SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.mediencommunity.de Die Druckbranche erstellt ihr eigenes Netzwerk Prof. Dr. Anne König Beuth Hochschule für Technik Berlin FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften Studiengang Druck- und Medientechnik
Überblick Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe – aber ständig innovativ. Unser Ansatz: branchenbezogenen Netzwerk für: Informieren – kooperieren – qualifizieren  im Sinne des Web 2.0 Erste Erfahrungen am Beispiel von Lerngruppen Gruppenkonzept  Informelle Lerngruppe: Prüfungswiki Formelle Lerngruppen: Studentisches Seminar und Ausbilderseminar – Thema Druckkalkulation Agenda
Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe ….. Quelle: BVDM 2009
… . aber ständig innovativ 1969 Bildquellen: Oben links: www.werbedruck-mm.de Mitte und unten: Beuth Hochschule für Technik 2009
Von der Druckerei zum crossmedialen Kommunikationsdienstleister Medien- integration Dienstleistungs- integration hoch gering Druckerei Druck- dienstleister gering hoch Dienstleistungs- diversifikation Druck- und Medien- unternehmen Crossmedialer Kommunikations- dienstleister Technologie- diversifikation
www.werbedruck-mm.de
 
 
 
Projektpartner Online unter: http://www.mediencommunity.de Laufzeit: 2008 – 2011 Relaunch 11./12. 11. 2009 Gefördert von:
Unser Ansatz beim Wissensnetzwerk: Informieren – kooperieren - qualifizieren
Zugang auch über die Berufe
Unser Ansatz beim Wissensnetzwerk: Informieren – kooperieren - qualifizieren
 
Lerngruppen
Überblick Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe – aber ständig innovativ. Unser Ansatz: branchenbezogenen Netzwerk für: Informieren – kooperieren – qualifizieren  im Sinne des Web 2.0 Erste Erfahrungen am Beispiel von Lerngruppen Gruppenkonzept  Offene Lerngruppe: Prüfungswiki Formelle Lerngruppen: Studentisches Seminar und Ausbilderseminar – Thema Druckkalkulation Agenda
Gruppenkonzept Geschlossene Lerngruppe  mit einem Moderator Geschlossene Lerngruppe  mit mehreren Moderatoren Offene Lerngruppe  mit einem Moderator Selbstorganisierte Lerngruppen
Offene Lerngruppe mit Moderator: Prüfungswiki
Offene Lerngruppe mit Moderator: Abwicklung über Drupal
Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte  http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr   Präsenz: Adobe Connect  http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2     Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5   Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
 
Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte  http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr   Präsenz: Adobe Connect  http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2     Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5   Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
 
Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte  http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr   Präsenz: Adobe Connect  http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2     Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5   Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
 
Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte  http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr   Präsenz: Adobe Connect  http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2     Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5   Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
Fazit „ Dreiklang“ überzeugt Enger Branchenbezug als Erfolgsfaktor für hochwertige Inhalte der Zuliefererbranche „ Mitmachen“ in formellen Ausbildungssituationen leichter als in informellen Gruppen Hochwertiger User Generated Content auf Creative Common Basis realisitisch Zusammenarbeit Lehramtsstudierende  der Branche in Planung
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und vielleicht Auf wiedersehen unter: www.mediencommunity.de Das Wissensnetzwerk der Druck- und Medienbranche Prof. Dr. Anne König Beuth Hochschule für Technik Berlin FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften Studiengang Druck- und Medientechnik

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
Lorraine Allanson
 
ULTIMOS INVENTOS
ULTIMOS INVENTOS ULTIMOS INVENTOS
ULTIMOS INVENTOS
Keisy Frias
 
Power tics
Power ticsPower tics
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes InmueblesMapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
escalonauft
 
En el perú la protección jurídica del software
En el perú la protección jurídica del softwareEn el perú la protección jurídica del software
En el perú la protección jurídica del software
pedro bahamonde
 
Grupo 6
Grupo 6Grupo 6
Grupo 6
Erikalrd
 
Linked Open Data Business
Linked Open Data BusinessLinked Open Data Business
Linked Open Data Business
Open Knowledge Austria
 
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
NETWAYS
 
Camino al exito de danna 98
Camino al exito de danna 98Camino al exito de danna 98
Camino al exito de danna 98
dannayuli
 
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Fo...
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Fo...CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Fo...
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Fo...
Markus Tonn
 
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementariasLimitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
María José Mendoza
 
Radio puerto
Radio puertoRadio puerto
Radio puerto
Estudios De Audiencia
 
Los sentidos
Los sentidosLos sentidos
Los sentidos
Madanga
 
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  ...CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  ...
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
Markus Tonn
 
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
Markus Tonn
 
Perfil de contenidos de comunicaciòn
Perfil de contenidos  de comunicaciòn Perfil de contenidos  de comunicaciòn
Perfil de contenidos de comunicaciòn
mary flores
 
10 groessten stadten in polen
10 groessten stadten in polen10 groessten stadten in polen
10 groessten stadten in polen
mg1knurow
 
Trabajo practico n2 tic
Trabajo practico n2 ticTrabajo practico n2 tic
Trabajo practico n2 tic
Alexis Cifuentes
 
Nuevas tecnologías educativas
Nuevas tecnologías educativasNuevas tecnologías educativas
Nuevas tecnologías educativas
Giddalthi DEL Toral
 
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
Online.Strategie.Beratung.
 

Andere mochten auch (20)

VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
VARENNA - LUNCH MAG - Feb2013
 
ULTIMOS INVENTOS
ULTIMOS INVENTOS ULTIMOS INVENTOS
ULTIMOS INVENTOS
 
Power tics
Power ticsPower tics
Power tics
 
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes InmueblesMapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
Mapa conceptual Bienes Muebles y Bienes Inmuebles
 
En el perú la protección jurídica del software
En el perú la protección jurídica del softwareEn el perú la protección jurídica del software
En el perú la protección jurídica del software
 
Grupo 6
Grupo 6Grupo 6
Grupo 6
 
Linked Open Data Business
Linked Open Data BusinessLinked Open Data Business
Linked Open Data Business
 
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
Ceph: Open Source Cloud Storage (Webinar vom 25.02.2015)
 
Camino al exito de danna 98
Camino al exito de danna 98Camino al exito de danna 98
Camino al exito de danna 98
 
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Fo...
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Fo...CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  Fo...
CONSULT 2010 | Bochum: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | Fo...
 
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementariasLimitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
Limitesycontinuidaddefunciones actividades complementarias
 
Radio puerto
Radio puertoRadio puerto
Radio puerto
 
Los sentidos
Los sentidosLos sentidos
Los sentidos
 
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  ...CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |  ...
CONSULT 2010 | Duisburg: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung | ...
 
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
CONSULT 2010 | Waldfeucht: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendung |...
 
Perfil de contenidos de comunicaciòn
Perfil de contenidos  de comunicaciòn Perfil de contenidos  de comunicaciòn
Perfil de contenidos de comunicaciòn
 
10 groessten stadten in polen
10 groessten stadten in polen10 groessten stadten in polen
10 groessten stadten in polen
 
Trabajo practico n2 tic
Trabajo practico n2 ticTrabajo practico n2 tic
Trabajo practico n2 tic
 
Nuevas tecnologías educativas
Nuevas tecnologías educativasNuevas tecnologías educativas
Nuevas tecnologías educativas
 
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
Wie Social Media die Sicht auf Ihr Unternehmen verändert und was Sie deswegen...
 

Ähnlich wie Prof. Dr. Anne Koenig: Mediencommunity.de - die Druckbranche erstellt ihr eigenes Wissensnetzwerk

Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
lernet
 
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
Mediencommunity 2.0
 
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Mediencommunity 2.0
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
Ilona Buchem
 
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel MediencommunityGeschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
Mediencommunity 2.0
 
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe ConnectTK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
Viktoria_Gorlov
 
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
Karsten Schmidt
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
lernet
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
lernet
 
Online PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
Online PR Lexikon: Die besten Online PR MedienOnline PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
Online PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
Melanie Tamble
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
lernet
 
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM VerlagslösungSITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
lernet
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
lernet
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Jochen Robes
 
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
Jochen Robes
 
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
Mediencommunity 2.0
 
Onlineschulungen media Imp
Onlineschulungen media ImpOnlineschulungen media Imp
Onlineschulungen media Imp
media_impuls
 
Onlineschulungen media impuls
Onlineschulungen media impulsOnlineschulungen media impuls
Onlineschulungen media impuls
media_impuls
 
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
Hans Rudolf Tremp
 

Ähnlich wie Prof. Dr. Anne Koenig: Mediencommunity.de - die Druckbranche erstellt ihr eigenes Wissensnetzwerk (20)

Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
Dr. Lutz P. Michel: Vernetzung und Aktivierung als Strategie – Lessons Learnt...
 
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
2010 03 18_WIISSENnetworx-Berlin_Schraps Schmidt
 
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
 
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel MediencommunityGeschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
Geschäftsmodelle Branchencommunity Beispiel Mediencommunity
 
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe ConnectTK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
TK Infographik Webinare und eLearning mit Adobe Connect
 
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
10 10 04_siteforum_verlage_buchmesse
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Online PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
Online PR Lexikon: Die besten Online PR MedienOnline PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
Online PR Lexikon: Die besten Online PR Medien
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
SITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM VerlagslösungSITEFORUM Verlagslösung
SITEFORUM Verlagslösung
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
 
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des KonzeptsCorporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
Corporate Learning 2025 – MOOCathon: Vorstellung des Konzepts
 
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
MOOCs & Co.: Was entwickelt sich im Online-Lernen?
 
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
Präsentation mc2.0 bibb preconference rostock goertz 20110525
 
Onlineschulungen media Imp
Onlineschulungen media ImpOnlineschulungen media Imp
Onlineschulungen media Imp
 
Onlineschulungen media impuls
Onlineschulungen media impulsOnlineschulungen media impuls
Onlineschulungen media impuls
 
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
New Blended Learning with Moodle and Web 2.0
 

Mehr von lernet

Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der ZukunftProgramm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
lernet
 
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
lernet
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
lernet
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
lernet
 
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
lernet
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
lernet
 
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
lernet
 
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
lernet
 
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTVPhilip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
lernet
 
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business DesignMartin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
lernet
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
lernet
 
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft von Web 2.0-Tools e...
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft vonWeb 2.0-Tools e...D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft vonWeb 2.0-Tools e...
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft von Web 2.0-Tools e...
lernet
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
lernet
 
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützenDr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
lernet
 
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellenOnno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
lernet
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen . Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen. Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen. Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen . Was geht heute? Ein Ueberblick
lernet
 
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
lernet
 
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
lernet
 
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzenUlrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
lernet
 
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
lernet
 

Mehr von lernet (20)

Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der ZukunftProgramm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
Programm: Virtuelle Raeume - Lernraeume der Zukunft
 
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
Axel Wolpert: Vorstellung - D-ELAN e.V.
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
 
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der PraxisLore Reß: Live Online Training in der Praxis
Lore Reß: Live Online Training in der Praxis
 
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
Inga Geisler: Ich nenne es WEBINAR - und Sie?
 
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
Katja Königstein: Welche Kompetenzen Live-Online-Moderatoren und Trainer benö...
 
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
Lore Reß: Die passende Lösung für jeden Bedarf? Ist mehr einfacher?
 
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
Andreas Gabriel: IT-Sicherheit als hemmender Faktor für E-Learning?
 
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTVPhilip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
Philip Gienandt: Sprachtraining mit Videos am Beispiel von LinguaTV
 
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business DesignMartin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
Martin Lindner: Qualifizierung 2.0 - Weblernen und Social Business Design
 
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und MicrobloggingD-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
D-ELAN Webinar: Twitter und Microblogging
 
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft von Web 2.0-Tools e...
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft vonWeb 2.0-Tools e...D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft vonWeb 2.0-Tools e...
D-ELAN Webinar: Wie E-Learning-Experten heute die Zukunft von Web 2.0-Tools e...
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützenDr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
Dr. Uwe Katzky: Online Veränderungsprozesse unterstützen
 
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellenOnno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
Onno Reiners: E-Learning einfach selbst erstellen
 
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen . Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen. Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: Computergestuetztes Lernen. Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: Computergestuetztes Lernen . Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
Dr. Martina Goehring: Lernet 2.0 - Wie lerne ich mit Web 2.0? Lernen und Wis...
 
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
Dr. Josephine Hofmann: Selbstorganisiertes Lernen 2.0
 
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzenUlrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
Ulrich Winchenbach: Virtuelle Seminare für betriebliche Weiterbildung nutzen
 
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
Betina Koetteritz/ Herbert Pfeiffer: Kennen Sie das Erfolgsrezept fuer e-Lear...
 

Kürzlich hochgeladen

Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
kylerkelson6767
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Wolfgang Geiler
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
MIPLM
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Miguel Delamontagne
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 

Kürzlich hochgeladen (9)

Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Biologiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
Abortion Pills In Dubai☎️ "+971)555095267 " to buy abortion pills in Dubai, A...
 
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - EssenMedizin an der Universität Duisburg - Essen
Medizin an der Universität Duisburg - Essen
 
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
Klimaabkühlung durch die CO2 Kanone, Konvektionskreislauf,Klimaabkühlung stat...
 
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation WurzerMicrosoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
Microsoft Roadshow Stuttgart AI-Presentation Wurzer
 
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-EssenDas Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
Das Chemiestudium an der Universität Duisburg-Essen
 
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
Unterrichten der Programmierung 📚 Python 🐍
 
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg EssenLehramt an der Universität Duisburg Essen
Lehramt an der Universität Duisburg Essen
 

Prof. Dr. Anne Koenig: Mediencommunity.de - die Druckbranche erstellt ihr eigenes Wissensnetzwerk

  • 1. www.mediencommunity.de Die Druckbranche erstellt ihr eigenes Netzwerk Prof. Dr. Anne König Beuth Hochschule für Technik Berlin FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften Studiengang Druck- und Medientechnik
  • 2. Überblick Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe – aber ständig innovativ. Unser Ansatz: branchenbezogenen Netzwerk für: Informieren – kooperieren – qualifizieren im Sinne des Web 2.0 Erste Erfahrungen am Beispiel von Lerngruppen Gruppenkonzept Informelle Lerngruppe: Prüfungswiki Formelle Lerngruppen: Studentisches Seminar und Ausbilderseminar – Thema Druckkalkulation Agenda
  • 3. Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe ….. Quelle: BVDM 2009
  • 4. … . aber ständig innovativ 1969 Bildquellen: Oben links: www.werbedruck-mm.de Mitte und unten: Beuth Hochschule für Technik 2009
  • 5. Von der Druckerei zum crossmedialen Kommunikationsdienstleister Medien- integration Dienstleistungs- integration hoch gering Druckerei Druck- dienstleister gering hoch Dienstleistungs- diversifikation Druck- und Medien- unternehmen Crossmedialer Kommunikations- dienstleister Technologie- diversifikation
  • 7.  
  • 8.  
  • 9.  
  • 10. Projektpartner Online unter: http://www.mediencommunity.de Laufzeit: 2008 – 2011 Relaunch 11./12. 11. 2009 Gefördert von:
  • 11. Unser Ansatz beim Wissensnetzwerk: Informieren – kooperieren - qualifizieren
  • 12. Zugang auch über die Berufe
  • 13. Unser Ansatz beim Wissensnetzwerk: Informieren – kooperieren - qualifizieren
  • 14.  
  • 16. Überblick Unsere Branche: 94 % Kleinst- und Kleinbetriebe – aber ständig innovativ. Unser Ansatz: branchenbezogenen Netzwerk für: Informieren – kooperieren – qualifizieren im Sinne des Web 2.0 Erste Erfahrungen am Beispiel von Lerngruppen Gruppenkonzept Offene Lerngruppe: Prüfungswiki Formelle Lerngruppen: Studentisches Seminar und Ausbilderseminar – Thema Druckkalkulation Agenda
  • 17. Gruppenkonzept Geschlossene Lerngruppe mit einem Moderator Geschlossene Lerngruppe mit mehreren Moderatoren Offene Lerngruppe mit einem Moderator Selbstorganisierte Lerngruppen
  • 18. Offene Lerngruppe mit Moderator: Prüfungswiki
  • 19. Offene Lerngruppe mit Moderator: Abwicklung über Drupal
  • 20. Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr Präsenz: Adobe Connect http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2 Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5 Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
  • 21.  
  • 22. Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr Präsenz: Adobe Connect http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2 Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5 Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
  • 23.  
  • 24. Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr Präsenz: Adobe Connect http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2 Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5 Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
  • 25.  
  • 26. Geschlossene formelle Lerngruppen: Seminare „Kalkulation Druck“ IT-Plattformen in den Seminaren Information Zusammenarbeit E-Learning Inhalte http://vfh185.beuth-hochschule.de/~lernraum/mc2kdr Präsenz: Adobe Connect http://breeze.tfh-berlin.de/medcom2 Zusatzmaterial im Moodle http://moodle.zfamedien.de/moodle/course/view.php?id=5 Weiterführung der Gruppe in http://www.mediencommunity.de
  • 27. Fazit „ Dreiklang“ überzeugt Enger Branchenbezug als Erfolgsfaktor für hochwertige Inhalte der Zuliefererbranche „ Mitmachen“ in formellen Ausbildungssituationen leichter als in informellen Gruppen Hochwertiger User Generated Content auf Creative Common Basis realisitisch Zusammenarbeit Lehramtsstudierende der Branche in Planung
  • 28. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und vielleicht Auf wiedersehen unter: www.mediencommunity.de Das Wissensnetzwerk der Druck- und Medienbranche Prof. Dr. Anne König Beuth Hochschule für Technik Berlin FB I Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften Studiengang Druck- und Medientechnik