SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Projektführung mit gesundem
Menschenverstand
11. Februar 2015
Wozu dient Projektmanagement
Ziel eines jedes Unternehmens ist es repetitive, gut planbare,
führ- und steuerbare Prozesse zu haben.
Projekt
Projekt
Projekt
Projekt
Projekt
Projekt
Projektmanagement zielt darauf ab, die Individualität eines Vorhabens,
welches einzigartig ist, zu standardisieren, in dem die Abwicklung
standardisiert wird.
Projektmanagement
3
Kritische Erfolgsfaktoren im
Projektmanagement
• Konkrete und realistische Ziele
• Gute und effektive Kommunikation
• Aktive Involvierung der Kunden/ Endbenutzer
• Unterstützung des Senior Management
• Geeignetes Personal mit den nötigen Skills
• Realistische Terminplanung
• Top Management Support
• Laufende Aktualisierung der detaillierten Planung
• Effektive PM-Können und Methoden, ein guter Projekt Manager
• Effektives Change- / Configuration Management
Auszug: Kritische Erfolgsfaktoren im Projektmanagement (Nasir & Sahlbuddin, 2011)
4
Projekt Portfolio Management
Projekt Portfolio Management
Einsteuerung Steuerung Review
Antrag Bewertung Selektion Portfolio Steuerung Erfolgskontrolle
PPM Basisprozesse
Projektantrag
prüfen
Status laufender
Projekte erheben
Abweichungen
analysieren
Zielüberprüfung
Massnahmen
beantragen
Projektauftrag/BC
prüfen
Priorisierung
vornehmen
Projektabschluss-
bericht prüfen
Abweichungsanalyse
durchführen
Zielerreichung
überprüfen
Sicherung der
Erfahrung (LL)
Projekt selektieren
Projektportfolio
festlegen
Ressourcenallokation
festlegen
Projektkategorie
bestimmen
Projekt bewerten
Projektabhängigkeiten
prüfen
Szenarioplanung
erstellen
Projekt Management Basisprozesse
Projektantrag
erstellen
Projekt führen
Statusbericht
erstellen
Business Case (BC)
erstellen
Reservierte Resourcen
einsetzen
Projekt abschliessen
Projekt starten
Projektauftrag
erstellen
PPM-Status
rapportieren
Projekt Management
Beantragung und Start Projektführung Abschluss
Projektportfolio
planen
"Die richtigen Dinge tun"
Einzelprojekte führen und umsetzen
"Die Dinge richtig tun"
Projektportfolio
steuern
"Die richtigen Dinge
richtig tun"
5
Projekt Einsteuerung – was ist
zu beachten
• Kundenprojekte – wie organisiere ich mich, dass ich möglichst alle
erbringen kann. Planbarkeit der Kundenprojekte ist das Wichtigste!
• Interne Projekte - welche sind wirklich nötig? Ressourcen und deren
Zeit sind das höchste Gut!
• Der „Triple Constraint“ – das Business entscheidet was wichtig ist -
Zeit, Qualität oder Kosten/ Ressourcen
• Ein einfacher standardisierter Projektauftrag und Projekt Status
Report schafft Verbindlichkeit
6
5
Initialisieren Realisieren Einführen AbschliessenKonzipieren
Abwicklungsmodelle z.B. HERMES
Führungsmethodik
Führen AbschliessenInitialisieren
Auftrag
Planung
Meilensteine
Lieferobjekte
….
….
Abnahme/ Übergabe
Lessons learned
Abschlussbericht
Retablierung
….
3 Phasen der Vorhabensführung
Projekt Setup - der Start
entscheidet über den Erfolg
Auftrag
Führung
Planung
Organisation
Auftrag, Ziele, Umfang Lieferobjekte
Steuerung Kernteam Projektteam
Detailplanung
Mittelplan
Meilensteine
Risiken
Qualitätsplan
Fortschritts-, Risiko,- Changemanagement, Controlling und
Kommunikation, Stakeholder Mgmt
Kickoff
Abhängigkeiten
Sponsor
8
9
Führungsmethodik
Gezielt und wirksam führen
1. Fortschritt
überwachen
2. Probleme
und Risiken
beurteilen
3. Massnahmen
einleiten
4. Anträge stellen,
Entscheide fällen
Führen AbschliessenInitialisieren
5. Stakeholder Mgmt und Kommunikation
Auftrag
Projektführung und Steuerung –
Kontinuität und Verbindlichkeit ist wichtig
wöchentlich, Montag
Progress Meeting wöchentlich
Di
Reporting
Fr
Fr
Fr
Fr
Fr
Fr
Fr
Fr
Fr
Di
Di
Di
Di
Di
Di
Di
Di
Management Meeting, QuartalManagement Meeting
Mi
Mi
Progress Report versenden
Steuerungsausschuss Meeting, mtl.
Do
Do
Do
Do
wöchentlich, Freitag
Steuerungsausschuss
Projektleitung
Reporting
10
Fazit – Projektmanagement mit
gesundem Menschenverstand
• Mit PM soll die Individualität eines Projektes bzgl. Vorgehen
standardisiert werden um so Umsetzungsrisiken für das Unternehmen
zu reduzieren
• Die Einsteuerung und Initialisierung ist bereits sehr entscheidend für
den Erfolg eines Projektes
• Aktive Projektsteuerung und -führung auf regelmässiger Basis ist
erfolgskritisch
• Ohne „Buy-in“ des Senior Management wird die Umsetzung schwierig
• Verbindlichkeit wird nur über Schriftlichkeit erreicht – minimal ist ein
Projektauftrag, regelmässiger Statusbericht und dokumentierte
Entscheide und Pendenzen
11
Fazit - wieviel PM braucht ein KMU
1. Durchführung auf Teamstufe,
intuitiv, Steuerung AL
2. Geleitet durch Fachleute, einfache
methodische Vorgaben, Steuerung AL
3. Geleitet durch externe Projektleiter,
methodische Vorgaben und
Unterstützung durch Zentrale,
Steuerung durch GL
4. Ausgebildetes Personal, definierte
Prozesse, Methode mit Unterstützung
durch Zentrale, Steuerung durch GLAnzahl Projekte
Kritisch
für Unternehmen
1 2
43
Herzlichen Dank

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung Projektmanagement
Jürgen Bruns
 
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Digicomp Academy AG
 
Präsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagenPräsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagen
Jo Schneider
 
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo   slideshareAusblick auf die zukunft des pmo   slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
TPG The Project Group
 
Lean Portfolio Management bei SRF
Lean Portfolio Management bei SRFLean Portfolio Management bei SRF
Lean Portfolio Management bei SRF
pragmatic solutions gmbh
 
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex ConsultingPlanung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
Stefan Paul
 
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und ZukunftBPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
sonjareyem
 
Projektmanagement Basics
Projektmanagement BasicsProjektmanagement Basics
Projektmanagement Basics
Mario Möllenbeck
 
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum ErfolgGeschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
pro accessio GmbH & Co. KG
 
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
Stefan Paul
 
Einführung Change Management
Einführung Change ManagementEinführung Change Management
Einführung Change Management
Markus Groß
 
PMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompaktPMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompakt
Frank Dostert
 
Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0
Digicomp Academy AG
 
Restrukturierung & Sanierung KMU
Restrukturierung & Sanierung KMURestrukturierung & Sanierung KMU
Restrukturierung & Sanierung KMU
Stefan Paul
 
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced ScorecardMerkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Andreas Roth
 
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
Gernot Sauerborn
 
Prince2 - Wissen kompakt
Prince2 - Wissen kompaktPrince2 - Wissen kompakt
Prince2 - Wissen kompakt
Frank Dostert
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Gernot Sauerborn
 
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
Gernot Sauerborn
 

Was ist angesagt? (20)

Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung Projektmanagement
 
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
 
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-StandardMicrosoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
Microsoft Project meets PMBOK - den internationalen Projektmanagement-Standard
 
Präsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagenPräsentation projektmanagement grundlagen
Präsentation projektmanagement grundlagen
 
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo   slideshareAusblick auf die zukunft des pmo   slideshare
Ausblick auf die zukunft des pmo slideshare
 
Lean Portfolio Management bei SRF
Lean Portfolio Management bei SRFLean Portfolio Management bei SRF
Lean Portfolio Management bei SRF
 
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex ConsultingPlanung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
Planung in unsicheren Zeiten von Cont-Ex Consulting
 
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und ZukunftBPM 2014 - Status quo und Zukunft
BPM 2014 - Status quo und Zukunft
 
Projektmanagement Basics
Projektmanagement BasicsProjektmanagement Basics
Projektmanagement Basics
 
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum ErfolgGeschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
Geschäftsprozess Management - ein Schlüssel zum Erfolg
 
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
Cont-Ex Consulting Leistungsprofil - Controlling Excellence Beratung & Interi...
 
Einführung Change Management
Einführung Change ManagementEinführung Change Management
Einführung Change Management
 
PMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompaktPMBOK - Wissen kompakt
PMBOK - Wissen kompakt
 
Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0Referat: Change Management 2.0
Referat: Change Management 2.0
 
Restrukturierung & Sanierung KMU
Restrukturierung & Sanierung KMURestrukturierung & Sanierung KMU
Restrukturierung & Sanierung KMU
 
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced ScorecardMerkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
Merkmale und Anwendungsbereiche der Balanced Scorecard
 
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
Stabile, planbare Projekte - auch während der digitalen Transformation: Proje...
 
Prince2 - Wissen kompakt
Prince2 - Wissen kompaktPrince2 - Wissen kompakt
Prince2 - Wissen kompakt
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
 
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
Priorisierung vor Detaillierung - zügig Klarheit in Projekten schaffen und Er...
 

Andere mochten auch

Motivation in der Theorie
Motivation in der TheorieMotivation in der Theorie
Motivation in der Theorie
team_pit
 
Karcher sc 3.000 eu
Karcher sc 3.000 euKarcher sc 3.000 eu
Karcher sc 3.000 eu
denisparkhoc
 
Open Source Tagung in München
Open Source Tagung in MünchenOpen Source Tagung in München
Open Source Tagung in München
OPEN COMMONS LINZ
 
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im JugendwerkJederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
deinjw
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Martin Bauer
 
Karcher sc 6.800 c eu
Karcher sc 6.800 c euKarcher sc 6.800 c eu
Karcher sc 6.800 c eu
denisparkhoc
 
2016 farbe trends, farbe mode charme
2016 farbe trends, farbe mode charme2016 farbe trends, farbe mode charme
2016 farbe trends, farbe mode charme
Sunny254
 
Aufgabe der brautmutter
Aufgabe der brautmutterAufgabe der brautmutter
Aufgabe der brautmutter
Sunny254
 
Die hochzeit gästeliste führung zu wissen, wer zu einladen
Die hochzeit gästeliste führung  zu wissen, wer zu einladenDie hochzeit gästeliste führung  zu wissen, wer zu einladen
Die hochzeit gästeliste führung zu wissen, wer zu einladen
Sunny254
 
Website wireframes
Website wireframesWebsite wireframes
Website wireframes
hayden1314
 
Sozialprojekte DSSI
Sozialprojekte DSSISozialprojekte DSSI
Sozialprojekte DSSI
timbormann
 
Gost 20328 74
 Gost 20328 74 Gost 20328 74
Gost 20328 74
marche627
 
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation ToolboxFH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
OPEN COMMONS LINZ
 
Debbie reynolds elizabeth taylor war mein freund mit ausnahme der zeit, di...
Debbie reynolds  elizabeth taylor war mein freund   mit ausnahme der zeit, di...Debbie reynolds  elizabeth taylor war mein freund   mit ausnahme der zeit, di...
Debbie reynolds elizabeth taylor war mein freund mit ausnahme der zeit, di...
Sunny254
 
Karcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 euKarcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 eu
denisparkhoc
 
Karcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b euKarcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b eu
denisparkhoc
 
Informationen Rehasport September 2014
Informationen Rehasport September 2014Informationen Rehasport September 2014
Informationen Rehasport September 2014
Sportplus GmbH & Co. KG
 

Andere mochten auch (20)

Motivation in der Theorie
Motivation in der TheorieMotivation in der Theorie
Motivation in der Theorie
 
Site_Acertec_Final
Site_Acertec_FinalSite_Acertec_Final
Site_Acertec_Final
 
Karcher sc 3.000 eu
Karcher sc 3.000 euKarcher sc 3.000 eu
Karcher sc 3.000 eu
 
Open Source Tagung in München
Open Source Tagung in MünchenOpen Source Tagung in München
Open Source Tagung in München
 
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im JugendwerkJederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
Jederzeit wieder - Qualität auf Reisen im Jugendwerk
 
Site1
Site1Site1
Site1
 
Webdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und TrendsWebdesign 2014 - Basics und Trends
Webdesign 2014 - Basics und Trends
 
Karcher sc 6.800 c eu
Karcher sc 6.800 c euKarcher sc 6.800 c eu
Karcher sc 6.800 c eu
 
2016 farbe trends, farbe mode charme
2016 farbe trends, farbe mode charme2016 farbe trends, farbe mode charme
2016 farbe trends, farbe mode charme
 
LASIES KNIT TOPS
LASIES KNIT TOPSLASIES KNIT TOPS
LASIES KNIT TOPS
 
Aufgabe der brautmutter
Aufgabe der brautmutterAufgabe der brautmutter
Aufgabe der brautmutter
 
Die hochzeit gästeliste führung zu wissen, wer zu einladen
Die hochzeit gästeliste führung  zu wissen, wer zu einladenDie hochzeit gästeliste führung  zu wissen, wer zu einladen
Die hochzeit gästeliste führung zu wissen, wer zu einladen
 
Website wireframes
Website wireframesWebsite wireframes
Website wireframes
 
Sozialprojekte DSSI
Sozialprojekte DSSISozialprojekte DSSI
Sozialprojekte DSSI
 
Gost 20328 74
 Gost 20328 74 Gost 20328 74
Gost 20328 74
 
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation ToolboxFH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
FH Hagenberg / OPEN COMMONS_LINZ: Open Innovation Toolbox
 
Debbie reynolds elizabeth taylor war mein freund mit ausnahme der zeit, di...
Debbie reynolds  elizabeth taylor war mein freund   mit ausnahme der zeit, di...Debbie reynolds  elizabeth taylor war mein freund   mit ausnahme der zeit, di...
Debbie reynolds elizabeth taylor war mein freund mit ausnahme der zeit, di...
 
Karcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 euKarcher sv 1905 eu
Karcher sv 1905 eu
 
Karcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b euKarcher sc 1.030 b eu
Karcher sc 1.030 b eu
 
Informationen Rehasport September 2014
Informationen Rehasport September 2014Informationen Rehasport September 2014
Informationen Rehasport September 2014
 

Ähnlich wie IT-Projektmanagement, Andreas Friedli

So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und RessourcenmanagementsSo bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
AnnaPauels
 
change factory: Change Management Begleitung
change factory: Change Management Begleitungchange factory: Change Management Begleitung
change factory: Change Management Begleitung
Change Factory
 
YOUR SL GmbH
YOUR SL GmbHYOUR SL GmbH
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
AnnaPauels
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
AnnaPauels
 
Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - ProjektmanagementTisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
Horst Tisson
 
Project Health Check
Project Health CheckProject Health Check
Project Health Check
Gotscharek & Company GmbH
 
2017 04 12_procure_one_company_ppt_
2017 04 12_procure_one_company_ppt_2017 04 12_procure_one_company_ppt_
2017 04 12_procure_one_company_ppt_
Andrew Seim
 
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-ZertifizierungenRamscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt
 
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-ManagementErfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
Gernot Sauerborn
 
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
AnnaPauels
 
OK Consulting / a Jonas Keller presentation
OK Consulting / a Jonas Keller presentationOK Consulting / a Jonas Keller presentation
OK Consulting / a Jonas Keller presentation
Jonas Keller
 
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzenProject Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
PDAgroup
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
Learning Factory
 
PEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
PEP - Prinzipien Erfolgreicher ProjektePEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
PEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
Detlef Stern
 
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ:  Auftragsklärung im ProjektmanagementXing learningZ:  Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Digicomp Academy AG
 
Neue Entwicklungen im Projektmanagement
Neue Entwicklungen im ProjektmanagementNeue Entwicklungen im Projektmanagement
Neue Entwicklungen im Projektmanagement
Christoph Schmiedinger
 
mimacom f the_process
mimacom f the_processmimacom f the_process
mimacom f the_process
Felix Kubasch
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_process
Felix Kubasch
 

Ähnlich wie IT-Projektmanagement, Andreas Friedli (20)

So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und RessourcenmanagementsSo bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
So bestimmen Sie den Reifegrad Ihres PMO, Projekt- und Ressourcenmanagements
 
change factory: Change Management Begleitung
change factory: Change Management Begleitungchange factory: Change Management Begleitung
change factory: Change Management Begleitung
 
YOUR SL GmbH
YOUR SL GmbHYOUR SL GmbH
YOUR SL GmbH
 
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
Wie Sie ein PMO in 10 Schritten aufbauen + die Argumente für den Nutzen eines...
 
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
 
Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - ProjektmanagementTisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
 
Project Health Check
Project Health CheckProject Health Check
Project Health Check
 
2017 04 12_procure_one_company_ppt_
2017 04 12_procure_one_company_ppt_2017 04 12_procure_one_company_ppt_
2017 04 12_procure_one_company_ppt_
 
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-ZertifizierungenRamscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
 
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-ManagementErfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
Erfolgreiche Transformation durch professionelles Programm-Management
 
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
3 Wege zu Projekt-, Portfolio- & Ressourcenmanagement – wie Sie Ihre PPM-Umge...
 
OK Consulting / a Jonas Keller presentation
OK Consulting / a Jonas Keller presentationOK Consulting / a Jonas Keller presentation
OK Consulting / a Jonas Keller presentation
 
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzenProject Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
Project Management - Projekte erfolgreich konzipieren, planen und umsetzen
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
 
PEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
PEP - Prinzipien Erfolgreicher ProjektePEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
PEP - Prinzipien Erfolgreicher Projekte
 
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ:  Auftragsklärung im ProjektmanagementXing learningZ:  Auftragsklärung im Projektmanagement
Xing learningZ: Auftragsklärung im Projektmanagement
 
Neue Entwicklungen im Projektmanagement
Neue Entwicklungen im ProjektmanagementNeue Entwicklungen im Projektmanagement
Neue Entwicklungen im Projektmanagement
 
mimacom f the_process
mimacom f the_processmimacom f the_process
mimacom f the_process
 
Mimacom f the_process
Mimacom f the_processMimacom f the_process
Mimacom f the_process
 
Projekt-Coaching
Projekt-CoachingProjekt-Coaching
Projekt-Coaching
 

Mehr von IPM-FHS

ERP-Systeme, Paolo Strever
ERP-Systeme, Paolo StreverERP-Systeme, Paolo Strever
ERP-Systeme, Paolo Strever
IPM-FHS
 
ERP-Systeme, Toni Steinmann
ERP-Systeme, Toni Steinmann ERP-Systeme, Toni Steinmann
ERP-Systeme, Toni Steinmann
IPM-FHS
 
ERP-Systeme, Stefan Stöckler
ERP-Systeme, Stefan StöcklerERP-Systeme, Stefan Stöckler
ERP-Systeme, Stefan Stöckler
IPM-FHS
 
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer EndlFHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
IPM-FHS
 
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter JaeschkeFHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
IPM-FHS
 
IT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
IT-Projektmanagement, Urs SondereggerIT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
IT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
IPM-FHS
 
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AGAnwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
IPM-FHS
 
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactoryCloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
IPM-FHS
 
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter JaeschkeCloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
IPM-FHS
 

Mehr von IPM-FHS (9)

ERP-Systeme, Paolo Strever
ERP-Systeme, Paolo StreverERP-Systeme, Paolo Strever
ERP-Systeme, Paolo Strever
 
ERP-Systeme, Toni Steinmann
ERP-Systeme, Toni Steinmann ERP-Systeme, Toni Steinmann
ERP-Systeme, Toni Steinmann
 
ERP-Systeme, Stefan Stöckler
ERP-Systeme, Stefan StöcklerERP-Systeme, Stefan Stöckler
ERP-Systeme, Stefan Stöckler
 
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer EndlFHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
FHS Bildungstag - Ich bin dann mal "off" - Rainer Endl
 
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter JaeschkeFHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
FHS Bildungstag, Geschäftsprozesse, Peter Jaeschke
 
IT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
IT-Projektmanagement, Urs SondereggerIT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
IT-Projektmanagement, Urs Sonderegger
 
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AGAnwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
Anwendungsbericht Cloud-Anwendung von Ergoswiss AG
 
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactoryCloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - myfactory
 
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter JaeschkeCloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
Cloud Computing - auch für Geschäftsanwendungen - Peter Jaeschke
 

IT-Projektmanagement, Andreas Friedli

  • 2. Wozu dient Projektmanagement Ziel eines jedes Unternehmens ist es repetitive, gut planbare, führ- und steuerbare Prozesse zu haben. Projekt Projekt Projekt Projekt Projekt Projekt Projektmanagement zielt darauf ab, die Individualität eines Vorhabens, welches einzigartig ist, zu standardisieren, in dem die Abwicklung standardisiert wird. Projektmanagement 3
  • 3. Kritische Erfolgsfaktoren im Projektmanagement • Konkrete und realistische Ziele • Gute und effektive Kommunikation • Aktive Involvierung der Kunden/ Endbenutzer • Unterstützung des Senior Management • Geeignetes Personal mit den nötigen Skills • Realistische Terminplanung • Top Management Support • Laufende Aktualisierung der detaillierten Planung • Effektive PM-Können und Methoden, ein guter Projekt Manager • Effektives Change- / Configuration Management Auszug: Kritische Erfolgsfaktoren im Projektmanagement (Nasir & Sahlbuddin, 2011) 4
  • 4. Projekt Portfolio Management Projekt Portfolio Management Einsteuerung Steuerung Review Antrag Bewertung Selektion Portfolio Steuerung Erfolgskontrolle PPM Basisprozesse Projektantrag prüfen Status laufender Projekte erheben Abweichungen analysieren Zielüberprüfung Massnahmen beantragen Projektauftrag/BC prüfen Priorisierung vornehmen Projektabschluss- bericht prüfen Abweichungsanalyse durchführen Zielerreichung überprüfen Sicherung der Erfahrung (LL) Projekt selektieren Projektportfolio festlegen Ressourcenallokation festlegen Projektkategorie bestimmen Projekt bewerten Projektabhängigkeiten prüfen Szenarioplanung erstellen Projekt Management Basisprozesse Projektantrag erstellen Projekt führen Statusbericht erstellen Business Case (BC) erstellen Reservierte Resourcen einsetzen Projekt abschliessen Projekt starten Projektauftrag erstellen PPM-Status rapportieren Projekt Management Beantragung und Start Projektführung Abschluss Projektportfolio planen "Die richtigen Dinge tun" Einzelprojekte führen und umsetzen "Die Dinge richtig tun" Projektportfolio steuern "Die richtigen Dinge richtig tun" 5
  • 5. Projekt Einsteuerung – was ist zu beachten • Kundenprojekte – wie organisiere ich mich, dass ich möglichst alle erbringen kann. Planbarkeit der Kundenprojekte ist das Wichtigste! • Interne Projekte - welche sind wirklich nötig? Ressourcen und deren Zeit sind das höchste Gut! • Der „Triple Constraint“ – das Business entscheidet was wichtig ist - Zeit, Qualität oder Kosten/ Ressourcen • Ein einfacher standardisierter Projektauftrag und Projekt Status Report schafft Verbindlichkeit 6
  • 6. 5 Initialisieren Realisieren Einführen AbschliessenKonzipieren Abwicklungsmodelle z.B. HERMES Führungsmethodik Führen AbschliessenInitialisieren Auftrag Planung Meilensteine Lieferobjekte …. …. Abnahme/ Übergabe Lessons learned Abschlussbericht Retablierung …. 3 Phasen der Vorhabensführung
  • 7. Projekt Setup - der Start entscheidet über den Erfolg Auftrag Führung Planung Organisation Auftrag, Ziele, Umfang Lieferobjekte Steuerung Kernteam Projektteam Detailplanung Mittelplan Meilensteine Risiken Qualitätsplan Fortschritts-, Risiko,- Changemanagement, Controlling und Kommunikation, Stakeholder Mgmt Kickoff Abhängigkeiten Sponsor 8
  • 8. 9 Führungsmethodik Gezielt und wirksam führen 1. Fortschritt überwachen 2. Probleme und Risiken beurteilen 3. Massnahmen einleiten 4. Anträge stellen, Entscheide fällen Führen AbschliessenInitialisieren 5. Stakeholder Mgmt und Kommunikation Auftrag
  • 9. Projektführung und Steuerung – Kontinuität und Verbindlichkeit ist wichtig wöchentlich, Montag Progress Meeting wöchentlich Di Reporting Fr Fr Fr Fr Fr Fr Fr Fr Fr Di Di Di Di Di Di Di Di Management Meeting, QuartalManagement Meeting Mi Mi Progress Report versenden Steuerungsausschuss Meeting, mtl. Do Do Do Do wöchentlich, Freitag Steuerungsausschuss Projektleitung Reporting 10
  • 10. Fazit – Projektmanagement mit gesundem Menschenverstand • Mit PM soll die Individualität eines Projektes bzgl. Vorgehen standardisiert werden um so Umsetzungsrisiken für das Unternehmen zu reduzieren • Die Einsteuerung und Initialisierung ist bereits sehr entscheidend für den Erfolg eines Projektes • Aktive Projektsteuerung und -führung auf regelmässiger Basis ist erfolgskritisch • Ohne „Buy-in“ des Senior Management wird die Umsetzung schwierig • Verbindlichkeit wird nur über Schriftlichkeit erreicht – minimal ist ein Projektauftrag, regelmässiger Statusbericht und dokumentierte Entscheide und Pendenzen 11
  • 11. Fazit - wieviel PM braucht ein KMU 1. Durchführung auf Teamstufe, intuitiv, Steuerung AL 2. Geleitet durch Fachleute, einfache methodische Vorgaben, Steuerung AL 3. Geleitet durch externe Projektleiter, methodische Vorgaben und Unterstützung durch Zentrale, Steuerung durch GL 4. Ausgebildetes Personal, definierte Prozesse, Methode mit Unterstützung durch Zentrale, Steuerung durch GLAnzahl Projekte Kritisch für Unternehmen 1 2 43