SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Product Owner München
https://www.meetup.com/de-DE/Product-Owner-Munchen/
Agile Reporting
!3
Next Milestones Reporting Period Current Phase Project Status
Customer Area in N-Stack
Start: 11.11.15
End: 09.12.15
28.10. – 11.11.2015
Sprint “Vesta”
Sprint „Pallas“
-Prepare and start with Durian MVP
-Finish open stories from Sprint
“Vesta”
Overall: green
Completed Planned
Sprint „Vesta“ (11.11. – 25.11.2015)
-Resp. Web: Compatibility testing for IE9
-Delivered Christimas Special
-Support for NFC Migration
-Support for ES v2
-Added/adjusted driving experience backend check
-Added "estimated range" text field
Sprint „Pallas“ (25.11. – 09.12.2015)
-Change Newsletter opt-in in registration
-Export CAS log data as CSV file
-Supporting NFC Card Migration
-Supporting ES v2
-White reservation flyout for Resp. Website
Key Risks / Issues Budget
- Customer Master Data Sync Data Effort
- High Support effort for supporting NFC Migration
- Waiting for next steps in ES v2
Sprint Reporting Vesta (last sprint)
!4
Summary:
-User stories completed: 10
-Story Points delivered: 23
-initial estimated: 35.5
-Story Points close to completion: 12.5
-Spikes done: 2
-Stories not fully done: 6
Functionally built:
-NFC Supoort includes importing & exporting customer
data from/to Identa, handling of bounced customer, logging
address changes in database
-Compatibility testing for IE9 of new Resp. Website
-Implementation of Christmas Special
-Solution for duplicated P-Stack events during Customer
Registration
Main stories not completed: Analytics for Körkortskoll-Check in Operation Tool,
the cleanup of Mamba to be ready for a deployment to production, the CSV-
Export for CAS data and blue and white reservation flyout for the Map in Durian.
The work is partly done and moved to the top of the backlog of the current sprint
“Pallas”.
Sprint Vesta delivered an output of 23 story points, with a further 12.5 points not completed. Unplanned support effort
and an unexpected complexity of one story were the reason why we missed the fully completion of the sprint.
MUC Development Velocity
!5
The average velocity over the last 5 sprints is 28,9 Story Points.
Please Note: The average Velocity increased because we added more people to the project as you can see with
the also increased capacity.
Velocity is the sum of the estimates (e.g.
Story Points) of delivered features per
iteration.
Story Points and Actual Effort
!6
Adding the team (“Tigers”) increased total development velocity by 30%.
Roadmap
!7
Current State:
-We are not on track, we could not finish our work on the new Customer Area, the
current Roadmap needs to be adjusted. A Meeting therefore is planned for the first week
of Dec.
Release Plan N-Stack Customer Management
!8
Description 1: Additional work
-Move BillPay from P-Stack to N-Stack
-Move SMS & mail delivery to N-Stack
-Edit customer data
-Real-time service monitoring for Customer Registration
-Identification of registration channel (desktop web, mobile web, mobile apps)
-Migrate customer data
Description 2: Additional work
-International Registration
-Migrate all customer data
-Editing customer data in P-Stack partially decommissioned
-Registration with incomplete data (lead generation)
Description 3: Milestone reached
-Architecture proof done
-Delivered not in time since underestimated integration efforts with P-
Stack
-Further Milestones not affected
Agile Reporting
hmm… schwierig!
Martin (2015)
Velocity, Story Points und
BurnUp/BurnDown-Charts
eignen sich nicht für die
Stakeholder-
Kommunikation. 

Sie dienen dem Team zur
Selbstkontrolle!
Kommuniziere keine
Zahl(en), die du nicht
diskutieren willst!
Agile Reporting
• Übersicht

• Velocity

• Story Points

• BurnUp/ BurnDown-Charts

• Roadmap

• Release Plan
Roadmap
!13
Current State:
-We are not on track, we could not finish our work on the new Customer Area, the
current Roadmap needs to be adjusted. A Meeting therefore is planned for the first week
of Dec.
Release Plan N-Stack Customer Management
!14
Description 1: Additional work
-Move BillPay from P-Stack to N-Stack
-Move SMS & mail delivery to N-Stack
-Edit customer data
-Real-time service monitoring for Customer Registration
-Identification of registration channel (desktop web, mobile web, mobile apps)
-Migrate customer data
Description 2: Additional work
-International Registration
-Migrate all customer data
-Editing customer data in P-Stack partially decommissioned
-Registration with incomplete data (lead generation)
Description 3: Milestone reached
-Architecture proof done
-Delivered not in time since underestimated integration efforts with P-
Stack
-Further Milestones not affected
Agile Reporting
• Übersicht

• Velocity

• Story Points

• BurnUp/ BurnDown-Charts

• Roadmap

• Release Plan
?
?
Gut? Böse? Was ist das überhaupt?
Roadmaps…
Gut? Böse? Was ist das überhaupt?
Roadmaps…
hmm… schwierig!
Martin (2020)
Was ist eine
Roadmap?
kein Release-
Plan oder
Projekt-Plan!
Eine Roadmap ist …
keine Feature-
Liste mit
Lieferdatum!
Eine Roadmap ist …
Fixe Liefertermine in
einem dynamischen
und komplexen
Umfeld sind schwer zu
halten!
Stumpfes abarbeiten
wird gefordert, es
findet kaum
Wertmaximierung statt!
ein strategisches
Kommunikations-
tool!
Eine Roadmap ist …
Jana Bastow, CEO ProdPad
„A Product Roadmap is a
Prototype of your Product
Strategy“
eine
Absichtserklärung
und gibt uns eine
Richtung
Eine Roadmap ist …
wie die
Produktvision
umgesetzt wird
Eine Roadmap beschreibt …
Roadmap
Aktuell als nächstes Später
Projekt- oder Release-Plan
Manages 

OUTCOME
Manages 

OUTPUT
OUTPUT

vs.

OUTCOME
Fokus auf
Features und
deren
Fertigstellung
OUTPUT
Implementierung der Schnittstelle zu PSC
OUTCOME
Supportanfragen werden schneller beantwortet
Fokus auf
Wirkung und
businessrelevante
Ziele
Quelle: Stefan Roock, Agile Roadmaps, agile Review
Von der Feature-
orientierten Roadmap
zum zielorientierten
Kommunikationstool
Zusammenfassung
Lean Canvas, BMC,
VPC oder Impact
Mapping helfen, das
Business zu verstehen!
Das Business verstehen
Personas und User
Story Mapping helfen,
die Nutzer und deren
Ziele zu verstehen
Die Nutzer verstehen
beinhaltet
Zeithorizonte und
keine Zeitpunkte
Eine moderne Roadmap …
https://www.invisionapp.com/inside-design/product-design-roadmap/
zeigt Themen
und nicht
Features auf
Eine moderne Roadmap …
https://www.invisionapp.com/inside-design/product-design-roadmap/
basiert auf einer
Produktvision
Eine moderne Roadmap …
ist detailliert im
jetzt und grob im
späteren Verlauf
Eine moderne Roadmap …
akzeptiert
iteratives und
inkrementelles
Vorgehen
Eine moderne Roadmap …
Name/versionName/versionName/versionName/version
DATE
The release date or timeframe
GOAL
The reason for creating the
new release
FEATURES
The high-level features
necessary to meet the goal
METRICS
The metrics to determine if the
goal has been met
This work is licensed under a Creative Commons
Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License
THE GO PRODUCT ROADMAP
Date or timeframe
Features
Metrics
Goal
Date or timeframe
Features
Metrics
Goal
Date or timeframe
Features
Metrics
Goal
Date or timeframe
Features
Metrics
Goal
NAME
The name of the new release
www.romanpichler.com
Template version 10/16
Take aways
• Velocity, Story Points, BurnUp/BurnDown-Charts eignen sich nur im Teamkontext, nicht zur Stakeholder-
Kommunikation

• Kommuniziere nur Zahlen, die du diskutieren willst/kannst

• Um eine Roadmap im agilen Zeitalter erstellen zu können, muss ich das Business sowie die Nutzer des
Produkts kennen

• Ein Roadmap im agilen Zeitalter …

• ist kein Release-Plan oder Projekt-Plan

• ist keine Feature-Liste mit Datum

• beinhaltet Zeithorizonte und keine Zeitpunkte 

• zeigt Themen auf und nicht Features

• basiert auf einer Produktvision

• akzeptiert interaktives und inkrementelles Vorgehen

• Ist detailliert im „jetzt“ und grob im „später“
Copyright © TechDivision All rights
reserved.
Martin Ruprecht
Vielen Dank für
eure
Aufmerksamkeit!
Copyright © TechDivision All rights
reserved.
TechDivision GmbH
TechDivision eConsulting GmbH

Tel. +49 8031 22 10
57 0
Fax +49 8031 22 10
57 22
info@techdivision.co
m
Turning online projects
into success
Spinnereiinsel
3a
83059
Kolbermoor
Balanstr. 73,
Haus 8
81541 München
Kolbermoor München
www.techdivision.co
m
München
Kolbermoor

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter

Process Automation Forum Vienna, Raiffeisen
Process Automation Forum Vienna, RaiffeisenProcess Automation Forum Vienna, Raiffeisen
Process Automation Forum Vienna, Raiffeisen
camunda services GmbH
 
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANAPaketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
ssuser41b1a2
 
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein ÜberblickDer Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
IBsolution GmbH
 
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
SQL Projekt AG
 
SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
 SAP S/4HANA Service - Ein Überblick SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
IBsolution GmbH
 
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Michael Groeschel
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Hamburg
 
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANACWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power BiTechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
Trivadis
 
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
camunda services GmbH
 
Swisscom runs SAP Lumira
Swisscom runs SAP LumiraSwisscom runs SAP Lumira
Swisscom runs SAP Lumira
Mohamed Abdel Hadi
 
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
Dynatrace
 
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein ÜberblickSAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
IBsolution GmbH
 
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANACWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
CWMC - Christian Wild Management Consultants
 
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-BoardingWebcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Patric Dahse
 
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUEEin blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
microTOOL GmbH
 
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?Wolfgang Ksoll
 
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAGNeuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Branding Maintenance
 

Ähnlich wie Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter (20)

Process Automation Forum Vienna, Raiffeisen
Process Automation Forum Vienna, RaiffeisenProcess Automation Forum Vienna, Raiffeisen
Process Automation Forum Vienna, Raiffeisen
 
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANAPaketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
Paketdienstleister DPD: deutlich schneller dank SAP ERP auf SAP HANA
 
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein ÜberblickDer Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
 
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
Mit TRANSCONNECT® in die Cloud – Anwendungsbeispiele bei der DuMont Mediengru...
 
SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
 SAP S/4HANA Service - Ein Überblick SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service - Ein Überblick
 
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
Projektbeschreibung "E-Commerce Insights Plattform für den SAP Store" 2020
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANACWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
CWMC Insights 2020|08 - Überblick Migration nach SAP S/4HANA
 
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power BiTechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
TechEvent Sep 2018 TVDdynamic und Power Bi
 
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
Roadshow 2019: Praxistipps für die erfolgreiche Einführung von Camunda in Ihr...
 
Swisscom runs SAP Lumira
Swisscom runs SAP LumiraSwisscom runs SAP Lumira
Swisscom runs SAP Lumira
 
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
Endress + Hauser: Echtzeit Performance Monitoring erfolgreich umgesetzt
 
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein ÜberblickSAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
SAP S/4HANA Service Release 2022 - Ein Überblick
 
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANACWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
CWMC Insights 2020|10 - Vergleich der Fertigungsarten in SAP PP S/4HANA
 
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-BoardingWebcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
Webcast SAP Cloud Platform No. 1: On-Boarding
 
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUEEin blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
Ein blick in die Zukunft von in-STEP BLUE
 
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
PRINCE2® und agile Methoden in Kombination – ein Erfolgsmodell für die Praxis?
 
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAGNeuerungen SAP PM 2018 DSAG
Neuerungen SAP PM 2018 DSAG
 
Kevin Hofer
Kevin HoferKevin Hofer
Kevin Hofer
 
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
2011 05 10 10-45 crm-project top_soft
 

Mehr von Product Owner Meetup München

Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2MarketMehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
Product Owner Meetup München
 
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Product Owner Meetup München
 
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt machtCognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
Product Owner Meetup München
 
Outcome based Backlog - Es geht nicht um Features
Outcome based Backlog - Es geht nicht um FeaturesOutcome based Backlog - Es geht nicht um Features
Outcome based Backlog - Es geht nicht um Features
Product Owner Meetup München
 
Business Value einmal anders betrachtet
Business Value einmal anders betrachtetBusiness Value einmal anders betrachtet
Business Value einmal anders betrachtet
Product Owner Meetup München
 
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-ModerationFacilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
Product Owner Meetup München
 
User Story Mapping selbst erleben
User Story Mapping selbst erlebenUser Story Mapping selbst erleben
User Story Mapping selbst erleben
Product Owner Meetup München
 
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
Product Owner Meetup München
 
Versteht euch! Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
Versteht euch!  Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale ModelleVersteht euch!  Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
Versteht euch! Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
Product Owner Meetup München
 
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GISTBessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
Product Owner Meetup München
 
Von der Idee zur Anforderung
Von der Idee zur AnforderungVon der Idee zur Anforderung
Von der Idee zur Anforderung
Product Owner Meetup München
 
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements EngineeringCustomer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
Product Owner Meetup München
 
Uncovering customer needs- Jobs to be done
Uncovering customer needs- Jobs to be doneUncovering customer needs- Jobs to be done
Uncovering customer needs- Jobs to be done
Product Owner Meetup München
 

Mehr von Product Owner Meetup München (13)

Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2MarketMehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
Mehr Outcome bei gleichen Ressourcen und kürzerer Time2Market
 
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
 
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt machtCognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
Cognitive Biases - wie Dein Gehirn dein Produkt kaputt macht
 
Outcome based Backlog - Es geht nicht um Features
Outcome based Backlog - Es geht nicht um FeaturesOutcome based Backlog - Es geht nicht um Features
Outcome based Backlog - Es geht nicht um Features
 
Business Value einmal anders betrachtet
Business Value einmal anders betrachtetBusiness Value einmal anders betrachtet
Business Value einmal anders betrachtet
 
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-ModerationFacilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
Facilitation Dojo - Üben von Meeting-Moderation
 
User Story Mapping selbst erleben
User Story Mapping selbst erlebenUser Story Mapping selbst erleben
User Story Mapping selbst erleben
 
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
User Stories: Klappt Card-Conversation-Confirmation auch aus dem Homeoffice?
 
Versteht euch! Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
Versteht euch!  Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale ModelleVersteht euch!  Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
Versteht euch! Effektive Kommunikation durch gemeinsame mentale Modelle
 
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GISTBessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
Bessere Produktentscheidungen treffen mit GIST
 
Von der Idee zur Anforderung
Von der Idee zur AnforderungVon der Idee zur Anforderung
Von der Idee zur Anforderung
 
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements EngineeringCustomer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
Customer intelligence- KI gestütztes Requirements Engineering
 
Uncovering customer needs- Jobs to be done
Uncovering customer needs- Jobs to be doneUncovering customer needs- Jobs to be done
Uncovering customer needs- Jobs to be done
 

Sinnvoll genutzt: Roadmaps im agilen Zeitalter

  • 3. !3 Next Milestones Reporting Period Current Phase Project Status Customer Area in N-Stack Start: 11.11.15 End: 09.12.15 28.10. – 11.11.2015 Sprint “Vesta” Sprint „Pallas“ -Prepare and start with Durian MVP -Finish open stories from Sprint “Vesta” Overall: green Completed Planned Sprint „Vesta“ (11.11. – 25.11.2015) -Resp. Web: Compatibility testing for IE9 -Delivered Christimas Special -Support for NFC Migration -Support for ES v2 -Added/adjusted driving experience backend check -Added "estimated range" text field Sprint „Pallas“ (25.11. – 09.12.2015) -Change Newsletter opt-in in registration -Export CAS log data as CSV file -Supporting NFC Card Migration -Supporting ES v2 -White reservation flyout for Resp. Website Key Risks / Issues Budget - Customer Master Data Sync Data Effort - High Support effort for supporting NFC Migration - Waiting for next steps in ES v2
  • 4. Sprint Reporting Vesta (last sprint) !4 Summary: -User stories completed: 10 -Story Points delivered: 23 -initial estimated: 35.5 -Story Points close to completion: 12.5 -Spikes done: 2 -Stories not fully done: 6 Functionally built: -NFC Supoort includes importing & exporting customer data from/to Identa, handling of bounced customer, logging address changes in database -Compatibility testing for IE9 of new Resp. Website -Implementation of Christmas Special -Solution for duplicated P-Stack events during Customer Registration Main stories not completed: Analytics for Körkortskoll-Check in Operation Tool, the cleanup of Mamba to be ready for a deployment to production, the CSV- Export for CAS data and blue and white reservation flyout for the Map in Durian. The work is partly done and moved to the top of the backlog of the current sprint “Pallas”. Sprint Vesta delivered an output of 23 story points, with a further 12.5 points not completed. Unplanned support effort and an unexpected complexity of one story were the reason why we missed the fully completion of the sprint.
  • 5. MUC Development Velocity !5 The average velocity over the last 5 sprints is 28,9 Story Points. Please Note: The average Velocity increased because we added more people to the project as you can see with the also increased capacity. Velocity is the sum of the estimates (e.g. Story Points) of delivered features per iteration.
  • 6. Story Points and Actual Effort !6 Adding the team (“Tigers”) increased total development velocity by 30%.
  • 7. Roadmap !7 Current State: -We are not on track, we could not finish our work on the new Customer Area, the current Roadmap needs to be adjusted. A Meeting therefore is planned for the first week of Dec.
  • 8. Release Plan N-Stack Customer Management !8 Description 1: Additional work -Move BillPay from P-Stack to N-Stack -Move SMS & mail delivery to N-Stack -Edit customer data -Real-time service monitoring for Customer Registration -Identification of registration channel (desktop web, mobile web, mobile apps) -Migrate customer data Description 2: Additional work -International Registration -Migrate all customer data -Editing customer data in P-Stack partially decommissioned -Registration with incomplete data (lead generation) Description 3: Milestone reached -Architecture proof done -Delivered not in time since underestimated integration efforts with P- Stack -Further Milestones not affected
  • 10. Velocity, Story Points und BurnUp/BurnDown-Charts eignen sich nicht für die Stakeholder- Kommunikation. 
 Sie dienen dem Team zur Selbstkontrolle!
  • 11. Kommuniziere keine Zahl(en), die du nicht diskutieren willst!
  • 12. Agile Reporting • Übersicht • Velocity • Story Points • BurnUp/ BurnDown-Charts • Roadmap • Release Plan
  • 13. Roadmap !13 Current State: -We are not on track, we could not finish our work on the new Customer Area, the current Roadmap needs to be adjusted. A Meeting therefore is planned for the first week of Dec.
  • 14. Release Plan N-Stack Customer Management !14 Description 1: Additional work -Move BillPay from P-Stack to N-Stack -Move SMS & mail delivery to N-Stack -Edit customer data -Real-time service monitoring for Customer Registration -Identification of registration channel (desktop web, mobile web, mobile apps) -Migrate customer data Description 2: Additional work -International Registration -Migrate all customer data -Editing customer data in P-Stack partially decommissioned -Registration with incomplete data (lead generation) Description 3: Milestone reached -Architecture proof done -Delivered not in time since underestimated integration efforts with P- Stack -Further Milestones not affected
  • 15. Agile Reporting • Übersicht • Velocity • Story Points • BurnUp/ BurnDown-Charts • Roadmap • Release Plan ? ?
  • 16. Gut? Böse? Was ist das überhaupt? Roadmaps…
  • 17. Gut? Böse? Was ist das überhaupt? Roadmaps… hmm… schwierig! Martin (2020)
  • 21. Fixe Liefertermine in einem dynamischen und komplexen Umfeld sind schwer zu halten!
  • 22. Stumpfes abarbeiten wird gefordert, es findet kaum Wertmaximierung statt!
  • 24. Jana Bastow, CEO ProdPad „A Product Roadmap is a Prototype of your Product Strategy“
  • 25. eine Absichtserklärung und gibt uns eine Richtung Eine Roadmap ist …
  • 26.
  • 28.
  • 29. Roadmap Aktuell als nächstes Später Projekt- oder Release-Plan Manages 
 OUTCOME Manages 
 OUTPUT
  • 32. OUTCOME Supportanfragen werden schneller beantwortet Fokus auf Wirkung und businessrelevante Ziele
  • 33. Quelle: Stefan Roock, Agile Roadmaps, agile Review
  • 34. Von der Feature- orientierten Roadmap zum zielorientierten Kommunikationstool Zusammenfassung
  • 35. Lean Canvas, BMC, VPC oder Impact Mapping helfen, das Business zu verstehen! Das Business verstehen
  • 36.
  • 37. Personas und User Story Mapping helfen, die Nutzer und deren Ziele zu verstehen Die Nutzer verstehen
  • 38.
  • 41. zeigt Themen und nicht Features auf Eine moderne Roadmap …
  • 44. ist detailliert im jetzt und grob im späteren Verlauf Eine moderne Roadmap …
  • 46. Name/versionName/versionName/versionName/version DATE The release date or timeframe GOAL The reason for creating the new release FEATURES The high-level features necessary to meet the goal METRICS The metrics to determine if the goal has been met This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License THE GO PRODUCT ROADMAP Date or timeframe Features Metrics Goal Date or timeframe Features Metrics Goal Date or timeframe Features Metrics Goal Date or timeframe Features Metrics Goal NAME The name of the new release www.romanpichler.com Template version 10/16
  • 47.
  • 48. Take aways • Velocity, Story Points, BurnUp/BurnDown-Charts eignen sich nur im Teamkontext, nicht zur Stakeholder- Kommunikation • Kommuniziere nur Zahlen, die du diskutieren willst/kannst • Um eine Roadmap im agilen Zeitalter erstellen zu können, muss ich das Business sowie die Nutzer des Produkts kennen • Ein Roadmap im agilen Zeitalter … • ist kein Release-Plan oder Projekt-Plan • ist keine Feature-Liste mit Datum • beinhaltet Zeithorizonte und keine Zeitpunkte • zeigt Themen auf und nicht Features • basiert auf einer Produktvision • akzeptiert interaktives und inkrementelles Vorgehen • Ist detailliert im „jetzt“ und grob im „später“
  • 49. Copyright © TechDivision All rights reserved. Martin Ruprecht Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
  • 50. Copyright © TechDivision All rights reserved. TechDivision GmbH TechDivision eConsulting GmbH
 Tel. +49 8031 22 10 57 0 Fax +49 8031 22 10 57 22 info@techdivision.co m Turning online projects into success Spinnereiinsel 3a 83059 Kolbermoor Balanstr. 73, Haus 8 81541 München Kolbermoor München www.techdivision.co m München Kolbermoor