SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Die Arbeitswelt verändert sich rasend schnell.
Alte Tätigkeitsfelder verschwinden, neue kom-
men hinzu. Die E-Mail-Korrespondenz hat
beispielsweise in demselben Masse zugenom-
men, wie die traditionellen Postsendungen
zurückgegangen sind. Dies hat
dazu geführt, dass die Arbeits-
belastung eines bestimmten Be-
reichs der Postzustellung vermin-
dert wurde, was einen Abbau von
Arbeitsplätzen nach sich gezogen
hat.
Andererseits entstehen jedoch
auch neue Arbeitsstellen, die
neue Fähigkeiten erfordern. Beispiele hierfür
sind die neuen Berufsfelder „Web-Communi-
ty-Manager“, „Entwickler für mobile Anwen-
dungen“ oder „Suchmaschinenentwickler“.
Es handelt sich um neue Tätigkeitsmöglich-
keiten, die andere Fähigkeiten voraussetzen,
als die Tätigkeitsfelder, die es nicht mehr gibt.
Dieses Phänomen ist nicht neu, es trat bereits
vor mehr als 10 Jahren einmal auf. Damals ver-
loren die Schriftsetzer ihre Arbeit, während es
immer mehr Arbeitsplätze für Computergrafi-
ker gab.
Diese Wandlungs- und Veränderungsprozesse
zeigen, dass dem Thema Berufsausbildung im-
mer mehr Bedeutung zukommt. Die Zeiten,
als ein Angestellter oder eine Angestellte nach
Abschluss seiner oder ihrer Ausbildung keine
weiteren Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben
musste, sind vorbei. In der Zwischenzeit gibt es
deutlich mehr Schulen oder Institute als zur da-
maligen Zeit.
Heutzutage ist eine stetige Weiterentwicklung
an der Tagesordnung. Wie jedoch und mit wes-
sen Hilfe? Verschiedene Dienstleistungsunter-
nehmen sind sowohl dabei behilflich, Markt-
analysendurchzuführenundzuerkennen,über
welche Fähigkeiten die betreffenden Personen
verfügen, als auch dafür zuständig, die Kennt-
nisse und Fähigkeiten derselben zu vervollstän-
digen und zu optimieren. Es gibt immer mehr
dieser Dienstleistungsunternehmen und die
Mobilität derselben erschwert es, eine Aus-
wahl zu treffen.
Das Verzeichnis der Internet-
PlattformRESOURCEwww.hrlink.ch
bietet Privatpersonen und Mitar-
beitern des Personalwesens die
Möglichkeit, den Ansprechpart-
ner zu finden, der am besten für
sie geeignet ist. Dank der Mög-
lichkeit, nach den Fähigkeiten
zu suchen, die die entsprechenden
Dienstleistungsanbieter bieten sowie nach
dem geografischen Standort derselben, ist
derpassendeAnsprechpartnerschnellgefunden.
Ein strukturiertes Instrument mit einer Katego-
rie „Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz“,
die derzeit überarbeitet wird. In der Vergangen-
heit wurden in dieser Kategorie Informationen
bezüglich der Unternehmen oder Verbände
bereitgestellt, die Personen mit Alkoholpro-
blemen oder Personen mit übermässigem
Tabakkonsum Hilfestellung gaben. Heutzuta-
ge gibt es eine deutlich grössere Zahl an viel-
seitigen Unterstützungsangeboten in Bezug
auf das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz
sowie auf die Unterstützung im Hinblick auf
die Bewältigung der Abhängigkeit von ver-
schiedensten Suchtmitteln.
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektü-
re dieser neuen Ausgabe von RESOURCE 2014
sowie der stets aktuellen Informationen, die
auf www.hrlink.ch bereitgestellt werden und
hoffen, dass sie diese oft in Anspruch nehmen
werden.
EDITORIAL — A. Egli
HRBOOKER.COM
BUCHUNGSPORTAL UND
KONTAKTBÖRSE
FÜR HR-PROFIS
Patrick Debray
PERSONAL-SWISS APRIL 2014
RESOURCE
Konzeption und Werbung von RESOURCE
HP media sa
Industriestrasse 46 - 8152 Glattbrugg
info@hpmedia.ch - www.hpmedia.ch - 044 810 00 01
Alle Rechte, insbesondere der Vervielfältigung, Verbreitung und
Übersetzung, vorbehalten. Ohne schriftliche Einwilligung des Herausge-
bers ist es untersagt, dieses Werk oder Auszüge daraus zu vervielfältigen,
durch ein beliebiges elektronisches oder mechanisches Verfahren wieder-
zugeben oder Kopien davon herzustellen.
Zeitschrift des Schweizer Referenzbuches für das Personalwesen
Anton Egli und sein
RESOURCE-Team
www.hrlink.ch
8. - 9. APRIL 2014
EDITORIALINHALT
RESOURCE 2014 - Halle 6 - H34
BESUCHEN SIE UNS AN DER
APRIL 2014
Buchungsportal und Kontaktbörse
für HR-Profis - HRbooker.com
das Portal für Branchenfachleute
HRbooker.com stellt die besten Seminar-
und Ausbildungszentren sowie Hotels und
Kongressorte vor, die für Unternehmen
Veranstaltungs- und Event-Dienstleistungen
aus dem Personalbereich
anbieten.
Die Website promotet öf-
fentliche und private Insti-
tutionen, die Schulungen für
Unternehmen, Organisationen
und Einzelpersonen anbieten.
Hier werden sämtliche Bran-
chen aufgeführt und mit den
Akteuren aus dem Bereich
des Personalwesens zusam-
men gebracht.
Vertrauen Sie HRbooker die Organisation
Ihrer Veranstaltungen an. Per Mausklick
erhalten Sie von uns die besten Marktan-
gebote des Tages und profitieren automa-
tisch von unserem massgeschneiderten
Treueprogramm.
Sie möchten den Veranstaltungsort gerne
selbst wählen? Kein Problem. Wir kümmern
uns dann um Ihre Buchung. Und für jeden
Aufenthalt erhalten Sie automatisch Bo-
nuspunkte.
Über unsere Kundenbewertungen erhal-
ten Sie ein genaueres Bild von der jewei-
ligen Einrichtung. Ausserdem können Sie
die exklusiven Angebote des gesamten
Netzwerks nutzen.
Partner von Fachverbänden
Die Website-Betreiber von HRbooker kom-
men aus dem HR-Bereich (Verband der
Ausbilder, HR-Berufsverbände) und organi-
sieren mit einschlägiger Berufserfahrung
und Fachkompetenz Versammlungen und
Veranstaltungen für Gruppen aller Grössen.
Nutzen Sie unser Know-how für die Organi-
sationundBuchungIhrerVeranstaltung.Kon-
taktieren Sie uns über www.hrbooker.com
Registrieren Sie sich kostenlos auf HRbooker,
der Plattform für HR-Fachleute. Hier kön-
nen Sie Events buchen und Branchenkon-
takte knüpfen. Unterstützen Sie damit die
Berufsverbände, denen Sie angehören.
Der Label-Promoter
HRbooker stellt Schweizer Institutionen und
eine Auswahl von Veranstaltungsorten vor,
die das « meeting excellence-Label » tragen.
Das « meeting excellence-
Label » zeichnet Veranstal-
tungsorte aus, die über eine
professionelle Infrastruktur
verfügen, die die Bedürfnisse
und Erwartungen von Ausbil-
dungsexpertenundFachleuten
ausdemHR-Bereicherfüllen.
Das Label ist ein Garant für
die Kundenzufriedenheit in
Bezug auf die Organisation
von Seminaren, Kursen, Kon-
ferenzen, Meetings und Events sowie Ver-
anstaltungen für die Weiterbildung, Perso-
nalentwicklung und die Geschäftswelt.
Ein Label mit Vorbildcharakter
Die mit dem « meeting excellence-Label »
ausgezeichneten Veranstaltungsorte zeichnen
sich durch ihre ausgezeichneten Dienst-
leistungen speziell für die Berufsbildungs-
branche und generell für alle Nutzer von
Veranstaltungsorten aus, an denen Busi-
ness-Events organisiert werden.
Das Angebot ist sehr vielfältig und bietet
Einrichtungen mit individuellen Vorzügen,
sei es in Bezug auf bestimmte Dienstleis-
tungen oder herausragende Örtlichkeiten.
Trotz ihrer Vielfalt und jeweiligen Pluspunkte:
Sämtliche Orte bieten einen in der Branche
vorbildlichen Service und ein ausgezeich-
netes Engagement.
Ein Label mit hohen Ansprüchen
Wer mit dem « meeting excellence-Label »
ausgezeichnet werden will, muss strengste
Anforderungen (10 Bezugsnormen, 32
Leistungsindikatoren und 300 Zufrieden-
heitsstandards) erfüllen. Dabei werden
Dienstleistungen vom Empfang bis zur Ver-
abschiedung in einem Hause sowie sämtli-
che Leistungen aus den Bereichen Hotellerie
und Tourismus unter die Lupe genommen.
Das « meeting excellence-Label » bekommt
alle Einrichtungen, die die Mindestanfor-
derungen für diese Auszeichnung erfüllen.
Hierzu zählen:
•	 Tagungsräume mit modernsten und
funktionsfähigen Lehr- und Lernressour-
cen, die im Tagesangebot enthalten sind
(Beamer, Tablet-Projektor, Video, DVD, TV,
Sound-System).
•	 Räumlichkeiten, in denen bis zu 60
Personen in einem Raum untergebracht
werden können, oder alternativ, die aus-
sergewöhnliche Vorzüge hinsichtlich Ser-
vice, Lage und Ausstattung bieten.
•	 Catering-Service mit mindestens ei-
nem Tages-Menü, einem 3-Gänge-Menü
und einem Service à la Carte.
ARFOR-Mitglieder haben alle das Ziel, den
Bedürfnissen eines anspruchsvollen Publi-
kums jederzeit und überall nachzukommen.
Ein Label mit Motivationsfunktion
Das « meeting excellence » trägt dazu bei,
das Image der lizenzierten Örtlichkeiten
gegenüber bestehenden und potenziellen
Kunden zu steigern und gibt gleichzeitig
den Mitgliedern Anreize, die Qualität der
Dienstleistungen stets beizubehalten oder
gar zu verbessern.
Die profunde Ausbildung der Mitarbeiter,
bei der stets die Kundenzufriedenheit in
den Mittelpunkt gestellt wird, führt zu ei-
nem hohen Engagement der Angestellten
und dazu, dass auch sie ihren jeweiligen Bei-
trag zur Aufrechterhaltung eines beispiel-
haften Service-Niveaus leisten. Dieser Ein-
satz wird ebenfalls anerkannt und belohnt.
Das « meeting excellence-Label » ist nicht
nur ein Markenzeichen, sondern auch eine
Triebfeder für die Qualitätsentwicklung
und Motivation der Mitarbeiter. Dies wird
sichergestellt über:
•	 Vordefinierte Kriterien sowie nachvoll-
ziehbare und wirksame Indikatoren und
Mindeststandards
•	 Jährliche Kontrollbesuche
APRIL 2014
NEUE HORIZONTE IM HR!
www.personal-swiss.ch
8.–9. April 2014 | Messe Zürich
13. Fachmesse für Personalmanagement
Jetzt sparen!
www.personal-swiss.ch/
registrierung
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG
•	 Kommentierte Audit-Berichte
•	 Konkrete Empfehlungen zur Verbesserung
der Dienstleistungen
Alle Audit-Berichte sind mit Kommentaren
und möglichen Empfehlungen versehen,
wobei ein besonderes Augenmerk auf die
Angebotsqualität und die Kundenbeziehung
gelegt wird.
Um weitere Informationen über die Be-
dingungen für die Vergabe des « meeting
excellence-Labels » zu erhalten,
kontaktieren Sie bitte Patrick Debray, verant-
wortlichfürdas«meetingexcellence-Label»,
unter 079 212 27 80,
patrick.debray@hrbooker.com
Sie wollen noch mehr erfahren? Besuchen
SieunsereWebsite:http://www.hrbooker.com
HRbooker, Industriestrasse 46,
8152 Glattbrugg – Tel.+41448100001
Die Personal Swiss ist der Jour Fixe des
Schweizer Human Resource Manage-
ment. Keine andere Veranstaltung in der
Schweiz spricht mehr Entscheidungsträ-
ger mit Personalverantwortung an und
bietet einen derart umfassenden Markt-
überblick über innovative Dienstleistungen
und Produkte im Bereich Human Resources.
Zeitgleich findet in derselben Messehalle
die Swiss Professional Learning statt, Fach-
messe für Personal- und Führungskräfte-
entwicklung, Training und E-Learning.
Da ein Messe-Ticket für beide Veranstal-
tungen gilt, bedeutet dies einen echten
Mehrwert für die Besucher
Beide Branchen-Events sind optimal auf
die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zuge-
schnitten. Die Messen bieten einen ak-
tuellen Marktüberblick, geben wertvolle
Entscheidungshilfen und eröffnen diffe-
renzierte Vergleichsmöglichkeiten.
Insgesamt finden sich Aussteller aus den
Bereichen:
•	 HR-Software/Hardware
•	 HR-Dienstleistungen
•	 Zeitarbeit
•	 Beratung
•	 Dienstleistungen
•	 Weiterbildung & Training (Swiss
	 Professional Learning)
•	 E-Learning & Blended Learning
	 (Swiss Professional Learning)
•	 Neu 2014: Vending und Betriebs
	 verpflegung
Mehrals4.000Fachbesuchersprechenfürsich!
Nutzen Sie die Chance, wertvolle Kontakte
aufzubauen. Informieren und vernetzen
Sie sich auf dem wichtigstem B2B-Event
der Schweizer HR-Branche!
PERSONAL-SWISS APRIL 2014
Firststrasse 15 - 8835 Feusisberg
Tel. 022 733 17 50 - Fax 022 733 02 60
www.personal-swiss.ch /
info@personal-swiss.ch
www.professional-learning.ch /
info@professional-learning.ch
APRIL 2014
Eine Informationsquelle für Human
Resources (HR)
ZWECK
Resource ist ein praktischer, spezialisierter
Guide für alle Personalverantwortlichen. Sein
Erfolg basiert auf der Kombination von infor-
mativem Inhalt mit sinnvoller Einteilung sowie
Erläuterungen der einzelnen Dienstleistungen
im Bereich Human Resources. Mit seinen auf
die Leserschaft massgeschneiderten Informa-
tionen und der übersichtlichen Aufmachung
ist dieser Guide in der Schweiz einzigartig.
INHALT
AusführlicheBeschreibungvonüber35Dienst-
leistungen, die für alle Personalverantwortli-
chen von Interesse sind.
ResourcebieteteineFüllevonAngaben,diefürFüh-
rungskräfte in Unternehmen eine grosse Hilfe
darstellen.PersönlicheZielekönnenbesserent-
wickelt und deren Erreichung effizienter gestal-
tet werden. Angabe von Internet- und E-mail-
Adressen. Resource ist auch vollständig auf In-
ternet zu finden: http://www.hrlink.ch
ZIELGRUPPEN
• Innerhalb von Unternehmen: Direktoren,
Geschäftsleiter, Personalchefs, Verant-
wortliche für Aus- und Weiterbildung.
• MitarbeiterInnen von Personalabteilungen.
• Spezialisten wie Personalvermittler, Con-
sultants, Erwachsenenbildner, Berufsbera-
terInnen.
• Mitglieder von Berufsverbänden (VPA,
GPM, uws.).
• Industrie- und Handelskammern.
• Öffentliche Stellen wie Verwaltungen,
Bibliotheken,Museen, Universitäten, usw.
KOSTENLOSE VERTEILUNG
• Persönlich adressiert an DirektorInnen /
Geschäftsleiter Innen aller Unternehmen
mitmehrals50MitarbeiterInnensowiezu-
sätzlich an alle Personalchefs von Unter-
nehmen mit mehr als 100 MitarbeiterInnen
in der ganzen Schweiz. Postversand in plas-
tifizierter Hülle.
• Erhältlich ebenfalls in Buchläden, beim
Herausgeber, für Coupon-Anzeigen in der
schweizerischen Presse sowie für Direkt-
Mail-Aktionen.
• Auflage: 10’000 ex
• Anzahl Seiten: 408
• Neuauflage: 28 März 2014

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie RESOURCE NEWS

Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
Barbara Braehmer
 
adecco_company_brochure_de_11.2011
adecco_company_brochure_de_11.2011adecco_company_brochure_de_11.2011
adecco_company_brochure_de_11.2011
Brenda McElhinney
 
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions
Lawrence Harvey - Enterprise SolutionsLawrence Harvey - Enterprise Solutions
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions
Lawrence Harvey Group
 
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DELawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
Lawrence Harvey Group
 
T-Systems Austria „Great Place to Work“
T-Systems Austria „Great Place to Work“T-Systems Austria „Great Place to Work“
T-Systems Austria „Great Place to Work“
Jan Baran
 
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und StudentenWoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
Hannes Maier
 
schraepler communication - portfolio
schraepler communication - portfolioschraepler communication - portfolio
schraepler communication - portfolio
Alexander Schräpler
 
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
Labo 'Life
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
Hannes Maier
 
Work-Life Design Switzerland - German
Work-Life Design Switzerland - GermanWork-Life Design Switzerland - German
Work-Life Design Switzerland - German
Kelly Services
 
Neumeier-Team
Neumeier-TeamNeumeier-Team
Neumeier-Team
Corina Castañeda
 
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
Barbara Braehmer
 
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
Shaun West
 
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Michael Thieves
 
CLP 2017
CLP 2017   CLP 2017
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017  - das neue programmCLP 2017  - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
Dr. Geertje Tutschka
 
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017  - das neue programmCLP 2017  - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
Dr. Geertje Tutschka
 
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017   - das neue programmCLP 2017   - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
Dr. Geertje Tutschka
 
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle ZusammenarbeitNew Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
Marc Wagner
 

Ähnlich wie RESOURCE NEWS (20)

Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
Social Recruiting - Talent Sourcing - Intercessio Seminar-Programm 2013 - 2014
 
adecco_company_brochure_de_11.2011
adecco_company_brochure_de_11.2011adecco_company_brochure_de_11.2011
adecco_company_brochure_de_11.2011
 
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions
Lawrence Harvey - Enterprise SolutionsLawrence Harvey - Enterprise Solutions
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions
 
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DELawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
Lawrence Harvey - Enterprise Solutions_DE
 
T-Systems Austria „Great Place to Work“
T-Systems Austria „Great Place to Work“T-Systems Austria „Great Place to Work“
T-Systems Austria „Great Place to Work“
 
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und StudentenWoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
WoooMe - Die neue Personalmarketing-Plattform für Absolventen und Studenten
 
schraepler communication - portfolio
schraepler communication - portfolioschraepler communication - portfolio
schraepler communication - portfolio
 
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
Leitfaden für die nutzung und den sprachstil auf der website und in den sozia...
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum1. Schweizer Employer Branding Forum
1. Schweizer Employer Branding Forum
 
Work-Life Design Switzerland - German
Work-Life Design Switzerland - GermanWork-Life Design Switzerland - German
Work-Life Design Switzerland - German
 
Neumeier-Team
Neumeier-TeamNeumeier-Team
Neumeier-Team
 
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
TECH-BOOTCAMP - DAS Praxistraining für ITK-Recruiter - Social Recruiting und ...
 
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
Service Lunch: „Essen, Lernen, Netzwerken“
 
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
 
CLP 2017
CLP 2017   CLP 2017
CLP 2017
 
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017  - das neue programmCLP 2017  - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
 
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017  - das neue programmCLP 2017  - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
 
CLP 2017 - das neue programm
CLP 2017   - das neue programmCLP 2017   - das neue programm
CLP 2017 - das neue programm
 
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle ZusammenarbeitNew Work & Virtuelle Zusammenarbeit
New Work & Virtuelle Zusammenarbeit
 

RESOURCE NEWS

  • 1. Die Arbeitswelt verändert sich rasend schnell. Alte Tätigkeitsfelder verschwinden, neue kom- men hinzu. Die E-Mail-Korrespondenz hat beispielsweise in demselben Masse zugenom- men, wie die traditionellen Postsendungen zurückgegangen sind. Dies hat dazu geführt, dass die Arbeits- belastung eines bestimmten Be- reichs der Postzustellung vermin- dert wurde, was einen Abbau von Arbeitsplätzen nach sich gezogen hat. Andererseits entstehen jedoch auch neue Arbeitsstellen, die neue Fähigkeiten erfordern. Beispiele hierfür sind die neuen Berufsfelder „Web-Communi- ty-Manager“, „Entwickler für mobile Anwen- dungen“ oder „Suchmaschinenentwickler“. Es handelt sich um neue Tätigkeitsmöglich- keiten, die andere Fähigkeiten voraussetzen, als die Tätigkeitsfelder, die es nicht mehr gibt. Dieses Phänomen ist nicht neu, es trat bereits vor mehr als 10 Jahren einmal auf. Damals ver- loren die Schriftsetzer ihre Arbeit, während es immer mehr Arbeitsplätze für Computergrafi- ker gab. Diese Wandlungs- und Veränderungsprozesse zeigen, dass dem Thema Berufsausbildung im- mer mehr Bedeutung zukommt. Die Zeiten, als ein Angestellter oder eine Angestellte nach Abschluss seiner oder ihrer Ausbildung keine weiteren Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben musste, sind vorbei. In der Zwischenzeit gibt es deutlich mehr Schulen oder Institute als zur da- maligen Zeit. Heutzutage ist eine stetige Weiterentwicklung an der Tagesordnung. Wie jedoch und mit wes- sen Hilfe? Verschiedene Dienstleistungsunter- nehmen sind sowohl dabei behilflich, Markt- analysendurchzuführenundzuerkennen,über welche Fähigkeiten die betreffenden Personen verfügen, als auch dafür zuständig, die Kennt- nisse und Fähigkeiten derselben zu vervollstän- digen und zu optimieren. Es gibt immer mehr dieser Dienstleistungsunternehmen und die Mobilität derselben erschwert es, eine Aus- wahl zu treffen. Das Verzeichnis der Internet- PlattformRESOURCEwww.hrlink.ch bietet Privatpersonen und Mitar- beitern des Personalwesens die Möglichkeit, den Ansprechpart- ner zu finden, der am besten für sie geeignet ist. Dank der Mög- lichkeit, nach den Fähigkeiten zu suchen, die die entsprechenden Dienstleistungsanbieter bieten sowie nach dem geografischen Standort derselben, ist derpassendeAnsprechpartnerschnellgefunden. Ein strukturiertes Instrument mit einer Katego- rie „Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz“, die derzeit überarbeitet wird. In der Vergangen- heit wurden in dieser Kategorie Informationen bezüglich der Unternehmen oder Verbände bereitgestellt, die Personen mit Alkoholpro- blemen oder Personen mit übermässigem Tabakkonsum Hilfestellung gaben. Heutzuta- ge gibt es eine deutlich grössere Zahl an viel- seitigen Unterstützungsangeboten in Bezug auf das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz sowie auf die Unterstützung im Hinblick auf die Bewältigung der Abhängigkeit von ver- schiedensten Suchtmitteln. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektü- re dieser neuen Ausgabe von RESOURCE 2014 sowie der stets aktuellen Informationen, die auf www.hrlink.ch bereitgestellt werden und hoffen, dass sie diese oft in Anspruch nehmen werden. EDITORIAL — A. Egli HRBOOKER.COM BUCHUNGSPORTAL UND KONTAKTBÖRSE FÜR HR-PROFIS Patrick Debray PERSONAL-SWISS APRIL 2014 RESOURCE Konzeption und Werbung von RESOURCE HP media sa Industriestrasse 46 - 8152 Glattbrugg info@hpmedia.ch - www.hpmedia.ch - 044 810 00 01 Alle Rechte, insbesondere der Vervielfältigung, Verbreitung und Übersetzung, vorbehalten. Ohne schriftliche Einwilligung des Herausge- bers ist es untersagt, dieses Werk oder Auszüge daraus zu vervielfältigen, durch ein beliebiges elektronisches oder mechanisches Verfahren wieder- zugeben oder Kopien davon herzustellen. Zeitschrift des Schweizer Referenzbuches für das Personalwesen Anton Egli und sein RESOURCE-Team www.hrlink.ch 8. - 9. APRIL 2014 EDITORIALINHALT RESOURCE 2014 - Halle 6 - H34 BESUCHEN SIE UNS AN DER
  • 2. APRIL 2014 Buchungsportal und Kontaktbörse für HR-Profis - HRbooker.com das Portal für Branchenfachleute HRbooker.com stellt die besten Seminar- und Ausbildungszentren sowie Hotels und Kongressorte vor, die für Unternehmen Veranstaltungs- und Event-Dienstleistungen aus dem Personalbereich anbieten. Die Website promotet öf- fentliche und private Insti- tutionen, die Schulungen für Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen anbieten. Hier werden sämtliche Bran- chen aufgeführt und mit den Akteuren aus dem Bereich des Personalwesens zusam- men gebracht. Vertrauen Sie HRbooker die Organisation Ihrer Veranstaltungen an. Per Mausklick erhalten Sie von uns die besten Marktan- gebote des Tages und profitieren automa- tisch von unserem massgeschneiderten Treueprogramm. Sie möchten den Veranstaltungsort gerne selbst wählen? Kein Problem. Wir kümmern uns dann um Ihre Buchung. Und für jeden Aufenthalt erhalten Sie automatisch Bo- nuspunkte. Über unsere Kundenbewertungen erhal- ten Sie ein genaueres Bild von der jewei- ligen Einrichtung. Ausserdem können Sie die exklusiven Angebote des gesamten Netzwerks nutzen. Partner von Fachverbänden Die Website-Betreiber von HRbooker kom- men aus dem HR-Bereich (Verband der Ausbilder, HR-Berufsverbände) und organi- sieren mit einschlägiger Berufserfahrung und Fachkompetenz Versammlungen und Veranstaltungen für Gruppen aller Grössen. Nutzen Sie unser Know-how für die Organi- sationundBuchungIhrerVeranstaltung.Kon- taktieren Sie uns über www.hrbooker.com Registrieren Sie sich kostenlos auf HRbooker, der Plattform für HR-Fachleute. Hier kön- nen Sie Events buchen und Branchenkon- takte knüpfen. Unterstützen Sie damit die Berufsverbände, denen Sie angehören. Der Label-Promoter HRbooker stellt Schweizer Institutionen und eine Auswahl von Veranstaltungsorten vor, die das « meeting excellence-Label » tragen. Das « meeting excellence- Label » zeichnet Veranstal- tungsorte aus, die über eine professionelle Infrastruktur verfügen, die die Bedürfnisse und Erwartungen von Ausbil- dungsexpertenundFachleuten ausdemHR-Bereicherfüllen. Das Label ist ein Garant für die Kundenzufriedenheit in Bezug auf die Organisation von Seminaren, Kursen, Kon- ferenzen, Meetings und Events sowie Ver- anstaltungen für die Weiterbildung, Perso- nalentwicklung und die Geschäftswelt. Ein Label mit Vorbildcharakter Die mit dem « meeting excellence-Label » ausgezeichneten Veranstaltungsorte zeichnen sich durch ihre ausgezeichneten Dienst- leistungen speziell für die Berufsbildungs- branche und generell für alle Nutzer von Veranstaltungsorten aus, an denen Busi- ness-Events organisiert werden. Das Angebot ist sehr vielfältig und bietet Einrichtungen mit individuellen Vorzügen, sei es in Bezug auf bestimmte Dienstleis- tungen oder herausragende Örtlichkeiten. Trotz ihrer Vielfalt und jeweiligen Pluspunkte: Sämtliche Orte bieten einen in der Branche vorbildlichen Service und ein ausgezeich- netes Engagement. Ein Label mit hohen Ansprüchen Wer mit dem « meeting excellence-Label » ausgezeichnet werden will, muss strengste Anforderungen (10 Bezugsnormen, 32 Leistungsindikatoren und 300 Zufrieden- heitsstandards) erfüllen. Dabei werden Dienstleistungen vom Empfang bis zur Ver- abschiedung in einem Hause sowie sämtli- che Leistungen aus den Bereichen Hotellerie und Tourismus unter die Lupe genommen. Das « meeting excellence-Label » bekommt alle Einrichtungen, die die Mindestanfor- derungen für diese Auszeichnung erfüllen. Hierzu zählen: • Tagungsräume mit modernsten und funktionsfähigen Lehr- und Lernressour- cen, die im Tagesangebot enthalten sind (Beamer, Tablet-Projektor, Video, DVD, TV, Sound-System). • Räumlichkeiten, in denen bis zu 60 Personen in einem Raum untergebracht werden können, oder alternativ, die aus- sergewöhnliche Vorzüge hinsichtlich Ser- vice, Lage und Ausstattung bieten. • Catering-Service mit mindestens ei- nem Tages-Menü, einem 3-Gänge-Menü und einem Service à la Carte. ARFOR-Mitglieder haben alle das Ziel, den Bedürfnissen eines anspruchsvollen Publi- kums jederzeit und überall nachzukommen. Ein Label mit Motivationsfunktion Das « meeting excellence » trägt dazu bei, das Image der lizenzierten Örtlichkeiten gegenüber bestehenden und potenziellen Kunden zu steigern und gibt gleichzeitig den Mitgliedern Anreize, die Qualität der Dienstleistungen stets beizubehalten oder gar zu verbessern. Die profunde Ausbildung der Mitarbeiter, bei der stets die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt gestellt wird, führt zu ei- nem hohen Engagement der Angestellten und dazu, dass auch sie ihren jeweiligen Bei- trag zur Aufrechterhaltung eines beispiel- haften Service-Niveaus leisten. Dieser Ein- satz wird ebenfalls anerkannt und belohnt. Das « meeting excellence-Label » ist nicht nur ein Markenzeichen, sondern auch eine Triebfeder für die Qualitätsentwicklung und Motivation der Mitarbeiter. Dies wird sichergestellt über: • Vordefinierte Kriterien sowie nachvoll- ziehbare und wirksame Indikatoren und Mindeststandards • Jährliche Kontrollbesuche
  • 3. APRIL 2014 NEUE HORIZONTE IM HR! www.personal-swiss.ch 8.–9. April 2014 | Messe Zürich 13. Fachmesse für Personalmanagement Jetzt sparen! www.personal-swiss.ch/ registrierung MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG • Kommentierte Audit-Berichte • Konkrete Empfehlungen zur Verbesserung der Dienstleistungen Alle Audit-Berichte sind mit Kommentaren und möglichen Empfehlungen versehen, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Angebotsqualität und die Kundenbeziehung gelegt wird. Um weitere Informationen über die Be- dingungen für die Vergabe des « meeting excellence-Labels » zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Patrick Debray, verant- wortlichfürdas«meetingexcellence-Label», unter 079 212 27 80, patrick.debray@hrbooker.com Sie wollen noch mehr erfahren? Besuchen SieunsereWebsite:http://www.hrbooker.com HRbooker, Industriestrasse 46, 8152 Glattbrugg – Tel.+41448100001 Die Personal Swiss ist der Jour Fixe des Schweizer Human Resource Manage- ment. Keine andere Veranstaltung in der Schweiz spricht mehr Entscheidungsträ- ger mit Personalverantwortung an und bietet einen derart umfassenden Markt- überblick über innovative Dienstleistungen und Produkte im Bereich Human Resources. Zeitgleich findet in derselben Messehalle die Swiss Professional Learning statt, Fach- messe für Personal- und Führungskräfte- entwicklung, Training und E-Learning. Da ein Messe-Ticket für beide Veranstal- tungen gilt, bedeutet dies einen echten Mehrwert für die Besucher Beide Branchen-Events sind optimal auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zuge- schnitten. Die Messen bieten einen ak- tuellen Marktüberblick, geben wertvolle Entscheidungshilfen und eröffnen diffe- renzierte Vergleichsmöglichkeiten. Insgesamt finden sich Aussteller aus den Bereichen: • HR-Software/Hardware • HR-Dienstleistungen • Zeitarbeit • Beratung • Dienstleistungen • Weiterbildung & Training (Swiss Professional Learning) • E-Learning & Blended Learning (Swiss Professional Learning) • Neu 2014: Vending und Betriebs verpflegung Mehrals4.000Fachbesuchersprechenfürsich! Nutzen Sie die Chance, wertvolle Kontakte aufzubauen. Informieren und vernetzen Sie sich auf dem wichtigstem B2B-Event der Schweizer HR-Branche! PERSONAL-SWISS APRIL 2014 Firststrasse 15 - 8835 Feusisberg Tel. 022 733 17 50 - Fax 022 733 02 60 www.personal-swiss.ch / info@personal-swiss.ch www.professional-learning.ch / info@professional-learning.ch
  • 4. APRIL 2014 Eine Informationsquelle für Human Resources (HR) ZWECK Resource ist ein praktischer, spezialisierter Guide für alle Personalverantwortlichen. Sein Erfolg basiert auf der Kombination von infor- mativem Inhalt mit sinnvoller Einteilung sowie Erläuterungen der einzelnen Dienstleistungen im Bereich Human Resources. Mit seinen auf die Leserschaft massgeschneiderten Informa- tionen und der übersichtlichen Aufmachung ist dieser Guide in der Schweiz einzigartig. INHALT AusführlicheBeschreibungvonüber35Dienst- leistungen, die für alle Personalverantwortli- chen von Interesse sind. ResourcebieteteineFüllevonAngaben,diefürFüh- rungskräfte in Unternehmen eine grosse Hilfe darstellen.PersönlicheZielekönnenbesserent- wickelt und deren Erreichung effizienter gestal- tet werden. Angabe von Internet- und E-mail- Adressen. Resource ist auch vollständig auf In- ternet zu finden: http://www.hrlink.ch ZIELGRUPPEN • Innerhalb von Unternehmen: Direktoren, Geschäftsleiter, Personalchefs, Verant- wortliche für Aus- und Weiterbildung. • MitarbeiterInnen von Personalabteilungen. • Spezialisten wie Personalvermittler, Con- sultants, Erwachsenenbildner, Berufsbera- terInnen. • Mitglieder von Berufsverbänden (VPA, GPM, uws.). • Industrie- und Handelskammern. • Öffentliche Stellen wie Verwaltungen, Bibliotheken,Museen, Universitäten, usw. KOSTENLOSE VERTEILUNG • Persönlich adressiert an DirektorInnen / Geschäftsleiter Innen aller Unternehmen mitmehrals50MitarbeiterInnensowiezu- sätzlich an alle Personalchefs von Unter- nehmen mit mehr als 100 MitarbeiterInnen in der ganzen Schweiz. Postversand in plas- tifizierter Hülle. • Erhältlich ebenfalls in Buchläden, beim Herausgeber, für Coupon-Anzeigen in der schweizerischen Presse sowie für Direkt- Mail-Aktionen. • Auflage: 10’000 ex • Anzahl Seiten: 408 • Neuauflage: 28 März 2014