SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Photovoltaik- Aktuelles und
                Repowering




www.sonnenfluesterer.de     31.7.2012 Buchen
Privathaus                 Pfadfinder
                                                 Schule


                           Nachgeführte Anlage
      Feuerwehr             auf Verkehrsinsel




                                                   Kindergarten

          Lärmschutzwand      Kfz. Werkstatt
Rathaus                                            Logistik
Kirchengemeinde
  Kaninchenzuchtverein
3
Max Planck
Die Wahrheit triumphiert nie,
ihre Gegner sterben nur aus
Photovoltaik Technik
                             Wechselrichter
           Solar modul(e)




                            Einspeisezähler
                            für Stromverkauf
          + Halter und
             Kabel




             Der Stromzähler zum Bezug
             des Stroms bleibt wie bisher
Photovoltaik Kennzahlen August 2012
Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung)
ca. 8 qm Solarmodule
Fix und Fertig montiert ca. 1.900 Euro
produzieren im Jahr ca. 900 - 1.000 kWh
jede kWh wird 8/2012 mit 18,73 Cent bis 2032 vergütet
ca. Einnahmen von 170 - 187 Euro
nach ca. 11-12 Jahren Invest zurück
Kennzahlen der Photovoltaik

         10 qm Dachfläche
         1 kWp
         Kosten ca. 5.000 Euro
         900 kW/h Ertrag im Jahr
         ca. 450 Euro Ertrag im Jahr
   Rendite
bleibt gleich!       22.3.2006 Berlin
Photovoltaik Kennzahlen 2001 (Plan)
Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung)
ca. 10 qm Solarmodule
Fix und Fertig montiert ca. 5.831 Euro
produzieren im Jahr ca. 825 - 875 kWh
jede kWh wird mit 50,6 Cent vergütet
ca. Einnahmen von 417 - 442 Euro
nach ca. 13-14 Jahren Invest zurück
Photovoltaik Ist-Kennzahlen 2001-2012
Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung)
ca. 10 qm Solarmodule
Fix und Fertig montiert ca. 5.831 Euro
produzieren im Jahr ca. 964 kWh (47.945 kWh)
jede kWh wird mit 50,6 Cent vergütet
ca. Einnahmen von 488 Euro
nach ca. 12-13 Jahren Invest zurück
PV Anlage 2001 - 2012
ca. 50 qm Solarmodule
Kosten (netto) 25.193 Euro
produzierten 47.945 kWh (24.260 Euro Einnahmen)
Buchwert 31.12.2011 = 6.426 Euro

Buchwert je kWp = 1.487 Euro
PV Anlage 2001 - 2012
ca. 50 qm Solarmodule
Kosten (netto) 25.193 Euro
produzierten 47.945 kWh (24.260 Euro Einnahmen)
Buchwert 31.12.2011 = 6.426 Euro

Buchwert je kWp = 1.487 Euro
Neue Anlage = 1.900 Euro !!!
Noch 9 Jahre und 4 Monate
Anspruch auf 50,6 Cent je kWh

Jährlich ca. 2.000 Euro Einnahmen
Photovoltaik Technik
                             Wechselrichter
           Solar modul(e)




                            Einspeisezähler
                            für Stromverkauf
          + Halter und
             Kabel




             Der Stromzähler zum Bezug
             des Stroms bleibt wie bisher
Solar Home Power
8,88 kWp
37 Solarmodule (240 Watt) Speicher
Fix und Fertig montiert ca. 26.361 Euro
produzieren im Jahr ca. 9.048 kWh
jede kWh wird mit 18,73 Cent vergütet
ca. Einnahmen im Jahr von 1.695 Euro
nach ca. 15-16 Jahren Invest zurück
Eigenverbrauch
Stromverbrauch jährlich ca. 4.000 kWh
Produktion im Jahr ca. 9.048 kWh
Schätzung 1.800 kWh werden direkt im Haus verbraucht!
18,73 Cent verkaufen - 23,75 Cent einkaufen
ca. Einsparungen im Jahr von 90 Euro
Lastverschiebung
Stromverbrauch Rest jährlich ca. 2.200 kWh

Schätzung 200 kWh können in die „Sonnenzeit“
  verschoben werden!
18,73 Cent verkaufen - 23,75 Cent einkaufen
ca. Einsparungen im Jahr von 10 Euro
Einsparung
Stromverbrauch Rest jährlich ca. 2.000 kWh

Zirkulationspumpe Zeituhrgesteuert 14 Stunden tägl.
27 Watt/Stunde = ca. 10 kWh Monat
                                             www.deutsche-vortex.de
120 kWh Einsparung
23,75 Cent je kWh einkaufen
Einsparungen im Jahr 30 Euro
Solar Home Power
8,88 kWp 37 Solarmodule (240 Watt) Speicher
Fix und Fertig montiert ca. 26.361 Euro
                                          Inflations-
produzieren im Jahr Strom für 1.695 Euro
                                          gefährdet!
Eigenverbrauchsvorteil 90 Euro
Lastverschiebung 10 Euro
Stromeinsparung 30 Euro
nach ca. 14-15 Jahren Invest zurück
Stromverbrauch
4.000 kWh jährlich aktuell 2012
1.800 selbst produzieren          100 Euro
200 Lastverschiebung               MWSt.
120 kWh Einsparung                entfallen

1.880 kWh ab 2013
mit Solar Home Power
Nordseite
 Platz für
weitere 20
   kWp




 Vielen Dank
 für die
 Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Ralos 500 Dächer Programm Info
Ralos 500 Dächer Programm InfoRalos 500 Dächer Programm Info
Ralos 500 Dächer Programm Info
Erhard Renz
 
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
metropolsolar
 
100 Prozent
100 Prozent100 Prozent
Autarkes energiesystem aevs 36
Autarkes energiesystem aevs 36Autarkes energiesystem aevs 36
Autarkes energiesystem aevs 36
tommy411
 
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
Thearkvalais
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhand
erhard renz
 
500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm
Erhard Renz
 
Kostengünstigen solarstrom
Kostengünstigen solarstromKostengünstigen solarstrom
Kostengünstigen solarstrom
erhard renz
 
Strom am 13.1.2013
Strom am 13.1.2013Strom am 13.1.2013
Strom am 13.1.2013
erhard renz
 
Vergütung nach 20 jahren
Vergütung nach 20 jahrenVergütung nach 20 jahren
Vergütung nach 20 jahren
erhard renz
 
Wie viel energie schlummert auf dem dach
Wie viel energie schlummert auf dem dachWie viel energie schlummert auf dem dach
Wie viel energie schlummert auf dem dach
erhard renz
 
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren EnergienPhotovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Erhard Renz
 
Strom
StromStrom
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
Thorsten Zoerner
 
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der EnergiespeicherungThermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
engineeringzhaw
 

Was ist angesagt? (20)

Ralos 500 Dächer Programm Info
Ralos 500 Dächer Programm InfoRalos 500 Dächer Programm Info
Ralos 500 Dächer Programm Info
 
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
Vortrag Renz - Forum 13 - Innovative Technik - VOLLER ENERGIE 2013
 
OF_2014_PP
OF_2014_PPOF_2014_PP
OF_2014_PP
 
100 Prozent
100 Prozent100 Prozent
100 Prozent
 
Autarkes energiesystem aevs 36
Autarkes energiesystem aevs 36Autarkes energiesystem aevs 36
Autarkes energiesystem aevs 36
 
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
Smart Grids - Wieviel PV verträgt das Netz? Möglichkeiten zu Erhöhung der Dic...
 
Photovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhandPhotovoltaik energie in bürgerhand
Photovoltaik energie in bürgerhand
 
500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm500 Photovoltaik Dächer Programm
500 Photovoltaik Dächer Programm
 
Kostengünstigen solarstrom
Kostengünstigen solarstromKostengünstigen solarstrom
Kostengünstigen solarstrom
 
Strom am 13.1.2013
Strom am 13.1.2013Strom am 13.1.2013
Strom am 13.1.2013
 
Vergütung nach 20 jahren
Vergütung nach 20 jahrenVergütung nach 20 jahren
Vergütung nach 20 jahren
 
100% ee
100% ee100% ee
100% ee
 
Wie viel energie schlummert auf dem dach
Wie viel energie schlummert auf dem dachWie viel energie schlummert auf dem dach
Wie viel energie schlummert auf dem dach
 
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren EnergienPhotovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
Photovoltaik die Königin der Erneuerbaren Energien
 
öKo strom
öKo stromöKo strom
öKo strom
 
Erlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energienErlebnistour erneuerbare energien
Erlebnistour erneuerbare energien
 
öKo strom
öKo stromöKo strom
öKo strom
 
Strom
StromStrom
Strom
 
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
Wirtschaftsfaktor Strom - Beispiel: Gemeinde Mauer (Rhein-Neckar-Kreis)
 
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der EnergiespeicherungThermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
Thermischer Energiespeicher SolarEis - die Zukunft der Energiespeicherung
 

Andere mochten auch

Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
Aldo Rosas
 
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididasnterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
Novato de la Weeb Fox Weeb
 
RESIN FLOOR STUDIO
RESIN FLOOR STUDIO RESIN FLOOR STUDIO
RESIN FLOOR STUDIO
Steve Seleska
 
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATABACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
cortina4
 
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadoraCómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
Na Thy
 
Pres asist
Pres asistPres asist
Pres asist
sanitalk
 
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Urban Expert - Integrated urban development and participation processes
 
Daños anbientales acacionados por los aviones15
Daños  anbientales acacionados por los aviones15Daños  anbientales acacionados por los aviones15
Daños anbientales acacionados por los aviones15
karlos1530
 
Comenzar
ComenzarComenzar
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y SexualidadPrograma Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
JornadasAFGS
 
Interaktive POS Installationen
Interaktive POS InstallationenInteraktive POS Installationen
Interaktive POS Installationen
Michael à Porta
 
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTOPERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
noritac88
 
Mi biografía Mari
Mi biografía MariMi biografía Mari
Mi biografía Mari
bambyacampa23
 
Presentacin17 140526170425-phpapp02
Presentacin17 140526170425-phpapp02Presentacin17 140526170425-phpapp02
Presentacin17 140526170425-phpapp02
Maira Mendoza
 
Pasión por la danza
Pasión por la danzaPasión por la danza
Pasión por la danza
Sanantonio2mil15
 
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark WeissenseeGenussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
Daxboeck_Mostviertel
 
Certificado participantes
Certificado participantesCertificado participantes
Certificado participantes
Bruno RS
 
Gestaltet Erinnerungen!
Gestaltet Erinnerungen!Gestaltet Erinnerungen!
Gestaltet Erinnerungen!
Tobias Teutsch
 

Andere mochten auch (20)

Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
Elementosdelaventanapowerpint 140423110935-phpapp01
 
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididasnterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
nterpolacion-de-newton-por-diferencias-divididas
 
RESIN FLOOR STUDIO
RESIN FLOOR STUDIO RESIN FLOOR STUDIO
RESIN FLOOR STUDIO
 
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATABACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
 
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadoraCómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
Cómo dar mantenimiento preventivo a una computadora
 
Pres asist
Pres asistPres asist
Pres asist
 
Schnappschuesse
SchnappschuesseSchnappschuesse
Schnappschuesse
 
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung  (Fachtagung “Anla...
Förderprogramme für die altengerechte Quartiersentwicklung (Fachtagung “Anla...
 
Daños anbientales acacionados por los aviones15
Daños  anbientales acacionados por los aviones15Daños  anbientales acacionados por los aviones15
Daños anbientales acacionados por los aviones15
 
Comenzar
ComenzarComenzar
Comenzar
 
UNIDAD 1 GOOGLE DOCS
 UNIDAD 1 GOOGLE DOCS UNIDAD 1 GOOGLE DOCS
UNIDAD 1 GOOGLE DOCS
 
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y SexualidadPrograma Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
Programa Jornadas Arreglos Familiares, Género y Sexualidad
 
Interaktive POS Installationen
Interaktive POS InstallationenInteraktive POS Installationen
Interaktive POS Installationen
 
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTOPERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
PERSONAJES REPRESENTATIVOS DEL BALONCESTO
 
Mi biografía Mari
Mi biografía MariMi biografía Mari
Mi biografía Mari
 
Presentacin17 140526170425-phpapp02
Presentacin17 140526170425-phpapp02Presentacin17 140526170425-phpapp02
Presentacin17 140526170425-phpapp02
 
Pasión por la danza
Pasión por la danzaPasión por la danza
Pasión por la danza
 
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark WeissenseeGenussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
Genussflößen statt Motorbootverkehr - Sanft ist Trumpf im Naturpark Weissensee
 
Certificado participantes
Certificado participantesCertificado participantes
Certificado participantes
 
Gestaltet Erinnerungen!
Gestaltet Erinnerungen!Gestaltet Erinnerungen!
Gestaltet Erinnerungen!
 

Ähnlich wie Photovoltaik Aktuelles und Repowering

Erfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
Erfahrungen mit Sonnenenergie in DeutschlandErfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
Erfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
erhard renz
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
engineeringzhaw
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonne
erhard renz
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonne
erhard renz
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise Energiesparlampe
AkkuShop.de
 
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums FrankfurtSolartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
Erhard Renz
 
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühringVorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
Metropolsolar
 
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
selectgreen
 
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam NutzenKuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
erhard renz
 
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager EnergiewegStadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
Wissenschaftsjahr2010
 
Biomassenutzung Bad Aibling
Biomassenutzung Bad AiblingBiomassenutzung Bad Aibling
Biomassenutzung Bad Aibling
Mischaka
 
Präsentation Energiefachstelle Luzern
Präsentation Energiefachstelle LuzernPräsentation Energiefachstelle Luzern
Präsentation Energiefachstelle Luzern
Vorname Nachname
 
Plädoyer für die solare zukunft
Plädoyer für die solare zukunftPlädoyer für die solare zukunft
Plädoyer für die solare zukunft
erhard renz
 
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.pptModul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
molleringhannes5
 
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules GutSo foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
Vorname Nachname
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
engineeringzhaw
 
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - PräsentationRevolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
REVOLUM
 
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der StraßenbeleuchtungEnergie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
DKI Deutsches Kupferinstitut
 

Ähnlich wie Photovoltaik Aktuelles und Repowering (19)

Erfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
Erfahrungen mit Sonnenenergie in DeutschlandErfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
Erfahrungen mit Sonnenenergie in Deutschland
 
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der SonneSolartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
Solartechnik: Thermische contra photovoltaische Nutzung der Sonne
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonne
 
Strom von der sonne
Strom von der sonneStrom von der sonne
Strom von der sonne
 
Funktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise EnergiesparlampeFunktionsweise Energiesparlampe
Funktionsweise Energiesparlampe
 
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums FrankfurtSolartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
Solartankstellen Präsentation des Goethe Gymnasiums Frankfurt
 
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühringVorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
Vorstellung sws klimaschutzkonzept_projekte. wolfgang bühring
 
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
Select Green Photovoltaik Anlagenbau 26012011
 
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam NutzenKuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
Kuernbacher Sonnenenergie Gemeinsam Nutzen
 
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager EnergiewegStadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
Stadtwerke Wolfhagen Wolfhager Energieweg
 
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
"Planspiel Energie" in Neubrandenburg: Abschlussbericht / Solarenergie
 
Biomassenutzung Bad Aibling
Biomassenutzung Bad AiblingBiomassenutzung Bad Aibling
Biomassenutzung Bad Aibling
 
Präsentation Energiefachstelle Luzern
Präsentation Energiefachstelle LuzernPräsentation Energiefachstelle Luzern
Präsentation Energiefachstelle Luzern
 
Plädoyer für die solare zukunft
Plädoyer für die solare zukunftPlädoyer für die solare zukunft
Plädoyer für die solare zukunft
 
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.pptModul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
Modul_Stromerzeugung asasasassssaass.ppt
 
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules GutSo foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
So foerdert der Kanton Luzern das beste Bauen und Erneuern, Jules Gut
 
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die UmweltEigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
Eigenverbrauchs-Energielösungen - ein Business Case für Investoren & die Umwelt
 
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - PräsentationRevolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
Revolum T5 Energiesparröhre - Präsentation
 
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der StraßenbeleuchtungEnergie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
Energie-Effizienz und EMV in der Straßenbeleuchtung
 

Mehr von erhard renz

020 Team Mitgliedschaft
020 Team Mitgliedschaft020 Team Mitgliedschaft
020 Team Mitgliedschaft
erhard renz
 
001 KIVA Registrierung
001 KIVA Registrierung001 KIVA Registrierung
001 KIVA Registrierung
erhard renz
 
012 Team bevorzugt speichern
012 Team bevorzugt speichern012 Team bevorzugt speichern
012 Team bevorzugt speichern
erhard renz
 
030 KIVA Projekte finden
030 KIVA Projekte finden030 KIVA Projekte finden
030 KIVA Projekte finden
erhard renz
 
010 Team Klimalotsen beitreten
010 Team Klimalotsen beitreten010 Team Klimalotsen beitreten
010 Team Klimalotsen beitreten
erhard renz
 
Butendiek Heftchen 2001
Butendiek Heftchen 2001Butendiek Heftchen 2001
Butendiek Heftchen 2001
erhard renz
 
Energiewende jetzt
Energiewende jetztEnergiewende jetzt
Energiewende jetzt
erhard renz
 
1. Bensheimer Energie und Klimaschutztag
1. Bensheimer Energie  und Klimaschutztag1. Bensheimer Energie  und Klimaschutztag
1. Bensheimer Energie und Klimaschutztag
erhard renz
 
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - SystemvergleichePlug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
erhard renz
 
Gemeinsam handeln
Gemeinsam handelnGemeinsam handeln
Gemeinsam handeln
erhard renz
 
Büchel - Atomwaffenfrei
Büchel - AtomwaffenfreiBüchel - Atomwaffenfrei
Büchel - Atomwaffenfrei
erhard renz
 
Stückliste Plug In System S-I-Z
Stückliste Plug In System S-I-ZStückliste Plug In System S-I-Z
Stückliste Plug In System S-I-Z
erhard renz
 
Spargelwanderung 2015
Spargelwanderung 2015Spargelwanderung 2015
Spargelwanderung 2015
erhard renz
 
Butendiek Flyer 2001
Butendiek Flyer 2001Butendiek Flyer 2001
Butendiek Flyer 2001
erhard renz
 
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk BiblisOnline Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
erhard renz
 
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
erhard renz
 
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
erhard renz
 
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
erhard renz
 
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht istWarum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
erhard renz
 
Plug in Steckdosenmodul
Plug in SteckdosenmodulPlug in Steckdosenmodul
Plug in Steckdosenmodul
erhard renz
 

Mehr von erhard renz (20)

020 Team Mitgliedschaft
020 Team Mitgliedschaft020 Team Mitgliedschaft
020 Team Mitgliedschaft
 
001 KIVA Registrierung
001 KIVA Registrierung001 KIVA Registrierung
001 KIVA Registrierung
 
012 Team bevorzugt speichern
012 Team bevorzugt speichern012 Team bevorzugt speichern
012 Team bevorzugt speichern
 
030 KIVA Projekte finden
030 KIVA Projekte finden030 KIVA Projekte finden
030 KIVA Projekte finden
 
010 Team Klimalotsen beitreten
010 Team Klimalotsen beitreten010 Team Klimalotsen beitreten
010 Team Klimalotsen beitreten
 
Butendiek Heftchen 2001
Butendiek Heftchen 2001Butendiek Heftchen 2001
Butendiek Heftchen 2001
 
Energiewende jetzt
Energiewende jetztEnergiewende jetzt
Energiewende jetzt
 
1. Bensheimer Energie und Klimaschutztag
1. Bensheimer Energie  und Klimaschutztag1. Bensheimer Energie  und Klimaschutztag
1. Bensheimer Energie und Klimaschutztag
 
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - SystemvergleichePlug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
Plug In, Steckdosenmodule, Balkonmodule - Systemvergleiche
 
Gemeinsam handeln
Gemeinsam handelnGemeinsam handeln
Gemeinsam handeln
 
Büchel - Atomwaffenfrei
Büchel - AtomwaffenfreiBüchel - Atomwaffenfrei
Büchel - Atomwaffenfrei
 
Stückliste Plug In System S-I-Z
Stückliste Plug In System S-I-ZStückliste Plug In System S-I-Z
Stückliste Plug In System S-I-Z
 
Spargelwanderung 2015
Spargelwanderung 2015Spargelwanderung 2015
Spargelwanderung 2015
 
Butendiek Flyer 2001
Butendiek Flyer 2001Butendiek Flyer 2001
Butendiek Flyer 2001
 
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk BiblisOnline Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
Online Bereitstellung von Messwerten um das Kernkraftwerk Biblis
 
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
Kiva - Wie vergebe ich meinen ersten Mikrokredit!
 
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
Enerkite der fliegende Drachen der Strom produziert!
 
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
6. MPS Energie Gespräch Bergstraße Einleitender pecha kucha Vortrag
 
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht istWarum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
Warum das V-I-Z Steckdosenmodul VDE gerecht ist
 
Plug in Steckdosenmodul
Plug in SteckdosenmodulPlug in Steckdosenmodul
Plug in Steckdosenmodul
 

Photovoltaik Aktuelles und Repowering

  • 1. Photovoltaik- Aktuelles und Repowering www.sonnenfluesterer.de 31.7.2012 Buchen
  • 2. Privathaus Pfadfinder Schule Nachgeführte Anlage Feuerwehr auf Verkehrsinsel Kindergarten Lärmschutzwand Kfz. Werkstatt Rathaus Logistik Kirchengemeinde Kaninchenzuchtverein
  • 3. 3
  • 4. Max Planck Die Wahrheit triumphiert nie, ihre Gegner sterben nur aus
  • 5. Photovoltaik Technik Wechselrichter Solar modul(e) Einspeisezähler für Stromverkauf + Halter und Kabel Der Stromzähler zum Bezug des Stroms bleibt wie bisher
  • 6. Photovoltaik Kennzahlen August 2012 Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung) ca. 8 qm Solarmodule Fix und Fertig montiert ca. 1.900 Euro produzieren im Jahr ca. 900 - 1.000 kWh jede kWh wird 8/2012 mit 18,73 Cent bis 2032 vergütet ca. Einnahmen von 170 - 187 Euro nach ca. 11-12 Jahren Invest zurück
  • 7. Kennzahlen der Photovoltaik 10 qm Dachfläche 1 kWp Kosten ca. 5.000 Euro 900 kW/h Ertrag im Jahr ca. 450 Euro Ertrag im Jahr Rendite bleibt gleich! 22.3.2006 Berlin
  • 8. Photovoltaik Kennzahlen 2001 (Plan) Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung) ca. 10 qm Solarmodule Fix und Fertig montiert ca. 5.831 Euro produzieren im Jahr ca. 825 - 875 kWh jede kWh wird mit 50,6 Cent vergütet ca. Einnahmen von 417 - 442 Euro nach ca. 13-14 Jahren Invest zurück
  • 9. Photovoltaik Ist-Kennzahlen 2001-2012 Ein kWp (Kilo Watt Spitzenleistung) ca. 10 qm Solarmodule Fix und Fertig montiert ca. 5.831 Euro produzieren im Jahr ca. 964 kWh (47.945 kWh) jede kWh wird mit 50,6 Cent vergütet ca. Einnahmen von 488 Euro nach ca. 12-13 Jahren Invest zurück
  • 10. PV Anlage 2001 - 2012 ca. 50 qm Solarmodule Kosten (netto) 25.193 Euro produzierten 47.945 kWh (24.260 Euro Einnahmen) Buchwert 31.12.2011 = 6.426 Euro Buchwert je kWp = 1.487 Euro
  • 11. PV Anlage 2001 - 2012 ca. 50 qm Solarmodule Kosten (netto) 25.193 Euro produzierten 47.945 kWh (24.260 Euro Einnahmen) Buchwert 31.12.2011 = 6.426 Euro Buchwert je kWp = 1.487 Euro Neue Anlage = 1.900 Euro !!! Noch 9 Jahre und 4 Monate Anspruch auf 50,6 Cent je kWh Jährlich ca. 2.000 Euro Einnahmen
  • 12. Photovoltaik Technik Wechselrichter Solar modul(e) Einspeisezähler für Stromverkauf + Halter und Kabel Der Stromzähler zum Bezug des Stroms bleibt wie bisher
  • 13. Solar Home Power 8,88 kWp 37 Solarmodule (240 Watt) Speicher Fix und Fertig montiert ca. 26.361 Euro produzieren im Jahr ca. 9.048 kWh jede kWh wird mit 18,73 Cent vergütet ca. Einnahmen im Jahr von 1.695 Euro nach ca. 15-16 Jahren Invest zurück
  • 14. Eigenverbrauch Stromverbrauch jährlich ca. 4.000 kWh Produktion im Jahr ca. 9.048 kWh Schätzung 1.800 kWh werden direkt im Haus verbraucht! 18,73 Cent verkaufen - 23,75 Cent einkaufen ca. Einsparungen im Jahr von 90 Euro
  • 15. Lastverschiebung Stromverbrauch Rest jährlich ca. 2.200 kWh Schätzung 200 kWh können in die „Sonnenzeit“ verschoben werden! 18,73 Cent verkaufen - 23,75 Cent einkaufen ca. Einsparungen im Jahr von 10 Euro
  • 16. Einsparung Stromverbrauch Rest jährlich ca. 2.000 kWh Zirkulationspumpe Zeituhrgesteuert 14 Stunden tägl. 27 Watt/Stunde = ca. 10 kWh Monat www.deutsche-vortex.de 120 kWh Einsparung 23,75 Cent je kWh einkaufen Einsparungen im Jahr 30 Euro
  • 17. Solar Home Power 8,88 kWp 37 Solarmodule (240 Watt) Speicher Fix und Fertig montiert ca. 26.361 Euro Inflations- produzieren im Jahr Strom für 1.695 Euro gefährdet! Eigenverbrauchsvorteil 90 Euro Lastverschiebung 10 Euro Stromeinsparung 30 Euro nach ca. 14-15 Jahren Invest zurück
  • 18. Stromverbrauch 4.000 kWh jährlich aktuell 2012 1.800 selbst produzieren 100 Euro 200 Lastverschiebung MWSt. 120 kWh Einsparung entfallen 1.880 kWh ab 2013 mit Solar Home Power
  • 19. Nordseite Platz für weitere 20 kWp Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!