SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Neue Ertragsquellen mit Smart Analytics

(Kurzfassung)
Frankfurt am Main, 08. November 2016
Kontaktieren (s. Folie 9) Sie uns bitte,wenn Sie Interesse an der vollständigenPräsentation haben.
2
Über uns
Digitale Pioniere aus Leidenschaft
Wir sind ein Expertenteam aus ehemaligen Bankern, Beratern

und Softwareentwicklern, die sich auf digitale Produkte und
Datenanalysen spezialisiert haben.
Expertise

Umsetzung von best-in-class Projekten im Bereich Personal
Finance Management, personalisierte Angebote auf Basis von
Transaktionsdaten sowie intelligente Banking Apps.
Leidenschaft

Wir lieben was wir tun und haben einen unnachgiebigen 

Tatendrang Finanzen leichter und besser zu machen!
Erfahrung
Inhabergeführt

Die dwins GmbH wurde im Mai 2015 gegründet und
beschäftigt 8 Experten, die täglich ihr Bestes geben, um Sie bei
der digitalen Transformation zu begleiten.
DIGITAL
100%
INNOVATIV
100%
ENTHUSIASTISCH
100%
DATENGETRIEBEN
100%
Adresse
dwins GmbH
Sandweg 94C
c/o FinTech Hub Deutsche Börse
60318 Frankfurt am Main
supported by
3
Expertise
Wir verschmelzen unsere Expertise aus Softwareentwicklung und intelligenten Datenanalysen
Softwareentwicklung
• Sichere IT-Architekturen
• Responsive Frontends
• Automatisierung von
Prozessen
• Java & Webservices
• Für Banken, Versicher-

ungen & Finanzvertriebe
Datenanalysen
• Analyse von Bankdaten
• Erfahrung > 1.300.000.000
Transkationsdaten analysiert
• Projekte bei deutschen Groß-
sowie Direktbanken
• Einführung der 

Smart Analytics Toolbox
Unsere Erfahrung
4
Clara
Chancen
Mit Banking als digitalem Ökosystem können neue Ertragspotentiale erschlossen werden
~ 600€
Zusätzlicher CLV pro aktivem Girokonto2
Quellen: 1 PWC (2016); 2 eigene Kalkulation (2016)
6 von 10
Kunden stimmen Datenanalysen für
personalisierte Angebote zu1
7 von 10
Kunden wünschen sich in Ihrem
Online-Banking Spartipps1
360° Perspektive 

mittels 

Transaktionsdaten
Interessen & 

Vorlieben
Verträge
Persönliche & 

berufliche Situation
Lebensereignisse
Banking als digitales Ökosystem 

durch die Aggregation von
Mehrwertdiensten über Schnittstellen
5
Smart Analytics
Kern unseres Unternehmens ist die strukturierte Analyse und Anreicherung von Bankdaten
Input von Bankdaten
1
• Input unstrukturierter
Bankdaten
• Entweder Anwendung auf
eigene Daten oder Datenimport
über HBCI/FinTS
Output der strukturierten
Bankdaten
3
• Ausgabe der strukturierten und
angereicherten Bankdaten
• Grundlage für vielzählige
Usecases (z.B. PFM, digitaler
Vertragsordner, persönliche
Sparempfehlungen etc.)
2
Analyse, Strukturierung und

Anreicherung
• Strukturierung der Bankdaten
• Kategorisieriung &
Klassifizierung
• Anreicherung mit externen
Informationen
• Haushaltsrechnung
Smart Analytics
2
Analyse, Strukturierung und

Anreicherung
• Kategorisierung
• Klassifizierung
• Geoanalysen
• Berechnung Haushaltsgröße
• Automatisierte Berechnung
Sparpotential Strom
Smart Analytics
6
Praxisbeispiel
Aus unstrukturierten Transaktionsdaten errechnen wir vollautomatisiert das Sparpotential von Energieverträgen
1 3
Input Bankdaten (365 Tage) Output angereicherte Daten
Buchungstag

Wertstellung

VWZ

Auftraggeber

Empfänger
Betrag
1.11.2016

1.11.2016

Referenz A310[…]

Max Mustermann

Mainova AG

€ 59,00
Hauptkategorie

Unterkategorie

Anbieter
Spezifizierung

Kundennummer

Fixkosten

Turnus

Nächste Buchung

Haushaltsgröße

Stromverbrauch

Wohnort

Grundversorger 

des Wohnorts

Sparpotential
Wohnen & Haushalt

Nebenkosten

Mainova AG

Strom

304055

Ja
Monatlich

1.12.2016

1 Person

~ 2450

Frankfurt am Main

Mainova AG

€ 237 / Jahr
Stromabschlagszahlungen (12 Trx)
Kartenzahlungen (87 Trx)
Lebensmittelbuchungen (75 Trx)
Barentnahmen (36 Trx)
Musterbuchung
7
Usecases (Auszug)
Wir helfen Ihnen Mehrwertdienste auf Basis von Transaktionsdaten anzubieten und diese zu monetarisieren
Digitaler Vertragsordner
als Grundlage zur Identifikation

von individuellem Sparpotential
Sparpotentiale heben
Vergleich und Abschluss von
Strom- und Gasverträgen 

(bis zu 70€ Provision / Vertrag)
Personalisierte Sparangebote
Empfehlung und Abschluss von
z.B. DB Bahnkarten (bis zu 20€
Provision / Abschluss)
Sprechen Sie uns an für Ihreindividuellen Usecases
8
Ihre Vorteile
Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung und erschließen Sie neue Ertragsquellen
Neue Ertragsquellen
Basierend auf unseren Datenanalysen können
Sie innovative Geschäftsmodelle aufsetzen und
damit neue Erträge generieren.
Flexible Einsatzmöglichkeiten
Ob On-Premise Lösung oder White-Label
Solution. Wir können Sie bestmöglich in Ihrer
individuellen Situation unterstützen.
Exzellente Datenqualität
Mit unserer Smart Analytics Toolbox sind wir
Qualitätsführer im Bereich der Datenanalysen und
bieten eine ideale Grundlage für neue Usecases.
Glückliche Kunden
Sie überzeugen Ihre Kunden mit einfachen digitalen
Lösungen und erhöhen die Kundenbindung durch
Erleichterung ihres finanziellen Lebens.
Time-to-Market
Wir ermöglichen Ihnen mit unseren Lösungen die
Pole-Position im Rennen um die digitale
Führerschaft im deutschen Bankenmarkt.
Aufwertung Girokonto
Innovative Mehrwertdienste werten Ihr Anker-
produkt auf und legitimieren gegenüber kosten-
losen Produkten die Kontoführungsgebühren.
9
Kontaktdaten
Wir freuen uns auf Sie!
Mobil
+49 171 9390540
E-Mail
alexander@dwins.de
Mobil
+49 176 61302565
E-Mail
benjamin@dwins.de
Alexander Michel
Digital Pioneer
Benjamin Michel
Digital Pioneer

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Cura y monja
Cura y monjaCura y monja
Cura y monja
Diego Sevilla
 
BAASTANI STONE GROUP
BAASTANI STONE GROUPBAASTANI STONE GROUP
BAASTANI STONE GROUP
Pouyan Koohi
 
Procesador de texto 1
Procesador de texto 1Procesador de texto 1
Procesador de texto 1
Evelyn Soria
 
2015 domingo XVlll T.O.
2015 domingo XVlll T.O.2015 domingo XVlll T.O.
2015 domingo XVlll T.O.
Voluntariado A IC
 
Yuli (2)
Yuli (2)Yuli (2)
Yuli (2)
yuli olivares
 
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
Studienstrategie
 
Agenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzoAgenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzo
colegiommc
 
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
Steffen Schilb
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
shau04
 
Semana25
Semana25Semana25
Semana25
colegiommc
 
Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)
madre del buen consejo
 
Moon Rose - Atelier Alicante
Moon Rose - Atelier AlicanteMoon Rose - Atelier Alicante
Moon Rose - Atelier Alicante
Atelier Alicante
 
Visualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer DatenVisualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer Daten
Ralf Stockmann
 
Semana 34
Semana 34Semana 34
Semana 34
colegiommc
 
óRganos de los sentidos
óRganos de los sentidosóRganos de los sentidos
óRganos de los sentidos
8991otilegna
 

Andere mochten auch (19)

Cura y monja
Cura y monjaCura y monja
Cura y monja
 
BAASTANI STONE GROUP
BAASTANI STONE GROUPBAASTANI STONE GROUP
BAASTANI STONE GROUP
 
Procesador de texto 1
Procesador de texto 1Procesador de texto 1
Procesador de texto 1
 
2015 domingo XVlll T.O.
2015 domingo XVlll T.O.2015 domingo XVlll T.O.
2015 domingo XVlll T.O.
 
Yuli (2)
Yuli (2)Yuli (2)
Yuli (2)
 
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
Leseprobe "Stoppt die Welt, ich will aussteigen! Kuriose Abenteuer einer Welt...
 
Agenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzoAgenda 16 al 20 de marzo
Agenda 16 al 20 de marzo
 
APTS OFFER LETTER
APTS OFFER LETTERAPTS OFFER LETTER
APTS OFFER LETTER
 
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
Usability Kongress 2009: Card Sorting und dann? Oder wie man die Informations...
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
 
Semana25
Semana25Semana25
Semana25
 
Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)Agricultura (agroquimica)
Agricultura (agroquimica)
 
Der stadt
Der stadtDer stadt
Der stadt
 
Chem2556
Chem2556Chem2556
Chem2556
 
Moon Rose - Atelier Alicante
Moon Rose - Atelier AlicanteMoon Rose - Atelier Alicante
Moon Rose - Atelier Alicante
 
Visualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer DatenVisualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer Daten
 
Semana 34
Semana 34Semana 34
Semana 34
 
óRganos de los sentidos
óRganos de los sentidosóRganos de los sentidos
óRganos de los sentidos
 
Arte
ArteArte
Arte
 

Ähnlich wie Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln

All about Process Management
All about Process ManagementAll about Process Management
All about Process Management
UiPathCommunity
 
PPI AG Kurzportrait
PPI AG KurzportraitPPI AG Kurzportrait
PPI AG Kurzportrait
PPI AG
 
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
Marco Geuer
 
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Roman Dinkel
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Rising Media Ltd.
 
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehrfigo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo GmbH
 
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für AußendiensteEnterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Connected-Blog
 
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Rising Media Ltd.
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
Gernot Sauerborn
 
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche DatenDigitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Precisely
 
Closed doc circle
Closed doc circleClosed doc circle
Closed doc circle
gkittelmann
 
Open Banking History in Germany
Open Banking History in GermanyOpen Banking History in Germany
Open Banking History in Germany
figo GmbH
 
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4jGraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
Neo4j
 
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data ScienceInkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
Tilores
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
it-novum
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Walter Strametz
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018
Jürgen Seitz
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und ProdukteExzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
PPI AG
 
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event ReportBig Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG
 

Ähnlich wie Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln (20)

All about Process Management
All about Process ManagementAll about Process Management
All about Process Management
 
PPI AG Kurzportrait
PPI AG KurzportraitPPI AG Kurzportrait
PPI AG Kurzportrait
 
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
 
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
Inventx - Präsentation Innovationstag Digital Banking Liechtenstein 2015
 
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
Predictive Analytics World for Business Deutschland 2017
 
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehrfigo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
 
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für AußendiensteEnterprise Mobility Lösungen für Außendienste
Enterprise Mobility Lösungen für Außendienste
 
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
 
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche DatenDigitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
 
Closed doc circle
Closed doc circleClosed doc circle
Closed doc circle
 
Open Banking History in Germany
Open Banking History in GermanyOpen Banking History in Germany
Open Banking History in Germany
 
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4jGraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
GraphTalk Berlin - Deutschlands erstes Entscheidernetzwerk mit Neo4j
 
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data ScienceInkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
Inkassostrategien mittels generativer KI, Verhaltenswissen und Data Science
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
 
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial ServicesDigitalisierung - die Zukunft der Financial Services
Digitalisierung - die Zukunft der Financial Services
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018
 
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und ProdukteExzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
Exzellenz im Zahlungsverkehr Consulting und Produkte
 
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event ReportBig Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
 
S&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business modelsS&T AG: Enabling digital business models
S&T AG: Enabling digital business models
 

Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln

  • 1. Neue Ertragsquellen mit Smart Analytics
 (Kurzfassung) Frankfurt am Main, 08. November 2016 Kontaktieren (s. Folie 9) Sie uns bitte,wenn Sie Interesse an der vollständigenPräsentation haben.
  • 2. 2 Über uns Digitale Pioniere aus Leidenschaft Wir sind ein Expertenteam aus ehemaligen Bankern, Beratern
 und Softwareentwicklern, die sich auf digitale Produkte und Datenanalysen spezialisiert haben. Expertise
 Umsetzung von best-in-class Projekten im Bereich Personal Finance Management, personalisierte Angebote auf Basis von Transaktionsdaten sowie intelligente Banking Apps. Leidenschaft
 Wir lieben was wir tun und haben einen unnachgiebigen 
 Tatendrang Finanzen leichter und besser zu machen! Erfahrung Inhabergeführt
 Die dwins GmbH wurde im Mai 2015 gegründet und beschäftigt 8 Experten, die täglich ihr Bestes geben, um Sie bei der digitalen Transformation zu begleiten. DIGITAL 100% INNOVATIV 100% ENTHUSIASTISCH 100% DATENGETRIEBEN 100% Adresse dwins GmbH Sandweg 94C c/o FinTech Hub Deutsche Börse 60318 Frankfurt am Main supported by
  • 3. 3 Expertise Wir verschmelzen unsere Expertise aus Softwareentwicklung und intelligenten Datenanalysen Softwareentwicklung • Sichere IT-Architekturen • Responsive Frontends • Automatisierung von Prozessen • Java & Webservices • Für Banken, Versicher-
 ungen & Finanzvertriebe Datenanalysen • Analyse von Bankdaten • Erfahrung > 1.300.000.000 Transkationsdaten analysiert • Projekte bei deutschen Groß- sowie Direktbanken • Einführung der 
 Smart Analytics Toolbox Unsere Erfahrung
  • 4. 4 Clara Chancen Mit Banking als digitalem Ökosystem können neue Ertragspotentiale erschlossen werden ~ 600€ Zusätzlicher CLV pro aktivem Girokonto2 Quellen: 1 PWC (2016); 2 eigene Kalkulation (2016) 6 von 10 Kunden stimmen Datenanalysen für personalisierte Angebote zu1 7 von 10 Kunden wünschen sich in Ihrem Online-Banking Spartipps1 360° Perspektive 
 mittels 
 Transaktionsdaten Interessen & 
 Vorlieben Verträge Persönliche & 
 berufliche Situation Lebensereignisse Banking als digitales Ökosystem 
 durch die Aggregation von Mehrwertdiensten über Schnittstellen
  • 5. 5 Smart Analytics Kern unseres Unternehmens ist die strukturierte Analyse und Anreicherung von Bankdaten Input von Bankdaten 1 • Input unstrukturierter Bankdaten • Entweder Anwendung auf eigene Daten oder Datenimport über HBCI/FinTS Output der strukturierten Bankdaten 3 • Ausgabe der strukturierten und angereicherten Bankdaten • Grundlage für vielzählige Usecases (z.B. PFM, digitaler Vertragsordner, persönliche Sparempfehlungen etc.) 2 Analyse, Strukturierung und
 Anreicherung • Strukturierung der Bankdaten • Kategorisieriung & Klassifizierung • Anreicherung mit externen Informationen • Haushaltsrechnung Smart Analytics
  • 6. 2 Analyse, Strukturierung und
 Anreicherung • Kategorisierung • Klassifizierung • Geoanalysen • Berechnung Haushaltsgröße • Automatisierte Berechnung Sparpotential Strom Smart Analytics 6 Praxisbeispiel Aus unstrukturierten Transaktionsdaten errechnen wir vollautomatisiert das Sparpotential von Energieverträgen 1 3 Input Bankdaten (365 Tage) Output angereicherte Daten Buchungstag
 Wertstellung
 VWZ
 Auftraggeber
 Empfänger Betrag 1.11.2016
 1.11.2016
 Referenz A310[…]
 Max Mustermann
 Mainova AG
 € 59,00 Hauptkategorie
 Unterkategorie
 Anbieter Spezifizierung
 Kundennummer
 Fixkosten
 Turnus
 Nächste Buchung
 Haushaltsgröße
 Stromverbrauch
 Wohnort
 Grundversorger 
 des Wohnorts
 Sparpotential Wohnen & Haushalt
 Nebenkosten
 Mainova AG
 Strom
 304055
 Ja Monatlich
 1.12.2016
 1 Person
 ~ 2450
 Frankfurt am Main
 Mainova AG
 € 237 / Jahr Stromabschlagszahlungen (12 Trx) Kartenzahlungen (87 Trx) Lebensmittelbuchungen (75 Trx) Barentnahmen (36 Trx) Musterbuchung
  • 7. 7 Usecases (Auszug) Wir helfen Ihnen Mehrwertdienste auf Basis von Transaktionsdaten anzubieten und diese zu monetarisieren Digitaler Vertragsordner als Grundlage zur Identifikation
 von individuellem Sparpotential Sparpotentiale heben Vergleich und Abschluss von Strom- und Gasverträgen 
 (bis zu 70€ Provision / Vertrag) Personalisierte Sparangebote Empfehlung und Abschluss von z.B. DB Bahnkarten (bis zu 20€ Provision / Abschluss) Sprechen Sie uns an für Ihreindividuellen Usecases
  • 8. 8 Ihre Vorteile Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung und erschließen Sie neue Ertragsquellen Neue Ertragsquellen Basierend auf unseren Datenanalysen können Sie innovative Geschäftsmodelle aufsetzen und damit neue Erträge generieren. Flexible Einsatzmöglichkeiten Ob On-Premise Lösung oder White-Label Solution. Wir können Sie bestmöglich in Ihrer individuellen Situation unterstützen. Exzellente Datenqualität Mit unserer Smart Analytics Toolbox sind wir Qualitätsführer im Bereich der Datenanalysen und bieten eine ideale Grundlage für neue Usecases. Glückliche Kunden Sie überzeugen Ihre Kunden mit einfachen digitalen Lösungen und erhöhen die Kundenbindung durch Erleichterung ihres finanziellen Lebens. Time-to-Market Wir ermöglichen Ihnen mit unseren Lösungen die Pole-Position im Rennen um die digitale Führerschaft im deutschen Bankenmarkt. Aufwertung Girokonto Innovative Mehrwertdienste werten Ihr Anker- produkt auf und legitimieren gegenüber kosten- losen Produkten die Kontoführungsgebühren.
  • 9. 9 Kontaktdaten Wir freuen uns auf Sie! Mobil +49 171 9390540 E-Mail alexander@dwins.de Mobil +49 176 61302565 E-Mail benjamin@dwins.de Alexander Michel Digital Pioneer Benjamin Michel Digital Pioneer