica tigre listo
Rubrica tigre listoRubrica tigre listo
Rubrica tigre listo
 
Jensen Sterilitaet
Jensen SterilitaetJensen Sterilitaet
Jensen Sterilitaet
 
El Metge
El MetgeEl Metge
El Metge
 
Erzähler Tristan Letztes Kapitel Rossbach
Erzähler  Tristan Letztes  Kapitel  RossbachErzähler  Tristan Letztes  Kapitel  Rossbach
Erzähler Tristan Letztes Kapitel Rossbach
 
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
Martin Delius: "Transparente Politik kapern mit Social Media?"
 
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
Präsentation Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V.
 
Berlin Teilt
Berlin TeiltBerlin Teilt
Berlin Teilt
 
Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
Umgang mit psychischen Belastungen am ArbeitsplatzUmgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
Umgang mit psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
 

Ähnlich wie 5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising

Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Oliver Löw
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
Henner Knabenreich
 
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Armin Gemmer: Social Media Seminare PR Consulting:
 
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
Michaela Schäfer
 
Augen zu und durch
Augen zu und durchAugen zu und durch
Augen zu und durch
menze+koch gbr
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
Agedo GmbH
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
Meral Akin-Hecke
 
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der GetränkemarkenartikelindustrieSocial Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
MLannerSchwarz
 
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
Ingo Stoll
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Andreas Hafenscher
 
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in  Social MediaDie vier schlimmsten Fehler in  Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
Tanja Bernsau
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
Michael Krüger
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
Birgit Voll
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final
Bernd Hertl
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
Robi Lack
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
blueintelligence
 
Hr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengelHr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengel
Stefan Stengel
 
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
Henner Knabenreich
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
betterplace.org
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
Social DNA GmbH
 

Ähnlich wie 5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising (20)

Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
 
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
SMRC Hamburg - Planung eines Social Media Auftritts für Employer Branding & R...
 
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
 
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
 
Augen zu und durch
Augen zu und durchAugen zu und durch
Augen zu und durch
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
 
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der GetränkemarkenartikelindustrieSocial Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
Social Media Strategien in der Getränkemarkenartikelindustrie
 
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in  Social MediaDie vier schlimmsten Fehler in  Social Media
Die vier schlimmsten Fehler in Social Media
 
G bnet vortrag
G bnet vortragG bnet vortrag
G bnet vortrag
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
 
Hr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengelHr social media_stefanstengel
Hr social media_stefanstengel
 
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
Next Generation Recruiting Conference - Mit Facebook & Co. im War for Talents...
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 

Mehr von Socialbar

Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Socialbar
 
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org  Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Socialbar
 
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Socialbar
 
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestaltenErfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Socialbar
 
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Socialbar
 
Markenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee AppMarkenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee App
Socialbar
 
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und SeniorenDigital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Socialbar
 
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace labDigitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Socialbar
 
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-WahlprogrammTwitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Socialbar
 
Afeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbarAfeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbar
Socialbar
 
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs InklusionGutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Socialbar
 
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar FrankfurtGerman Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
Socialbar
 
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar FrankfurtGlobal Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Socialbar
 
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im NetzFür Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Socialbar
 
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Socialbar
 
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & VisionärenTeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
Socialbar
 
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach istDie GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Socialbar
 
Listening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiativesListening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiatives
Socialbar
 
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Socialbar
 
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Socialbar
 

Mehr von Socialbar (20)

Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz
 
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org  Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
 
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
 
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestaltenErfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
 
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
 
Markenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee AppMarkenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee App
 
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und SeniorenDigital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
 
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace labDigitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
 
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-WahlprogrammTwitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
 
Afeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbarAfeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbar
 
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs InklusionGutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
 
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar FrankfurtGerman Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
 
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar FrankfurtGlobal Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
 
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im NetzFür Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
 
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
 
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & VisionärenTeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
 
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach istDie GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
 
Listening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiativesListening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiatives
 
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
 
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
 

5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising

  • 1. 5 praktische Tipps für Social-Media-Fundraising Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin katja.prescher@sozialmarketing.de @sozialmarketing @SoZmark
  • 2. Wenn deine Organisation es tweetet/postet, wirst du spenden? • Nein! Social Media ist keine Fundraisingmaschine! Nutze Social Media für Fundraising-Aktivitäten • Die Frage ist: Wie? Quelle: http://www.eppli.com/tl_files/files/Eppli-Auktionshaus-Social-Media/EppliSocialNetworkIcons.jpg
  • 3. Nutze Social Media* für deine Fundraising-Aktivitäten. Fundraising ist Beziehungsmanagement Social Media ist Beziehungsmanagement Quelle: Netzwerk Weltkugel (c) scusi_Fotolia
  • 4. 1. Involviere die Menschen voll und ganz in deine Kampagne • Formuliere Botschaften einfach, relevant, konkret. • Vision und Botschaften werden verstanden, wiedergegeben, geteilt.
  • 6. 2. Gib Orientierung und bedanke dich • Biete Updates. • Zeige ihnen die nächsten Meilensteine. • Danke deinen Unterstützern und Spendern.
  • 7. 1. Finde Menschen, die deine Vision und Mission teilen/leben Quelle: https://www.facebook.com/worldwildlifefund
  • 8. 1. Finde Menschen, die deine Vision und Mission teilen/leben Quelle: https://worldwildlife.org/videos/thank-you-from-world-wildlife-fund
  • 9. 3. Erreiche wichtigste Multiplikatoren Aus Fundraisingsicht ist Social Media der perfekte Kanal, um Beziehungen aufzubauen. • Definiere und finde deine Multiplikatoren, die deine Botschaft weitergeben. • Lasse sie aktiv werden, führe einen authentischen Dialog – bringe sie zum Nachdenken, zum Kritisieren, zum Lachen, zum Mitmachen, zum Teilen.
  • 10. Botschaften von Freunden sind vertrauenswürdig Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
  • 11. 4. Sei innovativ In unserer schnelllebigen Zeit ist es entscheidend bei neuen Entwicklungen dabei zu sein. • Sei einer der Ersten. Teste aus. • Besonders am Anfang einer neuen Idee sind viele Nutzer dabei. Sie langweilen sich aber auch schnell. Bleib Uptodate und biete Neues.
  • 14. Kritiker „Aber eigentlich... kannst du Social Media doch vergessen. Du wirst deine potentiellen Spender gar nicht mehr damit erreichen...“ Quelle: © Walt Disney Pictures / Pixar Animation Studios /
  • 15. 5. Achte auf den Edgerank (und führe Facebook-Werbung durch) Sorge dafür, dass deine Posts auf der Pinnwand deiner Facebook-Fans sichtbar sind. • Steigere die Interaktionsrate. • Nutze z.B. „Hootsuite“, plane und poste regelmäßig. Poste auch spontan an Ereignisse angepasst – achte auf Balance und positive Stimmung 
  • 17. 5 praktische Tipps für Social-Media- Fundraising 1. Menschen voll und ganz in die Kampagne involvieren – Beziehungen aufbauen 2. Orientierung geben und sich bedanken 3. Wichtigste Multiplikatoren erreichen 4. Innovativ sein 5. Auf den Edgerank achten und ggf. Facebook-Werbung durchführen
  • 18. 5 praktische Tipps für Social-Media- 5. Bonus-Tipp 5. Bonus-Tipp Fundraising 1. Menschen voll und ganz in die Kampagne Social-Media-Fundraising auf Führe Social-Media-Fundraising auf Grassroot-Level durch. involvieren – Beziehungen aufbauen Grassroot-Level und danke sagen 2. Orientierung geben • Verknüpfe Kampagnen- und Mobilisierungsmaßnahmen mit 3.Fundraisingaktivitäten. Wichtigste Multiplikatoren erreichen • Baue ein Netzwerk auf, fokusiere Partizipation. 4. Innovativ sein • Verbinde potentielle Unterstützer durch Geschichten. 5. Auf den Edgerank achten und ggf. Facebook-Werbung durchführen
  • 19. Mehr Infos zum Edgerank und Grassroot-Fundraising bitte anfordern.
  • 20. Weiterführende Informationen • Leitfaden Social Media Marketing http://www.bitkom.org/de/themen • Empfehlenswerte Webseiten & Blogs zu Online Fundraising & Social Media www.online-fundraising.org www.kampagne20.de www.sozialmarketing.de • Future Trends to watch – Nonprofit Social Network Benchmark Report 2012 www.NonprofitSocialNetworkSurvey.com • 5 Steps to Effective Social Media Measurement http://www.radian6.com/resources/library/5-steps-to-effective-social-media-measurement/ • 40 Ideas for your 2013 Social Media Plan? http://www.slideshare.net/marketingcloud/40-ideas-for-your-2013-social-media-plan-16162594 • 20 Ways to Succeed at Social Media Engagement http://www.slideshare.net/marketingcloud/20-ways-to-succeed-in-social-media-engagement-15938080
  • 21. Vielen Dank! Katja Prescher Fundraiserin, Marketing- und Kommunikationsexpertin de.linkedin.com/in/katjaprescher xing.com/profile/Katja_Prescher twitter.com/SoZmark gplus.to/katjaprescher
  • 25. Fundraising-Tipp .... • ... Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
  • 27. Fundraising-Tipp .... • ... Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer
  • 29. Fundraising-Tipp .... • ... Quelle: https://www.blackbaud.com/social-influencer