SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Your picture here




              Schlucken oder Spucken
                    Frauen in der SEO-Welt
Worum geht’s heute?




                      HUPEN
Teil 1




Vorteile von weiblichen SEOs
Frau sein als SEO ist ein USP




Quelle: seo-united.de / 2010
Die Kompetenz von Frauen wird gnadenlos
unterschätzt und sie haben dadurch leichter die
Möglichkeit positiv zu überraschen
Frauen sind sympathischer und oft rhetorisch
begabter. Daher sind sie auch als Gastautoren meist
beliebter!




Quelle: SEOmoz.com / Feb 2012
Frauen weisen eine hohe intrinsische Motivation auf
und brauchen daher weniger Statussymbole
Frauen besitzen meistens eine höhere
Sozialkompetenz und können leichter auf die
Bedürfnisse von Kunden eingehen.
Wir sehen einfach besser aus! Perfekt geeignet für
den direkten Kundenkontakt!
Teil 2




Nachteile von weiblichen SEOs
Linktauschanfragen werden wegen Frauen-Spam
nicht mehr ernst genommen!
Frauen werden lange nicht ernst genommen und
müssen sich erst „beweisen“, auch das Auftreten
gegenüber Kunden ist daher oft schwierig
Erfolgreiche Frauen widersprechen dem „Höhlen-
Prinzip“ und verursachen durch dominantes
Auftreten oft Angst.
Frauen einzustellen ist unternehmerisch auf Grund
von Familiengründung/Mutterschutz ein großes
Risiko




  … Männer aber auch:
Frauen vertragen weniger Alkohol – und 60% des
SEOs besteht aus „ein Bierchen trinken gehen“
Teil 3




„Schlechte“ Anmachsprüche
Schlucken oder Spucken?


Wie viel muss man sich eigentlich
gefallen lassen?


Derbe Sprüche sind an der
Tagesordnung… also schlucken oder
spucken?


Hinweis: Alle Sprüche sind mir wirklich
„begegnet“, aber aus dem Gedächtnis
niedergeschrieben!
„Kannst mir ja bei der nächsten Gelegenheit mal
          die Frauentoilette zeigen“
„Na du hast aber auch wirklich nette Titten“
„Wenn ich eine Frau wäre, wäre ich längst doppelt
                so erfolgreich!“
„Wenn ich eine Frau wäre, wäre ich längst doppelt
                so erfolgreich!“
„Dein vorlautes Maul ist viel zu klein für meinen
               dicken Schwanz“
„Kommt das noch mit in die Session, wenn ich Dir
   eine Seite meines Doppelbetts anbiete?“
Teil 4




         „Gute“ Anmachsprüche
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Der Beweis das alles was ich erzählt habe wahr ist:



Wisst ihr noch….


  … was das erste Bild in diesem Beitrag war?
Your picture here




              Schlucken oder Spucken
                    Frauen in der SEO-Welt
Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt
Fazit


 Frauen in Männerberufen sind und bleiben ein Thema
 Nicht alle aber einige männlichen SEOs sind Machos und sollten über ihr
  Verhalten nachdenken
 Die meisten weiblichen SEOs sind ziemlich cool und können auch mit
  harten Sprüchen umgehen
 Von einer gezielten Zusammenarbeit können alle profitieren
Persönliches Fazit


 Mit harten Sprüchen muss man locker umgehen
 Die Vorteile als Frau überwiegen
 Es gibt viele nette SEOs
 Gerade am Anfang heißt es durchbeißen
 Es gibt Dinge, die sollte man nicht zu persönlich nehmen
Danke für‘s Zuhören!


Nicole Mank
Alias: She-SEO
Blog: she-seo.de
Skype: nicole.liebt.pasta
Twitter: She_SEO
Email: nicole@she-seo.de


Spezielles Dankeschön:

Malte Landwehr für ehrliches Feedback
Alexander Schneekloth für‘s Korrekturlesen und Feedback
Gero Wenderholm für T-Shirt und Co-Moderation
Marco Janck für die Einladung und Promo für diesen Vortrag
Meinem Chef für die Zahlung des Tickets
Meiner Chefin für‘s Korrekturlesen
Andreas Graap (Recherche)
Andreas Wander (Recherche)
Allen Zuhörern die kein verfaultes Obst nach mir geschmissen haben

Und natürlich:
Allen Machos für ihre Sprüche
… macht weiter so, damit ich auch nächstes Jahr noch was zu erzählen habe!


Eine letzte Bitte: Ihr dürft über diesen Vortrag Bloggen, aber bitte nicht mit meinem Nachnamen! Wenn
  meine Mutter den Vortrag im Netz findet, bringt sie mich kaltblütig um (vielleicht)!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Vulkane
VulkaneVulkane
Vulkane
gabor atze
 
Der Erfolgreiche Programmierer
Der Erfolgreiche ProgrammiererDer Erfolgreiche Programmierer
Der Erfolgreiche Programmierer
Stephan Schmidt
 
Arbeitszeugnisse
ArbeitszeugnisseArbeitszeugnisse
Arbeitszeugnisse
Michelle Ma
 
Sammlung 2
Sammlung 2Sammlung 2
Sammlung 2
urmel801
 
Die Prinzen-Deutschland
Die Prinzen-DeutschlandDie Prinzen-Deutschland
Die Prinzen-Deutschland
Deutsch_Studentin
 

Andere mochten auch (6)

Vulkane
VulkaneVulkane
Vulkane
 
Liebe
LiebeLiebe
Liebe
 
Der Erfolgreiche Programmierer
Der Erfolgreiche ProgrammiererDer Erfolgreiche Programmierer
Der Erfolgreiche Programmierer
 
Arbeitszeugnisse
ArbeitszeugnisseArbeitszeugnisse
Arbeitszeugnisse
 
Sammlung 2
Sammlung 2Sammlung 2
Sammlung 2
 
Die Prinzen-Deutschland
Die Prinzen-DeutschlandDie Prinzen-Deutschland
Die Prinzen-Deutschland
 

Ähnlich wie Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt

Smalltalk
SmalltalkSmalltalk
Smalltalk
Heiko Luedemann
 
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere MärchenWie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
Sven Bergmann
 
Stopp dem Lohnpoker
Stopp dem LohnpokerStopp dem Lohnpoker
Stopp dem Lohnpoker
Jörg Buckmann
 
Bei allem Respekt!
Bei allem Respekt!Bei allem Respekt!
Bei allem Respekt!
BusinessVillage GmbH
 
Faq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeitFaq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeit
Thilo Schneider
 
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
Marianne Grobner
 
Schlagfertigkeitstrainer
SchlagfertigkeitstrainerSchlagfertigkeitstrainer
Schlagfertigkeitstrainer
BesserFlirten
 
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinntStorytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Ed Wohlfahrt
 
Coaching München
Coaching MünchenCoaching München
Coaching München
drberle
 
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Erich Bruechert
 
Casanovacoaching
CasanovacoachingCasanovacoaching
Casanovacoaching
casanovacoaching
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJP
oegb
 
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
roduner communications
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Daniel Friesenecker
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Brands and Friends Markenmangement
 
Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?
Agile Usergroup Unterfranken
 
Best of Dilbert
Best of DilbertBest of Dilbert
Best of Dilbert
FinanzBuch Verlag
 
Profile Roman Rackwitz (deutsch)
Profile Roman Rackwitz (deutsch)Profile Roman Rackwitz (deutsch)
Profile Roman Rackwitz (deutsch)
Roman Rackwitz
 
Superhelden Training im betahaus Hamburg
Superhelden Training im betahaus HamburgSuperhelden Training im betahaus Hamburg
Superhelden Training im betahaus Hamburg
Jörn Hendrik Ast
 
Social Media für Gastronomen
Social Media für GastronomenSocial Media für Gastronomen
Social Media für Gastronomen
LivebookingsDE
 

Ähnlich wie Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt (20)

Smalltalk
SmalltalkSmalltalk
Smalltalk
 
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere MärchenWie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
Wie man(n) jede Frau rumkriegen kann und weitere Märchen
 
Stopp dem Lohnpoker
Stopp dem LohnpokerStopp dem Lohnpoker
Stopp dem Lohnpoker
 
Bei allem Respekt!
Bei allem Respekt!Bei allem Respekt!
Bei allem Respekt!
 
Faq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeitFaq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeit
 
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
 
Schlagfertigkeitstrainer
SchlagfertigkeitstrainerSchlagfertigkeitstrainer
Schlagfertigkeitstrainer
 
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinntStorytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
 
Coaching München
Coaching MünchenCoaching München
Coaching München
 
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
 
Casanovacoaching
CasanovacoachingCasanovacoaching
Casanovacoaching
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJP
 
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
7 Tipps für mehr Wachstum auf LinkedIn (Beginners Guide)
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
 
Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?
 
Best of Dilbert
Best of DilbertBest of Dilbert
Best of Dilbert
 
Profile Roman Rackwitz (deutsch)
Profile Roman Rackwitz (deutsch)Profile Roman Rackwitz (deutsch)
Profile Roman Rackwitz (deutsch)
 
Superhelden Training im betahaus Hamburg
Superhelden Training im betahaus HamburgSuperhelden Training im betahaus Hamburg
Superhelden Training im betahaus Hamburg
 
Social Media für Gastronomen
Social Media für GastronomenSocial Media für Gastronomen
Social Media für Gastronomen
 

Schlucken oder Spucken - Frauen in der SEO-Welt

  • 1. Your picture here Schlucken oder Spucken Frauen in der SEO-Welt
  • 3. Teil 1 Vorteile von weiblichen SEOs
  • 4. Frau sein als SEO ist ein USP Quelle: seo-united.de / 2010
  • 5. Die Kompetenz von Frauen wird gnadenlos unterschätzt und sie haben dadurch leichter die Möglichkeit positiv zu überraschen
  • 6. Frauen sind sympathischer und oft rhetorisch begabter. Daher sind sie auch als Gastautoren meist beliebter! Quelle: SEOmoz.com / Feb 2012
  • 7. Frauen weisen eine hohe intrinsische Motivation auf und brauchen daher weniger Statussymbole
  • 8. Frauen besitzen meistens eine höhere Sozialkompetenz und können leichter auf die Bedürfnisse von Kunden eingehen.
  • 9. Wir sehen einfach besser aus! Perfekt geeignet für den direkten Kundenkontakt!
  • 10. Teil 2 Nachteile von weiblichen SEOs
  • 11. Linktauschanfragen werden wegen Frauen-Spam nicht mehr ernst genommen!
  • 12. Frauen werden lange nicht ernst genommen und müssen sich erst „beweisen“, auch das Auftreten gegenüber Kunden ist daher oft schwierig
  • 13. Erfolgreiche Frauen widersprechen dem „Höhlen- Prinzip“ und verursachen durch dominantes Auftreten oft Angst.
  • 14. Frauen einzustellen ist unternehmerisch auf Grund von Familiengründung/Mutterschutz ein großes Risiko … Männer aber auch:
  • 15. Frauen vertragen weniger Alkohol – und 60% des SEOs besteht aus „ein Bierchen trinken gehen“
  • 17. Schlucken oder Spucken? Wie viel muss man sich eigentlich gefallen lassen? Derbe Sprüche sind an der Tagesordnung… also schlucken oder spucken? Hinweis: Alle Sprüche sind mir wirklich „begegnet“, aber aus dem Gedächtnis niedergeschrieben!
  • 18. „Kannst mir ja bei der nächsten Gelegenheit mal die Frauentoilette zeigen“
  • 19. „Na du hast aber auch wirklich nette Titten“
  • 20. „Wenn ich eine Frau wäre, wäre ich längst doppelt so erfolgreich!“
  • 21. „Wenn ich eine Frau wäre, wäre ich längst doppelt so erfolgreich!“
  • 22. „Dein vorlautes Maul ist viel zu klein für meinen dicken Schwanz“
  • 23. „Kommt das noch mit in die Session, wenn ich Dir eine Seite meines Doppelbetts anbiete?“
  • 24. Teil 4 „Gute“ Anmachsprüche
  • 30. Der Beweis das alles was ich erzählt habe wahr ist: Wisst ihr noch…. … was das erste Bild in diesem Beitrag war?
  • 31. Your picture here Schlucken oder Spucken Frauen in der SEO-Welt
  • 33. Fazit  Frauen in Männerberufen sind und bleiben ein Thema  Nicht alle aber einige männlichen SEOs sind Machos und sollten über ihr Verhalten nachdenken  Die meisten weiblichen SEOs sind ziemlich cool und können auch mit harten Sprüchen umgehen  Von einer gezielten Zusammenarbeit können alle profitieren
  • 34. Persönliches Fazit  Mit harten Sprüchen muss man locker umgehen  Die Vorteile als Frau überwiegen  Es gibt viele nette SEOs  Gerade am Anfang heißt es durchbeißen  Es gibt Dinge, die sollte man nicht zu persönlich nehmen
  • 35. Danke für‘s Zuhören! Nicole Mank Alias: She-SEO Blog: she-seo.de Skype: nicole.liebt.pasta Twitter: She_SEO Email: nicole@she-seo.de Spezielles Dankeschön: Malte Landwehr für ehrliches Feedback Alexander Schneekloth für‘s Korrekturlesen und Feedback Gero Wenderholm für T-Shirt und Co-Moderation Marco Janck für die Einladung und Promo für diesen Vortrag Meinem Chef für die Zahlung des Tickets Meiner Chefin für‘s Korrekturlesen Andreas Graap (Recherche) Andreas Wander (Recherche) Allen Zuhörern die kein verfaultes Obst nach mir geschmissen haben Und natürlich: Allen Machos für ihre Sprüche … macht weiter so, damit ich auch nächstes Jahr noch was zu erzählen habe! Eine letzte Bitte: Ihr dürft über diesen Vortrag Bloggen, aber bitte nicht mit meinem Nachnamen! Wenn meine Mutter den Vortrag im Netz findet, bringt sie mich kaltblütig um (vielleicht)!