SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
575
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 training@masem.de
Tailor Made Statistical Education
www.masem.de
Offene Schulungen
Inhouse-Seminare
Individual-Coaching
Beratung
Seminarkatalog 2013 - Marktforschung
Tailor Made Statistical Education
Seit Jahren bilden wir unsere Kunden im anspruchsvollen Bereich der Datenanalyse aus und vermitteln ihnen die
Methoden-Kompetenz, die sie voranbringt. Aus mehr als 30 Schulungen können Sie Ihre Weiterbildung zeitlich
flexibel und maßgeschneidert an Ihren professionellen Zielen ausrichten.
Für Ihren optimalen Lernfortschritt finden Sie bei uns passende Lernmodule: offene Schulungen, Inhouse-
Seminare, individuelles Coaching sowie Spezial-Schulungen. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen
Seminars.
Alle Kurse werden von erfahrenen Dozenten durchgeführt, die über eine mehrjährige wissenschaftlich und
wirtschaftlich fundierte Expertise verfügen. Auf eine zielgruppengerechte Wissensvermittlung legen wir viel Wert.
Ausgewählte Referenzkunden:
Metro Group AG
REWE-Zentralfinanz eG
HeidelbergCement AG
Lilly Deutschland GmbH
Bayer Vital GmbH
Toshiba Europe GmbH
Horvárth & Partners Management Consultants
Gemeinsamer Bundesausschuss (GB-A)
Ecker+Ecker GmbH
Caritas e. V.
Amnisty International e. V.
Ströer Media GmbH
Maritz Research GmbH
TEMA-Q
EBS Universität
MCI Management Center Innsbruck
German Graduate School of Management and Law (GGS)
Deutsches Institute für Japanstudien (DIJ)
FernUniversität in Hagen
Studienzentrum/Universitäts-Augenklink Bochum
University of Technology Dortmund
respondi AG
Bundesversicherungsamt
Statistik-Seminare im Bereich Marktforschung
“The sexiest job in the next ten years will be statisticians… The ability to take data - to be able to understand it, to
process it, to extract value from it, to visualize it, to communicate it - that’s going to be a hugely important skill.”
Hal Varian, Google’s Chief Economist
Kontakt:
Dr. Nataliya Moeser E-Mail: training@masem.de Tel.: +49 (0)611 531 500 91
masem training GmbH Unter den Eichen 5/G 65195 Wiesbaden
IBM Business Partner
Seit 2011 sind wir offizieller IBM Business
Partner. Lernen Sie mit uns, wie Sie IBM
SPSS® professionell einsetzen können.
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
1
Weitere Kurse sowie aktuelle Termine finden Sie unter www.masem-training.com
Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) 3
Marktforschung II (Klassische Instrumente) 4
Marktforschung III (Update) 5
Online-Umfragen mit LimeSurvey 6
Statistik in der Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) 7
Statistik in der Marktforschung II (Multivariate Analyseverfahren) 8
Statistik in der Marktforschung III (Segmentierung und Klassifizierung) 9
IBM SPSS® Statistics für Marktforscher (Statistische Analysen) 10
Direktmarketing mit IBM SPSS® Statistics 11
Marketing Engineering – STP (Segmenting, Targeting, Positioning) 12
Marketing Engineering – Angewandte Conjoint-Analyse 13
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
2
Offene Schulungen
An unserem Schulungsstandort in Wiesbaden bieten wir Ihnen Kurse zu festgelegten Themen an. Die
Kursbeschreibungen und Termine finden Sie auf den nachfolgenden Seiten des Schulungskatalogs oder auf unserer
Homepage: www.masem-training.com.
Sie können die Kurse einzeln oder – zu einem Sonderpreis - im Rahmen eines SSE-Programms (Smart Statistical
Education) buchen, das Sie aus vier Schulungen zusammenstellen und innerhalb von 12 Monaten nutzen können.
Während allen offenen Schulungen stellen wir Ihnen einen Schulungsrechner mit entsprechender Software,
Beispieldatensätze sowie Kursunterlagen zur Verfügung.
Bitte beachten Sie mögliche Terminänderungen auf www.masem-training.com
Inhouse-Seminare
Alle unsere Kurse führen wir für Sie und/oder Ihr Team auch bei Ihnen vor Ort durch. Die Kursinhalte werden
individuell zusammengestellt, praktische Übungen können anhand unternehmensbezogener Daten durchgeführt
werden. Intensive Nachbetreuung ermöglicht den Teilnehmern ihre Kenntnisse in kürzester Zeit umzusetzen.
Ihre Vorteile:
 keine Anreisekosten
 Flexible Termine (auch Nachmittag / ggf. auch am Wochenende möglich)
 Individuell zugeschnittene Inhalte
 Arbeiten an eigenen Daten
 Nachbetreuung
Individuelles Coaching / Beratung
Sie haben ein anspruchsvolles Projekt? Haben Sie gerade Ihre berufliche Position gewechselt und müssen sich in neue
Bereiche einarbeiten? Oder benötigen einfach ein individuelles „Update“?
Im Rahmen des individuellen Coachings können Sie sich mit einem oder mehreren Themen ganz intensiv
auseinandersetzen. Fundierter Überblick, Methoden-Auffrischung oder spezielle Trainings - wir machen Sie in
kürzester Zeit fit.
% Partnerprogramme
Gruppen-Rabatte Nehmen Sie 2 Ihrer Kollegen mit und zahlen Sie 10% weniger auf den Teilnahmepreis bei allen
offenen Schulungen. Gruppenrabatt (ab 5 Personen): 20 % auf den regulären Schulungspreis.
Sonderkonditionen Für unsere Firmenkunden haben wir spezielle Partnerprogramme für eine nachhaltige
Kompetenzaufbau zu Sonderkonditionen entwickelt. Für mehr Informationen stehen wir Ihnen im persönlichen
Gespräch gerne zur Verfügung
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
3
Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 490 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
12. März 2013
09. September 2013
Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der
Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind.
Lernziele
 Vorgänge und Arbeitsweisen in der Sozial- und Marktforschung verstehen und erlernen;
 Daten und Studien systematisch analysieren;
 selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von Befragungstechniken sowie deren Auswer-
tung erfolgreich in die Praxis umsetzen.
Inhalt
Der Kurs bietet den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in die Themen der professionellen Marktforschung. Im Mittelpunkt des
Kurses steht ein praxisbezogener Überblick über die verschiedenen Begrifflichkeiten und Methoden der Sozial- und Marktfor-
schung. Alle Themen werden anhand aktueller Beispiele und Entwicklungen erklärt.
Agenda
 Marktforschung: Begriff, Wesen und Aufgaben
 Organisation der Marktforschung in Betrieb und Institut
 Primärmarktforschung
 Sekundäranalysen (Desk Research)
 Stichprobenziehung, Repräsentativität von Daten
 Fragebogenerstellung und Befragungstechniken
 Datenauswertung und Analyseverfahren
 Interpretation, Reporting und Präsentation von Marktforschungsdaten
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
4
Marktforschung II (Klassische Instrumente)
Dauer: 1 Tag (9:00-16:30)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
13. März 2013
10. September 2013
Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der
Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind.
Lernziele
 Die wichtigsten Instrumente in der Sozial- und Marktforschung verstehen und erlernen;
 Vorgehensweise bei dem Einsatz unterschiedlicher Marktforschungsinstrumente kennen;
 selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von Befragungstechniken sowie deren Auswer-
tung erfolgreich in die Praxis umsetzen.
Inhalt
Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der
Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind. Die Teilnehmer erhalten einen fundierten Überblick über die klassischen
Instrumente der Marktforschung, die in jedem Werkzeugkasten eines Marktforschers vorhanden sein sollten.
Agenda
Qualitative Marktforschung (Konzeption, Umsetzung, Analyse)
 Explorationen und Einzelinterviews (Leitfadengestützte Interviews)
 Gruppendiskussionen (Fokusgruppe)
Quantitative Marktforschung (Konzeption, Umsetzung, Analyse):
 Standardisierte Befragung
 Experimentelle Ansätze
 Panelforschung
Sonderform: Beobachtung
Mischformen (Qualitativ/Quantitativ): Konzeptmapping; theoriegeleitete Untersuchungen auf der Grundlage der Theorie des ge-
planten Verhaltens
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
5
Marktforschung III (Update)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung )
14. März 2013
11. September 2013
Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Das Training richtet sich an fortgeschrittene externe und betriebliche Marktforscher, die Ihr Wissen über die neuesten
(konzeptionellen und methodischen) Entwicklungen sowie aktuelle Anforderungen in der Marktforschungspraxis auffrischen
möchten.
Lernziele
 Überblick über die neuesten (konzeptionellen und methodischen) Entwicklungen in der Marktforschung sowie aktuelle
Anforderungen an externe und betriebliche Marktforscher;
 Einblick in die Social Media Research anhand einiger Praxisbeispiele;
Inhalt
Der Kurs widmet sich aktuellen Themen und Herausforderungen in der Marktforschungspraxis. Vorgestellt und diskutiert werden
die Ansätze im (klassischen) Bereich der Kundenzufriedenheits- und Loyalitätsforschung, die Conjointanalytischen Ansätze sowie
einige Entwicklungen in der Social Media Research.
Agenda
 Rolle der Marktforschung im Hinblick auf aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen
 Neue konzeptionelle und methodische Entwicklungen in der Marktforschung entlang des „Produkt“- und „Kundenlebens-
zyklus“
 Entwicklungen in der Social Media Research
 Praxisbeispiele
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
6
Online-Umfragen mit LimeSurvey
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 690 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
29. April 2013
18. September 2013
Inhouse-Seminar: 1500 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die bereits über Kenntnisse und Erfahrungen in der Online-Forschung verfügen und eine komprimierte Auffrischung bzw.
einen Crashkurs benötigen.
Lernziele
 auch als Einsteiger die Methodik der Online-Umfragen verstehen und umsetzen;
 selbstständig mittels LimeSurvey Online-Umfragen planen, umsetzen und auswerten;
 eigene Projekte, wie z.B. Mitarbeiter- oder Kundenbefragungen, erfolgreich in die Praxis umsetzen und so maßgeblich zum
Unternehmens- oder Forschungserfolg beitragen.
Kursüberblick:
Online-Umfragen sind durch die in den letzten Jahren stark gestiegene Online-Affinität im Privat- und Geschäftsbereich weiter auf
dem Vormarsch – so wird mittlerweile mehr als jede dritte Befragung in Deutschland online durchgeführt.1 Die Ursachen und
gleichzeitigen Vorteile liegen auf der Hand: Mit Online-Umfragen können nahezu unbegrenzt viele Befragte auf der ganzen Welt
schnell und zeitgleich kontaktiert werden. Multimediale Hilfsmittel können problemlos in die Befragungen integriert werden,
Intervieweinflüsse und Dateneingabe entfallen.
Die KursteilnehmerInnen arbeiten mit dem als besten Anbieter ausgezeichnetem Softwarepaket LimeSurvey. Eine für jedermann
frei verfügbare und benutzerfreundliche Standard-Software, die es auch Teilnehmern ohne Programmierkenntnisse ermöglicht,
selbstständig Online-Umfragen durchzuführen. Ziel des Kurses und inhaltlicher Schwerpunkt ist es, allen TeilnehmerInnen zu
ermöglichen, eigenständig Online-Umfragen sowohl zu planen, umzusetzen, durchzuführen und auszuwerten. Viele eingeschobene
praktische computerunterstützte Übungen zur Erstellung von Online-Umfragen runden das Kursangebot ab und garantieren so den
Lernfortschritt.
Kursinhalt:
 Technische Rahmenbedingungen: Funktionsweise, notwendige Infrastruktur, Besonderheiten von Online-Befragungen
 Nutzung und Anwendung von LimeSurvey
 Grundlagen der Software
 Anlegen von Umfragen; Anlegen von Gruppen
 Fragen - Fragentypen – Erweiterung
 Anlage komplexer Fragen
 Filterführung
 Nutzerverwaltung
 Aktivierung der Umfrage
 Resultate / Zwischenberichte
 Export der Ergebnisse
 Auswertungsmöglichkeiten
 Praktische Übungen zu der Erstellung von Online-Umfragen
1 Jahresbericht 2008 des Arbeitskreises Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
7
Statistik in der Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung )
16. April 2013
30. September 2013
Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen
bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Lernziele
 Vorgänge und Arbeitsweisen in der Marktforschung verstehen und erlernen;
 Daten und Studien systematisch analysieren;
 selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von statistischen Analysemethoden erfolgreich in
die Praxis umsetzen.
Inhalt
Statistische Kenntnisse bestimmen heute wesentlich den Erfolg in der Markt- und Sozialforschungspraxis. Diese Schulung soll
Berufs- und Quereinsteiger sowie allen Marktforschungsinteressierten einen grundlegenden Überblick über gängige statistische
Verfahren und Methoden vermitteln.
Im Vordergrund steht der Anwendungsbezug: Die Lerninhalte werden anhand praktischer Beispiele vermittelt, bei weitgehendem
Verzicht auf mathematische Formalismen. Es sind keine statistischen Vorkenntnisse erforderlich, so dass die Schulung auch für
Neu- und Quereinsteiger geeignet ist.
Agenda
 Zielsetzung und Grundlagen statistischen Arbeitens
 Grundlagen der Messtheorie
 Empirische Verteilungen
 Lageparameter
 Streuungsmaße
 Kreuztabellen
 Korrelationen
 Regressionen
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
8
Statistik in der Marktforschung II (Multivariate
Analyseverfahren)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
17. April 2013
1. Oktober 2013
Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen
bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Lernziele
 dank der dargestellten statistischen Analysemethoden Daten, Kennzahlen und praxisrelevante Vorgänge im betrieblichen
Umfeld verstehen, auswerten und interpretieren;
 betriebliche Prozesse und mögliche Problembereiche mittels geeigneter Analyseverfahren untersuchen und so zu einer
Behebung der Probleme beitragen.
Inhalt
Statistische Methoden sind heutzutage ein unverzichtbarer Teil der Marktforschungspraxis. Auch unternehmensinterne Daten
werden zunehmend in statistisch aufbereiteter Form dargestellt und ausgewertet, so zum Beispiel im Rahmen der
Qualitätssicherung, des Customer Relationship Managements (CRM) oder des Risikomanagements.
Trotz der leichten Bedienbarkeit moderner und benutzerfreundlicher Statistik-Programme hängt die erfolgreiche Verwendung der
errechneten Ergebnisse jedoch immer noch vom Verständnis und der Interpretation des Anwenders ab. Ziel des Seminars ist es
daher die „Black Box“ der Statistiksoftware zu öffnen und den TeilnehmerInnen praxisrelevante Konzepte der multivariaten
Statistik vorzustellen, welche die sichere Anwendbarkeit der Ergebnisse maximieren. Der statistische Hintergrund der Methoden
wird hierbei kurz dargestellt, die Anwendungsvoraussetzungen geklärt und der Return-on-Investment im Betrieb beleuchtet. Die
Methoden werden anhand von Beispielen aus der Praxis demonstriert.
Agenda
 Regressionsanalyse
 Varianzanalyse
 Diskriminanzanalyse
 Clusteranalyse
 Faktorenanalyse
 Multidimensionale Skalierung
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
9
Statistik in der Marktforschung III (Segmentierung und
Klassifizierung)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
18. April 2013
2. Oktober 2013
Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen
bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Lernziele
 betriebliche Prozesse und mögliche Problembereiche mittels geeigneter Analyseverfahren identifizieren;
 mit der Teilnahme am Kurs sind Sie in der Lage sich je nach Fragestellung bzw. betrieblicher Aufgabenstellung für das
richtige Analyseverfahren zu entscheiden und so betriebliche Probleme zu beheben.
Inhalt
In dieser Veranstaltung soll ein Überblick über die statistischen Verfahren der Klassifizierung und Segmentierung im betrieblichen
Umfeld gegeben werden. Dabei steht die Beschreibung der Methoden in Hinblick auf einen möglichen Einsatz im Mittelpunkt. Dies
soll der Entscheidungsfindung für die geeignete Methode im Betrieb dienen, bevor weitergehende Schulungen gebucht oder teure
Software angeschafft wird, welche dann nicht die Bedürfnisse der Firma deckt. Im Mittelpunkt steht neben den
Anwendungsvoraussetzungen auch die Return-on-Investment-Abschätzung: Welcher positive Nutzen steht dem Aufwand
entgegen? Kann der erzielte Informationsgewinn im Rahmen betrieblicher Prozesse nutzbar gemacht werden?
Anhand von Praxisbeispielen werden die Verfahren nicht nur isoliert betrachtet, sondern auch bezüglich übergreifender
Anwendungsmöglichkeiten dargestellt. Mögliche Anwendungsfelder wären z.B. die Identifikation von Fall-, Kunden-, Risiko-, Ziel-,
Produktgruppen etc. zur Schaffung einer soliden Basis für organisatorische Entscheidungen, wirkungsvolle Marketingmaßnahmen
oder eines effizienterem Customer Relationship Managements (CRM).
Agenda
 Verfahren der Clusteranalyse
 Entscheidungsbaumverfahren
 Entscheidungsregeln
 Neuronale Netzwerke
 Logistische Regression
 Diskriminanzanalyse
 Bayes'sche Netze
 Weitere Verfahren des prädiktiven Data Mining
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
10
IBM SPSS® Statistics für Business/Marktforschung
Dauer: 2 Tage (jeweils von 9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 1150 € (pro Person; pro Kurs)
(2-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
19.-20. März 2013
06.-07. Mai 2013
14.-15. Oktober 2013
Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Sie legen Wert auf effiziente und erkenntnisreiche Datenanalysen? Für alle die einen sicheren Umgang mit IBM SPSS Statistics im
Business-Bereich erlernen möchten und einen fundierten Einstieg suchen empfehlen wir diesen Kurs. / Sicherer Umgang mit
Windows-Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.
Lernziele
 Professioneller Umgang mit SPSS im Business-Bereich
 Statistische Grundlagen in der Praxis
 Prozessorientierte Analysen
 Unterschiedliche Techniken zur Datenauswertung
 Praktische Beispiele oder Fallstudie
Inhalt
„Einfach zu verwenden und doch vielseitig genug, um alle analytischen und prognostischen Aufgaben zu bewältigen - eine Be-
schleunigung und Vereinfachung des gesamten Analyseprozesses, von Datenzugriff und Vorbereitung bis zur Analyse, Bereitstellung
der Ergebnisse und Berichterstellung (IBM SPSS®, 2011).“
Anhand praktischer Beispiele werden die Grundlagen der Statistik Software IBM SPSS Statistics vermittelt. IBM SPSS Statistics stellt
ein umfassendes, benutzerfreundliches Set von Daten- und prognostischen Analyse-Tools für Geschäftsbenutzer und Analysten dar.
Der aus zwei Teilen bestehende Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um effizient die im betrieblichen Umfeld anfallenden
Aufgaben bewältigen zu können.
Agenda
 Grundlagen IBM SPSS Statistics for Business
 Management von betrieblichen Datenquellen – Teil I: Daten und Dateneingabe
 Management von betrieblichen Datenquellen – Teil II: Datenmodifikation
 Analyse und Visualisierung
 Korrelations- und Regressionsanalyse
 Faktoren- und Clusteranalyse
 Klassifizierungstechniken: C&RT –Analyse, logistische Regression
 Ergebnispräsentation
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
11
Direktmarketing mit IBM SPSS® Statistics
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 297 € (pro Person; pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
26. Juni 2013
13. Dezember 2013
Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die ein professionelles, kompetentes und wirkungsvolles Kundenmanagement anstreben und hierfür eine zuverlässige
Grundlage schaffen möchten. / Sicherer Umgang mit Windows-Programmen. Kenntnisse im Umgang mit IBM SPSS Statistics und
statistische Grundlagen.
Lernziele
Inhalt
Neben einem grundlegenden Überblick über Möglichkeiten und Potentiale im analytischen Direktmarketing ermöglicht dieser Kurs
Ihnen Ihre Kontakte besser zu verstehen und Ihre Marketingkampagnen zu verbessern. Dies wird an praktischen Beispielen mittels
dem neuen IBM SPSS Statistics Modul Direktmarketing im Kurs eingeübt. Weitere nützliche Verfahren werden vorgestellt (Cluster-
analyse, Decision Trees etc.).
Agenda
 Herangehensweisen des analytischen Direktmarketings
 Überblick und Bedeutung Data Mining
 Grundlagen der Kundensegmentierung
 Das IBM SPSS® Modul Direktmarketing: Möglichkeiten und Anwendungen
 Fallstudie Kontakte verstehen
 Fallstudie Marketingkampagnen verbessern
 Ansätze für Kundensegmentierung und Kundenprofile kennenlernen und verstehen;
 Mit Hilfe von IBM SPSS Statistics die relevanten Analysen durchführen und die Ergebnisse kompetent interpretieren.
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
12
Marketing Engineering - STP
(Segmentierung, Targeting, Positionierung)
Dauer: 1 Tag (9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 297 € (pro Person; Pro Kurs)
(1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
03. Juni 2013
12. Dezember 2013
Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle, die den strategischen Ansatz des klassischen Marketings erlernen bzw. praktisch anwenden möchten. / Sicherer Umgang
mit Windows-Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.
Lernziele
 selbst STP-Analysen durchführen
 profitable Kundensegmente identifizieren
 wirkungsvolle Hebel im Targeting identifizieren
 Ihren Marketing-Mix an den Zielsegmenten ausrichten
Inhalt
Der STP-Ansatz ist eine der wichtigsten analytischen Grundlagen des strategischen Marketings. Mit seiner Hilfe können die Marke-
tingaktivitäten von Unternehmen gezielt und datengestützt auf profitable Kundensegmente ausgerichtet werden.
Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern das notwendige Hintergrund- und Anwendungswissen bereit zu stellen, um selbst erfolg-
reich STP-Analysen durchführen und aus ihnen die richtigen Schlussfolgerungen für ihr Geschäft ziehen zu können. Ergänzend zur
Vermittlung notwendiger theoretischer Konzepte erfolgt die praktische computerunterstützte Anwendung der Methoden. Für die
Umsetzung wird auf die Statistikpakete SPSS und R zurückgegriffen. Viele praktische Übungen zur selbstständigen Erstellung von
Analysen runden das Angebot ab und garantieren so den Lernfortschritt.
Agenda
 Einführung in die Thematik des STP-Ansatzes
 Bedürfnis- und responseorientierte Kundensegmentierung
 Segmentierungsmethoden: Clusteranalyse, MDS und Korrespondenzanalyse
 Monetarisierung von Kundensegmenten mit hierarchischen Modellen
 Targeting-Methoden: Regressions- und Conjoint-Analyse
 Marketing-Mix und Positionierung
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
13
Marketing Engineering – Angewandte Conjoint-Analyse
Dauer: 2Tage (jeweils von 9:30-16:00)
Standort: Wiesbaden
Offene Schulung in Wiesbaden: 1150 € (pro Person; pro Kurs)
(2-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung)
05.-06. Juni 2013
Inhouse-Seminar: 1400 € pro Tag (inklusive Spesen)
(zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €)
Zielgruppe/Voraussetzungen
Für alle Marktforscher, die die Conjoint-Analyse fundiert und praxisnah erlernen möchten. / Sicherer Umgang mit Windows-
Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.
Lernziele
 Selbst Präferenzexperimente planen und durchführen
 Conjoint-Analysen durchführen
 Ergebnisse von Conjoint-Analysen für eigene Marketingaktivitäten nutzen
Inhalt
Die Conjoint-Analyse gehört zu den wichtigsten Analysewerkzeugen des Marketings: Sie ermöglicht verhaltensbasiertes Pricing und
Produktkonfiguration, Targeting sowie die Beantwortung Marken- und Marketing-Mix-bezogener Fragestellungen.
Ziel des Trainings ist es, den Teilnehmern das notwendige Hintergrund- und Anwendungswissen bereit zu stellen um selbst erfolg-
reich Conjoint-Studien durchführen zu können. Hierbei liegt der Fokus neben der Standard-Conjoint Analyse auch auf der Adaptiven
Conjont-Analyse (ACA) und der Choice-Based Conjoint Analyse (CBC). Ergänzend zur Vermittlung notwendiger theoretischer Kon-
zepte erfolgt anschließend die praktische computerunterstützte Anwendung der Methoden.
Für die Umsetzung wird auf die Statistikpakete SPSS, Sawtooth und R zurückgegriffen. Viele eingeschobene praktische Übungen zur
selbstständigen Erstellung von Analysen runden das Kursangebot ab und garantieren so den Lernfortschritt.
Agenda
 Einführung in die Thematik der Conjoint Analyse
 Random Utility Theory: Alternativen, Präferenzen und Entscheidungen
 Das lineare Conjoint-Modell
 Präferenzexperimente / Experimentelle Designs
 Pricing & Zahlungsbereitschaft
 Die Adaptive Conjoint Analyse (ACA)
 Die Choice-Based-Conjoint-Analyse (CBC)
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
14
Weitere Empfehlungen aus unserem Schulungskatalog:
Umgang mit Statistik-Software
Data Mining mit IBM SPSS Modeler für Einsteiger
Einführung in R
Methoden der Datenanalyse
Grundlagen des Text Mining
Soziale Netzwerk Analyse (SNA)
Multilevel-Analysen mit IBM SPSS Statistics
Diese und weitere Kurse finden Sie auf www.masem-training.com
Wie beantworten gerne alle Ihre Fragen!
0611 531 500 91 training@masem.de
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
15
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Anmeldung
Bei offenen Schulungen akzeptieren wir jede Form der schriftlichen Anmeldung. Jede Anmeldung wird durch uns schriftlich bestä-
tigt.
Bei Inhouse-Seminaren erstellt masem training GmbH dem Kunden ein schriftliches Angebot. Der Kunde sendet das Angebot unter-
schrieben an masem training GmbH zurück.
Mit der Anmeldung gelten unsere AGB als anerkannt.
Terminverschiebungen, Stornierungen der Schulung und/oder Anpassungen der Schulungsstandortes behalten wir uns bis 14 Tage
vor Schulungsbeginn ausdrücklich vor.
Stornierung
Stornierungen müssen schriftlich (Fax oder E-Mail) bei masem training erfolgen.
Bei Stornierungen werden 30% der berechneten Kursgebühren fällig.
Stornierungen im Zeitraum weniger als 7 Tage vor dem geplanten Schulungstermin wird der volle Preis erhoben.
Unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung werden zusätzlich bereits angefallene und von masem training nachweisbare Kosten
wie Fahrt- und Hotelkosten des Referenten oder Stornierungskosten für Raummiete erhoben.
Bei Buchung von Anreisen zum Schulungsort ohne kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeiten lassen Sie sich bitte
zuvor schriftlich von uns die Durchführung der Schulung bestätigen. Wir haften nicht für anfällige Stornierungsgebühren.
Verschiebung des Schulungstermins
Für Verschiebungen auf Wunsch des Kunden gelten die gleichen Bedingungen wie bei einer Stornierung.
Schulungsleistungen
Unterrichtung der Schulungsinhalte. Die Unterrichtszeit beträgt volle 6 Stunden pro Tag, incl. zwei maximal 15-minütigen Pausen.
Dauert die Schulung länger, sind die ersten 30 überzogenen Minuten kostenlos. Danach wird für jede weitere begonnene halbe
Stunde jeweils ein Zwölftel des Tagessatzes in Rechnung gestellt.
Beginn und Ende der Schulung werden nach ihren Wünschen festgelegt. Um den normalen Arbeitslauf so wenig wie möglich zu
stören, ist auch ein Beginn am (späten) Nachmittag möglich; für einen Aufpreis von 20% kann die Schulung auch am Wochenende
(Samstag oder/und Sonntag) durchgeführt werden.
Schulung beim Kunden:
Der Kunde hat für die notwendige Hard- und Software zu sorgen.
Schulung bei uns:
Bereitstellung für die Schulung konfigurierter Hard- und Software für die Dauer des Trainings. Pausengetränke und Gebäck sind im
Preis inbegriffen.
Schulungsunterlagen
Werden Unterlagen als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese Unterlagen, falls nichts anderes schriftlich vereinbart
wurde, nur den Kursteilnehmern gedruckt oder als PDF-Datei zur Verfügung gestellt werden. Vom Referenten selbst gefertigte
Unterlagen werden als PDF-Datei zur Verfügung gestellt und sind im Preis enthalten. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des
Unternehmens ist generell untersagt.
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
16
Reisekosten und Spesen
Reisekosten und Spesen werden bei den Angeboten stets extra ausgewiesen oder sind bereits in den Kosten enthalten.
Rechnungsstellung
Bei offenen Schulungen erhalten die Teilnehmer direkt nach der schriftlichen Anmeldung die Unterlagen für den Überweisungsbe-
trag. Die Schulungsgebühren sind 10 Tage vor dem Schulungstag auf unser Konto zu überweisen. Ist der Betrag 1 Tag vor dem Schu-
lungsbeginn nicht eingetroffen, kann die Teilnahme an der Schulung verweigert werden. Bei Inhouse-Seminaren werden die Rech-
nungen nach der Leistungserbringung, bei länger laufenden Projekten monatlich erstellt. Die Rechnung ist 14 Tage nach Erhalt zu
begleichen. Bei Mahnungen werden pro Mahnung 10,00 € Gebühr erhoben.
Urheberschutz
Die in den Seminaren bei uns eingesetzte Software ist urheberrechtlich geschützt. Diese Software darf weder kopiert noch aus dem
Seminarraum entfernt werden.
Softwarevertrieb
Wir vertreiben die Software ausschließlich im Namen der Dritten insbesondere im Namen der IBM und Ingram Micro Distribution
GmbH. Beim Erwerb von SPSS Software gelten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IBM und Ingram Micro Distributi-
on Gmb.
Haftung
Bei Ausfall eines Seminars bei Krankheit des Trainers, höherer Gewalt oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse besteht kein
Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. masem training kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- oder Übernach-
tungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn oder Ansprüche
Dritter wird nicht gehaftet.
Sonstiges
Diese AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen und
Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform.
Stand März 2013
Impressum
masem training GmbH
Unter den Eichen 5, Haus G | D-65195 Wiesbaden
Registergericht Wiesbaden HRB 25701
Geschäftsführerin: Dr. Nataliya Moeser
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
17
Anmeldeformular für Inhouse-Seminare:
Bitte per Fax an: +49 611 945 8000 99
oder eingescannt an training@masem.de Online-Anmeldung: http://masem.de/training/registration/
Firmenname
Ansprechpartner für Abstimmung der
Seminarinhalte
Ansprechpartner für Buchung/ admin. Abwicklung
Vorname
Name
Straße,
Hausnummer
Postleitzahl Ort Land
Telefon Telefax Mobil
Land
Anmeldung für
folgendes Seminar…
Gewünschter
Durchführungsort
Gewünschter Termin Gewünschte Seminardauer
(Uhrzeit)
Voraussichtliche Teilnehmeranzahl
Was sind die Ziele des
Seminars?
ggf. methodische
Schwerpunkte /
sonstige
Anmerkungen
__________________________ _______________________
Ort, Datum Unterschrift, ggf. Firmenstempel
* Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung unsere AGBs als anerkannt gelten
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
18
Anmeldeformular für offene Schulungen
Bitte per Fax an: +49 611 945 8000 99
oder eingescannt an training@masem.de Online-Anmeldung: http://masem.de/training/registration/
Anmeldung für folgende Schulung: __________________________________________________________________
Datum: _____________________________________________________________________________________________
Kundendaten:
Firmenname/ Name der Organisation,
Name der teilnehmenden Person
Abteilung
Straße + Nr.
PLZ + Ort
Telefon
E-Mai-Adresse
Sonstige Angaben
Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Schulung_________________________________________________________
am_____________ an*.
Anmeldungen bitte bis eine Woche vor Kursbeginn.
* Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung unsere AGBs als anerkannt gelten
____________________________________________________________
Datum und Unterschrift
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
19
Partnerprogramme für Firmenkunden
Intelligente Weiterbildung
Konzeptionelle
Unterstützung
Aufbau der
Methoden-
kompetenz
Besondere
Konditionen
Flexible
Gestaltung
Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de
20
IBM SPSS Software Service
Statistiksoftware von Statistikexperten –
Der wahrscheinlich einzig richtige Weg SPSS zu kaufen!
PROBEFAHRT
Vereinbaren Sie mit einem unserer erfahrenen IBM SPSS-Experten eine Probefahrt! Dieser kommt
zu Ihnen und erklärt anhand Ihrer spezifischen Probleme, wie IBM SPSS funktioniert.
SPSS-KURSE
Besuchen Sie unsere Kurse in Wiesbaden, buchen Sie ein Seminar für Sie und Ihr Team bei Ihnen
vor Ort oder lassen Sie sich ganz individuell beraten bzw. schulen! Wir schneiden alle Schulungen
auf Ihre Bedürfnisse zu.
RABATTE
Bei uns erhalten Sie bis zu 23% -Rabatt auf die SPSS-Lizenzen. In Kombination mit einer unserer
Schulungen geben wir unseren kompletten Großhändler-Rabatt an Sie weiter.
KOMLETTSERVICE
Von der Kaufberatung bis zur Nachbetreuung – mit dem Komplettservice buchen Sie unser All-
Inclusive Paket! Unsere zertifizierten Experten beraten Sie, helfen Ihnen bei Lizenzierung und In-
stallation der IBM SPSS Statistics Base Software, schulen Sie bei Ihnen vor Ort und betreuen Sie
auch im Anschluss an das Seminar.
Noch Fragen?
Weitere Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf die verschiedenen Angebote oder kon-
taktieren Sie uns einfach unter
Tel.: +49 (0)611 531 500 91
E-Mail: training@masem.de
Kompletts
ervice
Lernen
Kaufen
Testen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Programa general del Congreso (web)
Programa general del Congreso (web)Programa general del Congreso (web)
Programa general del Congreso (web)
Joaquín Luis Navarro
 
Jhonny sneider.ppt
Jhonny   sneider.pptJhonny   sneider.ppt
Jhonny sneider.ppt
sheider
 
Poquet a Poquet - 3ª edición
Poquet a Poquet - 3ª ediciónPoquet a Poquet - 3ª edición
Poquet a Poquet - 3ª edición
NeuroRHB
 
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida……Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
AngelAndresLacruzE
 
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
steven lara-lee lumley
 
line - math - point
line - math - point line - math - point
line - math - point
ahamidp
 
Catalogo mercosur 2015
Catalogo mercosur 2015Catalogo mercosur 2015
Catalogo mercosur 2015
VamosalTeatro
 
Comercial marketing
Comercial marketingComercial marketing
Comercial marketing
Alejandro López Martínez
 
Allplan Engineering 2016
Allplan Engineering 2016Allplan Engineering 2016
Allplan Engineering 2016
Allplan
 
Classificação preliminar
Classificação preliminarClassificação preliminar
Classificação preliminar
JBNardes
 
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
amyherbertson
 
Lmdfeb2010 english[1]
Lmdfeb2010 english[1]Lmdfeb2010 english[1]
Lmdfeb2010 english[1]
Leandro Mercado
 
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - studyESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
Rod Solar
 
glorious retail
glorious retailglorious retail
glorious retail
keyur1989
 
Planificacion Grupo Hormiica
Planificacion Grupo Hormiica Planificacion Grupo Hormiica
Planificacion Grupo Hormiica
Byron Zurita
 

Andere mochten auch (15)

Programa general del Congreso (web)
Programa general del Congreso (web)Programa general del Congreso (web)
Programa general del Congreso (web)
 
Jhonny sneider.ppt
Jhonny   sneider.pptJhonny   sneider.ppt
Jhonny sneider.ppt
 
Poquet a Poquet - 3ª edición
Poquet a Poquet - 3ª ediciónPoquet a Poquet - 3ª edición
Poquet a Poquet - 3ª edición
 
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida……Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
…Voluntad, principal causa de la cinemática de la vida…
 
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
CH4 can be worth so much more P2 WearCheck TB61
 
line - math - point
line - math - point line - math - point
line - math - point
 
Catalogo mercosur 2015
Catalogo mercosur 2015Catalogo mercosur 2015
Catalogo mercosur 2015
 
Comercial marketing
Comercial marketingComercial marketing
Comercial marketing
 
Allplan Engineering 2016
Allplan Engineering 2016Allplan Engineering 2016
Allplan Engineering 2016
 
Classificação preliminar
Classificação preliminarClassificação preliminar
Classificação preliminar
 
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
Student handbook, new spring 2012 ver1 -1
 
Lmdfeb2010 english[1]
Lmdfeb2010 english[1]Lmdfeb2010 english[1]
Lmdfeb2010 english[1]
 
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - studyESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
ESCRS 2010 Differences between European clinic telephone sales practices - study
 
glorious retail
glorious retailglorious retail
glorious retail
 
Planificacion Grupo Hormiica
Planificacion Grupo Hormiica Planificacion Grupo Hormiica
Planificacion Grupo Hormiica
 

Ähnlich wie Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell

Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
Information Training Strategische_Marktanalyse 2014Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
Matthias_Meyer
 
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne MarktforschungDIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
Deutsches Institut für Marketing
 
Erfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungErfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche Marktforschung
Deutsches Institut für Marketing
 
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Innovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernenInnovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernen
grow.up. Managementberatung GmbH
 
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
Andreas Hess
 
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
Roberto Capone
 
Master Studium Design & Produktmanagement
Master Studium Design & ProduktmanagementMaster Studium Design & Produktmanagement
Master Studium Design & Produktmanagement
Fachhochschule Salzburg
 
Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022
Me & Company GmbH
 
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
scil CH
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Thomas Jenewein
 
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
Barbara Braehmer
 
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialienFirmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg
 
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
Barbara Braehmer
 
scm Gesamtprogramm 2013/2014
scm Gesamtprogramm 2013/2014scm Gesamtprogramm 2013/2014
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
Thomas Jenewein
 
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
Karsten Steffgen
 
K12 Content marketing meets Social media
K12 Content marketing meets Social mediaK12 Content marketing meets Social media
K12 Content marketing meets Social media
K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH
 
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Deutsches Institut für Marketing
 

Ähnlich wie Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell (20)

Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
Information Training Strategische_Marktanalyse 2014Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
Information Training Strategische_Marktanalyse 2014
 
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne MarktforschungDIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
DIM Seminar: Customer Insights - Moderne Marktforschung
 
Erfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungErfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche Marktforschung
 
Seminar Customer Insights - Marktforschung
Seminar Customer Insights - MarktforschungSeminar Customer Insights - Marktforschung
Seminar Customer Insights - Marktforschung
 
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
 
Innovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernenInnovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernen
 
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
Mit den Trainings der UnternehmerTUM zum nachhaltigen Erfolg im B2B-Vertrieb!
 
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
Vertriebscontrolling ein Seminar On- und Offline
 
Master Studium Design & Produktmanagement
Master Studium Design & ProduktmanagementMaster Studium Design & Produktmanagement
Master Studium Design & Produktmanagement
 
Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022
 
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
Information scil Innovationskreis "Digitale Transformation"
 
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
 
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
Intercessio - Seminar-Programm - Juli - August - September 2013
 
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialienFirmenspezifische selbstlernmaterialien
Firmenspezifische selbstlernmaterialien
 
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
Social Recruiting - Intensiv-Seminar mit Workshop Sourcing & Talentmining am ...
 
scm Gesamtprogramm 2013/2014
scm Gesamtprogramm 2013/2014scm Gesamtprogramm 2013/2014
scm Gesamtprogramm 2013/2014
 
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
Best Practices im kommerziellen SAP-Kundentraining –von e-commerce bis zur mu...
 
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
youCcom IHK Saarland Zertifikatslehrgang Gefährdungsbeurteilung psychischer B...
 
K12 Content marketing meets Social media
K12 Content marketing meets Social mediaK12 Content marketing meets Social media
K12 Content marketing meets Social media
 
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
 

Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell

  • 1. 575 Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 training@masem.de Tailor Made Statistical Education www.masem.de Offene Schulungen Inhouse-Seminare Individual-Coaching Beratung Seminarkatalog 2013 - Marktforschung
  • 2. Tailor Made Statistical Education Seit Jahren bilden wir unsere Kunden im anspruchsvollen Bereich der Datenanalyse aus und vermitteln ihnen die Methoden-Kompetenz, die sie voranbringt. Aus mehr als 30 Schulungen können Sie Ihre Weiterbildung zeitlich flexibel und maßgeschneidert an Ihren professionellen Zielen ausrichten. Für Ihren optimalen Lernfortschritt finden Sie bei uns passende Lernmodule: offene Schulungen, Inhouse- Seminare, individuelles Coaching sowie Spezial-Schulungen. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen Seminars. Alle Kurse werden von erfahrenen Dozenten durchgeführt, die über eine mehrjährige wissenschaftlich und wirtschaftlich fundierte Expertise verfügen. Auf eine zielgruppengerechte Wissensvermittlung legen wir viel Wert. Ausgewählte Referenzkunden: Metro Group AG REWE-Zentralfinanz eG HeidelbergCement AG Lilly Deutschland GmbH Bayer Vital GmbH Toshiba Europe GmbH Horvárth & Partners Management Consultants Gemeinsamer Bundesausschuss (GB-A) Ecker+Ecker GmbH Caritas e. V. Amnisty International e. V. Ströer Media GmbH Maritz Research GmbH TEMA-Q EBS Universität MCI Management Center Innsbruck German Graduate School of Management and Law (GGS) Deutsches Institute für Japanstudien (DIJ) FernUniversität in Hagen Studienzentrum/Universitäts-Augenklink Bochum University of Technology Dortmund respondi AG Bundesversicherungsamt Statistik-Seminare im Bereich Marktforschung “The sexiest job in the next ten years will be statisticians… The ability to take data - to be able to understand it, to process it, to extract value from it, to visualize it, to communicate it - that’s going to be a hugely important skill.” Hal Varian, Google’s Chief Economist Kontakt: Dr. Nataliya Moeser E-Mail: training@masem.de Tel.: +49 (0)611 531 500 91 masem training GmbH Unter den Eichen 5/G 65195 Wiesbaden IBM Business Partner Seit 2011 sind wir offizieller IBM Business Partner. Lernen Sie mit uns, wie Sie IBM SPSS® professionell einsetzen können.
  • 3. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 1 Weitere Kurse sowie aktuelle Termine finden Sie unter www.masem-training.com Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) 3 Marktforschung II (Klassische Instrumente) 4 Marktforschung III (Update) 5 Online-Umfragen mit LimeSurvey 6 Statistik in der Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) 7 Statistik in der Marktforschung II (Multivariate Analyseverfahren) 8 Statistik in der Marktforschung III (Segmentierung und Klassifizierung) 9 IBM SPSS® Statistics für Marktforscher (Statistische Analysen) 10 Direktmarketing mit IBM SPSS® Statistics 11 Marketing Engineering – STP (Segmenting, Targeting, Positioning) 12 Marketing Engineering – Angewandte Conjoint-Analyse 13
  • 4. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 2 Offene Schulungen An unserem Schulungsstandort in Wiesbaden bieten wir Ihnen Kurse zu festgelegten Themen an. Die Kursbeschreibungen und Termine finden Sie auf den nachfolgenden Seiten des Schulungskatalogs oder auf unserer Homepage: www.masem-training.com. Sie können die Kurse einzeln oder – zu einem Sonderpreis - im Rahmen eines SSE-Programms (Smart Statistical Education) buchen, das Sie aus vier Schulungen zusammenstellen und innerhalb von 12 Monaten nutzen können. Während allen offenen Schulungen stellen wir Ihnen einen Schulungsrechner mit entsprechender Software, Beispieldatensätze sowie Kursunterlagen zur Verfügung. Bitte beachten Sie mögliche Terminänderungen auf www.masem-training.com Inhouse-Seminare Alle unsere Kurse führen wir für Sie und/oder Ihr Team auch bei Ihnen vor Ort durch. Die Kursinhalte werden individuell zusammengestellt, praktische Übungen können anhand unternehmensbezogener Daten durchgeführt werden. Intensive Nachbetreuung ermöglicht den Teilnehmern ihre Kenntnisse in kürzester Zeit umzusetzen. Ihre Vorteile:  keine Anreisekosten  Flexible Termine (auch Nachmittag / ggf. auch am Wochenende möglich)  Individuell zugeschnittene Inhalte  Arbeiten an eigenen Daten  Nachbetreuung Individuelles Coaching / Beratung Sie haben ein anspruchsvolles Projekt? Haben Sie gerade Ihre berufliche Position gewechselt und müssen sich in neue Bereiche einarbeiten? Oder benötigen einfach ein individuelles „Update“? Im Rahmen des individuellen Coachings können Sie sich mit einem oder mehreren Themen ganz intensiv auseinandersetzen. Fundierter Überblick, Methoden-Auffrischung oder spezielle Trainings - wir machen Sie in kürzester Zeit fit. % Partnerprogramme Gruppen-Rabatte Nehmen Sie 2 Ihrer Kollegen mit und zahlen Sie 10% weniger auf den Teilnahmepreis bei allen offenen Schulungen. Gruppenrabatt (ab 5 Personen): 20 % auf den regulären Schulungspreis. Sonderkonditionen Für unsere Firmenkunden haben wir spezielle Partnerprogramme für eine nachhaltige Kompetenzaufbau zu Sonderkonditionen entwickelt. Für mehr Informationen stehen wir Ihnen im persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung
  • 5. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 3 Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 490 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 12. März 2013 09. September 2013 Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind. Lernziele  Vorgänge und Arbeitsweisen in der Sozial- und Marktforschung verstehen und erlernen;  Daten und Studien systematisch analysieren;  selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von Befragungstechniken sowie deren Auswer- tung erfolgreich in die Praxis umsetzen. Inhalt Der Kurs bietet den Teilnehmern einen fundierten Einstieg in die Themen der professionellen Marktforschung. Im Mittelpunkt des Kurses steht ein praxisbezogener Überblick über die verschiedenen Begrifflichkeiten und Methoden der Sozial- und Marktfor- schung. Alle Themen werden anhand aktueller Beispiele und Entwicklungen erklärt. Agenda  Marktforschung: Begriff, Wesen und Aufgaben  Organisation der Marktforschung in Betrieb und Institut  Primärmarktforschung  Sekundäranalysen (Desk Research)  Stichprobenziehung, Repräsentativität von Daten  Fragebogenerstellung und Befragungstechniken  Datenauswertung und Analyseverfahren  Interpretation, Reporting und Präsentation von Marktforschungsdaten
  • 6. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 4 Marktforschung II (Klassische Instrumente) Dauer: 1 Tag (9:00-16:30) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 13. März 2013 10. September 2013 Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind. Lernziele  Die wichtigsten Instrumente in der Sozial- und Marktforschung verstehen und erlernen;  Vorgehensweise bei dem Einsatz unterschiedlicher Marktforschungsinstrumente kennen;  selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von Befragungstechniken sowie deren Auswer- tung erfolgreich in die Praxis umsetzen. Inhalt Das Training richtet sich an Berufs- und Quereinsteiger im Bereich der Sozial- und Marktforschung, sowie an alle, die an der Nutzung von Forschungsergebnissen interessiert sind. Die Teilnehmer erhalten einen fundierten Überblick über die klassischen Instrumente der Marktforschung, die in jedem Werkzeugkasten eines Marktforschers vorhanden sein sollten. Agenda Qualitative Marktforschung (Konzeption, Umsetzung, Analyse)  Explorationen und Einzelinterviews (Leitfadengestützte Interviews)  Gruppendiskussionen (Fokusgruppe) Quantitative Marktforschung (Konzeption, Umsetzung, Analyse):  Standardisierte Befragung  Experimentelle Ansätze  Panelforschung Sonderform: Beobachtung Mischformen (Qualitativ/Quantitativ): Konzeptmapping; theoriegeleitete Untersuchungen auf der Grundlage der Theorie des ge- planten Verhaltens
  • 7. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 5 Marktforschung III (Update) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung ) 14. März 2013 11. September 2013 Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Das Training richtet sich an fortgeschrittene externe und betriebliche Marktforscher, die Ihr Wissen über die neuesten (konzeptionellen und methodischen) Entwicklungen sowie aktuelle Anforderungen in der Marktforschungspraxis auffrischen möchten. Lernziele  Überblick über die neuesten (konzeptionellen und methodischen) Entwicklungen in der Marktforschung sowie aktuelle Anforderungen an externe und betriebliche Marktforscher;  Einblick in die Social Media Research anhand einiger Praxisbeispiele; Inhalt Der Kurs widmet sich aktuellen Themen und Herausforderungen in der Marktforschungspraxis. Vorgestellt und diskutiert werden die Ansätze im (klassischen) Bereich der Kundenzufriedenheits- und Loyalitätsforschung, die Conjointanalytischen Ansätze sowie einige Entwicklungen in der Social Media Research. Agenda  Rolle der Marktforschung im Hinblick auf aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen  Neue konzeptionelle und methodische Entwicklungen in der Marktforschung entlang des „Produkt“- und „Kundenlebens- zyklus“  Entwicklungen in der Social Media Research  Praxisbeispiele
  • 8. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 6 Online-Umfragen mit LimeSurvey Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 690 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 29. April 2013 18. September 2013 Inhouse-Seminar: 1500 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die bereits über Kenntnisse und Erfahrungen in der Online-Forschung verfügen und eine komprimierte Auffrischung bzw. einen Crashkurs benötigen. Lernziele  auch als Einsteiger die Methodik der Online-Umfragen verstehen und umsetzen;  selbstständig mittels LimeSurvey Online-Umfragen planen, umsetzen und auswerten;  eigene Projekte, wie z.B. Mitarbeiter- oder Kundenbefragungen, erfolgreich in die Praxis umsetzen und so maßgeblich zum Unternehmens- oder Forschungserfolg beitragen. Kursüberblick: Online-Umfragen sind durch die in den letzten Jahren stark gestiegene Online-Affinität im Privat- und Geschäftsbereich weiter auf dem Vormarsch – so wird mittlerweile mehr als jede dritte Befragung in Deutschland online durchgeführt.1 Die Ursachen und gleichzeitigen Vorteile liegen auf der Hand: Mit Online-Umfragen können nahezu unbegrenzt viele Befragte auf der ganzen Welt schnell und zeitgleich kontaktiert werden. Multimediale Hilfsmittel können problemlos in die Befragungen integriert werden, Intervieweinflüsse und Dateneingabe entfallen. Die KursteilnehmerInnen arbeiten mit dem als besten Anbieter ausgezeichnetem Softwarepaket LimeSurvey. Eine für jedermann frei verfügbare und benutzerfreundliche Standard-Software, die es auch Teilnehmern ohne Programmierkenntnisse ermöglicht, selbstständig Online-Umfragen durchzuführen. Ziel des Kurses und inhaltlicher Schwerpunkt ist es, allen TeilnehmerInnen zu ermöglichen, eigenständig Online-Umfragen sowohl zu planen, umzusetzen, durchzuführen und auszuwerten. Viele eingeschobene praktische computerunterstützte Übungen zur Erstellung von Online-Umfragen runden das Kursangebot ab und garantieren so den Lernfortschritt. Kursinhalt:  Technische Rahmenbedingungen: Funktionsweise, notwendige Infrastruktur, Besonderheiten von Online-Befragungen  Nutzung und Anwendung von LimeSurvey  Grundlagen der Software  Anlegen von Umfragen; Anlegen von Gruppen  Fragen - Fragentypen – Erweiterung  Anlage komplexer Fragen  Filterführung  Nutzerverwaltung  Aktivierung der Umfrage  Resultate / Zwischenberichte  Export der Ergebnisse  Auswertungsmöglichkeiten  Praktische Übungen zu der Erstellung von Online-Umfragen 1 Jahresbericht 2008 des Arbeitskreises Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
  • 9. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 7 Statistik in der Marktforschung I (Basistraining für Einsteiger) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung ) 16. April 2013 30. September 2013 Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Lernziele  Vorgänge und Arbeitsweisen in der Marktforschung verstehen und erlernen;  Daten und Studien systematisch analysieren;  selbstständig eigene einfache Marktforschungsprojekte durch Erlernen von statistischen Analysemethoden erfolgreich in die Praxis umsetzen. Inhalt Statistische Kenntnisse bestimmen heute wesentlich den Erfolg in der Markt- und Sozialforschungspraxis. Diese Schulung soll Berufs- und Quereinsteiger sowie allen Marktforschungsinteressierten einen grundlegenden Überblick über gängige statistische Verfahren und Methoden vermitteln. Im Vordergrund steht der Anwendungsbezug: Die Lerninhalte werden anhand praktischer Beispiele vermittelt, bei weitgehendem Verzicht auf mathematische Formalismen. Es sind keine statistischen Vorkenntnisse erforderlich, so dass die Schulung auch für Neu- und Quereinsteiger geeignet ist. Agenda  Zielsetzung und Grundlagen statistischen Arbeitens  Grundlagen der Messtheorie  Empirische Verteilungen  Lageparameter  Streuungsmaße  Kreuztabellen  Korrelationen  Regressionen
  • 10. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 8 Statistik in der Marktforschung II (Multivariate Analyseverfahren) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 17. April 2013 1. Oktober 2013 Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Lernziele  dank der dargestellten statistischen Analysemethoden Daten, Kennzahlen und praxisrelevante Vorgänge im betrieblichen Umfeld verstehen, auswerten und interpretieren;  betriebliche Prozesse und mögliche Problembereiche mittels geeigneter Analyseverfahren untersuchen und so zu einer Behebung der Probleme beitragen. Inhalt Statistische Methoden sind heutzutage ein unverzichtbarer Teil der Marktforschungspraxis. Auch unternehmensinterne Daten werden zunehmend in statistisch aufbereiteter Form dargestellt und ausgewertet, so zum Beispiel im Rahmen der Qualitätssicherung, des Customer Relationship Managements (CRM) oder des Risikomanagements. Trotz der leichten Bedienbarkeit moderner und benutzerfreundlicher Statistik-Programme hängt die erfolgreiche Verwendung der errechneten Ergebnisse jedoch immer noch vom Verständnis und der Interpretation des Anwenders ab. Ziel des Seminars ist es daher die „Black Box“ der Statistiksoftware zu öffnen und den TeilnehmerInnen praxisrelevante Konzepte der multivariaten Statistik vorzustellen, welche die sichere Anwendbarkeit der Ergebnisse maximieren. Der statistische Hintergrund der Methoden wird hierbei kurz dargestellt, die Anwendungsvoraussetzungen geklärt und der Return-on-Investment im Betrieb beleuchtet. Die Methoden werden anhand von Beispielen aus der Praxis demonstriert. Agenda  Regressionsanalyse  Varianzanalyse  Diskriminanzanalyse  Clusteranalyse  Faktorenanalyse  Multidimensionale Skalierung
  • 11. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 9 Statistik in der Marktforschung III (Segmentierung und Klassifizierung) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 575 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 18. April 2013 2. Oktober 2013 Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die einen sicheren Umgang mit den gängigen Methoden statistischer Analyse mit starkem Anwendungsbezug erlernen bzw. auffrischen möchten. / Mathematische und statistische Grundkenntnisse sind von Vorteil. Lernziele  betriebliche Prozesse und mögliche Problembereiche mittels geeigneter Analyseverfahren identifizieren;  mit der Teilnahme am Kurs sind Sie in der Lage sich je nach Fragestellung bzw. betrieblicher Aufgabenstellung für das richtige Analyseverfahren zu entscheiden und so betriebliche Probleme zu beheben. Inhalt In dieser Veranstaltung soll ein Überblick über die statistischen Verfahren der Klassifizierung und Segmentierung im betrieblichen Umfeld gegeben werden. Dabei steht die Beschreibung der Methoden in Hinblick auf einen möglichen Einsatz im Mittelpunkt. Dies soll der Entscheidungsfindung für die geeignete Methode im Betrieb dienen, bevor weitergehende Schulungen gebucht oder teure Software angeschafft wird, welche dann nicht die Bedürfnisse der Firma deckt. Im Mittelpunkt steht neben den Anwendungsvoraussetzungen auch die Return-on-Investment-Abschätzung: Welcher positive Nutzen steht dem Aufwand entgegen? Kann der erzielte Informationsgewinn im Rahmen betrieblicher Prozesse nutzbar gemacht werden? Anhand von Praxisbeispielen werden die Verfahren nicht nur isoliert betrachtet, sondern auch bezüglich übergreifender Anwendungsmöglichkeiten dargestellt. Mögliche Anwendungsfelder wären z.B. die Identifikation von Fall-, Kunden-, Risiko-, Ziel-, Produktgruppen etc. zur Schaffung einer soliden Basis für organisatorische Entscheidungen, wirkungsvolle Marketingmaßnahmen oder eines effizienterem Customer Relationship Managements (CRM). Agenda  Verfahren der Clusteranalyse  Entscheidungsbaumverfahren  Entscheidungsregeln  Neuronale Netzwerke  Logistische Regression  Diskriminanzanalyse  Bayes'sche Netze  Weitere Verfahren des prädiktiven Data Mining
  • 12. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 10 IBM SPSS® Statistics für Business/Marktforschung Dauer: 2 Tage (jeweils von 9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 1150 € (pro Person; pro Kurs) (2-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 19.-20. März 2013 06.-07. Mai 2013 14.-15. Oktober 2013 Inhouse-Seminar: 1200 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Sie legen Wert auf effiziente und erkenntnisreiche Datenanalysen? Für alle die einen sicheren Umgang mit IBM SPSS Statistics im Business-Bereich erlernen möchten und einen fundierten Einstieg suchen empfehlen wir diesen Kurs. / Sicherer Umgang mit Windows-Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich. Lernziele  Professioneller Umgang mit SPSS im Business-Bereich  Statistische Grundlagen in der Praxis  Prozessorientierte Analysen  Unterschiedliche Techniken zur Datenauswertung  Praktische Beispiele oder Fallstudie Inhalt „Einfach zu verwenden und doch vielseitig genug, um alle analytischen und prognostischen Aufgaben zu bewältigen - eine Be- schleunigung und Vereinfachung des gesamten Analyseprozesses, von Datenzugriff und Vorbereitung bis zur Analyse, Bereitstellung der Ergebnisse und Berichterstellung (IBM SPSS®, 2011).“ Anhand praktischer Beispiele werden die Grundlagen der Statistik Software IBM SPSS Statistics vermittelt. IBM SPSS Statistics stellt ein umfassendes, benutzerfreundliches Set von Daten- und prognostischen Analyse-Tools für Geschäftsbenutzer und Analysten dar. Der aus zwei Teilen bestehende Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um effizient die im betrieblichen Umfeld anfallenden Aufgaben bewältigen zu können. Agenda  Grundlagen IBM SPSS Statistics for Business  Management von betrieblichen Datenquellen – Teil I: Daten und Dateneingabe  Management von betrieblichen Datenquellen – Teil II: Datenmodifikation  Analyse und Visualisierung  Korrelations- und Regressionsanalyse  Faktoren- und Clusteranalyse  Klassifizierungstechniken: C&RT –Analyse, logistische Regression  Ergebnispräsentation
  • 13. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 11 Direktmarketing mit IBM SPSS® Statistics Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 297 € (pro Person; pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 26. Juni 2013 13. Dezember 2013 Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die ein professionelles, kompetentes und wirkungsvolles Kundenmanagement anstreben und hierfür eine zuverlässige Grundlage schaffen möchten. / Sicherer Umgang mit Windows-Programmen. Kenntnisse im Umgang mit IBM SPSS Statistics und statistische Grundlagen. Lernziele Inhalt Neben einem grundlegenden Überblick über Möglichkeiten und Potentiale im analytischen Direktmarketing ermöglicht dieser Kurs Ihnen Ihre Kontakte besser zu verstehen und Ihre Marketingkampagnen zu verbessern. Dies wird an praktischen Beispielen mittels dem neuen IBM SPSS Statistics Modul Direktmarketing im Kurs eingeübt. Weitere nützliche Verfahren werden vorgestellt (Cluster- analyse, Decision Trees etc.). Agenda  Herangehensweisen des analytischen Direktmarketings  Überblick und Bedeutung Data Mining  Grundlagen der Kundensegmentierung  Das IBM SPSS® Modul Direktmarketing: Möglichkeiten und Anwendungen  Fallstudie Kontakte verstehen  Fallstudie Marketingkampagnen verbessern  Ansätze für Kundensegmentierung und Kundenprofile kennenlernen und verstehen;  Mit Hilfe von IBM SPSS Statistics die relevanten Analysen durchführen und die Ergebnisse kompetent interpretieren.
  • 14. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 12 Marketing Engineering - STP (Segmentierung, Targeting, Positionierung) Dauer: 1 Tag (9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 297 € (pro Person; Pro Kurs) (1-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 03. Juni 2013 12. Dezember 2013 Inhouse-Seminar: 990 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle, die den strategischen Ansatz des klassischen Marketings erlernen bzw. praktisch anwenden möchten. / Sicherer Umgang mit Windows-Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich. Lernziele  selbst STP-Analysen durchführen  profitable Kundensegmente identifizieren  wirkungsvolle Hebel im Targeting identifizieren  Ihren Marketing-Mix an den Zielsegmenten ausrichten Inhalt Der STP-Ansatz ist eine der wichtigsten analytischen Grundlagen des strategischen Marketings. Mit seiner Hilfe können die Marke- tingaktivitäten von Unternehmen gezielt und datengestützt auf profitable Kundensegmente ausgerichtet werden. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern das notwendige Hintergrund- und Anwendungswissen bereit zu stellen, um selbst erfolg- reich STP-Analysen durchführen und aus ihnen die richtigen Schlussfolgerungen für ihr Geschäft ziehen zu können. Ergänzend zur Vermittlung notwendiger theoretischer Konzepte erfolgt die praktische computerunterstützte Anwendung der Methoden. Für die Umsetzung wird auf die Statistikpakete SPSS und R zurückgegriffen. Viele praktische Übungen zur selbstständigen Erstellung von Analysen runden das Angebot ab und garantieren so den Lernfortschritt. Agenda  Einführung in die Thematik des STP-Ansatzes  Bedürfnis- und responseorientierte Kundensegmentierung  Segmentierungsmethoden: Clusteranalyse, MDS und Korrespondenzanalyse  Monetarisierung von Kundensegmenten mit hierarchischen Modellen  Targeting-Methoden: Regressions- und Conjoint-Analyse  Marketing-Mix und Positionierung
  • 15. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 13 Marketing Engineering – Angewandte Conjoint-Analyse Dauer: 2Tage (jeweils von 9:30-16:00) Standort: Wiesbaden Offene Schulung in Wiesbaden: 1150 € (pro Person; pro Kurs) (2-Tages-Schulung, Schulungsunterlagen, Pausenverpflegung) 05.-06. Juni 2013 Inhouse-Seminar: 1400 € pro Tag (inklusive Spesen) (zzgl. MwSt, gilt für max. 4 Teilnehmer beim Inhouse-Seminar, jeder weitere Teilnehmer: 100 €) Zielgruppe/Voraussetzungen Für alle Marktforscher, die die Conjoint-Analyse fundiert und praxisnah erlernen möchten. / Sicherer Umgang mit Windows- Programmen. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich. Lernziele  Selbst Präferenzexperimente planen und durchführen  Conjoint-Analysen durchführen  Ergebnisse von Conjoint-Analysen für eigene Marketingaktivitäten nutzen Inhalt Die Conjoint-Analyse gehört zu den wichtigsten Analysewerkzeugen des Marketings: Sie ermöglicht verhaltensbasiertes Pricing und Produktkonfiguration, Targeting sowie die Beantwortung Marken- und Marketing-Mix-bezogener Fragestellungen. Ziel des Trainings ist es, den Teilnehmern das notwendige Hintergrund- und Anwendungswissen bereit zu stellen um selbst erfolg- reich Conjoint-Studien durchführen zu können. Hierbei liegt der Fokus neben der Standard-Conjoint Analyse auch auf der Adaptiven Conjont-Analyse (ACA) und der Choice-Based Conjoint Analyse (CBC). Ergänzend zur Vermittlung notwendiger theoretischer Kon- zepte erfolgt anschließend die praktische computerunterstützte Anwendung der Methoden. Für die Umsetzung wird auf die Statistikpakete SPSS, Sawtooth und R zurückgegriffen. Viele eingeschobene praktische Übungen zur selbstständigen Erstellung von Analysen runden das Kursangebot ab und garantieren so den Lernfortschritt. Agenda  Einführung in die Thematik der Conjoint Analyse  Random Utility Theory: Alternativen, Präferenzen und Entscheidungen  Das lineare Conjoint-Modell  Präferenzexperimente / Experimentelle Designs  Pricing & Zahlungsbereitschaft  Die Adaptive Conjoint Analyse (ACA)  Die Choice-Based-Conjoint-Analyse (CBC)
  • 16. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 14 Weitere Empfehlungen aus unserem Schulungskatalog: Umgang mit Statistik-Software Data Mining mit IBM SPSS Modeler für Einsteiger Einführung in R Methoden der Datenanalyse Grundlagen des Text Mining Soziale Netzwerk Analyse (SNA) Multilevel-Analysen mit IBM SPSS Statistics Diese und weitere Kurse finden Sie auf www.masem-training.com Wie beantworten gerne alle Ihre Fragen! 0611 531 500 91 training@masem.de
  • 17. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 15 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Anmeldung Bei offenen Schulungen akzeptieren wir jede Form der schriftlichen Anmeldung. Jede Anmeldung wird durch uns schriftlich bestä- tigt. Bei Inhouse-Seminaren erstellt masem training GmbH dem Kunden ein schriftliches Angebot. Der Kunde sendet das Angebot unter- schrieben an masem training GmbH zurück. Mit der Anmeldung gelten unsere AGB als anerkannt. Terminverschiebungen, Stornierungen der Schulung und/oder Anpassungen der Schulungsstandortes behalten wir uns bis 14 Tage vor Schulungsbeginn ausdrücklich vor. Stornierung Stornierungen müssen schriftlich (Fax oder E-Mail) bei masem training erfolgen. Bei Stornierungen werden 30% der berechneten Kursgebühren fällig. Stornierungen im Zeitraum weniger als 7 Tage vor dem geplanten Schulungstermin wird der volle Preis erhoben. Unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung werden zusätzlich bereits angefallene und von masem training nachweisbare Kosten wie Fahrt- und Hotelkosten des Referenten oder Stornierungskosten für Raummiete erhoben. Bei Buchung von Anreisen zum Schulungsort ohne kostenlose Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeiten lassen Sie sich bitte zuvor schriftlich von uns die Durchführung der Schulung bestätigen. Wir haften nicht für anfällige Stornierungsgebühren. Verschiebung des Schulungstermins Für Verschiebungen auf Wunsch des Kunden gelten die gleichen Bedingungen wie bei einer Stornierung. Schulungsleistungen Unterrichtung der Schulungsinhalte. Die Unterrichtszeit beträgt volle 6 Stunden pro Tag, incl. zwei maximal 15-minütigen Pausen. Dauert die Schulung länger, sind die ersten 30 überzogenen Minuten kostenlos. Danach wird für jede weitere begonnene halbe Stunde jeweils ein Zwölftel des Tagessatzes in Rechnung gestellt. Beginn und Ende der Schulung werden nach ihren Wünschen festgelegt. Um den normalen Arbeitslauf so wenig wie möglich zu stören, ist auch ein Beginn am (späten) Nachmittag möglich; für einen Aufpreis von 20% kann die Schulung auch am Wochenende (Samstag oder/und Sonntag) durchgeführt werden. Schulung beim Kunden: Der Kunde hat für die notwendige Hard- und Software zu sorgen. Schulung bei uns: Bereitstellung für die Schulung konfigurierter Hard- und Software für die Dauer des Trainings. Pausengetränke und Gebäck sind im Preis inbegriffen. Schulungsunterlagen Werden Unterlagen als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt, dürfen diese Unterlagen, falls nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, nur den Kursteilnehmern gedruckt oder als PDF-Datei zur Verfügung gestellt werden. Vom Referenten selbst gefertigte Unterlagen werden als PDF-Datei zur Verfügung gestellt und sind im Preis enthalten. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des Unternehmens ist generell untersagt.
  • 18. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 16 Reisekosten und Spesen Reisekosten und Spesen werden bei den Angeboten stets extra ausgewiesen oder sind bereits in den Kosten enthalten. Rechnungsstellung Bei offenen Schulungen erhalten die Teilnehmer direkt nach der schriftlichen Anmeldung die Unterlagen für den Überweisungsbe- trag. Die Schulungsgebühren sind 10 Tage vor dem Schulungstag auf unser Konto zu überweisen. Ist der Betrag 1 Tag vor dem Schu- lungsbeginn nicht eingetroffen, kann die Teilnahme an der Schulung verweigert werden. Bei Inhouse-Seminaren werden die Rech- nungen nach der Leistungserbringung, bei länger laufenden Projekten monatlich erstellt. Die Rechnung ist 14 Tage nach Erhalt zu begleichen. Bei Mahnungen werden pro Mahnung 10,00 € Gebühr erhoben. Urheberschutz Die in den Seminaren bei uns eingesetzte Software ist urheberrechtlich geschützt. Diese Software darf weder kopiert noch aus dem Seminarraum entfernt werden. Softwarevertrieb Wir vertreiben die Software ausschließlich im Namen der Dritten insbesondere im Namen der IBM und Ingram Micro Distribution GmbH. Beim Erwerb von SPSS Software gelten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IBM und Ingram Micro Distributi- on Gmb. Haftung Bei Ausfall eines Seminars bei Krankheit des Trainers, höherer Gewalt oder sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. masem training kann in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- oder Übernach- tungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet. Sonstiges Diese AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Stand März 2013 Impressum masem training GmbH Unter den Eichen 5, Haus G | D-65195 Wiesbaden Registergericht Wiesbaden HRB 25701 Geschäftsführerin: Dr. Nataliya Moeser
  • 19. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 17 Anmeldeformular für Inhouse-Seminare: Bitte per Fax an: +49 611 945 8000 99 oder eingescannt an training@masem.de Online-Anmeldung: http://masem.de/training/registration/ Firmenname Ansprechpartner für Abstimmung der Seminarinhalte Ansprechpartner für Buchung/ admin. Abwicklung Vorname Name Straße, Hausnummer Postleitzahl Ort Land Telefon Telefax Mobil Land Anmeldung für folgendes Seminar… Gewünschter Durchführungsort Gewünschter Termin Gewünschte Seminardauer (Uhrzeit) Voraussichtliche Teilnehmeranzahl Was sind die Ziele des Seminars? ggf. methodische Schwerpunkte / sonstige Anmerkungen __________________________ _______________________ Ort, Datum Unterschrift, ggf. Firmenstempel * Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung unsere AGBs als anerkannt gelten
  • 20. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 18 Anmeldeformular für offene Schulungen Bitte per Fax an: +49 611 945 8000 99 oder eingescannt an training@masem.de Online-Anmeldung: http://masem.de/training/registration/ Anmeldung für folgende Schulung: __________________________________________________________________ Datum: _____________________________________________________________________________________________ Kundendaten: Firmenname/ Name der Organisation, Name der teilnehmenden Person Abteilung Straße + Nr. PLZ + Ort Telefon E-Mai-Adresse Sonstige Angaben Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Schulung_________________________________________________________ am_____________ an*. Anmeldungen bitte bis eine Woche vor Kursbeginn. * Bitte beachten Sie, dass mit der Anmeldung unsere AGBs als anerkannt gelten ____________________________________________________________ Datum und Unterschrift
  • 21. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 19 Partnerprogramme für Firmenkunden Intelligente Weiterbildung Konzeptionelle Unterstützung Aufbau der Methoden- kompetenz Besondere Konditionen Flexible Gestaltung
  • 22. Kontakt und Anmeldung: 0611 531 500 91 / training@masem.de 20 IBM SPSS Software Service Statistiksoftware von Statistikexperten – Der wahrscheinlich einzig richtige Weg SPSS zu kaufen! PROBEFAHRT Vereinbaren Sie mit einem unserer erfahrenen IBM SPSS-Experten eine Probefahrt! Dieser kommt zu Ihnen und erklärt anhand Ihrer spezifischen Probleme, wie IBM SPSS funktioniert. SPSS-KURSE Besuchen Sie unsere Kurse in Wiesbaden, buchen Sie ein Seminar für Sie und Ihr Team bei Ihnen vor Ort oder lassen Sie sich ganz individuell beraten bzw. schulen! Wir schneiden alle Schulungen auf Ihre Bedürfnisse zu. RABATTE Bei uns erhalten Sie bis zu 23% -Rabatt auf die SPSS-Lizenzen. In Kombination mit einer unserer Schulungen geben wir unseren kompletten Großhändler-Rabatt an Sie weiter. KOMLETTSERVICE Von der Kaufberatung bis zur Nachbetreuung – mit dem Komplettservice buchen Sie unser All- Inclusive Paket! Unsere zertifizierten Experten beraten Sie, helfen Ihnen bei Lizenzierung und In- stallation der IBM SPSS Statistics Base Software, schulen Sie bei Ihnen vor Ort und betreuen Sie auch im Anschluss an das Seminar. Noch Fragen? Weitere Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf die verschiedenen Angebote oder kon- taktieren Sie uns einfach unter Tel.: +49 (0)611 531 500 91 E-Mail: training@masem.de Kompletts ervice Lernen Kaufen Testen