SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Parzival
Ema Ferra, Sofia Formenti,
Alice Strinati, Pietro Cerniglia
funkeln
Worter
aufstoßen
-e Rüstung
durchkreuzen
erstaunt
geschlagen
-e Bildung
belasten
erniedrigen s, Schiksal
r, Graf
-e Schale
im Dienst sein
auserwählt
-r Wunderstein
e, Tugend
e, Wirkung
unvollendet
unternehmen
-e Waffen
Wolfram von Eschenbach
- Geburtsstadt, Geburtsdatum, Familie und Ausbildung
- Leben und Beziehungen zu anderen Dichtern und Gönnern
○ Hartmann von Aue und Gottfried von Straßburg
○ Grafen von Wertheim und Landgraf Hermann von Thüringen (Walther von der
Vogelweide)
- Stil und Manuskripte
○ fantasievoll, unregelmäßigen
- Parzival
○ Quelle:
■ Wolfram und Kyot
■ sicher Quelle und Chrétien de Troyes
○ Heiligen Gralsgemeinschaft
Wolfram von Eschenbach
- Etwas mehr über Parzival
- Die Hauptwerke von Wolfram von Eschenbach
○ Tagelied
○ Willehalm
○ Titurel
- Wolfram von Eschenbach: literat oder analphabet?
○ Thomas Mann
○ Katholische Enzyklopädie
Geschichte
Aufbau und Stil
- Die Sprache: Mittelhochdeutsch
- Handlung
○ “hakenschlagend”
- Erzählweise
○ “geradlinig”
- Sprache
○ Reichtum an Pointen
○ Bildhaftigkeit
○ Ironie
- Bemerkungen des Autors
○ z.B. Liebe
○ aktive Rolle
Interpretationansätze
- Reifungsprozess
- Christliche Glaubensgeschichte
- Magisches Element
- Element der Liebe
- Rolle der Frau
○ Publikum
○ Geschichte
- Orientbezug
○ Bereicherung der europäisch-christlichen
Und jetzt...

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von marinapietra

Die Vermessung der Welt: Die Rezeption
Die Vermessung der Welt: Die RezeptionDie Vermessung der Welt: Die Rezeption
Die Vermessung der Welt: Die Rezeption
marinapietra
 
Die Vermessung der Welt: Amerika
Die Vermessung der Welt: AmerikaDie Vermessung der Welt: Amerika
Die Vermessung der Welt: Amerika
marinapietra
 
Fördern PC - Spiele Aggressivität?
Fördern PC - Spiele Aggressivität?Fördern PC - Spiele Aggressivität?
Fördern PC - Spiele Aggressivität?
marinapietra
 
Neue Medien und die Arbeitswelt
Neue Medien und die ArbeitsweltNeue Medien und die Arbeitswelt
Neue Medien und die Arbeitswelt
marinapietra
 
Robotik : das Haus der Zukunft
Robotik : das Haus der ZukunftRobotik : das Haus der Zukunft
Robotik : das Haus der Zukunft
marinapietra
 
Eine klasse ohne lehrer (1)
Eine klasse ohne lehrer (1)Eine klasse ohne lehrer (1)
Eine klasse ohne lehrer (1)
marinapietra
 
Das Festessen Bildgeschichte
Das  Festessen Bildgeschichte Das  Festessen Bildgeschichte
Das Festessen Bildgeschichte
marinapietra
 
Bio gegen Bio
Bio gegen BioBio gegen Bio
Bio gegen Bio
marinapietra
 
Vegetarismus
VegetarismusVegetarismus
Vegetarismus
marinapietra
 
Ungesundes essen
Ungesundes essenUngesundes essen
Ungesundes essen
marinapietra
 
Vegetarismus
VegetarismusVegetarismus
Vegetarismus
marinapietra
 
Aus dem Müll essen
Aus dem Müll essen Aus dem Müll essen
Aus dem Müll essen
marinapietra
 
Essen in der zukunft
Essen in der zukunftEssen in der zukunft
Essen in der zukunft
marinapietra
 
Veganismus
VeganismusVeganismus
Veganismus
marinapietra
 
Gesundes essen
Gesundes essenGesundes essen
Gesundes essen
marinapietra
 
Wiener moderne
Wiener moderneWiener moderne
Wiener moderne
marinapietra
 
4. teil sternchenthemen
4. teil sternchenthemen4. teil sternchenthemen
4. teil sternchenthemen
marinapietra
 
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentationDsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
marinapietra
 
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahrDsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
marinapietra
 
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teil
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teilDsd ii sommercamps präsentation 1. teil
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teil
marinapietra
 

Mehr von marinapietra (20)

Die Vermessung der Welt: Die Rezeption
Die Vermessung der Welt: Die RezeptionDie Vermessung der Welt: Die Rezeption
Die Vermessung der Welt: Die Rezeption
 
Die Vermessung der Welt: Amerika
Die Vermessung der Welt: AmerikaDie Vermessung der Welt: Amerika
Die Vermessung der Welt: Amerika
 
Fördern PC - Spiele Aggressivität?
Fördern PC - Spiele Aggressivität?Fördern PC - Spiele Aggressivität?
Fördern PC - Spiele Aggressivität?
 
Neue Medien und die Arbeitswelt
Neue Medien und die ArbeitsweltNeue Medien und die Arbeitswelt
Neue Medien und die Arbeitswelt
 
Robotik : das Haus der Zukunft
Robotik : das Haus der ZukunftRobotik : das Haus der Zukunft
Robotik : das Haus der Zukunft
 
Eine klasse ohne lehrer (1)
Eine klasse ohne lehrer (1)Eine klasse ohne lehrer (1)
Eine klasse ohne lehrer (1)
 
Das Festessen Bildgeschichte
Das  Festessen Bildgeschichte Das  Festessen Bildgeschichte
Das Festessen Bildgeschichte
 
Bio gegen Bio
Bio gegen BioBio gegen Bio
Bio gegen Bio
 
Vegetarismus
VegetarismusVegetarismus
Vegetarismus
 
Ungesundes essen
Ungesundes essenUngesundes essen
Ungesundes essen
 
Vegetarismus
VegetarismusVegetarismus
Vegetarismus
 
Aus dem Müll essen
Aus dem Müll essen Aus dem Müll essen
Aus dem Müll essen
 
Essen in der zukunft
Essen in der zukunftEssen in der zukunft
Essen in der zukunft
 
Veganismus
VeganismusVeganismus
Veganismus
 
Gesundes essen
Gesundes essenGesundes essen
Gesundes essen
 
Wiener moderne
Wiener moderneWiener moderne
Wiener moderne
 
4. teil sternchenthemen
4. teil sternchenthemen4. teil sternchenthemen
4. teil sternchenthemen
 
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentationDsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
Dsd ii sommercamps präsentation bewertung präsentation
 
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahrDsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
Dsd ii sommercamps präsentation 2. teil beispiel auslandsjahr
 
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teil
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teilDsd ii sommercamps präsentation 1. teil
Dsd ii sommercamps präsentation 1. teil
 

Parzival

  • 1. Parzival Ema Ferra, Sofia Formenti, Alice Strinati, Pietro Cerniglia
  • 2.
  • 3. funkeln Worter aufstoßen -e Rüstung durchkreuzen erstaunt geschlagen -e Bildung belasten erniedrigen s, Schiksal r, Graf -e Schale im Dienst sein auserwählt -r Wunderstein e, Tugend e, Wirkung unvollendet unternehmen -e Waffen
  • 4. Wolfram von Eschenbach - Geburtsstadt, Geburtsdatum, Familie und Ausbildung - Leben und Beziehungen zu anderen Dichtern und Gönnern ○ Hartmann von Aue und Gottfried von Straßburg ○ Grafen von Wertheim und Landgraf Hermann von Thüringen (Walther von der Vogelweide) - Stil und Manuskripte ○ fantasievoll, unregelmäßigen - Parzival ○ Quelle: ■ Wolfram und Kyot ■ sicher Quelle und Chrétien de Troyes ○ Heiligen Gralsgemeinschaft
  • 5. Wolfram von Eschenbach - Etwas mehr über Parzival - Die Hauptwerke von Wolfram von Eschenbach ○ Tagelied ○ Willehalm ○ Titurel - Wolfram von Eschenbach: literat oder analphabet? ○ Thomas Mann ○ Katholische Enzyklopädie
  • 7. Aufbau und Stil - Die Sprache: Mittelhochdeutsch - Handlung ○ “hakenschlagend” - Erzählweise ○ “geradlinig” - Sprache ○ Reichtum an Pointen ○ Bildhaftigkeit ○ Ironie - Bemerkungen des Autors ○ z.B. Liebe ○ aktive Rolle
  • 8. Interpretationansätze - Reifungsprozess - Christliche Glaubensgeschichte - Magisches Element - Element der Liebe - Rolle der Frau ○ Publikum ○ Geschichte - Orientbezug ○ Bereicherung der europäisch-christlichen