SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
NSI AutoStore Verteiltes Erfassen von Dokumenten in  Dokumenten Management Systeme  und Geschäftsanwendungen
Themen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
HP Autostore ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Aufbau zentrales Scannen? Zentrales Scannen - Aufbau High-speed Scanner Operator Indizierung und Validierung Prozess Server ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Vorteile: - sehr hoher Durchsatz durch Hochleistungsscanner - geringe Fehlerquote da Dokumente validiert werden - einfaches „Rescannen“ von Dokumenten Nachteile: - sehr statischer Prozess - alle Dokumente müssen an einen Platz gebracht werden - schwer in teamgestützte Prozesse zu integrieren - sehr kostenintensiv
[object Object],Aufbau verteiltes Scannen? Anwender können Dokumente bei Bedarf scannen und verschlagworten Die Dokumente werden über das Netzwerk übertragen Automatische Verarbeitung über Speicherung in das DM System Alle erkannten und eingegebenen Informationen werden mit den Dokumenten gespeichert Vorteile: - hohe Flexibilität durch Nutzung von MFPs mit Menüs - Erfassung nicht an einen Ort gebunden - einfache Bedienbarkeit für die Anwender - einfache Gestaltung der Prozesse und zentrale Administration - sehr attraktiv aus Sicht der Kosten Nachteile: - Scanqualität und Papierhandling an Geräte gebunden - geringe Interaktion nach dem Scannen mit den Anwendern / Rescannen bzw. QS
[object Object],Aufbau und Funktion Demo Szenario Vertriebsteam Briefe, Ausschreibungen und andere Dokumente  scannen   und im DMS  archivieren . Barcode Volltextsuche ( OCR/PDF ) Ablage in ein  DM System   mit  Index-Informationen
[object Object],AutoStore weist die gescannten Dokumente einem Prozess zu und verarbeitet sie. Aufbau und Funktion ABCABC 1. 2. 3. Der Anwender legt das Papier in den Scanner und indiziert das Dokument Die gescannten Dokumente werden über das Netzwerk übertragen Der MFP holt sein Konfiguration vom AutoStore Server Der Administrator erstellt die Menüs-Strukturen für die Maschinen und definiert die Prozesse für die Verarbeitung Nach der Verarbeitung werden die Dokumente im DM System gespeichert.
[object Object],Vorteile für den Anwender ,[object Object],Vorteile für das Team / Firma - Bessere Nutzung von DM Systemen durch Mitarbeiter - Höhere Akzeptanz von DM Systemen da nicht nur elektronische Informationen integriert   werden, sondern auch „alltägliches Papier“ – d.h. geschlossene Prozesse - Geringere Kosten für Support und Administration als bei Desktop-Scannern Vorteile für die Administratoren ,[object Object],Aufbau und Funktion
[object Object],The background of HP AutoStore Server basierende Middleware Server läuft als Diesnt auf Windows 32-bit Betriebssystemen  (supports Windows NT4, 2000, XP and 2003 / Workstation and Server) Kommunikation nur über das standard TCPIP Protokoll Unterstützung von mehreren CPU’s Clusterable using Windows 2000/2003 cluster or CISCO load balancer Clustering und Load-Balancing via Datenbank gestützen Queues Email-Benachrichtigung im Fehlerfall Fehlerbehandlung  Einfache Administration durch graifschen Prozessdesigner Basiert auf der ausgezeichneten AutoStore Server Software
Module von HP AutoStore Capture Process Route ,[object Object],[object Object],[object Object],Weitere Komponenten im Bereich Capture, Process and Route finden Sie auf der Webseite von Notable Solutions inc - www.nsius.com. AutoStore basiert weiterhin auf einer offenen Plattform die über einen SDK erweiterbar ist.
Lizenzierung (enthaltene Lizenzen) AutoStore Basis Server  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Lizenzierung (weitere Module) Send to Database T1943AA 901 711,00 € ApplicationXtender 4.x T1943AA 903 1.333,00 € Documentum 4.x and 5.x T1943AA 904 2.221,00 € iManage 6.x T1943AA 905 2.221,00 € Hummingbird 5.x T1943AA 906 2.221,00 € Domino.Doc T1943AA 908 1.333,00 € IXOS T1943AA 909 1.333,00 € OpenText Live Link 9.x T1943AA 910 2.221,00 € ABM Importer T1943AA 913 240,00 € Module Partnumber Price Poll Directory T1943AA 701 1.333,00 € POP3 Connector T1943AA 702 1.333,00 € ABM Exporter T1943AA 706 240,00 € 1 x AutoStore Desktop Productivity Package (Send to PC and AutoCapture) T1943AA 711 72,00 € VB/Java Script run time environment (process and route module) T1943AA 801 1.333,00 € Watermark filter T1943AA 807 711,00 € Professional Image Management T1943AA 808 2.221,00 € Professional Barcode Filter T1943AA 809 1.333,00 € PDF417 Barcode Filter incl. 5 licenses of Refero 2D Barcode portal T1943AA 810 1.777,00 € Basic Image Management T1943AA 811 1.333,00 € Omnipage OCR filter incl. zone OCR capabilities T1943AA 812 1.333,00 € Abbyy Formreader 6.0 T1943AA 813 8.441,00 € Server Capture Process Route AutoStore Artikelnummern HP AutoStore Base Server T1943AA B9Z 3.782,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP Digital Sender 91000c T1943AA 710 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP 9055/9065 MFP T1943AA 715 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP 4100/9000 MFP T1943AA 720 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für für HP Digital Sender 9200c or 4345/9040/9050MFP T1943AA 725 250,00 € Lizenzpakete sind in den Staffeln 5, 10, 50 und 250 Geräte verfügbar.
Lizenzierung AutoStore Projektbeispiele ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Verteiltes Scannen in Domino.Doc Beschreibung der Anwendung: - Scannen und indizieren von Dokumenten an HP Digital Sendern - Reine Übertragung und Wartung via Netzwerkprotokoll TCP/IP  über das Netzwerk - Automatische Texterkennung mit Abbyy Finereader OCR und Speicherung in Domino.Doc und Lotus Notes Datenbanken Alle Abteilungen im Unternehmen haben Zugriff auf HP Digital Sender und können mit diesen Dokumente bei Bedarf scannen und indizieren Alle Informationen werden über das Netzwerk übertragen AutoStore verwaltet die Geräte und stellt die zentrale Verarbeitung und Ablage in Domino.Doc sicher
Verteiltes Scannen in SharePoint Portal ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Mobile Anwender erhalten eine Benachrichtigung wenn neue Dokumente vorleigen Übertragung der via TCPIP … im LAN/VPN ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],User in US User in Germany User in Malaysia Sender in Germany Sender in US Sender in Malaysia
Verteiltes Scannen von Rechnungen in IXOS ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],1.  Anwender bucht eine Rechnung im SAP und druckt einen Barcode mit einer Referenz auf den Vorgang Standort 1 Standort 2 5.  Der Anwender kann auf die gescannte  Rechnung über SAP zugreifen LAN & VPN LAN & VPN 2.  Der Anwender scannt das Dokument an einem HP Digital Sender 3.  Automatische Verarbeitung der Dokumente  4.  IXOS importiert die Dokumente und linked sie gegen SAP
Schnelles archivieren von Windows Desktops ,[object Object],[object Object],Verwaltung und Transfer von Dokumenten erfolgt über das Netzwerk Knowledge Management  Document Management  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
AutoStore – the platform for distributed capture Document  Management  Knowledge  Management Databases Fileserver Groupware Mailserver User Desktops Capture Process Route
Nutzen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Fragen und Anregungen Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Folien haben, können Sie jederzeit mit mir in Kontakt treten. Kontaktinfo:  Thomas Moser E-Mail: [email_address] Tel: +49 176 3766 1462

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie NSI Autostore

C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisync
C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia IntellisyncC3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisync
C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisyncguest608dc7
 
pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)
Andreas Koch
 
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
Digicomp Academy AG
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
CANCOM
 
Something for the Cloud
Something for the CloudSomething for the Cloud
Something for the Cloud
ESUG
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
Predrag61
 
Lotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch OfficeLotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch Office
Andreas Schulte
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
Flexera
 
Tk roadschow-icinga-pdeneu
Tk roadschow-icinga-pdeneuTk roadschow-icinga-pdeneu
Tk roadschow-icinga-pdeneuWerner Fischer
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...inPuncto GmbH
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
Empfehlungsbund
 
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
Ulrich Krause
 
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaSDokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
GBS PAVONE Groupware GmbH
 
NICE Recording Solutions
NICE Recording SolutionsNICE Recording Solutions
NICE Recording Solutions
NICE_Systems_Deutschland
 
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrintPrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
Stefan Meissner
 
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
Trivadis
 
CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
cynapspro GmbH
 
CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
cynapspro GmbH
 

Ähnlich wie NSI Autostore (20)

C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisync
C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia IntellisyncC3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisync
C3 Wichterich & Partner Mobile Solutions Blackberry Nokia Intellisync
 
pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)
 
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
System Center Configuration Manager with Azure, Intune and Application Manage...
 
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private CloudMobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud
 
Something for the Cloud
Something for the CloudSomething for the Cloud
Something for the Cloud
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
 
Lotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch OfficeLotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch Office
 
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand DatasheetFlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
FlexNet Manager Suite On-Demand Datasheet
 
Tk roadschow-icinga-pdeneu
Tk roadschow-icinga-pdeneuTk roadschow-icinga-pdeneu
Tk roadschow-icinga-pdeneu
 
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
Dokumente in SAP ablegen und an SAP-Prozesse übergeben - inPuncto Lösungsport...
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
 
Ec2009 Templates
Ec2009 TemplatesEc2009 Templates
Ec2009 Templates
 
Cryption proflyer de
Cryption proflyer deCryption proflyer de
Cryption proflyer de
 
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
[DE] ECM : Capture | Whitepaper | Ulrich Kampffmeyer | 2009
 
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaSDokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
Dokumentenmanagement als SaaS, Dokumentenmanagement SaaS
 
NICE Recording Solutions
NICE Recording SolutionsNICE Recording Solutions
NICE Recording Solutions
 
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrintPrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
PrintTalk 2.0, XJDF & WebToPrint
 
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
Azure Days 2019: Master the Move to Azure (Konrad Brunner)
 
CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
 
CryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutschCryptionPro HDD Flyer deutsch
CryptionPro HDD Flyer deutsch
 

NSI Autostore

  • 1. NSI AutoStore Verteiltes Erfassen von Dokumenten in Dokumenten Management Systeme und Geschäftsanwendungen
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11.
  • 12. Lizenzierung (weitere Module) Send to Database T1943AA 901 711,00 € ApplicationXtender 4.x T1943AA 903 1.333,00 € Documentum 4.x and 5.x T1943AA 904 2.221,00 € iManage 6.x T1943AA 905 2.221,00 € Hummingbird 5.x T1943AA 906 2.221,00 € Domino.Doc T1943AA 908 1.333,00 € IXOS T1943AA 909 1.333,00 € OpenText Live Link 9.x T1943AA 910 2.221,00 € ABM Importer T1943AA 913 240,00 € Module Partnumber Price Poll Directory T1943AA 701 1.333,00 € POP3 Connector T1943AA 702 1.333,00 € ABM Exporter T1943AA 706 240,00 € 1 x AutoStore Desktop Productivity Package (Send to PC and AutoCapture) T1943AA 711 72,00 € VB/Java Script run time environment (process and route module) T1943AA 801 1.333,00 € Watermark filter T1943AA 807 711,00 € Professional Image Management T1943AA 808 2.221,00 € Professional Barcode Filter T1943AA 809 1.333,00 € PDF417 Barcode Filter incl. 5 licenses of Refero 2D Barcode portal T1943AA 810 1.777,00 € Basic Image Management T1943AA 811 1.333,00 € Omnipage OCR filter incl. zone OCR capabilities T1943AA 812 1.333,00 € Abbyy Formreader 6.0 T1943AA 813 8.441,00 € Server Capture Process Route AutoStore Artikelnummern HP AutoStore Base Server T1943AA B9Z 3.782,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP Digital Sender 91000c T1943AA 710 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP 9055/9065 MFP T1943AA 715 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für HP 4100/9000 MFP T1943AA 720 250,00 € 1 x Geräte Lizenz für für HP Digital Sender 9200c or 4345/9040/9050MFP T1943AA 725 250,00 € Lizenzpakete sind in den Staffeln 5, 10, 50 und 250 Geräte verfügbar.
  • 13.
  • 14. Verteiltes Scannen in Domino.Doc Beschreibung der Anwendung: - Scannen und indizieren von Dokumenten an HP Digital Sendern - Reine Übertragung und Wartung via Netzwerkprotokoll TCP/IP über das Netzwerk - Automatische Texterkennung mit Abbyy Finereader OCR und Speicherung in Domino.Doc und Lotus Notes Datenbanken Alle Abteilungen im Unternehmen haben Zugriff auf HP Digital Sender und können mit diesen Dokumente bei Bedarf scannen und indizieren Alle Informationen werden über das Netzwerk übertragen AutoStore verwaltet die Geräte und stellt die zentrale Verarbeitung und Ablage in Domino.Doc sicher
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18. AutoStore – the platform for distributed capture Document Management Knowledge Management Databases Fileserver Groupware Mailserver User Desktops Capture Process Route
  • 19.
  • 20. Fragen und Anregungen Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Folien haben, können Sie jederzeit mit mir in Kontakt treten. Kontaktinfo: Thomas Moser E-Mail: [email_address] Tel: +49 176 3766 1462

Hinweis der Redaktion

  1. Presentation Title
  2. Presentation Title
  3. Presentation Title
  4. Presentation Title
  5. Presentation Title
  6. Presentation Title