SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Intelliact	AG
Siewerdtstrasse 8
CH-8050	Zürich
Tel. +41	(44)	315	67	40
Mail mail@intelliact.ch
Web http://www.intelliact.ch
Product Value	Added - IoT	als	Chance	für	Produktmanager
Dr.	Martin	Probst,	Georgios	Kiouplidis,	Juli	2017	http://plmopenhours.net/	
INTELLIACT	AG
PLM	OPEN	HOURS
“I	think	the	idea	of	smart,	connected	products	will	have	a	dramatic	impact	on	value	
chains	because	we’ve	always	thought	of	the	value	chain	as	being	around	the	product	and	
that	the	product	was	just	a	dumb	stone,	if	you	will,	moving	through	some	smart	value	
chain.	But	now,	the	product’s	actually	a	first-class	participant	in	its	own	value	chain.	It’s	
talking	to	its	creators	in	engineering	and	manufacturing.	It’s	talking	to	the	people	who	are	
supposed	to	service	it.	It’s	talking	to	its	operators.	It’s	even	talking	to	the	sales	and	
marketing	department	about	what	the	customer	is	thinking.”
[James	Heppelmann (CEO	PTC),	Auszug aus Interview	“How	the	Internet	of	Things	could	transform	the	value	chain”,	McKinsey&Company]
Juli	2017
«Digitalisierung»	– es	geht	um	viel	Geld!
n Wertschöpfungspotential	für	Europa	durch	die
«Digitale	Transformation»	1)	in	der	Industrie
n «Gewinnpotential»:	bis	zu	€	1.25	Billionen
n «Verlustpotential»:	bis	zu	€	-605	Milliarden
à Risiko-Szenarien	der	digitalen	Transformation
– Möglicher	Verlust	des	IKT-Wertschöpfungsanteils
– Möglicher	Verlust	der	Kundenschnittstelle
1) Roland	Berger,	Die	Digitale	Transformation	der	Industrie,		Deutschland	(2015)
€	Mia.	
1’250
€	Mia.		
– 605
bis
Zum	Vergleich:		EU-BIP	2015	=	€	Mia.	14’630
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Juli	2017
Die	Motive	für	Digitalisierungs-Massnahmen	aus	Sicht	der	Industrie	sind	vielfältig
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[Ergebnisse	einer	länderübergreifenden	Studie	zum	Thema	Industrie	4.0	
(2016),	Staufen/Inova,	2017]
Im	Vordergrund	stehen	die	
klassischen	Erwartungen	der	
Kostensenkung	durch	
Effizienzsteigerung	und	
Erhöhung	der	Transparenz
Kundenspezifische	Lösungen	sind	
insbesondere	im	Hochlohnland	
Schweiz	wichtig
An	neuen	Geschäftsmodellen	wird	
noch	gearbeitet	
Kundennutzen	ist	noch	nicht	der	
Haupttreiber	
0%																	20% 40%															60%																	80%															100%
Steigerung	der	internen	Effizienz
Transparenz	in	den	Abläufen
z.B.	in	der	Produktion
Kostensenkung
Möglichkeit	zur	wirtschaftlichen	
individualisierten	Fertigung
(Stichwort	Losgrösse	1)
Neue	Geschäftsmodelle
Schnellere	und	bessere	
Managemententscheidungen
Kundenwünsche
87%
88%
77%
79%
71%
61%
58%
45%
32%
35%
23%
24%
16%
30%
Schweiz Deutschland
Juli	2017
Hauptmotive	für	Digitalisierungs-Massnahmen	aus	Sicht	der	Industrie
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Neue Geschäftsmodelle Zusatznutzen für den	Kunden Effizienzsteigerung
Juli	2017
Bausteine	für	die	Umsetzung	von	Digitalisierungsstrategien:	Der	Fokus	liegt	auf	IoT
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGERIT-Tools,	Infrastruktur
&	Technologie
ProzesseProduktdaten	&	-
strukturen
Model-based EngineeringFunktionsstruktur	&	
Requirements
App-PlattformData,	Big	DataInternet	of	Things,	Connectivity Additive	Manufacturing
Vertikale	Integration Condition	Monitoring,	Analyse	&	
Predictions
IT-Security,	AutorisierungHorizontale	Integration
ZustandsdatenStamm- &	Bewegungsdaten
Juli	2017
Tiefere	Kosten	und	kleinere	Abmessungen	von	Elektronikkomponenten	eröffnen	neue	
Möglichkeiten	für	die	Wertsteigerung	von	Produkten
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Kosten von
Elektronikkomponenten
Formfaktor von
Elektronikkomponenten
Energiedichte Stromversorgung
2000 2020
Juli	2017
[http://de.slideshare.net/PeterREgli/lpwan]
Entwicklungen im Bereich Low-Power	
Kommunikationstechnologien
Technologien entwickeln sich schneller als die	Menschen	folgen können
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[https://www.slideshare.net/MarkBrill/the-internet-of-useless-things-and-how-to-avoid-it]
Juli	2017
Beispiel:	„Smarter“	Biertank
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[netzwoche.ch]
Neues	Geschäftsmodell
_keines
Zusatznutzen	für	den	Kunden
_Kontinuität	im	Ausschank
_Vereinfachung	Bestellprozess
Effizienzsteigerung
_Automatisierter Bestellprozess
Juli	2017
Beispiel:	„Smartes“	Bett
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[http://www.elitebeds.ch/de/hotels/services.html]
Neues	Geschäftsmodell
_Verkauf	effektiver	Nutzung
Zusatznutzen	für	den	Kunden
_reduziertes	finanzielles	Risiko
_optimale	Bewirtschaftung
Effizienzsteigerung
_optimierte	Logistik
Juli	2017
Beispiel:	„Smarter“	Container
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[https://www.adnexo.ch/]
Neues	Geschäftsmodell
_Entsorgungsgebühr	gemäss	
Verursacherprinzip
Zusatznutzen	für	den	Kunden
_niedrigere	Kosten
_weniger	Lärm
_weniger	Schadstoffemissionen
Effizienzsteigerung
_Vermeidung von	Leerfahrten
Juli	2017
Beispiel:	Fern-Upgrade	der	Software	über	ein	IoT-Modul
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
[https://www.slideshare.net/MarkBrill/the-internet-of-useless-things-and-how-to-avoid-it]
Neues	Geschäftsmodell
_Verkauf	von	Apps	für	die	
Freischaltung	von	Funktionen
Zusatznutzen	für	den	Kunden
_Zusatzfunktionen
_Updates/Wartung	ohne	
Garagenbesuch
Effizienzsteigerung
_Weniger Werkstattbesuche
Juli	2017
Ziel ist die	Verringerung des	Gaps	zwischen Technologie und	Business
n Grundsätzlich	kann	jeder	physische	Gegenstand	an	das	Internet	angebunden	werden
n Preise	und	Grösse	der	Hardware,	die	für	IoT benötigt	wird,	werden	weiter	sinken
n Die	Möglichkeiten,	einen	physikalischen	Gegenstand	ans	Internet	anzuschliessen,	werden	
weiter	ausgebaut
n Die	Zeit	ist	reif,	sich	über	dieses	Thema	Gedanken	zu	machen,	um	Potenziale	zu	erkennen	und	
die	eigene	Position	im	Markt	zu	sichern	und	zu	stärken	(neue	Geschäftsmodelle,	Zusatznutzen	
für	den	Kunden,	Effizienzsteigerung,	etc.)
n Der	Gap	zwischen	Technologie	und	Business	kann	durch	eine	breite	Abstützung	des	
Verständnisses	für	Aspekte	der	Digitalisierung	verringert	werden.	Dabei	spielt	das	
Produktmanagement	eine	zentrale	Rolle.
PRODUCT	VALUE	ADDED	– IOT	ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Juli	2017
“Who	in	our	engineering	department	understands	that	technology	stack?	You	know,	not	
many.	Maybe	you	turn	to	your	IT	department;	it’s	actually	more	like	what	they	do.	Maybe	
you’re	going	to	have	to	get	your	IT	department	involved	in	engineering	your	next-
generation	product.	My	advice	would	be	to	try	to	understand	the	layers	of	the	
technology	stack,	try	to	get	to	the	point	where	you	are	going	to	really	add	value.	Putting	
sensors	in	your	products,	collecting	data	within	your	products	— you	can	add	a	lot	of	
value	there.”
[James	Heppelmann (CEO	PTC),	Auszug aus Interview	“How	the	Internet	of	Things	could	transform	the	value	chain”,	McKinsey&Company]
Juli	2017
Start	Small	– Think	Big
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
«Connectivity»	mittels	Internet	of	Things
Basis:
§ Smart	Product
§ Abbildung	von	
«Funktionen»
[B.	Koerber,	AccentureDigital,	Neue	Geschäftsmodelle	in	der	Industrie,	Industrie	2015]
Die	technologische	
Umsetzung	ist	nur	die	
eine	Seite.
Wichtig	ist	vor	allem	
eine	klare	Zielsetzung	
sowie	eine	gute	
Konzeption	der	
Integration,	um	den	
gewünschten	Nutzen	
zu	erreichen.
Juli	2017
Learning	by Doing:	Eintägiger	Hands-On	Workshop	mit	einem	spielerischen	Zugang	zu	IoT
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Warum?
Erfahrungen	zeigen,	dass	erst	die	aktive	(spielerische)	Auseinandersetzung	mit	neuen	
Technologien	die	nötigen	Voraussetzungen	schafft,	um	Potentiale	für	Zusatznutzen	an	
Produkten	erkennen	und	erarbeiten	zu	können.
Was?
Aus	diesem	Grund	hat	Intelliact	einen	Workshop	entwickelt,	welcher	auf	spielerische	Art	und	
Weise	die	Grundkonzepte	von	IoT vermittelt.
Im	Rahmen	des	eintägigen	Workshops	werden	nebst	kurzen	theoretischen	Blöcken	in	kleinen	
Gruppen	ein	bis	zwei	Anwendungsfälle	in	einer	vorbereiteten	Hardware-Umgebung	realisiert.
Je	nach	Situation	kann	auch	ein	realer	Anwendungsfall	des	Kunden	als	Grundlage	dienen.
Wie?
Im	Workshop	wird	auch	erörtert,	welche	Grundlagen	geschaffen	werden	müssen,	um	neue	
Technologien	wie	IoT in	den	Product-Lifecycle des	eigenen	Unternehmens	integrieren	zu	
können.
Juli	2017
Workshopagenda
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Einführung	in	die	Welt	von	Smart	Products	(1h)
Möglichkeiten	und	Grenzen	von	Smart	Products
Einführung	in	die	Technologie	und	die	verwendeten	Bausteine	(2-3h)
Realisierung	eines	einfachen	Beispiels	mit	bereitgestellter	Hardware
Umsetzung	eines	konkreten	Anwendungsfalls	(3h)
Teilnehmer	setzen	in	Gruppen	einen	einfachen	Anwendungsfall	um
Lifecycle Integration	und	nächste	Schritte	(1h)
Klärung,	welche	Randbedingungen	für	einen	erfolgreichen	Einsatz	von	IoT geschaffen	werden	müssen
Juli	2017
Zielgruppe	und	Fokus
n Der	Workshop	richtet sich primär an	das	Produktmanagement,	welches	die	Schnittstelle
zwischen Markt und	Technik wahrnimmt,	jedoch auch an	alle anderen interessierten
Disziplinen
n Der	Workshop	vermittelt auf	spielerische Art	und	Weise	die	Grundkonzepte von	IoT
n Wenngleich technische Elemente zum Einsatz kommen,	liegt der	Fokus bewusst nicht auf	der	
Ebene von	Bits	und	Bytes
n Technische Vorkenntnisse sind keine nötig
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Juli	2017
Der	Weg vom Product	zum Smart	Product	und	die	Auswirkungen auf	das	Digital	Product
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Service
Engineering
Sales
DIGITAL
PRODUCT
Product Smart	Product Internet	of Things
Juli	2017
[B.	Koerber,	AccentureDigital,	Neue	Geschäftsmodelle	in	der	Industrie,	Industrie	2015]
Intelliact kann	Sie	in	der	Konzeption	und	Integration	von	IoT Projekten	unterstützen
PRODUCT VALUE	ADDED – IOT ALS	CHANCE	FÜR	PRODUKTMANAGER
Kompetenz
Wir	sind	führend	in	der	Einordnung	neuer	Technologien	sowie	den	Möglichkeiten	der	Digitalisierung
Lehre
Wir	schaffen	mit	einem	einfach	zu	verstehendem	Workshop	das	Verständnis	zum	Thema	IoT und	
dessen	Potentiale
Einordnung
Wir	wissen,	welche	Grundvoraussetzungen	in	Strukturen,	Prozesse	und	Systemen	geschaffen	werden	
müssen,	um	IoT Projekte	realisieren
Partner
Wir	begleiten	Sie	in	der	Umsetzung	Ihrer	Ideen
Juli	2017
Juli	2017
Bei	Interesse	an	der	Durchführung	eines	Workshops	in	Ihrem	Unternehmen	
melden	Sie	sich	bei	uns:
Intelliact	AG
Siewerdtstrasse 8
CH-8050	Zürich
Tel. +41	(44)	315	67	40
Mail mail@intelliact.ch
Web http://www.intelliact.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
Intelliact AG
 
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - MehrsprachigkeitPLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
Intelliact AG
 
IT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital CommerceIT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital Commerce
Intelliact AG
 
CAD/PDM: Datenmigration
CAD/PDM: DatenmigrationCAD/PDM: Datenmigration
CAD/PDM: Datenmigration
Intelliact AG
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile ProduktentwicklungPLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
Intelliact AG
 
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
PLM Open Hours - Visualisieren von VeränderungenPLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
PLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
Intelliact AG
 
PLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital CommercePLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital Commerce
Intelliact AG
 
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der Dokumentation
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der DokumentationPLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der Dokumentation
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der DokumentationIntelliact AG
 
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kannMachine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Intelliact AG
 
PLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der ZukunftPLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der Zukunft
Intelliact AG
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Intelliact AG
 
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-RealityMarktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
Intelliact AG
 
Produktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
Produktdaten für die digitale VerkaufskommunikationProduktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
Produktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
Intelliact AG
 

Was ist angesagt? (20)

PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
 
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
Das Internet der Dinge – Was bedeutet dies für PLM?
 
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - MehrsprachigkeitPLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
 
IT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital CommerceIT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital Commerce
 
CAD/PDM: Datenmigration
CAD/PDM: DatenmigrationCAD/PDM: Datenmigration
CAD/PDM: Datenmigration
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
 
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile ProduktentwicklungPLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
PLM Open Hours - Agile Produktentwicklung
 
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
 
PLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
PLM Open Hours - Visualisieren von VeränderungenPLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
PLM Open Hours - Visualisieren von Veränderungen
 
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
 
PLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital CommercePLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital Commerce
 
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
 
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der Dokumentation
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der DokumentationPLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der Dokumentation
PLM Open Hours - Projektfortschrittsübersicht anhand der Dokumentation
 
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kannMachine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
 
PLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der ZukunftPLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der Zukunft
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
 
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-RealityMarktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
 
Produktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
Produktdaten für die digitale VerkaufskommunikationProduktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
Produktdaten für die digitale Verkaufskommunikation
 
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
PLM Open Hours - Durchgängige Produktstrukturen als zentrales Element der Dig...
 

Ähnlich wie Product Value Added - IoT als Chance für Produktmanager

Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Rising Media Ltd.
 
Bat40 Programmheft
Bat40 ProgrammheftBat40 Programmheft
Bat40 Programmheft
BATbern
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Jan Rodig
 
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Christoph Kalt
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Rising Media Ltd.
 
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Thomas Schulz
 
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
 
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
anthesis GmbH
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigung
Maria Willamowius
 
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
TANNER AG
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo AG
 
XProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project ManagementXProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project Management
Herbert Wagger
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015
ICV_eV
 
Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch HandoutIndustry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
IndustrymeetsMakers
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Hans-Dieter Zimmermann
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
bhoeck
 

Ähnlich wie Product Value Added - IoT als Chance für Produktmanager (20)

Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
 
Bat40 Programmheft
Bat40 ProgrammheftBat40 Programmheft
Bat40 Programmheft
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
 
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
 
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
[DE] Panel-Diskussion "Kampffmeyers Stammtisch" | DMS EXPO 2013
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
 
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
 
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
2017-05 PM VDC weiter auf Wachstumskurs
 
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
Informationen zum fachkongress connect to the cloud 2015
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigung
 
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
Keynote: Virtual Engineering als Tagesgeschäft | DOKU-FORUM 2015
 
Atizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation ManagerAtizo für Cert. Innovation Manager
Atizo für Cert. Innovation Manager
 
XProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project ManagementXProject - Social and Analytical Project Management
XProject - Social and Analytical Project Management
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015Big data-konferenz 2015
Big data-konferenz 2015
 
Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch HandoutIndustry meets Makers Medien-Brunch Handout
Industry meets Makers Medien-Brunch Handout
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
 

Mehr von Intelliact AG

Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für SieSaasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Intelliact AG
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Intelliact AG
 
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - WebinarEffizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Intelliact AG
 
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Intelliact AG
 
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für CompliancethemenWerkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Intelliact AG
 
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtigerService-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Intelliact AG
 
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-DatenMehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Intelliact AG
 
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM ProjektenQuantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Intelliact AG
 
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Intelliact AG
 
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-KontextCompliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Intelliact AG
 
PLM-Zukunftsthemen
PLM-ZukunftsthemenPLM-Zukunftsthemen
PLM-Zukunftsthemen
Intelliact AG
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Intelliact AG
 
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante AspektePDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
Intelliact AG
 
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)CommerceSo verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
Intelliact AG
 
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, ChancenLow-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Intelliact AG
 
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden könnenMehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Intelliact AG
 
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen InterfacesCloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Intelliact AG
 
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-WechselPDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
Intelliact AG
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
Intelliact AG
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
Intelliact AG
 

Mehr von Intelliact AG (20)

Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für SieSaasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
 
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - WebinarEffizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
 
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
 
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für CompliancethemenWerkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
 
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtigerService-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
 
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-DatenMehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
 
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM ProjektenQuantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
 
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
 
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-KontextCompliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-Kontext
 
PLM-Zukunftsthemen
PLM-ZukunftsthemenPLM-Zukunftsthemen
PLM-Zukunftsthemen
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
 
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante AspektePDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
 
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)CommerceSo verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
 
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, ChancenLow-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
 
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden könnenMehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
 
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen InterfacesCloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
 
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-WechselPDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
 

Product Value Added - IoT als Chance für Produktmanager