SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Filmfassungen und
Quellen(kritik)
1
Arno Bosse


Cultures of Knowledge


University of Oxford
1.Werbung


2.Filmfassungen


3.Zwischentitel


4.Programmheft


5.Presse


6.Weitere Stimmen
2
1. Werbung
3
4
5
6
2. Filmfassungen
2637m (1. Vorspiel, 4. Akt.)


Münchner Film-Prüfstelle / DLZ Nr. 3, 1920


2200m (1. Vorspiel, 6. Akt.)


Paiman’s Film-Liste, Nr. 184, 1920


2054m (1. Vorspiel, 6. Akt.)


Berliner Film-Prüfstelle (Nachzensur), Nov. 1920


7
Gos
fi
lmofond (1646m)


Library of Congress (777m)


Bundes
fi
lmarchiv (65m)


Münchner Filmmuseum (1757m)


-33% / ???
Vorlagen: Quellen:
3. Zwischentitel
Berliner Film-Prüfstelle (Deutsch)


Programmhefte (Deutsch)


Rezensionen (Deutsch)


Gos
fi
lmofond (Deutsch)


Library of Congress (Englisch)


Münchner Filmmuseum (Deutsch)


8
Quellen:
Berliner Nachzensur (Nov. 1920)
9
Berliner Film-Prüfstelle (2. Akt)
10. Volksversammlung


11. Gegensätze schwerste Art sind zwischen
Besitzenden und Nichtbesitzenden entstanden.


12. ..Sie wollen Macht — Ihr wollt Brot.


13. Niemals aber darf dieser Zwiespalt sich über
die Gebote der Menschlichkeit hinwegsetzen.


14. Die Fahne hoch.


15. Die Fahne, tödlich gehaßt von unseren
Gegnern..für uns ein Sturmruf, das Höchste zu
wagen. […]


20. Menschheitsideale werden nicht durch
Gewalt verwirklicht.
Gos
fi
lmofond (2. Akt)
Volksversammlung.


//


Menschheitsideale werden nicht durch Gewalt
verwirklicht.
Library of Congress
10
Der Lehrer Johannes, der alle
beherrscht, der die Seelen aller
besitzt. –
Nervenarzt > Psychiater
(Psychiatrist)
Ich glaube an die Ideen, für die
ich kämp
ft
e und sterbe.
11
Münchner Filmmuseum
12
Berliner Film-Prüfstelle (Nachzensur)
Vielleicht wird dann das Ende kommen, jene
Machtgier, die einem abscheulichen Untier
gleicht, im Blutrausch über die Erde schreitet.


//


Und als furchtbare Rächer erheben sich die
Geister der Toten gegen uns..gegen mich


//


Der Lehrer Johannes, der alle beherrscht, der
die Seelen aller besitzt. —
Münchner Filmmuseum
Das ist das Ende jener Machtgier, die — einen
abscheulichen Untier gleich — im Blutrausch
über die Erde schreitet.


//


Seither sehe ich, wie sich als furchtbare Rächer
die Geister der Toten erheben .. gegen uns ..
gegen mich


//


Ich kann nur jemandem gehören, der die Seelen
der Menschen beherrscht — so wie der Lehrer
Johannes
Berliner Nachzensur (2. Akt)
13
14
4. Programmheft
15
5. Presse
16
Der Film, Nr. 4, 1920 (Berliner
Uraufführung, Marmorhaus)
Das Stück stellt nicht nur harte Anforderungen an die
“Nerven”, sondern auch an die Vernunft. Die Schlüsse
und Folgerungen, oft mit einem krankhaften Arbeiten
der Nerven begründet, muten zum mindesten
gezwungen an. Mit der Phraseologie der
Zwischentitel kann ich mich auch nicht befreunden,
auch nicht mit ihren z. T. unklaren symbolischen
Umrahmungen. Doch bestätigen letztere sowohl als
auch die Darstellung des Verfolgungswahnsinns und
verschiedene andere Versuche und Neuerungen, daß
noch lange nicht alle
fi
lmtechnischen Möglichkeiten
erschöpft sind, ja, daß man vermutlich auch im Bälde
von einem expressionistischen Film wird reden
können.
Vossische Zeitung, Nr. 48, 27.1.1920
“my”
Am besten Reinerts „Nerven“ im Marmorhaus. Hier ist
wenigstens ein Kunstwille spürbar, ein Ringen um
neue Ausdrucksmittel des Films. Ansätze zu einer
expressionistischen Stimmungsweitergabe.
Fiebervisionen, Wahnvorstellungen, Zerrbilder des
Gehirns, fälschlich den Nerven zugeschrieben.
Winterstein in der Verkörperung eines
Gemütsleidenden ist künstlerisch stark und
überzeugend, seine Visionen sind bildhafte
Peinigungen, die sich mitteilen. Reinerts Spielleitung
gibt hier Eindrücke. Sonst ist vieles dünn, der
Ausklang unmöglich.
17
6. Weitere Stimmen
18
Victor Klemperer, Tagebücher (1933-1945)
Dienstag Vorm. 6/I 20 [München]. Am Sonnabend gingen wir in die „Kammerlichtspiele” in der Kau
fi
ngerstraße und
sahen hier den irrsinnigsten Film unseres Lebens, „Nerven” in 6 Akten u. Vor- und Nachspiel, gemimt von Eduard v.
Winterstein, Erna Morena, Paul Bender gedichtet von Robert Reinert, ich glaube gar mit einer besonderen
(schauerlichen) Musik versehen. Kurzum ein „Kunstwerk”. Und ein jüdischer Jüngling hielt eine noch gar nicht so
dumme Ansprache: die Überreizung der Nerven sei an allem Unheil schuld — zurück zur Natur! Und auf dem
Programm u. auf der Leinwand wurden die Nerven mehrfach als die Dämonen des Menschen, ja als seine Seele
apostrophiert. Was nun den Filmtechniker gereizt hat, u. was er auch brillant herausbrachte, war das Übereinander
von Aufnahmen — ein irrsinniger Mensch, der von seinen Wahnvorstellungen verfolgt wird. Dazu die Censurfreiheit,
die Nacktaufnahmen gestattet: nackte vergnügte „nervenlose” Kinder, u. „neue Menschen”, ein nacktes Paar im
Gebirge zur Höhe schreitend. Hierin übrigens unlüstern u. decenter als mancher bekleideter Film. Aber der
Verfasser häufte nun in der blödsinnigsten Weise Handlung auf Handlung, so daß ein verrücktes Chaos zustande
kam,
fl
immernder als alle Wahnvorstellungen des irrsinnigen Fabrikanten. […]


Ein unbeschreibliches Gedanken
fl
uchtwerk. Und das wird Tag und Tag 3-4 mal in zwei Kinos vor vollen Häusern
aufgeführt, der billigste Platz 1,80! Logen 5,50! – Die Ausdrucksmöglichkeiten des Filmspielers sind doch nur
gering u. immer die gleichen: gerungene Augen u. Hände. Alles drängt hier zu Übertreibungen, Häufungen,
Verzerrungen, Extremen – und so ist das Stück „Nerven” eigentlich ganz charakteristisch. Nicht zu
vergessen, daß jede Vertiefung unmöglich, so daß im Grunde all diese Extravaganzen einförmig sind.
19
Victor Klemperer, Tagebücher
(1933-1945)
20
[…]


Das beginnt gleich mit Straßenunruhen und der Erschießung eines Menschen. Dann explodiert eine riesige
Fabrikanlage. Dazwischen Volksversammlungen, der idealistisch-socialistische Lehrer spricht, der aber sündhaft die
Gattin des Fabrikbesitzers liebt und dafür büßen will. Die hysterische Schwester des irrsinnig werdenden
Fabrikherrn, glaubt sich vom Lehrer vergewaltigt, der Fabrikherr glaubt diese Vergewaltigung mit angesehen zu
haben. Gerichtsverhandlung und Verurteilung. Die blinde Schwester des Lehrers, vom Hund geführt — natürlich im
Film! Befreiung des Lehrers. Er verhilft den Fabrikherrn zur „Euthanasie“. Ehe zwischen Lehrer und Witwe des
Fabrikherrn. Nun Verzwei
fl
ungen, Brandt, Tod, Sühne – – und schließlich das Schlussbild: die Reuige im
Klösterl am Walchensee, die nackten „neuen Menschen“ in der Füssener gegend, u. Bauer und Bäuerin am
Oxen
fl
ug.


[…]

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Nerven: Filmfassungen und Quellen(kritik)

schenker, heinrich - kontrapunkt
 schenker, heinrich - kontrapunkt schenker, heinrich - kontrapunkt
schenker, heinrich - kontrapunkt
guestda43d2
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
NAXOS Deutschland GmbH
 
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
NAXOS Deutschland GmbH
 
Chrisiane Kubrick über Stanley
Chrisiane Kubrick über Stanley Chrisiane Kubrick über Stanley
Chrisiane Kubrick über Stanley
Nina Scheu
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Théâtre de Bâle Premières Février 2015
Théâtre de Bâle Premières Février 2015Théâtre de Bâle Premières Février 2015
Théâtre de Bâle Premières Février 2015
Bâle Région Mag
 
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
NAXOS Deutschland GmbH
 
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
NAXOS Deutschland GmbH
 
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Bâle Région Mag
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im November 2013
NAXOS-Neuheiten im November 2013NAXOS-Neuheiten im November 2013
NAXOS-Neuheiten im November 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf
Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013
Bâle Région Mag
 

Ähnlich wie Nerven: Filmfassungen und Quellen(kritik) (20)

schenker, heinrich - kontrapunkt
 schenker, heinrich - kontrapunkt schenker, heinrich - kontrapunkt
schenker, heinrich - kontrapunkt
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten Januar 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
 
Chrisiane Kubrick über Stanley
Chrisiane Kubrick über Stanley Chrisiane Kubrick über Stanley
Chrisiane Kubrick über Stanley
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
 
Théâtre de Bâle Premières Février 2015
Théâtre de Bâle Premières Février 2015Théâtre de Bâle Premières Février 2015
Théâtre de Bâle Premières Février 2015
 
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD- und CD-Neuheiten März 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2012 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2012 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsc...
 
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
DVD-Neuheiten Juni 2011 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
 
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
NAXOS-Neuheiten im November 2013
NAXOS-Neuheiten im November 2013NAXOS-Neuheiten im November 2013
NAXOS-Neuheiten im November 2013
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf
leporello12.pdf
 
Neo rauch
Neo rauchNeo rauch
Neo rauch
 
Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013
 

Nerven: Filmfassungen und Quellen(kritik)

  • 4. 4
  • 5. 5
  • 6. 6
  • 7. 2. Filmfassungen 2637m (1. Vorspiel, 4. Akt.) Münchner Film-Prüfstelle / DLZ Nr. 3, 1920 2200m (1. Vorspiel, 6. Akt.) Paiman’s Film-Liste, Nr. 184, 1920 2054m (1. Vorspiel, 6. Akt.) Berliner Film-Prüfstelle (Nachzensur), Nov. 1920 7 Gos fi lmofond (1646m) Library of Congress (777m) Bundes fi lmarchiv (65m) Münchner Filmmuseum (1757m) -33% / ??? Vorlagen: Quellen:
  • 8. 3. Zwischentitel Berliner Film-Prüfstelle (Deutsch) Programmhefte (Deutsch) Rezensionen (Deutsch) Gos fi lmofond (Deutsch) Library of Congress (Englisch) Münchner Filmmuseum (Deutsch) 8 Quellen:
  • 9. Berliner Nachzensur (Nov. 1920) 9 Berliner Film-Prüfstelle (2. Akt) 10. Volksversammlung 11. Gegensätze schwerste Art sind zwischen Besitzenden und Nichtbesitzenden entstanden. 12. ..Sie wollen Macht — Ihr wollt Brot. 13. Niemals aber darf dieser Zwiespalt sich über die Gebote der Menschlichkeit hinwegsetzen. 14. Die Fahne hoch. 15. Die Fahne, tödlich gehaßt von unseren Gegnern..für uns ein Sturmruf, das Höchste zu wagen. […] 20. Menschheitsideale werden nicht durch Gewalt verwirklicht. Gos fi lmofond (2. Akt) Volksversammlung. // Menschheitsideale werden nicht durch Gewalt verwirklicht.
  • 10. Library of Congress 10 Der Lehrer Johannes, der alle beherrscht, der die Seelen aller besitzt. – Nervenarzt > Psychiater (Psychiatrist) Ich glaube an die Ideen, für die ich kämp ft e und sterbe.
  • 11. 11
  • 12. Münchner Filmmuseum 12 Berliner Film-Prüfstelle (Nachzensur) Vielleicht wird dann das Ende kommen, jene Machtgier, die einem abscheulichen Untier gleicht, im Blutrausch über die Erde schreitet. // Und als furchtbare Rächer erheben sich die Geister der Toten gegen uns..gegen mich // Der Lehrer Johannes, der alle beherrscht, der die Seelen aller besitzt. — Münchner Filmmuseum Das ist das Ende jener Machtgier, die — einen abscheulichen Untier gleich — im Blutrausch über die Erde schreitet. // Seither sehe ich, wie sich als furchtbare Rächer die Geister der Toten erheben .. gegen uns .. gegen mich // Ich kann nur jemandem gehören, der die Seelen der Menschen beherrscht — so wie der Lehrer Johannes
  • 14. 14
  • 16. 5. Presse 16 Der Film, Nr. 4, 1920 (Berliner Uraufführung, Marmorhaus) Das Stück stellt nicht nur harte Anforderungen an die “Nerven”, sondern auch an die Vernunft. Die Schlüsse und Folgerungen, oft mit einem krankhaften Arbeiten der Nerven begründet, muten zum mindesten gezwungen an. Mit der Phraseologie der Zwischentitel kann ich mich auch nicht befreunden, auch nicht mit ihren z. T. unklaren symbolischen Umrahmungen. Doch bestätigen letztere sowohl als auch die Darstellung des Verfolgungswahnsinns und verschiedene andere Versuche und Neuerungen, daß noch lange nicht alle fi lmtechnischen Möglichkeiten erschöpft sind, ja, daß man vermutlich auch im Bälde von einem expressionistischen Film wird reden können. Vossische Zeitung, Nr. 48, 27.1.1920 “my” Am besten Reinerts „Nerven“ im Marmorhaus. Hier ist wenigstens ein Kunstwille spürbar, ein Ringen um neue Ausdrucksmittel des Films. Ansätze zu einer expressionistischen Stimmungsweitergabe. Fiebervisionen, Wahnvorstellungen, Zerrbilder des Gehirns, fälschlich den Nerven zugeschrieben. Winterstein in der Verkörperung eines Gemütsleidenden ist künstlerisch stark und überzeugend, seine Visionen sind bildhafte Peinigungen, die sich mitteilen. Reinerts Spielleitung gibt hier Eindrücke. Sonst ist vieles dünn, der Ausklang unmöglich.
  • 17. 17
  • 18. 6. Weitere Stimmen 18 Victor Klemperer, Tagebücher (1933-1945) Dienstag Vorm. 6/I 20 [München]. Am Sonnabend gingen wir in die „Kammerlichtspiele” in der Kau fi ngerstraße und sahen hier den irrsinnigsten Film unseres Lebens, „Nerven” in 6 Akten u. Vor- und Nachspiel, gemimt von Eduard v. Winterstein, Erna Morena, Paul Bender gedichtet von Robert Reinert, ich glaube gar mit einer besonderen (schauerlichen) Musik versehen. Kurzum ein „Kunstwerk”. Und ein jüdischer Jüngling hielt eine noch gar nicht so dumme Ansprache: die Überreizung der Nerven sei an allem Unheil schuld — zurück zur Natur! Und auf dem Programm u. auf der Leinwand wurden die Nerven mehrfach als die Dämonen des Menschen, ja als seine Seele apostrophiert. Was nun den Filmtechniker gereizt hat, u. was er auch brillant herausbrachte, war das Übereinander von Aufnahmen — ein irrsinniger Mensch, der von seinen Wahnvorstellungen verfolgt wird. Dazu die Censurfreiheit, die Nacktaufnahmen gestattet: nackte vergnügte „nervenlose” Kinder, u. „neue Menschen”, ein nacktes Paar im Gebirge zur Höhe schreitend. Hierin übrigens unlüstern u. decenter als mancher bekleideter Film. Aber der Verfasser häufte nun in der blödsinnigsten Weise Handlung auf Handlung, so daß ein verrücktes Chaos zustande kam, fl immernder als alle Wahnvorstellungen des irrsinnigen Fabrikanten. […] Ein unbeschreibliches Gedanken fl uchtwerk. Und das wird Tag und Tag 3-4 mal in zwei Kinos vor vollen Häusern aufgeführt, der billigste Platz 1,80! Logen 5,50! – Die Ausdrucksmöglichkeiten des Filmspielers sind doch nur gering u. immer die gleichen: gerungene Augen u. Hände. Alles drängt hier zu Übertreibungen, Häufungen, Verzerrungen, Extremen – und so ist das Stück „Nerven” eigentlich ganz charakteristisch. Nicht zu vergessen, daß jede Vertiefung unmöglich, so daß im Grunde all diese Extravaganzen einförmig sind.
  • 19. 19
  • 20. Victor Klemperer, Tagebücher (1933-1945) 20 […] Das beginnt gleich mit Straßenunruhen und der Erschießung eines Menschen. Dann explodiert eine riesige Fabrikanlage. Dazwischen Volksversammlungen, der idealistisch-socialistische Lehrer spricht, der aber sündhaft die Gattin des Fabrikbesitzers liebt und dafür büßen will. Die hysterische Schwester des irrsinnig werdenden Fabrikherrn, glaubt sich vom Lehrer vergewaltigt, der Fabrikherr glaubt diese Vergewaltigung mit angesehen zu haben. Gerichtsverhandlung und Verurteilung. Die blinde Schwester des Lehrers, vom Hund geführt — natürlich im Film! Befreiung des Lehrers. Er verhilft den Fabrikherrn zur „Euthanasie“. Ehe zwischen Lehrer und Witwe des Fabrikherrn. Nun Verzwei fl ungen, Brandt, Tod, Sühne – – und schließlich das Schlussbild: die Reuige im Klösterl am Walchensee, die nackten „neuen Menschen“ in der Füssener gegend, u. Bauer und Bäuerin am Oxen fl ug. […]