SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
AG Umwelt, Wirtschaft und Nachhaltigkeit
Projektantrag
Für das Projekt: Eine moderne Bodenpolitik, die soziale und ökologische Standards fördert. Neugestaltung der
Grundsteuer, Höhe der aktuellen Grundsteuer und verpachten statt verkaufen.
(Kurz: Grundsteuer zeitgemäß)
Version 1, 30.10.2015
Ziel:
1. Wir möchten eine Positionierung des KV zum Thema: Grundsteuer zeitgemäß! Diese Position soll im
Wahlprogramm und in die Politik von Landesregierungen mit GRÜNER Beteiligung Eingang finden.
2. Die Schwerpunkte und damit verfolgten Interessen der verschiedenen Grundsteuermodelle sollen den
Mitgliedern dargelegt und mit ihnen kritisch diskutiert werden.
Hintergrund:
Die derzeitige Grundsteuer fördert die Zersiedelung der Landschaft, bevorzugt vermögende
Immobilienbesitzer und unterstützt die Spekulation mit Grund und Boden. Der von der Allgemeinheit
geschaffene Wertzuwachs kommt überwiegend vermögenden Privathaushalten zugute. Am Milliarden Euro
schweren Wertzuwachs müssen die Kommunen stärker partizipieren. Eine zeitgemäße Grundsteuer und das
Prinzip verpachten statt verkaufen bieten Chancen für die kommunale Entwicklung.
Meilensteine
1. Findung Projekt Team und Unterstützende: Februar 2016
2. Durchführung eines öffentlichen Podiums zur Erörterung des Status Quo auf kommunaler Ebene: Q2 2016
3. Nachbereitung des und Ableitungen aus dem Podium: August 2016
4. Erster Positionsentwurf und Diskussion mit dem Sprecher*innenteam des KV: Q3 2016
5. Vorstellung, Diskussion und Abstimmung der Position in der MV: 2016
6. Debriefing und Projektabschluss: Februar 2017
Alle Zeitraum- Nennungen meinen das Ende des Zeitraums.
Mittel
Aktuell werden keine Mittel beantragt.
Für die Organisation und Durchführung des Podiums wird ein Mitteleinsatz voraussichtlich erforderlich.
Projektteam
Projektleitung/ Antragsteller: Klaus Willemsen, KV Düsseldorf, AG UWN

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Zipf 20191025 vortrag win wind
Zipf 20191025 vortrag win windZipf 20191025 vortrag win wind
Zipf 20191025 vortrag win wind
WinWind Project
 
Voigt 191028 bfeh_win_wind
Voigt 191028 bfeh_win_windVoigt 191028 bfeh_win_wind
Voigt 191028 bfeh_win_wind
WinWind Project
 
Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind
WinWind Project
 
Striewski windenergie in brandenburg
Striewski windenergie in brandenburgStriewski windenergie in brandenburg
Striewski windenergie in brandenburg
WinWind Project
 
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
WinWind Project
 
Tomke lisa menger nordrhein westfalen
Tomke lisa menger nordrhein westfalenTomke lisa menger nordrhein westfalen
Tomke lisa menger nordrhein westfalen
WinWind Project
 
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
WinWind Project
 
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
WinWind Project
 
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurgMassnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
WinWind Project
 
Michael krug best practice beispiele
Michael krug best practice beispieleMichael krug best practice beispiele
Michael krug best practice beispiele
WinWind Project
 
Vondran ergebnisse online umfrage 191024
Vondran ergebnisse online umfrage 191024Vondran ergebnisse online umfrage 191024
Vondran ergebnisse online umfrage 191024
WinWind Project
 
Kurzreferat bingen ee energy final
Kurzreferat bingen ee energy finalKurzreferat bingen ee energy final
Kurzreferat bingen ee energy final
Dirksmeyer
 
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungenDr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
WinWind Project
 
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
Roland Richert
 
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transferDr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
WinWind Project
 
Suninvest Präsentation
Suninvest PräsentationSuninvest Präsentation
Suninvest PräsentationNils Harde
 
Maxxim Invest - Suninvest
Maxxim Invest - SuninvestMaxxim Invest - Suninvest
Maxxim Invest - Suninvestguest849db2
 
Vortrag kunze win wind 2018 12-10
Vortrag kunze win wind 2018 12-10Vortrag kunze win wind 2018 12-10
Vortrag kunze win wind 2018 12-10
WinWind Project
 
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
CSU
 
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungenDr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
WinWind Project
 

Was ist angesagt? (20)

Zipf 20191025 vortrag win wind
Zipf 20191025 vortrag win windZipf 20191025 vortrag win wind
Zipf 20191025 vortrag win wind
 
Voigt 191028 bfeh_win_wind
Voigt 191028 bfeh_win_windVoigt 191028 bfeh_win_wind
Voigt 191028 bfeh_win_wind
 
Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind Tschirner 2019 10_28 win_wind
Tschirner 2019 10_28 win_wind
 
Striewski windenergie in brandenburg
Striewski windenergie in brandenburgStriewski windenergie in brandenburg
Striewski windenergie in brandenburg
 
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
Presentation Thuringia KoM Germany (GERMAN)
 
Tomke lisa menger nordrhein westfalen
Tomke lisa menger nordrhein westfalenTomke lisa menger nordrhein westfalen
Tomke lisa menger nordrhein westfalen
 
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
Wobig leka praesentation zukunftsdialog energiewende 28.10.2019
 
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
Presentation VEE Sachsen KOM Germany (GERMAN)
 
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurgMassnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
Massnahmenpaket Landesregierung BrandenBurg
 
Michael krug best practice beispiele
Michael krug best practice beispieleMichael krug best practice beispiele
Michael krug best practice beispiele
 
Vondran ergebnisse online umfrage 191024
Vondran ergebnisse online umfrage 191024Vondran ergebnisse online umfrage 191024
Vondran ergebnisse online umfrage 191024
 
Kurzreferat bingen ee energy final
Kurzreferat bingen ee energy finalKurzreferat bingen ee energy final
Kurzreferat bingen ee energy final
 
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungenDr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
Dr. antje kiesswetter aktuelle energiepolitische entwicklungen
 
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
Bundesverband Solarwirtschaft gibt Mieterstromgesetz zwei Jahre nach Start sc...
 
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transferDr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
Dr. rosaria di nucci stand des wind wind projektes und transfer
 
Suninvest Präsentation
Suninvest PräsentationSuninvest Präsentation
Suninvest Präsentation
 
Maxxim Invest - Suninvest
Maxxim Invest - SuninvestMaxxim Invest - Suninvest
Maxxim Invest - Suninvest
 
Vortrag kunze win wind 2018 12-10
Vortrag kunze win wind 2018 12-10Vortrag kunze win wind 2018 12-10
Vortrag kunze win wind 2018 12-10
 
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
2018 11-28 - csu ake - energiesammelgesetz - public
 
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungenDr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
Dr. wolfgang daniels aktuelle energiepolitische enwicklungen
 

Andere mochten auch

Fordismo
FordismoFordismo
Fordismo
karla_paty
 
Clase 13 equipamiento de laboratorio
Clase 13 equipamiento de laboratorioClase 13 equipamiento de laboratorio
Clase 13 equipamiento de laboratorio
albertososa
 
Sólidos cristalinos
Sólidos cristalinosSólidos cristalinos
Sólidos cristalinos
angelfqv
 
Instrumentos de medición
Instrumentos de mediciónInstrumentos de medición
Instrumentos de medición
santiago9917
 
Mapa toyotismo
Mapa toyotismoMapa toyotismo
Mapa toyotismo
Tommy Montero
 
Apuntes cromatografia
Apuntes cromatografiaApuntes cromatografia
Apuntes cromatografia
Facundo Carbajal
 
Cromatografía liquida
Cromatografía liquida Cromatografía liquida
Cromatografía liquida
andres sabogal
 
Employee allowances - compensation management - Manu Melwin Joy
Employee allowances -  compensation management - Manu Melwin JoyEmployee allowances -  compensation management - Manu Melwin Joy
Employee allowances - compensation management - Manu Melwin Joy
manumelwin
 

Andere mochten auch (9)

Fordismo
FordismoFordismo
Fordismo
 
Exel trabajo 1
Exel trabajo 1Exel trabajo 1
Exel trabajo 1
 
Clase 13 equipamiento de laboratorio
Clase 13 equipamiento de laboratorioClase 13 equipamiento de laboratorio
Clase 13 equipamiento de laboratorio
 
Sólidos cristalinos
Sólidos cristalinosSólidos cristalinos
Sólidos cristalinos
 
Instrumentos de medición
Instrumentos de mediciónInstrumentos de medición
Instrumentos de medición
 
Mapa toyotismo
Mapa toyotismoMapa toyotismo
Mapa toyotismo
 
Apuntes cromatografia
Apuntes cromatografiaApuntes cromatografia
Apuntes cromatografia
 
Cromatografía liquida
Cromatografía liquida Cromatografía liquida
Cromatografía liquida
 
Employee allowances - compensation management - Manu Melwin Joy
Employee allowances -  compensation management - Manu Melwin JoyEmployee allowances -  compensation management - Manu Melwin Joy
Employee allowances - compensation management - Manu Melwin Joy
 

Ähnlich wie Projektantrag grundsteuer

Forschrittsbericht.pdf
Forschrittsbericht.pdfForschrittsbericht.pdf
Forschrittsbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.201261 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012metropolsolar
 
Di nucci winwind erfurt_final
Di nucci winwind erfurt_finalDi nucci winwind erfurt_final
Di nucci winwind erfurt_final
WinWind Project
 
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019Jenapolis
 
Energie in bürgerhand
Energie in bürgerhandEnergie in bürgerhand
Energie in bürgerhanderhard renz
 
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdfBrochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Paperjam_redaction
 
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
WinWind Project
 
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
WandelBarCamp
 
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
Mieterbund Bodensee
 
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009metropolsolar
 
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009Eu Funding Kultur Bildung Mai2009
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009davidroethler
 
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Urban Expert - Integrated urban development and participation processes
 
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
Rotonda Business-Club
 
Mehr Wohnungen, aber wie?
Mehr Wohnungen, aber wie?Mehr Wohnungen, aber wie?
Mehr Wohnungen, aber wie?
Hans-Peter_Storz
 
Kommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezialKommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezial
weyer gruppe
 
PowerPoint Neue Regionalpolitik d
PowerPoint Neue Regionalpolitik dPowerPoint Neue Regionalpolitik d
PowerPoint Neue Regionalpolitik dregiosuisse
 
Planssectoriels 2014
Planssectoriels 2014Planssectoriels 2014
Planssectoriels 2014
Luxemburger Wort
 
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009Eu Funding Kultur Bildung Februar2009
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009davidroethler
 
Kommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezialKommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezial
weyer gruppe
 

Ähnlich wie Projektantrag grundsteuer (20)

Forschrittsbericht.pdf
Forschrittsbericht.pdfForschrittsbericht.pdf
Forschrittsbericht.pdf
 
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.201261 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012
61 pm206 leitfaden bürgerenergieanlagen anlage broschüre 12.11.2012
 
Di nucci winwind erfurt_final
Di nucci winwind erfurt_finalDi nucci winwind erfurt_final
Di nucci winwind erfurt_final
 
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019
Kommunalwahlprogramm Grüne Jena 2014-2019
 
Natur&ëmwelt-Forderungen
Natur&ëmwelt-ForderungenNatur&ëmwelt-Forderungen
Natur&ëmwelt-Forderungen
 
Energie in bürgerhand
Energie in bürgerhandEnergie in bürgerhand
Energie in bürgerhand
 
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdfBrochure-Nationalwahlen-2023.pdf
Brochure-Nationalwahlen-2023.pdf
 
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
Introduction to WinWind - DiNucci, Krug (GERMAN)
 
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
Buergermitwirkung Klimaschutz 2012
 
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
Stephan Reiß-Schmidt: Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik:kommunale Strategien...
 
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
Kli Ma Beschlussvorlage 382 2009
 
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009Eu Funding Kultur Bildung Mai2009
Eu Funding Kultur Bildung Mai2009
 
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
 
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
KölnImmobilien #11, Dr. Krebs, GWG SAGA, Das "Hamburger Modell"
 
Mehr Wohnungen, aber wie?
Mehr Wohnungen, aber wie?Mehr Wohnungen, aber wie?
Mehr Wohnungen, aber wie?
 
Kommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezialKommunalnutzen | weyer spezial
Kommunalnutzen | weyer spezial
 
PowerPoint Neue Regionalpolitik d
PowerPoint Neue Regionalpolitik dPowerPoint Neue Regionalpolitik d
PowerPoint Neue Regionalpolitik d
 
Planssectoriels 2014
Planssectoriels 2014Planssectoriels 2014
Planssectoriels 2014
 
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009Eu Funding Kultur Bildung Februar2009
Eu Funding Kultur Bildung Februar2009
 
Kommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezialKommunale Beratung | weyer spezial
Kommunale Beratung | weyer spezial
 

Projektantrag grundsteuer

  • 1. AG Umwelt, Wirtschaft und Nachhaltigkeit Projektantrag Für das Projekt: Eine moderne Bodenpolitik, die soziale und ökologische Standards fördert. Neugestaltung der Grundsteuer, Höhe der aktuellen Grundsteuer und verpachten statt verkaufen. (Kurz: Grundsteuer zeitgemäß) Version 1, 30.10.2015 Ziel: 1. Wir möchten eine Positionierung des KV zum Thema: Grundsteuer zeitgemäß! Diese Position soll im Wahlprogramm und in die Politik von Landesregierungen mit GRÜNER Beteiligung Eingang finden. 2. Die Schwerpunkte und damit verfolgten Interessen der verschiedenen Grundsteuermodelle sollen den Mitgliedern dargelegt und mit ihnen kritisch diskutiert werden. Hintergrund: Die derzeitige Grundsteuer fördert die Zersiedelung der Landschaft, bevorzugt vermögende Immobilienbesitzer und unterstützt die Spekulation mit Grund und Boden. Der von der Allgemeinheit geschaffene Wertzuwachs kommt überwiegend vermögenden Privathaushalten zugute. Am Milliarden Euro schweren Wertzuwachs müssen die Kommunen stärker partizipieren. Eine zeitgemäße Grundsteuer und das Prinzip verpachten statt verkaufen bieten Chancen für die kommunale Entwicklung. Meilensteine 1. Findung Projekt Team und Unterstützende: Februar 2016 2. Durchführung eines öffentlichen Podiums zur Erörterung des Status Quo auf kommunaler Ebene: Q2 2016 3. Nachbereitung des und Ableitungen aus dem Podium: August 2016 4. Erster Positionsentwurf und Diskussion mit dem Sprecher*innenteam des KV: Q3 2016 5. Vorstellung, Diskussion und Abstimmung der Position in der MV: 2016 6. Debriefing und Projektabschluss: Februar 2017 Alle Zeitraum- Nennungen meinen das Ende des Zeitraums. Mittel Aktuell werden keine Mittel beantragt. Für die Organisation und Durchführung des Podiums wird ein Mitteleinsatz voraussichtlich erforderlich. Projektteam Projektleitung/ Antragsteller: Klaus Willemsen, KV Düsseldorf, AG UWN