SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Chancen im Social Web
Ist das
Web
wichtig?
2
Was ist das
Herz einer
Online-
Strategie? 3
Wie glänzt
eine
magnetische
Website? 4
Social Web?
Fad. Gesichtslos.
Pulsierende Stadt
Nicht nur Schaufenster
Natürliche Kommunikation
Referat Chancen im Social Web für KMU
Referat Chancen im Social Web für KMU
Referat Chancen im Social Web für KMU
Referat Chancen im Social Web für KMU
Referat Chancen im Social Web für KMU
Referat Chancen im Social Web für KMU
Social Media?
Eine Vielfalt digitaler Technologien,
die es Menschen ermöglicht,
sich auszutauschen und
Inhalte zu gestalten.
Vernetzung
Wo braucht es tiefere
Beziehungen - im B2B
oder im B2C?
Referat Chancen im Social Web für KMU
Prinzip, nicht Plattform
Es geht nicht um Facebook...
Veröffentlichen
Foto:	
  m-­‐c,	
  Flickr
Inhalte
Fotos:	
  1)	
  bitzi	
  ☂	
  ion-­‐bogdan	
  dumitrescu,	
  Flickr	
  2)	
  judithsteiner.tv	
  3)	
  Monia	
  Sbren,	
  Flickr
Referat Chancen im Social Web für KMU
Interaktion
Monolog Dialog
mehr Kontrolle mehr Dynamik
Boom
Weltweit
• Facebook:	
   >1’000’000’000
• YouTube:	
  	
   >1’000’000’000
• TwiHer:	
  	
   	
  	
  	
  	
   >	
  	
  	
  	
  200’000’000
Schweiz
• Facebook:	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  3’000’000	
  (Jan	
  2013)
• TwiHer:	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  ca.	
  400’000
Chancen?
Vernetzen, Community
Basis für Viralität
Journalisten
Blogger
Themenführer
Meinungsführer
Kunden
Fans
PotenPelle	
  Kunden
Mitarbeiter
PotenPelle	
  Mitarbeiter
Vertrauen, Nahbarkeit
Foto:	
  Genista,	
  Flickr
Basis für Fans
Referat Chancen im Social Web für KMU
Feedback, Ideen,
Referat Chancen im Social Web für KMU
Themenführerschaft
• Haben	
  wir	
  etwas	
  zu	
  sagen?
• Soll	
  unsere	
  Kompetenz	
  gesehen	
  werden?
• “Content	
  is	
  King”
Empfehlungen
• Nichts	
  für	
  Firmen,	
  die	
  schlecht	
  geschäWen
• Wich5g	
  für	
  die,	
  die	
  gut	
  geschäWen
• Kri5ker	
  und	
  Botscha9er
(beides	
  posiPv)
Suchmaschinen
• Google	
  setzt	
  vermehrt	
  auf	
  “Social	
  Signals”
Was	
  wird	
  in	
  Google	
  
gefunden?
Inhalte, Inhalte, Inhalte
Welche Inhalte?
• Interessant	
  +	
  hilfreich
• EmoPonal	
  wo	
  passend
• Visuell,	
  mulPmedial
• “Storytelling”
• Regelmässig
• Keine	
  PressemiHeilungen!BLOG
Avadis
Community
Audience is Queen
• Netzwerk	
  nöPg	
  für	
  Viralität
• Inhalte	
  brauchen	
  ein	
  Publikum
(das	
  darüber	
  spricht)
Kurz & Konkret.
Wieso? Wie? Was?
• Ziele	
  &	
  Zielgruppe	
  für	
  Web
• Welche	
  PlaAormen	
  sind	
  sinnvoll?
• Was	
  sind	
  unsere	
  Geschichten	
  (Themen)?
• Welche	
  Personen,	
  HilfsmiEel	
  und	
  Prozesse?
• Start	
  (evtl.	
  Pilotprojekt)
• Review	
  &	
  Anpassungen
…gründliche Strategie
Wenn nur Menschen
Ihre Website besuchen,
die Ihre Firma schon
kennen, ist das Potential
ungenutzt.
Fragen?

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Referat Chancen im Social Web für KMU

Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Ulrike Langer
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 Marketing
 
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und KommunalpolitikSoziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
Social DNA GmbH
 
Social Media für Unternehmer
Social Media für UnternehmerSocial Media für Unternehmer
Social Media für Unternehmer
medien-sprechstunde
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
ethority
 
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - TrendsDMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
Trojanisches Marketing
 
Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)
André Jontza
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Monika Steinberg
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Clemens Lerche
 
Mythen des Web 2.0
Mythen des Web 2.0Mythen des Web 2.0
Mythen des Web 2.0
Jan Schmidt
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Leidig Information Services
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Hellmuth Broda
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Heidi Schall
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
André Jontza
 

Ähnlich wie Referat Chancen im Social Web für KMU (20)

Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
 
2012 03-01-social media, facebook und co.
2012 03-01-social media, facebook und co.2012 03-01-social media, facebook und co.
2012 03-01-social media, facebook und co.
 
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und KommunalpolitikSoziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
Soziale Netzwerke / Web 2.0 für Kommunen und Kommunalpolitik
 
Social Media für Unternehmer
Social Media für UnternehmerSocial Media für Unternehmer
Social Media für Unternehmer
 
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_KoehlerPräsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
Präsentation_Dr_ Benedikt_Koehler
 
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - TrendsDMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
DMX-Austria: Vortrag von Roman Anlanger - Medialer Overflow - Kunde 3.0 - Trends
 
Social Media Workshop
Social Media WorkshopSocial Media Workshop
Social Media Workshop
 
Politik Web2 0
Politik Web2 0Politik Web2 0
Politik Web2 0
 
Politik Web2 0
Politik Web2 0Politik Web2 0
Politik Web2 0
 
Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)Social Event Marketing (Andre Jontza)
Social Event Marketing (Andre Jontza)
 
Web 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und ÜberblickWeb 2.0: Einstieg und Überblick
Web 2.0: Einstieg und Überblick
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Mythen des Web 2.0
Mythen des Web 2.0Mythen des Web 2.0
Mythen des Web 2.0
 
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media MarketingSocial Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
Social Media Marketing 01 Einführung in Social Media Marketing
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
 

Mehr von Sam Steiner

Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptxChancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
Sam Steiner
 
Google+ Partner Playbook August 2014
Google+ Partner Playbook August 2014Google+ Partner Playbook August 2014
Google+ Partner Playbook August 2014
Sam Steiner
 
Impulsreferat Start SOMEXCLOUD
Impulsreferat Start SOMEXCLOUDImpulsreferat Start SOMEXCLOUD
Impulsreferat Start SOMEXCLOUD
Sam Steiner
 
Mensch-Mensch-Schnittstellen
Mensch-Mensch-SchnittstellenMensch-Mensch-Schnittstellen
Mensch-Mensch-Schnittstellen
Sam Steiner
 
Shareville 5 Typen
Shareville 5 TypenShareville 5 Typen
Shareville 5 Typen
Sam Steiner
 
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
Sam Steiner
 
Facebook für Unternehmen - HTW Chur
Facebook für Unternehmen - HTW ChurFacebook für Unternehmen - HTW Chur
Facebook für Unternehmen - HTW Chur
Sam Steiner
 
Web City Evolution
Web City EvolutionWeb City Evolution
Web City Evolution
Sam Steiner
 
Website+ - Inbound Marketing
Website+ - Inbound MarketingWebsite+ - Inbound Marketing
Website+ - Inbound Marketing
Sam Steiner
 
Social News Stream Web & EdgeRank
Social News Stream Web & EdgeRankSocial News Stream Web & EdgeRank
Social News Stream Web & EdgeRank
Sam Steiner
 
Shareville Approach
Shareville ApproachShareville Approach
Shareville Approach
Sam Steiner
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insights
Sam Steiner
 
Social Web Workshop Worksheets
Social Web Workshop WorksheetsSocial Web Workshop Worksheets
Social Web Workshop Worksheets
Sam Steiner
 
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für UnternehmenFacebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Sam Steiner
 

Mehr von Sam Steiner (14)

Chancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptxChancen im-web-kmu-pptx
Chancen im-web-kmu-pptx
 
Google+ Partner Playbook August 2014
Google+ Partner Playbook August 2014Google+ Partner Playbook August 2014
Google+ Partner Playbook August 2014
 
Impulsreferat Start SOMEXCLOUD
Impulsreferat Start SOMEXCLOUDImpulsreferat Start SOMEXCLOUD
Impulsreferat Start SOMEXCLOUD
 
Mensch-Mensch-Schnittstellen
Mensch-Mensch-SchnittstellenMensch-Mensch-Schnittstellen
Mensch-Mensch-Schnittstellen
 
Shareville 5 Typen
Shareville 5 TypenShareville 5 Typen
Shareville 5 Typen
 
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
12.12.12 - 12 Schritte für KMUs
 
Facebook für Unternehmen - HTW Chur
Facebook für Unternehmen - HTW ChurFacebook für Unternehmen - HTW Chur
Facebook für Unternehmen - HTW Chur
 
Web City Evolution
Web City EvolutionWeb City Evolution
Web City Evolution
 
Website+ - Inbound Marketing
Website+ - Inbound MarketingWebsite+ - Inbound Marketing
Website+ - Inbound Marketing
 
Social News Stream Web & EdgeRank
Social News Stream Web & EdgeRankSocial News Stream Web & EdgeRank
Social News Stream Web & EdgeRank
 
Shareville Approach
Shareville ApproachShareville Approach
Shareville Approach
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insights
 
Social Web Workshop Worksheets
Social Web Workshop WorksheetsSocial Web Workshop Worksheets
Social Web Workshop Worksheets
 
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für UnternehmenFacebook: Möglichkeiten für Unternehmen
Facebook: Möglichkeiten für Unternehmen
 

Referat Chancen im Social Web für KMU