SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Intelliact AG
Siewerdtstrasse 8
CH-8050 Zürich
Tel. +41 (44) 315 67 40
Mail mail@intelliact.ch
Web http://www.intelliact.ch
Systemtechnische Integration von Aktor-Sensor-Listen:
BMK im 3D
Dr. Uwe Leonhardt
INTELLIACT
PLM OPEN HOURS
Übersicht
 Def. Wikipedia:
 The Internet of Things (IoT) is the network of physical objects or
"things" embedded with electronics, software, sensors, and connectivity to enable objects
to exchange data with the production, operator and/or other connected devices based on
the infrastructure of International Telecommunication Union's Global Standards Initiative.
 Mechatronische Problemstellung
 Identifikation der Konfiguration bzw. Dokumentation der physikalischen Objekte
mit eingebetteter Elektronik, Software und Sensoren.
 Zu beantwortende Fragen im PLM Umfeld:
 Mechatronische Integration der verschiedenen Komponenten
 Wie lassen sich funktionale Zusammenhänge eines Gesamtsystems beschreiben
 Komplette Systemkonfiguration mit Version, Teilenummer und Stückliste der
interagierenden Komponenten
Open Hours
AUSGANGSLAGE
Problematik: Dokumentation der physikalische Objekte mit
eingebetteter Elektronik, Software und Sensoren
 Mechanik und Elektrik entwickeln Funktionen unabhängig
voneinander
 Mechaniker definieren reale Baugruppen nach mechanischen Merkmalen
 Elektrik nach elektrischen Merkmalen
 hoher Koordinationsaufwand, da gegenseitige Abhängigkeiten
 hoher Abstimmungsaufwand bei Änderungen
 Jede Disziplin hat eigene Datenerzeugungs- und Verwaltungssysteme
 Jede Disziplin erzeugt ihre eigene Dokumentation
 Ziel: Gemeinsame parallele Entwicklung zwischen Mechanik,
Elektrotechnik und Software
Open Hours
AUSGANGSLAGE
ENGINEERING-KONZEPTE:
MECHANIK – ELEKTRIK
Open Hours
Vorgehen Maschinen-/Anlagendefinition
Open Hours
ENGINEERING-KONZEPTE
Kundenanforderung  Funktion
Vorgehen Maschinen-/Anlagendefinition
Open Hours
ENGINEERING-KONZEPTE
Kundenanforderung  Funktion
Vorgehen Maschinen-/Anlagendefinition
Open Hours
ENGINEERING-KONZEPTE
Kundenanforderung  Funktion
Arbeitsweise ohne gemeinsame Funktionsstruktur
Open Hours
ENGINEERING-KONZEPTE
Verkauf 
Kundenanforderungen
Elektrik: Interpretation
elektrische Funktion 
Aktoren/Sensoren
Mechanik: Interpretation
in mechanische
Funktionen
Mechanik: Funktionen
werden zu Baugruppen
Elektrik: Einzelne Aktoren
erfüllen Funktionen unter
Berücksichtigung der
Sensordaten=> Software
Zuordnung der einzelnen Aktoren
und Sensoren in der
mechanischen Baugruppe zur
Elektrik
Mechanik: Änderungen Elektrik: Änderungen
Zuordnung der einzelnen Aktoren
und Sensoren in der
mechanischen Baugruppe zur
Elektrik
Koordination der Disziplinen ?
Open Hours
ENGINEERING-KONZEPTE
MECHATRONISCHES KONZEPT
Open Hours
Integriertes Konzept
 Basis: Gemeinsame Funktionsstruktur
 Gemeinsame Datenstruktur: Erweiterte Aktor-/Sensorliste
 Elektrik liefert BMK
 Falls möglich automatische Zuordnung der mechanischen Komponenten durch
Funktionsnamen
 Händische Zuordnung
 Mechanik identifiziert in Datenverwaltung Einzelkomponenten
 Dokumentation:
 Einzelobjekte in der Elektronikwelt sind beispielsweise im MCAD auch mit ihren
Identifikatoren sichtbar
Open Hours
MECHATRONISCHES KONZEPT
Arbeitsweise mit gemeinsamer Funktionsstruktur
Open Hours
MECHATRONISCHES KONZEPT
Verkauf 
Kundenanforderungen
Elektrik: Interpretation
elektrische Funktion 
Aktoren/Sensoren
Mechanik: Interpretation
in mechanische
Funktionen
Mechanik: Mechanische
Baugruppenstruktur folgt
der Funktionsstruktur
Elektrik: Aktoren und
Sensoren werden mit
Funktionsnamen
gekennzeichnet
Gemeinsame Funktionsstruktur
Mechanik: Änderungen Elektrik: Änderungen
Integration des Portals ins
Änderungswesen
Automatische Integration
einzelner Komponenten über
Funktionsstruktur  Portal
Konzept: Integration von MCAD- und ECAD-Struktur mit Strukturkenner
MECHATRONISCHES KONZEPT
BG 0814
Mechanik Elektrik
Anlage 0814
= 0814 + M1-BM2
= 0814 + M2-BM1
= 0814 + M2-BM2
Teil 0816 (Motor)
BM1
Teil 0816 (Motor)
BM2
Teil 0816 (Motor)
BM1
Teil 0816 (Motor)
BM2
Anlage Ort Betriebsmittel Ident. Teilename
0814 M1 BM1 =0814 + M1-BM1 Motor 200W
0814 M1 BM2 =0814 + M1-BM2 Motor 200W
0814 M2 BM1 =0814 + M2-BM1 Motor 200W
0814 M2 BM2 =0814 + M2-BM2 Motor 200W
IdentBG 0815
BG 0815
M1
M2
= 0814 + M1-BM1
Der Ident-Kenner definiert eine
eindeutigen Pfad zur
elektromechanischen Komponente
Open Hours
Konzept: Integration von MCAD- und ECAD-Struktur mit Strukturkenner
MECHATRONISCHES KONZEPT
Mechanik Elektrik
Anlage 0814
= 0814 + M1-BM2
= 0814 + M2-BM1
= 0814 + M2-BM2
Teil 0816 (Sensor)
Teil 0816 (Sensor)
BM2
Teil 0816 (Sensor)
BM1
Teil 0816 (Sensorr)
BM2
Anlage Ort Betriebsmittel Ident. Teilename
0814 M1 BM1 =Pe_H_W Sensor
0814 M1 BM2 =… Sensor
0814 M2 BM1 =… Sensor
0814 M2 BM2 =… Sensor
Produktlage erkennen
IdentBG 0815
BG 0815
M2
Höhe
Winkel
Pe W
Der Ident-Kenner definiert eine
eindeutigen Pfad zur
elektromechanischen Komponente
Open Hours
H
Balooning mit Visualisierung der Funktion
Open Hours
Pe_H_W
ZUSAMMENFASSUNG
Open Hours
Zusammenfassung
 Parallele Entwicklung zwischen den Disziplinen lässt sich nur
erreichen, wenn die Eindeutigkeit der Komponenten gewährleistet ist
 Gemeinsamer Nenner zwischen Elektrik, Mechanik und Software ist
immer eine gemeinsame Funktion, die es zu realisieren gilt
 Es braucht eine spezielle Aufgabe, die verschiedenen Komponenten
zuzuordnen
 Dieser Aufwand lässt sich wesentlich durch eine gemeinsame
Funktionsstruktur reduzieren oder gar automatisieren
Das Wissen über die komplette mechatronische Systemkonfiguration
ist die Basis für IOT-Projekte
Open Hours
ZUSAMMENFASSUNG

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
Intelliact AG
 
Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
Mit PLM zum erfolgreichen Service-GeschäftMit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
Intelliact AG
 
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale ProduktEine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Intelliact AG
 
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kannMachine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Intelliact AG
 
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Nutzen von PLM
PLM Open Hours - Nutzen von PLMPLM Open Hours - Nutzen von PLM
PLM Open Hours - Nutzen von PLM
Intelliact AG
 
IT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital CommerceIT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital Commerce
Intelliact AG
 
PLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der ZukunftPLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der Zukunft
Intelliact AG
 
Konzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CADKonzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CAD
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder WikiPLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
Intelliact AG
 
PLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital CommercePLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital Commerce
Intelliact AG
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
Intelliact AG
 
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und ProduktdokumentationPlm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
Intelliact AG
 
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellenWie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - MehrsprachigkeitPLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten LebenszyklusPLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
Intelliact AG
 
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von BennennungskatalogenPDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
Intelliact AG
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
Intelliact AG
 

Was ist angesagt? (20)

«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
«Schnittstellen sind kompliziert, darum kann ich die Digitalisierung nicht mi...
 
Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
Mit PLM zum erfolgreichen Service-GeschäftMit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
Mit PLM zum erfolgreichen Service-Geschäft
 
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale ProduktEine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
Eine Referenzarchitektur für das Digitale Produkt
 
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kannMachine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
Machine Learning, AI, KI, Deep Learning und wo man es im PLM gebrauchen kann
 
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
Requirements-Management: Nutzen im Kontext PLM und wie es sich ins PLM integr...
 
PLM Open Hours - Nutzen von PLM
PLM Open Hours - Nutzen von PLMPLM Open Hours - Nutzen von PLM
PLM Open Hours - Nutzen von PLM
 
IT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital CommerceIT-Architektur für Digital Commerce
IT-Architektur für Digital Commerce
 
PLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der ZukunftPLM-Architektur der Zukunft
PLM-Architektur der Zukunft
 
Konzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CADKonzepte für Remote-CAD
Konzepte für Remote-CAD
 
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder WikiPLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
PLM Open Hours - DMS, ERP, PDM oder Wiki
 
PLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital CommercePLM Trends & Digital Commerce
PLM Trends & Digital Commerce
 
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
3D-CAD-Daten – Wertvolle Visualisierung in der Kundenkommunikation
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
 
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und ProduktdokumentationPlm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
Plm Open Hours - Ersatzteilkataloge und Produktdokumentation
 
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellenWie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
Wie Sie durchgängige Produktdaten über den Prozess sicherstellen
 
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - MehrsprachigkeitPLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
PLM Open Hours - Mehrsprachigkeit
 
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten LebenszyklusPLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
PLM Open Hours - Nachverfolgung von Artikeln über den gesamten Lebenszyklus
 
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von BennennungskatalogenPDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
PDM Open Hours - Aufbau, Verwendung und Pflege von Bennennungskatalogen
 
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
PLM Open Hours - PDM-ERP Schnittstellen (Prozesse und Technologien)
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
 

Andere mochten auch

Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
autoprestige
 
Contoh laporan praktek
Contoh laporan praktekContoh laporan praktek
Contoh laporan praktek
Anang Andaka
 
I cursa sant jordi
I cursa sant jordiI cursa sant jordi
I cursa sant jordi
lluís nater
 
SensLab Anr Stic2010
SensLab Anr Stic2010SensLab Anr Stic2010
SensLab Anr Stic2010
Eric Fleury
 
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
Domotica daVinci
 
IMMO-SENSOR® Produktepräsentation
IMMO-SENSOR® ProduktepräsentationIMMO-SENSOR® Produktepräsentation
IMMO-SENSOR® Produktepräsentation
Baumgartner Immobilien-Management
 
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
Gregory Berger
 
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usage
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usageSemantic Sensor Network Ontology: Description et usage
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usage
catherine roussey
 
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
kristianmechanic
 
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidosP6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
José Pujol Pérez
 
Sensores del motor y automovil
Sensores del motor y automovilSensores del motor y automovil
Sensores del motor y automovil
Margarita Nilo
 
Encendido
EncendidoEncendido
Encendido
Jonathan Salazar
 
Curso common rail bosch
Curso common rail boschCurso common rail bosch
Curso common rail bosch
Anthony Pedroza
 
Common rail (bosch) k
Common rail (bosch) kCommon rail (bosch) k
Common rail (bosch) k
Celin Padilla
 
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LEDSTEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
Lea-María Louzada
 
motion sensing technology
motion sensing technologymotion sensing technology
motion sensing technology
Santosh Kumar
 
Tecnología de Motores Hyundai!!
Tecnología de Motores Hyundai!!Tecnología de Motores Hyundai!!
Tecnología de Motores Hyundai!!
Mundo Automotriz
 
Sensores
Sensores Sensores
Sensores
Matias Cisterna
 
Listado de codigos dtc obd2
Listado de codigos dtc   obd2Listado de codigos dtc   obd2
Listado de codigos dtc obd2
RICARDO GUEVARA
 
Power Saving in Wireless Sensor Networks
Power Saving in Wireless Sensor NetworksPower Saving in Wireless Sensor Networks
Power Saving in Wireless Sensor Networks
Mshari Alabdulkarim
 

Andere mochten auch (20)

Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
Smart Sensor capteurs électriques pour systèmes d’attelage par autoprestige-u...
 
Contoh laporan praktek
Contoh laporan praktekContoh laporan praktek
Contoh laporan praktek
 
I cursa sant jordi
I cursa sant jordiI cursa sant jordi
I cursa sant jordi
 
SensLab Anr Stic2010
SensLab Anr Stic2010SensLab Anr Stic2010
SensLab Anr Stic2010
 
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
Smoke detector Fibaro certified CE EN 14604
 
IMMO-SENSOR® Produktepräsentation
IMMO-SENSOR® ProduktepräsentationIMMO-SENSOR® Produktepräsentation
IMMO-SENSOR® Produktepräsentation
 
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
Story Lab - Sensor Journalism [23-04-2015, Liège]
 
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usage
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usageSemantic Sensor Network Ontology: Description et usage
Semantic Sensor Network Ontology: Description et usage
 
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
46890913 diagnostico-y-reparacion-de-fallas-en-el-sistema
 
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidosP6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
P6: Kiwibot Basic Shield: Sensor de distancia por ultrasonidos
 
Sensores del motor y automovil
Sensores del motor y automovilSensores del motor y automovil
Sensores del motor y automovil
 
Encendido
EncendidoEncendido
Encendido
 
Curso common rail bosch
Curso common rail boschCurso common rail bosch
Curso common rail bosch
 
Common rail (bosch) k
Common rail (bosch) kCommon rail (bosch) k
Common rail (bosch) k
 
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LEDSTEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
STEINEL ACADEMY – BEWEGUNGSMELDER UND LED
 
motion sensing technology
motion sensing technologymotion sensing technology
motion sensing technology
 
Tecnología de Motores Hyundai!!
Tecnología de Motores Hyundai!!Tecnología de Motores Hyundai!!
Tecnología de Motores Hyundai!!
 
Sensores
Sensores Sensores
Sensores
 
Listado de codigos dtc obd2
Listado de codigos dtc   obd2Listado de codigos dtc   obd2
Listado de codigos dtc obd2
 
Power Saving in Wireless Sensor Networks
Power Saving in Wireless Sensor NetworksPower Saving in Wireless Sensor Networks
Power Saving in Wireless Sensor Networks
 

Ähnlich wie PLM Open Hours - Systemtechnische Integration von Aktor-Sensor-Listen: BMK im 3D

Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für ImmobilienarealeFernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
Lemonbeat GmbH
 
Industrielle Kommunikation 2016 Deutsch
Industrielle Kommunikation 2016 DeutschIndustrielle Kommunikation 2016 Deutsch
Industrielle Kommunikation 2016 Deutsch
ifm electronic gmbh
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
Intelliact AG
 
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
BATbern
 
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
LineMetrics
 
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TUBetriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
Johannes Kinzig
 
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdfTUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie PLM Open Hours - Systemtechnische Integration von Aktor-Sensor-Listen: BMK im 3D (8)

Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für ImmobilienarealeFernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
Fernmonitoring und Fernsteuerungslösung für Immobilienareale
 
Industrielle Kommunikation 2016 Deutsch
Industrielle Kommunikation 2016 DeutschIndustrielle Kommunikation 2016 Deutsch
Industrielle Kommunikation 2016 Deutsch
 
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der DigitalisierungPLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
PLM Open Hours - Model Based Systems Engineering im Kontext der Digitalisierung
 
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
Automatisierungsmöglichkeiten beim Legacy-Reengineering - Andres Koch, Object...
 
Modulhandbuch
ModulhandbuchModulhandbuch
Modulhandbuch
 
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
Vortrag Mechatronik-Cluster Forum Maschinenbau "Industrie 4.0", 28. 1. 2014
 
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TUBetriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
Betriebsdatenerfassung einer Dimplex Wärmepumpe vom Typ LA 40TU
 
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdfTUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
TUEV SUED_IEC 61850 Conformance.pdf
 

Mehr von Intelliact AG

Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für SieSaasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Intelliact AG
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Intelliact AG
 
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - WebinarEffizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Intelliact AG
 
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Intelliact AG
 
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für CompliancethemenWerkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Intelliact AG
 
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtigerService-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Intelliact AG
 
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-DatenMehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Intelliact AG
 
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM ProjektenQuantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Intelliact AG
 
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Intelliact AG
 
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-KontextCompliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Intelliact AG
 
PLM-Zukunftsthemen
PLM-ZukunftsthemenPLM-Zukunftsthemen
PLM-Zukunftsthemen
Intelliact AG
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Intelliact AG
 
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante AspektePDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
Intelliact AG
 
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)CommerceSo verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
Intelliact AG
 
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, ChancenLow-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Intelliact AG
 
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden könnenMehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Intelliact AG
 
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen InterfacesCloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Intelliact AG
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
Intelliact AG
 
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-WechselPDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
Intelliact AG
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
Intelliact AG
 

Mehr von Intelliact AG (20)

Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für SieSaasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
Saasifizierung im PLM: Ein Ausblick für Sie
 
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der ProduktentwicklungKünstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktentwicklung
 
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - WebinarEffizientes Change Management im PLM - Webinar
Effizientes Change Management im PLM - Webinar
 
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
Wie Sie mit einer Sales-App Ihren B2B-Bestellprozess optimieren und Produkte ...
 
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für CompliancethemenWerkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
Werkstoffmanagement als Basis für Compliancethemen
 
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtigerService-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
Service-orientierte PLM-Architektur: Das wird wichtiger
 
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-DatenMehrwert mit 3D-CAD-Daten
Mehrwert mit 3D-CAD-Daten
 
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM ProjektenQuantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
Quantitativer und qualitativer Nutzen von PLM Projekten
 
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
Einflussfaktoren auf das E2E BOM Management (Sales, Produktion, Entwicklung/PM)
 
Compliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-KontextCompliance-Themen im PLM-Kontext
Compliance-Themen im PLM-Kontext
 
PLM-Zukunftsthemen
PLM-ZukunftsthemenPLM-Zukunftsthemen
PLM-Zukunftsthemen
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
 
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante AspektePDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
PDM-Datenmigration: erfolgs- und aufwandsrelevante Aspekte
 
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)CommerceSo verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
So verbinden Sie PLM mit (e)Commerce
 
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, ChancenLow-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
Low-Code- und No-Code-Apps im PLM: Einordnung, Nutzen, Risiken, Chancen
 
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden könnenMehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
Mehrwert aus CAD Daten und wo diese noch überall verwendet werden können
 
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen InterfacesCloud-PLM mit modernen Interfaces
Cloud-PLM mit modernen Interfaces
 
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
B2B-Shop der Thommen Medical AG: Mit vernetzten Produktdaten zum Wettbewerbsv...
 
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-WechselPDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
PDM-Datenmigration mit CAD-Wechsel
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
 

PLM Open Hours - Systemtechnische Integration von Aktor-Sensor-Listen: BMK im 3D

  • 1. Intelliact AG Siewerdtstrasse 8 CH-8050 Zürich Tel. +41 (44) 315 67 40 Mail mail@intelliact.ch Web http://www.intelliact.ch Systemtechnische Integration von Aktor-Sensor-Listen: BMK im 3D Dr. Uwe Leonhardt INTELLIACT PLM OPEN HOURS
  • 2. Übersicht  Def. Wikipedia:  The Internet of Things (IoT) is the network of physical objects or "things" embedded with electronics, software, sensors, and connectivity to enable objects to exchange data with the production, operator and/or other connected devices based on the infrastructure of International Telecommunication Union's Global Standards Initiative.  Mechatronische Problemstellung  Identifikation der Konfiguration bzw. Dokumentation der physikalischen Objekte mit eingebetteter Elektronik, Software und Sensoren.  Zu beantwortende Fragen im PLM Umfeld:  Mechatronische Integration der verschiedenen Komponenten  Wie lassen sich funktionale Zusammenhänge eines Gesamtsystems beschreiben  Komplette Systemkonfiguration mit Version, Teilenummer und Stückliste der interagierenden Komponenten Open Hours AUSGANGSLAGE
  • 3. Problematik: Dokumentation der physikalische Objekte mit eingebetteter Elektronik, Software und Sensoren  Mechanik und Elektrik entwickeln Funktionen unabhängig voneinander  Mechaniker definieren reale Baugruppen nach mechanischen Merkmalen  Elektrik nach elektrischen Merkmalen  hoher Koordinationsaufwand, da gegenseitige Abhängigkeiten  hoher Abstimmungsaufwand bei Änderungen  Jede Disziplin hat eigene Datenerzeugungs- und Verwaltungssysteme  Jede Disziplin erzeugt ihre eigene Dokumentation  Ziel: Gemeinsame parallele Entwicklung zwischen Mechanik, Elektrotechnik und Software Open Hours AUSGANGSLAGE
  • 8. Arbeitsweise ohne gemeinsame Funktionsstruktur Open Hours ENGINEERING-KONZEPTE Verkauf  Kundenanforderungen Elektrik: Interpretation elektrische Funktion  Aktoren/Sensoren Mechanik: Interpretation in mechanische Funktionen Mechanik: Funktionen werden zu Baugruppen Elektrik: Einzelne Aktoren erfüllen Funktionen unter Berücksichtigung der Sensordaten=> Software Zuordnung der einzelnen Aktoren und Sensoren in der mechanischen Baugruppe zur Elektrik Mechanik: Änderungen Elektrik: Änderungen Zuordnung der einzelnen Aktoren und Sensoren in der mechanischen Baugruppe zur Elektrik
  • 9. Koordination der Disziplinen ? Open Hours ENGINEERING-KONZEPTE
  • 11. Integriertes Konzept  Basis: Gemeinsame Funktionsstruktur  Gemeinsame Datenstruktur: Erweiterte Aktor-/Sensorliste  Elektrik liefert BMK  Falls möglich automatische Zuordnung der mechanischen Komponenten durch Funktionsnamen  Händische Zuordnung  Mechanik identifiziert in Datenverwaltung Einzelkomponenten  Dokumentation:  Einzelobjekte in der Elektronikwelt sind beispielsweise im MCAD auch mit ihren Identifikatoren sichtbar Open Hours MECHATRONISCHES KONZEPT
  • 12. Arbeitsweise mit gemeinsamer Funktionsstruktur Open Hours MECHATRONISCHES KONZEPT Verkauf  Kundenanforderungen Elektrik: Interpretation elektrische Funktion  Aktoren/Sensoren Mechanik: Interpretation in mechanische Funktionen Mechanik: Mechanische Baugruppenstruktur folgt der Funktionsstruktur Elektrik: Aktoren und Sensoren werden mit Funktionsnamen gekennzeichnet Gemeinsame Funktionsstruktur Mechanik: Änderungen Elektrik: Änderungen Integration des Portals ins Änderungswesen Automatische Integration einzelner Komponenten über Funktionsstruktur  Portal
  • 13. Konzept: Integration von MCAD- und ECAD-Struktur mit Strukturkenner MECHATRONISCHES KONZEPT BG 0814 Mechanik Elektrik Anlage 0814 = 0814 + M1-BM2 = 0814 + M2-BM1 = 0814 + M2-BM2 Teil 0816 (Motor) BM1 Teil 0816 (Motor) BM2 Teil 0816 (Motor) BM1 Teil 0816 (Motor) BM2 Anlage Ort Betriebsmittel Ident. Teilename 0814 M1 BM1 =0814 + M1-BM1 Motor 200W 0814 M1 BM2 =0814 + M1-BM2 Motor 200W 0814 M2 BM1 =0814 + M2-BM1 Motor 200W 0814 M2 BM2 =0814 + M2-BM2 Motor 200W IdentBG 0815 BG 0815 M1 M2 = 0814 + M1-BM1 Der Ident-Kenner definiert eine eindeutigen Pfad zur elektromechanischen Komponente Open Hours
  • 14. Konzept: Integration von MCAD- und ECAD-Struktur mit Strukturkenner MECHATRONISCHES KONZEPT Mechanik Elektrik Anlage 0814 = 0814 + M1-BM2 = 0814 + M2-BM1 = 0814 + M2-BM2 Teil 0816 (Sensor) Teil 0816 (Sensor) BM2 Teil 0816 (Sensor) BM1 Teil 0816 (Sensorr) BM2 Anlage Ort Betriebsmittel Ident. Teilename 0814 M1 BM1 =Pe_H_W Sensor 0814 M1 BM2 =… Sensor 0814 M2 BM1 =… Sensor 0814 M2 BM2 =… Sensor Produktlage erkennen IdentBG 0815 BG 0815 M2 Höhe Winkel Pe W Der Ident-Kenner definiert eine eindeutigen Pfad zur elektromechanischen Komponente Open Hours H
  • 15. Balooning mit Visualisierung der Funktion Open Hours Pe_H_W
  • 17. Zusammenfassung  Parallele Entwicklung zwischen den Disziplinen lässt sich nur erreichen, wenn die Eindeutigkeit der Komponenten gewährleistet ist  Gemeinsamer Nenner zwischen Elektrik, Mechanik und Software ist immer eine gemeinsame Funktion, die es zu realisieren gilt  Es braucht eine spezielle Aufgabe, die verschiedenen Komponenten zuzuordnen  Dieser Aufwand lässt sich wesentlich durch eine gemeinsame Funktionsstruktur reduzieren oder gar automatisieren Das Wissen über die komplette mechatronische Systemkonfiguration ist die Basis für IOT-Projekte Open Hours ZUSAMMENFASSUNG