SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DIE DIGITALE
UNTERSCHRIFT




PRODUKTBLATT


EINE QUALIFIZIERTE ELEKTRONISCHE SIGNATUR
SORGT FÜR RECHTSSICHERHEIT
Ohne die digitale Signatur ist das E-Business heute nicht
mehr vorstellbar: Rechnungen und viele andere steuer-
relevante Dokumente, die bei der Durchführung elektro-
nischer Geschäfte anfallen, erlangen ihre Rechtssicher-
heit – vor allem bezüglich der Steuergesetze – nur, wenn
sie mit dem technischen und rechtlichen Fundament die-
ses kryptografischen Verfahrens versehen sind.

Digitale Signaturen sind vom Gesetzgeber im deutschen
Signaturgesetz – dem so genannten Gesetz über Rah-
menbedingungen für elektronische Signaturen (SigG) –
verankert. Die qualifizierte elektronische Signatur (QES)
wurde hierbei eingeführt, um die derzeit einzig rechtssi-
chere Form – insbesondere in Hinblick auf die Vorgaben
der Steuergesetze – des elektronischen Versandes von
Rechnungen zu gewährleisten.




                                                            weitere Details auf der Rückseite
DIE SOFTWARE
                                                              Wir bieten Ihnen Signatur-Lösungen mit verschiedenen
                                                              Lizenzen an, wobei wir auch nach der Verfügbarkeit unter
                                                              Windows, Linux und Mac OS unterscheiden:
                                                              • Einzelsignatur: Lizensiert nach Anzahl der Arbeits-
                                                                plätze
                                                              • Stapelsignatur: Lizensiert nach Anzahl der Signaturen
DENN NUR DIE QUALIFIZIERTE                                      in einem Stapellauf
ELEKTRONISCHE SIGNATUR ERFÜLLT DIE                            • Massensignatur: Lizensiert nach Anzahl der Instanzen,
GESETZLICHEN ANFORDERUNGEN AN:                                  Signaturen, Mandanten, Kartenansprachen und zu-
                                                                greifender Benutzer, für die Bereitstellung von Mail-
• Authentizität                                                 relay- und API-Schnittstellen sowie für den Betrieb
• Integrität                                                    im Rahmen des Application Service Providing (ASP)
• Verschlüsselung und Entschlüsselung
                                                              DIE SIGNATURKARTE
Basierend auf dem Prinzip der Kryptografie kann die digi-      Die Signaturkarte ersetzt mit ihrer Unterschriftfunktion
tale Signatur mit einer eigenhändigen Unterschrift gleich-    die handschriftliche durch die elektronische Unterschrift.
gesetzt werden und dient der zweifelsfreien Authenti-         Signaturkarten werden von einem Trustcenter nach Prü-
fizierung des Absenders. Zudem wird gewährleistet, dass        fung der Identität des Antragsstellers auf diesen aus-
Ihre Rechnungen oder Dateien beim Empfänger auch so           gestellt. Sie erhalten bei uns Signaturkarten für die Ein-
ankommen, wie sie versandt wurden: unverfälscht und           zel-, Stapel- und Massensignatur mit einer Nutzungs-
nicht verkürzt; weder mit Zusätzen versehen noch mani-        dauer zwischen 1 und 2 Jahren. Nach Ablauf dieses
puliert.                                                      Zeitraums ist die Bestellung einer neuen Signaturkarte
Kurzum: Mit der digitalen Unterschrift unterliegt Ihr elek-   rechtlich vorgeschrieben.
tronischer Versand von Rechnungen oder anderen wich-
tigen Dokumenten einem Höchstmaß an Sicherheit und            DER KARTENLESER
erfüllt zugleich die gesetzlichen Bestimmungen.               Zur qualifizierten elektronischen Signatur eines Doku-
                                                              ments ist die Eingabe des Signatur-PINs über einen
                                                              Kartenleser mit Tastenblock erforderlich. Bei höherem
VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN RECHTS-                               oder zeitkritischem Signaturaufkommen sollten mehrere
SICHEREN VERSAND MIT DIGITALEN                                Kartenleser und Signaturkarten in Reihe geschaltet wer-
UNTERSCHRIFTEN                                                den. Wir bieten Ihnen Kartenleser mit seriellen, paralle-
                                                              len und USB-Anschlüssen.
Um die gesetzlichen Vorgaben für den rechtssicheren,
elektronischen Versand von Dokumenten zu erfüllen, sind       ASP-DIENST (APPLICATION SERVICE PROVIDER)
drei Komponenten erforderlich, die von der Bundes-            Wenn Sie nur gelegentlich Dokumente signieren und kei-
netzagentur geprüft und zugelassen sein müssen:               ne eigene Infrastruktur aus Soft- und Hardware aufbauen
                                                              möchten, bieten wir in Zusammenarbeit mit Mentana-
                                                              Claimsoft einen ASP-Dienst an: Dokumente werden im
                                                              Auftrag für Sie signiert, Sie benötigen lediglich einen
                                                              E-Mail-Client. Der Zugriff auf den Dienst ist auch über
PSW GROUP
                                                              Web- und SOAP-Schnittstellen möglich.
Flemingstraße 20-22
36041 Fulda
Telefon: 0661 / 480 276 -10
Telefax: 0661 / 480 276 -19
Internet: www.psw-group.de
E-Mail: support@psw-group.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen

Handel White Paper German
Handel White Paper GermanHandel White Paper German
Handel White Paper German
Namirial GmbH
 
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovationdox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
dox42
 
Datenblatt enQsig
Datenblatt enQsigDatenblatt enQsig
Datenblatt enQsignetatwork
 
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von BaggenstosWebinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
JenniferMete1
 
xyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
xyzmo SIGNificant Firmenbroschürexyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
xyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
Namirial GmbH
 
Bürgerclient und eID
Bürgerclient und eIDBürgerclient und eID
Bürgerclient und eIDguest3326f6
 
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
Christian Gericke
 
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-BerechtigungenDB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
Corporate Startup Summit
 
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLETMOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
net group Beteiligungen
 
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...netatwork
 
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
Trivadis
 
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
iDTRONIC Marketing
 
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und IntegritätSSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
pswgroup
 
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
Praxistage
 
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRObitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
Christian Gericke
 
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
Praxistage
 
OEVM Forum - Proagent presentation
OEVM Forum - Proagent presentationOEVM Forum - Proagent presentation
OEVM Forum - Proagent presentation
NTSprosigma GmbH
 
Governikus buergerservices ce_bit2015
Governikus buergerservices ce_bit2015Governikus buergerservices ce_bit2015
Governikus buergerservices ce_bit2015
Governikus KG
 

Ähnlich wie Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen (20)

Handel White Paper German
Handel White Paper GermanHandel White Paper German
Handel White Paper German
 
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovationdox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
dox42day Thomas Rössler - Datentechnik Innovation
 
2010 09 29 14-30 joachim vetter
2010 09 29 14-30 joachim vetter2010 09 29 14-30 joachim vetter
2010 09 29 14-30 joachim vetter
 
Datenblatt enQsig
Datenblatt enQsigDatenblatt enQsig
Datenblatt enQsig
 
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von BaggenstosWebinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
Webinar Rechtsgültige eSignatur Skribble mit Microsoft von Baggenstos
 
xyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
xyzmo SIGNificant Firmenbroschürexyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
xyzmo SIGNificant Firmenbroschüre
 
Bürgerclient und eID
Bürgerclient und eIDBürgerclient und eID
Bürgerclient und eID
 
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
bitkasten bitkom eIDas Summit 22 Vortrag - Identität_Vision trifft auf Reali...
 
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-BerechtigungenDB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
 
X-DOC-Flyer
X-DOC-FlyerX-DOC-Flyer
X-DOC-Flyer
 
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLETMOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
MOBIL BEZAHLEN MIT SQWALLET
 
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...
Whitepaper: Elektronischer Rechnungsaustausch und E-Mail-Verschlüsselung für ...
 
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
Trivadis TechEvent 2016 Die Rolle der Unterschrift bei der Digitalisierung vo...
 
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
iDTRONICs RFID Desktop Reader EVO HF 2.0: HID oder VCP – Einstellbare Datenau...
 
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und IntegritätSSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
SSL-Zertifikate - Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität
 
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
OR Dipl.-Ing. Bettina Gastecker, Bakk (Bundesministerium für Finanzen)
 
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRObitkasten - Identverfahren für BiPRO
bitkasten - Identverfahren für BiPRO
 
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
HR Ing. Roland Ledinger (BMDW)
 
OEVM Forum - Proagent presentation
OEVM Forum - Proagent presentationOEVM Forum - Proagent presentation
OEVM Forum - Proagent presentation
 
Governikus buergerservices ce_bit2015
Governikus buergerservices ce_bit2015Governikus buergerservices ce_bit2015
Governikus buergerservices ce_bit2015
 

Mehr von pswgroup

Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle PoststelleZertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
pswgroup
 
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente KommunikationZarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
pswgroup
 
Secure CDN - Secure Content Delivery Network
Secure CDN - Secure Content Delivery NetworkSecure CDN - Secure Content Delivery Network
Secure CDN - Secure Content Delivery Network
pswgroup
 
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
pswgroup
 
Parallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
Parallels - Automatisierungs- und VirtualisierungssoftwareParallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
Parallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
pswgroup
 
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-ArchivierungiMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
pswgroup
 
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-InfrastrukturenIGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
pswgroup
 
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale FlexibilitätHosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
pswgroup
 

Mehr von pswgroup (8)

Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle PoststelleZertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
Zertificon Z1 SecureMail Gateway - Virtuelle Poststelle
 
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente KommunikationZarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
Zarafa - Collaborationslösung für effiziente Kommunikation
 
Secure CDN - Secure Content Delivery Network
Secure CDN - Secure Content Delivery NetworkSecure CDN - Secure Content Delivery Network
Secure CDN - Secure Content Delivery Network
 
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
Präsentation vom WorldHostingDay am 22.03.2011
 
Parallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
Parallels - Automatisierungs- und VirtualisierungssoftwareParallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
Parallels - Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware
 
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-ArchivierungiMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
iMARC - Dokumentenechte E-Mail-Archivierung
 
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-InfrastrukturenIGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
IGEL Thin Clients - Zentrale IT-Infrastrukturen
 
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale FlexibilitätHosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
Hosting bei der PSW GROUP - Maximale Flexibilität
 

Digitale Unterschrift - Qualifizierte elektronische Signaturen

  • 1. DIE DIGITALE UNTERSCHRIFT PRODUKTBLATT EINE QUALIFIZIERTE ELEKTRONISCHE SIGNATUR SORGT FÜR RECHTSSICHERHEIT Ohne die digitale Signatur ist das E-Business heute nicht mehr vorstellbar: Rechnungen und viele andere steuer- relevante Dokumente, die bei der Durchführung elektro- nischer Geschäfte anfallen, erlangen ihre Rechtssicher- heit – vor allem bezüglich der Steuergesetze – nur, wenn sie mit dem technischen und rechtlichen Fundament die- ses kryptografischen Verfahrens versehen sind. Digitale Signaturen sind vom Gesetzgeber im deutschen Signaturgesetz – dem so genannten Gesetz über Rah- menbedingungen für elektronische Signaturen (SigG) – verankert. Die qualifizierte elektronische Signatur (QES) wurde hierbei eingeführt, um die derzeit einzig rechtssi- chere Form – insbesondere in Hinblick auf die Vorgaben der Steuergesetze – des elektronischen Versandes von Rechnungen zu gewährleisten. weitere Details auf der Rückseite
  • 2. DIE SOFTWARE Wir bieten Ihnen Signatur-Lösungen mit verschiedenen Lizenzen an, wobei wir auch nach der Verfügbarkeit unter Windows, Linux und Mac OS unterscheiden: • Einzelsignatur: Lizensiert nach Anzahl der Arbeits- plätze • Stapelsignatur: Lizensiert nach Anzahl der Signaturen DENN NUR DIE QUALIFIZIERTE in einem Stapellauf ELEKTRONISCHE SIGNATUR ERFÜLLT DIE • Massensignatur: Lizensiert nach Anzahl der Instanzen, GESETZLICHEN ANFORDERUNGEN AN: Signaturen, Mandanten, Kartenansprachen und zu- greifender Benutzer, für die Bereitstellung von Mail- • Authentizität relay- und API-Schnittstellen sowie für den Betrieb • Integrität im Rahmen des Application Service Providing (ASP) • Verschlüsselung und Entschlüsselung DIE SIGNATURKARTE Basierend auf dem Prinzip der Kryptografie kann die digi- Die Signaturkarte ersetzt mit ihrer Unterschriftfunktion tale Signatur mit einer eigenhändigen Unterschrift gleich- die handschriftliche durch die elektronische Unterschrift. gesetzt werden und dient der zweifelsfreien Authenti- Signaturkarten werden von einem Trustcenter nach Prü- fizierung des Absenders. Zudem wird gewährleistet, dass fung der Identität des Antragsstellers auf diesen aus- Ihre Rechnungen oder Dateien beim Empfänger auch so gestellt. Sie erhalten bei uns Signaturkarten für die Ein- ankommen, wie sie versandt wurden: unverfälscht und zel-, Stapel- und Massensignatur mit einer Nutzungs- nicht verkürzt; weder mit Zusätzen versehen noch mani- dauer zwischen 1 und 2 Jahren. Nach Ablauf dieses puliert. Zeitraums ist die Bestellung einer neuen Signaturkarte Kurzum: Mit der digitalen Unterschrift unterliegt Ihr elek- rechtlich vorgeschrieben. tronischer Versand von Rechnungen oder anderen wich- tigen Dokumenten einem Höchstmaß an Sicherheit und DER KARTENLESER erfüllt zugleich die gesetzlichen Bestimmungen. Zur qualifizierten elektronischen Signatur eines Doku- ments ist die Eingabe des Signatur-PINs über einen Kartenleser mit Tastenblock erforderlich. Bei höherem VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN RECHTS- oder zeitkritischem Signaturaufkommen sollten mehrere SICHEREN VERSAND MIT DIGITALEN Kartenleser und Signaturkarten in Reihe geschaltet wer- UNTERSCHRIFTEN den. Wir bieten Ihnen Kartenleser mit seriellen, paralle- len und USB-Anschlüssen. Um die gesetzlichen Vorgaben für den rechtssicheren, elektronischen Versand von Dokumenten zu erfüllen, sind ASP-DIENST (APPLICATION SERVICE PROVIDER) drei Komponenten erforderlich, die von der Bundes- Wenn Sie nur gelegentlich Dokumente signieren und kei- netzagentur geprüft und zugelassen sein müssen: ne eigene Infrastruktur aus Soft- und Hardware aufbauen möchten, bieten wir in Zusammenarbeit mit Mentana- Claimsoft einen ASP-Dienst an: Dokumente werden im Auftrag für Sie signiert, Sie benötigen lediglich einen E-Mail-Client. Der Zugriff auf den Dienst ist auch über PSW GROUP Web- und SOAP-Schnittstellen möglich. Flemingstraße 20-22 36041 Fulda Telefon: 0661 / 480 276 -10 Telefax: 0661 / 480 276 -19 Internet: www.psw-group.de E-Mail: support@psw-group.de