SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wuppertal, 27. Januar 2011


Wirksamer Hautschutz bei Kälte

Im Winter benötigt die Haut besonders viel Pflege. Die Heizungsluft in den
Räumen und die kalten Außentemperaturen machen die Haut oft trocken,
rau oder schuppig. Dr. Utta Petzold, Dermatologin bei der BARMER GEK,
verrät, wie man seine Haut nachhaltig pflegen kann.


Mit Rückfetten vor Austrocknung schützen
Bei Frost ist die hauteigene Fettung eingeschränkt, da die Talgproduktion
deutlich langsamer funktioniert als bei warmen Temperaturen. „Ein Rückfet-
ten der Haut ist daher im Winter besonders wichtig. Allerdings sollte man das
richtige Hautpflegeprodukt wählen: Leichte Feuchtigkeitscremes enthalten
nur wenig Fett und viel Wasser und sind daher nicht geeignet. Besser geeig-
net sind Cremes mit hohem Fettanteil, er bewirkt eine isolierende Schicht,
die sich auf die Haut legt und vor Austrocknung schützt. Die hauteigene
Feuchtigkeit kann also nicht so leicht verdunsten“, erklärt Petzold. „Einen
Hinweis für eine sehr fetthaltige Creme gibt der Aufdruck ‚reichhaltig’ oder
auch ‚speziell für trockene Haut’. Auch Cremes mit Harnstoff bewirken eine
intensive Pflege der Haut, indem sie die Feuchtigkeit in der obersten Haut-
schicht binden. Sie sind daher sehr gut zur Anwendung nach dem wärmen-
den Dusch- oder Wannenbad geeignet.“


Duschen & waschen
Insgesamt rät Petzold zu einem sparsamen Gebrauch von sogenannten
„waschaktiven Substanzen“, also Seifen, Duschgelen oder Duschölen und
Badeschaum, denn diese entfetten die Haut und trocknen sie aus. „Wer sich
unter der Dusche die Haare wäscht, erreicht eine reinigende Wirkung schon
allein durch das herablaufende Shampoo“, sagt Petzold. „Zusätzliche
                                                                                _______________________
Duschgele sollten nur beispielsweise unter den Achseln, im Intimbereich und     Pressestelle
an den Füßen angewendet werden. Hier bieten sich seifenfreie Produkte und       Lichtscheider Straße 89
                                                                                42285 Wuppertal
Produkte mit einem niedrigen pH-Wert an.“ Besonders aufnahmefähig für
                                                                                Tel.: 0202 56 81 99 14 01
Pflege ist die Haut nach dem Abtrocknen, das ist also der beste Zeitpunkt,      Fax: 0202 56 81 99 14 59
                                                                                presse@barmer-gek.de
                                                                                www.barmer-gek.de
um den Körper komplett mit einer rückfettenden Lotion einzucremen.
                                                                                Athanasios Drougias (Ltg.)
                                                                                Tel.: 0202 56 81 99 14 21
                                                                                athanasios.drougias@barmer-gek.de

                                                                                Dr. Kai Behrens
                                                                                Tel.: 030 25331 44 3020
                                                                                kai.behrens@barmer-gek.de
Hautpflegetipps für draußen
Wer sich viel im Freien aufhält, kann sein Gesicht mit speziellen Wetter-
schutzcremes oder sehr fetten Cremes schützen. Zusätzlich sollten bei kal-
ten Temperaturen Piercings aus dem Gesicht entfernt werden. „Piercings
werden häufig an besonders dünnen Hautpartien und Stellen, die schlecht
durchblutet sind, gestochen, beispielsweise im Nasenflügel oder im Bereich
der Ohrmuschel“, erklärt Petzold. „Das Metall leitet die Kälte, dadurch kön-
nen Schäden an der Haut und am darunterliegenden Knorpel entstehen.“




                                                                               _______________________

                                                                               Pressestelle
                                                                               Lichtscheider Straße 89
                                                                               42285 Wuppertal

                                                                               Tel.: 0202 56 81 99 14 01
                                                                               Fax: 0202 56 81 99 14 59
                                                                               presse@barmer-gek.de
                                                                               www.barmer-gek.de

                                                                               Athanasios Drougias (Ltg.)
                                                                               Tel.: 0202 56 81 99 14 21
                                                                               athanasios.drougias@barmer-gek.de

                                                                               Dr. Kai Behrens
                                                                               Tel.: 030 20 61 87 99 18
                                                                               kai.behrens@barmer-gek.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdfPM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdfPM_Newsletter.pdf
PM Landärzte.pdf
PM Landärzte.pdfPM Landärzte.pdf
PM_Bariatrie.pdf
PM_Bariatrie.pdfPM_Bariatrie.pdf
UV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdfUV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdfUV-Schutz.pdf
PM_Krankenhauskeime.pdf
PM_Krankenhauskeime.pdfPM_Krankenhauskeime.pdf
PM_Krankenhauskeime.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdfEinladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Diabetiker-Studie.pdf
PM_Diabetiker-Studie.pdfPM_Diabetiker-Studie.pdf
PM_Diabetiker-Studie.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdfPM Kürbis.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdfPM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdfAlkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (12)

PM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdfPM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdf
 
PM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdfPM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdf
 
PM Landärzte.pdf
PM Landärzte.pdfPM Landärzte.pdf
PM Landärzte.pdf
 
PM_Bariatrie.pdf
PM_Bariatrie.pdfPM_Bariatrie.pdf
PM_Bariatrie.pdf
 
UV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdfUV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdf
 
UV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdfUV-Schutz.pdf
UV-Schutz.pdf
 
PM_Krankenhauskeime.pdf
PM_Krankenhauskeime.pdfPM_Krankenhauskeime.pdf
PM_Krankenhauskeime.pdf
 
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdfEinladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
 
PM_Diabetiker-Studie.pdf
PM_Diabetiker-Studie.pdfPM_Diabetiker-Studie.pdf
PM_Diabetiker-Studie.pdf
 
PM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdfPM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdf
 
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdfPM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
 
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdfAlkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
 

Andere mochten auch

3 terceira_lista_de_exerc_cios_po2
3  terceira_lista_de_exerc_cios_po23  terceira_lista_de_exerc_cios_po2
3 terceira_lista_de_exerc_cios_po2
Benhur Demetrius de oliveira cruz
 
Querido amigo invisible
Querido amigo invisibleQuerido amigo invisible
Querido amigo invisible
Alba Collar
 
7th math c2 -l56
7th math c2 -l567th math c2 -l56
7th math c2 -l56
jdurst65
 
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
GE코리아
 
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
FERIA BADAJOZ IFEBA
 
8th pre alg -l37
8th pre alg -l378th pre alg -l37
8th pre alg -l37
jdurst65
 
Panorama gp brasil 2010
Panorama gp brasil 2010Panorama gp brasil 2010
Panorama gp brasil 2010
Fábio Giordani
 
Dell First Out the Blocks with 25GbE Servers
Dell First Out the Blocks with 25GbE ServersDell First Out the Blocks with 25GbE Servers
Dell First Out the Blocks with 25GbE Servers
IT Brand Pulse
 
Tarifa FEHISPOR 2016
Tarifa FEHISPOR 2016Tarifa FEHISPOR 2016
Tarifa FEHISPOR 2016
FERIA BADAJOZ IFEBA
 
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura 2016
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura  2016Actividades Feria de los Mayores de Extremadura  2016
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura 2016
FERIA BADAJOZ IFEBA
 
Nomenclaturas y balanceo de ecuaciones
Nomenclaturas y balanceo de ecuacionesNomenclaturas y balanceo de ecuaciones
Nomenclaturas y balanceo de ecuaciones
edgargsalto
 
OV4U voor Speciaal Onderwijs
OV4U voor Speciaal OnderwijsOV4U voor Speciaal Onderwijs
OV4U voor Speciaal OnderwijsMobycon
 

Andere mochten auch (13)

3 terceira_lista_de_exerc_cios_po2
3  terceira_lista_de_exerc_cios_po23  terceira_lista_de_exerc_cios_po2
3 terceira_lista_de_exerc_cios_po2
 
Querido amigo invisible
Querido amigo invisibleQuerido amigo invisible
Querido amigo invisible
 
7th math c2 -l56
7th math c2 -l567th math c2 -l56
7th math c2 -l56
 
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
운영기술용 사이버 보안 핵심 가이드 | 월드테크(Wurldtech)
 
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
Actuaciones musicales IBEROCIO 2011
 
8th pre alg -l37
8th pre alg -l378th pre alg -l37
8th pre alg -l37
 
Panorama gp brasil 2010
Panorama gp brasil 2010Panorama gp brasil 2010
Panorama gp brasil 2010
 
Sd
SdSd
Sd
 
Dell First Out the Blocks with 25GbE Servers
Dell First Out the Blocks with 25GbE ServersDell First Out the Blocks with 25GbE Servers
Dell First Out the Blocks with 25GbE Servers
 
Tarifa FEHISPOR 2016
Tarifa FEHISPOR 2016Tarifa FEHISPOR 2016
Tarifa FEHISPOR 2016
 
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura 2016
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura  2016Actividades Feria de los Mayores de Extremadura  2016
Actividades Feria de los Mayores de Extremadura 2016
 
Nomenclaturas y balanceo de ecuaciones
Nomenclaturas y balanceo de ecuacionesNomenclaturas y balanceo de ecuaciones
Nomenclaturas y balanceo de ecuaciones
 
OV4U voor Speciaal Onderwijs
OV4U voor Speciaal OnderwijsOV4U voor Speciaal Onderwijs
OV4U voor Speciaal Onderwijs
 

Ähnlich wie PM_Hautschutz bei Kälte.pdf

Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdfVitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdfPM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdfBARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Fibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdfFibromyalgie.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdfPM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdfPM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Ärztetag.pdf
Ärztetag.pdfÄrztetag.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdfPM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Stottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdfStottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Diabetes.pdf
Diabetes.pdfDiabetes.pdf

Ähnlich wie PM_Hautschutz bei Kälte.pdf (10)

Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdfVitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
 
PM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdfPM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdf
 
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdfBARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
 
Fibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdfFibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdf
 
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdfPM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
 
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdfPM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
 
Ärztetag.pdf
Ärztetag.pdfÄrztetag.pdf
Ärztetag.pdf
 
PM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdfPM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
 
Stottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdfStottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdf
 
Diabetes.pdf
Diabetes.pdfDiabetes.pdf
Diabetes.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM_Hautschutz bei Kälte.pdf

  • 1. Wuppertal, 27. Januar 2011 Wirksamer Hautschutz bei Kälte Im Winter benötigt die Haut besonders viel Pflege. Die Heizungsluft in den Räumen und die kalten Außentemperaturen machen die Haut oft trocken, rau oder schuppig. Dr. Utta Petzold, Dermatologin bei der BARMER GEK, verrät, wie man seine Haut nachhaltig pflegen kann. Mit Rückfetten vor Austrocknung schützen Bei Frost ist die hauteigene Fettung eingeschränkt, da die Talgproduktion deutlich langsamer funktioniert als bei warmen Temperaturen. „Ein Rückfet- ten der Haut ist daher im Winter besonders wichtig. Allerdings sollte man das richtige Hautpflegeprodukt wählen: Leichte Feuchtigkeitscremes enthalten nur wenig Fett und viel Wasser und sind daher nicht geeignet. Besser geeig- net sind Cremes mit hohem Fettanteil, er bewirkt eine isolierende Schicht, die sich auf die Haut legt und vor Austrocknung schützt. Die hauteigene Feuchtigkeit kann also nicht so leicht verdunsten“, erklärt Petzold. „Einen Hinweis für eine sehr fetthaltige Creme gibt der Aufdruck ‚reichhaltig’ oder auch ‚speziell für trockene Haut’. Auch Cremes mit Harnstoff bewirken eine intensive Pflege der Haut, indem sie die Feuchtigkeit in der obersten Haut- schicht binden. Sie sind daher sehr gut zur Anwendung nach dem wärmen- den Dusch- oder Wannenbad geeignet.“ Duschen & waschen Insgesamt rät Petzold zu einem sparsamen Gebrauch von sogenannten „waschaktiven Substanzen“, also Seifen, Duschgelen oder Duschölen und Badeschaum, denn diese entfetten die Haut und trocknen sie aus. „Wer sich unter der Dusche die Haare wäscht, erreicht eine reinigende Wirkung schon allein durch das herablaufende Shampoo“, sagt Petzold. „Zusätzliche _______________________ Duschgele sollten nur beispielsweise unter den Achseln, im Intimbereich und Pressestelle an den Füßen angewendet werden. Hier bieten sich seifenfreie Produkte und Lichtscheider Straße 89 42285 Wuppertal Produkte mit einem niedrigen pH-Wert an.“ Besonders aufnahmefähig für Tel.: 0202 56 81 99 14 01 Pflege ist die Haut nach dem Abtrocknen, das ist also der beste Zeitpunkt, Fax: 0202 56 81 99 14 59 presse@barmer-gek.de www.barmer-gek.de um den Körper komplett mit einer rückfettenden Lotion einzucremen. Athanasios Drougias (Ltg.) Tel.: 0202 56 81 99 14 21 athanasios.drougias@barmer-gek.de Dr. Kai Behrens Tel.: 030 25331 44 3020 kai.behrens@barmer-gek.de
  • 2. Hautpflegetipps für draußen Wer sich viel im Freien aufhält, kann sein Gesicht mit speziellen Wetter- schutzcremes oder sehr fetten Cremes schützen. Zusätzlich sollten bei kal- ten Temperaturen Piercings aus dem Gesicht entfernt werden. „Piercings werden häufig an besonders dünnen Hautpartien und Stellen, die schlecht durchblutet sind, gestochen, beispielsweise im Nasenflügel oder im Bereich der Ohrmuschel“, erklärt Petzold. „Das Metall leitet die Kälte, dadurch kön- nen Schäden an der Haut und am darunterliegenden Knorpel entstehen.“ _______________________ Pressestelle Lichtscheider Straße 89 42285 Wuppertal Tel.: 0202 56 81 99 14 01 Fax: 0202 56 81 99 14 59 presse@barmer-gek.de www.barmer-gek.de Athanasios Drougias (Ltg.) Tel.: 0202 56 81 99 14 21 athanasios.drougias@barmer-gek.de Dr. Kai Behrens Tel.: 030 20 61 87 99 18 kai.behrens@barmer-gek.de