SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
OpenStreetMap in der
                         öffentlichen Verwaltung
                             ...und umgekehrt


                                                               Arnulf Christl

                                                        http://www.metaspatial.net




Download: hhttp://arnulf.us/publications/OSM-in-der-OeV_Intergeo2012.odp   (10.7MB),   oder als PDF (3,9MB)
Einführung
    ●   Kurze Info zum Vortragenden
    ●   Beispiele für die Nutzung von OpenStreetMap
        Daten in der öffentlichen Verwaltung
    ●   Beispiele für die Nutzung von Daten der öffentlichen
        Verwaltung in OpenStreetMap
    ●   Beispiele für erfolgreiche Zusammenarbeit
    ●   Was könnte noch verbessert werden?
    ●   Ausblick


Intergeo 2012 - Hannover    Arnulf Christl                 2 / 32
Firmenprofil
Beratung
 ●   Professionelle Beratung rund um Geoinformation
Dienstleistung
 ●   Agiles Projektmanagement
 ●   Wissensvermittlung, Workshops
 ●   Erstellung von Studien, Leistungskatalogen,
     Pflichtenheften und Softwarearchitekturen
 ●   Performance Benchmarking und Monitoring

                           Weitere Informationen unter: http://www.metaspatial.net
Intergeo 2012 - Hannover              Arnulf Christl                          3 / 32
Dank!
   Vielen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung
   dieses Vortrags gehen an:
    ●   Jochen Topf (http://remote.org)
    ●   Frank Jäger (http://fotodrachen.de)
    ●   Joachim Kast (http://forum.openstreetmap.org/profile.php?id=3089)
    ●   Das OpenStreetMap Projekt mit allen Teilnehmern
    ●   Die öffentliche Verwaltung und vor allem die
        Geodaten-Beauftragten


Intergeo 2012 - Hannover        Arnulf Christl                          4 / 32
OSM in der öffentlichen Verwaltung
   Sehr verschiedene Spielarten:
    ●   Nutzung von OSM als grenzübergreifende (und
        kostengünstige) Hintergrundkarte
    ●   Von Bürgern selbst gepflegter Stadtplan
    ●   Als Basis für Spezialanwendungen (routable ways)
    ●   ...




Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl                  5 / 32
Verkehrsmeldezentrale Bremen
                                            http://vmz.bremen.de/




Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl                    6 / 32
http://www.provinz.bz.it/verkehr/default.asp 
Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl                                      7 / 32
Intergeo 2012 ­ Hannover   Arnulf Christl   8
Biergärten In Bayern – aus OSM
  Hallo,
  heute hat die Bayerische Vermessungsverwaltung das neue
  Internetportal BayernAtlas freigeschaltet. Als
  Referenz an unser Projekt gibt es zwei OSM-Layer mit
  Biergärten bzw. Picknickplätzen.
  http://www.bayernatlas.de/
  http://vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/723.html
  Getreu dem Motto "Etwas geht immer schief" wurden
  unsere Daten vom 13.07.2012 unter ODbL attributiert,
  obwohl zu diesem Zeitpunkt unsere Lizenzumstellung noch
  nicht abgeschlossen war. Dieses kleine Missgeschick
  wird in Kürze behoben.
  Grüße
  Joachim
                           http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=18308

Intergeo 2012 - Hannover     Arnulf Christl                                 9 / 32
Biergärten aus OSM




Intergeo 2012 - Hannover        Arnulf Christl   10 / 32
Biergärten aus OSM




Intergeo 2012 - Hannover        Arnulf Christl   11 / 32
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:amenity%3Dbiergarten 




Intergeo 2012 - Hannover               Arnulf Christl                                12 / 32
Es fehlt 
                                            noch der 
                                            Link 
                                            zwischen 
                                            Karte und 
                                            Objekt




Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl          13 / 32
Beispiel Umweltbundesamt:
Schadstoffemmissionskataster Deutschland

http://www.prtr.bund.de




Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   14 / 32
Veröffentlichung von ~7000 Standorten
Das Umweltbundesamt muss laut 
PRTR­Richtlinie  der  EU  für  7000 
Betriebseinrichtungen in Deutsch­
land  Emissionsdaten  veröffent­
lichen.

Die  Daten  werden  über  ein  CMS 
und  INSPIRE­konform  als  OGC 
WMS Kartendienste bereitgestellt



Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   15 / 32
Die Web­Auskunft für Bürger
Unter  http://www.prtr.bund.de 
haben  Bürger  seit  dem  3. 
Juni  2009  die  Möglichkeit, 
sich      mit   Hilfe     einer 
interaktiven    Karte     über 
emittierende  Standorte  zu 
informieren. 

Dahinter  wirkt  eine  GDI  mit 
INSPIRE­konformen Diensten
Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   16 / 32
Hintergrundkarten mit CC by SA Copyright
Die   Daten aus OpenStreetMap 
werden benötigt, um die 
Standorte der Betriebe in einen 
Kontext zu bringen. 
Die OSM­Karten werden als OGC 
WMS bereitgestellt.
Das  Copyright  liegt  beim  UBA, 
die Lizenz ist CC by SA.



Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   17 / 32
Rechtslage
Die  Web­Anwendung  und  der  Standorte­WMS  unterliegen 
dem Copyright des Umweltbundesamtes. 

Die  OSM­Karten  werden  als  eigenständiger  Dienst  unter 
der Creative Commons Lizenz CC by SA veröffentlicht.
Kombinierte  (abgeleitete)  Werke  unterliegen  deshalb 
ebenfalls dem Schutz der CC by SA. 

Die  Anwendung  ist  korrekt  lizenziert,  ein  Ausdruck  des 
Gesamtwerkes stösst dagegen an rechtliche Grenzen. 

Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl                    18 / 32
Beispiel Stadt Lage:
Wohnbaulücken
http://www2.lage.de/Startseite/Schnellauswahl/Geoportal/Wohnbaul%C3%BCcken    




 Intergeo 2012 - Hannover          Arnulf Christl                                19 / 32
Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   20 / 32
Webanwendung (Geoportal) 
     mit unterschiedlichen 
     Hintergrundkarten. 

     Ein Teil der Hintergrundkarten 
     basiert auf OpenStreetMap 
     Daten. 

     Alle Karten sind in der 
     Webanwendung als separate 
     Dienste eingebunden.


Intergeo 2012 - Hannover     Arnulf Christl   21 / 32
Dieses 
                                                                     Portal bietet 
                                                                     einen Link 
                                                                     zwischen 
                                                                     Karte und 
                                                                     dem Objekt 
                                                                     in OSM an.




          http://www2.lage.de/Startseite/Schnellauswahl/Geoportal/Wohnbaul%C3%BCcken 
Intergeo 2012 - Hannover           Arnulf Christl                              22 / 32
http://www.openstreetmap.org/browse/way/133606649 

Intergeo 2012 - Hannover    Arnulf Christl                              23 / 32
Quelle: Öffentliche Daten, die über das Netz bereitgestellt wurden. 

Intergeo 2012 - Hannover              Arnulf Christl                               24 / 32
Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   25 / 32
Nutzung von öffentlichen Daten in OSM
    ●   Orthophotos der Bayrischen Landesregierung
    ●   NKF Daten aus Ostwestfalen-Lippe
    ●   Hausnummern … erläutert an einer kleinen
        Geschichte von Herr Frank Jäger vom KRZ
        (Kommunales Rechenzentrum Minden-
        Ravensberg/Lippe)
    ●   Und vieles mehr...




Intergeo 2012 - Hannover     Arnulf Christl          26 / 32
http://vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/473.html 
                           http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Luftbilder_aus_Bayern 
Intergeo 2012 - Hannover           Arnulf Christl                                    27 / 32
Intergeo 2012 - Hannover   Arnulf Christl   28 / 32
Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit
    ●   Erreichbarkeitsanalyse für Einsatzgruppen der
        Polizei und Feuerwehr.


        http://neis-one.org/2010/08/etwas-osm-fur-die-feuerwehr/




Intergeo 2012 - Hannover        Arnulf Christl                     29 / 32
http://www.feuerwehr­finnentrop.org/erreichbarkeitsanalyse 




Intergeo 2012 - Hannover
Arnulf Christl
30 / 32
●   …
                  Erfolgreiche Zusammenarbeit
    ●   Vertrauen
    ●   Wir geben Euch dies und das, ihr pflegt dafür
        dieses und jenes
    ●   Rechtlich sichere Grundlage (wem gehören Daten,
        was darf man damit tun, etc.?)
    ●   Investition in die erfolgreiche Zusammenarbeit
    ●   Dienste für den Bürger
    ●   Dienste mit dem Bürger
    ●   ...
Intergeo 2012 - Hannover    Arnulf Christl                31 / 32
Ausblick
    ●   Die Zukunft der Zusammenarbeit zwischen der
        öffentlichen Verwaltung und freiwilligen Initiativen ist
        heute (OpenStreetMap ist ein Beispiel)
    ●   Es gibt keine verbindliche Ausgestaltung.
    ●   Hindernisse beim Zugriff auf Daten der öffentlichen
        Verwaltung werden langsam beseitigt.
    ●   Der nächste Schritt ist Verlinkung (Linked Open Data)
        Das Geodaten BarCamp am Donnerstag bietet die
        Gelegenheit das Thema ausgiebig zu beleuchten, sich
        auszutauschen und voneinander zu lernen.

Intergeo 2012 - Hannover     Arnulf Christl                    32 / 32
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit




                                        11. Oktober 2012
                                    http://geodatenbarcamp.mixxt.de/




   Dieser Foliensatz darf zu jedem Zweck
   kopiert, weiterverwendet und verändert
   werden. Siehe auch: Copystraight.
   Copyright: Arnulf Christl 2012

Download: hhttp://arnulf.us/publications/OSM-in-der-OeV_Intergeo2012.odp   (10.7MB),   oder als PDF (3,9MB)

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie OpenStreetMap und die Öffentliche Verwaltung

GI2014 ppt hoffmann_address_intro
GI2014 ppt hoffmann_address_introGI2014 ppt hoffmann_address_intro
GI2014 ppt hoffmann_address_intro
IGN Vorstand
 
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der SchweizEine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
Stefan Keller
 
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainabilityGI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
IGN Vorstand
 
OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?
OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

Pascal Neis
 
Band1 crowdsourcing open_access
Band1 crowdsourcing open_accessBand1 crowdsourcing open_access
Band1 crowdsourcing open_access
OTTM
 
GI2012 hoffmann-address intro
GI2012 hoffmann-address introGI2012 hoffmann-address intro
GI2012 hoffmann-address intro
IGN Vorstand
 
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
regiosuisse
 
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMapÜber 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
Pascal Neis
 
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale GeodateninfrastrukturGeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
Ralph Straumann
 
OpenData-Vortrag Bochum
OpenData-Vortrag BochumOpenData-Vortrag Bochum
OpenData-Vortrag Bochum
Christian Scholz
 
Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12Ikum Projekte mediale12
Das Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im ProfilDas Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im Profil
Oeko-Institut
 
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
Open Data Portal Österreich
 
Datenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjumDatenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjum
Ulrike Langer
 
Informationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
Informationstechnik als materielle Basis der DigitalisierungInformationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
Informationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
Oeko-Institut
 
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
Ralph Straumann
 
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
geoportal of the federal authorities of the Swiss Confederation
 
Egov anbieterfachforum
Egov anbieterfachforumEgov anbieterfachforum
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
Agenda Europe 2035
 
23. Open Government - Plattform Wien
23. Open Government - Plattform Wien23. Open Government - Plattform Wien
23. Open Government - Plattform Wien
Stadt Wien
 

Ähnlich wie OpenStreetMap und die Öffentliche Verwaltung (20)

GI2014 ppt hoffmann_address_intro
GI2014 ppt hoffmann_address_introGI2014 ppt hoffmann_address_intro
GI2014 ppt hoffmann_address_intro
 
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der SchweizEine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
Eine (kleine) Übersicht über Geodaten-Quellen in der Schweiz
 
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainabilityGI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
GI2013 ppt hoffmann_review_x-gdi_sustainability
 
OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?
OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

OpenStreetMap

 in 
der 
Forschung ?

 
Band1 crowdsourcing open_access
Band1 crowdsourcing open_accessBand1 crowdsourcing open_access
Band1 crowdsourcing open_access
 
GI2012 hoffmann-address intro
GI2012 hoffmann-address introGI2012 hoffmann-address intro
GI2012 hoffmann-address intro
 
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
Grenzübergreifende Zusammenarbeit in Europa − Interreg, ESPON, URBACT: Kooper...
 
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMapÜber 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
Über 
Stock
 und 
Stein:
 Barrierefreie
 Routenplanung
 mit
 OpenStreetMap
 
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale GeodateninfrastrukturGeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
 
OpenData-Vortrag Bochum
OpenData-Vortrag BochumOpenData-Vortrag Bochum
OpenData-Vortrag Bochum
 
Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12Ikum Projekte mediale12
Ikum Projekte mediale12
 
Das Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im ProfilDas Öko-Institut im Profil
Das Öko-Institut im Profil
 
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
Rudolf Legat, Ein wichtiger Schritt zu mehr Umweltdemokratie (IGU)
 
Datenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjumDatenjournalismus Workshop am fjum
Datenjournalismus Workshop am fjum
 
Informationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
Informationstechnik als materielle Basis der DigitalisierungInformationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
Informationstechnik als materielle Basis der Digitalisierung
 
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
(R)Evolution: Trends in GIS und Visualisierung
 
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
Geoportal Bund geo.admin.ch Zugangskonferenz 2018
 
Egov anbieterfachforum
Egov anbieterfachforumEgov anbieterfachforum
Egov anbieterfachforum
 
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
OSenR Dipl.-Ing. Johann Mittheisz (Magistratsdirektion der Stadt Wien - CIO)
 
23. Open Government - Plattform Wien
23. Open Government - Plattform Wien23. Open Government - Plattform Wien
23. Open Government - Plattform Wien
 

Mehr von Arnulf Christl

DVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
DVW Seminar zu Freier Software und Freien DatenDVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
DVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
Arnulf Christl
 
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slidesSTDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
Arnulf Christl
 
STDM Online for Land Administration
STDM Online for Land AdministrationSTDM Online for Land Administration
STDM Online for Land Administration
Arnulf Christl
 
STDM Online Architecture and Services for Land Administration
STDM Online Architecture and Services for Land AdministrationSTDM Online Architecture and Services for Land Administration
STDM Online Architecture and Services for Land Administration
Arnulf Christl
 
A Brief History of Open Geospatial
A Brief History of Open GeospatialA Brief History of Open Geospatial
A Brief History of Open Geospatial
Arnulf Christl
 
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standardsFreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
Arnulf Christl
 
OSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
OSGeo INSPIRE Ping-Pong MatchOSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
OSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
Arnulf Christl
 
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
Arnulf Christl
 
Introducing Open - Keynote at AGI South West
Introducing Open - Keynote at AGI South WestIntroducing Open - Keynote at AGI South West
Introducing Open - Keynote at AGI South West
Arnulf Christl
 
Metaspatial Firmenprofil
Metaspatial FirmenprofilMetaspatial Firmenprofil
Metaspatial Firmenprofil
Arnulf Christl
 
Resource Oriented Future for Geospatial Data
Resource Oriented Future for Geospatial DataResource Oriented Future for Geospatial Data
Resource Oriented Future for Geospatial Data
Arnulf Christl
 
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source GeospatialThe OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
Arnulf Christl
 
What is Openness in OGC, OSGeo and OSM
What is Openness in OGC, OSGeo and OSMWhat is Openness in OGC, OSGeo and OSM
What is Openness in OGC, OSGeo and OSM
Arnulf Christl
 
OSGeo Web Mapping Software Comparison
OSGeo Web Mapping Software ComparisonOSGeo Web Mapping Software Comparison
OSGeo Web Mapping Software Comparison
Arnulf Christl
 
The Potential of Metadata - Geoweb 2010
The Potential of Metadata - Geoweb 2010The Potential of Metadata - Geoweb 2010
The Potential of Metadata - Geoweb 2010
Arnulf Christl
 
Osgis 10 arnulf-christl
Osgis 10 arnulf-christlOsgis 10 arnulf-christl
Osgis 10 arnulf-christl
Arnulf Christl
 
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFishEine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
Arnulf Christl
 
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDIIV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
Arnulf Christl
 
Neue Wege für Metadaten
Neue Wege für MetadatenNeue Wege für Metadaten
Neue Wege für Metadaten
Arnulf Christl
 
Neue Wege fuer Metadaten
Neue Wege fuer MetadatenNeue Wege fuer Metadaten
Neue Wege fuer Metadaten
Arnulf Christl
 

Mehr von Arnulf Christl (20)

DVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
DVW Seminar zu Freier Software und Freien DatenDVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
DVW Seminar zu Freier Software und Freien Daten
 
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slidesSTDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
STDM-Online_The-Social-Tenure-Domain-Model-Tool_slides
 
STDM Online for Land Administration
STDM Online for Land AdministrationSTDM Online for Land Administration
STDM Online for Land Administration
 
STDM Online Architecture and Services for Land Administration
STDM Online Architecture and Services for Land AdministrationSTDM Online Architecture and Services for Land Administration
STDM Online Architecture and Services for Land Administration
 
A Brief History of Open Geospatial
A Brief History of Open GeospatialA Brief History of Open Geospatial
A Brief History of Open Geospatial
 
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standardsFreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
FreeGIS.net, INSPIRE, Open Source Software and OGC standards
 
OSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
OSGeo INSPIRE Ping-Pong MatchOSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
OSGeo INSPIRE Ping-Pong Match
 
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
Open Standards, Open Source, Open Data. Zuviel des Guten?
 
Introducing Open - Keynote at AGI South West
Introducing Open - Keynote at AGI South WestIntroducing Open - Keynote at AGI South West
Introducing Open - Keynote at AGI South West
 
Metaspatial Firmenprofil
Metaspatial FirmenprofilMetaspatial Firmenprofil
Metaspatial Firmenprofil
 
Resource Oriented Future for Geospatial Data
Resource Oriented Future for Geospatial DataResource Oriented Future for Geospatial Data
Resource Oriented Future for Geospatial Data
 
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source GeospatialThe OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
The OSGeo Foundation: Professionally Leveraging Open Source Geospatial
 
What is Openness in OGC, OSGeo and OSM
What is Openness in OGC, OSGeo and OSMWhat is Openness in OGC, OSGeo and OSM
What is Openness in OGC, OSGeo and OSM
 
OSGeo Web Mapping Software Comparison
OSGeo Web Mapping Software ComparisonOSGeo Web Mapping Software Comparison
OSGeo Web Mapping Software Comparison
 
The Potential of Metadata - Geoweb 2010
The Potential of Metadata - Geoweb 2010The Potential of Metadata - Geoweb 2010
The Potential of Metadata - Geoweb 2010
 
Osgis 10 arnulf-christl
Osgis 10 arnulf-christlOsgis 10 arnulf-christl
Osgis 10 arnulf-christl
 
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFishEine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
Eine Typisierung von Mapbender, OpenLayers und MapFish
 
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDIIV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
IV. Jornadas Sig Libre: The State of OSGeo and the Global SDI
 
Neue Wege für Metadaten
Neue Wege für MetadatenNeue Wege für Metadaten
Neue Wege für Metadaten
 
Neue Wege fuer Metadaten
Neue Wege fuer MetadatenNeue Wege fuer Metadaten
Neue Wege fuer Metadaten
 

OpenStreetMap und die Öffentliche Verwaltung

  • 1. OpenStreetMap in der öffentlichen Verwaltung ...und umgekehrt Arnulf Christl http://www.metaspatial.net Download: hhttp://arnulf.us/publications/OSM-in-der-OeV_Intergeo2012.odp (10.7MB), oder als PDF (3,9MB)
  • 2. Einführung ● Kurze Info zum Vortragenden ● Beispiele für die Nutzung von OpenStreetMap Daten in der öffentlichen Verwaltung ● Beispiele für die Nutzung von Daten der öffentlichen Verwaltung in OpenStreetMap ● Beispiele für erfolgreiche Zusammenarbeit ● Was könnte noch verbessert werden? ● Ausblick Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 2 / 32
  • 3. Firmenprofil Beratung ● Professionelle Beratung rund um Geoinformation Dienstleistung ● Agiles Projektmanagement ● Wissensvermittlung, Workshops ● Erstellung von Studien, Leistungskatalogen, Pflichtenheften und Softwarearchitekturen ● Performance Benchmarking und Monitoring Weitere Informationen unter: http://www.metaspatial.net Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 3 / 32
  • 4. Dank! Vielen Dank für die Unterstützung bei der Erstellung dieses Vortrags gehen an: ● Jochen Topf (http://remote.org) ● Frank Jäger (http://fotodrachen.de) ● Joachim Kast (http://forum.openstreetmap.org/profile.php?id=3089) ● Das OpenStreetMap Projekt mit allen Teilnehmern ● Die öffentliche Verwaltung und vor allem die Geodaten-Beauftragten Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 4 / 32
  • 5. OSM in der öffentlichen Verwaltung Sehr verschiedene Spielarten: ● Nutzung von OSM als grenzübergreifende (und kostengünstige) Hintergrundkarte ● Von Bürgern selbst gepflegter Stadtplan ● Als Basis für Spezialanwendungen (routable ways) ● ... Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 5 / 32
  • 6. Verkehrsmeldezentrale Bremen http://vmz.bremen.de/ Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 6 / 32
  • 8. Intergeo 2012 ­ Hannover Arnulf Christl 8
  • 9. Biergärten In Bayern – aus OSM Hallo, heute hat die Bayerische Vermessungsverwaltung das neue Internetportal BayernAtlas freigeschaltet. Als Referenz an unser Projekt gibt es zwei OSM-Layer mit Biergärten bzw. Picknickplätzen. http://www.bayernatlas.de/ http://vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/723.html Getreu dem Motto "Etwas geht immer schief" wurden unsere Daten vom 13.07.2012 unter ODbL attributiert, obwohl zu diesem Zeitpunkt unsere Lizenzumstellung noch nicht abgeschlossen war. Dieses kleine Missgeschick wird in Kürze behoben. Grüße Joachim http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=18308 Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 9 / 32
  • 10. Biergärten aus OSM Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 10 / 32
  • 11. Biergärten aus OSM Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 11 / 32
  • 13. Es fehlt  noch der  Link  zwischen  Karte und  Objekt Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 13 / 32
  • 15. Veröffentlichung von ~7000 Standorten Das Umweltbundesamt muss laut  PRTR­Richtlinie  der  EU  für  7000  Betriebseinrichtungen in Deutsch­ land  Emissionsdaten  veröffent­ lichen. Die  Daten  werden  über  ein  CMS  und  INSPIRE­konform  als  OGC  WMS Kartendienste bereitgestellt Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 15 / 32
  • 16. Die Web­Auskunft für Bürger Unter  http://www.prtr.bund.de  haben  Bürger  seit  dem  3.  Juni  2009  die  Möglichkeit,  sich  mit  Hilfe  einer  interaktiven  Karte  über  emittierende  Standorte  zu  informieren.  Dahinter  wirkt  eine  GDI  mit  INSPIRE­konformen Diensten Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 16 / 32
  • 18. Rechtslage Die  Web­Anwendung  und  der  Standorte­WMS  unterliegen  dem Copyright des Umweltbundesamtes.  Die  OSM­Karten  werden  als  eigenständiger  Dienst  unter  der Creative Commons Lizenz CC by SA veröffentlicht. Kombinierte  (abgeleitete)  Werke  unterliegen  deshalb  ebenfalls dem Schutz der CC by SA.  Die  Anwendung  ist  korrekt  lizenziert,  ein  Ausdruck  des  Gesamtwerkes stösst dagegen an rechtliche Grenzen.  Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 18 / 32
  • 20. Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 20 / 32
  • 21. Webanwendung (Geoportal)  mit unterschiedlichen  Hintergrundkarten.  Ein Teil der Hintergrundkarten  basiert auf OpenStreetMap  Daten.  Alle Karten sind in der  Webanwendung als separate  Dienste eingebunden. Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 21 / 32
  • 22. Dieses  Portal bietet  einen Link  zwischen  Karte und  dem Objekt  in OSM an. http://www2.lage.de/Startseite/Schnellauswahl/Geoportal/Wohnbaul%C3%BCcken  Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 22 / 32
  • 25. Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 25 / 32
  • 26. Nutzung von öffentlichen Daten in OSM ● Orthophotos der Bayrischen Landesregierung ● NKF Daten aus Ostwestfalen-Lippe ● Hausnummern … erläutert an einer kleinen Geschichte von Herr Frank Jäger vom KRZ (Kommunales Rechenzentrum Minden- Ravensberg/Lippe) ● Und vieles mehr... Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 26 / 32
  • 27. http://vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/473.html  http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Luftbilder_aus_Bayern  Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 27 / 32
  • 28. Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 28 / 32
  • 29. Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit ● Erreichbarkeitsanalyse für Einsatzgruppen der Polizei und Feuerwehr. http://neis-one.org/2010/08/etwas-osm-fur-die-feuerwehr/ Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 29 / 32
  • 31. … Erfolgreiche Zusammenarbeit ● Vertrauen ● Wir geben Euch dies und das, ihr pflegt dafür dieses und jenes ● Rechtlich sichere Grundlage (wem gehören Daten, was darf man damit tun, etc.?) ● Investition in die erfolgreiche Zusammenarbeit ● Dienste für den Bürger ● Dienste mit dem Bürger ● ... Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 31 / 32
  • 32. Ausblick ● Die Zukunft der Zusammenarbeit zwischen der öffentlichen Verwaltung und freiwilligen Initiativen ist heute (OpenStreetMap ist ein Beispiel) ● Es gibt keine verbindliche Ausgestaltung. ● Hindernisse beim Zugriff auf Daten der öffentlichen Verwaltung werden langsam beseitigt. ● Der nächste Schritt ist Verlinkung (Linked Open Data) Das Geodaten BarCamp am Donnerstag bietet die Gelegenheit das Thema ausgiebig zu beleuchten, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Intergeo 2012 - Hannover Arnulf Christl 32 / 32
  • 33. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 11. Oktober 2012 http://geodatenbarcamp.mixxt.de/ Dieser Foliensatz darf zu jedem Zweck kopiert, weiterverwendet und verändert werden. Siehe auch: Copystraight. Copyright: Arnulf Christl 2012 Download: hhttp://arnulf.us/publications/OSM-in-der-OeV_Intergeo2012.odp (10.7MB), oder als PDF (3,9MB)