SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Sophie Kwaß
Co-Geschäftsleiterin
Nationale Volksinitiative zur
Abschaffung der Massentierhaltung
Nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massen­tierhaltung
I. Die Abschaffung der Massentierhaltung als
Synergiepunkt
1. Umweltprobleme
● Ausstoß von Treibhausgasen
● Großflächige Abholzung von
Wäldern
● Hoher Wasserverbrauch
● Verschmutzung von Wasser durch
Antibiotikaeinsatz
2. Ernährungssicherheit und Weltarmut
3. Gesundheitliche Probleme
● erhöhter Antiobiotikaeinsatz
> Resistenz
> Gefahr von Pandemien
● erhöhter Konsum von Tierprodukten
> Herz-Kreislauf-Erkrankungen
> Diabetes mellitus
> Übergewicht
4. Tierleid
Die Massentierhaltung verursacht immenses Leid aufseiten ihrer “Subjekte”. Es ist
heute grundsätzlich anerkannt, dass Tiere empfindungsfähige Geschöpfe sind und
sowohl Schmerzen als auch Freude empfinden. Da weltweit Milliarden von
Nutztieren gehalten sowie ständig geschlachtet und ersetzt werden, summiert sich
das durch die Massentierhaltung verursachte Leid unaufhörlich.
3-R-Prinzipien
Massentierhaltung als Synergiepunkt
● Umweltprobleme
● Ernährungssicherheit und Weltarmut
● Gesundheitliche Probleme
● Tierleid
II. Das Instrument der nationalen
Volksinitiative
100 000 Unterschriften
in 18 Monaten >
verbindliche Abstimmung über
Verfassungsänderung
Phasen einer nationalen Volksinitiative
▶ Vorbereitungsphase
April 2017
- März 2018
● Inhaltliche Ausarbeitung
● Movement building
● Aufbau von Kooperationen
● Fundraising
● Etablierung
▶ Sammelphase
April 2018
- September 2019
● Unterschriften sammeln
● Medienpräsenz
▶ Kampagne
Oktober 2019-
2021/2022
(je nach Behandlung
im Parlament)
● Kampagnenarbeit
● Mediendiskurs
● Abstimmungsbüchlein
III. Der Initiativtext
Initiativtext
neu Art. 80a BV (Landwirtschaftliche Tierhaltung)
● 1 Der Bund schützt die Würde des Tieres in der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Die Tierwürde umfasst das Recht,
nicht in Massentierhaltung zu leben.
● 2 Massentierhaltung bezeichnet Formen landwirtschaftlicher Tierhaltung, in denen das Tierwohl aus
Wirtschaftlichkeitsgründen systematisch verletzt wird. Dies äußert sich insbesondere darin, dass Tiere in großen
Gruppen auf engem Raum gehalten werden, dass ihre den wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechenden
Grundbedürfnisse nicht berücksichtigt werden, oder dass in anderer Weise ihr physisches oder psychisches
Wohlergehen erheblich beeinträchtigt wird.
● 3 Bestehen nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft Ungewissheiten in Bezug auf die Bedürfnisse der Tiere, ist
diejenige Massnahme zu wählen, welche dem Tierwohl am ehesten gerecht wird.
● 4 Der Bund erlässt Vorschriften über den Import von Tieren und Tierprodukten zu Ernährungszwecken, die diesem
Artikel Rechnung tragen.
Art. 197 BV (Übergangsbestimmungen)
● neu Ziff. ### Die Ausführungsbestimmungen zur landwirtschaftlichen Tierhaltung gemäß Art. 80a BV können
Übergangsfristen für die Transformation der landwirtschaftlichen Tierhaltung von maximal 25 Jahren vorsehen. Ist die
Ausführungsgesetzgebung zu Art. 80a BV nach dessen Annahme nicht innert 3 Jahren in Kraft getreten, erlässt der
Bundesrat Ausführungsbestimmungen vorübergehend auf dem Verordnungsweg.
IV. Aktueller Stand und Ausblick
Wir brauchen...
●
●
●
●
sophie.kwass@sentience.ch | +41 776 511 64 97
www.massentierhaltung.ch
Herzlichen Dank.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massen­tierhaltung

150192ale genericwh dpresentation_g
150192ale genericwh dpresentation_g150192ale genericwh dpresentation_g
150192ale genericwh dpresentation_g
WHO Regional Office for Europe
 
Ernährung Klima Energie
Ernährung Klima EnergieErnährung Klima Energie
Ernährung Klima Energie
guest098ce
 
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
ChrisCrewe
 
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für EinsteigerDer Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
Hundekumpel
 
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Gesunde ernährung fertig
Gesunde ernährung fertigGesunde ernährung fertig
Gesunde ernährung fertig
InsaneDubstep
 

Ähnlich wie Nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massen­tierhaltung (6)

150192ale genericwh dpresentation_g
150192ale genericwh dpresentation_g150192ale genericwh dpresentation_g
150192ale genericwh dpresentation_g
 
Ernährung Klima Energie
Ernährung Klima EnergieErnährung Klima Energie
Ernährung Klima Energie
 
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
220322_Agriculture Nature and Money_FN_Listical.pptx
 
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für EinsteigerDer Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
Der Weg zur richtigen Hundeernährung - Ein Hundekumpel Ratgeber für Einsteiger
 
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
09-248-BMELV_Leitfaden für die Weitergabe von LM an soziale Einrichtungen.pdf
 
Gesunde ernährung fertig
Gesunde ernährung fertigGesunde ernährung fertig
Gesunde ernährung fertig
 

Mehr von Effective Altruism Foundation

Current Status of the EA Movement
Current Status of the EA MovementCurrent Status of the EA Movement
Current Status of the EA Movement
Effective Altruism Foundation
 
The New Meat
The New MeatThe New Meat
Lessons from Building an EA Charity: New Incentives
Lessons from Building an EA Charity: New IncentivesLessons from Building an EA Charity: New Incentives
Lessons from Building an EA Charity: New Incentives
Effective Altruism Foundation
 
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
Effective Altruism Foundation
 
Delivering Development Impact at Scale
Delivering Development Impact at ScaleDelivering Development Impact at Scale
Delivering Development Impact at Scale
Effective Altruism Foundation
 
Using Evidence to Fight Poverty
Using Evidence to Fight PovertyUsing Evidence to Fight Poverty
Using Evidence to Fight Poverty
Effective Altruism Foundation
 
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
Effective Altruism Foundation
 
Raising the Stakes: When Poker Meets EA
Raising the Stakes: When Poker Meets EARaising the Stakes: When Poker Meets EA
Raising the Stakes: When Poker Meets EA
Effective Altruism Foundation
 
Against Naive Effective Altruism
Against Naive Effective AltruismAgainst Naive Effective Altruism
Against Naive Effective Altruism
Effective Altruism Foundation
 
Decision Theory Research at FRI
Decision Theory Research at FRIDecision Theory Research at FRI
Decision Theory Research at FRI
Effective Altruism Foundation
 
Wild-Animal Suffering Movement Building Through Research
Wild-Animal Suffering Movement Building Through ResearchWild-Animal Suffering Movement Building Through Research
Wild-Animal Suffering Movement Building Through Research
Effective Altruism Foundation
 
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent themS-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
Effective Altruism Foundation
 
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt rettenEthische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Effective Altruism Foundation
 
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und BegründungEffektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
Effective Altruism Foundation
 
Effektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
Effektiver Altruismus: Einwände und ErwiderungenEffektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
Effektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
Effective Altruism Foundation
 
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen EngagementsRationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
Effective Altruism Foundation
 
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-BewegungMeta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
Effective Altruism Foundation
 
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about itDysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
Effective Altruism Foundation
 
Political and legal activism for all sentient beings
Political and legal activism for all sentient beingsPolitical and legal activism for all sentient beings
Political and legal activism for all sentient beings
Effective Altruism Foundation
 
Künstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
Künstliche Intelligenz und Effektiver AltruismusKünstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
Künstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
Effective Altruism Foundation
 

Mehr von Effective Altruism Foundation (20)

Current Status of the EA Movement
Current Status of the EA MovementCurrent Status of the EA Movement
Current Status of the EA Movement
 
The New Meat
The New MeatThe New Meat
The New Meat
 
Lessons from Building an EA Charity: New Incentives
Lessons from Building an EA Charity: New IncentivesLessons from Building an EA Charity: New Incentives
Lessons from Building an EA Charity: New Incentives
 
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
What Does (and Doesn't) AI Mean for Effective Altruism?
 
Delivering Development Impact at Scale
Delivering Development Impact at ScaleDelivering Development Impact at Scale
Delivering Development Impact at Scale
 
Using Evidence to Fight Poverty
Using Evidence to Fight PovertyUsing Evidence to Fight Poverty
Using Evidence to Fight Poverty
 
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
Toward a #FutureFortified: How Food Fortification Can Help End Micronutrient ...
 
Raising the Stakes: When Poker Meets EA
Raising the Stakes: When Poker Meets EARaising the Stakes: When Poker Meets EA
Raising the Stakes: When Poker Meets EA
 
Against Naive Effective Altruism
Against Naive Effective AltruismAgainst Naive Effective Altruism
Against Naive Effective Altruism
 
Decision Theory Research at FRI
Decision Theory Research at FRIDecision Theory Research at FRI
Decision Theory Research at FRI
 
Wild-Animal Suffering Movement Building Through Research
Wild-Animal Suffering Movement Building Through ResearchWild-Animal Suffering Movement Building Through Research
Wild-Animal Suffering Movement Building Through Research
 
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent themS-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
S-risks: Why they are the worst existential risks, and how to prevent them
 
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt rettenEthische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
Ethische Berufswahl – Mit 80.000 Stunden die Welt retten
 
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und BegründungEffektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
Effektiver Altruismus: Minimaldefinition und Begründung
 
Effektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
Effektiver Altruismus: Einwände und ErwiderungenEffektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
Effektiver Altruismus: Einwände und Erwiderungen
 
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen EngagementsRationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
Rationaler Altruismus – eine Begründung moralischen Engagements
 
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-BewegungMeta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
Meta­-Strategien: Investitionen in die EA­-Bewegung
 
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about itDysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
Dysrationalia — The IQ­-RQ gap and what to do about it
 
Political and legal activism for all sentient beings
Political and legal activism for all sentient beingsPolitical and legal activism for all sentient beings
Political and legal activism for all sentient beings
 
Künstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
Künstliche Intelligenz und Effektiver AltruismusKünstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
Künstliche Intelligenz und Effektiver Altruismus
 

Nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massen­tierhaltung

  • 1. Sophie Kwaß Co-Geschäftsleiterin Nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung
  • 3. I. Die Abschaffung der Massentierhaltung als Synergiepunkt
  • 4. 1. Umweltprobleme ● Ausstoß von Treibhausgasen ● Großflächige Abholzung von Wäldern ● Hoher Wasserverbrauch ● Verschmutzung von Wasser durch Antibiotikaeinsatz
  • 6. 3. Gesundheitliche Probleme ● erhöhter Antiobiotikaeinsatz > Resistenz > Gefahr von Pandemien ● erhöhter Konsum von Tierprodukten > Herz-Kreislauf-Erkrankungen > Diabetes mellitus > Übergewicht
  • 7. 4. Tierleid Die Massentierhaltung verursacht immenses Leid aufseiten ihrer “Subjekte”. Es ist heute grundsätzlich anerkannt, dass Tiere empfindungsfähige Geschöpfe sind und sowohl Schmerzen als auch Freude empfinden. Da weltweit Milliarden von Nutztieren gehalten sowie ständig geschlachtet und ersetzt werden, summiert sich das durch die Massentierhaltung verursachte Leid unaufhörlich.
  • 9. Massentierhaltung als Synergiepunkt ● Umweltprobleme ● Ernährungssicherheit und Weltarmut ● Gesundheitliche Probleme ● Tierleid
  • 10. II. Das Instrument der nationalen Volksinitiative
  • 11. 100 000 Unterschriften in 18 Monaten > verbindliche Abstimmung über Verfassungsänderung
  • 12. Phasen einer nationalen Volksinitiative ▶ Vorbereitungsphase April 2017 - März 2018 ● Inhaltliche Ausarbeitung ● Movement building ● Aufbau von Kooperationen ● Fundraising ● Etablierung ▶ Sammelphase April 2018 - September 2019 ● Unterschriften sammeln ● Medienpräsenz ▶ Kampagne Oktober 2019- 2021/2022 (je nach Behandlung im Parlament) ● Kampagnenarbeit ● Mediendiskurs ● Abstimmungsbüchlein
  • 14. Initiativtext neu Art. 80a BV (Landwirtschaftliche Tierhaltung) ● 1 Der Bund schützt die Würde des Tieres in der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Die Tierwürde umfasst das Recht, nicht in Massentierhaltung zu leben. ● 2 Massentierhaltung bezeichnet Formen landwirtschaftlicher Tierhaltung, in denen das Tierwohl aus Wirtschaftlichkeitsgründen systematisch verletzt wird. Dies äußert sich insbesondere darin, dass Tiere in großen Gruppen auf engem Raum gehalten werden, dass ihre den wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechenden Grundbedürfnisse nicht berücksichtigt werden, oder dass in anderer Weise ihr physisches oder psychisches Wohlergehen erheblich beeinträchtigt wird. ● 3 Bestehen nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft Ungewissheiten in Bezug auf die Bedürfnisse der Tiere, ist diejenige Massnahme zu wählen, welche dem Tierwohl am ehesten gerecht wird. ● 4 Der Bund erlässt Vorschriften über den Import von Tieren und Tierprodukten zu Ernährungszwecken, die diesem Artikel Rechnung tragen. Art. 197 BV (Übergangsbestimmungen) ● neu Ziff. ### Die Ausführungsbestimmungen zur landwirtschaftlichen Tierhaltung gemäß Art. 80a BV können Übergangsfristen für die Transformation der landwirtschaftlichen Tierhaltung von maximal 25 Jahren vorsehen. Ist die Ausführungsgesetzgebung zu Art. 80a BV nach dessen Annahme nicht innert 3 Jahren in Kraft getreten, erlässt der Bundesrat Ausführungsbestimmungen vorübergehend auf dem Verordnungsweg.
  • 15. IV. Aktueller Stand und Ausblick
  • 17. sophie.kwass@sentience.ch | +41 776 511 64 97 www.massentierhaltung.ch Herzlichen Dank.