SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bundeskanzlei BK
                     Sektion Web BK




Open Web Forum
Social Media Intro
Mike Schwede, Goldbach Interactive




24. November 2011
850 Mio. User weltweit, 50% täglich online




2.68 Mio. Schweizer, Tagesreichweite 62,4 %,
51% m / 48% w, 18-34 Jahre, 21:40 Minuten pro Tag
    Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung
    Bundeskanzlei, Sektion Web BK
                                                     Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   2
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   3
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Social Media Intro

1. Social Media – wieso eigentlich?

1. Was ist möglich?

2. Welche Plattform für was?

3. Wie sollte man es angehen?


Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   4
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Social Media? «People talking to each other,
it just happens to be online.»




  Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   5
  Bundeskanzlei, Sektion Web BK
#1 User vertrauen vor allem: Usern




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung                    Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   6
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Wem trauen User am meisten?
Quelle: Nielsen Consumer Confidence Survey 2009 / weltweiter Durchschnitt
#2 User reden eher positiv
     Was machen User auf Social Networks?


         Fan / Follower einer Marke
                 geworden                                                                         52%

    Etwas Gutes über eine Marke
              gesagt                                                                          46%

Etwas Schlechtes über eine Marke
            gesagt                                                              23%

                     Eine Marke promoted                                     18%


     Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung                      Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   7
     Bundeskanzlei, Sektion Web BK

     Aktivitäten in Social Networks. eMarketer, July 2009, auf Basis Anderson Analytics, n=1000
#3 User wollen Hilfe, Dialog – und...

  Offeriert Incentives (free, coupons,
                                                                                          77%
               discounts)

    Löst Probleme / Infos / Customer
                                                                               46%
                Service

  Bitte um Feedbacks zu Produkten /
                                                                              39%
              Services

     Unterhält (premium content etc.)                                     28%

Bietet neue Interaktionsmöglichkeiten
                                                                         26%
  (widgets, apps, games, contests

                       Umwirbt (Banner etc.)                           21%


    Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung                   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   8
    Bundeskanzlei, Sektion Web BK

    Favorisierte Interaktionstypen von US New Media Usern bei Firmen/Marken
    eMarketer, Nov 2010, 2010 Cone Consumer New Media Study
Wieso eigentlich Social Media?

1. Fish where the fish are
2. Eigene, hochrelevante Reichweite
3. Unabhängigkeit von Gatekeepern
4. Effizienter und effektiver Dialog
5. Multiplikation der Kontakte und Viralität
6. Neue Zielgruppen-Segmente ansprechen
7. Marke erlebbar, Nähe zur Zielgruppen
8. Zielgruppen sichern, Dialogfähigkeit erhalten

Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   9
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Social Media Intro

1. Social Media – wieso eigentlich?

1. Was ist möglich?

2. Welche Plattform für was?

3. Wie sollte man es angehen?


Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   10
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   11
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive       12
     Bundeskanzlei, Sektion Web BK


Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011,                                                                              1
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   13
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   14
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   15
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
droptheweapons.com
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   16
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   17
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Massive Entlastung
                                                                  des Callcenters




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   18
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive       19
     Bundeskanzlei, Sektion Web BK


Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011,                                                                              1
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   20
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Lt. Colonel Dean on armystrongstories.com
          •“share their stories without any censorship”
          •“there are guidelines that need to be followed, such as no hate speech
          and security issues”
          •“but otherwise soldiers can say whatever
          they want”
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   21
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Social Media Intro

1. Social Media – wieso eigentlich?

1. Was ist möglich?

2. Welche Plattform für was?

3. Wie sollte man es angehen?


Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   22
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Was für was?
                                                 •   Opinion Leader, Journalisten
                                                 •   News & Dialog & Service
                                                 •   „Seriöse Themen“
                                                 •   Rasch aufgesetzt

                                                 •   Hohe Reichweite „Consumer“, pot. Mitarbeiter
                                                 •   News & Dialog, Infotainment, multimedial
                                                 •   Community & Kommentare
                                                 •   Eher aufwändig

                                                 •   Tiefe, rasch wachsende Reichweite
                                                 •   Twitter + Facebook + Hangouts
                                                 •   Gezieltes Targeting
                                                 •   SEO-relevant

                                                 •   Sehr hohe Reichweite inkl. iPhone, smartTV
                                                 •   Zweitgrösste Suchmaschine weltweit
                                                 •   Beliebteste Informationsform
                                                 •   Kurzberichte, Interviews, interaktive Stories,
                                                     Statements, Krisen
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung            Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   23
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Interne Kommunikation  2.0
    Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung
    Bundeskanzlei, Sektion Web BK
                                                     Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   24
Social Media Intro

1. Social Media – wieso eigentlich?

1. Was ist möglich?

2. Welche Plattform für was?

3. Wie sollte man es angehen?


Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   25
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Strategisch und pragmatisch




     1.                                             2.                                 3.
  Commitment                                      Analyse                          Grobkonzept


  4. Fokussiert                                     5.                                6. Kont.
  ausprobieren                                   Umsetzung                           Verbessern



Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung      Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   26
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Tools                Strategie



                                                      Inhalt &
                        Organisation
                                                       Dialog




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   27
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Passiv-
                                                 Strategie

                  Employer                                                     Info-
                  Branding                                                   tainment




                                                  Social
       Trans-                                     Media                                   Service
      aktionen                                    Strat.
                                                  Fokus




                Innovation /                                                 Dialog &
                  Ideation                                                  Reputation

                                                 Know-how-
                                                    Hub

Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung               Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   28
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
(Social Media) Risiken?




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   29
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Dialogkonzept


                                                                  „Ich arbeite in dieser Firma und
                                                                  wisst ihr was? Ich pisse in jedes
                                                                  einzelne Scheisskaffee und ihr
                                                                               trinkt‘s!“




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   30
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Tools                Strategie



                                                      Inhalt &
                        Organisation
                                                       Dialog




Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   31
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   32
Bundeskanzlei, Sektion Web BK
Organisches Wachstum oder Hammer-
Kampagnen?




     Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive       33
     Bundeskanzlei, Sektion Web BK


                                                                                                               3
Können wir es uns leisten…
1. Bestimmte Zielgruppen bald nicht mehr zu
   erreichen?

2. Die Dialogfähigkeit nicht zu verbessern?

3. Die Social Media Kompetenz der
   Mitarbeiter in ein paar Jahren für teures
   Geld nachzubilden?

4. Unseren Mitarbeitern nicht zu vertrauen.
Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung   Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive   34
Bundeskanzlei, Sektion Web BK

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
LEANDER WATTIG
 
Einführung in Social Media Wintersemester 1213
Einführung in Social Media Wintersemester 1213Einführung in Social Media Wintersemester 1213
Einführung in Social Media Wintersemester 1213
Marco Jakob
 
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinzeSocial Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
sagnerheinze
 
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Raabe Verlag
 
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-OrganisationenOnline Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Jörg Reschke
 
Reputationsmanagement und andere Katastrophen
Reputationsmanagement und andere KatastrophenReputationsmanagement und andere Katastrophen
Reputationsmanagement und andere Katastrophen
Goldbach Group AG
 
Business Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
Business Seminar: Social-Media-Integration auf UnternehmenswebsitesBusiness Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
Business Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
Goldbach Group AG
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
aktuelle-sma
aktuelle-smaaktuelle-sma
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
ScribbleLive
 
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin KuchVisuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Katrin Kuch Kommunikation
 
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
Klemens Skibicki
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing
GunnarGraupner
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
ScribbleLive
 
Social Media für Verlage
Social Media für VerlageSocial Media für Verlage
Social Media für Verlage
Ibrahim Evsan
 
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
NetFederation GmbH
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Prof. Dr. Heike Simmet
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Kongress Media
 
Einführung in Social Media
Einführung in Social Media Einführung in Social Media
Einführung in Social Media
Marco Jakob
 
Social Media Opportunities
Social Media OpportunitiesSocial Media Opportunities
Social Media Opportunities
Privat
 

Was ist angesagt? (20)

Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
 
Einführung in Social Media Wintersemester 1213
Einführung in Social Media Wintersemester 1213Einführung in Social Media Wintersemester 1213
Einführung in Social Media Wintersemester 1213
 
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinzeSocial Media: Mirko Lange @sagner-heinze
Social Media: Mirko Lange @sagner-heinze
 
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
Claudia Wagner: Kultur-PR 2.0 Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel R...
 
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-OrganisationenOnline Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
Online Marketing und Social Media für Nonprofit-Organisationen
 
Reputationsmanagement und andere Katastrophen
Reputationsmanagement und andere KatastrophenReputationsmanagement und andere Katastrophen
Reputationsmanagement und andere Katastrophen
 
Business Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
Business Seminar: Social-Media-Integration auf UnternehmenswebsitesBusiness Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
Business Seminar: Social-Media-Integration auf Unternehmenswebsites
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
aktuelle-sma
aktuelle-smaaktuelle-sma
aktuelle-sma
 
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
Social Media - den Hype auf den Boden bringen Volume 7
 
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin KuchVisuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
Visuelles Social Web - Vortrag für die Deutsche Presseakademie, Katrin Kuch
 
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
Brain Injection Skibicki Kreativ Dortmund 20090820
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing
 
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
Trends 2012/2013 - wie sich Kommunikation und Unternehmen durch Social Media ...
 
Social Media für Verlage
Social Media für VerlageSocial Media für Verlage
Social Media für Verlage
 
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
NetFederation - Investor Relations vor neuen Herausforderungen - Social Media...
 
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-BrancheKundenservice 2.0 im B2B -  Beispiel IT-Branche
Kundenservice 2.0 im B2B - Beispiel IT-Branche
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
 
Einführung in Social Media
Einführung in Social Media Einführung in Social Media
Einführung in Social Media
 
Social Media Opportunities
Social Media OpportunitiesSocial Media Opportunities
Social Media Opportunities
 

Andere mochten auch

Boletin Informativo Ayuntamiento Oña
Boletin Informativo Ayuntamiento OñaBoletin Informativo Ayuntamiento Oña
Boletin Informativo Ayuntamiento Oña
CEDER Merindades
 
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
Younis I Munshi
 
A review of use of enantiomers in homeopathy
A review of use of enantiomers in homeopathyA review of use of enantiomers in homeopathy
A review of use of enantiomers in homeopathy
home
 
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
NorthEast Contact Center Forum
 
A S T A54 G L X
A S T  A54 G L XA S T  A54 G L X
A S T A54 G L X
Marina Estrella
 
Presentación de BPM PLAN
Presentación de BPM PLANPresentación de BPM PLAN
Presentación de BPM PLAN
Cibernos SA
 
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
Joaquín Parra Wine UP
 
Reubicación de mesas por zonas inundadas
Reubicación de mesas por zonas inundadas Reubicación de mesas por zonas inundadas
Reubicación de mesas por zonas inundadas
Dirección Nacional Electoral de Argentina
 
El boki sucio
El boki sucioEl boki sucio
El boki sucio
ampy_valeria
 
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
Vincent Tsao
 
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charity
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charityArt and science: Why you need both to build individual donations to your charity
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charity
walescva
 
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content MarketingBlogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Daniel Friesenecker
 
88492 166213-1-pb
88492 166213-1-pb88492 166213-1-pb
88492 166213-1-pb
Andrea Cisneros Medina
 
Sopa PPT
Sopa PPTSopa PPT
Sopa PPT
nichollesparky
 
Evolución presupuestos educacion comunidades 2010-2013. Spain
Evolución presupuestos  educacion comunidades 2010-2013. SpainEvolución presupuestos  educacion comunidades 2010-2013. Spain
Evolución presupuestos educacion comunidades 2010-2013. Spain
eraser Juan José Calderón
 
TD Wealth Small Brochure
TD Wealth Small BrochureTD Wealth Small Brochure
TD Wealth Small Brochure
Karen Morgan
 
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web StudioRemote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
AVEVA
 
Nazar seo resume
Nazar seo  resumeNazar seo  resume
Nazar seo resume
Zinavo Technologies
 
Social Media Trendmonitor 2013
Social Media Trendmonitor 2013Social Media Trendmonitor 2013
Social Media Trendmonitor 2013
news aktuell
 
TIC´S PROYECTO FINAL
TIC´S PROYECTO FINALTIC´S PROYECTO FINAL
TIC´S PROYECTO FINAL
william haro
 

Andere mochten auch (20)

Boletin Informativo Ayuntamiento Oña
Boletin Informativo Ayuntamiento OñaBoletin Informativo Ayuntamiento Oña
Boletin Informativo Ayuntamiento Oña
 
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
The trade in medicinal leeches in the southern indian ocean in the nineteenth...
 
A review of use of enantiomers in homeopathy
A review of use of enantiomers in homeopathyA review of use of enantiomers in homeopathy
A review of use of enantiomers in homeopathy
 
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
SoundBite presentation-for-neccf-08june2010
 
A S T A54 G L X
A S T  A54 G L XA S T  A54 G L X
A S T A54 G L X
 
Presentación de BPM PLAN
Presentación de BPM PLANPresentación de BPM PLAN
Presentación de BPM PLAN
 
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
Guía de vinos WINE UP 2015 -1ª edición (enero-mayo 2014)
 
Reubicación de mesas por zonas inundadas
Reubicación de mesas por zonas inundadas Reubicación de mesas por zonas inundadas
Reubicación de mesas por zonas inundadas
 
El boki sucio
El boki sucioEl boki sucio
El boki sucio
 
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
CNTV 467 Future of Digital Media- TV World
 
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charity
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charityArt and science: Why you need both to build individual donations to your charity
Art and science: Why you need both to build individual donations to your charity
 
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content MarketingBlogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
 
88492 166213-1-pb
88492 166213-1-pb88492 166213-1-pb
88492 166213-1-pb
 
Sopa PPT
Sopa PPTSopa PPT
Sopa PPT
 
Evolución presupuestos educacion comunidades 2010-2013. Spain
Evolución presupuestos  educacion comunidades 2010-2013. SpainEvolución presupuestos  educacion comunidades 2010-2013. Spain
Evolución presupuestos educacion comunidades 2010-2013. Spain
 
TD Wealth Small Brochure
TD Wealth Small BrochureTD Wealth Small Brochure
TD Wealth Small Brochure
 
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web StudioRemote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
Remote Energy Management with Cold Energy Automation and InduSoft Web Studio
 
Nazar seo resume
Nazar seo  resumeNazar seo  resume
Nazar seo resume
 
Social Media Trendmonitor 2013
Social Media Trendmonitor 2013Social Media Trendmonitor 2013
Social Media Trendmonitor 2013
 
TIC´S PROYECTO FINAL
TIC´S PROYECTO FINALTIC´S PROYECTO FINAL
TIC´S PROYECTO FINAL
 

Ähnlich wie Open Webforum: Einführung in Social Media

Vortrag ledig cmc 2011-04-14
Vortrag ledig cmc 2011-04-14Vortrag ledig cmc 2011-04-14
Vortrag ledig cmc 2011-04-14
Dr. Matthias Ledig
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Customer Feedback Community Online Marktforschung Goes Social Media
Customer Feedback Community  Online Marktforschung Goes Social MediaCustomer Feedback Community  Online Marktforschung Goes Social Media
Customer Feedback Community Online Marktforschung Goes Social Media
QuestBack AG
 
Social media für Jungunternehmer
Social media für JungunternehmerSocial media für Jungunternehmer
Social media für Jungunternehmer
makrohaus AG
 
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Hellmuth Broda
 
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP OnlineSocial Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Thomas Kaspar
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Hellmuth Broda
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Bauranda
 
Schwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar LehnertSchwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar Lehnert
stefanjenny
 
Keine Angst vor Social Media
Keine Angst vor Social MediaKeine Angst vor Social Media
Keine Angst vor Social Media
Hagen Kohn
 
talkabout Agenturpräsentation
talkabout Agenturpräsentationtalkabout Agenturpräsentation
talkabout Agenturpräsentation
ScribbleLive
 
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Stefan Pfeiffer
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
comisch - Agentur für Marktgespräche
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
TIB Hannover
 
Social Media Analyse mit InsightBench
Social Media Analyse mit InsightBenchSocial Media Analyse mit InsightBench
Social Media Analyse mit InsightBench
Trendbüro
 
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social MediaPublic Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
HWRMangos2010
 

Ähnlich wie Open Webforum: Einführung in Social Media (20)

Vortrag ledig cmc 2011-04-14
Vortrag ledig cmc 2011-04-14Vortrag ledig cmc 2011-04-14
Vortrag ledig cmc 2011-04-14
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
2012 03-01-social media, facebook und co.
2012 03-01-social media, facebook und co.2012 03-01-social media, facebook und co.
2012 03-01-social media, facebook und co.
 
Social Media und IR
Social Media und IRSocial Media und IR
Social Media und IR
 
Reifegrad innovation for banks
Reifegrad innovation for banksReifegrad innovation for banks
Reifegrad innovation for banks
 
Customer Feedback Community Online Marktforschung Goes Social Media
Customer Feedback Community  Online Marktforschung Goes Social MediaCustomer Feedback Community  Online Marktforschung Goes Social Media
Customer Feedback Community Online Marktforschung Goes Social Media
 
Social media für Jungunternehmer
Social media für JungunternehmerSocial media für Jungunternehmer
Social media für Jungunternehmer
 
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
Soziale Medien im Unternehmen--ein rechtsfreier Raum?
 
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP OnlineSocial Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
 
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
Social Media im Unternehmen werdengrundlegende Änderungen in der Geschäftswel...
 
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank LustenauSocial Media in der Raiffeisenbank Lustenau
Social Media in der Raiffeisenbank Lustenau
 
Schwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar LehnertSchwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar Lehnert
 
Keine Angst vor Social Media
Keine Angst vor Social MediaKeine Angst vor Social Media
Keine Angst vor Social Media
 
talkabout Agenturpräsentation
talkabout Agenturpräsentationtalkabout Agenturpräsentation
talkabout Agenturpräsentation
 
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
Get social, do business – Soziale Kanäle im B2B Vertrieb und Marketing bei de...
 
Gute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media PresentationGute Aussicht: Social Media Presentation
Gute Aussicht: Social Media Presentation
 
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum KundendialogWeb 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
Web 2.0 - Vom virtuellen Schaufenster zum Kundendialog
 
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und BibliothekWeb-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
Web-Trends in Wissenschaft und Bibliothek
 
Social Media Analyse mit InsightBench
Social Media Analyse mit InsightBenchSocial Media Analyse mit InsightBench
Social Media Analyse mit InsightBench
 
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social MediaPublic Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
Public Affairs und Lobbying mit Web 2.0 und Social Media
 

Mehr von ch.ch

Impulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.chImpulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.ch
ch.ch
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
ch.ch
 
Erwartungen an e-Gov
Erwartungen an e-GovErwartungen an e-Gov
Erwartungen an e-Gov
ch.ch
 
Options stratégiques pour ch.ch
Options stratégiques pour ch.chOptions stratégiques pour ch.ch
Options stratégiques pour ch.ch
ch.ch
 
Strategische Optionen für ch.ch
Strategische Optionen für ch.chStrategische Optionen für ch.ch
Strategische Optionen für ch.ch
ch.ch
 
Vom Informations- zum Interaktionsportal
Vom Informations- zum InteraktionsportalVom Informations- zum Interaktionsportal
Vom Informations- zum Interaktionsportal
ch.ch
 
Twitter @br sprecher
Twitter @br sprecherTwitter @br sprecher
Twitter @br sprecher
ch.ch
 
Twitter @vbs ddps
Twitter @vbs ddpsTwitter @vbs ddps
Twitter @vbs ddps
ch.ch
 
Social Media Monitoring beim BSV
Social Media Monitoring beim BSVSocial Media Monitoring beim BSV
Social Media Monitoring beim BSV
ch.ch
 
Bundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
Bundesarchiv: Erste Schritte auf FacebookBundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
Bundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
ch.ch
 
Schreiben für Suchmaschinen
Schreiben für SuchmaschinenSchreiben für Suchmaschinen
Schreiben für Suchmaschinen
ch.ch
 
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile WebGoing Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
ch.ch
 
I like – und jetzt?
I like – und jetzt?I like – und jetzt?
I like – und jetzt?
ch.ch
 
Social Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
Social Media Kennzahlen, Reporting und MonitoringSocial Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
Social Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
ch.ch
 
Social-Media-Krise
Social-Media-KriseSocial-Media-Krise
Social-Media-Krise
ch.ch
 
Social-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-KrisenkommunikationSocial-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-Krisenkommunikation
ch.ch
 
Search Engine Optimization
Search Engine Optimization Search Engine Optimization
Search Engine Optimization
ch.ch
 
Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen OptimierungSuchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung
ch.ch
 
ch.ch wird neu I ch.ch change de peau
ch.ch wird neu I ch.ch change de peauch.ch wird neu I ch.ch change de peau
ch.ch wird neu I ch.ch change de peau
ch.ch
 
Productivité et sites web de l'administration
Productivité et sites web de l'administrationProductivité et sites web de l'administration
Productivité et sites web de l'administration
ch.ch
 

Mehr von ch.ch (20)

Impulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.chImpulspräsentation zu ch.ch
Impulspräsentation zu ch.ch
 
ch.ch 2020
ch.ch 2020 ch.ch 2020
ch.ch 2020
 
Erwartungen an e-Gov
Erwartungen an e-GovErwartungen an e-Gov
Erwartungen an e-Gov
 
Options stratégiques pour ch.ch
Options stratégiques pour ch.chOptions stratégiques pour ch.ch
Options stratégiques pour ch.ch
 
Strategische Optionen für ch.ch
Strategische Optionen für ch.chStrategische Optionen für ch.ch
Strategische Optionen für ch.ch
 
Vom Informations- zum Interaktionsportal
Vom Informations- zum InteraktionsportalVom Informations- zum Interaktionsportal
Vom Informations- zum Interaktionsportal
 
Twitter @br sprecher
Twitter @br sprecherTwitter @br sprecher
Twitter @br sprecher
 
Twitter @vbs ddps
Twitter @vbs ddpsTwitter @vbs ddps
Twitter @vbs ddps
 
Social Media Monitoring beim BSV
Social Media Monitoring beim BSVSocial Media Monitoring beim BSV
Social Media Monitoring beim BSV
 
Bundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
Bundesarchiv: Erste Schritte auf FacebookBundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
Bundesarchiv: Erste Schritte auf Facebook
 
Schreiben für Suchmaschinen
Schreiben für SuchmaschinenSchreiben für Suchmaschinen
Schreiben für Suchmaschinen
 
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile WebGoing Mobile: Überblick über Mobile Web
Going Mobile: Überblick über Mobile Web
 
I like – und jetzt?
I like – und jetzt?I like – und jetzt?
I like – und jetzt?
 
Social Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
Social Media Kennzahlen, Reporting und MonitoringSocial Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
Social Media Kennzahlen, Reporting und Monitoring
 
Social-Media-Krise
Social-Media-KriseSocial-Media-Krise
Social-Media-Krise
 
Social-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-KrisenkommunikationSocial-Media-Krisenkommunikation
Social-Media-Krisenkommunikation
 
Search Engine Optimization
Search Engine Optimization Search Engine Optimization
Search Engine Optimization
 
Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen OptimierungSuchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung
 
ch.ch wird neu I ch.ch change de peau
ch.ch wird neu I ch.ch change de peauch.ch wird neu I ch.ch change de peau
ch.ch wird neu I ch.ch change de peau
 
Productivité et sites web de l'administration
Productivité et sites web de l'administrationProductivité et sites web de l'administration
Productivité et sites web de l'administration
 

Open Webforum: Einführung in Social Media

  • 1. Bundeskanzlei BK Sektion Web BK Open Web Forum Social Media Intro Mike Schwede, Goldbach Interactive 24. November 2011
  • 2. 850 Mio. User weltweit, 50% täglich online 2.68 Mio. Schweizer, Tagesreichweite 62,4 %, 51% m / 48% w, 18-34 Jahre, 21:40 Minuten pro Tag Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Bundeskanzlei, Sektion Web BK Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 2
  • 3. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 3 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 4. Social Media Intro 1. Social Media – wieso eigentlich? 1. Was ist möglich? 2. Welche Plattform für was? 3. Wie sollte man es angehen? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 4 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 5. Social Media? «People talking to each other, it just happens to be online.» Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 5 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 6. #1 User vertrauen vor allem: Usern Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 6 Bundeskanzlei, Sektion Web BK Wem trauen User am meisten? Quelle: Nielsen Consumer Confidence Survey 2009 / weltweiter Durchschnitt
  • 7. #2 User reden eher positiv Was machen User auf Social Networks? Fan / Follower einer Marke geworden 52% Etwas Gutes über eine Marke gesagt 46% Etwas Schlechtes über eine Marke gesagt 23% Eine Marke promoted 18% Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 7 Bundeskanzlei, Sektion Web BK Aktivitäten in Social Networks. eMarketer, July 2009, auf Basis Anderson Analytics, n=1000
  • 8. #3 User wollen Hilfe, Dialog – und... Offeriert Incentives (free, coupons, 77% discounts) Löst Probleme / Infos / Customer 46% Service Bitte um Feedbacks zu Produkten / 39% Services Unterhält (premium content etc.) 28% Bietet neue Interaktionsmöglichkeiten 26% (widgets, apps, games, contests Umwirbt (Banner etc.) 21% Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 8 Bundeskanzlei, Sektion Web BK Favorisierte Interaktionstypen von US New Media Usern bei Firmen/Marken eMarketer, Nov 2010, 2010 Cone Consumer New Media Study
  • 9. Wieso eigentlich Social Media? 1. Fish where the fish are 2. Eigene, hochrelevante Reichweite 3. Unabhängigkeit von Gatekeepern 4. Effizienter und effektiver Dialog 5. Multiplikation der Kontakte und Viralität 6. Neue Zielgruppen-Segmente ansprechen 7. Marke erlebbar, Nähe zur Zielgruppen 8. Zielgruppen sichern, Dialogfähigkeit erhalten Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 9 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 10. Social Media Intro 1. Social Media – wieso eigentlich? 1. Was ist möglich? 2. Welche Plattform für was? 3. Wie sollte man es angehen? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 10 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 11. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 11 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 12. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 12 Bundeskanzlei, Sektion Web BK Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, 1
  • 13. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 13 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 14. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 14 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 15. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 15 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 16. droptheweapons.com Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 16 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 17. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 17 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 18. Massive Entlastung des Callcenters Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 18 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 19. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 19 Bundeskanzlei, Sektion Web BK Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, 1
  • 20. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 20 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 21. Lt. Colonel Dean on armystrongstories.com •“share their stories without any censorship” •“there are guidelines that need to be followed, such as no hate speech and security issues” •“but otherwise soldiers can say whatever they want” Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 21 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 22. Social Media Intro 1. Social Media – wieso eigentlich? 1. Was ist möglich? 2. Welche Plattform für was? 3. Wie sollte man es angehen? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 22 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 23. Was für was? • Opinion Leader, Journalisten • News & Dialog & Service • „Seriöse Themen“ • Rasch aufgesetzt • Hohe Reichweite „Consumer“, pot. Mitarbeiter • News & Dialog, Infotainment, multimedial • Community & Kommentare • Eher aufwändig • Tiefe, rasch wachsende Reichweite • Twitter + Facebook + Hangouts • Gezieltes Targeting • SEO-relevant • Sehr hohe Reichweite inkl. iPhone, smartTV • Zweitgrösste Suchmaschine weltweit • Beliebteste Informationsform • Kurzberichte, Interviews, interaktive Stories, Statements, Krisen Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 23 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 24. Interne Kommunikation  2.0 Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Bundeskanzlei, Sektion Web BK Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 24
  • 25. Social Media Intro 1. Social Media – wieso eigentlich? 1. Was ist möglich? 2. Welche Plattform für was? 3. Wie sollte man es angehen? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 25 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 26. Strategisch und pragmatisch 1. 2. 3. Commitment Analyse Grobkonzept 4. Fokussiert 5. 6. Kont. ausprobieren Umsetzung Verbessern Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 26 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 27. Tools Strategie Inhalt & Organisation Dialog Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 27 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 28. Passiv- Strategie Employer Info- Branding tainment Social Trans- Media Service aktionen Strat. Fokus Innovation / Dialog & Ideation Reputation Know-how- Hub Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 28 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 29. (Social Media) Risiken? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 29 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 30. Dialogkonzept „Ich arbeite in dieser Firma und wisst ihr was? Ich pisse in jedes einzelne Scheisskaffee und ihr trinkt‘s!“ Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 30 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 31. Tools Strategie Inhalt & Organisation Dialog Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 31 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 32. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 32 Bundeskanzlei, Sektion Web BK
  • 33. Organisches Wachstum oder Hammer- Kampagnen? Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 33 Bundeskanzlei, Sektion Web BK 3
  • 34. Können wir es uns leisten… 1. Bestimmte Zielgruppen bald nicht mehr zu erreichen? 2. Die Dialogfähigkeit nicht zu verbessern? 3. Die Social Media Kompetenz der Mitarbeiter in ein paar Jahren für teures Geld nachzubilden? 4. Unseren Mitarbeitern nicht zu vertrauen. Open Web Forum| Social Media in der Verwaltung Creative Commons 3.0 BY-SA, 2011, Goldbach Interactive 34 Bundeskanzlei, Sektion Web BK