SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PERSONAS
DER TECHNIKAFFINE
UND SMARTE

TIM |15
Psssst!!
Tim skypt mit Isa ...
schon seit drei Stunden!
FAMILIE
Mutter: 	 areike, 46 Jahre, Hausfrau
M
Stricken, Gartenarbeit, Yoga ||| ausgeglichen, aufgeschlossen
vater: 	
Roland, 48 Jahre, Siemens Abteilungsleiter
Handwerkliches, Energiethemen ||| lustig, kommunikativ, geduldig
BRUDER: 	
Daniel, 21 Jahre, Verwaltungsfachangestellter
Leistungsschwimmen, Feiern ||| diszipliniert, ehrgeizig
Emotionaler Rückhalt
Die Familie hält zusammen. Die Elter unterstützen ihre Kinder in jeglicher
Hinsicht. Finanziell gibt es keine Probleme. Gespart wird für die Zukunft
der Kinder und den nächsten Urlaub in den Bergen.
Eltern Machen keinen druck
Obwohl seine Eltern eher ruhig und geduldig sind, bringt sie Tim in der
letzten Zeit immer häufiger auf die Palme. Er hat konkrete Vorstellungen
und Wünsche und will diese durchsetzten.
Smartphonewecker klingelt um 6 Uhr
Schulbus fährt um 7 Uhr

Schultsche:
_muss bequem sein
_alles muss reinpassen (auch Sportzeug)
_darf nicht zu groß sein
_muss gut aussehen
_die Qualität muss stimmen!

Schulbeginn: 7.55 Uhr
8. Klasse, Gymnasium
Lieblingsfächer:
Technisches Zeichnen und Informatik
gefällt Tim nicht so gut:
Deutsch (aber die Lehrerin ist trotzdem ok)
toll findet er Lehrer, die die Klasse ruhig halten
können und den Stoff gleichzeitig gut rüberbringen

In der Pause mit den Freunden
_ähnlich drauf wie Tim
_ ie Obercoolen und die Besserwisser
d
findet Tim nervig – sein Freundeskreis
ist eher ruhig
_Streber findet er komisch
http://www.chilloutzone.net/video/polizeijaeger.html

Darüber wird gelacht
Schulende: 13.05 Uhr
daheim um ca. 14 Uhr

_Tim arbeitet selbstständig
_ as Internet ist sehr wichtig für Vorbereitungen,
d
Recherche und Hausaufgaben

Hausaufgaben und
Lernen bis ca. 18 Uhr
Zeit für WhatsApp und Skype

Ab ca. 19 Uhr

Am Abend läuft der Fernseher –
meist wird mit Papa geschaut

22 Uhr: Ab ins Bett
Freizeit
Produkte

_Marken sind ihm egal ... sagt er zumindest
_er achtet auf hohe Qualität
_die Sachen müssen ihren Zweck erfüllen
ganz wichtig:

Es muss gut aussehen!
Zukunft
_kümmert sich rechtzeitig um alles
_optimistisch
_hat bereits konkrete Vorstellungen
_denkt in viele Richtungen

groSSer Wunsch
Und was war noch gleich mit Isa?
DIE MODEBEWUSSTE
UND COOLE

JANA |14
ÜBER JANA
ist gernevt von
• Mathe und Französisch
• Schlechte Laune
• falsche Freunde
• Hausaufgaben
• Spassbremsen
• Horrorfilme
das mag sie
• ihre Katze Maya
• Glitzer
• Sommer
• ihre Freunde
• Schokoladeneis
• Shopping
• Germany‘s next Topmodel
• Miley Cyrus

Und sonst so
• Katzenvideos bringen
	 sie zum lachen
• freut sich besonders auf
	 ihre Wöchentliche HipHop
	Tanzstunde
• schwärmt für einen Jungen
Namens Jonas aus dem Bus
• Berufswunsch:
	 Model oder Tänzerin
• Lieblingsladen: Primark
• Lieblingsfach: Deutsch
Personas
FAMILIE  FREUNDINNEN
ELTERN SIND GETRENNT
Mutter: Susanne, 40 Jahre, Krankenschwester
vater: Frank, 41 Jahre, Manager
BRUDER: Felix, 9 Jahre
Eltern wollen nur das Beste für ihre Tochter
Zuhause viel krach – Jana hat keine Lust auf die Schule und bringt viele
schlechte Noten mit nach Hause.
Ihre Eltern wissen nicht mehr weiter und haben auch schon einen
Familientherapeuten aufgesucht.
Ihre Eltern machen ihren neuen Freundeskreis dafür verantwortlich.
Lieber facebook und Blogs als büffeln
Jana liebt es Fotos ihrer neusten Stylings ins Netz zu stellen.
Ihre Eltern sind total dagegen, da sie noch so jung ist und auch weil die
Schule darunter leidet.
FAMILIE  FREUNDINNEN
BRUDER FELIX: Jana mag ihren Bruder sehr gerne, möchte ihm das momentan aber nicht zeigen und ist so die ganze Zeit gemein zu ihm
BESTE FREUNDIN: Lena, 16 Jahre (kennen sich vom HipHop Kurs)
sind seit kurzem wegen Lenas neuem Freund verstritten
beste Freundin: Anna, 14 Jahre (kennen sich aus dem Kindergarten)
kann Lena nicht leiden weil sie so cool tut
Jana schleicht sich manchmal Nachts aus dem Haus um Anna zu besuchen
Anna und Jana besuchen beide die 8b
DIE BODENSTÄNDIGE
UND KORREKTE

CLAUDIA |36
ÜBER CLAUDIA
Das mag sie nicht
• Korrigieren
•	 untätig herumsitzen
•	 Autopannen
•	 Computerprobleme
das mag sie
•	 Kochen, Backen
•	 DIY-Sendungen
•	 Sonntagnachmittage
mit einem guten Buch
auf der Couch sitzen
•	 Freizeit mit ihren
Lieben
•	 Joggen gehen
•	 sich um ihre Lieben
kümmern
•	 Mit Freudinnen telefonieren

Was ist ihr wichtig
Werte wie Treue, Vertrauen,
Verlässlichkeit, Regeln
einzuhalten
Was kann sie
Vermitteln, gut erklären, setzt
sich für andere ein, hat großen
Gerechtigkeitssinn, kann gut
organisieren
Was kann sie nicht
mit Technik umgehen, mit dem
Computer arbeiten, das Auto
reparieren, sich einem Streit
stellen
Personas
DAS IST CLAUDIA:
Gymnasiallehrerin für Deutsch und Geschichte.
Die Familie steht bei ihr an erster Stelle.
Sie ist gerade mitten in der Familienplanung und ist mit ihrem Mann
Michael gerade auf der Suche nach einem Haus mit Garten.
Sie kocht und backt gerne und achtet penibel auf die Mülltrennung.
Auch sonst achtet sie sehr darauf, dass alles seinen Gang läuft, sie liebt es
ihre Lieben zu umsorgen und sich um alles zu kümmern.
Sie ist sehr sozial sehr angagiert und würde nie etwas tun was nicht
erlaubt ist. Sie ist sehr harmoniebedürftig und kann sich darum in der
Schule manchmal auch nicht so gut durchsetzen. Statt sich einem Streit
zu stellen, bringt sie das nächste mal zur Schlichtung lieber Muffins für
alle mit. Im Kollegium ist sie daher sehr beliebt, nur in der etwas frechen
Klasse 9b, mit den pubertären Jungs Felix und Johannes, hat sie ihre Probleme. Diese kennen ihre Angst vor der Technik und ziehen sie damit
gerne auf. Um sich vom Schulalltag zu erholen, geht Claudia gerne joggen
oder spielt gelgentlich Tennis in ihrem alten Verein.
MANN MICHAEL | 39
Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik
Die beiden kennen sich aus dem Studium und sind seither zusammen.
Er ist sehr technikinterssiert und macht auch zuhause alles Technische,
da Claudia damit nicht so richtig zurechtkommt. Sie hat einfach keine
Geduld, sich länger damit zu beschäftigen. Bei den Schülern ist er durch
seinen frischen und abwechslungsreichen Unterricht sehr beliebt. Er hat
keine Scheu sich mit neuen Dingen zu beschäftigen, er ist ein Tüftler und
hat Spaß daran, durch experimente Neues auszuprobieren.
FAMILIE  FREUNDE
Claudias Eltern sind ebenfalls beide Lehrer. Bereits früh war für sie
daher klar, dass sie ebenfalls diesen Beruf erlernen möchte. Zuhause war
sie stets eher zurückhaltend. Ihr jüngerer Bruder Andreas (27) bekam
meist die größte Aufmerksamkeit, Claudia ließ ihm oft den Vortritt.
Neben ihrem Mann Michael ist Claudias Vater ihr größtes Vorbild und
ihre größte Stütze. Er hat sie immer ermutigt und ist besonders stolz auf
seine „kleine Prinzessin“.
Claudia hat viele Freundinnen. Viele davon studierten ebenfalls Lehramt. Einige von ihnen haben bereits im Studium eine Familie gegründet.
Claudia und Michael planen ebenfalls, bald eine Familie zu gründen. Beide
sind bereits seit 2 Jahren fest an einer Schule angestellt. Derzeit suchen
die beiden zunächst nach einer größeren Wohnung / Haus. Sie wohnen im
Momente noch in Claudias Studiums-Wohnung, welche inzwischen viel zu
klein für beide zusammen geworden ist. Gemeinsam gehen die beiden
gerne Joggen oder laden Freunde ein.
8B

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
Marius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
Expeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Pixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
marketingartwork
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
Skeleton Technologies
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
SpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Lily Ray
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
Rajiv Jayarajah, MAppComm, ACC
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
Christy Abraham Joy
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
Vit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
MindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Personas

  • 3. Psssst!! Tim skypt mit Isa ... schon seit drei Stunden!
  • 4. FAMILIE Mutter: areike, 46 Jahre, Hausfrau M Stricken, Gartenarbeit, Yoga ||| ausgeglichen, aufgeschlossen vater: Roland, 48 Jahre, Siemens Abteilungsleiter Handwerkliches, Energiethemen ||| lustig, kommunikativ, geduldig BRUDER: Daniel, 21 Jahre, Verwaltungsfachangestellter Leistungsschwimmen, Feiern ||| diszipliniert, ehrgeizig Emotionaler Rückhalt Die Familie hält zusammen. Die Elter unterstützen ihre Kinder in jeglicher Hinsicht. Finanziell gibt es keine Probleme. Gespart wird für die Zukunft der Kinder und den nächsten Urlaub in den Bergen. Eltern Machen keinen druck Obwohl seine Eltern eher ruhig und geduldig sind, bringt sie Tim in der letzten Zeit immer häufiger auf die Palme. Er hat konkrete Vorstellungen und Wünsche und will diese durchsetzten.
  • 5. Smartphonewecker klingelt um 6 Uhr Schulbus fährt um 7 Uhr Schultsche: _muss bequem sein _alles muss reinpassen (auch Sportzeug) _darf nicht zu groß sein _muss gut aussehen _die Qualität muss stimmen! Schulbeginn: 7.55 Uhr 8. Klasse, Gymnasium Lieblingsfächer: Technisches Zeichnen und Informatik gefällt Tim nicht so gut: Deutsch (aber die Lehrerin ist trotzdem ok) toll findet er Lehrer, die die Klasse ruhig halten können und den Stoff gleichzeitig gut rüberbringen In der Pause mit den Freunden _ähnlich drauf wie Tim _ ie Obercoolen und die Besserwisser d findet Tim nervig – sein Freundeskreis ist eher ruhig _Streber findet er komisch
  • 7. Schulende: 13.05 Uhr daheim um ca. 14 Uhr _Tim arbeitet selbstständig _ as Internet ist sehr wichtig für Vorbereitungen, d Recherche und Hausaufgaben Hausaufgaben und Lernen bis ca. 18 Uhr Zeit für WhatsApp und Skype Ab ca. 19 Uhr Am Abend läuft der Fernseher – meist wird mit Papa geschaut 22 Uhr: Ab ins Bett
  • 9. Produkte _Marken sind ihm egal ... sagt er zumindest _er achtet auf hohe Qualität _die Sachen müssen ihren Zweck erfüllen ganz wichtig: Es muss gut aussehen!
  • 10. Zukunft _kümmert sich rechtzeitig um alles _optimistisch _hat bereits konkrete Vorstellungen _denkt in viele Richtungen groSSer Wunsch
  • 11. Und was war noch gleich mit Isa?
  • 13. ÜBER JANA ist gernevt von • Mathe und Französisch • Schlechte Laune • falsche Freunde • Hausaufgaben • Spassbremsen • Horrorfilme das mag sie • ihre Katze Maya • Glitzer • Sommer • ihre Freunde • Schokoladeneis • Shopping • Germany‘s next Topmodel • Miley Cyrus Und sonst so • Katzenvideos bringen sie zum lachen • freut sich besonders auf ihre Wöchentliche HipHop Tanzstunde • schwärmt für einen Jungen Namens Jonas aus dem Bus • Berufswunsch: Model oder Tänzerin • Lieblingsladen: Primark • Lieblingsfach: Deutsch
  • 15. FAMILIE FREUNDINNEN ELTERN SIND GETRENNT Mutter: Susanne, 40 Jahre, Krankenschwester vater: Frank, 41 Jahre, Manager BRUDER: Felix, 9 Jahre Eltern wollen nur das Beste für ihre Tochter Zuhause viel krach – Jana hat keine Lust auf die Schule und bringt viele schlechte Noten mit nach Hause. Ihre Eltern wissen nicht mehr weiter und haben auch schon einen Familientherapeuten aufgesucht. Ihre Eltern machen ihren neuen Freundeskreis dafür verantwortlich. Lieber facebook und Blogs als büffeln Jana liebt es Fotos ihrer neusten Stylings ins Netz zu stellen. Ihre Eltern sind total dagegen, da sie noch so jung ist und auch weil die Schule darunter leidet.
  • 16. FAMILIE FREUNDINNEN BRUDER FELIX: Jana mag ihren Bruder sehr gerne, möchte ihm das momentan aber nicht zeigen und ist so die ganze Zeit gemein zu ihm BESTE FREUNDIN: Lena, 16 Jahre (kennen sich vom HipHop Kurs) sind seit kurzem wegen Lenas neuem Freund verstritten beste Freundin: Anna, 14 Jahre (kennen sich aus dem Kindergarten) kann Lena nicht leiden weil sie so cool tut Jana schleicht sich manchmal Nachts aus dem Haus um Anna zu besuchen Anna und Jana besuchen beide die 8b
  • 18. ÜBER CLAUDIA Das mag sie nicht • Korrigieren • untätig herumsitzen • Autopannen • Computerprobleme das mag sie • Kochen, Backen • DIY-Sendungen • Sonntagnachmittage mit einem guten Buch auf der Couch sitzen • Freizeit mit ihren Lieben • Joggen gehen • sich um ihre Lieben kümmern • Mit Freudinnen telefonieren Was ist ihr wichtig Werte wie Treue, Vertrauen, Verlässlichkeit, Regeln einzuhalten Was kann sie Vermitteln, gut erklären, setzt sich für andere ein, hat großen Gerechtigkeitssinn, kann gut organisieren Was kann sie nicht mit Technik umgehen, mit dem Computer arbeiten, das Auto reparieren, sich einem Streit stellen
  • 20. DAS IST CLAUDIA: Gymnasiallehrerin für Deutsch und Geschichte. Die Familie steht bei ihr an erster Stelle. Sie ist gerade mitten in der Familienplanung und ist mit ihrem Mann Michael gerade auf der Suche nach einem Haus mit Garten. Sie kocht und backt gerne und achtet penibel auf die Mülltrennung. Auch sonst achtet sie sehr darauf, dass alles seinen Gang läuft, sie liebt es ihre Lieben zu umsorgen und sich um alles zu kümmern. Sie ist sehr sozial sehr angagiert und würde nie etwas tun was nicht erlaubt ist. Sie ist sehr harmoniebedürftig und kann sich darum in der Schule manchmal auch nicht so gut durchsetzen. Statt sich einem Streit zu stellen, bringt sie das nächste mal zur Schlichtung lieber Muffins für alle mit. Im Kollegium ist sie daher sehr beliebt, nur in der etwas frechen Klasse 9b, mit den pubertären Jungs Felix und Johannes, hat sie ihre Probleme. Diese kennen ihre Angst vor der Technik und ziehen sie damit gerne auf. Um sich vom Schulalltag zu erholen, geht Claudia gerne joggen oder spielt gelgentlich Tennis in ihrem alten Verein.
  • 21. MANN MICHAEL | 39 Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik Die beiden kennen sich aus dem Studium und sind seither zusammen. Er ist sehr technikinterssiert und macht auch zuhause alles Technische, da Claudia damit nicht so richtig zurechtkommt. Sie hat einfach keine Geduld, sich länger damit zu beschäftigen. Bei den Schülern ist er durch seinen frischen und abwechslungsreichen Unterricht sehr beliebt. Er hat keine Scheu sich mit neuen Dingen zu beschäftigen, er ist ein Tüftler und hat Spaß daran, durch experimente Neues auszuprobieren.
  • 22. FAMILIE FREUNDE Claudias Eltern sind ebenfalls beide Lehrer. Bereits früh war für sie daher klar, dass sie ebenfalls diesen Beruf erlernen möchte. Zuhause war sie stets eher zurückhaltend. Ihr jüngerer Bruder Andreas (27) bekam meist die größte Aufmerksamkeit, Claudia ließ ihm oft den Vortritt. Neben ihrem Mann Michael ist Claudias Vater ihr größtes Vorbild und ihre größte Stütze. Er hat sie immer ermutigt und ist besonders stolz auf seine „kleine Prinzessin“. Claudia hat viele Freundinnen. Viele davon studierten ebenfalls Lehramt. Einige von ihnen haben bereits im Studium eine Familie gegründet. Claudia und Michael planen ebenfalls, bald eine Familie zu gründen. Beide sind bereits seit 2 Jahren fest an einer Schule angestellt. Derzeit suchen die beiden zunächst nach einer größeren Wohnung / Haus. Sie wohnen im Momente noch in Claudias Studiums-Wohnung, welche inzwischen viel zu klein für beide zusammen geworden ist. Gemeinsam gehen die beiden gerne Joggen oder laden Freunde ein.
  • 23. 8B