SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
seo.
Inhouse workshop
für agenturen.
DenSeo standardoptimieren.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Stefan godulla
 16 Jahre Agentur (Web, OM/SEO)
 Seit 01.05.2017 Experteund Berater für OM/SEO
 Consulting, Web-Strategie, Speaker, Moderator
 Coaching für Unternehmen und Agenturen
 Kompetenzsteigerung für Online-Marketing
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
1. Html struktur
2. Alt-/titletexte
3. Canonicallinks
4. url struktur
5. Interne verlinkung
6. Indexierung/crawling
7. Pagespeed/ssl
8. Strukturierte daten
9. Mobile/ responsive
10. Content abovethe fold
11. Mehrsprachigkeit
12. Analytics,GSC, webfonts
13. Nutzersignale
14. Keywords& content
15. LocalSEO & fazit
AGENDA
SEO.
Inhouse workshop
für agenturen.
Html struktur
CSS, H1, h2, h3,h4, ...
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Seo und überschriften
Warum ist diekorrekteHierarchieso wichtig?
Visuell Überschriften entsprechend
gestalten, so dass für den Leser die
Struktur erkennbar wird.
 TiteldesDokuments:H1
– Abschnitt 1: H2
– Abschnitt1.1:H3
– Abschnitt1.2:H3
– Abschnitt 2: H2
– Abschnitt 3: H2
– Abschnitt3.1:H3
– Abschnitt3.1.1:H4
– Abschnitt 4: H2
Keine Überschriften außerhalb des
eigentlichen Inhaltes einsetzen!
• Keine Überschriften in derNavigation
• Keine Überschriften neben dem Inhalt
• Keine Überschriften im Footer
 SeitHTML5gibtes Sections
– article
– section
– Nav
– aside
– header
– footer
– address
– body
– blockquote
Google weiss, dass die Sektionen nav,
aside, header, footer nicht zum
Kerninhaltdes Dokuments gehören.
Seo und überschriften
Warum ist diekorrekteHierarchieso wichtig?
Jede Sektion „resettet“ die
Überschriftenhierarchie und „darf“
mit einer H1beginnen.FALSCH! Wurde
Mit HTML 5.1 obsolet.
Ein SEO würde die einzige H1 inder
<section> einfügen,die <article>
umschließt. Außerhalb dieser
section wennmöglich auf
Überschriften verzichten.
https://www.seonative.de/wp-content/uploads/html5-sections.png
die H1 muss das Thema der Seite
(oder das Keyword) enthalten.
Alt-/title texte
Seitentitel, descriptions, alt-/title.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
ALT-/TITLETexte
Bilder,dokumente, seitentitel und descriptions
Der “Alternative Tag” wird von
Suchmaschinen verwendet, falls
Bilder oder Grafiken einmal nicht
angezeigt werden.
Beispielfürdie unterschiedliche anwendungvonalt-/title-Text:
Der hinterlegte Alternativtext ist
eine kurze Beschreibungdes nicht
geladenen Bildes. Er gehört zu den
Meta-Angaben undist für den User
nicht sichtbar.
<img src=”kaffeetasse.jpg” alt=”Kaffeetasse mit Milch und Zucker”
title=”Hier geht es um Blogartikel über Kaffeespezialitäten”>
Bei der Beschriftungist darauf zu
achten, das Hauptkeyword zunennen.
keyword stuffingvermeiden!
https://de.ryte.com/magazine/anleitung-bilder-seo-wie-nutzt-man-alt-und-title-attribute-richtig
Das Alt-Attribut unterstützt das Ranking in der Bildersuche von Google!
Seitentitel/title-tagoptimierung
Wiesieht der optimaletitleeiner webseite aus?
• jedeURLsollteeinenTitlebesitzen
• jedeURLsollteeinenunterschiedlichen/
einzigartigenTitlebesitzen
• dasKeyword,zudemdieURLprimär ranken
möchte,solltesichimTitlebefinden
• diesesKeywordsolltesichanerster Stelle
desTitlebefinden(diesisteinstark
gewichteterRankingfaktor)
• derTitlesollteeinegewisseLänge
(Zeichenanzahl)nichtüberschreiten
• derTitlesolltefür den Useroptimiert
werden(Mehrwertbieten,zum Klicken
animieren)
EIN TITLESOLLTEMAXIMAL569 pixellangsein.Dasentspricht65 zeichen.
<title>Hier kommt der absulut perfekte Seitentitel rein</title>
Meta-description
Wiesieht dieoptimalemeta-description aus?
• nichtmehr als156Zeichen(ink.Leerzeichen)
• mehr werdendurch (…) abgeschnitten
• verfügtdieWebseiteüberein
“veröffentlichtam” Datumoder eine
Produktauflistung(1–25von250)so wird
diesmit WahrscheinlichkeitalsTeilder
Meta-Descriptionvorangestelltangezeigt
• solltediesderFallsein,so empfiehlt es
sich,nichtmehr als139Zeichen (inkl.
Leerzeichen)zuverwenden
AIDA-Prinzip
• [ATTENTION]
DurchdenerstenSatzdasInteressebzw.
Aufmerksamkeit desSuchendenwecken.
• [INTEREST]
DerzweiteSatzweckt(kauf-)Interesse.
• [Desire]&[Action]
Derdritteundletztesatzlöstdas
verlangenund bestenfallsauchdie
aktiondessuchendenaus.
Technisch gesehen wird die maximale Länge einer Meta-Description seitens Google nicht
durch die Anzahl der Zeichen bestimmt, sondern auf Pixelbasis berechnet. Auf einer Breite
(engl. width) von ~ 500 Pixel lässt sich die Meta-Description unterbringen.
Die Meta-Description (und Title) sind die ersten Berührungspunkte Deiner Webseite mit dem
Suchenden. Hier solltest Du Dich bemühen, den Suchenden zum Klick zu animieren.
https://www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage-optimierung/meta-element-meta-tag/wie-sieht-die-optimale-meta-description-aus/
Canonical links
Google empfehlungfür duplicate content.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Canonicallinks
Googleempfehlung für duplicate content
Der canonical tag wird eingesetzt,
Um webseiten mit doppeltem inhalt
Richtig auszuzeichnenund wir mit
Rel=„canonical“ gekennzeichnet.
Fürden einsatzvoncanonicaltagsgibteszwei möglichkeiten: Insbesondere online shops habenoft
Doppeltencontent durch variable
Produktmerkmale (farbe, größe, …).
Manuelle Implementierung im <HEAD>:
<link rel=„canonical“ href=„http://www.beispiel.de/original-url“>
Alternativ dynamisch über den Server gesteuert, wie z.B. in Online-
Shops, wo mehrere Seiten durch Filterattribute und ID’s identische
Inhalte (z.B. Produkttexte) enthalten können.
Bei paginierte Seiten, die mit rel=“next“ bzw. rel=“prev“ ausgezeich-
net sind, ist der Einsatz von Canonical Tags nicht sinnvoll (da an
dieser Stelle kein eigentlicher Duplicate Content vorhanden ist).
Auch beidruckversionen oder pdf
Downloads von original inhalten
Muss ein canonical eingesetzt werden.
Grundsätzlich ist es sinnvoll, das Canonical Tag auf jeder Unterseite
einzubauen, sodass jede Seite auf sich selbst zeigt. Damit werden
unerwartete Fehler und falsche Verlinkungen korrigiert oder vorgebeugt.
Notwendig beierreichbarkeit einer
Seite unterverschiedenen urls sowie
Mobiler varianten der webseiten.
url struktur
Aliase, Verzeichnisse, (sub)domains.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
url struktur
Aliase, verzeichnisse, (sub)domains.
URLs sollten kurz sein undzum Nutzer
"sprechen". Das bedeutet, dass man
ohne Kontext, weiß, worum es auf
der entsprechenden URL geht.
Beispielefürsprechendeurls,kategorienundsubdomains: Google mag, wennman Verzeichnisse
nach Themenanlegt, nicht nach
technischen Finessen.
Positiv: www.otto.de/schuhe/damenschuhe/
Negativ: www.otto.de/?productid=1234
Positiv: www.otto.de/luftmatratzen
Negativ: www.otto.de/hier-kannst-du-tolle-luftmatratzen-kaufen
Positiv: www.otto.de/schuhe/damenschuhe
Negativ: www.otto.de/produkte/damenschuhe
Besser: www.otto.de/blog als blog.otto.de
Je nach Architektur z.B. de.domain.com oder www.domain.com/de/
Generell sollte die Seitenhierarchie
so flach wie möglich sein. Die themen-
Relevanz sollte die Priorität haben.
Nutzekeine Subdomains, außer Du
willst wirklich trennen. Google sieht
Subdomains eigenständig als Domain.
Interne verlinkung
Siloing, ankertexte,relevanzaufbau.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Interne verlinkung
Siloing,ankertexte, relevanzaufbau.
Viele große SEO-Erfolge sindnicht
zuletzt auf eine clevere, interne
Verlinkungzurückzuführen.Eines der
Wichtigsten rankingfaktoren.
WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks
beschränken sich beiweitem nichtnur
auf die Navigation undden Linktext!
Deshalb ist es sinnvoll, Google damit
zuzeigen, welche Seiten thematisch
zusammen gehören undrelevant sind.
Websites benötigen interne Links,
damit Google sämtliche Unterseiten
problemlos zuordnen kann.
https://www.rockit-internet.de/seo/interne-verlinkung-maechtiges-seo-werkzeug/
Interne verlinkung
Siloing,ankertexte, relevanzaufbau.
Viele große SEO-Erfolge sindnicht
zuletzt auf eine clevere, interne
Verlinkungzurückzuführen.Eines der
Wichtigsten rankingfaktoren.
WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks
beschränken sich beiweitem nichtnur
auf die Navigation undden Linktext!
Deshalb ist es sinnvoll, Google damit
zuzeigen, welche Seiten thematisch
zusammen gehören undrelevant sind.
Websites benötigen interne Links,
damit Google sämtliche Unterseiten
problemlos zuordnen kann.
https://www.advertising.de/seo/wiki/siloing-seitenstrukturierung/
Interne verlinkung
Siloing,ankertexte, relevanzaufbau.
Viele große SEO-Erfolge sindnicht
zuletzt auf eine clevere, interne
Verlinkungzurückzuführen.Eines der
Wichtigsten rankingfaktoren.
WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks
beschränken sich beiweitem nichtnur
auf die Navigation undden Linktext!
Deshalb ist es sinnvoll, Google damit
zuzeigen, welche Seiten thematisch
zusammen gehören undrelevant sind.
Websites benötigen interne Links,
damit Google sämtliche Unterseiten
problemlos zuordnen kann.
https://www.advertising.de/seo/wiki/siloing-seitenstrukturierung/
Interne verlinkung
Siloing,ankertexte, relevanzaufbau.
Viele große SEO-Erfolge sindnicht
zuletzt auf eine clevere, interne
Verlinkungzurückzuführen.Eines der
Wichtigsten rankingfaktoren.
WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks
beschränken sich beiweitem nichtnur
auf die Navigation undden Linktext!
Deshalb ist es sinnvoll, Google damit
zuzeigen, welche Seiten thematisch
zusammen gehören undrelevant sind.
Websites benötigen interne Links,
damit Google sämtliche Unterseiten
problemlos zuordnen kann.
https://www.sumax.de/wiki/siloing.html
Indexierung/crawling
Crawl budget, XML sitemap, robots.txt.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Die Google Indexierung ist die
Voraussetzung, damit eine Website
Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer
generiert.
XML sitemapsin dergooglesearchconsoleeinreichen: Die schnellste Möglichkeit eine
Domain beiGoogle bekanntzu machen,
istdie überdie google search console.
Ab sofort auch das Tool zur
„URL-Prüfung“inder neuenGoogle
Search Console verfügbar.
Google bietet Möglichkeiten,
Verschiedene Spezialabfragen in der
Google Suchedurchzuführen.
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Die Google Indexierung ist die
Voraussetzung, damit eine Website
Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer
generiert.
Spezialabfragenin der googlesuchezurindexierungvon seiten: Die schnellste Möglichkeit eine
Domain beiGoogle bekanntzu machen,
istdie überdie google search console.
Ab sofort auch das Tool zur
„URL-Prüfung“inder neuenGoogle
Search Console verfügbar.
Google bietet Möglichkeiten,
Verschiedene Spezialabfragen in der
Google Suchedurchzuführen.
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Die Google Indexierung ist die
Voraussetzung, damit eine Website
Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer
generiert.
Toolzururl-prüfungin derneuengooglesearchconsole: Die schnellste Möglichkeit eine
Domain beiGoogle bekanntzu machen,
istdie überdie google search console.
Ab sofort auch das Tool zur
„URL-Prüfung“inder neuenGoogle
Search Console verfügbar.
Google bietet Möglichkeiten,
Verschiedene Spezialabfragen in der
Google Suchedurchzuführen.
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Das Crawling eurer Seiten istdie
Grundvoraussetzung dafür, dass sie
überhauptbei Google auffindbar sind.
Wasistdas crawlbudgetundwarumistessowichtig? Das Crawl-Budget definiert dabei, wie
viele eurer URLs der Googlebot
Crawlen kann und will.
Je beliebter eine URL (=Web-Adresse)
beiden Usernist, desto öfter wird
Google sie für updates crawlen.
Google möchte mit seinem Crawling
haushaltenund sich auf wichtige und
hochwertige Inhalte konzentrieren.
WICHTIG!Seitenauf„noindex“stellenschontnichtdascrawl budget!
Im gegenteil!Googlewird sichbedanken,dassalleszucrawlen 
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Das Crawling eurer Seiten istdie
Grundvoraussetzung dafür, dass sie
überhauptbei Google auffindbar sind.
Dascrawlbudgetsolltesich aufdierelevanten seitenrichten: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie
viele eurer URLs der Googlebot
Crawlen kann und will.
Je beliebter eine URL (=Web-Adresse)
beiden Usernist, desto öfter wird
Google sie für updates crawlen.
Google möchte mit seinem Crawling
haushaltenund sich auf wichtige und
hochwertige Inhalte konzentrieren.
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Das Crawling eurer Seiten istdie
Grundvoraussetzung dafür, dass sie
überhauptbei Google auffindbar sind.
Filterseitenund/oder seitenohnemehrwertnichtcrawlenlassen: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie
viele eurer URLs der Googlebot
Crawlen kann und will.
Je beliebter eine URL (=Web-Adresse)
beiden Usernist, desto öfter wird
Google sie für updates crawlen.
Google möchte mit seinem Crawling
haushaltenund sich auf wichtige und
hochwertige Inhalte konzentrieren.
Indexierung/crawling
Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt.
Das Crawling eurer Seiten istdie
Grundvoraussetzung dafür, dass sie
überhauptbei Google auffindbar sind.
Dascrawlingüberdie robots.txtsteuernundoptimieren: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie
viele eurer URLs der Googlebot
Crawlen kann und will.
Je beliebter eine URL (=Web-Adresse)
beiden Usernist, desto öfter wird
Google sie für updates crawlen.
Google möchte mit seinem Crawling
haushaltenund sich auf wichtige und
hochwertige Inhalte konzentrieren.
WICHTIG!Wenn seitenausdem indexsollendannzuerstmit„noindex“
crawlenlassenunddanachperrobots.txtvom crawlingaussperren.
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
Spätetensnach dem mobile first index
Sollte der pagespeed gezielt undnach
Bestem ermessen optimiert werden.
Beginntbeim webhosting(SSL/http/2).
Warumistder pagespeed(!mobile!)einwichtiger rankingfaktor? Das größte potential für schnelle
Ladezeiten steckt weiterhin ineiner
Gutenoptimierung der bilddateien.
Serverseitiges caching muss aktiviert
Sein undunnötig lange redirects sind
Kontinuierlich zu vermeiden.
Im optimalen falle werden für die
Mobilen versionen der webseiten
Eigene bildformate ausgegeben.
https://ahrefs.com/blog/on-page-seo/
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
Spätetensnach dem mobile first index
Sollte der pagespeed gezielt undnach
Bestem ermessen optimiert werden,
Beginnendbeim webhosting (http/2).
Googlepagespeedinsightsundgtmetrixzurmessungnutzen. Das größte potential für schnelle
Ladezeiten steckt weiterhin ineiner
Gutenoptimierung der bilddateien.
Serverseitiges caching muss aktiviert
Sein undunnötig lange redirects sind
Kontinuierlich zu vermeiden.
Im optimalen falle werden für die
Mobilen versionen der webseiten
Eigene bildformate ausgegeben.
https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?hl=de
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
Spätetensnach dem mobile first index
Sollte der pagespeed gezielt undnach
Bestem ermessen optimiert werden,
Beginnendbeim webhosting (http/2).
Googlepagespeedinsightsundgtmetrixzurmessungnutzen. Das größte potential für schnelle
Ladezeiten steckt weiterhin ineiner
Gutenoptimierung der bilddateien.
Serverseitiges caching muss aktiviert
Sein undunnötig lange redirects sind
Kontinuierlich zu vermeiden.
Im optimalen falle werden für die
Mobilen versionen der webseiten
Eigene bildformate ausgegeben.
https://gtmetrix.com/
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
Spätetensnach dem mobile first index
Sollte der pagespeed gezielt undnach
Bestem ermessen optimiert werden,
Beginnendbeim webhosting (http/2).
SSLin kombinationmitHttp/2 undservercachingnutzen. Das größte potential für schnelle
Ladezeiten steckt weiterhin ineiner
Gutenoptimierung der bilddateien.
Serverseitiges caching muss aktiviert
Sein undunnötig lange redirects sind
Kontinuierlich zu vermeiden.
Im optimalen falle werden für die
Mobilen versionen der webseiten
Eigene bildformate ausgegeben.
https://www.advancedwebranking.com/blog/beginners-guide-to-http2/
Pagespeed/ssl
Konfiguration,redirects, http/2, caching.
Spätetensnach dem mobile first index
Sollte der pagespeed gezielt undnach
Bestem ermessen optimiert werden,
Beginnendbeim webhosting (http/2).
Toolszurpagespeedoptimierung. Das größte potential für schnelle
Ladezeiten steckt weiterhin ineiner
Gutenoptimierung der bilddateien.
Serverseitiges caching muss aktiviert
Sein undunnötig lange redirects sind
Kontinuierlich zu vermeiden.
Im optimalen falle werden für die
Mobilen versionen der webseiten
Eigene bildformate ausgegeben.
• https://tinypng.com/
• https://cssminifier.com/
• https://javascript-minifier.com/
• https://tools.keycdn.com/http2-test
• https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
• https://gtmetrix.com/
• Server Komprimierung, z.B. Gzip aktivieren!
• Probleme bei Shared-Hosting-Paketen, wie z.B.
Structered data
Schema.org,Voice search, testing.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Strukturierte daten
Schema.org, voice search, testing.
strukturierte Datenhelfendabei, die
Unmengenan Informationen, die sich
auf einer Website befinden, ineinen
Kontext zu bringen.
Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch
strukturierte Datenbesser erkennen,
worum es auf einer webseite geht.
Dadurch hebtsich ein Suchergebnis
von der Konkurrenz ab undwird
tendenziell eher angeklickt.
zusätzliche Informationen, wie zum
Beispiel Rezepte, Bewertungen und
Standorte, direkt im serp anzeigen.
Strukturierte daten
Schema.org, voice search, testing.
strukturierte Datenhelfendabei, die
Unmengenan Informationen, die sich
auf einer Website befinden, ineinen
Kontext zu bringen.
Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch
strukturierte Datenbesser erkennen,
worum es auf einer webseite geht.
Dadurch hebtsich ein Suchergebnis
von der Konkurrenz ab undwird
tendenziell eher angeklickt.
zusätzliche Informationen, wie zum
Beispiel Rezepte, Bewertungen und
Standorte, direkt im serp anzeigen.
Strukturierte daten
Schema.org, voice search, testing.
strukturierte Datenhelfendabei, die
Unmengenan Informationen, die sich
auf einer Website befinden, ineinen
Kontext zu bringen.
Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch
strukturierte Datenbesser erkennen,
worum es auf einer webseite geht.
Dadurch hebtsich ein Suchergebnis
von der Konkurrenz ab undwird
tendenziell eher angeklickt.
zusätzliche Informationen, wie zum
Beispiel Rezepte, Bewertungen und
Standorte, direkt im serp anzeigen.
Strukturierte daten
Schema.org, voice search, testing.
strukturierte Datenhelfendabei, die
Unmengenan Informationen, die sich
auf einer Website befinden, ineinen
Kontext zu bringen.
LocalBusinessDatendienennichtnurGooglebeiderSprachsuche! Suchmaschinen könnenalso durch
strukturierte Datenbesser erkennen,
worum es auf einer webseite geht.
Dadurch hebtsich ein Suchergebnis
von der Konkurrenz ab undwird
tendenziell eher angeklickt.
zusätzliche Informationen, wie zum
Beispiel Rezepte, Bewertungen und
Standorte, direkt im serp anzeigen.
https://www.wearesquared.de/blog/voice-search-seo-wie-werden-inhalte-fuer-die-sprachsuche-optimiert
Bing, tripadvisor,foursquare,yelp,etc.. .
Mobile responsiveMobile first indexing, pagespeed, ux.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Mobile responsive
Mobile first indexing,pagespeed, ux.
Google wird ab sofort die mobile
Version einer Seite heranziehen, um
deren Relevanz für die mehrheitlich
mobilen Nutzer zubewerten.
Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website
kann auch das Ranking der Desktop-
Variante gefährden (nutzersignale).
Google rückt zunehmendvon URLs zur
Organisation der Webinhalte ab und
Liefert mehr direkte Informationen.
es lohntsich, mobile Ladezeiten zu
überprüfenundzu kontrollieren,
wo Optimierungspotential besteht.
Mobile responsive
Mobile first indexing,pagespeed, ux.
Google wird ab sofort die mobile
Version einer Seite heranziehen, um
deren Relevanz für die mehrheitlich
mobilen Nutzer zubewerten.
Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website
kann auch das Ranking der Desktop-
Variante gefährden (nutzersignale).
Google rückt zunehmendvon URLs zur
Organisation der Webinhalte ab und
Liefert mehr direkte Informationen.
es lohntsich, mobile Ladezeiten zu
überprüfenundzu kontrollieren,
wo Optimierungspotential besteht.
Mobile responsive
Mobile first indexing,pagespeed, ux.
Google wird ab sofort die mobile
Version einer Seite heranziehen, um
deren Relevanz für die mehrheitlich
mobilen Nutzer zubewerten.
Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website
kann auch das Ranking der Desktop-
Variante gefährden (nutzersignale).
Google rückt zunehmendvon URLs zur
Organisation der Webinhalte ab und
Liefert mehr direkte Informationen.
es lohntsich, mobile Ladezeiten zu
überprüfenundzu kontrollieren,
wo Optimierungspotential besteht.
Above the fold content
Gsc rendering, pagespeed insights.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Above the foldcontent
GSC rendering,pagespeed insights.
„Above the fold“ beschreibt im Web-
design denBereich einer Website, der
dem Besucherauf den ersten Blick
Ohne scrollen angezeigt wird.
Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above
the fold platziert werden sollten, ist
von Inhalt/Art der Website abhängig.
Der leser sollte im „Above the fold“
In jedem Fall dazu animiert werden
Weiter zu scrollen, neugierig zusein.
Viele Webseiten setzen inzwischen
One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B.
Weiter Herunterscrollen müssen.
Above the foldcontent
GSC rendering,pagespeed insights.
„Above the fold“ beschreibt im Web-
design denBereich einer Website, der
dem Besucherauf den ersten Blick
Ohne scrollen angezeigt wird.
Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above
the fold platziert werden sollten, ist
von Inhalt/Art der Website abhängig.
Der leser sollte im „Above the fold“
In jedem Fall dazu animiert werden
Weiter zu scrollen, neugierig zusein.
Viele Webseiten setzen inzwischen
One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B.
Weiter Herunterscrollen müssen.
Above the foldcontent
GSC rendering,pagespeed insights.
„Above the fold“ beschreibt im Web-
design denBereich einer Website, der
dem Besucherauf den ersten Blick
Ohne scrollen angezeigt wird.
Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above
the fold platziert werden sollten, ist
von Inhalt/Art der Website abhängig.
Der leser sollte im „Above the fold“
In jedem Fall dazu animiert werden
Weiter zu scrollen, neugierig zusein.
Viele Webseiten setzen inzwischen
One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B.
Weiter Herunterscrollen müssen.
international
Mehrsprachigkeit, hreflang, (sub)domains.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
international
Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur
Korrekten auszeichnungder inhalte
Bezogen auf sprache und land.
Einer der größten undwichtigsten
Punkteist das Domainkonzept. Hier
Muss man die expandierung beachten.
Insbesondere bei gleicher sprache
Aberunterschiedlichen ländern, z.B.
De/ch entstehtduplicate content.
international
Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur
Korrekten auszeichnungder inhalte
Bezogen auf sprache und land.
Einer der größten undwichtigsten
Punkteist das Domainkonzept. Hier
Muss man die expandierung beachten.
Insbesondere bei gleicher sprache
Aberunterschiedlichen ländern, z.B.
De/ch entstehtduplicate content.
international
Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur
Korrekten auszeichnungder inhalte
Bezogen auf sprache und land.
Einer der größten undwichtigsten
Punkteist das Domainkonzept. Hier
Muss man die expandierung beachten.
Insbesondere bei gleicher sprache
Aberunterschiedlichen ländern, z.B.
De/ch entstehtduplicate content.
international
Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur
Korrekten auszeichnungder inhalte
Bezogen auf sprache und land.
Einer der größten undwichtigsten
Punkteist das Domainkonzept. Hier
Muss man die expandierung beachten.
Insbesondere bei gleicher sprache
Aberunterschiedlichen ländern, z.B.
De/ch entstehtduplicate content.
international
Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur
Korrekten auszeichnungder inhalte
Bezogen auf sprache und land.
Einer der größten undwichtigsten
Punkteist das Domainkonzept. Hier
Muss man die expandierung beachten.
Insbesondere bei gleicher sprache
Aberunterschiedlichen ländern, z.B.
De/ch entstehtduplicate content.
Analytics,GSC & webfonts
Implementierung, Anonymisierung,lokalisierung.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
GOOGLE ANALYTICS
ZwingenderforderlicheMaßnahmen.
Wasmussichbzgl.GoogleAnalyticsbeachten?
Transparenz
Die konkrete GA
Konfiguration und
Löschfristen der GA
Daten in die Daten-
schutzerklärung!
IP Anonymisierung
Die IP Adressen der
Besucher MÜSSEN
richtig anonymisiert
werden. Achtung,
Fehleranfällig!!!
GAOptOut
Ein OptOut für das
Tracking muss her
und auf allen Seiten
von Webseite/Shop
funktionieren!!!
Vertraggoogle
Zustimmung zur
Ergänzung des
Datenverarbeitungs-
vertrags. ADVV seit
25.05. elektronisch.
Organisation
Anlegen der
Organisation im
Backend von GA für
das jeweilige Konto
(alle Properties).
kontaktperson
Pflegen einer
primären expliziten
Kontaktperson
und/oder Daten-
schutzbeauftrage(r).
ga('create', 'UA-xx-1', 'auto');
ga('set', 'anonymizeIp', true);
ga('send', 'pageview');
ga('create', 'UA-xx-1', 'auto');
ga('send', 'pageview');
ga('set', 'anonymizeIp', true);
var gaOptOut='ga-disable-UA-XX-1';
if (document.cookie.indexOf
(gaOptOut+'=true')>-1)
window[gaOptOut]=true;
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Beiinternationalen projekten sollten
Fehler bzgl. der hreflang-tags inder
Search console kontrolliert werden.
Vor allem während maintenance.
Welchebereichein derGSCsollteich mirgenaueransehen? Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Internationaleausrichtung,fehlerin den hreflang-tags: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Nutzerfreundlichkeitaufmobilen endgerätenüberprüfen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Crawling/URL-fehlerregelmäßigprüfen(404,soft404,410): Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
blockierterressourcenunddasverbundeneRenderingprüfen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Robots.txt-testerüberprüfenbzgl.blockierter ressourcen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
Google search console
properties,wichtigste informationen.
Nebenden übersetzten inhaltensind
Alt/Title, descriptions undvor allem
Auch dateinamen entsprechend der
Zielsprache ebenfalls zu übersetzen.
Xml-sitemapseinreichenundbei veränderungenupdaten: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen
Endgeräten sollte einige Zeit nach
Dem launchin gsc überprüftwerden.
Kontrollieren ob sitemaps korrekt
Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver-
Änderungen(struktur) neueinreichen.
Crawlingfehler, robots.txt unddie
Ggf. blockierten ressourcen nach dem
Launchauf fehlerüberprüfen.
GOOGLE WEB FONTS
ErforderlicheLokalisierung.
WiebindeichGoogle Webfontslokalein?
DOWNLOAD
Web Fonts herunter
laden und auf
Schnitte, Sprachen
bzw. Vollständigkeit
achten.
Upload/analyse
Auf den Webserver
hochladen und
analysieren, wo die
jeweiligen Fonts
eingebunden sind.
Stylesheet/Css
Die CSS Datei muss
um die Font Styles
ergänzt werden
oder separates CSS
anlegen/einbinden.
Stylesheet/Css für lokalewebfonts einbinden
Datenschutzerklärung ggf. anpassen
DieEinbindungder GoogleWeb Fonts final entfernen
<linkrel="stylesheet" href=
"https://fonts.googleapis.com/css?
family=Roboto:400italic">
nutzersignale
Return to serp, absprungraten.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
nutzersignale
Return to serp, absprungraten.
Nutzersignale spielenmittlerweile
eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals
primärer Rankingfaktor, aber für die
ganzen Tests, die google macht.
Wie interpretiereich nutzersignalerichtig? Google stellt quasi Originaldaten zur
Verfügung. In der search console z.B.
Wie ist die Click-Through-Rate?
Aus dem grund sind descriptions sehr
Wichtig undsehr sensibel. Den user
Sollte das versprochene erwarten.
Die return-/back-to-serp-rate gilt
Als negatives rankingsignal wennsie
Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?
nutzersignale
Return to serp, absprungraten.
Nutzersignale spielenmittlerweile
eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals
primärer Rankingfaktor, aber für die
ganzen Tests, die google macht.
Wie interpretiereich nutzersignalerichtig? Google stellt quasi Originaldaten zur
Verfügung. In der search console z.B.
Wie ist die Click-Through-Rate?
Aus dem grund sind descriptions sehr
Wichtig undsehr sensibel. Den user
Sollte das versprochene erwarten.
Die return-/back-to-serp-rate gilt
Als negatives rankingsignal wennsie
Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?
 DieAbsprungrateaus googleanalyticsspielthierkeinerolle
 einehoheabsprungratekannbedeuten,dassder userschnellinformiertwar
 DiedirekteRückkehrvon einer seitezumserpistjedochdurchausrelevant
 Positivenutzersignalebegünstigeneinegute positionierung
 Durch dieauswertungdernutersignaleerkenntgoogledieuserhappiness
 Auchwenn googlees bestreitet,sowirddamitdieKI/AIdefinitivgefüttert
 Alleinealle datendieder chromebrowserspeichertwerdengenutzt
nutzersignale
Return to serp, absprungraten.
Nutzersignale spielenmittlerweile
eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals
primärer Rankingfaktor, aber für die
ganzen Tests, die google macht.
Chromebrowserloggtalleaktivitätenvonunsmit! Google stellt quasi Originaldaten zur
Verfügung. In der search console z.B.
Wie ist die Click-Through-Rate?
Aus dem grund sind descriptions sehr
Wichtig undsehr sensibel. Den user
Sollte das versprochene erwarten.
Die return-/back-to-serp-rate gilt
Als negatives rankingsignal wennsie
Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?
Keywords & content
Recherche, analyse,typen.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://trends.google.de
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://answerthepublic.com
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://neilpatel.com/de/ubersuggest/
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
http://www.wdfidf-tool.com
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://www.hypersuggest.com/de/
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://seorch.de/html/google-suggest-checker.html
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
http://www.suggestit.de/
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
https://www.openthesaurus.de/
Keywords& content
Recherche, analyse,typen.
Einegründliche Keyword-Recherche
gehört weiterhin zur SEO-Strategie.
Nebendem Keyword-Planer gibt es
noch weitere Tools für recherchen.
Prokeywordbeider potentialanalyse2stundenaufwand. Die recherche richtet sich nebendem
Suchvolumen vor allem danach wie
suchBegriffe in verbindung stehen.
Content sollte grundsätzlich immer
Einen mehrwert für den user bieten
Und nicht für google gemacht sein.
Die recherche sollte sich mit den
Fragen, bedürfnissen undproblemen
Der zielgruppeauseinandersetzen.
Local seo & fazit
Google my business & agenturstandardseo.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
Local seo
Googlemy business.
Das thema bewertungenmuss in den
Kundenlandschaften entsprechend
Sensibel kultiviert werden. Am ende
Zählt die qualität der dienstleistung!
Googlemybusinessvollständigpflegenund bewertungensammeln. Ein gut gepflegtes my businessprofil
Verschafft einegute sichtbarkeit im
Lokalen bereich und regionale kunden.
Die organische suche ist z.B. für den
Lokalen friseur im ort kein kanal.
Hier zähltlocal seound bewertungen!
My businessundweitere dienste wie
Yelp, yahoo local, bing, etc. bewähren
Sich in der sprachgesteuerten suche.
Local seo
Googlemy business.
Das thema bewertungenmuss in den
Kundenlandschaften entsprechend
Sensibel kultiviert werden. Am ende
Zählt die qualität der dienstleistung!
Googlemybusinessvollständigpflegenund bewertungensammeln. Ein gut gepflegtes my businessprofil
Verschafft einegute sichtbarkeit im
Lokalen bereich und regionale kunden.
Die organische suche ist z.B. für den
Lokalen friseur im ort kein kanal.
Hier zähltlocal seound bewertungen!
My businessundweitere dienste wie
Yelp, yahoo local, bing, etc. bewähren
Sich in der sprachgesteuerten suche.
fazit
Agenturstandard seo. Standard Zusätzlicher Service
HTML Struktur
Alt-/Title Texte SEO Relevant
Seitentitel SEO Relevant
Meta Description AIDA Prinzip, Strukturierte Daten
Canonical auf sich selbst Um DC zu vermeiden
URL Struktur semantisch SEO Relevantes Konzept
Interne Verlinkung? SEO Relevantes Konzept
Indexierung/Crawling? SEO Relevantes Konzept
- XML Sitemap
- Robots.txt
Pagespeed/SSL, HTTP/2 SEO Relevante Optimierung
Strukturierte Daten Strukturierte Daten
(Local Business) (Produkte, Rezepte, etc.)
Mobile Performance Basis Mobile Performance extended (PageSpeed)
Content ATF empfehlen Konkretes Konzept fürs Teasing
Int. hreflang-tags Int. Domainkonzept
Empfehlung Google Analytics Implementierung Analytics nach DSGVO
Lokalisierung Google Webfonts
Empfehlung GSC Property Einrichtung GSC Properties
Empfehlung Keywordanalyse Keyword-/Potentialanalyse/Contentproduktion
formulare
PFLICHTFELDERUND VERSCHLÜSSELUNG.
www.godulla.net
Stefan Godulla – 15.08.2018
FORMULARE
Pflichtfelderund Verschlüsselung.
WiekonfiguriereichDatenschutzkonformeFormulare?
pflichtfelder
Sind nur unbedingt
notwendige Felder
zur Bearbeitung des
Anliegens (Anfrage,
Rückruf, etc.).
Web / SSL
Formular bzw.
Webseite muss bei
Datenversand per
SSL verschlüsselt
werden (https//).
Server / tls
Die E-Mail über den
Webserver muss
ebenfalls (SSL/TLS)
verschlüsselt
versendet werden.
webhostingund e-mail konten konfigurieren
Passus in datenschutzerklärung
Auch dieempfänger müssen verschlüsselt empfangen
…für Ihre Aufmerksamkeit! webseite
httpS://www.godulla.net
SozialE netzwerke
https://www.facebook.com/godulla
https://www.facebook.com/web.business.strategy
https://www.twitter.com/godulla
https://www.xing.com/profile/Stefan_Godulla
https://www.linkedin.com/in/godulla/
präsentationen
https://www.slideshare.net/StefanGodulla
Vielen Dank…

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
luna-park GmbH
 
Campixx 2017 SEO für KMU
Campixx 2017 SEO für KMUCampixx 2017 SEO für KMU
Campixx 2017 SEO für KMU
Heiko Hoehn
 
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
luna-park GmbH
 
SEO Maintenance - SEODay 2015
SEO Maintenance - SEODay 2015SEO Maintenance - SEODay 2015
SEO Maintenance - SEODay 2015
takevalue Consulting GmbH
 
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
takevalue Consulting GmbH
 
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
luna-park GmbH
 
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DEThe Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
SEARCH ONE
 
SEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
SEO Kunden auf dem Weg in die GegenwartSEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
SEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
Stefan Godulla
 
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
takevalue Consulting GmbH
 
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
Michael Romer
 
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
gudulafeichtinger
 
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes KunzeSEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
takevalue Consulting GmbH
 
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes RankingResponsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
luna-park GmbH
 
SEO: Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
SEO:  Ranking-Faktoren und Keyword-RechercheSEO:  Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
SEO: Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
Alexander Keller
 
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike DollContent Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
luna-park GmbH
 
Search Engine Friendly Design
Search Engine Friendly DesignSearch Engine Friendly Design
Search Engine Friendly Design
get traction GmbH
 
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 RankingsUser Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
Bernard Zitzer
 
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
luna-park GmbH
 

Was ist angesagt? (18)

Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
Content Optimierung | Maximiliane Mehnert | SEO Campixx 2019
 
Campixx 2017 SEO für KMU
Campixx 2017 SEO für KMUCampixx 2017 SEO für KMU
Campixx 2017 SEO für KMU
 
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
PPC Masters 2016: Kampagnen besser bewerten und steuern mit Google Analytics ...
 
SEO Maintenance - SEODay 2015
SEO Maintenance - SEODay 2015SEO Maintenance - SEODay 2015
SEO Maintenance - SEODay 2015
 
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
SEO Campixx 2015 | Operatives & strategisches SEO-Controlling - von der Suche...
 
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
brennpunkt eTourism 2013: Google perfektionieren
 
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DEThe Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
The Future of SEO - Kai Spriestersbach @ Meet Magento 2016 DE
 
SEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
SEO Kunden auf dem Weg in die GegenwartSEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
SEO Kunden auf dem Weg in die Gegenwart
 
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
Mobile SEO: IWWB Herbstworkshop 2015
 
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
SEO Training (Suchmaschinenoptimierung)
 
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
 
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes KunzeSEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
SEO Campixx 2015 | ETL & BI für SEO Analysen und Reportings von Johannes Kunze
 
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes RankingResponsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
Responsive Webdesign - Voraussetzung für gutes Ranking
 
SEO: Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
SEO:  Ranking-Faktoren und Keyword-RechercheSEO:  Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
SEO: Ranking-Faktoren und Keyword-Recherche
 
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike DollContent Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
Content Audits - SEO Day 2017 - Mareike Doll
 
Search Engine Friendly Design
Search Engine Friendly DesignSearch Engine Friendly Design
Search Engine Friendly Design
 
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 RankingsUser Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
User Hapiness - der entscheidende SEO-Faktor in den Top10 Rankings
 
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
Customer Journey in Google Analytics - PPC Masters 2018
 

Ähnlich wie SEO Agentur-Workshop (inhouse)

Fielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
Fielfalt SEO Workshop für BloggerinnenFielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
Fielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
Eva Hieninger
 
SEO-Workshop - by Heiko Stammel
SEO-Workshop - by Heiko StammelSEO-Workshop - by Heiko Stammel
SEO-Workshop - by Heiko Stammel
Blogfamilia
 
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der GastMein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Christina Steinkellner
 
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
get traction GmbH
 
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketingDie 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
Angelika Röck
 
Suchmaschinenoptimierung - Basics
Suchmaschinenoptimierung - BasicsSuchmaschinenoptimierung - Basics
Suchmaschinenoptimierung - Basics
Matthias Hotz
 
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
get traction GmbH
 
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für MalermeisterbetriebeSuchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
SEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW MünchenSEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW München
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
Shopoptimierung – Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
Shopoptimierung –  Worauf man aus SEO-Sicht achten sollteShopoptimierung –  Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
Shopoptimierung – Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
eCommerce Lounge
 
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
Alexander Rosenthal
 
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
OnPage-Optimierung - SEO Checkliste
OnPage-Optimierung - SEO ChecklisteOnPage-Optimierung - SEO Checkliste
OnPage-Optimierung - SEO Checkliste
Germany
 
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Dr. Karin Windt
 
Das 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
Das 1x1 der SuchmaschinenoptimierungDas 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
Das 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
PromoMasters Online Marketing
 
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungGrundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
ini-um
 
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und EintragBAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 
dda-12-2009
dda-12-2009dda-12-2009
dda-12-2009
Ron A. Hillmann ✘
 
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
Dr. Karin Windt
 

Ähnlich wie SEO Agentur-Workshop (inhouse) (20)

Fielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
Fielfalt SEO Workshop für BloggerinnenFielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
Fielfalt SEO Workshop für Bloggerinnen
 
SEO-Workshop - by Heiko Stammel
SEO-Workshop - by Heiko StammelSEO-Workshop - by Heiko Stammel
SEO-Workshop - by Heiko Stammel
 
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der GastMein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
Mein Betrieb im Internet: So findet mich der Gast
 
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018SEFD-SEMRush-Webinar-2018
SEFD-SEMRush-Webinar-2018
 
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketingDie 10 groeßten Fehler im eMarketing
Die 10 groeßten Fehler im eMarketing
 
Suchmaschinenoptimierung - Basics
Suchmaschinenoptimierung - BasicsSuchmaschinenoptimierung - Basics
Suchmaschinenoptimierung - Basics
 
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
Misconceptions in SEO - Darum funktioniert Dein SEO nicht!
 
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für MalermeisterbetriebeSuchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
Suchmaschinen Optimierung und Eintrag für Malermeisterbetriebe
 
SEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW MünchenSEM SEO Vortrag an der BAW München
SEM SEO Vortrag an der BAW München
 
Shopoptimierung – Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
Shopoptimierung –  Worauf man aus SEO-Sicht achten sollteShopoptimierung –  Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
Shopoptimierung – Worauf man aus SEO-Sicht achten sollte
 
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012
 
Präsentation campixx2012
Präsentation campixx2012Präsentation campixx2012
Präsentation campixx2012
 
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
1x1 Des Suchmaschinen Erfolges
 
OnPage-Optimierung - SEO Checkliste
OnPage-Optimierung - SEO ChecklisteOnPage-Optimierung - SEO Checkliste
OnPage-Optimierung - SEO Checkliste
 
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
 
Das 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
Das 1x1 der SuchmaschinenoptimierungDas 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
Das 1x1 der Suchmaschinenoptimierung
 
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungGrundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
 
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und EintragBAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
BAW Vorlesung Professionelle Suchmaschinen Optimierung und Eintrag
 
dda-12-2009
dda-12-2009dda-12-2009
dda-12-2009
 
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
 

SEO Agentur-Workshop (inhouse)

  • 1. seo. Inhouse workshop für agenturen. DenSeo standardoptimieren. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 2. Stefan godulla  16 Jahre Agentur (Web, OM/SEO)  Seit 01.05.2017 Experteund Berater für OM/SEO  Consulting, Web-Strategie, Speaker, Moderator  Coaching für Unternehmen und Agenturen  Kompetenzsteigerung für Online-Marketing www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 3. 1. Html struktur 2. Alt-/titletexte 3. Canonicallinks 4. url struktur 5. Interne verlinkung 6. Indexierung/crawling 7. Pagespeed/ssl 8. Strukturierte daten 9. Mobile/ responsive 10. Content abovethe fold 11. Mehrsprachigkeit 12. Analytics,GSC, webfonts 13. Nutzersignale 14. Keywords& content 15. LocalSEO & fazit AGENDA SEO. Inhouse workshop für agenturen.
  • 4. Html struktur CSS, H1, h2, h3,h4, ... www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 5. Seo und überschriften Warum ist diekorrekteHierarchieso wichtig? Visuell Überschriften entsprechend gestalten, so dass für den Leser die Struktur erkennbar wird.  TiteldesDokuments:H1 – Abschnitt 1: H2 – Abschnitt1.1:H3 – Abschnitt1.2:H3 – Abschnitt 2: H2 – Abschnitt 3: H2 – Abschnitt3.1:H3 – Abschnitt3.1.1:H4 – Abschnitt 4: H2 Keine Überschriften außerhalb des eigentlichen Inhaltes einsetzen! • Keine Überschriften in derNavigation • Keine Überschriften neben dem Inhalt • Keine Überschriften im Footer  SeitHTML5gibtes Sections – article – section – Nav – aside – header – footer – address – body – blockquote Google weiss, dass die Sektionen nav, aside, header, footer nicht zum Kerninhaltdes Dokuments gehören.
  • 6. Seo und überschriften Warum ist diekorrekteHierarchieso wichtig? Jede Sektion „resettet“ die Überschriftenhierarchie und „darf“ mit einer H1beginnen.FALSCH! Wurde Mit HTML 5.1 obsolet. Ein SEO würde die einzige H1 inder <section> einfügen,die <article> umschließt. Außerhalb dieser section wennmöglich auf Überschriften verzichten. https://www.seonative.de/wp-content/uploads/html5-sections.png die H1 muss das Thema der Seite (oder das Keyword) enthalten.
  • 7. Alt-/title texte Seitentitel, descriptions, alt-/title. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 8. ALT-/TITLETexte Bilder,dokumente, seitentitel und descriptions Der “Alternative Tag” wird von Suchmaschinen verwendet, falls Bilder oder Grafiken einmal nicht angezeigt werden. Beispielfürdie unterschiedliche anwendungvonalt-/title-Text: Der hinterlegte Alternativtext ist eine kurze Beschreibungdes nicht geladenen Bildes. Er gehört zu den Meta-Angaben undist für den User nicht sichtbar. <img src=”kaffeetasse.jpg” alt=”Kaffeetasse mit Milch und Zucker” title=”Hier geht es um Blogartikel über Kaffeespezialitäten”> Bei der Beschriftungist darauf zu achten, das Hauptkeyword zunennen. keyword stuffingvermeiden! https://de.ryte.com/magazine/anleitung-bilder-seo-wie-nutzt-man-alt-und-title-attribute-richtig Das Alt-Attribut unterstützt das Ranking in der Bildersuche von Google!
  • 9. Seitentitel/title-tagoptimierung Wiesieht der optimaletitleeiner webseite aus? • jedeURLsollteeinenTitlebesitzen • jedeURLsollteeinenunterschiedlichen/ einzigartigenTitlebesitzen • dasKeyword,zudemdieURLprimär ranken möchte,solltesichimTitlebefinden • diesesKeywordsolltesichanerster Stelle desTitlebefinden(diesisteinstark gewichteterRankingfaktor) • derTitlesollteeinegewisseLänge (Zeichenanzahl)nichtüberschreiten • derTitlesolltefür den Useroptimiert werden(Mehrwertbieten,zum Klicken animieren) EIN TITLESOLLTEMAXIMAL569 pixellangsein.Dasentspricht65 zeichen. <title>Hier kommt der absulut perfekte Seitentitel rein</title>
  • 10. Meta-description Wiesieht dieoptimalemeta-description aus? • nichtmehr als156Zeichen(ink.Leerzeichen) • mehr werdendurch (…) abgeschnitten • verfügtdieWebseiteüberein “veröffentlichtam” Datumoder eine Produktauflistung(1–25von250)so wird diesmit WahrscheinlichkeitalsTeilder Meta-Descriptionvorangestelltangezeigt • solltediesderFallsein,so empfiehlt es sich,nichtmehr als139Zeichen (inkl. Leerzeichen)zuverwenden AIDA-Prinzip • [ATTENTION] DurchdenerstenSatzdasInteressebzw. Aufmerksamkeit desSuchendenwecken. • [INTEREST] DerzweiteSatzweckt(kauf-)Interesse. • [Desire]&[Action] Derdritteundletztesatzlöstdas verlangenund bestenfallsauchdie aktiondessuchendenaus. Technisch gesehen wird die maximale Länge einer Meta-Description seitens Google nicht durch die Anzahl der Zeichen bestimmt, sondern auf Pixelbasis berechnet. Auf einer Breite (engl. width) von ~ 500 Pixel lässt sich die Meta-Description unterbringen. Die Meta-Description (und Title) sind die ersten Berührungspunkte Deiner Webseite mit dem Suchenden. Hier solltest Du Dich bemühen, den Suchenden zum Klick zu animieren. https://www.sistrix.de/frag-sistrix/onpage-optimierung/meta-element-meta-tag/wie-sieht-die-optimale-meta-description-aus/
  • 11. Canonical links Google empfehlungfür duplicate content. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 12. Canonicallinks Googleempfehlung für duplicate content Der canonical tag wird eingesetzt, Um webseiten mit doppeltem inhalt Richtig auszuzeichnenund wir mit Rel=„canonical“ gekennzeichnet. Fürden einsatzvoncanonicaltagsgibteszwei möglichkeiten: Insbesondere online shops habenoft Doppeltencontent durch variable Produktmerkmale (farbe, größe, …). Manuelle Implementierung im <HEAD>: <link rel=„canonical“ href=„http://www.beispiel.de/original-url“> Alternativ dynamisch über den Server gesteuert, wie z.B. in Online- Shops, wo mehrere Seiten durch Filterattribute und ID’s identische Inhalte (z.B. Produkttexte) enthalten können. Bei paginierte Seiten, die mit rel=“next“ bzw. rel=“prev“ ausgezeich- net sind, ist der Einsatz von Canonical Tags nicht sinnvoll (da an dieser Stelle kein eigentlicher Duplicate Content vorhanden ist). Auch beidruckversionen oder pdf Downloads von original inhalten Muss ein canonical eingesetzt werden. Grundsätzlich ist es sinnvoll, das Canonical Tag auf jeder Unterseite einzubauen, sodass jede Seite auf sich selbst zeigt. Damit werden unerwartete Fehler und falsche Verlinkungen korrigiert oder vorgebeugt. Notwendig beierreichbarkeit einer Seite unterverschiedenen urls sowie Mobiler varianten der webseiten.
  • 13. url struktur Aliase, Verzeichnisse, (sub)domains. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 14. url struktur Aliase, verzeichnisse, (sub)domains. URLs sollten kurz sein undzum Nutzer "sprechen". Das bedeutet, dass man ohne Kontext, weiß, worum es auf der entsprechenden URL geht. Beispielefürsprechendeurls,kategorienundsubdomains: Google mag, wennman Verzeichnisse nach Themenanlegt, nicht nach technischen Finessen. Positiv: www.otto.de/schuhe/damenschuhe/ Negativ: www.otto.de/?productid=1234 Positiv: www.otto.de/luftmatratzen Negativ: www.otto.de/hier-kannst-du-tolle-luftmatratzen-kaufen Positiv: www.otto.de/schuhe/damenschuhe Negativ: www.otto.de/produkte/damenschuhe Besser: www.otto.de/blog als blog.otto.de Je nach Architektur z.B. de.domain.com oder www.domain.com/de/ Generell sollte die Seitenhierarchie so flach wie möglich sein. Die themen- Relevanz sollte die Priorität haben. Nutzekeine Subdomains, außer Du willst wirklich trennen. Google sieht Subdomains eigenständig als Domain.
  • 16. Interne verlinkung Siloing,ankertexte, relevanzaufbau. Viele große SEO-Erfolge sindnicht zuletzt auf eine clevere, interne Verlinkungzurückzuführen.Eines der Wichtigsten rankingfaktoren. WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks beschränken sich beiweitem nichtnur auf die Navigation undden Linktext! Deshalb ist es sinnvoll, Google damit zuzeigen, welche Seiten thematisch zusammen gehören undrelevant sind. Websites benötigen interne Links, damit Google sämtliche Unterseiten problemlos zuordnen kann. https://www.rockit-internet.de/seo/interne-verlinkung-maechtiges-seo-werkzeug/
  • 17. Interne verlinkung Siloing,ankertexte, relevanzaufbau. Viele große SEO-Erfolge sindnicht zuletzt auf eine clevere, interne Verlinkungzurückzuführen.Eines der Wichtigsten rankingfaktoren. WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks beschränken sich beiweitem nichtnur auf die Navigation undden Linktext! Deshalb ist es sinnvoll, Google damit zuzeigen, welche Seiten thematisch zusammen gehören undrelevant sind. Websites benötigen interne Links, damit Google sämtliche Unterseiten problemlos zuordnen kann. https://www.advertising.de/seo/wiki/siloing-seitenstrukturierung/
  • 18. Interne verlinkung Siloing,ankertexte, relevanzaufbau. Viele große SEO-Erfolge sindnicht zuletzt auf eine clevere, interne Verlinkungzurückzuführen.Eines der Wichtigsten rankingfaktoren. WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks beschränken sich beiweitem nichtnur auf die Navigation undden Linktext! Deshalb ist es sinnvoll, Google damit zuzeigen, welche Seiten thematisch zusammen gehören undrelevant sind. Websites benötigen interne Links, damit Google sämtliche Unterseiten problemlos zuordnen kann. https://www.advertising.de/seo/wiki/siloing-seitenstrukturierung/
  • 19. Interne verlinkung Siloing,ankertexte, relevanzaufbau. Viele große SEO-Erfolge sindnicht zuletzt auf eine clevere, interne Verlinkungzurückzuführen.Eines der Wichtigsten rankingfaktoren. WelcheRelevanzhateine interneVerlinkungfürdie Website? Die Optionenbei internenLinks beschränken sich beiweitem nichtnur auf die Navigation undden Linktext! Deshalb ist es sinnvoll, Google damit zuzeigen, welche Seiten thematisch zusammen gehören undrelevant sind. Websites benötigen interne Links, damit Google sämtliche Unterseiten problemlos zuordnen kann. https://www.sumax.de/wiki/siloing.html
  • 20. Indexierung/crawling Crawl budget, XML sitemap, robots.txt. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 21. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Die Google Indexierung ist die Voraussetzung, damit eine Website Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer generiert. XML sitemapsin dergooglesearchconsoleeinreichen: Die schnellste Möglichkeit eine Domain beiGoogle bekanntzu machen, istdie überdie google search console. Ab sofort auch das Tool zur „URL-Prüfung“inder neuenGoogle Search Console verfügbar. Google bietet Möglichkeiten, Verschiedene Spezialabfragen in der Google Suchedurchzuführen.
  • 22. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Die Google Indexierung ist die Voraussetzung, damit eine Website Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer generiert. Spezialabfragenin der googlesuchezurindexierungvon seiten: Die schnellste Möglichkeit eine Domain beiGoogle bekanntzu machen, istdie überdie google search console. Ab sofort auch das Tool zur „URL-Prüfung“inder neuenGoogle Search Console verfügbar. Google bietet Möglichkeiten, Verschiedene Spezialabfragen in der Google Suchedurchzuführen.
  • 23. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Die Google Indexierung ist die Voraussetzung, damit eine Website Traffic durch Suchmaschinen-Nutzer generiert. Toolzururl-prüfungin derneuengooglesearchconsole: Die schnellste Möglichkeit eine Domain beiGoogle bekanntzu machen, istdie überdie google search console. Ab sofort auch das Tool zur „URL-Prüfung“inder neuenGoogle Search Console verfügbar. Google bietet Möglichkeiten, Verschiedene Spezialabfragen in der Google Suchedurchzuführen.
  • 24. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Das Crawling eurer Seiten istdie Grundvoraussetzung dafür, dass sie überhauptbei Google auffindbar sind. Wasistdas crawlbudgetundwarumistessowichtig? Das Crawl-Budget definiert dabei, wie viele eurer URLs der Googlebot Crawlen kann und will. Je beliebter eine URL (=Web-Adresse) beiden Usernist, desto öfter wird Google sie für updates crawlen. Google möchte mit seinem Crawling haushaltenund sich auf wichtige und hochwertige Inhalte konzentrieren. WICHTIG!Seitenauf„noindex“stellenschontnichtdascrawl budget! Im gegenteil!Googlewird sichbedanken,dassalleszucrawlen 
  • 25. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Das Crawling eurer Seiten istdie Grundvoraussetzung dafür, dass sie überhauptbei Google auffindbar sind. Dascrawlbudgetsolltesich aufdierelevanten seitenrichten: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie viele eurer URLs der Googlebot Crawlen kann und will. Je beliebter eine URL (=Web-Adresse) beiden Usernist, desto öfter wird Google sie für updates crawlen. Google möchte mit seinem Crawling haushaltenund sich auf wichtige und hochwertige Inhalte konzentrieren.
  • 26. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Das Crawling eurer Seiten istdie Grundvoraussetzung dafür, dass sie überhauptbei Google auffindbar sind. Filterseitenund/oder seitenohnemehrwertnichtcrawlenlassen: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie viele eurer URLs der Googlebot Crawlen kann und will. Je beliebter eine URL (=Web-Adresse) beiden Usernist, desto öfter wird Google sie für updates crawlen. Google möchte mit seinem Crawling haushaltenund sich auf wichtige und hochwertige Inhalte konzentrieren.
  • 27. Indexierung/crawling Crawl budget, xml-sitemap, robots.txt. Das Crawling eurer Seiten istdie Grundvoraussetzung dafür, dass sie überhauptbei Google auffindbar sind. Dascrawlingüberdie robots.txtsteuernundoptimieren: Das Crawl-Budget definiert dabei, wie viele eurer URLs der Googlebot Crawlen kann und will. Je beliebter eine URL (=Web-Adresse) beiden Usernist, desto öfter wird Google sie für updates crawlen. Google möchte mit seinem Crawling haushaltenund sich auf wichtige und hochwertige Inhalte konzentrieren. WICHTIG!Wenn seitenausdem indexsollendannzuerstmit„noindex“ crawlenlassenunddanachperrobots.txtvom crawlingaussperren.
  • 29. Pagespeed/ssl Konfiguration,redirects, http/2, caching. Spätetensnach dem mobile first index Sollte der pagespeed gezielt undnach Bestem ermessen optimiert werden. Beginntbeim webhosting(SSL/http/2). Warumistder pagespeed(!mobile!)einwichtiger rankingfaktor? Das größte potential für schnelle Ladezeiten steckt weiterhin ineiner Gutenoptimierung der bilddateien. Serverseitiges caching muss aktiviert Sein undunnötig lange redirects sind Kontinuierlich zu vermeiden. Im optimalen falle werden für die Mobilen versionen der webseiten Eigene bildformate ausgegeben. https://ahrefs.com/blog/on-page-seo/
  • 30. Pagespeed/ssl Konfiguration,redirects, http/2, caching. Spätetensnach dem mobile first index Sollte der pagespeed gezielt undnach Bestem ermessen optimiert werden, Beginnendbeim webhosting (http/2). Googlepagespeedinsightsundgtmetrixzurmessungnutzen. Das größte potential für schnelle Ladezeiten steckt weiterhin ineiner Gutenoptimierung der bilddateien. Serverseitiges caching muss aktiviert Sein undunnötig lange redirects sind Kontinuierlich zu vermeiden. Im optimalen falle werden für die Mobilen versionen der webseiten Eigene bildformate ausgegeben. https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?hl=de
  • 31. Pagespeed/ssl Konfiguration,redirects, http/2, caching. Spätetensnach dem mobile first index Sollte der pagespeed gezielt undnach Bestem ermessen optimiert werden, Beginnendbeim webhosting (http/2). Googlepagespeedinsightsundgtmetrixzurmessungnutzen. Das größte potential für schnelle Ladezeiten steckt weiterhin ineiner Gutenoptimierung der bilddateien. Serverseitiges caching muss aktiviert Sein undunnötig lange redirects sind Kontinuierlich zu vermeiden. Im optimalen falle werden für die Mobilen versionen der webseiten Eigene bildformate ausgegeben. https://gtmetrix.com/
  • 32. Pagespeed/ssl Konfiguration,redirects, http/2, caching. Spätetensnach dem mobile first index Sollte der pagespeed gezielt undnach Bestem ermessen optimiert werden, Beginnendbeim webhosting (http/2). SSLin kombinationmitHttp/2 undservercachingnutzen. Das größte potential für schnelle Ladezeiten steckt weiterhin ineiner Gutenoptimierung der bilddateien. Serverseitiges caching muss aktiviert Sein undunnötig lange redirects sind Kontinuierlich zu vermeiden. Im optimalen falle werden für die Mobilen versionen der webseiten Eigene bildformate ausgegeben. https://www.advancedwebranking.com/blog/beginners-guide-to-http2/
  • 33. Pagespeed/ssl Konfiguration,redirects, http/2, caching. Spätetensnach dem mobile first index Sollte der pagespeed gezielt undnach Bestem ermessen optimiert werden, Beginnendbeim webhosting (http/2). Toolszurpagespeedoptimierung. Das größte potential für schnelle Ladezeiten steckt weiterhin ineiner Gutenoptimierung der bilddateien. Serverseitiges caching muss aktiviert Sein undunnötig lange redirects sind Kontinuierlich zu vermeiden. Im optimalen falle werden für die Mobilen versionen der webseiten Eigene bildformate ausgegeben. • https://tinypng.com/ • https://cssminifier.com/ • https://javascript-minifier.com/ • https://tools.keycdn.com/http2-test • https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/ • https://gtmetrix.com/ • Server Komprimierung, z.B. Gzip aktivieren! • Probleme bei Shared-Hosting-Paketen, wie z.B.
  • 34. Structered data Schema.org,Voice search, testing. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 35. Strukturierte daten Schema.org, voice search, testing. strukturierte Datenhelfendabei, die Unmengenan Informationen, die sich auf einer Website befinden, ineinen Kontext zu bringen. Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch strukturierte Datenbesser erkennen, worum es auf einer webseite geht. Dadurch hebtsich ein Suchergebnis von der Konkurrenz ab undwird tendenziell eher angeklickt. zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel Rezepte, Bewertungen und Standorte, direkt im serp anzeigen.
  • 36. Strukturierte daten Schema.org, voice search, testing. strukturierte Datenhelfendabei, die Unmengenan Informationen, die sich auf einer Website befinden, ineinen Kontext zu bringen. Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch strukturierte Datenbesser erkennen, worum es auf einer webseite geht. Dadurch hebtsich ein Suchergebnis von der Konkurrenz ab undwird tendenziell eher angeklickt. zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel Rezepte, Bewertungen und Standorte, direkt im serp anzeigen.
  • 37. Strukturierte daten Schema.org, voice search, testing. strukturierte Datenhelfendabei, die Unmengenan Informationen, die sich auf einer Website befinden, ineinen Kontext zu bringen. Warumsindstrukturiertedatensinnvollundwichtig? Suchmaschinen könnenalso durch strukturierte Datenbesser erkennen, worum es auf einer webseite geht. Dadurch hebtsich ein Suchergebnis von der Konkurrenz ab undwird tendenziell eher angeklickt. zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel Rezepte, Bewertungen und Standorte, direkt im serp anzeigen.
  • 38. Strukturierte daten Schema.org, voice search, testing. strukturierte Datenhelfendabei, die Unmengenan Informationen, die sich auf einer Website befinden, ineinen Kontext zu bringen. LocalBusinessDatendienennichtnurGooglebeiderSprachsuche! Suchmaschinen könnenalso durch strukturierte Datenbesser erkennen, worum es auf einer webseite geht. Dadurch hebtsich ein Suchergebnis von der Konkurrenz ab undwird tendenziell eher angeklickt. zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel Rezepte, Bewertungen und Standorte, direkt im serp anzeigen. https://www.wearesquared.de/blog/voice-search-seo-wie-werden-inhalte-fuer-die-sprachsuche-optimiert Bing, tripadvisor,foursquare,yelp,etc.. .
  • 39. Mobile responsiveMobile first indexing, pagespeed, ux. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 40. Mobile responsive Mobile first indexing,pagespeed, ux. Google wird ab sofort die mobile Version einer Seite heranziehen, um deren Relevanz für die mehrheitlich mobilen Nutzer zubewerten. Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website kann auch das Ranking der Desktop- Variante gefährden (nutzersignale). Google rückt zunehmendvon URLs zur Organisation der Webinhalte ab und Liefert mehr direkte Informationen. es lohntsich, mobile Ladezeiten zu überprüfenundzu kontrollieren, wo Optimierungspotential besteht.
  • 41. Mobile responsive Mobile first indexing,pagespeed, ux. Google wird ab sofort die mobile Version einer Seite heranziehen, um deren Relevanz für die mehrheitlich mobilen Nutzer zubewerten. Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website kann auch das Ranking der Desktop- Variante gefährden (nutzersignale). Google rückt zunehmendvon URLs zur Organisation der Webinhalte ab und Liefert mehr direkte Informationen. es lohntsich, mobile Ladezeiten zu überprüfenundzu kontrollieren, wo Optimierungspotential besteht.
  • 42. Mobile responsive Mobile first indexing,pagespeed, ux. Google wird ab sofort die mobile Version einer Seite heranziehen, um deren Relevanz für die mehrheitlich mobilen Nutzer zubewerten. Durchmobilefirstindexingwird mobilezureinzigenPriorität! Eine unzureichendemobile Website kann auch das Ranking der Desktop- Variante gefährden (nutzersignale). Google rückt zunehmendvon URLs zur Organisation der Webinhalte ab und Liefert mehr direkte Informationen. es lohntsich, mobile Ladezeiten zu überprüfenundzu kontrollieren, wo Optimierungspotential besteht.
  • 43. Above the fold content Gsc rendering, pagespeed insights. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 44. Above the foldcontent GSC rendering,pagespeed insights. „Above the fold“ beschreibt im Web- design denBereich einer Website, der dem Besucherauf den ersten Blick Ohne scrollen angezeigt wird. Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above the fold platziert werden sollten, ist von Inhalt/Art der Website abhängig. Der leser sollte im „Above the fold“ In jedem Fall dazu animiert werden Weiter zu scrollen, neugierig zusein. Viele Webseiten setzen inzwischen One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B. Weiter Herunterscrollen müssen.
  • 45. Above the foldcontent GSC rendering,pagespeed insights. „Above the fold“ beschreibt im Web- design denBereich einer Website, der dem Besucherauf den ersten Blick Ohne scrollen angezeigt wird. Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above the fold platziert werden sollten, ist von Inhalt/Art der Website abhängig. Der leser sollte im „Above the fold“ In jedem Fall dazu animiert werden Weiter zu scrollen, neugierig zusein. Viele Webseiten setzen inzwischen One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B. Weiter Herunterscrollen müssen.
  • 46. Above the foldcontent GSC rendering,pagespeed insights. „Above the fold“ beschreibt im Web- design denBereich einer Website, der dem Besucherauf den ersten Blick Ohne scrollen angezeigt wird. Kontroversediskussionüberdie wichtigkeitdescontentsatf! Wie viele undwelche Inhalte Above the fold platziert werden sollten, ist von Inhalt/Art der Website abhängig. Der leser sollte im „Above the fold“ In jedem Fall dazu animiert werden Weiter zu scrollen, neugierig zusein. Viele Webseiten setzen inzwischen One-Pager ein, beidenen Nutzer z.B. Weiter Herunterscrollen müssen.
  • 48. international Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur Korrekten auszeichnungder inhalte Bezogen auf sprache und land. Einer der größten undwichtigsten Punkteist das Domainkonzept. Hier Muss man die expandierung beachten. Insbesondere bei gleicher sprache Aberunterschiedlichen ländern, z.B. De/ch entstehtduplicate content.
  • 49. international Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur Korrekten auszeichnungder inhalte Bezogen auf sprache und land. Einer der größten undwichtigsten Punkteist das Domainkonzept. Hier Muss man die expandierung beachten. Insbesondere bei gleicher sprache Aberunterschiedlichen ländern, z.B. De/ch entstehtduplicate content.
  • 50. international Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur Korrekten auszeichnungder inhalte Bezogen auf sprache und land. Einer der größten undwichtigsten Punkteist das Domainkonzept. Hier Muss man die expandierung beachten. Insbesondere bei gleicher sprache Aberunterschiedlichen ländern, z.B. De/ch entstehtduplicate content.
  • 51. international Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur Korrekten auszeichnungder inhalte Bezogen auf sprache und land. Einer der größten undwichtigsten Punkteist das Domainkonzept. Hier Muss man die expandierung beachten. Insbesondere bei gleicher sprache Aberunterschiedlichen ländern, z.B. De/ch entstehtduplicate content.
  • 52. international Mehrsprachigkeit,hreflang,(sub)domains. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Die richtigeauszeichnungundkonfigurationdersprachenund inhalte. Hreflang tags sind essentiell zur Korrekten auszeichnungder inhalte Bezogen auf sprache und land. Einer der größten undwichtigsten Punkteist das Domainkonzept. Hier Muss man die expandierung beachten. Insbesondere bei gleicher sprache Aberunterschiedlichen ländern, z.B. De/ch entstehtduplicate content.
  • 53. Analytics,GSC & webfonts Implementierung, Anonymisierung,lokalisierung. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 54. GOOGLE ANALYTICS ZwingenderforderlicheMaßnahmen. Wasmussichbzgl.GoogleAnalyticsbeachten? Transparenz Die konkrete GA Konfiguration und Löschfristen der GA Daten in die Daten- schutzerklärung! IP Anonymisierung Die IP Adressen der Besucher MÜSSEN richtig anonymisiert werden. Achtung, Fehleranfällig!!! GAOptOut Ein OptOut für das Tracking muss her und auf allen Seiten von Webseite/Shop funktionieren!!! Vertraggoogle Zustimmung zur Ergänzung des Datenverarbeitungs- vertrags. ADVV seit 25.05. elektronisch. Organisation Anlegen der Organisation im Backend von GA für das jeweilige Konto (alle Properties). kontaktperson Pflegen einer primären expliziten Kontaktperson und/oder Daten- schutzbeauftrage(r). ga('create', 'UA-xx-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); ga('create', 'UA-xx-1', 'auto'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'anonymizeIp', true); var gaOptOut='ga-disable-UA-XX-1'; if (document.cookie.indexOf (gaOptOut+'=true')>-1) window[gaOptOut]=true;
  • 55. Google search console properties,wichtigste informationen. Beiinternationalen projekten sollten Fehler bzgl. der hreflang-tags inder Search console kontrolliert werden. Vor allem während maintenance. Welchebereichein derGSCsollteich mirgenaueransehen? Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 56. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Internationaleausrichtung,fehlerin den hreflang-tags: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 57. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Nutzerfreundlichkeitaufmobilen endgerätenüberprüfen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 58. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Crawling/URL-fehlerregelmäßigprüfen(404,soft404,410): Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 59. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. blockierterressourcenunddasverbundeneRenderingprüfen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 60. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Robots.txt-testerüberprüfenbzgl.blockierter ressourcen: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 61. Google search console properties,wichtigste informationen. Nebenden übersetzten inhaltensind Alt/Title, descriptions undvor allem Auch dateinamen entsprechend der Zielsprache ebenfalls zu übersetzen. Xml-sitemapseinreichenundbei veränderungenupdaten: Die nutzerfreundlichkeit aufmobilen Endgeräten sollte einige Zeit nach Dem launchin gsc überprüftwerden. Kontrollieren ob sitemaps korrekt Erfasst undverarbeitet sind. Bei ver- Änderungen(struktur) neueinreichen. Crawlingfehler, robots.txt unddie Ggf. blockierten ressourcen nach dem Launchauf fehlerüberprüfen.
  • 62. GOOGLE WEB FONTS ErforderlicheLokalisierung. WiebindeichGoogle Webfontslokalein? DOWNLOAD Web Fonts herunter laden und auf Schnitte, Sprachen bzw. Vollständigkeit achten. Upload/analyse Auf den Webserver hochladen und analysieren, wo die jeweiligen Fonts eingebunden sind. Stylesheet/Css Die CSS Datei muss um die Font Styles ergänzt werden oder separates CSS anlegen/einbinden. Stylesheet/Css für lokalewebfonts einbinden Datenschutzerklärung ggf. anpassen DieEinbindungder GoogleWeb Fonts final entfernen <linkrel="stylesheet" href= "https://fonts.googleapis.com/css? family=Roboto:400italic">
  • 63. nutzersignale Return to serp, absprungraten. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 64. nutzersignale Return to serp, absprungraten. Nutzersignale spielenmittlerweile eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals primärer Rankingfaktor, aber für die ganzen Tests, die google macht. Wie interpretiereich nutzersignalerichtig? Google stellt quasi Originaldaten zur Verfügung. In der search console z.B. Wie ist die Click-Through-Rate? Aus dem grund sind descriptions sehr Wichtig undsehr sensibel. Den user Sollte das versprochene erwarten. Die return-/back-to-serp-rate gilt Als negatives rankingsignal wennsie Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?
  • 65. nutzersignale Return to serp, absprungraten. Nutzersignale spielenmittlerweile eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals primärer Rankingfaktor, aber für die ganzen Tests, die google macht. Wie interpretiereich nutzersignalerichtig? Google stellt quasi Originaldaten zur Verfügung. In der search console z.B. Wie ist die Click-Through-Rate? Aus dem grund sind descriptions sehr Wichtig undsehr sensibel. Den user Sollte das versprochene erwarten. Die return-/back-to-serp-rate gilt Als negatives rankingsignal wennsie Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?  DieAbsprungrateaus googleanalyticsspielthierkeinerolle  einehoheabsprungratekannbedeuten,dassder userschnellinformiertwar  DiedirekteRückkehrvon einer seitezumserpistjedochdurchausrelevant  Positivenutzersignalebegünstigeneinegute positionierung  Durch dieauswertungdernutersignaleerkenntgoogledieuserhappiness  Auchwenn googlees bestreitet,sowirddamitdieKI/AIdefinitivgefüttert  Alleinealle datendieder chromebrowserspeichertwerdengenutzt
  • 66. nutzersignale Return to serp, absprungraten. Nutzersignale spielenmittlerweile eine ganzwichtige Rolle. gar nichtals primärer Rankingfaktor, aber für die ganzen Tests, die google macht. Chromebrowserloggtalleaktivitätenvonunsmit! Google stellt quasi Originaldaten zur Verfügung. In der search console z.B. Wie ist die Click-Through-Rate? Aus dem grund sind descriptions sehr Wichtig undsehr sensibel. Den user Sollte das versprochene erwarten. Die return-/back-to-serp-rate gilt Als negatives rankingsignal wennsie Besonders hoch entwickelt ist !?!?!?
  • 67. Keywords & content Recherche, analyse,typen. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 68. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://trends.google.de
  • 69. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://answerthepublic.com
  • 70. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://neilpatel.com/de/ubersuggest/
  • 71. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. http://www.wdfidf-tool.com
  • 72. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://www.hypersuggest.com/de/
  • 73. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://seorch.de/html/google-suggest-checker.html
  • 74. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. http://www.suggestit.de/
  • 75. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Keywordrechercheundpotentialanalyse. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen. https://www.openthesaurus.de/
  • 76. Keywords& content Recherche, analyse,typen. Einegründliche Keyword-Recherche gehört weiterhin zur SEO-Strategie. Nebendem Keyword-Planer gibt es noch weitere Tools für recherchen. Prokeywordbeider potentialanalyse2stundenaufwand. Die recherche richtet sich nebendem Suchvolumen vor allem danach wie suchBegriffe in verbindung stehen. Content sollte grundsätzlich immer Einen mehrwert für den user bieten Und nicht für google gemacht sein. Die recherche sollte sich mit den Fragen, bedürfnissen undproblemen Der zielgruppeauseinandersetzen.
  • 77. Local seo & fazit Google my business & agenturstandardseo. www.godulla.net Stefan Godulla – 15.08.2018
  • 78. Local seo Googlemy business. Das thema bewertungenmuss in den Kundenlandschaften entsprechend Sensibel kultiviert werden. Am ende Zählt die qualität der dienstleistung! Googlemybusinessvollständigpflegenund bewertungensammeln. Ein gut gepflegtes my businessprofil Verschafft einegute sichtbarkeit im Lokalen bereich und regionale kunden. Die organische suche ist z.B. für den Lokalen friseur im ort kein kanal. Hier zähltlocal seound bewertungen! My businessundweitere dienste wie Yelp, yahoo local, bing, etc. bewähren Sich in der sprachgesteuerten suche.
  • 79. Local seo Googlemy business. Das thema bewertungenmuss in den Kundenlandschaften entsprechend Sensibel kultiviert werden. Am ende Zählt die qualität der dienstleistung! Googlemybusinessvollständigpflegenund bewertungensammeln. Ein gut gepflegtes my businessprofil Verschafft einegute sichtbarkeit im Lokalen bereich und regionale kunden. Die organische suche ist z.B. für den Lokalen friseur im ort kein kanal. Hier zähltlocal seound bewertungen! My businessundweitere dienste wie Yelp, yahoo local, bing, etc. bewähren Sich in der sprachgesteuerten suche.
  • 80. fazit Agenturstandard seo. Standard Zusätzlicher Service HTML Struktur Alt-/Title Texte SEO Relevant Seitentitel SEO Relevant Meta Description AIDA Prinzip, Strukturierte Daten Canonical auf sich selbst Um DC zu vermeiden URL Struktur semantisch SEO Relevantes Konzept Interne Verlinkung? SEO Relevantes Konzept Indexierung/Crawling? SEO Relevantes Konzept - XML Sitemap - Robots.txt Pagespeed/SSL, HTTP/2 SEO Relevante Optimierung Strukturierte Daten Strukturierte Daten (Local Business) (Produkte, Rezepte, etc.) Mobile Performance Basis Mobile Performance extended (PageSpeed) Content ATF empfehlen Konkretes Konzept fürs Teasing Int. hreflang-tags Int. Domainkonzept Empfehlung Google Analytics Implementierung Analytics nach DSGVO Lokalisierung Google Webfonts Empfehlung GSC Property Einrichtung GSC Properties Empfehlung Keywordanalyse Keyword-/Potentialanalyse/Contentproduktion
  • 82. FORMULARE Pflichtfelderund Verschlüsselung. WiekonfiguriereichDatenschutzkonformeFormulare? pflichtfelder Sind nur unbedingt notwendige Felder zur Bearbeitung des Anliegens (Anfrage, Rückruf, etc.). Web / SSL Formular bzw. Webseite muss bei Datenversand per SSL verschlüsselt werden (https//). Server / tls Die E-Mail über den Webserver muss ebenfalls (SSL/TLS) verschlüsselt versendet werden. webhostingund e-mail konten konfigurieren Passus in datenschutzerklärung Auch dieempfänger müssen verschlüsselt empfangen
  • 83. …für Ihre Aufmerksamkeit! webseite httpS://www.godulla.net SozialE netzwerke https://www.facebook.com/godulla https://www.facebook.com/web.business.strategy https://www.twitter.com/godulla https://www.xing.com/profile/Stefan_Godulla https://www.linkedin.com/in/godulla/ präsentationen https://www.slideshare.net/StefanGodulla Vielen Dank…