SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
agenturprofil 2012
wie wir denken:
   standpunkte einer neuen qualität in
   online-marketing & online-sales
social media
      ist keine teildisziplin mehr. das ganze internet
      wird social. es sind menschen und nicht
      maschinen, die diese dynamik treiben.
das social web
    ist dezentral organisiert und lässt sich über
    einzelne plattformen nicht erschließen. nur durch
    nutzung übergreifender analysen und wegweiser
    wird social media effektiv und messbar.
soziale medien
       werden von menschen gestaltet. maschinen und
       algorithmen sind gebaut, um zu funktionieren.
       erst menschen und ihre emotionen schaffen
       werte und erfolge.
social media marketing
      folgt neuen gesetzen. statt globaler botschaften
      und präsenzen zählen dialog und emotionale
      auseinandersetzung mit dem einzelnen gegenüber
      im kollektiv.
social commerce
     ist die kunst, das social web effektiv und
     messbar für vertrieb und kundenservice
     zu erschließen.
wer wir sind:
    agentur für neue märkte.
    hamburg. berlin. frankfurt.
zahlen & räume
      gegründet 2008. drei standorte. 52 mitarbeiter.
      expertise für menschen, märkte und gespräche.
menschen & ideen
     über 50 mitarbeiter in hamburg, berlin und
     frankfurt am main leben und entwickeln
     ideen für die märkte von morgen.
partner & hintergrund
       social markets ist ein unternehmen der aye media
       marketing group: knapp 1.000 mitarbeiter in neun
       unternehmen stehen für full-service in marketing,
       vertrieb und kundenservice.
was wir tun:
    produkte und leistungen für eine
    neue kommunikation zwischen
    kunden und unternehmen.
social market research ...
      ... findet, überwacht und analysiert inhalte,
      dialoge und netzwerke auf ihr potenzial für social
      commerce. eine neue form der marktforschung
      und vertriebsvorbereitung.
social branding ...
       ... formt, führt und entwickelt Ihre marke und
       markenwerte im dialog. mit Ihren kunden direkt
       und dynamisch im social web.
social marketing ...
      ... gestaltet Ihre präsenzen und dialoge in allen
      relevanten plattformen und netzwerken im
      internet. und nicht nur auf facebook.
social e-commerce...
      ... konzipiert und erstellt attraktive e-commerce-
      anwendungen und online-shops mit direkter
      integration in soziale medien.
community performance management...
          ... leistet erfolgs- und vertriebsorientiertes
          community-management auf beliebigen
          plattformen im social web.
social ad service ...
       ... platziert werbebotschaften und individuelle
       inhalte dezentral, präzise und ohne streuverluste
       auf einzelnen seiten und threads im gesamten
       social-media-umfeld.
social affiliate ...
        ... erschließt als erstes vertikales affiliate-
        netzwerk im social web zielgerichtet inhalte
        und plattformen für effektive performance-
        kampagnen.
social seo & sea ...
      ... überprüft und optimiert Ihre seo- und sea-
      maßnahmen und kampagnen auf performance
      und zukunftsfähigkeit im social web und ergänzt
      neue optionen für Ihr ranking in der social search.
social sales ...
       ... berät, hilft und verkauft operativ und
       erfolgsorientiert mit speziell geschulten agents
       direkt über plattformen und netzwerke im social
       web.
was wir häufig gefragt werden:
    exempel für unsere denke, unsere
    arbeitsweise - und die vorteile eines
    neu verstandenen marketings
statt über kampagnen ...
     ... vermarktet und verkauft social markets
     dezentral und plattformunabhängig dort, wo
     relevante inhalte und dialoge stattfinden. was ist
     der vorteil dieser methode?


          viele aktuelle kampagnen
          konzentrieren sich nur auf
          große plattformen. unsere
          methode erschließt das
          gesamte social web – ein
          wesentlich höheres
          volumen, und dabei mit
          mehr präzision.
               Kerstin Nägler,
               project-management
social media ...
       ... für service und vertrieb nutzbar zu machen,
       erfordert dezidierte analysen. wie sichert social
       markets die ergebnisqualität?



          leistungsfähige social-
          media-monitoring-tools in
          kombination mit methoden
          aus der qualitativen
          marktforschung enträtseln
          das social web in einer
          bisher nicht gekannten tiefe
          und qualität.
               Axel Schübeler,
               social market research
sales & service ...
      ... in sozialen medien erfordern spezielles know-
      how und können sehr personalintensiv sein.
      welche personellen ressourcen hat social
      markets?


          über 850 sales- und
          serviceerfahrene mitarbeiter
          in den centern unserer
          gruppe stehen ebenso zur
          verfügung wie unsere neue
          community-performance-
          einheit in berlin.
               Dr. Rainer Demski,
               geschäftsführung
vertrieb über social media ...
        ... erfordert hohe ansprüche an datenschutz und
        rechtssicherheit. was bietet social markets für
        diesen sensiblen bereich?




        durch die zusammenarbeit
        mit anerkannten
        zertifizierern und
        spezialisierten kanzleien
        genügen unsere projekte
        den höchsten                      	
  
        anforderungen.                    	
  
             Ina Janssen,
             key account consulting
social markets ...
        ... verschreibt sich dem social web als marketing-
        und vertriebskanal. kann die agentur auch
        „klassische“ online-marketing-services und
        technologien anbieten?



         wir beherrschen die
         gesamte techische und
         inhaltliche klaviatur einer
         full-service-internetagentur
         – nur eben mit der adaption
         auf den starken sozialen            	
  
         trend. das ist unser usp.
               Alexander Sibert,             	
  
               project management
               e-commerce
wie wir arbeiten
    ablaufdiagramm und module für Ihr
    social commerce-projekt
drei schritte ...
      ... zu Ihrem erfolg im social web:




 initialanalyse           konzeption       projektierung
unsere leistungsmodule ...
                                      .. für die umsetzung Ihres social commerce-projekts:




         monitoring                                           analyse       social mafo      social branding




           social crm                                         ticketing   social affiliate        social ads




    	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  
social seo / sea                                       rechtsberatung           kreation               cms




  e-commerce                                           text / redaktion   dialogführung         social sales
wie Sie uns erreichen:
        reale und virtuelle adressen:
        wir freuen uns auf Sie.
people business
      was können wir für Sie tun?


                               büro hamburg:
                               reimerstwiete 17 - 18
                               d 20457 hamburg

                               büro berlin:
                               budapester straße 39
                               d 10787 berlin

                               institut frankfurt / m.:
                               an den bergen 8
                               nieder-erlenbach
      Dr. Rainer Demski        d 60437 frankfurt / m.
      geschäftsführer

      040 68 87 58 73-0        www.social-markets.de
      0171 99 68 448           www.social-move.de
      rd@social-markets.de
      skype rd.socialmarkets

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

social media marketing b2b
social media marketing b2bsocial media marketing b2b
social media marketing b2b
kathrinkoehler.com
 
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Zukunftswerkstatt 4.0
Zukunftswerkstatt 4.0Zukunftswerkstatt 4.0
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
Kuhn, Kammann & Kuhn GmbH
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Sascha Böhr
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 

Was ist angesagt? (9)

social media marketing b2b
social media marketing b2bsocial media marketing b2b
social media marketing b2b
 
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
Kurzprofil der PR- und Social-Media-Agentur vibrio. Kommunikationsmanagement ...
 
Zukunftswerkstatt 4.0
Zukunftswerkstatt 4.0Zukunftswerkstatt 4.0
Zukunftswerkstatt 4.0
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
 
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media RelationsKKundK Produktbroschüre Social Media Relations
KKundK Produktbroschüre Social Media Relations
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Social-Media für Einsteiger
 
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
Social Media Recruiting - Workshop-Präsentation
 
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - FallbeispielVom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
Vom Social Media Monitoring zum Storytelling - Fallbeispiel
 

Andere mochten auch

Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
Raabe Verlag
 
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des KulturrechtsProf. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
Raabe Verlag
 
Elke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
Elke Sieber: Professionalisierung im KulturmanagementElke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
Elke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
Raabe Verlag
 
German Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable GuideGerman Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable Guide
Parkat Airport Parking
 
Googleitis 311211
Googleitis 311211Googleitis 311211
Googleitis 311211
Martin Reti
 
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und PromotionFranz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Raabe Verlag
 
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Raabe Verlag
 
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Raabe Verlag
 
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative KulturförderungDr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Raabe Verlag
 
Schulerhof Wellness-Brochure 2015
Schulerhof Wellness-Brochure 2015Schulerhof Wellness-Brochure 2015
Schulerhof Wellness-Brochure 2015
Hotel Schulerhof
 
Gottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - DreieinigkeitGottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - Dreieinigkeit
Hans Rudolf Tremp
 
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
Raabe Verlag
 
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
Sarinya Samkaew
 
Gratis Studienbroschüre Master of Arts
Gratis Studienbroschüre Master of ArtsGratis Studienbroschüre Master of Arts
Gratis Studienbroschüre Master of Arts
IUBH-Fernstudium
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Stefan Zechner
 

Andere mochten auch (19)

Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
Olaf Zimmermann: Zuwendungsrecht und Zuwendungspraxis am Beispiel der Bundesk...
 
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des KulturrechtsProf. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
Prof. Dr. Oliver Scheytt: Systematik des Kulturrechts
 
Six flags
Six flagsSix flags
Six flags
 
Elke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
Elke Sieber: Professionalisierung im KulturmanagementElke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
Elke Sieber: Professionalisierung im Kulturmanagement
 
Edutech
EdutechEdutech
Edutech
 
German Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable GuideGerman Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable Guide
 
Googleitis 311211
Googleitis 311211Googleitis 311211
Googleitis 311211
 
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und PromotionFranz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
 
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
 
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
 
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative KulturförderungDr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
 
Binder6
Binder6Binder6
Binder6
 
Schulerhof Wellness-Brochure 2015
Schulerhof Wellness-Brochure 2015Schulerhof Wellness-Brochure 2015
Schulerhof Wellness-Brochure 2015
 
Gottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - DreieinigkeitGottesbild - Dreieinigkeit
Gottesbild - Dreieinigkeit
 
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
Muchtar Al Ghusain: Lobbying für die Kultur. Einfluss nehmen, gestalten und a...
 
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
 
+
++
+
 
Gratis Studienbroschüre Master of Arts
Gratis Studienbroschüre Master of ArtsGratis Studienbroschüre Master of Arts
Gratis Studienbroschüre Master of Arts
 
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamtSinnschrift   zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
Sinnschrift zukunft des geldes - teil 3 - präsentation gesamt
 

Ähnlich wie social markets agenturprofil 2012

Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
idealogues
 
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia HilkerDigitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Claudia Hilker, Ph.D.
 
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
die firma . experience design GmbH
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Matthias Radscheit
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
idealogues
 
Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
Schmeiser Marketing  - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...Schmeiser Marketing  - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der IndustrialisierungSocial Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
MySign AG
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority
 
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Klaus Breyer
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Martin Szugat
 
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
akom360
 
Social Media für Unternehmer
Social Media für UnternehmerSocial Media für Unternehmer
Social Media für Unternehmer
medien-sprechstunde
 
The Secret of ROI #AFBMC
The Secret of ROI #AFBMCThe Secret of ROI #AFBMC
The Secret of ROI #AFBMC
AllFacebook.de
 
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing SalesMicrosoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft Österreich
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
Martin Szugat
 
Social Recruiting Agenturpräsentation
Social Recruiting AgenturpräsentationSocial Recruiting Agenturpräsentation
Social Recruiting Agenturpräsentation
social media agentur famefact | track by track GmbH
 
Social Media Praxistage
Social Media PraxistageSocial Media Praxistage
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
eparo GmbH
 
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
SCM – School for Communication and Management
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 

Ähnlich wie social markets agenturprofil 2012 (20)

Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
 
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia HilkerDigitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
Digitalisierung im Marketing_Claudia Hilker
 
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide diefirma gmbh webthinking® Quickguide
diefirma gmbh webthinking® Quickguide
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
 
Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
Schmeiser Marketing  - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...Schmeiser Marketing  - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
Schmeiser Marketing - Unterstützung für Agentur am Niederrhein durch Social ...
 
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der IndustrialisierungSocial Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
Social Media - Der grösste Umbruch seit der Industrialisierung
 
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Productsethority - Social Media Marketing and CRM Products
ethority - Social Media Marketing and CRM Products
 
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
Webinale 2015 - „Was bringt mir das eigentlich-“ – Ansätze zur Bestimmung de...
 
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013Referenten martin szugat_snip_clip 2013
Referenten martin szugat_snip_clip 2013
 
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
Influencer Relations: Aufbau vs. Invest?
 
Social Media für Unternehmer
Social Media für UnternehmerSocial Media für Unternehmer
Social Media für Unternehmer
 
The Secret of ROI #AFBMC
The Secret of ROI #AFBMCThe Secret of ROI #AFBMC
The Secret of ROI #AFBMC
 
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing SalesMicrosoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
Microsoft das neue Arbeiten und Marketing Sales
 
Referentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin SzugatReferentenprofil Martin Szugat
Referentenprofil Martin Szugat
 
Social Recruiting Agenturpräsentation
Social Recruiting AgenturpräsentationSocial Recruiting Agenturpräsentation
Social Recruiting Agenturpräsentation
 
Social Media Praxistage
Social Media PraxistageSocial Media Praxistage
Social Media Praxistage
 
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
eparo - Marken in der Interaktion (Vortrag Service Design Drinks Hamburg - Ro...
 
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
Social Media Praxistage am 19. und 20. März 2013
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
 

social markets agenturprofil 2012

  • 2. wie wir denken: standpunkte einer neuen qualität in online-marketing & online-sales
  • 3. social media ist keine teildisziplin mehr. das ganze internet wird social. es sind menschen und nicht maschinen, die diese dynamik treiben.
  • 4. das social web ist dezentral organisiert und lässt sich über einzelne plattformen nicht erschließen. nur durch nutzung übergreifender analysen und wegweiser wird social media effektiv und messbar.
  • 5. soziale medien werden von menschen gestaltet. maschinen und algorithmen sind gebaut, um zu funktionieren. erst menschen und ihre emotionen schaffen werte und erfolge.
  • 6. social media marketing folgt neuen gesetzen. statt globaler botschaften und präsenzen zählen dialog und emotionale auseinandersetzung mit dem einzelnen gegenüber im kollektiv.
  • 7. social commerce ist die kunst, das social web effektiv und messbar für vertrieb und kundenservice zu erschließen.
  • 8. wer wir sind: agentur für neue märkte. hamburg. berlin. frankfurt.
  • 9. zahlen & räume gegründet 2008. drei standorte. 52 mitarbeiter. expertise für menschen, märkte und gespräche.
  • 10. menschen & ideen über 50 mitarbeiter in hamburg, berlin und frankfurt am main leben und entwickeln ideen für die märkte von morgen.
  • 11. partner & hintergrund social markets ist ein unternehmen der aye media marketing group: knapp 1.000 mitarbeiter in neun unternehmen stehen für full-service in marketing, vertrieb und kundenservice.
  • 12. was wir tun: produkte und leistungen für eine neue kommunikation zwischen kunden und unternehmen.
  • 13. social market research ... ... findet, überwacht und analysiert inhalte, dialoge und netzwerke auf ihr potenzial für social commerce. eine neue form der marktforschung und vertriebsvorbereitung.
  • 14. social branding ... ... formt, führt und entwickelt Ihre marke und markenwerte im dialog. mit Ihren kunden direkt und dynamisch im social web.
  • 15. social marketing ... ... gestaltet Ihre präsenzen und dialoge in allen relevanten plattformen und netzwerken im internet. und nicht nur auf facebook.
  • 16. social e-commerce... ... konzipiert und erstellt attraktive e-commerce- anwendungen und online-shops mit direkter integration in soziale medien.
  • 17. community performance management... ... leistet erfolgs- und vertriebsorientiertes community-management auf beliebigen plattformen im social web.
  • 18. social ad service ... ... platziert werbebotschaften und individuelle inhalte dezentral, präzise und ohne streuverluste auf einzelnen seiten und threads im gesamten social-media-umfeld.
  • 19. social affiliate ... ... erschließt als erstes vertikales affiliate- netzwerk im social web zielgerichtet inhalte und plattformen für effektive performance- kampagnen.
  • 20. social seo & sea ... ... überprüft und optimiert Ihre seo- und sea- maßnahmen und kampagnen auf performance und zukunftsfähigkeit im social web und ergänzt neue optionen für Ihr ranking in der social search.
  • 21. social sales ... ... berät, hilft und verkauft operativ und erfolgsorientiert mit speziell geschulten agents direkt über plattformen und netzwerke im social web.
  • 22. was wir häufig gefragt werden: exempel für unsere denke, unsere arbeitsweise - und die vorteile eines neu verstandenen marketings
  • 23. statt über kampagnen ... ... vermarktet und verkauft social markets dezentral und plattformunabhängig dort, wo relevante inhalte und dialoge stattfinden. was ist der vorteil dieser methode? viele aktuelle kampagnen konzentrieren sich nur auf große plattformen. unsere methode erschließt das gesamte social web – ein wesentlich höheres volumen, und dabei mit mehr präzision. Kerstin Nägler, project-management
  • 24. social media ... ... für service und vertrieb nutzbar zu machen, erfordert dezidierte analysen. wie sichert social markets die ergebnisqualität? leistungsfähige social- media-monitoring-tools in kombination mit methoden aus der qualitativen marktforschung enträtseln das social web in einer bisher nicht gekannten tiefe und qualität. Axel Schübeler, social market research
  • 25. sales & service ... ... in sozialen medien erfordern spezielles know- how und können sehr personalintensiv sein. welche personellen ressourcen hat social markets? über 850 sales- und serviceerfahrene mitarbeiter in den centern unserer gruppe stehen ebenso zur verfügung wie unsere neue community-performance- einheit in berlin. Dr. Rainer Demski, geschäftsführung
  • 26. vertrieb über social media ... ... erfordert hohe ansprüche an datenschutz und rechtssicherheit. was bietet social markets für diesen sensiblen bereich? durch die zusammenarbeit mit anerkannten zertifizierern und spezialisierten kanzleien genügen unsere projekte den höchsten   anforderungen.   Ina Janssen, key account consulting
  • 27. social markets ... ... verschreibt sich dem social web als marketing- und vertriebskanal. kann die agentur auch „klassische“ online-marketing-services und technologien anbieten? wir beherrschen die gesamte techische und inhaltliche klaviatur einer full-service-internetagentur – nur eben mit der adaption auf den starken sozialen   trend. das ist unser usp. Alexander Sibert,   project management e-commerce
  • 28. wie wir arbeiten ablaufdiagramm und module für Ihr social commerce-projekt
  • 29. drei schritte ... ... zu Ihrem erfolg im social web: initialanalyse konzeption projektierung
  • 30. unsere leistungsmodule ... .. für die umsetzung Ihres social commerce-projekts: monitoring analyse social mafo social branding social crm ticketing social affiliate social ads                         social seo / sea rechtsberatung kreation cms e-commerce text / redaktion dialogführung social sales
  • 31. wie Sie uns erreichen: reale und virtuelle adressen: wir freuen uns auf Sie.
  • 32. people business was können wir für Sie tun? büro hamburg: reimerstwiete 17 - 18 d 20457 hamburg büro berlin: budapester straße 39 d 10787 berlin institut frankfurt / m.: an den bergen 8 nieder-erlenbach Dr. Rainer Demski d 60437 frankfurt / m. geschäftsführer 040 68 87 58 73-0 www.social-markets.de 0171 99 68 448 www.social-move.de rd@social-markets.de skype rd.socialmarkets