SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SERIELL!
ALLES SERIE, ODER WAS?
CHRISTIAN BLUEMELHUBER
INBEV BAILLET-LATOUR PROFESSOR FOR EUROMARKETING
BLUEMELHUBER.DE
WIE WIR DIE
WELT ERLEBEN
1




    PORN
PORN... IS ORGANIZED
BY NUMBERS
NUMBERS ARE SEQUENCES OF HEIGHTED SPECTACLE
AND EMOTION. THEY APPEAR TO BE INTERRUPTIONS
OF THE PLOT -- SCENES TAHT... PRODUCE VISUAL AND
AURAL SPECTACLES....
FREELAND. THE NAKED AND THE UNDEAD, BOULDER 2000
M
        WIE WIR DIE
        WELT ERLEBEN

 A
        2


  R
   K
    E
                       BILD: LOGORAMA
serie WIE WIR DIE
               WELT ERLEBEN
               3


serieserie
              serie
          serie
N PRODUK TE IN ...            unsere
KER            post-             moderne
  erste          moderne
 moderne




               SARKOZY

 SEIFEN                DISNEY     TV-SERIEN
       AUTOS   LAS VEGAS        KREUZFAHRT
REIHE

SERIE
DREI ELEMENTE DES SERIELLEN
1. INNOVATION /
DAS NEUE, ÜBERRASCHENDE
DREI ELEMENTE DES SERIELLEN
2. TAUTOLOGIE /
DAS BEWÄHRTE, SICHERE
DREI ELEMENTE DES SERIELLEN
3. TRANSFORMATION /
DIE WEITER-ENTWICKLUNG
EIN BEISPIEL:
SERIELLES LEISTUNGS-DESIGN
AMERICAN EXPRESS




   titan
      black
 platin
     gold
       grün
    blau
SERIELLES LEBEN
                                                BEISPIELE




EVITA                  SARKOZY                 WIR
            ND
GOOD NIGHT A           WIEDERBELEBEN
   THANK YOU MAGALDI      DER GRAND NATION ?
SERIELLES LEBEN   WIE WIR UNSERE SERIEN GESTALTEN   1

SERIEN-BASTELEI UND
IDENTITÄTSKONSTRUKTIONEN
UNSER BASTEL-MATERIAL SIND
VERGANGENE ERLEBNISSE UND
 GEPLANTE, GEWÜNSCHTE,
 ERTRÄUMTE ZUSTÄNDE
SERIELLES LEBEN   WIE WIR UNSERE SERIEN GESTALTEN   2

DABEI... ERINNERN WIR UNS AN DIE
   MEMORY ZUKUNFT UND
   FUTURE

RE-KONSTRUIEREN
VERGANGENHEITEN BRICOLAGE
GEGENBEWEGUNG
VERMEIDEN
JEGLICHEN
ÄLTERWERDENS
ZUSAMMENFASSUNG      1

DER REIZ DES NEUEN   WIEDERHOLUNG       IDEE / ZIEL
VARIETY SEEKING      ROUTINE            WIR ALS „PRODUKT“
                     KOMPENSATORISCHE
                     SICHERHEIT




                                                        AT.
                                         TRANSFORM
                         TEDDYBÄR
ÜBE RRASCHUNG
ZUSAMMENFASSUNG   2




                      M
    PORNO
                       A
                        R
                              serie
                         K
                          E
ZUSAMMENFASSUNG   2b

PORNO              M
                   A                     eell
                    R                 id
                     K
                      E
  vu lgär
                       strateg isch   serie
Gedanken 6
     Christian Blümelhuber, Prof. Dr., Inha-     »Die Mechanik des Seriellen ist die logische                                        PA R O
     ber des InBev-Baillet Latour Lehrstuhls     (und auch empirische) Antwort auf die Re-
     für Euromarketing an der Solvay Brussels    geln unserer Zeit.«                                                                 Matthias H
     School of Economics and Management der                                                                                          Mythos D
     Université Libre de Bruxelles; Lehr- und    Moderne und Postmoderne liegen hinter
     Forschungsaufenthalte u. a. in Asien (Ho    uns und wir leben nun im Zeitalter einer                                            Gedanken
     Chi Minh City, Seoul) und den USA (Vir-     flüchtigen, stabilen »modernen Moderne«.                                            ISBN 978
     ginia Tech); Vorträge und Beratung im Un-   Christian Blümelhuber entschlüsselt den                                             Französisc
     ternehmensbereich.                          Basis-Code unseres Zeitalters als serielles
                                                 Prinzip.
                                                                                                                                     Robert Kr
                                                                                                                                     Beim Lese
                                                                                                                                     Ein Essay

                                                                                                                                     Gedanken
                                                                                                                                     ISBN 978
                                                                                                                                     Französisc


                                                                                                                                     Lars Diste
                                                                                                                                     Lifestyle T

                                                                                                                                     Gedanken
     PARODOS VERLAG                                                                                                                  ISBN 978
     Traunsteiner Str. 7                                                                                                             Französisc
     D-10781 Berlin
     Tel. +49 (0)30 214779-10
     Fax +49 (0)721 1515341-24
     info@parodos.de
     www.parodos.de




                                                                                                PA R O D O S
                                                 ISBN 978-3-938880-33-3                                        PA R O D O S




lesen!                                                                                                           MEHR UNTER...
                                                                                                                   BLUEMELHUBER.DE

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Los conflictos
Los conflictosLos conflictos
Los conflictos
Noeprofe
 
Agenhda 43 15 04-2013 borrador
Agenhda 43 15 04-2013 borradorAgenhda 43 15 04-2013 borrador
Agenhda 43 15 04-2013 borrador
Ana Vilma de Escobar
 
02 04 pbl_tknika
02 04 pbl_tknika02 04 pbl_tknika
02 04 pbl_tknika
Gaizka Bilbao Navarro
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Daniel Bernsen
 
Badges
BadgesBadges
Tdah
TdahTdah
Fotoprojekt á la Anne Geddes
Fotoprojekt á la Anne GeddesFotoprojekt á la Anne Geddes
Fotoprojekt á la Anne Geddes
Elaspix
 
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
Andreas Hebbel-Seeger
 
Entrechienetchat
EntrechienetchatEntrechienetchat
Entrechienetchatcatavrio
 
MFI Website
MFI WebsiteMFI Website
MFI Website
Dov Abramson
 
Bildung Grüne Woche
Bildung Grüne WocheBildung Grüne Woche
Bildung Grüne Woche
Basti Hirsch
 
Sugerencias para mantener la calma
Sugerencias para mantener la calmaSugerencias para mantener la calma
Sugerencias para mantener la calma
unidyair
 
Neurociencia
NeurocienciaNeurociencia
Neurociencia
Licentiare
 
Evaluación Final Tecnología
Evaluación Final TecnologíaEvaluación Final Tecnología
Evaluación Final Tecnología
albamancebo
 
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Sigi Jakob-Kuehn
 
Big Data, große Einsichten & große Fehler
Big Data, große Einsichten & große FehlerBig Data, große Einsichten & große Fehler
Big Data, große Einsichten & große Fehler
Jens Jacobsen
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendDaniel Bernsen
 
Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens
Michele Notari
 

Andere mochten auch (18)

Los conflictos
Los conflictosLos conflictos
Los conflictos
 
Agenhda 43 15 04-2013 borrador
Agenhda 43 15 04-2013 borradorAgenhda 43 15 04-2013 borrador
Agenhda 43 15 04-2013 borrador
 
02 04 pbl_tknika
02 04 pbl_tknika02 04 pbl_tknika
02 04 pbl_tknika
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
 
Badges
BadgesBadges
Badges
 
Tdah
TdahTdah
Tdah
 
Fotoprojekt á la Anne Geddes
Fotoprojekt á la Anne GeddesFotoprojekt á la Anne Geddes
Fotoprojekt á la Anne Geddes
 
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
Ringvorlesung e commerce_egameadvertising_uni-hh-ws2011
 
Entrechienetchat
EntrechienetchatEntrechienetchat
Entrechienetchat
 
MFI Website
MFI WebsiteMFI Website
MFI Website
 
Bildung Grüne Woche
Bildung Grüne WocheBildung Grüne Woche
Bildung Grüne Woche
 
Sugerencias para mantener la calma
Sugerencias para mantener la calmaSugerencias para mantener la calma
Sugerencias para mantener la calma
 
Neurociencia
NeurocienciaNeurociencia
Neurociencia
 
Evaluación Final Tecnología
Evaluación Final TecnologíaEvaluación Final Tecnología
Evaluación Final Tecnología
 
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
 
Big Data, große Einsichten & große Fehler
Big Data, große Einsichten & große FehlerBig Data, große Einsichten & große Fehler
Big Data, große Einsichten & große Fehler
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
 
Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens Der wiki - Weg des Lernens
Der wiki - Weg des Lernens
 

Mehr von Christian Bluemelhuber

Was kommt nach der Marke?
Was kommt nach der Marke?Was kommt nach der Marke?
Was kommt nach der Marke?
Christian Bluemelhuber
 
Could we brand Europe?
Could we brand Europe?Could we brand Europe?
Could we brand Europe?
Christian Bluemelhuber
 
Drei mal Drei des Shopper-Marketing
Drei mal Drei des Shopper-MarketingDrei mal Drei des Shopper-Marketing
Drei mal Drei des Shopper-Marketing
Christian Bluemelhuber
 
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber familyEVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
Christian Bluemelhuber
 
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
Christian Bluemelhuber
 
Branding vn-select-small
Branding vn-select-smallBranding vn-select-small
Branding vn-select-small
Christian Bluemelhuber
 
Fuma saigon-presentation-ho-small
Fuma saigon-presentation-ho-smallFuma saigon-presentation-ho-small
Fuma saigon-presentation-ho-small
Christian Bluemelhuber
 
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusst
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusstDer Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusst
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusstChristian Bluemelhuber
 
SERIELL. TEDxKÖLN presentation
SERIELL. TEDxKÖLN presentationSERIELL. TEDxKÖLN presentation
SERIELL. TEDxKÖLN presentation
Christian Bluemelhuber
 
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der MarketingzoneEMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
Christian Bluemelhuber
 
Differenzierung - Kern des Marketing Codes
Differenzierung - Kern des Marketing CodesDifferenzierung - Kern des Marketing Codes
Differenzierung - Kern des Marketing CodesChristian Bluemelhuber
 
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNGAusweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
Christian Bluemelhuber
 
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-Imperatives
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-ImperativesBestandsaufnahme eins Kommunikations-Imperatives
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-ImperativesChristian Bluemelhuber
 
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
Christian Bluemelhuber
 
GEILE MARKEN
GEILE MARKENGEILE MARKEN
Zukunft | Konsum | Marketing
Zukunft | Konsum | MarketingZukunft | Konsum | Marketing
Zukunft | Konsum | Marketing
Christian Bluemelhuber
 
FORGET IT!
FORGET IT!FORGET IT!
Branding Europe
Branding EuropeBranding Europe
Branding Europe
Christian Bluemelhuber
 
HARD CORE MARKETING
HARD CORE MARKETINGHARD CORE MARKETING
HARD CORE MARKETING
Christian Bluemelhuber
 

Mehr von Christian Bluemelhuber (20)

Was kommt nach der Marke?
Was kommt nach der Marke?Was kommt nach der Marke?
Was kommt nach der Marke?
 
Could we brand Europe?
Could we brand Europe?Could we brand Europe?
Could we brand Europe?
 
Drei mal Drei des Shopper-Marketing
Drei mal Drei des Shopper-MarketingDrei mal Drei des Shopper-Marketing
Drei mal Drei des Shopper-Marketing
 
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber familyEVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
EVERYTHING DIGITAL? learning from the bluemelhuber family
 
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
Zukunftsmanagement beim Trendforum 2012
 
Branding vn-select-small
Branding vn-select-smallBranding vn-select-small
Branding vn-select-small
 
Fuma saigon-presentation-ho-small
Fuma saigon-presentation-ho-smallFuma saigon-presentation-ho-small
Fuma saigon-presentation-ho-small
 
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusst
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusstDer Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusst
Der Marketing Code. Wie Marketing unser Leben beeinflusst
 
SERIELL. TEDxKÖLN presentation
SERIELL. TEDxKÖLN presentationSERIELL. TEDxKÖLN presentation
SERIELL. TEDxKÖLN presentation
 
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der MarketingzoneEMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
EMPFEHLUNGSMARKETING: Ausweitung der Marketingzone
 
Differenzierung - Kern des Marketing Codes
Differenzierung - Kern des Marketing CodesDifferenzierung - Kern des Marketing Codes
Differenzierung - Kern des Marketing Codes
 
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNGAusweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
Ausweitung der Konsumzone | GLIEDERUNG
 
Goodbye Mister Kotler!
Goodbye Mister Kotler!Goodbye Mister Kotler!
Goodbye Mister Kotler!
 
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-Imperatives
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-ImperativesBestandsaufnahme eins Kommunikations-Imperatives
Bestandsaufnahme eins Kommunikations-Imperatives
 
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
GLÜCK als "STRATEGIE 3.0"
 
GEILE MARKEN
GEILE MARKENGEILE MARKEN
GEILE MARKEN
 
Zukunft | Konsum | Marketing
Zukunft | Konsum | MarketingZukunft | Konsum | Marketing
Zukunft | Konsum | Marketing
 
FORGET IT!
FORGET IT!FORGET IT!
FORGET IT!
 
Branding Europe
Branding EuropeBranding Europe
Branding Europe
 
HARD CORE MARKETING
HARD CORE MARKETINGHARD CORE MARKETING
HARD CORE MARKETING
 

Seriell

  • 1. SERIELL! ALLES SERIE, ODER WAS? CHRISTIAN BLUEMELHUBER INBEV BAILLET-LATOUR PROFESSOR FOR EUROMARKETING BLUEMELHUBER.DE
  • 2. WIE WIR DIE WELT ERLEBEN 1 PORN
  • 3. PORN... IS ORGANIZED BY NUMBERS NUMBERS ARE SEQUENCES OF HEIGHTED SPECTACLE AND EMOTION. THEY APPEAR TO BE INTERRUPTIONS OF THE PLOT -- SCENES TAHT... PRODUCE VISUAL AND AURAL SPECTACLES.... FREELAND. THE NAKED AND THE UNDEAD, BOULDER 2000
  • 4. M WIE WIR DIE WELT ERLEBEN A 2 R K E BILD: LOGORAMA
  • 5. serie WIE WIR DIE WELT ERLEBEN 3 serieserie serie serie
  • 6. N PRODUK TE IN ... unsere KER post- moderne erste moderne moderne SARKOZY SEIFEN DISNEY TV-SERIEN AUTOS LAS VEGAS KREUZFAHRT
  • 8. DREI ELEMENTE DES SERIELLEN 1. INNOVATION / DAS NEUE, ÜBERRASCHENDE
  • 9. DREI ELEMENTE DES SERIELLEN 2. TAUTOLOGIE / DAS BEWÄHRTE, SICHERE
  • 10. DREI ELEMENTE DES SERIELLEN 3. TRANSFORMATION / DIE WEITER-ENTWICKLUNG
  • 11. EIN BEISPIEL: SERIELLES LEISTUNGS-DESIGN AMERICAN EXPRESS titan black platin gold grün blau
  • 12. SERIELLES LEBEN BEISPIELE EVITA SARKOZY WIR ND GOOD NIGHT A WIEDERBELEBEN THANK YOU MAGALDI DER GRAND NATION ?
  • 13. SERIELLES LEBEN WIE WIR UNSERE SERIEN GESTALTEN 1 SERIEN-BASTELEI UND IDENTITÄTSKONSTRUKTIONEN UNSER BASTEL-MATERIAL SIND VERGANGENE ERLEBNISSE UND GEPLANTE, GEWÜNSCHTE, ERTRÄUMTE ZUSTÄNDE
  • 14. SERIELLES LEBEN WIE WIR UNSERE SERIEN GESTALTEN 2 DABEI... ERINNERN WIR UNS AN DIE MEMORY ZUKUNFT UND FUTURE RE-KONSTRUIEREN VERGANGENHEITEN BRICOLAGE
  • 16. ZUSAMMENFASSUNG 1 DER REIZ DES NEUEN WIEDERHOLUNG IDEE / ZIEL VARIETY SEEKING ROUTINE WIR ALS „PRODUKT“ KOMPENSATORISCHE SICHERHEIT AT. TRANSFORM TEDDYBÄR ÜBE RRASCHUNG
  • 17. ZUSAMMENFASSUNG 2 M PORNO A R serie K E
  • 18. ZUSAMMENFASSUNG 2b PORNO M A eell R id K E vu lgär strateg isch serie
  • 19. Gedanken 6 Christian Blümelhuber, Prof. Dr., Inha- »Die Mechanik des Seriellen ist die logische PA R O ber des InBev-Baillet Latour Lehrstuhls (und auch empirische) Antwort auf die Re- für Euromarketing an der Solvay Brussels geln unserer Zeit.« Matthias H School of Economics and Management der Mythos D Université Libre de Bruxelles; Lehr- und Moderne und Postmoderne liegen hinter Forschungsaufenthalte u. a. in Asien (Ho uns und wir leben nun im Zeitalter einer Gedanken Chi Minh City, Seoul) und den USA (Vir- flüchtigen, stabilen »modernen Moderne«. ISBN 978 ginia Tech); Vorträge und Beratung im Un- Christian Blümelhuber entschlüsselt den Französisc ternehmensbereich. Basis-Code unseres Zeitalters als serielles Prinzip. Robert Kr Beim Lese Ein Essay Gedanken ISBN 978 Französisc Lars Diste Lifestyle T Gedanken PARODOS VERLAG ISBN 978 Traunsteiner Str. 7 Französisc D-10781 Berlin Tel. +49 (0)30 214779-10 Fax +49 (0)721 1515341-24 info@parodos.de www.parodos.de PA R O D O S ISBN 978-3-938880-33-3 PA R O D O S lesen! MEHR UNTER... BLUEMELHUBER.DE