SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
DIETZ Consultants Berlin | Wallenhorst | Nanjing | Boston | Pune www.dietz-consultants.com
·
Pressemitteilung
20. März 2017
12. Osnabrücker FMEA-Forum 29./30.03.2017
Wichtigste Plattform zum Erfahrungsaustausch
FMEA aus Sicht der Unternehmen
Die Fachveranstaltung „Osnabrücker FMEA-Forum“ ist als wichtigste Plattform des
Erfahrungsaustausches zwischen Anwendern und Experten im Bereich der
Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse weiter auf Erfolgskurs. Das Forum steuert in
diesem Jahr auf einen neuen Rekord bezüglich Anmeldezahlen zu.
Die Veranstaltung von Gastgeber Winfried Dietz, Dietz Consultants, wird in diesem
Jahr noch internationaler durch die Möglichkeit der Simultanübersetzung ins Englische.
Durch diese Maßnahme haben vielzählige internationale Kunden, Interessenten und
Partner die Möglichkeit teilzunehmen und ihr Wissen zu vertiefen.
Mit innovativen Lösungen rund um die Fehlermöglichkeits- und
Einflussanalyse (FMEA) und einer interaktiven Beteiligung der Teilnehmer ist das
diesjährige Forum wieder ein Meilenstein rund um die aktuellen Trends und
Zukunftsanforderungen im Bereich Risikomanagement und Funktionale Sicherheit.
Herr Martin Kolkenbrock, RWTH Aachen, Chair of Production Engineering of E-
Mobility Components (PEM) wird über die FMEA als „Jedermann-Werkzeug“ mit Beispiel
aus der Elektromobilität berichten.
Dr. Wilhelm Floer, von der Vorwerk Elektrowerke GmbH berichtet in seinem Vortrag über
Best Practice bei der FMEA im Hausgerätesektor und die Entwicklung und die
Anforderungen eines Kultproduktes. Er tritt den Beweis an, dass der FMEA auch außerhalb
des Automotive-Sektors eine hohe Bedeutung zukommt.
Herr Nenad Bartolic von der Festo AG beschäftigt sich in seinem Beitrag über den Spagat
zwischen dreigliedrigen Fehlerketten und Struktur des Formblattes. Weiterhin zeigt
er den Nutzen einer gehaltvollen Funktions- und Fehlerbeschreibung auf und geht
auf System-und Design-FMEA ein.
DIETZ Consultants Berlin | Wallenhorst | Nanjing | Boston | Pune www.dietz-consultants.com
·
Pressemitteilung
20. März 2017
Frau Corinna Kießling von Key Safety Systems Deutschland GmbH zeigt in Ihrer
Präsentation welche globalen Implementierungstrategien in einer schnell wachsenden
Fima umgesetzt wurden. Dies im Spagat zwischen unterschiedlichen Kulturen,
unterschiedlichen Produkten und Prozeduren und einer umfassenden Kommunikation
Ralf Wohlleben von Porsche Engineering Services GmbH stellt gemeinsam mit Winfried
Dietz eine Neuerung vor, das FMEA-WEB-FORUM, und daneben ein kleines Tool zur
Vereinfachung der täglichen Arbeit und einer Art Wissensdatenbank.
Besondere Aufmerksamkeit dürfte der Vortrag von Herrn Oliver Kukuk,
Schäffler Technologies AG finden. Er referiert über die Bemühungen und Ergebnisse der
Zusammenarbeit der AIAG (Automotive Industry Action Group) und des VDA (Verband der
Automobilindustrie e. V.) Erstmalig haben beide Verbände sich auf ein gemeinsames
Vorgehen geeinigt, das deutliche Veränderungen im Regelwerk der FMEA bedeuten wird.
Weitere Praxisvorträge und interaktive Bestandteile werten die Veranstaltung auf und
vermitteln den Teilnehmer einen großen Nutzen für Ihre tägliche Arbeit.
Über das Zuverlässigkeitsmanagement berichtet Dr. Andreas Braasch vom Institut für
Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement in Zusammenarbeit mit Patrick Glöckner von
BPW Bergische Achsen KG. Der Praxisbeitrag zeigt Anwendungsbeispiele und weist auf
Grenzen hin, an die herkömmliche Qualitätsmanagementmethoden stoßen. Insbesondere
geht es in diesem Vortrag um die Veränderungen eines OEM zum Full-Service-Anbieter.
Dr. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität, referiert über agiles
Qualitätsmanagement im Bereich FMEA. In seinem Beitrag geht er auf die agile Produkt-
und Prozessentwicklung mit Scrum und Design Thinking ein. Er zeigt Wege und Ansätze
für die FMEA in diesem Umfeld.
Weitere Praxisvorträge, viele Möglichkeiten zum Netzwerken und interaktive Bestandteile
werten die Veranstaltung auf und vermitteln den Teilnehmer einen großen Nutzen für Ihre
tägliche Arbeit.
Diese Pressemitteilungen und weitere finden Sie unter
www.ub-dietz.com/unternehmen/pressemeldungen
oder kontaktieren Sie uns unter
Phone +49 5407 81 86 40
info@dietz-consultants.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum

VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2006-04VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2008-02
VDC Newsletter 2008-02VDC Newsletter 2008-02
VDC Newsletter 2006-12
VDC Newsletter 2006-12VDC Newsletter 2006-12
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
Tanja Böttcher
 
VDC Newsletter 2010-05
VDC Newsletter 2010-05VDC Newsletter 2010-05
VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02VDC Newsletter 2009-02
Software Asset Management Strategies 2014 Rückblick
Software Asset Management Strategies 2014 RückblickSoftware Asset Management Strategies 2014 Rückblick
Software Asset Management Strategies 2014 Rückblick
Maria Willamowius
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
bhoeck
 
Smart Variant.con 2014 - Interviews
Smart Variant.con 2014 - InterviewsSmart Variant.con 2014 - Interviews
Smart Variant.con 2014 - Interviews
Maria Willamowius
 
VDC Newsletter 2009-10
VDC Newsletter 2009-10VDC Newsletter 2009-10
Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013Maria Willamowius
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PR
Maria Willamowius
 
VDC Newsletter 2009-09
VDC Newsletter 2009-09VDC Newsletter 2009-09
Rückblick - Smart Variant.CON 2013
Rückblick -  Smart Variant.CON 2013Rückblick -  Smart Variant.CON 2013
Rückblick - Smart Variant.CON 2013
Maria Willamowius
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
Fraunhofer IFF
 
VDC Newsletter 2011-10
VDC Newsletter 2011-10VDC Newsletter 2011-10
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
argvis GmbH
 
Icv cc2014 ausstellerbroschuere
Icv cc2014 ausstellerbroschuereIcv cc2014 ausstellerbroschuere
Icv cc2014 ausstellerbroschuereICV_eV
 
VDC Newsletter 2009-03
VDC Newsletter 2009-03VDC Newsletter 2009-03

Ähnlich wie Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum (20)

VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2006-04VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2006-04
 
VDC Newsletter 2008-02
VDC Newsletter 2008-02VDC Newsletter 2008-02
VDC Newsletter 2008-02
 
VDC Newsletter 2006-12
VDC Newsletter 2006-12VDC Newsletter 2006-12
VDC Newsletter 2006-12
 
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in LeipzigIBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
IBS QMS:expertenkreis 2015 in Leipzig
 
VDC Newsletter 2010-05
VDC Newsletter 2010-05VDC Newsletter 2010-05
VDC Newsletter 2010-05
 
VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10
 
VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02VDC Newsletter 2009-02
VDC Newsletter 2009-02
 
Software Asset Management Strategies 2014 Rückblick
Software Asset Management Strategies 2014 RückblickSoftware Asset Management Strategies 2014 Rückblick
Software Asset Management Strategies 2014 Rückblick
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
 
Smart Variant.con 2014 - Interviews
Smart Variant.con 2014 - InterviewsSmart Variant.con 2014 - Interviews
Smart Variant.con 2014 - Interviews
 
VDC Newsletter 2009-10
VDC Newsletter 2009-10VDC Newsletter 2009-10
VDC Newsletter 2009-10
 
Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013Smart Product & Process Engineering Minds 2013
Smart Product & Process Engineering Minds 2013
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PR
 
VDC Newsletter 2009-09
VDC Newsletter 2009-09VDC Newsletter 2009-09
VDC Newsletter 2009-09
 
Rückblick - Smart Variant.CON 2013
Rückblick -  Smart Variant.CON 2013Rückblick -  Smart Variant.CON 2013
Rückblick - Smart Variant.CON 2013
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
 
VDC Newsletter 2011-10
VDC Newsletter 2011-10VDC Newsletter 2011-10
VDC Newsletter 2011-10
 
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
22. Jahrestagung: Die MainDays finden vom 23./24.11.21 in Berlin statt
 
Icv cc2014 ausstellerbroschuere
Icv cc2014 ausstellerbroschuereIcv cc2014 ausstellerbroschuere
Icv cc2014 ausstellerbroschuere
 
VDC Newsletter 2009-03
VDC Newsletter 2009-03VDC Newsletter 2009-03
VDC Newsletter 2009-03
 

Pressemitteilung zum 12. Osnabrücker FMEA-Forum

  • 1. DIETZ Consultants Berlin | Wallenhorst | Nanjing | Boston | Pune www.dietz-consultants.com · Pressemitteilung 20. März 2017 12. Osnabrücker FMEA-Forum 29./30.03.2017 Wichtigste Plattform zum Erfahrungsaustausch FMEA aus Sicht der Unternehmen Die Fachveranstaltung „Osnabrücker FMEA-Forum“ ist als wichtigste Plattform des Erfahrungsaustausches zwischen Anwendern und Experten im Bereich der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse weiter auf Erfolgskurs. Das Forum steuert in diesem Jahr auf einen neuen Rekord bezüglich Anmeldezahlen zu. Die Veranstaltung von Gastgeber Winfried Dietz, Dietz Consultants, wird in diesem Jahr noch internationaler durch die Möglichkeit der Simultanübersetzung ins Englische. Durch diese Maßnahme haben vielzählige internationale Kunden, Interessenten und Partner die Möglichkeit teilzunehmen und ihr Wissen zu vertiefen. Mit innovativen Lösungen rund um die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) und einer interaktiven Beteiligung der Teilnehmer ist das diesjährige Forum wieder ein Meilenstein rund um die aktuellen Trends und Zukunftsanforderungen im Bereich Risikomanagement und Funktionale Sicherheit. Herr Martin Kolkenbrock, RWTH Aachen, Chair of Production Engineering of E- Mobility Components (PEM) wird über die FMEA als „Jedermann-Werkzeug“ mit Beispiel aus der Elektromobilität berichten. Dr. Wilhelm Floer, von der Vorwerk Elektrowerke GmbH berichtet in seinem Vortrag über Best Practice bei der FMEA im Hausgerätesektor und die Entwicklung und die Anforderungen eines Kultproduktes. Er tritt den Beweis an, dass der FMEA auch außerhalb des Automotive-Sektors eine hohe Bedeutung zukommt. Herr Nenad Bartolic von der Festo AG beschäftigt sich in seinem Beitrag über den Spagat zwischen dreigliedrigen Fehlerketten und Struktur des Formblattes. Weiterhin zeigt er den Nutzen einer gehaltvollen Funktions- und Fehlerbeschreibung auf und geht auf System-und Design-FMEA ein.
  • 2. DIETZ Consultants Berlin | Wallenhorst | Nanjing | Boston | Pune www.dietz-consultants.com · Pressemitteilung 20. März 2017 Frau Corinna Kießling von Key Safety Systems Deutschland GmbH zeigt in Ihrer Präsentation welche globalen Implementierungstrategien in einer schnell wachsenden Fima umgesetzt wurden. Dies im Spagat zwischen unterschiedlichen Kulturen, unterschiedlichen Produkten und Prozeduren und einer umfassenden Kommunikation Ralf Wohlleben von Porsche Engineering Services GmbH stellt gemeinsam mit Winfried Dietz eine Neuerung vor, das FMEA-WEB-FORUM, und daneben ein kleines Tool zur Vereinfachung der täglichen Arbeit und einer Art Wissensdatenbank. Besondere Aufmerksamkeit dürfte der Vortrag von Herrn Oliver Kukuk, Schäffler Technologies AG finden. Er referiert über die Bemühungen und Ergebnisse der Zusammenarbeit der AIAG (Automotive Industry Action Group) und des VDA (Verband der Automobilindustrie e. V.) Erstmalig haben beide Verbände sich auf ein gemeinsames Vorgehen geeinigt, das deutliche Veränderungen im Regelwerk der FMEA bedeuten wird. Weitere Praxisvorträge und interaktive Bestandteile werten die Veranstaltung auf und vermitteln den Teilnehmer einen großen Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Über das Zuverlässigkeitsmanagement berichtet Dr. Andreas Braasch vom Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement in Zusammenarbeit mit Patrick Glöckner von BPW Bergische Achsen KG. Der Praxisbeitrag zeigt Anwendungsbeispiele und weist auf Grenzen hin, an die herkömmliche Qualitätsmanagementmethoden stoßen. Insbesondere geht es in diesem Vortrag um die Veränderungen eines OEM zum Full-Service-Anbieter. Dr. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität, referiert über agiles Qualitätsmanagement im Bereich FMEA. In seinem Beitrag geht er auf die agile Produkt- und Prozessentwicklung mit Scrum und Design Thinking ein. Er zeigt Wege und Ansätze für die FMEA in diesem Umfeld. Weitere Praxisvorträge, viele Möglichkeiten zum Netzwerken und interaktive Bestandteile werten die Veranstaltung auf und vermitteln den Teilnehmer einen großen Nutzen für Ihre tägliche Arbeit. Diese Pressemitteilungen und weitere finden Sie unter www.ub-dietz.com/unternehmen/pressemeldungen oder kontaktieren Sie uns unter Phone +49 5407 81 86 40 info@dietz-consultants.com