SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Sika Experience

               Employer Branding – im Spannungsfeld
               zwischen den Unternehmensfunktionen




                           Sika Services AG, Klaus Strixner / Kathrin Müller


October 2010
Inhalte

                  Employer Branding – Definition
                  Konzeptidee
                  Motivation der Teilnehmenden
                  Resultate
                  Aufwand
                  Gegenwind
                  Erkenntnisse




October 2010
Employer Branding - Definition

               «Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern
                 wirksame Entwicklung und Positionierung eines Unternehmens als
                 glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber.

                 Kern des Employer Brandings: (…) Unternehmensmarke (…)
                 Arbeitgebermarkenstrategie.

                 Entwicklung, Umsetzung und Messung dieser Strategie zielen (…) auf
                 die nachhaltige Optimierung von Mitarbeitergewinnung,
                 Mitarbeiterbindung, Leistungsbereitschaft und Unternehmenskultur
                 sowie die Verbesserung des Unternehmensimages.

                 Mittelbar steigert Employer Branding außerdem Geschäftsergebnis
                 sowie Markenwert.»

                 (Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA)



October 2010
Idee – Von der Jubiläumsseite zur Social Media-Strategie


               -   Ursprüngliche Ziele im 2010:
                   Die 100-jährige Sika als attraktive Arbeitgeberin bei Studierenden zu
                   positionieren und das Unternehmen (be-) greifbar darzustellen.
                   Einbindung künftiger Entscheidungsträger in die
                   Unternehmenskommunikation.
                   Internationale Positionierung von Sika als nachhaltig agierendes
                   Unternehmen (Sprache = Englisch).
               -   Ownership:
                   Forschung&Entwicklung (!)
               -   Ursprünglich geplante Umsetzung:
                   Wanderausstellung an führenden Universitäten weltweit (Kampagne)
               -   Resultat:
                   Paradigmenwechsel:
                   Off- -> Online


October 2010
Was ist Sika Experience?

               -   Angebot für Studierende/Berufseinsteiger: Einblicke in Sika und
                   seine Marktfelder
               -   Technologie sowie Forschung & Entwicklung zum Anfassen, z.B.
                   Beton, Fassade, alternative Energien, etc.
               -   Aufzeigen, wie Sika dem Kunden durch innovative Lösungen
                   nachhaltigen Mehrwert bietet.
               -   Dialoginstrument:
                   - User als Inhaltgeber
                   - Blogs seitens Projekt-Teilnehmer
                   und Praktikanten (Outside-In)




October 2010
6



               Sika Experience – für wen?
               Für User:
               - Sika zum Anfassen
               - Karriere-Sprungbrett
               - Kontaktchancen bei Sika und in der Experience-Community

               Für Sika:
               - Start in Web 2.0
               - Positionierung als attraktiver Arbeitgeber bei Zielgruppen, die
                 bisher nicht international angesprochen wurden
               - Interdisziplinäre Kommunikation (HR, R&D, Komm.), “glocal”




October 2010
Sika Experience – Aufbau & Weiterentwicklung
               2010 Start mit 6 Reisen zu grossen Sika-Projekten
               Seit 2011 zusätzlich Praktika und das YES Programm

                         6 Projekte im 2010                 2011                       2012




                Resources       Wind          Solar                                Experience Reise
                                                                                     China/Japan
                                                                                           Experience
                                                                               Experience
                                                                                       Reise Frankreich
                                                                               Reise Chile

                  Mobility      Climate   Water        + Internships in div.        + Internships in div.
                                                      Ländern, z.B. Chile,         Ländern, z.B.. Indien,
                                                      Kolumbien, Brasilien,             Tschechien,
                                                             Schweiz               Scjhweiz, Rumänien




October 2010
9



               Weiterentwicklung 2012

               “Make it your own” -> Ländergesellschaften führen ihre eigene
               Sika Experience durch.

               Ziel: Program internationalisieren, mehr Leute bei Sika involvieren,
               die sich engagieren und motiviert die Idee lokal umsetzen.




October 2010
Die Experience als Homebase




October 2010
Flankierende Massnahmen

               On- / Offline   -   Flyer, Anzeigen
                               -   Google / Facebook-Adwords
                               -   Posts auf Drittseiten (Unis, etc.)
                               -   Animierte Banner




October 2010
Flankierende Massnahmen


               - Facebook-Seite




October 2010
13



               Flankierende Massnahmen


               - Corporate Webseite




October 2010
14



               Flankierende Massnahmen


               - Social Media Newsroom




October 2010
15


               Sika Experience zeigt Wirkung
               -   140’000 Besucher seit dem Start im März 2010
               -   Besucher von über 180 Ländern
               -   Mehr als 3’000 Bewerbungen für 9 Sika Experience Trips und 12
                   Praktikas weltweit
               -   2 Sika Master Awards (2010 and 2011) verliehen für überragende
                   Masterarbeiten im Bereich anorganischer Chemie an der ETH Zürich
               -   Themenschwerpunkte übermittelt: Innovation & Nachhaltigkeit
               -   Über 1’500 Fans unserer begleitenden Facebook Seite
                   www.facebook.com/sika.experience
               -   Moderne und einzigartige Plattform http://experience.sika.com
               -   Wichtiger Beitrag an eine gute Reputation unseres Unternehmens




October 2010
16



               Gegenwind
               -   Aufwand: zusätzlicher Aufwand für eher wenig Nutzniesser (3-5
                   Gewinner pro Reise auf ein Projekt)
               -   Verständnis: Interdisziplinäres Potential aufzeigen und nutzen
                   (Kommunikation, Programmentwicklung, Erfolgmessung)

               -   Verantwortung: Ownership ursprünglich R&D, heute
                   Kommunikation, zusätzliche Verantwortung für ein im Unternehmen
                   noch wenig genutztes Medium (Web 2.0)

               Fazit: Employer Branding erfordert Zusammenarbeit aller Bereiche und
               Funktionen. Integration bedeutet immer Überzeugungsarbeit. Social
               Media verändert Verantwortlichkeiten.
                   Kommunikation früher:       Kommunikation heute:
                                                                               = Firma
                                                                               = Personen




October 2010
17



               Engagement / Aufwand
               Rezept:
               - 1 Projektleiter 50-100%
               - 1 “Social Media Virus”
               - Web 2.0-affine Kollegen in Funktionen und Ländergesellschaften
               - Budget (Sika Experience):
                 - Blogplattform (CHF 100’000 Initialkosten)
                 - Flankierende Massnahmen (Adwords, Anzeigen, etc.)
                 - Programmgestaltung (CHF 5’000 – 20’000) pro Projekt/Reise
               - Crossmediale Nutzung in der Kommunikation
               - Interdisziplinäre Zusammenarbeit und laufende Überzeugungsarbeit
                 im Unternehmen
               - Laufende Pflege aller Plattformen
               - Interne Kommunikation
               - Unterstützung durch die Konzernleitung


October 2010
18



               Erkenntnisse
                Strategie / Ziele
                 - Erfolg überzeugt: von einer Kampagne zum festen Bestandteil der
                   Unternehmenskommunikation und des Employer Branding
                 - Sika Experience war Startschuss/Wegbereiter für Social Media

                Organisation / Kollaboration
                 - Social Media verändert Art des Kommunizierens extern und intern
                 - Social Media und die Sika Experience brauchen einen Driver und
                   unterstützende Kollegen im gesamten Unternehmen
                 - Erfolgreiches Employer Branding ist heute interdisziplinär,
                   dialogorientiert und sozial.

                Inhalt / Fokussierung
                 - Content is King. Motivation der Blogger muss kontinuierlich erfolgen
                 - Einbindung des Users in Contentgenerierung


October 2010
19



               Erkenntnisse
                Medienmix
                 Synergien zwischen den Medien intern und extern nutzen

                Wirkungskontrolle / Monitoring
                 - Regelmässige Erfolgsmessung erhöht die Transparenz und schafft
                   Akzeptanz im Unternehmen (“Überzeugen durch Fakten”)
                 - Steigerung der “Responsivness” indem beobachtet wird, was in
                   Social Media über das Unternehmen berichtet wird

                Richtlinien/ Guidance
                 - Unterstützung der Mitarbeitenden im Umgang mit Social Media im
                   professionellen und auch im privaten Umfeld




October 2010
20




               >> Studenten suchen bei Arbeitgebern intellektuelle und
                  wettbewerbsorientierte Herausforderungen, besonders in der
                  CH und in A
                  Quelle: http://www.employerbrandingtoday.com
October 2010
21



               Zur Erinnerung …


                Kommunikation früher:   Kommunikation heute:

                                                               = Firma
                                                               = Personen




October 2010
22



               Entdecken Sie: http://experience.sika.com




                         Vielen Dank.
October 2010

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
Estrel Berlin
 
DÍA DE LOS ABUELOS
DÍA DE LOS ABUELOSDÍA DE LOS ABUELOS
DÍA DE LOS ABUELOS
martinyomar
 
Proyecto de vida
Proyecto de vida Proyecto de vida
Proyecto de vida
Bolivar Alexander
 
Operadores y funciones
Operadores y funcionesOperadores y funciones
Operadores y funciones
Jasmin Cárdenas
 
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ..."Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
Jörg Reschke
 
Blog guia
Blog guiaBlog guia
Blog guia
KarenUrbinaM
 
OER in der politischen Bildung
OER in der politischen BildungOER in der politischen Bildung
OER in der politischen Bildung
Guido Brombach
 
Blended learning (bl)
Blended learning (bl)Blended learning (bl)
Blended learning (bl)
CenLat
 
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media Schweiz
 
Alcance objetivos
Alcance objetivosAlcance objetivos
Alcance objetivos
giseela_ledesma
 
FUNCIONES ESTADISTICAS
FUNCIONES ESTADISTICASFUNCIONES ESTADISTICAS
FUNCIONES ESTADISTICAS
Jasmin Cárdenas
 
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
pperez48
 
Etimología de informática
Etimología de informáticaEtimología de informática
Etimología de informática
Jasmin Cárdenas
 
Märchen als User Generated Content
Märchen als User Generated ContentMärchen als User Generated Content
Märchen als User Generated Content
Sabria David
 
2008-Dez IKT Tag
2008-Dez IKT Tag2008-Dez IKT Tag
2008-Dez IKT Tag
Franz Strauss
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
Estrel Berlin
 
Marketing viral
Marketing viralMarketing viral
Marketing viral
KarenUrbinaM
 

Andere mochten auch (20)

Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
Estrel Berlin: Highlights im Frühling & Sommer 2012
 
DÍA DE LOS ABUELOS
DÍA DE LOS ABUELOSDÍA DE LOS ABUELOS
DÍA DE LOS ABUELOS
 
D Hello
D HelloD Hello
D Hello
 
Proyecto de vida
Proyecto de vida Proyecto de vida
Proyecto de vida
 
Operadores y funciones
Operadores y funcionesOperadores y funciones
Operadores y funciones
 
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ..."Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
"Ganz weit weg und doch daheim? Auswirkungen des Web 2.0 auf die Integration ...
 
Blog guia
Blog guiaBlog guia
Blog guia
 
OER in der politischen Bildung
OER in der politischen BildungOER in der politischen Bildung
OER in der politischen Bildung
 
Blended learning (bl)
Blended learning (bl)Blended learning (bl)
Blended learning (bl)
 
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
Social Media 2.5 Conference | Maturity Model: Reifegrade von Unternehmen in S...
 
Private Community
Private CommunityPrivate Community
Private Community
 
Alcance objetivos
Alcance objetivosAlcance objetivos
Alcance objetivos
 
FUNCIONES ESTADISTICAS
FUNCIONES ESTADISTICASFUNCIONES ESTADISTICAS
FUNCIONES ESTADISTICAS
 
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
Presentacirugbi 110501104107-phpapp02
 
Etimología de informática
Etimología de informáticaEtimología de informática
Etimología de informática
 
Märchen als User Generated Content
Märchen als User Generated ContentMärchen als User Generated Content
Märchen als User Generated Content
 
Winter2011
Winter2011Winter2011
Winter2011
 
2008-Dez IKT Tag
2008-Dez IKT Tag2008-Dez IKT Tag
2008-Dez IKT Tag
 
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
Estrel Berlin: Highlights im Herbst & Winter 2012
 
Marketing viral
Marketing viralMarketing viral
Marketing viral
 

Ähnlich wie Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Unternehmensfunktionen

CLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&DCLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&D
scil CH
 
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
Ulrich Erdmann
 
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortragazubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
azubister GmbH
 
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
csmo10
 
Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24
scil CH
 
Som conf. hamburg v1.0
Som conf. hamburg v1.0Som conf. hamburg v1.0
Som conf. hamburg v1.0
Felix Widmaier
 
Social Media Mana
Social Media ManaSocial Media Mana
Social Media Mana
Karin Hohn
 
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
scil CH
 
Makerspace als Lernraum der nächsten Generation
Makerspace als Lernraum der nächsten GenerationMakerspace als Lernraum der nächsten Generation
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Jochen Robes
 
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Christoph Meier
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Thomas Jenewein
 
Social Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMARTSocial Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMART
Impressions Ges. f. Kommunikation mbH
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
guestef32e43
 
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
solution10 GmbH
 
Jenewein sap der-personalkongress_2012_final
Jenewein sap der-personalkongress_2012_finalJenewein sap der-personalkongress_2012_final
Jenewein sap der-personalkongress_2012_final
Thomas Jenewein
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der RegionAnalyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
pludoni GmbH
 

Ähnlich wie Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Unternehmensfunktionen (20)

CLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&DCLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&D
 
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
Design Thinking: IA als Geburtshelfer für Innovationen / IA Konferenz 2010/ T...
 
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortragazubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
azubister Ausbildungsmarketing 2.0 Vortrag
 
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
 
Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24Meier_social-learning_2013-09-24
Meier_social-learning_2013-09-24
 
Som conf. hamburg v1.0
Som conf. hamburg v1.0Som conf. hamburg v1.0
Som conf. hamburg v1.0
 
Social Media Mana
Social Media ManaSocial Media Mana
Social Media Mana
 
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
 
Makerspace als Lernraum der nächsten Generation
Makerspace als Lernraum der nächsten GenerationMakerspace als Lernraum der nächsten Generation
Makerspace als Lernraum der nächsten Generation
 
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
Digitale Innovation in der Weiterbildung umsetzen – Ausgestaltung zukünftiger...
 
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
 
Social Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMARTSocial Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMART
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
03 01 kompetenzentwicklung_unternehmen
 
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
[lehre] Kompetenzentwicklung mit Social Web im Unternehmen
 
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
Moderne Kundenansprache mit Mobile Experience!
 
Jenewein sap der-personalkongress_2012_final
Jenewein sap der-personalkongress_2012_finalJenewein sap der-personalkongress_2012_final
Jenewein sap der-personalkongress_2012_final
 
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
Social Media und HR: Worauf müssen sich Unternehmen bei der Personalgewinnung...
 
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der RegionAnalyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
Analyse zur Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschulen in der Region
 

Mehr von Social Media Schweiz

Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Social Media Schweiz
 
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten FanpagesFacebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media Schweiz
 
Social Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | LearningsSocial Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Social Media Schweiz
 
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Social Media Schweiz
 
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
Facebook  - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)Facebook  - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Januar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick  (Update Januar 2012)Facebook - Die Welt im Überblick  (Update Januar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Januar 2012)
Social Media Schweiz
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
Social Media Schweiz
 

Mehr von Social Media Schweiz (20)

Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts der Schweiz (Update Mai 2013)
 
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
Twitter: Die follower-stärksten Corporate Accounts weltweit (Update Mai 2013)
 
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
Facebook: Die Top25 Marken-Facebookseiten (Update Mai 2013)
 
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
Facebook: 25 Facebook-Auftritte von Schweizer Top-Marken (Update 31. Mai 2013)
 
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
Facebook: Die Welt im Überblick (Mai 2013)
 
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
Facebook: Die Schweiz in Zahlen (Update: Mai 2013)
 
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten FanpagesFacebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
Facebook: Die mitgliederstärksten Fanpages
 
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
Social Media 2.5 Conference | Research & Development: Innovationsnetzwerke al...
 
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
Social Media 2.5 Conference | Consumer Insights: Von Zielgruppen zu Brand Adv...
 
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
Social Media 2.5 Conference | Enterprise 2.0: Wisdom of Crowds als Wettbewerb...
 
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of WalletSocial Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
Social Media 2.5 Conference | Social Marketing: Optimierung des Share of Wallet
 
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
Social Media 2.5 Conference | Lancierung Award Social Media 2012
 
Social Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | LearningsSocial Media 2.5 Conference | Learnings
Social Media 2.5 Conference | Learnings
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update April 2012)
 
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
Top Twitter Accounts weltweit (März 2012)
 
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
Top Twitter Accounts Schweiz (März 2012)
 
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Schweiz in Zahlen (Update Dezember 2011)
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
Facebook  - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)Facebook  - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Februar 2012)
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Januar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick  (Update Januar 2012)Facebook - Die Welt im Überblick  (Update Januar 2012)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Januar 2012)
 
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
Facebook - Die Welt im Überblick (Update Dezember 2011)
 

Social Media 2.5 Conference | Employer Branding: Im Spannungsfeld zwischen Unternehmensfunktionen

  • 1. Sika Experience Employer Branding – im Spannungsfeld zwischen den Unternehmensfunktionen Sika Services AG, Klaus Strixner / Kathrin Müller October 2010
  • 2. Inhalte  Employer Branding – Definition  Konzeptidee  Motivation der Teilnehmenden  Resultate  Aufwand  Gegenwind  Erkenntnisse October 2010
  • 3. Employer Branding - Definition «Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung und Positionierung eines Unternehmens als glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber. Kern des Employer Brandings: (…) Unternehmensmarke (…) Arbeitgebermarkenstrategie. Entwicklung, Umsetzung und Messung dieser Strategie zielen (…) auf die nachhaltige Optimierung von Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung, Leistungsbereitschaft und Unternehmenskultur sowie die Verbesserung des Unternehmensimages. Mittelbar steigert Employer Branding außerdem Geschäftsergebnis sowie Markenwert.» (Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) October 2010
  • 4. Idee – Von der Jubiläumsseite zur Social Media-Strategie - Ursprüngliche Ziele im 2010: Die 100-jährige Sika als attraktive Arbeitgeberin bei Studierenden zu positionieren und das Unternehmen (be-) greifbar darzustellen. Einbindung künftiger Entscheidungsträger in die Unternehmenskommunikation. Internationale Positionierung von Sika als nachhaltig agierendes Unternehmen (Sprache = Englisch). - Ownership: Forschung&Entwicklung (!) - Ursprünglich geplante Umsetzung: Wanderausstellung an führenden Universitäten weltweit (Kampagne) - Resultat: Paradigmenwechsel: Off- -> Online October 2010
  • 5. Was ist Sika Experience? - Angebot für Studierende/Berufseinsteiger: Einblicke in Sika und seine Marktfelder - Technologie sowie Forschung & Entwicklung zum Anfassen, z.B. Beton, Fassade, alternative Energien, etc. - Aufzeigen, wie Sika dem Kunden durch innovative Lösungen nachhaltigen Mehrwert bietet. - Dialoginstrument: - User als Inhaltgeber - Blogs seitens Projekt-Teilnehmer und Praktikanten (Outside-In) October 2010
  • 6. 6 Sika Experience – für wen? Für User: - Sika zum Anfassen - Karriere-Sprungbrett - Kontaktchancen bei Sika und in der Experience-Community Für Sika: - Start in Web 2.0 - Positionierung als attraktiver Arbeitgeber bei Zielgruppen, die bisher nicht international angesprochen wurden - Interdisziplinäre Kommunikation (HR, R&D, Komm.), “glocal” October 2010
  • 7. Sika Experience – Aufbau & Weiterentwicklung 2010 Start mit 6 Reisen zu grossen Sika-Projekten Seit 2011 zusätzlich Praktika und das YES Programm 6 Projekte im 2010 2011 2012 Resources Wind Solar Experience Reise China/Japan Experience Experience Reise Frankreich Reise Chile Mobility Climate Water + Internships in div. + Internships in div. Ländern, z.B. Chile, Ländern, z.B.. Indien, Kolumbien, Brasilien, Tschechien, Schweiz Scjhweiz, Rumänien October 2010
  • 8. 9 Weiterentwicklung 2012 “Make it your own” -> Ländergesellschaften führen ihre eigene Sika Experience durch. Ziel: Program internationalisieren, mehr Leute bei Sika involvieren, die sich engagieren und motiviert die Idee lokal umsetzen. October 2010
  • 9. Die Experience als Homebase October 2010
  • 10. Flankierende Massnahmen On- / Offline - Flyer, Anzeigen - Google / Facebook-Adwords - Posts auf Drittseiten (Unis, etc.) - Animierte Banner October 2010
  • 11. Flankierende Massnahmen - Facebook-Seite October 2010
  • 12. 13 Flankierende Massnahmen - Corporate Webseite October 2010
  • 13. 14 Flankierende Massnahmen - Social Media Newsroom October 2010
  • 14. 15 Sika Experience zeigt Wirkung - 140’000 Besucher seit dem Start im März 2010 - Besucher von über 180 Ländern - Mehr als 3’000 Bewerbungen für 9 Sika Experience Trips und 12 Praktikas weltweit - 2 Sika Master Awards (2010 and 2011) verliehen für überragende Masterarbeiten im Bereich anorganischer Chemie an der ETH Zürich - Themenschwerpunkte übermittelt: Innovation & Nachhaltigkeit - Über 1’500 Fans unserer begleitenden Facebook Seite www.facebook.com/sika.experience - Moderne und einzigartige Plattform http://experience.sika.com - Wichtiger Beitrag an eine gute Reputation unseres Unternehmens October 2010
  • 15. 16 Gegenwind - Aufwand: zusätzlicher Aufwand für eher wenig Nutzniesser (3-5 Gewinner pro Reise auf ein Projekt) - Verständnis: Interdisziplinäres Potential aufzeigen und nutzen (Kommunikation, Programmentwicklung, Erfolgmessung) - Verantwortung: Ownership ursprünglich R&D, heute Kommunikation, zusätzliche Verantwortung für ein im Unternehmen noch wenig genutztes Medium (Web 2.0) Fazit: Employer Branding erfordert Zusammenarbeit aller Bereiche und Funktionen. Integration bedeutet immer Überzeugungsarbeit. Social Media verändert Verantwortlichkeiten. Kommunikation früher: Kommunikation heute: = Firma = Personen October 2010
  • 16. 17 Engagement / Aufwand Rezept: - 1 Projektleiter 50-100% - 1 “Social Media Virus” - Web 2.0-affine Kollegen in Funktionen und Ländergesellschaften - Budget (Sika Experience): - Blogplattform (CHF 100’000 Initialkosten) - Flankierende Massnahmen (Adwords, Anzeigen, etc.) - Programmgestaltung (CHF 5’000 – 20’000) pro Projekt/Reise - Crossmediale Nutzung in der Kommunikation - Interdisziplinäre Zusammenarbeit und laufende Überzeugungsarbeit im Unternehmen - Laufende Pflege aller Plattformen - Interne Kommunikation - Unterstützung durch die Konzernleitung October 2010
  • 17. 18 Erkenntnisse  Strategie / Ziele - Erfolg überzeugt: von einer Kampagne zum festen Bestandteil der Unternehmenskommunikation und des Employer Branding - Sika Experience war Startschuss/Wegbereiter für Social Media  Organisation / Kollaboration - Social Media verändert Art des Kommunizierens extern und intern - Social Media und die Sika Experience brauchen einen Driver und unterstützende Kollegen im gesamten Unternehmen - Erfolgreiches Employer Branding ist heute interdisziplinär, dialogorientiert und sozial.  Inhalt / Fokussierung - Content is King. Motivation der Blogger muss kontinuierlich erfolgen - Einbindung des Users in Contentgenerierung October 2010
  • 18. 19 Erkenntnisse  Medienmix Synergien zwischen den Medien intern und extern nutzen  Wirkungskontrolle / Monitoring - Regelmässige Erfolgsmessung erhöht die Transparenz und schafft Akzeptanz im Unternehmen (“Überzeugen durch Fakten”) - Steigerung der “Responsivness” indem beobachtet wird, was in Social Media über das Unternehmen berichtet wird  Richtlinien/ Guidance - Unterstützung der Mitarbeitenden im Umgang mit Social Media im professionellen und auch im privaten Umfeld October 2010
  • 19. 20 >> Studenten suchen bei Arbeitgebern intellektuelle und wettbewerbsorientierte Herausforderungen, besonders in der CH und in A Quelle: http://www.employerbrandingtoday.com October 2010
  • 20. 21 Zur Erinnerung … Kommunikation früher: Kommunikation heute: = Firma = Personen October 2010
  • 21. 22 Entdecken Sie: http://experience.sika.com Vielen Dank. October 2010