SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Dipl. Psych., Dipl. Theol. Katharina Parisius
Psychologische Psychotherapeutin
Jahrgang 1957
Leiterin und Mitbegründerin der APAW– Akademie für Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung der Asklepios
Psychiatrie Niedersachsen
Niedergelassen in eigener Praxis als Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin in Fuldabrück bei Kassel
Dozentin bei der GAP (Göttinger Akademie für Psychotherapie), bis 2011 Dozentin und Supervisorin (TP) am Lou-
Andreas-Salomè-Institut Göttingen, Dozentin der WPO (Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO),
Mitbegründerin und Co-Leitung der Psychotherapie-Akademie PACS Kassel, Ermächtigung der Ärztekammer
Niedersachsen zur berufsbegleitenden Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Einzeltherapie
Beruflicher Werdegang
1975-1981 Studium Ev. Theologie in Göttingen und Heidelberg Examensarbeit: "Das Problem des
Narzissmus in der Religionspsychologie"
1976-1978 Magister-Studium Pädagogik bis zur Zwischenprüfung in Göttingen
1981-1987 Studium Psychologie in Bielefeld und Göttingen Diplomarbeit: "Einfluss von
Meditationspraxis auf die therapeutische Empathie"
1991-2008 Psychotherapeutin in der Ambulanz für Studierende der Uni Göttingen, der Abteilung für
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie UMG zugeordnet; außerdem tätig in der
Lehre; Mitarbeit in verschiedenen Psychotherapie-Forschungsprojekten, u.a. Entwicklung der
OPD, KZT nach Luborsky
seit 1997 als Psychoanalytikerin in Fuldabrück bei Kassel niedergelassen und kontinuierlich tätig
2008-2010 Leiterin der Psychotherapeutischen Ambulanz für Studierende der Universität Göttingen
seit 2010 Leiterin der APAW - Akademie für Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung der
Asklepios Psychiatrie Niedersachsen
Ausbildungen
1986-1989 Ausbildung Gesprächstherapie (Abschluss GF)
1990-1997 Ausbildung in Psychoanalyse und Psychotherapie am Lou-Andreas-Salome-Institut für
Psychoanalyse und Psychotherapie Göttingen (LASI); Abschlussarbeit „Grenzen der Empathie
– begriffskritische Überlegungen zum Empathie-Konstrukt"
Psychotherapeutische Praxis Parisius | Katharina Parisius | Eichenhang 16 | 34277 Fuldabrück
Telefon +49 (0)561 583363 | Telefax +49 (0)561 583375 | K@Parisius1.de | www.praxis-parisius.de
Ergänzende Qualifikationen
Transaktionsanalyse, Psychodrama
Ausbildung in Neurolinguistischem Programmieren (NLP Practitioner)
Intensive Psychodynamische Kurzeittherapie (Habib Davanloo)
Ausbildung in Psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie (L.Reddemann/ U.Sachsse)
Ausbildung in EMDR-(Eye Movement Desensitization and Reprocessing)-Therapie (L. Parnell)
Ausbildung in DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Linehan)
• zertifizierte Traumatherapeutin nach den Richtlinien der DeGPT
abgeschlossene Gruppentherapie-Weiterbildung, Gruppenselbsterfahrung u.a. in Altaussee/Österreich
Interpersonelle Rekonstruktive Therapie bei L. Smith Benjamin/USA
Paartherapie-Fortbildungen in zahlreichen Kursen
Schematherapie
Psychotherapeutische Praxis Parisius | Katharina Parisius | Eichenhang 16 | 34277 Fuldabrück
Telefon +49 (0)561 583363 | Telefax +49 (0)561 583375 | K@Parisius1.de | www.praxis-parisius.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Parisius-Katharina-vita

Psychologie (B.Sc.)
Psychologie (B.Sc.)Psychologie (B.Sc.)
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandelnLegasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
Legatrain Akademie
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Team Studienorientierung (Universität Duisburg-Essen)
 
Präsentation Soul Sisters
Präsentation Soul SistersPräsentation Soul Sisters
Präsentation Soul Sisters
soulsisters
 
Therapie & Beratung in Horgen
Therapie & Beratung in HorgenTherapie & Beratung in Horgen
Therapie & Beratung in Horgen
UPA Verlags GmbH
 
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
Niederrheinischer Pflegekongress
 
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflenKonzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
Klinikum Lippe GmbH
 
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette LarteyNeuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
UPA Verlags GmbH
 
Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016
maru59
 
Workshop 3 sozio milieu therapie
Workshop 3 sozio milieu therapieWorkshop 3 sozio milieu therapie
Workshop 3 sozio milieu therapie
Klinikum Lippe GmbH
 
Master Psychologie ohne NC studieren
Master Psychologie ohne NC studierenMaster Psychologie ohne NC studieren
Master Psychologie ohne NC studieren
Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
 
Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG HochschuleMaster Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
 
Psychologie studieren (Bachelor of Science)
Psychologie studieren (Bachelor of Science)Psychologie studieren (Bachelor of Science)
Psychologie studieren (Bachelor of Science)
Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst
 

Ähnlich wie Parisius-Katharina-vita (20)

Psychologie
Psychologie Psychologie
Psychologie
 
psychologie_1_22.pptx
psychologie_1_22.pptxpsychologie_1_22.pptx
psychologie_1_22.pptx
 
Psychologie (B.Sc.)
Psychologie (B.Sc.)Psychologie (B.Sc.)
Psychologie (B.Sc.)
 
psychologie_wock_11_22.pptx
psychologie_wock_11_22.pptxpsychologie_wock_11_22.pptx
psychologie_wock_11_22.pptx
 
Präsentation Psychologie
Präsentation PsychologiePräsentation Psychologie
Präsentation Psychologie
 
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandelnLegasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
Legasthenie und Dyskalkulie erfolgreich behandeln
 
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-EssenPsychologie an der Universität Duisburg-Essen
Psychologie an der Universität Duisburg-Essen
 
Präsentation Soul Sisters
Präsentation Soul SistersPräsentation Soul Sisters
Präsentation Soul Sisters
 
Therapie & Beratung in Horgen
Therapie & Beratung in HorgenTherapie & Beratung in Horgen
Therapie & Beratung in Horgen
 
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
NPK2012 - Dr. Sabine Löffert: Psychiatrische Pflege - Quo vadis?
 
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflenKonzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
Konzept pflege u erziehungsdienst bad salzuflen
 
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette LarteyNeuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
Neuausrichtung der Praxis für Naturheilkunde von Annette Lartey
 
psychologie_wock_06_23.pptx
psychologie_wock_06_23.pptxpsychologie_wock_06_23.pptx
psychologie_wock_06_23.pptx
 
Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016Kursprogramm 2016
Kursprogramm 2016
 
Workshop 3 sozio milieu therapie
Workshop 3 sozio milieu therapieWorkshop 3 sozio milieu therapie
Workshop 3 sozio milieu therapie
 
Studie risk bericht uni krems 11.09.2013
Studie risk bericht uni krems 11.09.2013Studie risk bericht uni krems 11.09.2013
Studie risk bericht uni krems 11.09.2013
 
Rogers1974a
Rogers1974aRogers1974a
Rogers1974a
 
Master Psychologie ohne NC studieren
Master Psychologie ohne NC studierenMaster Psychologie ohne NC studieren
Master Psychologie ohne NC studieren
 
Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG HochschuleMaster Psychologie studieren an der HG Hochschule
Master Psychologie studieren an der HG Hochschule
 
Psychologie studieren (Bachelor of Science)
Psychologie studieren (Bachelor of Science)Psychologie studieren (Bachelor of Science)
Psychologie studieren (Bachelor of Science)
 

Parisius-Katharina-vita

  • 1. Dipl. Psych., Dipl. Theol. Katharina Parisius Psychologische Psychotherapeutin Jahrgang 1957 Leiterin und Mitbegründerin der APAW– Akademie für Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung der Asklepios Psychiatrie Niedersachsen Niedergelassen in eigener Praxis als Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin in Fuldabrück bei Kassel Dozentin bei der GAP (Göttinger Akademie für Psychotherapie), bis 2011 Dozentin und Supervisorin (TP) am Lou- Andreas-Salomè-Institut Göttingen, Dozentin der WPO (Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO), Mitbegründerin und Co-Leitung der Psychotherapie-Akademie PACS Kassel, Ermächtigung der Ärztekammer Niedersachsen zur berufsbegleitenden Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Einzeltherapie Beruflicher Werdegang 1975-1981 Studium Ev. Theologie in Göttingen und Heidelberg Examensarbeit: "Das Problem des Narzissmus in der Religionspsychologie" 1976-1978 Magister-Studium Pädagogik bis zur Zwischenprüfung in Göttingen 1981-1987 Studium Psychologie in Bielefeld und Göttingen Diplomarbeit: "Einfluss von Meditationspraxis auf die therapeutische Empathie" 1991-2008 Psychotherapeutin in der Ambulanz für Studierende der Uni Göttingen, der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie UMG zugeordnet; außerdem tätig in der Lehre; Mitarbeit in verschiedenen Psychotherapie-Forschungsprojekten, u.a. Entwicklung der OPD, KZT nach Luborsky seit 1997 als Psychoanalytikerin in Fuldabrück bei Kassel niedergelassen und kontinuierlich tätig 2008-2010 Leiterin der Psychotherapeutischen Ambulanz für Studierende der Universität Göttingen seit 2010 Leiterin der APAW - Akademie für Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung der Asklepios Psychiatrie Niedersachsen Ausbildungen 1986-1989 Ausbildung Gesprächstherapie (Abschluss GF) 1990-1997 Ausbildung in Psychoanalyse und Psychotherapie am Lou-Andreas-Salome-Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Göttingen (LASI); Abschlussarbeit „Grenzen der Empathie – begriffskritische Überlegungen zum Empathie-Konstrukt" Psychotherapeutische Praxis Parisius | Katharina Parisius | Eichenhang 16 | 34277 Fuldabrück Telefon +49 (0)561 583363 | Telefax +49 (0)561 583375 | K@Parisius1.de | www.praxis-parisius.de
  • 2. Ergänzende Qualifikationen Transaktionsanalyse, Psychodrama Ausbildung in Neurolinguistischem Programmieren (NLP Practitioner) Intensive Psychodynamische Kurzeittherapie (Habib Davanloo) Ausbildung in Psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie (L.Reddemann/ U.Sachsse) Ausbildung in EMDR-(Eye Movement Desensitization and Reprocessing)-Therapie (L. Parnell) Ausbildung in DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Linehan) • zertifizierte Traumatherapeutin nach den Richtlinien der DeGPT abgeschlossene Gruppentherapie-Weiterbildung, Gruppenselbsterfahrung u.a. in Altaussee/Österreich Interpersonelle Rekonstruktive Therapie bei L. Smith Benjamin/USA Paartherapie-Fortbildungen in zahlreichen Kursen Schematherapie Psychotherapeutische Praxis Parisius | Katharina Parisius | Eichenhang 16 | 34277 Fuldabrück Telefon +49 (0)561 583363 | Telefax +49 (0)561 583375 | K@Parisius1.de | www.praxis-parisius.de