SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bundesscherzamt  Außenstelle Düsseldorf  Immermannstr. 13  40210 Düsseldorf
Telefon 0211 / 9350640  Telefax 0211 / 9350699  www.bundesscherzamt.de
PRESSEMELDUNG
Besuch der Bundeskanzlerin in Utrecht
Im Rahmen der Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen wird eine hochrangig besetzte
Wirtschaftsdelegation unter Leitung von Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel die Stadt Utrecht in
den Niederlanden besuchen. Die Delegation des Bundesaußenministeriums sowie des
Wirtschaftsministeriums von Nordrhein-Westfalen wird die Gelegenheit nutzen, um den
aktiven Gedankenaustausch mit Vertretern der niederländischen Wirtschaft weiter voranzutreiben.
Dieses Mal wurde die Stadt Utrecht als Veranstaltungsort gewählt. Grund dafür ist zum einen die
Entscheidung der Stadt Utrecht, um zukünftig starke Beziehungen mit der deutschen Wirtschaft,
Unternehmen und Investoren zu knüpfen. Zum anderen ist die traditionelle starke und zentrale Rolle
Utrechter Unternehmen im stark wachsenden deutsch-niederländischen Handel hervorzuheben.
Auch die deutschen Wirtschaftsvertreter kommen mit einer klaren Zielstellung nach Utrecht.
Kontakte aufbauen und vertiefen mit innovativen und international erfolgreichen Utrechter
Unternehmen. Vor allem die Bereiche ICT, Life Sciences und Nachhaltigkeit gehören zu den zentralen
Themenbereichen. In diesem Rahmen wird von Gateway to Germany, einem deutsch-
niederländischen Exportberatungsunternehmen mit Hauptsitz in Utrecht, ein meet & greet
organisiert. Utrechter Unternehmen wird die Möglichkeit geboten, um innovative Produkte und
Lösungen in Anwesenheit der Bundeskanzlerin an die Vertreter der deutschen Wirtschaft zu
präsentieren.
Die Veranstaltung wird am 01.04.2015 ab 10.45 Uhr in „Het Hoogeland“, Museumlaan 2, Utrecht
stattfinden. Anschließend ist ein gemeinsames Mittagessen geplant, wobei weitere Themen der
europäischen Zusammenarbeit in Innovation und Forschung & Entwicklung besprochen werden.
Informationen zur Organisation der Tagesveranstaltung (auch auf Niederländisch) sind verfügbar
über den Pressesprecher der Veranstaltung. (Enrico Kretschmar, Tel. +49 211 9350640).
Weitere Presseinformationen sind verfügbar über die Online-Mediathek des Bundesscherzamtes.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdfPRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Bedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
Bedeutung einer Messehostess in DüsseldorfBedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
Bedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
UCM Hostess
 
мюнхен
мюнхенмюнхен
мюнхен
dinara1t
 
ABA Headquarterbroschüre
ABA HeadquarterbroschüreABA Headquarterbroschüre
ABA Headquarterbroschüre
ABA - Invest in Austria
 
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems
 
19-10 SUXXEED.pdf
19-10 SUXXEED.pdf19-10 SUXXEED.pdf
24-09 Wohanka.pdf
24-09 Wohanka.pdf24-09 Wohanka.pdf
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (10)

PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdfPRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
PRESSEMITTEILUNG_EVM.pdf
 
Bedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
Bedeutung einer Messehostess in DüsseldorfBedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
Bedeutung einer Messehostess in Düsseldorf
 
мюнхен
мюнхенмюнхен
мюнхен
 
ABA Headquarterbroschüre
ABA HeadquarterbroschüreABA Headquarterbroschüre
ABA Headquarterbroschüre
 
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
12-10 Bayerischer Gründerpreis 2010.pdf
 
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Tourismus Gesamtübersicht 2013
 
19-10 SUXXEED.pdf
19-10 SUXXEED.pdf19-10 SUXXEED.pdf
19-10 SUXXEED.pdf
 
Unternehmerbuch 29
Unternehmerbuch 29Unternehmerbuch 29
Unternehmerbuch 29
 
24-09 Wohanka.pdf
24-09 Wohanka.pdf24-09 Wohanka.pdf
24-09 Wohanka.pdf
 
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
2011-PM-13-11-DüsseldorffürPressebox.pdf
 

Andere mochten auch

презентация глобуса
презентация глобусапрезентация глобуса
презентация глобуса
All4gift
 
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013 V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
Ana José Varela
 
Actividad N°2 I
Actividad N°2 IActividad N°2 I
Actividad N°2 I
Diego Alvarado
 
Langues et littératures 2.0
Langues et littératures 2.0Langues et littératures 2.0
Langues et littératures 2.0
Eva Simon
 
Aparell digestiu
Aparell digestiuAparell digestiu
Aparell digestiu
musiketa
 
Mark bernstein 310 potter rd
Mark bernstein 310 potter rdMark bernstein 310 potter rd
Mark bernstein 310 potter rd
Mark Bernstein
 
Presentacion inicio año 2013
Presentacion inicio año 2013Presentacion inicio año 2013
Presentacion inicio año 2013
María Fernández
 
Maquinas simples quinto año
Maquinas simples quinto añoMaquinas simples quinto año
Maquinas simples quinto año
Cecilia Perez
 
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_AudienceODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
Dr. Terrence E. Maltbia
 
Paralympia x-breikki alakoulut
Paralympia x-breikki alakoulutParalympia x-breikki alakoulut
Paralympia x-breikki alakoulut
Leena Kummu
 
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
Sébastien Levert
 
[Slideshare] Evolution of B2B Payments
[Slideshare] Evolution of B2B Payments[Slideshare] Evolution of B2B Payments
[Slideshare] Evolution of B2B Payments
AvidXchangeAutomation
 
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
esteban garcilazo
 
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice - 2015 Internation...
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice -  2015 Internation...Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice -  2015 Internation...
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice - 2015 Internation...
EduSkills OECD
 
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
Đậu Thành
 

Andere mochten auch (16)

презентация глобуса
презентация глобусапрезентация глобуса
презентация глобуса
 
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013 V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
V2 talento y los talentos 2 4 de febrero de 2013
 
Actividad N°2 I
Actividad N°2 IActividad N°2 I
Actividad N°2 I
 
Langues et littératures 2.0
Langues et littératures 2.0Langues et littératures 2.0
Langues et littératures 2.0
 
Aparell digestiu
Aparell digestiuAparell digestiu
Aparell digestiu
 
Mark bernstein 310 potter rd
Mark bernstein 310 potter rdMark bernstein 310 potter rd
Mark bernstein 310 potter rd
 
Presentacion inicio año 2013
Presentacion inicio año 2013Presentacion inicio año 2013
Presentacion inicio año 2013
 
Maquinas simples quinto año
Maquinas simples quinto añoMaquinas simples quinto año
Maquinas simples quinto año
 
แผนยุทธศาสตร์
แผนยุทธศาสตร์แผนยุทธศาสตร์
แผนยุทธศาสตร์
 
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_AudienceODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
ODN_NYC_Maltbia_3.26.15_Audience
 
Paralympia x-breikki alakoulut
Paralympia x-breikki alakoulutParalympia x-breikki alakoulut
Paralympia x-breikki alakoulut
 
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
Introduction à AngularJS dans un contexte Office365
 
[Slideshare] Evolution of B2B Payments
[Slideshare] Evolution of B2B Payments[Slideshare] Evolution of B2B Payments
[Slideshare] Evolution of B2B Payments
 
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
Memoria descriptiva INDECI - EDIFICIO MULTIFAMILIAR 6 PISOS
 
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice - 2015 Internation...
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice -  2015 Internation...Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice -  2015 Internation...
Implementing Highly Effective Teacher Policy and Practice - 2015 Internation...
 
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
Đề Cương ôn tập thi hk1 môn công nghệ 11,12
 

Ähnlich wie Pressemeldung

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014 Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
DIHK, Referat für Digitale Kommunikation im AHK-Netz
 
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, FachkräfteNr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und KlimaschutzNr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
ISH2013_PIFörderareal.pdf
ISH2013_PIFörderareal.pdfISH2013_PIFörderareal.pdf
ISH2013_PIFörderareal.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_7.pdf
PM_7.pdfPM_7.pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdfPM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM MIPIM 2012.pdf
PM MIPIM 2012.pdfPM MIPIM 2012.pdf
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in OstdeutschlandNUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
Unternehmerverband Brandenburg-Berlin e.V.
 

Ähnlich wie Pressemeldung (11)

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014 Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
Die Deutsch-Norwegische Handelskammer Stand März 2014
 
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, FachkräfteNr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
Nr. 4/2022 Fachkräfte, Fachkräfte, Fachkräfte
 
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und KlimaschutzNr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nr. 1/2022 - Nachhaltigkeit und Klimaschutz
 
ISH2013_PIFörderareal.pdf
ISH2013_PIFörderareal.pdfISH2013_PIFörderareal.pdf
ISH2013_PIFörderareal.pdf
 
PM_7.pdf
PM_7.pdfPM_7.pdf
PM_7.pdf
 
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdfPM_Kreative_Quartiere[1].pdf
PM_Kreative_Quartiere[1].pdf
 
PM MIPIM 2012.pdf
PM MIPIM 2012.pdfPM MIPIM 2012.pdf
PM MIPIM 2012.pdf
 
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
NUVO - Nr. 3/2019 - Kommt die Energiewende in Ostdeutschland?
 
Ttg kooperationen kl-v01 (1)
Ttg kooperationen kl-v01 (1)Ttg kooperationen kl-v01 (1)
Ttg kooperationen kl-v01 (1)
 
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in OstdeutschlandNUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
NUVO - Nr. 4/2021 – Energie in Ostdeutschland
 
WERTE10_70814
WERTE10_70814WERTE10_70814
WERTE10_70814
 

Pressemeldung

  • 1. Bundesscherzamt  Außenstelle Düsseldorf  Immermannstr. 13  40210 Düsseldorf Telefon 0211 / 9350640  Telefax 0211 / 9350699  www.bundesscherzamt.de PRESSEMELDUNG Besuch der Bundeskanzlerin in Utrecht Im Rahmen der Vertiefung der wirtschaftlichen Beziehungen wird eine hochrangig besetzte Wirtschaftsdelegation unter Leitung von Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel die Stadt Utrecht in den Niederlanden besuchen. Die Delegation des Bundesaußenministeriums sowie des Wirtschaftsministeriums von Nordrhein-Westfalen wird die Gelegenheit nutzen, um den aktiven Gedankenaustausch mit Vertretern der niederländischen Wirtschaft weiter voranzutreiben. Dieses Mal wurde die Stadt Utrecht als Veranstaltungsort gewählt. Grund dafür ist zum einen die Entscheidung der Stadt Utrecht, um zukünftig starke Beziehungen mit der deutschen Wirtschaft, Unternehmen und Investoren zu knüpfen. Zum anderen ist die traditionelle starke und zentrale Rolle Utrechter Unternehmen im stark wachsenden deutsch-niederländischen Handel hervorzuheben. Auch die deutschen Wirtschaftsvertreter kommen mit einer klaren Zielstellung nach Utrecht. Kontakte aufbauen und vertiefen mit innovativen und international erfolgreichen Utrechter Unternehmen. Vor allem die Bereiche ICT, Life Sciences und Nachhaltigkeit gehören zu den zentralen Themenbereichen. In diesem Rahmen wird von Gateway to Germany, einem deutsch- niederländischen Exportberatungsunternehmen mit Hauptsitz in Utrecht, ein meet & greet organisiert. Utrechter Unternehmen wird die Möglichkeit geboten, um innovative Produkte und Lösungen in Anwesenheit der Bundeskanzlerin an die Vertreter der deutschen Wirtschaft zu präsentieren. Die Veranstaltung wird am 01.04.2015 ab 10.45 Uhr in „Het Hoogeland“, Museumlaan 2, Utrecht stattfinden. Anschließend ist ein gemeinsames Mittagessen geplant, wobei weitere Themen der europäischen Zusammenarbeit in Innovation und Forschung & Entwicklung besprochen werden. Informationen zur Organisation der Tagesveranstaltung (auch auf Niederländisch) sind verfügbar über den Pressesprecher der Veranstaltung. (Enrico Kretschmar, Tel. +49 211 9350640). Weitere Presseinformationen sind verfügbar über die Online-Mediathek des Bundesscherzamtes.