SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ÄnderungenundIrrtümervorbehalten.
© 2016 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20
Fax: ­21 · service@naxos.de · www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de
13 neue
NAXOS­Titel
15 weitere
Neuheiten von
Orfeo
SWRmusic
Ondine
Capriccio
SWR Jazzhaus
Dynamic
Grand Piano
NEUHEITEN
zum 26.02.2016
Meisterliche Oper mit
spanischem Kolorit
Art.­Nr. 8.660337
C
D
des
M
onats
Art.­Nr. JAH­456
Art.­Nr. C907162 Art.­Nr. SWR19005CD
2
8.660337
1 CD (AD)
Maurice Ravel
L’Heure espagnole
Don Quichotte
à Dulcinée
Isabelle Druet (Mezzo)
Luca Lombardo (Tenor)
Frédéric Antoun (Tenor)
Marc Barrard (Bariton)
François Le Roux (Bariton)
Nicolas Courjal (Bass)
Orchestre National de Lyon
Leonard Slatkin
Naxos
56 Min.
Fach:
Oper ­ Romantik
Jetzt klicken für die Hörprobe auf
• Ravels "spanischstes" Werk
neben seinem berühmten Boléro
• L'Heure espagnole ist eine
musikalische Komödie um einen
Uhrmachermeister und seine Frau
• Mit den komischen Elementen
der Handlung begibt sich Ravel
ins Genre der opera buffa
• Ebenfalls auf dieser CD: Don
Quichotte à Dulcinée, Ravels
letzte Komposition
• Fortsetzung der brillanten Serie mit
Ravels Werken unter der Leitung
von Leonard Slatkin
Nach der viel gelobten Einspielung von
L'Enfant et les sortilèges, Ravels im
wahrsten Sinne des Wortes "zauber­
haftester" Oper, widmete sich Leonard
Slatkin wenig später auch der Neuein­
spielung von L'Heure espagnole. Die
Oper trägt ihren Namen zu Recht, hat
der nahe der französisch­spanischen
Grenze geborene Komponist hier doch
seine wohl "spanischste" Musik neben
dem weltberühmten Boléro vorgelegt.
Auch für diese Opernaufnahme gilt,
was das Fachmagazin operalounge.de
bereits für Leonard Slatkins Vorgän­
ger­CD postulierte: "Die rein französi­
sche Besetzung ist so gut, wie sie
derzeit auf einer französischen Bühne
nur sein kann."
Leonard Slatkin, bereits seit seinen
Anfängen als Dirigent ein ausgespro­
chener Fachmann für französisches
Repertoire, erlebt als Chefdirigent des
Orchestre National de Lyon ohne
Zweifel seinen zweiten oder dritten
Frühling. Selten hörte man diese
(überdies nicht eben häufig auf CD
eingespielte) Musik packender und
überzeugender als von ihm.
26.02.2016
Ravel:
L´Enfant et les
Sortileges
8.660336
RAVEL:
Orchestral
Works 1
8.572887
Meisterliche Oper
mit spanischem Kolorit
CD
des
M
onats
Leonard Slatkin
3
8.573488
1 CD (AD)
Joseph Haydn
Opern­Ouvertüren
Czech Chamber PO
Pardubice
Michael Halász
Naxos
80 Min.
Fach:
Orchestermusik
­ Klassik
Jetzt klicken für die Hörprobe auf
• Ein spannender Überblick über
Haydns Opernouvertüren
• Darunter sind Raritäten, wie die
Ouvertüre zur Marionettenoper
Philemon und Baucis
• Ebenfalls enthalten eher bekannte
Ouvertüren zu Opern wie Orlando
paladino
• Michael Halász gilt seit langem als
Opernspezialist und versierter
Interpret der Wiener Klassik
• Zuletzt erschienen mit Michael
Halász: Vol. 4 der Ouvertüren von
Domenico Cimarosa (8.573459)
Michael Halász gehört zu den Künst­
lern, die seit den Gründungstagen für
das Naxos­Label Einspielungen auf­
nehmen. Halász war erster Fagottist
der von Antal Dorati geleiteten Phil­
harmonia Hungarica im westfälischen
Marl.
Als Dirigent wirkte er später am
Staatstheater am Gärtnerplatz in
München und wurde Assistent Chri­
stoph von Dohnányis in Frankfurt.
Weitere Stellen führten ihn als Chefdi­
rigent an die Hamburger Staatsoper,
Generalmusikdirektor in Hagen und
ständiger Gastdirigent an der Wiener
Staatsoper.
Halász ist ein seit Jahrzehnten be­
währter Opernfachmann und zudem
versierter Interpret der Wiener Klassik.
Wer also könnte Haydn besser inter­
pretieren als er, der hier mit dem
Czech Chamber Philharmonic Orche­
stra Pardubice einen Klangkörper zur
Verfügung hat, der von der Presse im
Zuge der laufenden Enspielungen der
Sinfonien von Franz Ignaz Beck und
Zdeněk Fibich viel Beifall fand.
26.02.2016
CIMAROSA:
Overtures
Vol. 4
8.573459
HAYDN: Seven
Last Words
8.573313
Spritziger Haydn
vom Naxos-Veteranen
4
8.573491
1 CD (AD)
Leo Weiner
Csongor and Tünde
Ballade für Viola
und Orchester
Máté Szűcs (Viola)
Jubilate Girls Choir
Budapest SO MÁV
Valéria Csányi
Naxos
67 Min.
Fach: Sinfonik
­ Spätromantik
8.573527
1 CD (AD)
Alexander Skrjabin
Sonate­fantaisie
Impromptus
Nocturnes
Soyeon Kate Lee
Naxos
52 Min.
Fach:
Klavier ­ Romantik
Leo Weiner ist unter den ungarischen
Komponisten des 20. Jahrhunderts
derjenige, dem man heute eine be­
sonders hartnäckige, ihn geradezu
kultisch verehrende, aber eben sehr
kleine Fangemeinde attestieren kann.
Viele wissen zwar, das Weiner als Mu­
sikpädagoge Persönlichkeiten wie Géza
Anda, Antal Dorati, György Kurtág
Dieses Album widmet sich schwer­
punktmäßig einigen der etwas weniger
bekannten Klavierwerke Alexander
Skrjabins. Besonderes Bonmot dieser
Sammlung seltener Skrjabin­Schätze
ist der kleine Canon d­Moll, den der
damals erst 11­jährige frühbegabte
Komponist schrieb und seine erste
Wegmarke setzte, die den Beginn ei­
• Leo Weiner ­ einflussreicher
Musiklehrer und Komponist im
Ungarn der 20er Jahre
• Weiners Musik erinnert an Mahler
und Sibelius
• Die Ballade für Klarinette und
Orchester in der Version für
Viola von 1949
• Weltersteinspielungen
• Die erste von zwei CDs mit
Klavierwerken von Alexander
Skrjabin
• Auf der vorliegenden CD spielt
Soyeon Kate Lee Skrjabins
früheste Werke
• Enthält u.a. den Canon d­Moll, den
Skriabin als 11­jähriger schrieb
oder Sir Georg Solti ausgebildet hat,
doch nur wenige kennen auch Musik
dieses hervorragenden Komponisten.
Dieses Album bietet eine optimale
Gelegenheit, den sinfonisch­romanti­
schen Stil Leo Weiners kennenzuler­
nen.
nes der wichtigsten Klaviermusikœu­
vres aller Zeiten repräsentiert. Pianis­
tin Soyeon Kate Lee wurde mit
internationalen Preisen ausgezeichnet,
unter anderem mit einem Ersten Preis
beim Internationalen Klavierwettbe­
werb in Naumburg 2010.
26.02.2016
Ungarischer Kult-Komponist
und bedeutender Musikpädagoge
Seltene Skrjabin-Schätze
5
8.559774
1 CD (AD)
John Cage
Sämtliche Werke für
Flöte Vol. 2
Katrin Zenz (Flöte)
T. Liebezeit • M. Mankovski
(Vibraphone)
C. Iacovidou • L. Frochot
(Klaviere)
Naxos
68 Min.
Fach:
Flöte ­ 20./21. Jhdt.
8.573257
1 CD (AD)
Bonifazio Graziani
Kantaten op.25
Consortium Carissimi
Garrick Comeaux
Naxos
71 Min.
Fach:
Chor ­ Alte Musik
Abseits der berühmten, breitenwirk­
samen John Cage­Stücke existiert in
deren Schatten ein unglaublich inno­
vatives Œuvre, das der Komponist für
Flöte solo und in verschiedenen Be­
setzungen schrieb. Die in Donaue­
schingen geborene Flötistin Katrin
Zenz interpretiert mit ihren Mitinter­
preten diese wenig bekannte Musik auf
Das erste Album mit Musik von Boni­
fazio Graziani erschien bei Naxos erst
vor wenigen Wochen und hat binnen
kürzester Zeit große Aufmerksamkeit
in Alte Musik­Kreisen erregt. Bonifazio
Graziani war nicht nur ein Zeitgenosse
des bekannteren Giacomo Carissimi, er
war auch privat mit diesem bekannt
und pflegte einen ganz ähnlichen
• Volume 2 von Katrin Zenz'
Gesamteinspielung der Werke
für Flöte von John Cage
• Neben Werken für Flöte solo sind
auch Kompositionen für Flöte mit
Vibraphonen und Klavieren zu
hören
• Teil 1 erschien im November 2015
(8.559773)
• Der Komponist selbst widmete
Katrin Zenz einige seiner Werke
• Die erste CD mit Werken
Grazianis (8.573256) erreichte
große Aufmerksamkeit
• Bonifazio Graziani war Zeitgenos­
se des bekannteren Giacomo
Carissimi
• Das Barockensemble
Consortium Carissimi hat sich auf
historisch informierte
Interpretationen spezialisiert
kompromisslosem Referenzniveau.
Highlight ist dabei fraglos das 1986
komponierte Stück Hymnkus für Vi­
braphon, Klavier und Flöte. Ein schön
verrückter Musikkosmos, der puren
Spaß am Klang vermittelt.
Kompositionsstil. Musikwissenschaftli­
che Forschung der letzten Jahre hat
zutage gefördert, dass Grazianis Musik
der seines Freundes Carissimi in nichts
nachsteht. Qualitativ ist sie auch von
höchster Qualität, dazu noch sehr an­
genehm zu hören.
26.02.2016
Flöte verrückt: Zweite Folge in der
John Cage-Reihe
Neues Altes von Bonifazio Graziani
6 26.02.2016
Weitere Veröffentlichungen
bei NAXOS
7
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
7
C907162
2 CDs (DK)
Giuseppe Verdi
Un Ballo in Maschera
Luciano Pavarotti (Gustavo)
Piero Capuccilli (Renato)
Gabriele Lechner (Amelia)
L. Schemtschuk (Ulrica)
Magda Nádor (Oscar)
Georg Tichy (Christiano)
Franco De Grandis (Horn)
Goran Simić (Ribbing)
Alexander Maly (Richter)
Franz Kasemann (Diener)
Chor und Orchester der
Wiener Staatsoper
Claudio Abbado
Orfeo
132 Min.
Fach:
Oper ­ Romantik
Luciano Pavarottis Repertoire bestand
aus nur wenigen Partien, in denen er
allerdings immer wieder Interpretati­
ons­ und Schallplattengeschichte ge­
schrieben hat. Während bei seinem
Riccardo in Verdis Un ballo in ma­
schera in der Studioaufnahme von
1983 auch dank Sir Georg Solti der
Oberflächenglanz im Vordergrund
stand, sang Pavarotti im Livemitschnitt
drei Jahre später unter Claudio Abba­
do auf der Bühne der Wiener Staatso­
per mit einer musikdramatischen
Unmittelbarkeit, die vom ersten Amici
mei bis hin zur berührenden Sterbe­
szene neben viel Strahlkraft auch viele
Zwischentöne hören lässt, denen man
in der klinischen Studioaura von die­
sem großen Tenor nur selten gewahr
wurde.
Claudio Abbado war seit Herbst 1986
neuer Musikdirektor des Hauses, an
dem er zwei Jahre zuvor mit großem
Erfolg debütiert hatte. In den Jahren
bis 1991 prägte er das musikalische
Geschehen der Wiener Staatsoper.
Wie immer – und nicht nur bei Verdi –
überzeugt auch hier sein Beharren auf
schlankem, sehnig­gespanntem Musi­
zieren der grandios disponierten Wie­
ner Philharmoniker, das ganz im
Dienste des musikalischen Dramas
steht und den Sängern stets ein in­
spirierter Begleiter ist.
VERDI
La Traviata
C816112
STRAUSS
Capriccio
C734082
26.02.2016
• Verdis Maskenball mit einem der
bedeutendsten Tenöre aller
Zeiten: Luciano Pavarotti
• Liveaufnahme aus der Wiener
Staatsoper vom 26.10.1986
• Unter der Leitung von Claudio
Abbado, damals gerade frischge­
backener Musikdirektor von Wien
• Mit ihrer Rolle als Amelia in dieser
Inszenierung gelang Gabriele
Lechner der internationale
Durchbruch
• Die Aufführung wurde europaweit
im Fernsehen übertragen
Berührender als im Studio:
Pavarotti live!
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
8
SWR19005CD
2 CDs (DB)
Ivry Gitlis
Konzerte und Recital
Werke von Paganini
Hindemith • Bartók
Brahms • Debussy • Bloch
Saint­Saëns • Wieniawski
Haubenstock­Ramati
Ivry Gitlis (Violine)
u.a.
SWRmusic
156 Min.
Fach: Violine
SWR19006CD
1 CD (CL)
Mozart • Beethoven
Klavierkonzerte
Alicia de Larrocha (Klavier)
Radio­SO Stuttgart
García Navarro
SWR SO Baden­Baden
und Freiburg
Ernest Bour
SWRmusic
72 Min.
Fach: Klavierkonzert
­ Klassik
Der Geiger Ivry Gitlis ist eine Legende
unter den Violinisten. Gitlis war einer
der eminenten Geiger des 20. Jahr­
hunderts. Man darf ihn getrost als
György Cziffra der Violine bezeichnen,
ein Mann des entfesselten, ungebärdig
feinfühligen Geigenspiels. Das vorlie­
gende Doppelalbum enthält große
Highlights, darunter das zweite Bar­
tók­Konzert, für dessen Interpretation
Gitlis 1972 die Auszeichnung als
"Schallplatte des Jahres" erhielt oder
das zweite Paganini­Konzert, das er
nur äußerst selten spielte. Über diese
und die weiteren Werke auf den CDs
äußert sich Gitlis in einem Gespräch,
das im Booklet enthalten ist.
Wenn es eine Grande Dame der Pia­
nistik gibt, dann darf dieser Titel der
spanischen Pianistin Alicia de Larrocha
zuerkannt werden. Schon früh, und ab
1947 auch außerhalb Spaniens, konnte
sie für Ihr Spiel Lobeshymnen ein­
heimsen. Gerade durch ihren "medi­
terranen Blickwinkel" entdeckte sie
wunderbare Feinheiten bei Mozart und
Beethoven – wovon diese beiden his­
torischen Aufnahmen von 1977 und
1986 Zeugnis ablegen.
26.02.2016
• Historische Aufnahmen der in­
zwischen 93jährigen Geigen­Le­
gende Ivry Gitlis
• Das Booklet enthält ein Interview
mit Ivry Gitlis
• Zu hören sind mehrere Konzerte
und ein Recital mit Daria
Horova
• Mit Bartók und Paganini­Konzerten
sind zwei von Gitlis' legendären
Konzerteinspielungen enthalten
• Eine Live­ und eine Studio­Aufnah­
me der berühmten spanischen
Pianistin Alicia de Larrocha
• Zu Werken Mozarts und Beethovens
hatte Larrocha eine intensive und
lange Beziehung
• Zwei bedeutende Klavier­
konzerte auf einer CD in be­
glückender Interpretation
Lebende Legende: Ivry Gitlis
Grande Dame der Pianistik
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
9
SWR19004CD
1 CD (DB)
Maurice Ravel
Orchesterwerke
Vol. 3
Radio­Sinfonieorchester
Stuttgart des SWR
SWR Vokalens. Stuttgart
Stéphane Denève
SWRmusic
74 Min.
Fach:
Orchestermusik ­
Romantik
ODE1245­2
1 CD (DC)
Galina Grigorjeva
Nature Morte
Estnischer Philharmon.
Kammerchor
Theatre of Voices
Yxus Quartet
Conrad Steinmann (Flöte)
Paul Hillier (Dirigent)
Ondine
67 Min.
Fach:
Chor ­ 20./21. Jhdt.
Mit der Ballettmusik Daphnis et Chloé
liegt in der Reihe der Einspielung
sämtlicher Orchesterwerke Ravels nun
auch dessen längstes Werk vor. Un­
sprünglich für die Ballets russes des
legendären russischen Impresarios
Serge Diaghilew entstanden, kam es
in dessen Unternehmen 1912 zur Auf­
führung. Ravel arbeitete die Charak­
tere der Handlung musikalisch fein
heraus, und das Radio­Sinfonieorche­
ster Stuttgart des SWR realisiert das
bis in die feinsten Nuancen. Auch und
gerade die umfangreiche Schlagzeug­
Sektion – mit der ohne Zweifel Ravel
einer antiken Musik Tribut zollte –
kann hier glänzen.
Wer das beliebte "Das klingt wie…"­
Spielchen anwenden möchte, würde
beim ersten Höreindruck der Musik
Galina Grigorjevas wohl sagen: "Das
klingt wie Silvestrov". Frelich wäre dies
etwas zu kurz gegriffen, doch bestehen
gewisse Ähnlichkeiten durchaus. Unter
Leitung von niemand Geringerem als
Paul Hillier liefert der Estonian Philhar­
monic Radio Choir hier eine Glanzleis­
tung ab, die die hierzulande noch
recht unbekannte Ukrainerin Grigorje­
va auf einen Schlag ins Zentrum des
allgemeinen Interesses rückt.
26.02.2016
• Dritte Folge in der Einspielung
sämtlicher Orchesterwerke
Maurice Ravels
• Enthusiastische Kritiken für die
Teile 1 und 2 (93.305 + 93.325)
• Selten aufgenommen: Das
komplette Daphnis et Chloé­Ballett
• Chormusik der in Estland lebenden
Ukrainerin Galina Grigorjeva
• Topbesetzung mit dem Estnischen
Philharmonischen Kammerchor und
dem Theatre of Voices unter der
Leitung von Paul Hillier
• Hillier hat sich sowohl auf Alte
Musik als auch Zeitgenössische
spezialisiert
Daphnis et Chloé in vollständiger
Ballettfassung von Stéphane Denève
Atmosphärisches im Fahrwasser
von Silvestrov
10
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
10
C5137
1 CD (CO)
Max Reger
Konzert für Violine
und Orchester
Op. 101
Winfried Rademacher
Linos Ensemble
Capriccio
58 Min.
Fach:
Violinkonzert
­ Romantik
Wie kein anderes Kammerorchester
weltweit hat sich das hervorragende
Linos Ensemble um die Wiederentde­
ckung von Werkbearbeitungen ver­
dient gemacht, die Arnold Schönberg
einst für den von ihm ins Leben geru­
fenen Verein für musikalische Privat­
aufführungen erstellt oder in Auftrag
gegeben hatte.
Dass es da faszinierende "Mini­Versio­
nen" der Sinfonien Gustav Mahlers zu
holen gab, ist inzwischen weithin be­
kannt. Doch es gibt noch mehr!
Das neue Album des Linos Ensembles
stellt nun eine wunderschöne Kam­
merorchester­Bearbeitung von Max
Regers berühmtem A­Dur­Violinkon­
zert Op. 101 vor. Urheber in Schön­
bergs Auftrag war hierbei der öster­
reichische Komponist Rudolf Kolisch ­
ein heute praktisch vergessener
Schreker­ und Schönberg­Schüler, ab
1924 dessen Schwager und überdies
Begründer des Kolisch­Quartetts.
Passend zum laufenden Reger­Jubilä­
umsjahr ist dieses erstaunliche Album
vielleicht die erste große Entdeckung
und sollte sowohl von Schönberg­ als
auch von Reger­Anhängern als eine
eminent wertvolle Repertoireberei­
cherung wahrgenommen werden.
Mahler:
Lied von der
Erde
C5136
Linos
Ensemble:
Mahler/Berg
C5135
26.02.2016
• Zum Max Reger Gedenkjahr
(1873­1916)
• Erneut widmet sich das Linos
Ensemble einem Werk, das für
den Verein für musikalische
Privataufführungen geschrieben
wurde (s.a. C5136 + C5135)
• Der Verein für musikalische
Privataufführungen wurde von
Arnold Schönberg gegründet
• Seine Wirkung und fortwährende
Nachwirkung ist ohnegleichen in
der Historie der Musik
• Besonderes Gewicht wurde den
Aufführungen von Werken Gustav
Mahlers und Max Regers
beigemessen
Mini-Reger vom
Schönberg-Schwager
11
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
11
C5202
1 CD (CO)
Round Midnight:
Blechbläserquintette
von Saint­Saëns
Purcell • Fauré
Thelonius Monk
Oskar Böhme
Robert Johnson
u.a.
Blechbläserquintett
des Deutschen Sinfonie­
Orchesters Berlin
Capriccio
56 Min.
Fach:
Blechbläser
Das Blechbläserquintett des Deutschen
Symphonie­Orchesters Berlin reüssiert
hier mit einem spannenden Album,
das grenzüberschreitend Barockmusik
mit Romantik kombiniert und Jazz­
standards gegenüber stellt.
Das hochklassige Ensemble beginnt
mit der bekannten Ouvertüre aus Pur­
cells Shakespeare­Oper The Fairy
Queen und arbeitet sich durch die
Jahrhunderte bis zum Jazz von Thelo­
nious Monk und Cootie Williams vor,
nur um kurz darauf mit dem französi­
schen Impressionismus eines Gabriel
Fauré zu beeindrucken, der wiederum
Raum gibt für die zeitgenössische Mu­
sik des Komponisten Robert Beaser.
Die Berliner erschaffen damit ein Al­
bum voller stimmungsvoller Musikbil­
der. Das übergeordnete Thema ist die
"Nachtmusik" in ihrer ganzen schil­
lernden Vielgestaltigkeit.
MAHLER:
Symphonie
Nr.1
C5026
Haydn: Opera
Gala
C5255
26.02.2016
• Blechbläserquintette von
Barock bis Jazz
• Namensgeber für das Album ist
Thelonius Monks Jazzstandard
Round Midnight
• Alle Stücke des Albums stehen
unter dem Thema "Nachtmusik"
• Das Blechbläserquintett des
Deutschen Sinfonie­Orchesters
Berlin existiert seit 2007
• Die fünf Musiker begeistern
regelmäßig durch ihre
thematischen
Konzertprogramme
Bläsergroove durch die
Jahrhunderte: von Purcell bis Monk
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
12
C5251
1 CD (CO)
Walter Braunfels
Ausgewählte Lieder
Marlies Petersen (Sopran)
Konrad Jarnot (Bariton)
Eric Schneider (Klavier)
Capriccio
76 Min.
Fach:
Lied ­ 20./21. Jhdt.
C5263
1 CD (CO)
Carneval Oriental
Francesca Lombardi
Mazzulli (Sopran)
Charlotte Quadt (Mezzo)
Pera Ensemble
L'arte del Mondo
Werner Erhardt
Capriccio
55 Min.
Fach: Barock
Walter Braunfels zählt zu den Kompo­
nisten deren Musik zweimal starb.
Einmal als die Nationalsozialisten sie
als "entartet" deklarierten. Und noch
einmal als der "aesthetische Paradig­
menwechsel" (Udo Zimmermann) nach
dem Zweiten Weltkrieg die zeitgenös­
sische tonale Musik an den Rand
drängte. Walter Braunfels hatte ein
Talent für Drama, was seine Opern
und seine sensible Behandlung von
Text beweisen. Auch in seinen Liedern
scheint dies durch, obwohl es sich mit
einer Ausnahme dabei um frühe Wer­
ke handelt. Sopranistin Marlis Petersen
zu dieser Einspielung: "Die Federspiele
gehören für mich zu den wirklichen
Kleinodien der Liedkunst ­ schlichte
Weisen, tief berührend."
Seit der letzten Belagerung Wiens
1683 und der Niederlage der Türken
war das osmanische Reich keine Be­
drohung mehr. Im privaten Kreis trug
man nun Pluderhosen, Kaftan, Turban,
schätzte den "Türkentrank" und
rauchte Wasserpfeife. Die "alla turca"­
Mode fand Einzug in die Oper. Carne­
val Oriental holt sich die Inspiration
aus diesem Schmelztopf der Kulturen.
Das Pera Ensemble, das seit Jahren
diese Begegnungen zwischen Orient
und Okzident wiederentdeckt, trifft auf
das Ensemble l’arte del mondo und
bietet Barockmusik mit orientalischen
Gewürzen verfeinert.
26.02.2016
• Ausgewählte Lieder von Walter
Braunfels
• Braunfels Musik galt unter den
Nationalsozialisten als "entartet"
• Sopran Marlis Petersen und
Bariton Konrad Jarnot verhelfen
dieser wunderbaren Musik zu
neuem Leben
• Musikalische Zeitzeugnisse der "alla
turca"­Mode des Barock
• Werke von Komponisten wie Lully,
Allegri, Scarlatti und Händel lassen
den orientalischen Einfluss
erkennen
• Das Pera Ensemble beschäftigt sich
seit Jahren mit der Begegnung zwi­
schen Orient und Okzident
Der Komponist,
dessen Musik zweimal starb
Wo Orient und Okzident sich
musikalisch treffen
Titel:
Schriftgröße 13
Interpret
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
13
JAH­456
1 DVD (D3)
Eberhard Weber
The Jubilee Concert
Eberhard Weber
mit
Pat Metheny • Gary Burton
Jan Garbarek • Scott Colley
Danny Gottlieb
Paul McCandless
Manfred Schoof
SWR Big Band
Helge Sunde
Michael Gibbs
SWR Jazzhaus
FSK 0
90 Min.
Fach: Jazz
Lyle Mays
Quartet
JAH­453
Quincy Jones
and his
Orchestra
JAH­455
• Livemitschnitt vom Jubiläums­
konzert zu Eberhard Webers 75.
Geburtstag
• Mit dabei waren zahlreiche
Wegbereiter des Jazzbassisten wie
Pat Metheny, Gary Burton, Jan
Garbarek u.a.
• Weber, der seit einem Schlaganfall
nicht mehr spielen kann, ist auch
zu hören ­ vom Band, die
anderen Musiker spielen dazu
live
• 2015 wurde er mit dem ECHO Jazz
für sein Lebenswerk ausge­
zeichnet
• Anzeigen in Jazzthing und
Jazzthetik
26.02.2016
Sanfter Revolutionär
Es war eine sanfte Revolution: Nach­
dem Eberhard Weber in den 1960ern
mit Jazzgrößen wie Jean­Luc Ponty
oder Gary Burton zusammengearbeitet
hatte und in Jazzrock­Formationen wie
The Dave Pike Set neue Erfahrungen
gesammelt hatte, entwickelte der
Stuttgarter Bassist fortan im Allein­
gang eine völlig idiosynkratische Äs­
thetik auf seinem Instrument, die bis
heute einzigartig ist in der Welt des
Jazz.
Webers Sound und Stil sind so unver­
wechselbar, dass sie die gesamte eu­
ropäische Jazzszene beeinflussten.
Leider ereilte Weber 2007 ein Schlag­
anfall, sodass er heute nicht mehr
Bass spielen kann. Doch zu seinem 75.
Geburtstag im Januar 2015 versam­
melten sich große Künstler wie Pat
Metheny, Gary Burton, Jan Garbarek
zusammen mit der SWR Big Band, um
Eberhard Weber im Theaterhaus
Stuttgart ein Geburtstagskonzert auf
die Bühne zu stellen, das zeigt, als wie
einflussreich und herausragend dieser
Bassist noch immer wahrgenommen
wird. Eberhard Weber, der live vor Ort
war, wurde zu diesem Anlass zudem
den Ehrenpreis des Landes Baden­
Württemberg verliehen.
Diese DVD, makellos produziert vom
Südwestrundfunk, markiert ein be­
sonderes Ereignis, das die Welt des
Jazz 2015 bewegte.
14
Johann Adolf Hasse
Artaserse
Anicio Zorzi Giustiniani
(Artaserse)
Maria Grazia Schiavo
(Mandane)
Sonia Prina (Artabano)
Franco Fagioli (Arbace)
Rosa Bove (Semira)
Antonio Giovannini
(Megabise)
Ensemble Barocco des
Orchesters
Internazionale d’Italia
Corrado Rovaris
Dynamic
189/179 Min. (DVD/CD)
FSK: 0
Fach:
Oper ­ Barock
37715
2 DVDs (1B)
CDS7715
3 CDs (EH)
• Johann Adolf Hasse war zu seiner
Zeit einer der berühmtesten Opern­
Komponisten
• Artaserse wurde im Karneval 1730
in Venedig uraufgeführt und
begründete Hasses Erfolg
• Die Hauptrolle des Prinzen
Arbace sang damals der Kastrat
Farinelli
• Hasses Artaserse erstmals
szenisch auf DVD
• Zeitgleiche Veröffentlichung auf CD
Artaserse ist die sicherlich bekannteste
Oper des wichtigen Opernkomponisten
Johann Adolf Hasse, der zu seiner Zeit
der weithin berühmteste Opernschöp­
fer weltweit war. Für die Opern des
nach Venedig ausgewanderten Deut­
schen wurden sogar eigens Theater
gebaut: so errichteten z.B. die Malte­
serritter ihr Teatro Manoel eigens für
den Zweck, die bis nach Malta bekannt
gewordenen Opern Hasses adäquat
aufführen zu können.
An der immensen Popularität Hasses
bissen sich etliche Kollegen die Zähne
aus, angefangen mit Vivaldi, dem
Hasse den Rang abzulaufen drohte bis
hin zu Opernreformern wie Gluck und
Mozart, zu deren Zeiten sich Hasses
opera seria­Stil noch lange hartnäckig
hielt.
Es mag dies die Bedeutung wenigstens
annähernd widerspiegeln, die es hat,
wenn ein Label wie Dynamic die be­
kannteste Oper dieses Genrevertre­
ters, dessen Einfluss und Bedeutung
kaum überschätzt werden können,
erstmals überhaupt auf DVD in einer
szenischen Aufführung zugänglich
macht. Artaserse hat sich auf Tonträ­
ger längst durchgesetzt, und nun ist
es an der Zeit, dass diese Oper nicht
nur gehört sondern in breitem Umfang
auch gesehen und rezipiert werden
kann.
Vivaldi:
Il Farnace
37670
Aci,Galatea e
Polifemo
33645
26.02.2016
Hasses bekannteste Oper,
endlich szenisch auf DVD!
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
15
CDS7741
1 CD (CO)
Carl Reinecke
Ballade • Konzert
Serenade
Mario Carbotta (Flöte)
Philharmonic Orchestra
Podkarpackie Rzeszów
Vladimir Kiradjiev
Dynamic
62 Min.
Fach:
Flöte ­ Romantik
CDS7739
1 CD (CO)
Johann S. Bach
Suite BWV 997
Triosonate
BWV 525 • 526 • 529
Lorenzo Cavasanti
(Blockflöte, Traversflöte)
Sergio Ciomei
(Cembalo, Orgel)
Dynamic
52 Min.
Fach: Kammermusik
Als Carl Reinecke 1824 in Altona ge­
boren wurde, war die Stadt noch
selbstständig und nicht (wie heute) ein
Stadtteil Hamburgs. Nicht nur deshalb
erinnert man sich in Altona gern an
den wichtigen Sohn der Stadt, der al­
lerdings erst als Brahms­Vertrauter
und Gewandhauskapellmeister in
Leipzig zu Ruhm und Ehren gelangte.
Reineckes Kompositionen sind selbst
für einen Romantiker ungewöhnlich
melodiereich und klangschön. Eigent­
lich ein Wunder, warum man ihn heute
so wenig hört.
Johann Sebastian Bachs Werk für Flöte
und Cembalo gehört zum weniger
häufig eingespielten Œuvre des großen
Barockmeisters. Umso erfreulicher,
dass wir hier nun eine wirklich glän­
zend interpretierte und klanglich her­
vorragend eingespielte Aufnahme von
Bachs Triosonaten für Flöte und Cem­
balo, einer Triosonate für Flöte und
Orgel sowie der Suite BWV997 prä­
sentieren können. Mit herrlich natürli­
chem Raumklang eingefangen ist
dieses Album von der ersten bis zur
letzten Sekunde ein einziger Genuss.
26.02.2016
• Werke für Flöte und Orchester von
Carl Reinecke
• Reinecke wurde vom damaligen
Gewandhaus­Kapellmeister
Felix Mendelssohn unterstützt
• Später wurde Reinecke selbst
Leiter des Gewandhaus­
orchesters
• Bachs Triosonaten
hervorragend interpretiert von
Lorenzo Cavasanti und Sergio
Ciomei
• Eingespielt auf Block­ und
Traversflöte, sowie Cembalo und
Orgel
Von Altona ins Leipziger
Gewandhaus: Carl Reinecke
Bachs Triosonaten
glänzend interpretiert
Titel:
Schriftgröße 13
Interpreten
Label
Laufzeit
Fach:
Schriftgröße 13
16
GP625
1 CD (CM)
Camille Saint­Saëns
Sämtliche
Klavierwerke Vol. 4
Geoffrey Burleson
Grand Piano
72 Min.
Fach:
Klavier ­ Romantik
GP713
1 CD (CM)
Mili Balakirew
Sämtliche
Klavierwerke Vol. 2
Nicholas Walker
Grand Piano
76 Min.
Fach:
Klavier ­ Romantik
"Burleson beweist ein ums andere Mal,
dass er die Technik und die poetische
Strahlkraft hat, um selbst die komple­
xesten Passagen dieser Musik aufzu­
hellen." So urteilte MusicWeb
International über frühere Folgen aus
Geoffrey Burlesons gefeiertem Saint­
Saëns­Zyklus. Saint­Saëns rückt durch
diese Edition überhaupt erst adäquat
in den Fokus als Klaviermusikkompo­
nist, als den man ihn bislang kaum
kannte.
Mili Balakirew war der Mentor jener
Gruppe von Komponisten, die als "das
mächtige Häuflein" in die Musikge­
schichte eingegangen sind. Er beein­
flusste somit die russische Musik einer
ganzen Epoche. Zahlreiche seiner Kla­
vierminiaturen gehören zum Stan­
dardprogramm aller großen Pianisten.
Allerdings gab es bislang nur eine ein­
zige Gesamteinspielung seiner Kla­
vierwerke. Dies ändert sich mit der
interpretatorisch überragenden Auf­
nahme Nicholas Walkers, der mit sei­
nem neuen Balakirew­Zyklus nun
schon zum zweiten Mal neue Maßstäbe
setzt.
26.02.2016
• Bereits zum vierten Mal spielt
Geoffrey Burleson Klavierwerke
Saint­Saëns'
• Mit der kommenden fünften CD
wird die Reihe abgeschlossen
sein
• Mili Balakirew war Teil der
"Gruppe der großen Fünf", auch
bekannt unter dem Namen "Das
mächtige Häuflein"
• Gemeinsam mit seinen Mitstreitern
war sein Ziel die Förderung von
russischer Musik
• Die vorliegende CD mit seiner
Klaviermusik ist erst die zweite
erhältliche Einspielung
Burleson brilliert zum vierten Mal
mit virtuosem Saint-Saëns
Neue Maßstäbe
17 26.02.2016
(R. Nemecek in Piano News)
Mosolov,Alexander
Die Eisengießerei/
Klavierkonzert Nr.1/+
Schleiermacher/Kalitzke/
Rundfunk­SO Berlin
Art.­Nr. C5241 (CO)
(Ole Pflüger in Fono Forum)
Dvorak,Antonin/
Suk,Josef/
Schulhoff,Erwin
Alla Czeca
Signum Quartett
Art.­Nr. C5257 (CO)
(Johannes Schmitz in Fono Forum)
Mahler,Gustav
Das Lied von der Erde
Fuchs,Ivonne/
Schäfer,Markus/
Linos Ensemble
Art.­Nr. C5136 (CO)
(Rémy Franck in pizzicato)
Rachmaninoff,Sergej
Cellosonate op.19/Elegie/
Vocalise/Romanze op.4
Krijgh,Harriet/
Amara,Magda
Art.­Nr. C5258 (CO)
Im Spiegel der Presse
Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produkten
18 26.02.2016
(Andreas Falentin in concerti.de)
Maderna,Bruno
Requiem
Tomsche/Göring/
Beermann/
Robert Schumann Philhar.
Art.­Nr. C5231 (CO)
(Corina Kolbe in Crescendo)
Doderer,Johanna
Sinfonie Nr.2/
Violinkonzert
Schwanewilms/Revich/
Staatsphil. Rheinland­Pfalz
Art.­Nr. C5245 (CO)
(Christoph Vratz in WDR3 TonArt)
Korngold,Erich Wolfgang
Sämtliche Lieder
Jarnot,Konrad/
Pieczonka,Adrianne/
Mees,Reinild
Art.­Nr. C5252 (CO)
(David Hurwitz in classicstoday.com)
Bach,Carl Philipp Emanuel
Rondos/Fantasias
Schornsheim,Christine
Art.­Nr. C5201 (CO)
Im Spiegel der Presse
Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produkten
19
Dessner/Muhly/Lux/Glass
Eighth Blackbird
Filament
Art.­Nr. CDR90000157 (CM)
Dutilleux,Henri
Metaboles/Sinfonie Nr.2/
Violinkonzert
Morlot,Ludovic/Seattle SO
Art.­Nr. SSM1007 (CL)
GRAMMY Award 2016
"Best Chamber Music/
Small Ensemble Performance"
Paulus,Stephen
Three Places of
Enlightenment
Laube/Guerrero/
Nashville SO/+
Art.­Nr. 8.559740 (AD)
Honegger,Arthur
Sinfonien Nr.2 & 3/
Pacific 231/Rugby
Deneve,Stephane/Radio­
Sinfonieorch. Stuttgart
Art.­Nr. 93.343 (DB)
Diapason d’or Award
GRAMMY Award 2016
"Best Classical Instrumental Solo"
GRAMMY Award 2016
"Best Classical Compendium"
26.02.2016
Ausgezeichnet!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. Mai 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 28. Oktober 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
 

Andere mochten auch

Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración
danajgimenez
 
Educació, tecnologia i aprenentatge
Educació, tecnologia i aprenentatgeEducació, tecnologia i aprenentatge
Educació, tecnologia i aprenentatge
Jordi Jubany
 
Boletim hidrometeorológico região serrana 05.dez.2012
Boletim hidrometeorológico região serrana   05.dez.2012Boletim hidrometeorológico região serrana   05.dez.2012
Boletim hidrometeorológico região serrana 05.dez.2012
Terê Total Teresópolis RJ
 
Universalismo crístico apostila - 026 - 2011 - lar
Universalismo crístico   apostila - 026 - 2011 - larUniversalismo crístico   apostila - 026 - 2011 - lar
Universalismo crístico apostila - 026 - 2011 - lar
Instituto de Psicobiofísica Rama Schain
 
Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración
danajgimenez
 
La nueva era de comunicación
La nueva era de comunicaciónLa nueva era de comunicación
La nueva era de comunicación
Maria Jose Buitron Ibarra
 
Morning news &_views_-_14012013
Morning news &_views_-_14012013Morning news &_views_-_14012013
Morning news &_views_-_14012013
CP-Artha Financial Advisory Private Ltd
 
EVENT THEME
EVENT THEMEEVENT THEME
EVENT THEME
Rich Sayer
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance StrategiesDrive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
Dux Raymond Sy
 
Lofoten Archipelago
Lofoten ArchipelagoLofoten Archipelago
Lofoten Archipelago
Mario Ricca
 
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC63. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
Novabuild
 
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIMJournées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
Novabuild
 
Brainstorming
BrainstormingBrainstorming
Brainstorming
Muhammad Fayyaz
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 

Andere mochten auch (17)

Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración
 
Educació, tecnologia i aprenentatge
Educació, tecnologia i aprenentatgeEducació, tecnologia i aprenentatge
Educació, tecnologia i aprenentatge
 
Boletim hidrometeorológico região serrana 05.dez.2012
Boletim hidrometeorológico região serrana   05.dez.2012Boletim hidrometeorológico região serrana   05.dez.2012
Boletim hidrometeorológico região serrana 05.dez.2012
 
Universalismo crístico apostila - 026 - 2011 - lar
Universalismo crístico   apostila - 026 - 2011 - larUniversalismo crístico   apostila - 026 - 2011 - lar
Universalismo crístico apostila - 026 - 2011 - lar
 
Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración Trabajo de economía y administración
Trabajo de economía y administración
 
La nueva era de comunicación
La nueva era de comunicaciónLa nueva era de comunicación
La nueva era de comunicación
 
Morning news &_views_-_14012013
Morning news &_views_-_14012013Morning news &_views_-_14012013
Morning news &_views_-_14012013
 
EVENT THEME
EVENT THEMEEVENT THEME
EVENT THEME
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. Januar 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
 
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance StrategiesDrive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
Drive Business Value with Winning Data Governance and Compliance Strategies
 
Lofoten Archipelago
Lofoten ArchipelagoLofoten Archipelago
Lofoten Archipelago
 
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC63. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
3. IFSTTAR- Anne RUAS - MINnD UC6
 
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIMJournées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
Journées Techniques Route : Atelier 1 - L'arrivée du BIM
 
Brainstorming
BrainstormingBrainstorming
Brainstorming
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und Vertrieb 26. Juni 2015
 

Ähnlich wie NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016

NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
NAXOS-Neuheiten im Juni 2015NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im April 2015
NAXOS-Neuheiten im April 2015NAXOS-Neuheiten im April 2015
NAXOS-Neuheiten im April 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im April 2014
NAXOS-Neuheiten im April 2014NAXOS-Neuheiten im April 2014
NAXOS-Neuheiten im April 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im September 2013
NAXOS-Neuheiten im September 2013NAXOS-Neuheiten im September 2013
NAXOS-Neuheiten im September 2013
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
NAXOS Deutschland GmbH
 

Ähnlich wie NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016 (20)

NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
NAXOS-Neuheiten im Juni 2015NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
NAXOS-Neuheiten im Juni 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
NAXOS-Neuheiten im Januar 2015
 
NAXOS-Neuheiten im April 2015
NAXOS-Neuheiten im April 2015NAXOS-Neuheiten im April 2015
NAXOS-Neuheiten im April 2015
 
NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014NAXOS-Neuheiten im August 2014
NAXOS-Neuheiten im August 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten November 2014 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deu...
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
 
NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2015 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
 
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013Naxos-Neuheiten im Juni 2013
Naxos-Neuheiten im Juni 2013
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
 
NAXOS-Neuheiten im April 2014
NAXOS-Neuheiten im April 2014NAXOS-Neuheiten im April 2014
NAXOS-Neuheiten im April 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Mai 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschl...
 
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
 
NAXOS-Neuheiten im September 2013
NAXOS-Neuheiten im September 2013NAXOS-Neuheiten im September 2013
NAXOS-Neuheiten im September 2013
 
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
NAXOS-Neuheiten im Dezember 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland...
 

Mehr von NAXOS Deutschland GmbH

Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS Deutschland GmbH
 

Mehr von NAXOS Deutschland GmbH (10)

Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. August 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. Juli 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. März 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
 

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 26. Februar 2016

  • 1. ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. © 2016 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 Fax: ­21 · service@naxos.de · www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de 13 neue NAXOS­Titel 15 weitere Neuheiten von Orfeo SWRmusic Ondine Capriccio SWR Jazzhaus Dynamic Grand Piano NEUHEITEN zum 26.02.2016 Meisterliche Oper mit spanischem Kolorit Art.­Nr. 8.660337 C D des M onats Art.­Nr. JAH­456 Art.­Nr. C907162 Art.­Nr. SWR19005CD
  • 2. 2 8.660337 1 CD (AD) Maurice Ravel L’Heure espagnole Don Quichotte à Dulcinée Isabelle Druet (Mezzo) Luca Lombardo (Tenor) Frédéric Antoun (Tenor) Marc Barrard (Bariton) François Le Roux (Bariton) Nicolas Courjal (Bass) Orchestre National de Lyon Leonard Slatkin Naxos 56 Min. Fach: Oper ­ Romantik Jetzt klicken für die Hörprobe auf • Ravels "spanischstes" Werk neben seinem berühmten Boléro • L'Heure espagnole ist eine musikalische Komödie um einen Uhrmachermeister und seine Frau • Mit den komischen Elementen der Handlung begibt sich Ravel ins Genre der opera buffa • Ebenfalls auf dieser CD: Don Quichotte à Dulcinée, Ravels letzte Komposition • Fortsetzung der brillanten Serie mit Ravels Werken unter der Leitung von Leonard Slatkin Nach der viel gelobten Einspielung von L'Enfant et les sortilèges, Ravels im wahrsten Sinne des Wortes "zauber­ haftester" Oper, widmete sich Leonard Slatkin wenig später auch der Neuein­ spielung von L'Heure espagnole. Die Oper trägt ihren Namen zu Recht, hat der nahe der französisch­spanischen Grenze geborene Komponist hier doch seine wohl "spanischste" Musik neben dem weltberühmten Boléro vorgelegt. Auch für diese Opernaufnahme gilt, was das Fachmagazin operalounge.de bereits für Leonard Slatkins Vorgän­ ger­CD postulierte: "Die rein französi­ sche Besetzung ist so gut, wie sie derzeit auf einer französischen Bühne nur sein kann." Leonard Slatkin, bereits seit seinen Anfängen als Dirigent ein ausgespro­ chener Fachmann für französisches Repertoire, erlebt als Chefdirigent des Orchestre National de Lyon ohne Zweifel seinen zweiten oder dritten Frühling. Selten hörte man diese (überdies nicht eben häufig auf CD eingespielte) Musik packender und überzeugender als von ihm. 26.02.2016 Ravel: L´Enfant et les Sortileges 8.660336 RAVEL: Orchestral Works 1 8.572887 Meisterliche Oper mit spanischem Kolorit CD des M onats Leonard Slatkin
  • 3. 3 8.573488 1 CD (AD) Joseph Haydn Opern­Ouvertüren Czech Chamber PO Pardubice Michael Halász Naxos 80 Min. Fach: Orchestermusik ­ Klassik Jetzt klicken für die Hörprobe auf • Ein spannender Überblick über Haydns Opernouvertüren • Darunter sind Raritäten, wie die Ouvertüre zur Marionettenoper Philemon und Baucis • Ebenfalls enthalten eher bekannte Ouvertüren zu Opern wie Orlando paladino • Michael Halász gilt seit langem als Opernspezialist und versierter Interpret der Wiener Klassik • Zuletzt erschienen mit Michael Halász: Vol. 4 der Ouvertüren von Domenico Cimarosa (8.573459) Michael Halász gehört zu den Künst­ lern, die seit den Gründungstagen für das Naxos­Label Einspielungen auf­ nehmen. Halász war erster Fagottist der von Antal Dorati geleiteten Phil­ harmonia Hungarica im westfälischen Marl. Als Dirigent wirkte er später am Staatstheater am Gärtnerplatz in München und wurde Assistent Chri­ stoph von Dohnányis in Frankfurt. Weitere Stellen führten ihn als Chefdi­ rigent an die Hamburger Staatsoper, Generalmusikdirektor in Hagen und ständiger Gastdirigent an der Wiener Staatsoper. Halász ist ein seit Jahrzehnten be­ währter Opernfachmann und zudem versierter Interpret der Wiener Klassik. Wer also könnte Haydn besser inter­ pretieren als er, der hier mit dem Czech Chamber Philharmonic Orche­ stra Pardubice einen Klangkörper zur Verfügung hat, der von der Presse im Zuge der laufenden Enspielungen der Sinfonien von Franz Ignaz Beck und Zdeněk Fibich viel Beifall fand. 26.02.2016 CIMAROSA: Overtures Vol. 4 8.573459 HAYDN: Seven Last Words 8.573313 Spritziger Haydn vom Naxos-Veteranen
  • 4. 4 8.573491 1 CD (AD) Leo Weiner Csongor and Tünde Ballade für Viola und Orchester Máté Szűcs (Viola) Jubilate Girls Choir Budapest SO MÁV Valéria Csányi Naxos 67 Min. Fach: Sinfonik ­ Spätromantik 8.573527 1 CD (AD) Alexander Skrjabin Sonate­fantaisie Impromptus Nocturnes Soyeon Kate Lee Naxos 52 Min. Fach: Klavier ­ Romantik Leo Weiner ist unter den ungarischen Komponisten des 20. Jahrhunderts derjenige, dem man heute eine be­ sonders hartnäckige, ihn geradezu kultisch verehrende, aber eben sehr kleine Fangemeinde attestieren kann. Viele wissen zwar, das Weiner als Mu­ sikpädagoge Persönlichkeiten wie Géza Anda, Antal Dorati, György Kurtág Dieses Album widmet sich schwer­ punktmäßig einigen der etwas weniger bekannten Klavierwerke Alexander Skrjabins. Besonderes Bonmot dieser Sammlung seltener Skrjabin­Schätze ist der kleine Canon d­Moll, den der damals erst 11­jährige frühbegabte Komponist schrieb und seine erste Wegmarke setzte, die den Beginn ei­ • Leo Weiner ­ einflussreicher Musiklehrer und Komponist im Ungarn der 20er Jahre • Weiners Musik erinnert an Mahler und Sibelius • Die Ballade für Klarinette und Orchester in der Version für Viola von 1949 • Weltersteinspielungen • Die erste von zwei CDs mit Klavierwerken von Alexander Skrjabin • Auf der vorliegenden CD spielt Soyeon Kate Lee Skrjabins früheste Werke • Enthält u.a. den Canon d­Moll, den Skriabin als 11­jähriger schrieb oder Sir Georg Solti ausgebildet hat, doch nur wenige kennen auch Musik dieses hervorragenden Komponisten. Dieses Album bietet eine optimale Gelegenheit, den sinfonisch­romanti­ schen Stil Leo Weiners kennenzuler­ nen. nes der wichtigsten Klaviermusikœu­ vres aller Zeiten repräsentiert. Pianis­ tin Soyeon Kate Lee wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einem Ersten Preis beim Internationalen Klavierwettbe­ werb in Naumburg 2010. 26.02.2016 Ungarischer Kult-Komponist und bedeutender Musikpädagoge Seltene Skrjabin-Schätze
  • 5. 5 8.559774 1 CD (AD) John Cage Sämtliche Werke für Flöte Vol. 2 Katrin Zenz (Flöte) T. Liebezeit • M. Mankovski (Vibraphone) C. Iacovidou • L. Frochot (Klaviere) Naxos 68 Min. Fach: Flöte ­ 20./21. Jhdt. 8.573257 1 CD (AD) Bonifazio Graziani Kantaten op.25 Consortium Carissimi Garrick Comeaux Naxos 71 Min. Fach: Chor ­ Alte Musik Abseits der berühmten, breitenwirk­ samen John Cage­Stücke existiert in deren Schatten ein unglaublich inno­ vatives Œuvre, das der Komponist für Flöte solo und in verschiedenen Be­ setzungen schrieb. Die in Donaue­ schingen geborene Flötistin Katrin Zenz interpretiert mit ihren Mitinter­ preten diese wenig bekannte Musik auf Das erste Album mit Musik von Boni­ fazio Graziani erschien bei Naxos erst vor wenigen Wochen und hat binnen kürzester Zeit große Aufmerksamkeit in Alte Musik­Kreisen erregt. Bonifazio Graziani war nicht nur ein Zeitgenosse des bekannteren Giacomo Carissimi, er war auch privat mit diesem bekannt und pflegte einen ganz ähnlichen • Volume 2 von Katrin Zenz' Gesamteinspielung der Werke für Flöte von John Cage • Neben Werken für Flöte solo sind auch Kompositionen für Flöte mit Vibraphonen und Klavieren zu hören • Teil 1 erschien im November 2015 (8.559773) • Der Komponist selbst widmete Katrin Zenz einige seiner Werke • Die erste CD mit Werken Grazianis (8.573256) erreichte große Aufmerksamkeit • Bonifazio Graziani war Zeitgenos­ se des bekannteren Giacomo Carissimi • Das Barockensemble Consortium Carissimi hat sich auf historisch informierte Interpretationen spezialisiert kompromisslosem Referenzniveau. Highlight ist dabei fraglos das 1986 komponierte Stück Hymnkus für Vi­ braphon, Klavier und Flöte. Ein schön verrückter Musikkosmos, der puren Spaß am Klang vermittelt. Kompositionsstil. Musikwissenschaftli­ che Forschung der letzten Jahre hat zutage gefördert, dass Grazianis Musik der seines Freundes Carissimi in nichts nachsteht. Qualitativ ist sie auch von höchster Qualität, dazu noch sehr an­ genehm zu hören. 26.02.2016 Flöte verrückt: Zweite Folge in der John Cage-Reihe Neues Altes von Bonifazio Graziani
  • 7. 7 Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 7 C907162 2 CDs (DK) Giuseppe Verdi Un Ballo in Maschera Luciano Pavarotti (Gustavo) Piero Capuccilli (Renato) Gabriele Lechner (Amelia) L. Schemtschuk (Ulrica) Magda Nádor (Oscar) Georg Tichy (Christiano) Franco De Grandis (Horn) Goran Simić (Ribbing) Alexander Maly (Richter) Franz Kasemann (Diener) Chor und Orchester der Wiener Staatsoper Claudio Abbado Orfeo 132 Min. Fach: Oper ­ Romantik Luciano Pavarottis Repertoire bestand aus nur wenigen Partien, in denen er allerdings immer wieder Interpretati­ ons­ und Schallplattengeschichte ge­ schrieben hat. Während bei seinem Riccardo in Verdis Un ballo in ma­ schera in der Studioaufnahme von 1983 auch dank Sir Georg Solti der Oberflächenglanz im Vordergrund stand, sang Pavarotti im Livemitschnitt drei Jahre später unter Claudio Abba­ do auf der Bühne der Wiener Staatso­ per mit einer musikdramatischen Unmittelbarkeit, die vom ersten Amici mei bis hin zur berührenden Sterbe­ szene neben viel Strahlkraft auch viele Zwischentöne hören lässt, denen man in der klinischen Studioaura von die­ sem großen Tenor nur selten gewahr wurde. Claudio Abbado war seit Herbst 1986 neuer Musikdirektor des Hauses, an dem er zwei Jahre zuvor mit großem Erfolg debütiert hatte. In den Jahren bis 1991 prägte er das musikalische Geschehen der Wiener Staatsoper. Wie immer – und nicht nur bei Verdi – überzeugt auch hier sein Beharren auf schlankem, sehnig­gespanntem Musi­ zieren der grandios disponierten Wie­ ner Philharmoniker, das ganz im Dienste des musikalischen Dramas steht und den Sängern stets ein in­ spirierter Begleiter ist. VERDI La Traviata C816112 STRAUSS Capriccio C734082 26.02.2016 • Verdis Maskenball mit einem der bedeutendsten Tenöre aller Zeiten: Luciano Pavarotti • Liveaufnahme aus der Wiener Staatsoper vom 26.10.1986 • Unter der Leitung von Claudio Abbado, damals gerade frischge­ backener Musikdirektor von Wien • Mit ihrer Rolle als Amelia in dieser Inszenierung gelang Gabriele Lechner der internationale Durchbruch • Die Aufführung wurde europaweit im Fernsehen übertragen Berührender als im Studio: Pavarotti live!
  • 8. Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 8 SWR19005CD 2 CDs (DB) Ivry Gitlis Konzerte und Recital Werke von Paganini Hindemith • Bartók Brahms • Debussy • Bloch Saint­Saëns • Wieniawski Haubenstock­Ramati Ivry Gitlis (Violine) u.a. SWRmusic 156 Min. Fach: Violine SWR19006CD 1 CD (CL) Mozart • Beethoven Klavierkonzerte Alicia de Larrocha (Klavier) Radio­SO Stuttgart García Navarro SWR SO Baden­Baden und Freiburg Ernest Bour SWRmusic 72 Min. Fach: Klavierkonzert ­ Klassik Der Geiger Ivry Gitlis ist eine Legende unter den Violinisten. Gitlis war einer der eminenten Geiger des 20. Jahr­ hunderts. Man darf ihn getrost als György Cziffra der Violine bezeichnen, ein Mann des entfesselten, ungebärdig feinfühligen Geigenspiels. Das vorlie­ gende Doppelalbum enthält große Highlights, darunter das zweite Bar­ tók­Konzert, für dessen Interpretation Gitlis 1972 die Auszeichnung als "Schallplatte des Jahres" erhielt oder das zweite Paganini­Konzert, das er nur äußerst selten spielte. Über diese und die weiteren Werke auf den CDs äußert sich Gitlis in einem Gespräch, das im Booklet enthalten ist. Wenn es eine Grande Dame der Pia­ nistik gibt, dann darf dieser Titel der spanischen Pianistin Alicia de Larrocha zuerkannt werden. Schon früh, und ab 1947 auch außerhalb Spaniens, konnte sie für Ihr Spiel Lobeshymnen ein­ heimsen. Gerade durch ihren "medi­ terranen Blickwinkel" entdeckte sie wunderbare Feinheiten bei Mozart und Beethoven – wovon diese beiden his­ torischen Aufnahmen von 1977 und 1986 Zeugnis ablegen. 26.02.2016 • Historische Aufnahmen der in­ zwischen 93jährigen Geigen­Le­ gende Ivry Gitlis • Das Booklet enthält ein Interview mit Ivry Gitlis • Zu hören sind mehrere Konzerte und ein Recital mit Daria Horova • Mit Bartók und Paganini­Konzerten sind zwei von Gitlis' legendären Konzerteinspielungen enthalten • Eine Live­ und eine Studio­Aufnah­ me der berühmten spanischen Pianistin Alicia de Larrocha • Zu Werken Mozarts und Beethovens hatte Larrocha eine intensive und lange Beziehung • Zwei bedeutende Klavier­ konzerte auf einer CD in be­ glückender Interpretation Lebende Legende: Ivry Gitlis Grande Dame der Pianistik
  • 9. Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 9 SWR19004CD 1 CD (DB) Maurice Ravel Orchesterwerke Vol. 3 Radio­Sinfonieorchester Stuttgart des SWR SWR Vokalens. Stuttgart Stéphane Denève SWRmusic 74 Min. Fach: Orchestermusik ­ Romantik ODE1245­2 1 CD (DC) Galina Grigorjeva Nature Morte Estnischer Philharmon. Kammerchor Theatre of Voices Yxus Quartet Conrad Steinmann (Flöte) Paul Hillier (Dirigent) Ondine 67 Min. Fach: Chor ­ 20./21. Jhdt. Mit der Ballettmusik Daphnis et Chloé liegt in der Reihe der Einspielung sämtlicher Orchesterwerke Ravels nun auch dessen längstes Werk vor. Un­ sprünglich für die Ballets russes des legendären russischen Impresarios Serge Diaghilew entstanden, kam es in dessen Unternehmen 1912 zur Auf­ führung. Ravel arbeitete die Charak­ tere der Handlung musikalisch fein heraus, und das Radio­Sinfonieorche­ ster Stuttgart des SWR realisiert das bis in die feinsten Nuancen. Auch und gerade die umfangreiche Schlagzeug­ Sektion – mit der ohne Zweifel Ravel einer antiken Musik Tribut zollte – kann hier glänzen. Wer das beliebte "Das klingt wie…"­ Spielchen anwenden möchte, würde beim ersten Höreindruck der Musik Galina Grigorjevas wohl sagen: "Das klingt wie Silvestrov". Frelich wäre dies etwas zu kurz gegriffen, doch bestehen gewisse Ähnlichkeiten durchaus. Unter Leitung von niemand Geringerem als Paul Hillier liefert der Estonian Philhar­ monic Radio Choir hier eine Glanzleis­ tung ab, die die hierzulande noch recht unbekannte Ukrainerin Grigorje­ va auf einen Schlag ins Zentrum des allgemeinen Interesses rückt. 26.02.2016 • Dritte Folge in der Einspielung sämtlicher Orchesterwerke Maurice Ravels • Enthusiastische Kritiken für die Teile 1 und 2 (93.305 + 93.325) • Selten aufgenommen: Das komplette Daphnis et Chloé­Ballett • Chormusik der in Estland lebenden Ukrainerin Galina Grigorjeva • Topbesetzung mit dem Estnischen Philharmonischen Kammerchor und dem Theatre of Voices unter der Leitung von Paul Hillier • Hillier hat sich sowohl auf Alte Musik als auch Zeitgenössische spezialisiert Daphnis et Chloé in vollständiger Ballettfassung von Stéphane Denève Atmosphärisches im Fahrwasser von Silvestrov
  • 10. 10 Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 10 C5137 1 CD (CO) Max Reger Konzert für Violine und Orchester Op. 101 Winfried Rademacher Linos Ensemble Capriccio 58 Min. Fach: Violinkonzert ­ Romantik Wie kein anderes Kammerorchester weltweit hat sich das hervorragende Linos Ensemble um die Wiederentde­ ckung von Werkbearbeitungen ver­ dient gemacht, die Arnold Schönberg einst für den von ihm ins Leben geru­ fenen Verein für musikalische Privat­ aufführungen erstellt oder in Auftrag gegeben hatte. Dass es da faszinierende "Mini­Versio­ nen" der Sinfonien Gustav Mahlers zu holen gab, ist inzwischen weithin be­ kannt. Doch es gibt noch mehr! Das neue Album des Linos Ensembles stellt nun eine wunderschöne Kam­ merorchester­Bearbeitung von Max Regers berühmtem A­Dur­Violinkon­ zert Op. 101 vor. Urheber in Schön­ bergs Auftrag war hierbei der öster­ reichische Komponist Rudolf Kolisch ­ ein heute praktisch vergessener Schreker­ und Schönberg­Schüler, ab 1924 dessen Schwager und überdies Begründer des Kolisch­Quartetts. Passend zum laufenden Reger­Jubilä­ umsjahr ist dieses erstaunliche Album vielleicht die erste große Entdeckung und sollte sowohl von Schönberg­ als auch von Reger­Anhängern als eine eminent wertvolle Repertoireberei­ cherung wahrgenommen werden. Mahler: Lied von der Erde C5136 Linos Ensemble: Mahler/Berg C5135 26.02.2016 • Zum Max Reger Gedenkjahr (1873­1916) • Erneut widmet sich das Linos Ensemble einem Werk, das für den Verein für musikalische Privataufführungen geschrieben wurde (s.a. C5136 + C5135) • Der Verein für musikalische Privataufführungen wurde von Arnold Schönberg gegründet • Seine Wirkung und fortwährende Nachwirkung ist ohnegleichen in der Historie der Musik • Besonderes Gewicht wurde den Aufführungen von Werken Gustav Mahlers und Max Regers beigemessen Mini-Reger vom Schönberg-Schwager
  • 11. 11 Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 11 C5202 1 CD (CO) Round Midnight: Blechbläserquintette von Saint­Saëns Purcell • Fauré Thelonius Monk Oskar Böhme Robert Johnson u.a. Blechbläserquintett des Deutschen Sinfonie­ Orchesters Berlin Capriccio 56 Min. Fach: Blechbläser Das Blechbläserquintett des Deutschen Symphonie­Orchesters Berlin reüssiert hier mit einem spannenden Album, das grenzüberschreitend Barockmusik mit Romantik kombiniert und Jazz­ standards gegenüber stellt. Das hochklassige Ensemble beginnt mit der bekannten Ouvertüre aus Pur­ cells Shakespeare­Oper The Fairy Queen und arbeitet sich durch die Jahrhunderte bis zum Jazz von Thelo­ nious Monk und Cootie Williams vor, nur um kurz darauf mit dem französi­ schen Impressionismus eines Gabriel Fauré zu beeindrucken, der wiederum Raum gibt für die zeitgenössische Mu­ sik des Komponisten Robert Beaser. Die Berliner erschaffen damit ein Al­ bum voller stimmungsvoller Musikbil­ der. Das übergeordnete Thema ist die "Nachtmusik" in ihrer ganzen schil­ lernden Vielgestaltigkeit. MAHLER: Symphonie Nr.1 C5026 Haydn: Opera Gala C5255 26.02.2016 • Blechbläserquintette von Barock bis Jazz • Namensgeber für das Album ist Thelonius Monks Jazzstandard Round Midnight • Alle Stücke des Albums stehen unter dem Thema "Nachtmusik" • Das Blechbläserquintett des Deutschen Sinfonie­Orchesters Berlin existiert seit 2007 • Die fünf Musiker begeistern regelmäßig durch ihre thematischen Konzertprogramme Bläsergroove durch die Jahrhunderte: von Purcell bis Monk
  • 12. Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 12 C5251 1 CD (CO) Walter Braunfels Ausgewählte Lieder Marlies Petersen (Sopran) Konrad Jarnot (Bariton) Eric Schneider (Klavier) Capriccio 76 Min. Fach: Lied ­ 20./21. Jhdt. C5263 1 CD (CO) Carneval Oriental Francesca Lombardi Mazzulli (Sopran) Charlotte Quadt (Mezzo) Pera Ensemble L'arte del Mondo Werner Erhardt Capriccio 55 Min. Fach: Barock Walter Braunfels zählt zu den Kompo­ nisten deren Musik zweimal starb. Einmal als die Nationalsozialisten sie als "entartet" deklarierten. Und noch einmal als der "aesthetische Paradig­ menwechsel" (Udo Zimmermann) nach dem Zweiten Weltkrieg die zeitgenös­ sische tonale Musik an den Rand drängte. Walter Braunfels hatte ein Talent für Drama, was seine Opern und seine sensible Behandlung von Text beweisen. Auch in seinen Liedern scheint dies durch, obwohl es sich mit einer Ausnahme dabei um frühe Wer­ ke handelt. Sopranistin Marlis Petersen zu dieser Einspielung: "Die Federspiele gehören für mich zu den wirklichen Kleinodien der Liedkunst ­ schlichte Weisen, tief berührend." Seit der letzten Belagerung Wiens 1683 und der Niederlage der Türken war das osmanische Reich keine Be­ drohung mehr. Im privaten Kreis trug man nun Pluderhosen, Kaftan, Turban, schätzte den "Türkentrank" und rauchte Wasserpfeife. Die "alla turca"­ Mode fand Einzug in die Oper. Carne­ val Oriental holt sich die Inspiration aus diesem Schmelztopf der Kulturen. Das Pera Ensemble, das seit Jahren diese Begegnungen zwischen Orient und Okzident wiederentdeckt, trifft auf das Ensemble l’arte del mondo und bietet Barockmusik mit orientalischen Gewürzen verfeinert. 26.02.2016 • Ausgewählte Lieder von Walter Braunfels • Braunfels Musik galt unter den Nationalsozialisten als "entartet" • Sopran Marlis Petersen und Bariton Konrad Jarnot verhelfen dieser wunderbaren Musik zu neuem Leben • Musikalische Zeitzeugnisse der "alla turca"­Mode des Barock • Werke von Komponisten wie Lully, Allegri, Scarlatti und Händel lassen den orientalischen Einfluss erkennen • Das Pera Ensemble beschäftigt sich seit Jahren mit der Begegnung zwi­ schen Orient und Okzident Der Komponist, dessen Musik zweimal starb Wo Orient und Okzident sich musikalisch treffen
  • 13. Titel: Schriftgröße 13 Interpret Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 13 JAH­456 1 DVD (D3) Eberhard Weber The Jubilee Concert Eberhard Weber mit Pat Metheny • Gary Burton Jan Garbarek • Scott Colley Danny Gottlieb Paul McCandless Manfred Schoof SWR Big Band Helge Sunde Michael Gibbs SWR Jazzhaus FSK 0 90 Min. Fach: Jazz Lyle Mays Quartet JAH­453 Quincy Jones and his Orchestra JAH­455 • Livemitschnitt vom Jubiläums­ konzert zu Eberhard Webers 75. Geburtstag • Mit dabei waren zahlreiche Wegbereiter des Jazzbassisten wie Pat Metheny, Gary Burton, Jan Garbarek u.a. • Weber, der seit einem Schlaganfall nicht mehr spielen kann, ist auch zu hören ­ vom Band, die anderen Musiker spielen dazu live • 2015 wurde er mit dem ECHO Jazz für sein Lebenswerk ausge­ zeichnet • Anzeigen in Jazzthing und Jazzthetik 26.02.2016 Sanfter Revolutionär Es war eine sanfte Revolution: Nach­ dem Eberhard Weber in den 1960ern mit Jazzgrößen wie Jean­Luc Ponty oder Gary Burton zusammengearbeitet hatte und in Jazzrock­Formationen wie The Dave Pike Set neue Erfahrungen gesammelt hatte, entwickelte der Stuttgarter Bassist fortan im Allein­ gang eine völlig idiosynkratische Äs­ thetik auf seinem Instrument, die bis heute einzigartig ist in der Welt des Jazz. Webers Sound und Stil sind so unver­ wechselbar, dass sie die gesamte eu­ ropäische Jazzszene beeinflussten. Leider ereilte Weber 2007 ein Schlag­ anfall, sodass er heute nicht mehr Bass spielen kann. Doch zu seinem 75. Geburtstag im Januar 2015 versam­ melten sich große Künstler wie Pat Metheny, Gary Burton, Jan Garbarek zusammen mit der SWR Big Band, um Eberhard Weber im Theaterhaus Stuttgart ein Geburtstagskonzert auf die Bühne zu stellen, das zeigt, als wie einflussreich und herausragend dieser Bassist noch immer wahrgenommen wird. Eberhard Weber, der live vor Ort war, wurde zu diesem Anlass zudem den Ehrenpreis des Landes Baden­ Württemberg verliehen. Diese DVD, makellos produziert vom Südwestrundfunk, markiert ein be­ sonderes Ereignis, das die Welt des Jazz 2015 bewegte.
  • 14. 14 Johann Adolf Hasse Artaserse Anicio Zorzi Giustiniani (Artaserse) Maria Grazia Schiavo (Mandane) Sonia Prina (Artabano) Franco Fagioli (Arbace) Rosa Bove (Semira) Antonio Giovannini (Megabise) Ensemble Barocco des Orchesters Internazionale d’Italia Corrado Rovaris Dynamic 189/179 Min. (DVD/CD) FSK: 0 Fach: Oper ­ Barock 37715 2 DVDs (1B) CDS7715 3 CDs (EH) • Johann Adolf Hasse war zu seiner Zeit einer der berühmtesten Opern­ Komponisten • Artaserse wurde im Karneval 1730 in Venedig uraufgeführt und begründete Hasses Erfolg • Die Hauptrolle des Prinzen Arbace sang damals der Kastrat Farinelli • Hasses Artaserse erstmals szenisch auf DVD • Zeitgleiche Veröffentlichung auf CD Artaserse ist die sicherlich bekannteste Oper des wichtigen Opernkomponisten Johann Adolf Hasse, der zu seiner Zeit der weithin berühmteste Opernschöp­ fer weltweit war. Für die Opern des nach Venedig ausgewanderten Deut­ schen wurden sogar eigens Theater gebaut: so errichteten z.B. die Malte­ serritter ihr Teatro Manoel eigens für den Zweck, die bis nach Malta bekannt gewordenen Opern Hasses adäquat aufführen zu können. An der immensen Popularität Hasses bissen sich etliche Kollegen die Zähne aus, angefangen mit Vivaldi, dem Hasse den Rang abzulaufen drohte bis hin zu Opernreformern wie Gluck und Mozart, zu deren Zeiten sich Hasses opera seria­Stil noch lange hartnäckig hielt. Es mag dies die Bedeutung wenigstens annähernd widerspiegeln, die es hat, wenn ein Label wie Dynamic die be­ kannteste Oper dieses Genrevertre­ ters, dessen Einfluss und Bedeutung kaum überschätzt werden können, erstmals überhaupt auf DVD in einer szenischen Aufführung zugänglich macht. Artaserse hat sich auf Tonträ­ ger längst durchgesetzt, und nun ist es an der Zeit, dass diese Oper nicht nur gehört sondern in breitem Umfang auch gesehen und rezipiert werden kann. Vivaldi: Il Farnace 37670 Aci,Galatea e Polifemo 33645 26.02.2016 Hasses bekannteste Oper, endlich szenisch auf DVD!
  • 15. Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 15 CDS7741 1 CD (CO) Carl Reinecke Ballade • Konzert Serenade Mario Carbotta (Flöte) Philharmonic Orchestra Podkarpackie Rzeszów Vladimir Kiradjiev Dynamic 62 Min. Fach: Flöte ­ Romantik CDS7739 1 CD (CO) Johann S. Bach Suite BWV 997 Triosonate BWV 525 • 526 • 529 Lorenzo Cavasanti (Blockflöte, Traversflöte) Sergio Ciomei (Cembalo, Orgel) Dynamic 52 Min. Fach: Kammermusik Als Carl Reinecke 1824 in Altona ge­ boren wurde, war die Stadt noch selbstständig und nicht (wie heute) ein Stadtteil Hamburgs. Nicht nur deshalb erinnert man sich in Altona gern an den wichtigen Sohn der Stadt, der al­ lerdings erst als Brahms­Vertrauter und Gewandhauskapellmeister in Leipzig zu Ruhm und Ehren gelangte. Reineckes Kompositionen sind selbst für einen Romantiker ungewöhnlich melodiereich und klangschön. Eigent­ lich ein Wunder, warum man ihn heute so wenig hört. Johann Sebastian Bachs Werk für Flöte und Cembalo gehört zum weniger häufig eingespielten Œuvre des großen Barockmeisters. Umso erfreulicher, dass wir hier nun eine wirklich glän­ zend interpretierte und klanglich her­ vorragend eingespielte Aufnahme von Bachs Triosonaten für Flöte und Cem­ balo, einer Triosonate für Flöte und Orgel sowie der Suite BWV997 prä­ sentieren können. Mit herrlich natürli­ chem Raumklang eingefangen ist dieses Album von der ersten bis zur letzten Sekunde ein einziger Genuss. 26.02.2016 • Werke für Flöte und Orchester von Carl Reinecke • Reinecke wurde vom damaligen Gewandhaus­Kapellmeister Felix Mendelssohn unterstützt • Später wurde Reinecke selbst Leiter des Gewandhaus­ orchesters • Bachs Triosonaten hervorragend interpretiert von Lorenzo Cavasanti und Sergio Ciomei • Eingespielt auf Block­ und Traversflöte, sowie Cembalo und Orgel Von Altona ins Leipziger Gewandhaus: Carl Reinecke Bachs Triosonaten glänzend interpretiert
  • 16. Titel: Schriftgröße 13 Interpreten Label Laufzeit Fach: Schriftgröße 13 16 GP625 1 CD (CM) Camille Saint­Saëns Sämtliche Klavierwerke Vol. 4 Geoffrey Burleson Grand Piano 72 Min. Fach: Klavier ­ Romantik GP713 1 CD (CM) Mili Balakirew Sämtliche Klavierwerke Vol. 2 Nicholas Walker Grand Piano 76 Min. Fach: Klavier ­ Romantik "Burleson beweist ein ums andere Mal, dass er die Technik und die poetische Strahlkraft hat, um selbst die komple­ xesten Passagen dieser Musik aufzu­ hellen." So urteilte MusicWeb International über frühere Folgen aus Geoffrey Burlesons gefeiertem Saint­ Saëns­Zyklus. Saint­Saëns rückt durch diese Edition überhaupt erst adäquat in den Fokus als Klaviermusikkompo­ nist, als den man ihn bislang kaum kannte. Mili Balakirew war der Mentor jener Gruppe von Komponisten, die als "das mächtige Häuflein" in die Musikge­ schichte eingegangen sind. Er beein­ flusste somit die russische Musik einer ganzen Epoche. Zahlreiche seiner Kla­ vierminiaturen gehören zum Stan­ dardprogramm aller großen Pianisten. Allerdings gab es bislang nur eine ein­ zige Gesamteinspielung seiner Kla­ vierwerke. Dies ändert sich mit der interpretatorisch überragenden Auf­ nahme Nicholas Walkers, der mit sei­ nem neuen Balakirew­Zyklus nun schon zum zweiten Mal neue Maßstäbe setzt. 26.02.2016 • Bereits zum vierten Mal spielt Geoffrey Burleson Klavierwerke Saint­Saëns' • Mit der kommenden fünften CD wird die Reihe abgeschlossen sein • Mili Balakirew war Teil der "Gruppe der großen Fünf", auch bekannt unter dem Namen "Das mächtige Häuflein" • Gemeinsam mit seinen Mitstreitern war sein Ziel die Förderung von russischer Musik • Die vorliegende CD mit seiner Klaviermusik ist erst die zweite erhältliche Einspielung Burleson brilliert zum vierten Mal mit virtuosem Saint-Saëns Neue Maßstäbe
  • 17. 17 26.02.2016 (R. Nemecek in Piano News) Mosolov,Alexander Die Eisengießerei/ Klavierkonzert Nr.1/+ Schleiermacher/Kalitzke/ Rundfunk­SO Berlin Art.­Nr. C5241 (CO) (Ole Pflüger in Fono Forum) Dvorak,Antonin/ Suk,Josef/ Schulhoff,Erwin Alla Czeca Signum Quartett Art.­Nr. C5257 (CO) (Johannes Schmitz in Fono Forum) Mahler,Gustav Das Lied von der Erde Fuchs,Ivonne/ Schäfer,Markus/ Linos Ensemble Art.­Nr. C5136 (CO) (Rémy Franck in pizzicato) Rachmaninoff,Sergej Cellosonate op.19/Elegie/ Vocalise/Romanze op.4 Krijgh,Harriet/ Amara,Magda Art.­Nr. C5258 (CO) Im Spiegel der Presse Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produkten
  • 18. 18 26.02.2016 (Andreas Falentin in concerti.de) Maderna,Bruno Requiem Tomsche/Göring/ Beermann/ Robert Schumann Philhar. Art.­Nr. C5231 (CO) (Corina Kolbe in Crescendo) Doderer,Johanna Sinfonie Nr.2/ Violinkonzert Schwanewilms/Revich/ Staatsphil. Rheinland­Pfalz Art.­Nr. C5245 (CO) (Christoph Vratz in WDR3 TonArt) Korngold,Erich Wolfgang Sämtliche Lieder Jarnot,Konrad/ Pieczonka,Adrianne/ Mees,Reinild Art.­Nr. C5252 (CO) (David Hurwitz in classicstoday.com) Bach,Carl Philipp Emanuel Rondos/Fantasias Schornsheim,Christine Art.­Nr. C5201 (CO) Im Spiegel der Presse Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produkten
  • 19. 19 Dessner/Muhly/Lux/Glass Eighth Blackbird Filament Art.­Nr. CDR90000157 (CM) Dutilleux,Henri Metaboles/Sinfonie Nr.2/ Violinkonzert Morlot,Ludovic/Seattle SO Art.­Nr. SSM1007 (CL) GRAMMY Award 2016 "Best Chamber Music/ Small Ensemble Performance" Paulus,Stephen Three Places of Enlightenment Laube/Guerrero/ Nashville SO/+ Art.­Nr. 8.559740 (AD) Honegger,Arthur Sinfonien Nr.2 & 3/ Pacific 231/Rugby Deneve,Stephane/Radio­ Sinfonieorch. Stuttgart Art.­Nr. 93.343 (DB) Diapason d’or Award GRAMMY Award 2016 "Best Classical Instrumental Solo" GRAMMY Award 2016 "Best Classical Compendium" 26.02.2016 Ausgezeichnet!