SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Presseinformation




E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise


2012: Rezessionsjahr erwartet

Stuttgart, 16. August 2012         Südeuropa gerät verstärkt in
eine ökonomische Todesspirale – trotz Sparmaßnahmen
und Reformen. Zwangsläufig muss die Politik die Weichen
in Richtung Wettbewerbsfähigkeit und Schuldenentlastung
stellen, so die Einschätzung der Kapitalmarktexperten von
ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Da aktuell aber
das Vertrauen in die wirtschaftliche Stärke Europas leidet,
droht 2012 ein Rezessionsjahr zu werden.



„Das akuteste Problem ist der seit Februar verstärkte Run auf
viele   Banken    in   Südeuropa“,      erklärt   Helmut       Kurz,
Fondsmanager bei ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers.
Die Abhängigkeit der Banken von der EZB bzw. von den
Nationalbanken, die ihrerseits Mittel von der EZB bekommen,
wächst. So belaufen sich beispielsweise die Forderungen der
Deutschen     Bundesbank      an      die    Notenbanken        der
südeuropäischen    Länder    und    Frankreich    auf   über    700
Milliarden Euro – Tendenz steigend. Das Problem: Sollten die
Defizitländer eines Tages aus der Eurozone austreten, sind die
Bundesbank-Forderungen zwar besichert, müssten aber in




                                                                       .
                                                                       .
erheblichem Umfang wertberichtigt werden. Die Folge: Die
Bundesbank wäre auf eine Kapitalerhöhung durch den Bund
angewiesen. „Der ohnehin schon defizitäre Staatshaushalt
Deutschlands könnte in eine Schieflage geraten“, erläutert
Kurz, „und die Verpflichtungen aus den Rettungsschirmen von
über 300 Milliarden Euro sind hier noch nicht berücksichtigt.“

Entscheiden wird sich die Zukunft des Euros in Italien. „Bringt
Italien seine Finanzen innerhalb der Währungsunion nicht in
Ordnung – und das setzt die Wiedergewinnung der verlorenen
Wettbewerbsfähigkeit voraus –, wird das Land die Eurozone
früher oder später mit ungeheuren Schäden für Kapitalanleger
und die deutsche Exportindustrie verlassen müssen“, lautet die
Prognose von Kurz. Auch dass Spanien vollends unter den
Rettungsschirm muss, dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein.
Dass angesichts der derzeitigen Risiken das Vertrauen der
Anleger in das wirtschaftliche Wachstum leidet, ist nach
Aussage des Experten die Konsequenz: „Deswegen wird 2012
ein Rezessionsjahr für Europa werden.“

„Solange   die   Politik   die   Weichen    nicht   in   Richtung
Wettbewerbsfähigkeit und Schuldenentlastung stellt, bleiben
die südeuropäischen Länder in einer Negativspirale gefangen
und treiben dem Staatsbankrott entgegen“, warnt Helmut Kurz.
Eine schmerzhafte Anpassung von Preisen und Löhnen bleibt
für die Krisenländer, die im Euro bleiben wollen, unvermeidbar.




                                 2
Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um
eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle
Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.




Kontakt:

BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers
Helmut Kurz
Leiter Fondsmanagement Immobilienaktien
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
Tel. +49 711 2148 235
Fax +49 711 2148 250
Kurz@privatbank.de
www.privatbank.de




                                           3

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabilDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener OptimismusDie Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlichDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures DurchatmenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: HerbsttristesseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-ModusDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in GefahrE&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen AktienmarktKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht TiefpunktPresseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Was ist angesagt? (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Positiver Verlauf an den Aktienmärkten
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Guter Start in das Jahr 2012
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabilDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Europas Börsen zeigen sich stabil
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der SchuldenkriseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter im Fokus der Schuldenkrise
 
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener OptimismusDie Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
Die Marktmeinung aus Stuttgart: Ungebrochener Optimismus
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlichDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures DurchatmenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: HerbsttristesseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbsttristesse
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-ModusDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
 
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in GefahrE&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
E&G: Status des Euro als stärkste Hauptwährung in Gefahr
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Immobilienaktien stabiler als breiter eu...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Schuldenkrise hat Aktienmärkte weiterhin...
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Rückenwind für europäischen Aktien- und ...
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen AktienmarktKommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Kursverluste am europäischen Aktienmarkt
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht TiefpunktPresseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
Presseinformation; ELLWANGER & GEIGER: Zinsentwicklung erreicht Tiefpunkt
 

Andere mochten auch

Noticialondres
NoticialondresNoticialondres
Noticialondres
marinaJMr
 
Integración salesforce lms
Integración salesforce lmsIntegración salesforce lms
Integración salesforce lms
Paradiso LMS
 
Risaralda y el Proceso de Paz en Colombia
Risaralda y el Proceso de Paz en ColombiaRisaralda y el Proceso de Paz en Colombia
Risaralda y el Proceso de Paz en Colombia
Claudia Patricia
 
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtualesLa nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
Nattyrmorales
 
Implicaciones educativas de la web
Implicaciones educativas de la webImplicaciones educativas de la web
Implicaciones educativas de la web
Emilia Sandoval García
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-MurmeltierDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bimGI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
IGN Vorstand
 
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALESEN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
Manuela Romera Salas
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
die firma . experience design GmbH
 
1000 Läufer | Berlin
1000 Läufer | Berlin1000 Läufer | Berlin
1000 Läufer | Berlin
SKINS
 
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative ErleichterungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012Vrtcl gamercharts free2play_report_2012
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012Eric Hegmann
 
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentationGI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
IGN Vorstand
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Andere mochten auch (20)

Noticialondres
NoticialondresNoticialondres
Noticialondres
 
Integración salesforce lms
Integración salesforce lmsIntegración salesforce lms
Integración salesforce lms
 
Risaralda y el Proceso de Paz en Colombia
Risaralda y el Proceso de Paz en ColombiaRisaralda y el Proceso de Paz en Colombia
Risaralda y el Proceso de Paz en Colombia
 
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtualesLa nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
La nueva gestion_en_lasbibliotecas_virtuales
 
Implicaciones educativas de la web
Implicaciones educativas de la webImplicaciones educativas de la web
Implicaciones educativas de la web
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-MurmeltierDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
 
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bimGI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
GI2014 ppt schiller 2014-04-10_webbasierte_integrierte_daten_bim
 
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALESEN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
EN EL MUSEO DE SANTIBÁÑEZ DE VIDRIALES
 
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
Kommentar zum Immobilienaktienmarkt: Verluste an den Aktien- und Immobilienmä...
 
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
Trendpaper Social Media - Was kommt nach dem Hype?
 
1000 Läufer | Berlin
1000 Läufer | Berlin1000 Läufer | Berlin
1000 Läufer | Berlin
 
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
 
Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013Kapital und Märkte 05.2013
Kapital und Märkte 05.2013
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative ErleichterungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ultimative Erleichterung
 
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012Vrtcl gamercharts free2play_report_2012
Vrtcl gamercharts free2play_report_2012
 
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentationGI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
GI2014 ppt zscheile zscheile_freie_lizenzierung_von_geodaten_praesentation
 
FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”
FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”
FACTSHEET “E&G GLOBAL BONDS”
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
Kapital & Märkte: Ausgabe Juni 2014
 
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
 

Ähnlich wie Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise

Deutsche Bank in der Krise
Deutsche Bank in der KriseDeutsche Bank in der Krise
Deutsche Bank in der Krise
Somtypes
 
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassenPresseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
GED Project - Global Economic Dynamics
 
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm EuroDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-AusstiegsStudie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
GED Project - Global Economic Dynamics
 
Finanzgefahr
FinanzgefahrFinanzgefahr
Finanzgefahr
FESD GKr
 
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012Wirtschaftspolitische informationen-2-2012
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012Werner Drizhal
 
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
I W
 
Kapital und Märkte 04.2013
Kapital und Märkte 04.2013Kapital und Märkte 04.2013
Kapital und Märkte 04.2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
JU_Hochsauerland
 
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
20091125.Kotz Finanzstabilitaet
20091125.Kotz Finanzstabilitaet20091125.Kotz Finanzstabilitaet
20091125.Kotz FinanzstabilitaetWolfgang Wettach
 
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen AbkühlungstrendDeutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HUherbert1977
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-BelastungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Ähnlich wie Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise (20)

Deutsche Bank in der Krise
Deutsche Bank in der KriseDeutsche Bank in der Krise
Deutsche Bank in der Krise
 
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
Ellwanger & Geiger: Kapital & Märkte, Ausgabe November 2013
 
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassenPresseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
Presseinformation E&G: Anlagestrategie an schwierige Bedingungen anpassen
 
02 busch hirschel
02 busch hirschel02 busch hirschel
02 busch hirschel
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
 
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
Vorteile Deutschlands durch die Währungsunion Szenarienrechnungen bis zum Jah...
 
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe März 2014
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm EuroDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturprogramm Euro
 
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-AusstiegsStudie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
Studie: Wachstumswirkungen eines Euro-Ausstiegs
 
Finanzgefahr
FinanzgefahrFinanzgefahr
Finanzgefahr
 
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012Wirtschaftspolitische informationen-2-2012
Wirtschaftspolitische informationen-2-2012
 
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinsch...
 
Kapital und Märkte 04.2013
Kapital und Märkte 04.2013Kapital und Märkte 04.2013
Kapital und Märkte 04.2013
 
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
Quo vadis Europa? - Vortrag von Dr. Peter Liese, MdEP auf der Kreisversammlun...
 
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
Kapital & Märkte Ausgabe Januar 2014
 
20091125.Kotz Finanzstabilitaet
20091125.Kotz Finanzstabilitaet20091125.Kotz Finanzstabilitaet
20091125.Kotz Finanzstabilitaet
 
Spw 184 buschhirschel
Spw 184 buschhirschelSpw 184 buschhirschel
Spw 184 buschhirschel
 
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen AbkühlungstrendDeutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen Abkühlungstrend
 
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HUBetrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HU
Betrieblicher Lernauftrag Wolf - Apr 2013 HR/HU
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-BelastungDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Euro-Belastung
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise

  • 1. Presseinformation E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise 2012: Rezessionsjahr erwartet Stuttgart, 16. August 2012 Südeuropa gerät verstärkt in eine ökonomische Todesspirale – trotz Sparmaßnahmen und Reformen. Zwangsläufig muss die Politik die Weichen in Richtung Wettbewerbsfähigkeit und Schuldenentlastung stellen, so die Einschätzung der Kapitalmarktexperten von ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Da aktuell aber das Vertrauen in die wirtschaftliche Stärke Europas leidet, droht 2012 ein Rezessionsjahr zu werden. „Das akuteste Problem ist der seit Februar verstärkte Run auf viele Banken in Südeuropa“, erklärt Helmut Kurz, Fondsmanager bei ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers. Die Abhängigkeit der Banken von der EZB bzw. von den Nationalbanken, die ihrerseits Mittel von der EZB bekommen, wächst. So belaufen sich beispielsweise die Forderungen der Deutschen Bundesbank an die Notenbanken der südeuropäischen Länder und Frankreich auf über 700 Milliarden Euro – Tendenz steigend. Das Problem: Sollten die Defizitländer eines Tages aus der Eurozone austreten, sind die Bundesbank-Forderungen zwar besichert, müssten aber in . .
  • 2. erheblichem Umfang wertberichtigt werden. Die Folge: Die Bundesbank wäre auf eine Kapitalerhöhung durch den Bund angewiesen. „Der ohnehin schon defizitäre Staatshaushalt Deutschlands könnte in eine Schieflage geraten“, erläutert Kurz, „und die Verpflichtungen aus den Rettungsschirmen von über 300 Milliarden Euro sind hier noch nicht berücksichtigt.“ Entscheiden wird sich die Zukunft des Euros in Italien. „Bringt Italien seine Finanzen innerhalb der Währungsunion nicht in Ordnung – und das setzt die Wiedergewinnung der verlorenen Wettbewerbsfähigkeit voraus –, wird das Land die Eurozone früher oder später mit ungeheuren Schäden für Kapitalanleger und die deutsche Exportindustrie verlassen müssen“, lautet die Prognose von Kurz. Auch dass Spanien vollends unter den Rettungsschirm muss, dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein. Dass angesichts der derzeitigen Risiken das Vertrauen der Anleger in das wirtschaftliche Wachstum leidet, ist nach Aussage des Experten die Konsequenz: „Deswegen wird 2012 ein Rezessionsjahr für Europa werden.“ „Solange die Politik die Weichen nicht in Richtung Wettbewerbsfähigkeit und Schuldenentlastung stellt, bleiben die südeuropäischen Länder in einer Negativspirale gefangen und treiben dem Staatsbankrott entgegen“, warnt Helmut Kurz. Eine schmerzhafte Anpassung von Preisen und Löhnen bleibt für die Krisenländer, die im Euro bleiben wollen, unvermeidbar. 2
  • 3. Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung. Kontakt: BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER Privatbankiers Helmut Kurz Leiter Fondsmanagement Immobilienaktien Börsenplatz 1 70174 Stuttgart Tel. +49 711 2148 235 Fax +49 711 2148 250 Kurz@privatbank.de www.privatbank.de 3