SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Fachtagung. Die Industrie im Web. Online Roadmap
und die Organisation dahinter. Namics.




Marcel Albertin. CTO.
Wolf-Christian Eickhoff. Senior Manager.
17. November 2011
5 Geschäftsfelder
70 Firmen
37 Länder
21340 Produkte und Dienstleistungen
2 Akquisitionen pro Jahr




17.11.2011   2       Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Äusserst komplexes und heterogenes
 Umfeld.
              Kunden
              Kulturen
              Mitarbeiter
              Prozesse
              Systeme

17.11.2011    3              Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Wer sind unsere Kunden und was sind ihre Probleme
Was bringt einen Kunden dazu eine Online
Strategie zu machen?




17.11.2011   4                         Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Wer sind unsere Kunden und was sind ihre Probleme
Was bringt einen Kunden dazu eine Online
Strategie zu machen?

                  Was ist wirklich wichtig...
                      ...und was nicht?
                    Was kommt zuerst...
                 ...und was hängt davon ab?




17.11.2011   5                         Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Roadmap.
Eine Roadmap führt Strategie, Konzept, Architektur
und Governance in einem Plan zusammen.


                                                                         4
 1               Strategie und Konzept



 2               Enterprise Architektur                       Roadmap



 3                   Governance

17.11.2011   6                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Roadmap.

Nicht ohne meine Benutzer!


                                                                         4
 1               Strategie und Konzept



  2              Enterprise Architektur                       Roadmap



  3                  Governance

17.11.2011   7                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer!

 Online Shop?
                                                                  4
 Produktkonfigurator?
 1  Strategie und Konzept
 Nachhaltigkeitskampagne?
 Facebook? Architektur
 2  Enterprise                                         Roadmap
 Mobile App?

  3              Governance

17.11.2011   8            Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Das Unternehmen und seine Kunden bestimmen
die richtigen Online Services.


             Nutzerperspektive   Bedürfnisse                 Online
                                                             Services
                                                             -     Inhalte
                                                             -     Funktionen
                                                             -     Aktivitäten

             Firmenperspektive   Online
                                 Ziele




17.11.2011    9                                Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.


Die typische Ausgangslage vor einem Relaunch.
 Websites bilden interne Strukturen ab
 Kryptische Bezeichnungen für Produkte und
  Dienstleistungen
 Jeder Bereich managet seine eigene Site: jede Site
  sieht anders aus und ist anders aufgebaut
 Websites orientieren sich nicht an den
  Bedürfnissen ihrer Benutzer


                  Die Benutzer finden nicht was sie suchen
                  und bleiben auf der Strecke

17.11.2011   10                     Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.


Wie kommen wir zu den Benutzerbedürfnissen?
 Projektteam: stark durch „Innensicht“ geprägt
 Ideal, aber häufig nicht umsetzbar: Beobachtung
  der Benutzer
 Alternativen:
        Benutzerbefragungen
        Ein Tag im Call-Center
        Arbeit mit Personas oder Decision Mindsets
        Rollenspiele mit dem Projektteam




17.11.2011   11                     Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.


Rollenspiel zur Bedürfnisermittlung.




17.11.2011   12              Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Online Bedürfnisse lassen sich normalerweise
entlang bestimmter Basiskategorien finden.
Ein Vertreter der Zielgruppe möchte ....
 ... über den Markt & Trends            ... von der Expertise, den Experten    ... in den Dialog mit Experten treten
 informiert werden.                     „profitieren“ (die Expertise sehen /   oder diesen verfolgen.
                                        erleben)


 ... mehr über Innovationen             ... von anderen Kunden lernen, mit     ... mir ein Bild vom Unternehmen        ... über Messen & Events erfahren /   ... über firmenspezifische
 erfahren.                              Ihnen Erfahrungen austauschen.         machen.                                 informiert werden                     Neuigkeiten informiert sein



 ... sich eine rasche Übersicht über    ... bei der Auswahl des geeigneten     ... sich im Detail über Produkte und    ... schnell auf aktuelle Facts &      ... schnell auf aktuelles Bild- und
 das Produkt und Service Angebot        Produkts unterstützt werden.           Service informieren.                    Figures zugreifen können              Videomaterial zugreifen können
 verschaffen.


 ... mehr über die Produkt /            ... sicher gehen, dass Compliance      ... den richtigen Experten /            ... in Kontakt treten / kontaktiert   ... Standorte / Verkaufsstellen etc.
 Servicequalität erfahren.              & Quality Standards eingehalten        Ansprechpartner finden                  werden                                fnden
                                        werden.


 ... über die Kosten und aktuelle       ... wissen, ob / wann das Produkt      ... online buchen / kaufen              ... online verhandeln (die            ... die Services online selbst
 Aktionen erfahren                      verfügbar ist.                                                                 Vernhandlung unterstützen)            beziehen (After Sales, eigentliche
                                                                                                                                                             Leistungserbringung etc.)


 ... glaubhaft sehen, wo das Produkt    ... möchte typische                    ... Lieferinformationen kennen und      ... einfach auf das Supportangebot    ... möchte meine Account
 / der Service erfolgreich eingesetzt   Anwendungsfälle verstehen (das         den Status verfolgen                    zugreifen können                      Information einsehen und
 wurde.                                 „Drum Herum“)                                                                                                        bearbeiten


 ... sich über Training- und            ... benötige Anleitung über            ... sich über die Möglichkeiten einer   ... effizient zusammenarbeiten /      ... bei der Produkt / Service-
 Schulungsmöglichkeiten                 Anwendung, Funktions-                  Zusammenarbeit erkundigen               Dokumentenaustausch                   Beratung für Dritte unterstützt
 informieren und diese ggf. online      weise, Prozesse etc.                                                                                                 werden
 buchen

 ... mehr über die                      ... online nach passenden Stellen      ... sich online bewerben
 Karrieremöglichkeiten erfahren         suchen




17.11.2011      13                                                                      Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Online Bedürfnisse lassen sich normalerweise
entlang bestimmter Kategorien finden.
Ein Vertreter der Zielgruppe möchte ....
 ... über den Markt & Trends            ... von der Expertise, den Experten    ... in den Dialog mit Experten treten
              ... Die Expertise des
 informiert werden.                     „profitieren“ (die Expertise sehen /
                                        erleben)
                                                                               oder diesen verfolgen.


              Unternehmens sehen
 ... mehr über Innovationen             ... von anderen Kunden lernen, mit     ... mir ein Bild vom Unternehmen        ... über Messen & Events erfahren /   ... über firmenspezifische
 erfahren.
              und nutzen.               Ihnen Erfahrungen austauschen.         machen.                                         ... (sich) über das
                                                                                                                       informiert werden                     Neuigkeiten informiert sein


                                                                                                                               Unternehmen
 ... sich eine rasche Übersicht über    ... bei der Auswahl des geeigneten     ... sich im Detail über Produkte und    ... schnell auf aktuelle Facts &      ... schnell auf aktuelles Bild- und
 das Produkt und Service Angebot
 verschaffen.
                                        Produkts unterstützt werden.           Service informieren.
                                                                                                                               informieren.
                                                                                                                       Figures zugreifen können              Videomaterial zugreifen können



 ... mehr über die Produkt /            ... sicher gehen, dass Compliance      ... den richtigen Experten /            ... in Kontakt treten / kontaktiert   ... Standorte / Verkaufsstellen etc.
 Servicequalität erfahren.              & Quality Standards eingehalten        Ansprechpartner finden                  werden                                fnden
                ... ein geeignetes      werden.
                                                                                                               ... eine Transaktion
                Produkt / Service
 ... über die Kosten und aktuelle       ... wissen, ob / wann das Produkt      ... online buchen / kaufen              ... online verhandeln (die            ... die Services online selbst
 Aktionen erfahren                      verfügbar ist.                                                         lancieren und
                                                                                                                       Vernhandlung unterstützen)            beziehen (After Sales, eigentliche
                finden.                                                                                                                                      Leistungserbringung etc.)
                                                                                                               abwickeln.
 ... glaubhaft sehen, wo das Produkt    ... möchte typische                    ... Lieferinformationen kennen und      ... einfach auf das Supportangebot    ... möchte meine Account
 / der Service erfolgreich eingesetzt   Anwendungsfälle verstehen (das         den Status verfolgen                    zugreifen können                      Information einsehen und
 wurde.                                 „Drum Herum“)                                                                                                        bearbeiten


 ... sich über Training- und
 Schulungsmöglichkeiten
                                        ... benötige Anleitung über
                                        Anwendung, Funktions-
                                                                                          ... einen Geschäftspartner finden
                                                                               ... sich über die Möglichkeiten einer
                                                                               Zusammenarbeit erkundigen
                                                                                                                       ... effizient zusammenarbeiten /
                                                                                                                       Dokumentenaustausch
                                                                                                                                                             ... bei der Produkt / Service-
                                                                                                                                                             Beratung für Dritte unterstützt
 informieren und diese ggf. online
 buchen
                                        weise, Prozesse etc.                              mit ihm effizient zusammenarbeiten                                 werden


 ... mehr über die                      ... online nach passenden Stellen      ... sich online bewerben
        ... einen geeigneten Job finden
 Karrieremöglichkeiten erfahren         suchen




17.11.2011      14                                                                      Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Benutzerbedürfnisse werden am besten in Form
von „User Stories“ beschrieben.



                  Als [Persona],
                  möchte ich [Bedürfnis],
                  um zu [Grund].




17.11.2011   15                Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Sie stellen Situationen dar, in denen für die
Besucher echter Mehrwert generiert wird.



                  Als Produktionsleiter,
                  möchte ich eine
                  Investitionsrechnung
                  durchführen können,
                  um zu entscheiden ob ich
                  unserer Anlage modernisieren
                  soll.

17.11.2011   16               Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Nicht ohne meine Benutzer.
Was erfüllt die Bedürfnisse meiner Nutzer und
hilft uns unsere Ziele erreichen.


             Nutzerperspektive   Bedürfnisse                 Online
                                                             Services
                                                             -     Inhalte
                                                             -     Funktionen
                                                             -     Aktivitäten

             Firmenperspektive   Online
                                 Ziele




17.11.2011    17                               Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Freiheit für die Daten.


                                                                          4
  1               Strategie und Konzept



 2                Enterprise Architektur                       Roadmap



  3                   Governance

17.11.2011   18                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten
Von der Strategie und Konzeption zur
Enterprise Architektur.
Strategie
und                   Benutzer-          Online                    Business
Konzept              bedürfnisse        Services                     Ziele


Enterprise Web
Architektur

                                   1. Funktionale
                                       Blöcke




                                     2. System-
                                     evaluation

17.11.2011   19                      Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Beispiel.
Strategie
    Informationen                                                                    Vertriebs-
undüber Produkte       Benutzer-          Online                    Business       unterstützung
Konzept               bedürfnisse        Services                     Ziele

                                                            Produkt-
Enterprise Web                                           informationen
Architektur
                          PIM
                                    1. Funktionale
                                        Blöcke




                     Produkt XYZ
                                      2. System-
                                      evaluation

17.11.2011   20                       Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Beispiel einer Enterprise Web Architektur.
  Presentation.                                                                           Infrastructure.

                       (Mobile Rendering Engine)
                                                                        Identity
                   B2C WS       B2B WS                                 Consumer
                                             Store          Print
                  (Internet)   (Extranet)




                                                                                                                 Messaging (E-Mail, SMS)
  Services and Integration.

       Web         Unstructured (red)       Structured (Product)        Identity




                                                                                                     Analytics
                                                                                            Search
    Application   Content Management        Content Management          Provider



                                 DAM        Workflow        Print



   Core Applications.


    Further DB      CRM                       ERP                         AD




17.11.2011   21                                      Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Von der Architektur zur Systemevaluation.
 Also EIN Produkt evaluieren: logisch!
 Und das über alle funktionalen Blöcke:
       Redaktioneller Inhalt
       Produktdaten
       Media Assets
       Kundendaten
       Identity Management
       Suche
       ....


17.11.2011   22                 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Monolithischer Ansatz...
  Presentation.                                                                             Infrastructure.

                  (Mobile Rendering Engine)
                                                                          Identity
                    B2C WS       B2B WS                                  Consumer
   Self Service                                Store          Print
                   (Internet)   (Extranet)




             Oracle
                                                                                                                   Messaging (E-Mail, SMS)
  Services and Integration.

       Web           Unstructured (red)       Structured (Product)        Identity




                                                                                                       Analytics
                                                                                              Search
    Application     Content Management        Content Management          Provider



                                  DAM         Workflow        Print



   Core Applications.


    Further DB       CRM                        ERP                         AD




17.11.2011   23                                        Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Entkoppelter Ansatz...
  Presentation.                                                                             Infrastructure.

                  (Mobile Rendering Engine)
                                                                          Identity
                    B2C WS       B2B WS                                  Consumer
   Self Service                                Store          Print
                   (Internet)   (Extranet)

               Content                        Commerce &
                                                                         Cloud




                                                                                                           Messaging (E-Mail, SMS)
  Services and Integration.
            Management                            Product
                                                                        Identity




                                                                                              Services
      Web      System (red)
                 Unstructured                  Information
                                              Structured (Product)        Identity




                                                                                               Cloud
                                                                                               Analytics
                                                                                                Search
   Application  Content Management            Content Management          Provider
                                              Management
                                                  System
                                  DAM         Workflow        Print



   Core Applications.


    Further DB       CRM                        ERP                         AD




17.11.2011   24                                        Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Freiheit für die Daten.


Fazit.
 Von der Online Strategie zur Systemauswahl
 Weg von monolithischen Ansätzen
       Beste Lösung für die jeweilige Aufgabe
       Entkopplung der Systeme
       Flexible Nutzung der Daten
       Integration ist beherrschbar, flexibel und ausbaufähig
 Chance mit entkoppeltem Ansatz nutzen
       die Backenddaten kommen jetzt direkt zum Benutzer und
        mit einem entkoppeltem Ansatz werden sie auch
        benutzbar

17.11.2011   25                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Alle Mann an Board.


                                                                          4
  1               Strategie und Konzept



  2               Enterprise Architektur                       Roadmap



 3                    Governance

17.11.2011   26                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board


Beispiel aus der Praxis.
 Alte Webseite umfasste 80 Produkte
       Weil von Hand gepflegt
 Einführung eines Produkt-Informations-Systems
 Potentiell 800‘000 Produkte aus ERP
 Innovative Strategie, super Services, tolle Architektur
 Aber...
       Pflege, Anreicherung, Kategorisierung, etc....
       Nicht organisiert
       ERP Team dafür inhaltlich nicht aufgestellt
       Keine Ressourcen in den Fachbereichen
17.11.2011   27                    Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Beispiel aus der Praxis.
 Organisatorische Anpassungen werden oft
  unterschätzt...
       „Das schauen wir dann...“
       „Wird schon gehen, ging ja bisher auch...“
       „Das ist dann Aufgabe des Fachbereiches...“
 Oder ungerne angepackt...
       „Mit dem Bereich X lassen sich ganz schlecht Lösungen
        finden...“
       „Der Abteilungsleiter Z will sowieso alles an sich ziehen...“



17.11.2011   28                     Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Herausforderung.
 Systeme werden über Abteilungen hinweg vernetzt
 Damit ergeben sich NEUE:
       Aufgaben & Tätigkeiten
       Verantwortlichkeiten
       Einflussbereiche
       Arbeitsmengen
       Arbeitsverteilungen




17.11.2011   29                  Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Blick öffnen.
 Nicht nur das geplante Projekt selber im Auge behalten!
 Betrachtung über verschiedene Ebenen:
       Strategie
                  Geschäftsleitung, Bereichsleitung
       Governance (Organisation / Führung / Prozesse)
                  Über ALLE Anspruchsträger
       Aktivitäten & Services
                  Projektbeteiligte (das wird selten vergessen...)
       Technologie
                  IT, Infrastruktur, Betrieb
17.11.2011   30                                Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Klare Governance / Steuerung.
 Verantwortlichkeit
       Wer ist für die Erstellung von Inhalten verantwortlich?
       Wer ist für die Durchgängigkeit verantwortlich?
 Transparenz und Offenheit von Strukturen bzw.
  Prozessen
       Unter Einbezug aller Anspruchsträger und Ebenen
 Fairness
       Keine versteckten Verschiebungen von Arbeiten
       Keine versteckten Verschiebungen von Zuständigkeiten



17.11.2011   31                    Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Alle Mann an Board.


Lösungsansatz.
 Alle Mann an Board!
 Change Management und Einführung planen
       Betroffene Personen umfassend informieren
       Ängste und Vorbehalte ernst nehmen
       Nicht erst dann Ressourcen und neue Organisation
        planen, wenn es im Betrieb auffällt
       Prozesse und Veränderungen bestehender Aufgaben
        bewusst planen
       Roadmap über gesamte Aktivitäten und Ebenen aufzeigen



17.11.2011   32                 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.


Volle Kraft voraus.


                                                                          4
  1               Strategie und Konzept



  2               Enterprise Architektur                       Roadmap



  3                   Governance

17.11.2011   33                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.
Aufgaben identifizieren und zu Projekten
zusammenführen.
 Online           Strategy                                                                       Strategie
 Strategie        Review




                                                                                             Governance
 Informations-    Design           Online           Content
 architektur      Style Guide      Governance       Styleguide




 Relaunch         Country          E-Mail           SEM
                                                                                         Aktivitäten und
 Corporate        Rollouts         Marketing                                                    Services
 Websites

 ...




                                                                                             Technologie
 Technische       CMS              PIM              Search            ...
 Architektur      Implementation   Implementation   Implementation




17.11.2011   34                                 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.
  Zeitlichen und finanziellen Aufwand für die
  Umsetzung schätzen.
Online                      Review                                                                               Strategie
Strategy                    Online
                            Strategy




-IA            Comm.       Email       ---                                                                   Governance
-Design        Concept     Concept
-Content
-Gover-
                           …           …
 nance



                                                                 Collaboration                           Aktivitäten und
   Website Redesign incl.                     Rollout Country    (Customer, Partner & Dealer
   Content, SEO (.com)                        Websites (.xy)     Extranet & Self-Care, Intranet)                Services
                                                                 CRM Integration
Online Marketing                                                 (Website, Email,…)
SEM, Microsites, …       Customer Services
                         (Online Shop, Product Information &
Email                    Finder, Configurator)
Marketing



Tech.
Arch.
               Email
               Solutio
                          E-
                          Commerce
                                       Collaboration
                                       Platform
                                                                                                             Technologie
               n          System
CMS            PIM        Auth.        CRM
Search
Analytic
s              DAM




  17.11.2011      35                                            Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.
  Nach Priorität sortieren.
  (gemäss Umsetzungsaufwand und Zielerreichung)
Online                                                                    Review                                   Strategie
Strategy                                                                  Online
                                                                          Strategy
                    Priorität 1                           Priorität 2                                               Priorität 3



-IA                               Comm.
                                  Concept
                                                                                                              Governance
-Design
-Content
-Gover-
                                  Email
 nance
                                  Concept



  Website Redesign incl.                Rollout Country                                   Aktivitäten und Services
  Content, SEO (.com)                   Websites (.xy)
                                                                         Customer Services
                                                                         (Online Shop, Product Information &
                                  Online Marketing                       Finder, Configurator)
                                  SEM, Microsites, …

                                                                          Collaboration                     CRM Integration
                                  Email                                   (Customer, Partner & Dealer       (Website, Email,…)
                                  Marketing                               Extranet & Self-Care, Intranet)


Tech.
Arch.
                                  E-
                                               PIM
                                                                          Collaboration
                                                                                                             Technologie
                                  Commerce
                                                                          Platform
CMS                               System       Auth.
Search                            Email                                   CRM
Analytic
s
                                  Solutio      DAM
                                  n




  17.11.2011   36                                      Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.
Abhängigkeiten berücksichtigen und auf die
Zeitachse legen.
Online                                                                                      Review                            Strategie
Strategy                                                                                    Online
                                                                                            Strategy




       -IA                      Comm.                                                                                   Governance
       -Design                  Concept
       -Content
                                                    Email
       -Gover-
                                                    Concept
        nance




 Website Redesign incl.                   Rollout Country                                        Aktivitäten und Services
 Content, SEO (.com)                      Websites (.xy)
                                                                  Customer Services
                                                                  (Online Shop, Product Information &
                                    Online Marketing              Finder, Configurator)                                   CRM Integration
                                    SEM, Microsites, …                                                                    (Website, Email,…)


                                                    Email                                   Collaboration
                                                    Marketing                               (Customer, Partner & Dealer
                                                                                            Extranet & Self-Care, Intranet)

             Tech.
             Arch.
                                                                   E-
                                                                   Commerce
                                                                                                                       Technologie
                                                                                              Collaboration
                                                                   System
                    CMS                              Email                                    Platform
                                                                     PIM
                     Search                          Solutio                  Auth.                                           CRM
                     Analytic                        n                DAM
                     s




17.11.2011     37                                               Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.
Abhängigkeiten berücksichtigen und auf die
Zeitachse legen.
Online                                                                                                Review
Strategy                                                                                              Online
                                                                                                      Strategy


       -IA                      Comm.
       -Design                  Concept
       -Content
       -Gover-                                      Email
        nance                                       Concept



 Website Redesign incl.                   Rollout Country
 Content, SEO (.com)                      Websites (.xy)
                                                                      Customer Services
                                                                      (Online Shop, Product Information &
                                    Online Marketing                  Finder, Configurator)                                         CRM Integration
                                    SEM, Microsites, …                                                                              (Website, Email,…)


                                                    Email                                             Collaboration
                                                    Marketing                                         (Customer, Partner & Dealer
                                                                                                      Extranet & Self-Care, Intranet)

             Tech.                                                       E-
             Arch.                                                       Commerce
                                                                                                          Collaboration
                                                                         System
                    CMS                              Email                                                Platform
                                                                           PIM
                     Search                          Solutio                          Auth.                                             CRM
                     Analytic                        n                      DAM
                     s




39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50                      1      2    3     4      5     6     7   8   9    10 11 12 13 14 15 16 17 18

17.11.2011     38                                                   Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Volle Kraft voraus.


Fazit.
 Das Erstellen einer Roadmap ist ein mächtiges
  Werkzeug
 Umfassender Blick auf zukünftige Online Aktivitäten
 Hilft bei
       Kommunikation
       Budgetierung
       Steuerung




17.11.2011   39             Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Marcel.albertin@namics.com
Wolf-christian.eickhoff@namics.com


© Namics




17.11.2011   40                  Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Carpeta Modelle AdeF
Carpeta Modelle AdeFCarpeta Modelle AdeF
Carpeta Modelle AdeF
Marcelo Tourret
 
MD: Clase6
MD: Clase6MD: Clase6
MD: Clase6
Zua Fuentes
 
La importancia de los blogs corporativos
La importancia de los blogs corporativosLa importancia de los blogs corporativos
La importancia de los blogs corporativos
Laura Casais
 
New JYG Res 2016
New JYG Res 2016New JYG Res 2016
New JYG Res 2016
Jacqueline Glynn
 
Total Radiology Conference at Arab Health 2015
Total Radiology Conference at Arab Health 2015Total Radiology Conference at Arab Health 2015
Total Radiology Conference at Arab Health 2015
Cheryl Prior
 
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
Sasha Verbillis-Kolp
 
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
Cezar Cursaru
 
How we use SCRUM @ Bluegrass Digital
How we use SCRUM @ Bluegrass DigitalHow we use SCRUM @ Bluegrass Digital
How we use SCRUM @ Bluegrass Digital
Bluegrass Digital
 
Intro to Unit & Lesson Plan Writing
Intro to Unit & Lesson Plan WritingIntro to Unit & Lesson Plan Writing
Intro to Unit & Lesson Plan Writing
Central Connecticut State University
 
Partes de las Plantas Tic
Partes de las Plantas TicPartes de las Plantas Tic
Partes de las Plantas Tic
DeinithVitta
 
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetínCómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
teocucen28
 
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO - AGOSTO 2016
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO  - AGOSTO 2016ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO  - AGOSTO 2016
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO - AGOSTO 2016
Cámara de Comercio de Armenia y del Quindío
 
Meta-modeling: concepts, tools and applications
Meta-modeling: concepts, tools and applicationsMeta-modeling: concepts, tools and applications
Meta-modeling: concepts, tools and applications
Saïd Assar
 
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTB
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTBCatalogo bicicletas orbea 2013 MTB
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTB
Adrian H
 
Contra el aborto
Contra el abortoContra el aborto
Contra el aborto
Jackie Molina
 
Primera clase de base de datos
Primera clase de base de datosPrimera clase de base de datos
Primera clase de base de datos
Luigy Barragan
 
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move OnPPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
Hanapin Marketing
 

Andere mochten auch (18)

Carpeta Modelle AdeF
Carpeta Modelle AdeFCarpeta Modelle AdeF
Carpeta Modelle AdeF
 
MD: Clase6
MD: Clase6MD: Clase6
MD: Clase6
 
La importancia de los blogs corporativos
La importancia de los blogs corporativosLa importancia de los blogs corporativos
La importancia de los blogs corporativos
 
Dolmen 2009_1
Dolmen 2009_1Dolmen 2009_1
Dolmen 2009_1
 
New JYG Res 2016
New JYG Res 2016New JYG Res 2016
New JYG Res 2016
 
Total Radiology Conference at Arab Health 2015
Total Radiology Conference at Arab Health 2015Total Radiology Conference at Arab Health 2015
Total Radiology Conference at Arab Health 2015
 
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
RHS 15 article_development and validation of an instrument for anxiety, depre...
 
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
The Forrester Wave Enterprise Business Intelligence Platforms, Q3 2008
 
How we use SCRUM @ Bluegrass Digital
How we use SCRUM @ Bluegrass DigitalHow we use SCRUM @ Bluegrass Digital
How we use SCRUM @ Bluegrass Digital
 
Intro to Unit & Lesson Plan Writing
Intro to Unit & Lesson Plan WritingIntro to Unit & Lesson Plan Writing
Intro to Unit & Lesson Plan Writing
 
Partes de las Plantas Tic
Partes de las Plantas TicPartes de las Plantas Tic
Partes de las Plantas Tic
 
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetínCómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
Cómo hacer un muppet o bocón con un calcetín
 
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO - AGOSTO 2016
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO  - AGOSTO 2016ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO  - AGOSTO 2016
ESTADO DEL RECURSO HÍDRICO EN EL DEPARTAMENTO DEL QUINDÍO - AGOSTO 2016
 
Meta-modeling: concepts, tools and applications
Meta-modeling: concepts, tools and applicationsMeta-modeling: concepts, tools and applications
Meta-modeling: concepts, tools and applications
 
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTB
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTBCatalogo bicicletas orbea 2013 MTB
Catalogo bicicletas orbea 2013 MTB
 
Contra el aborto
Contra el abortoContra el aborto
Contra el aborto
 
Primera clase de base de datos
Primera clase de base de datosPrimera clase de base de datos
Primera clase de base de datos
 
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move OnPPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
PPC Attribution: Bury The Last Click And Move On
 

Ähnlich wie Namics Fachtagung Industrie im Web -Online Roadmap

Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Digicomp Academy AG
 
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Rising Media Ltd.
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxCci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxPatrick Cotting
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
uxHH
 
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
Daniel Fisher
 
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
diana frank
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Living Research
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertiebnet-clipping
 
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver FrickSocial CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
ADTELLIGENCE GmbH
 
Akademie 2012 Jahresplaner
Akademie 2012 JahresplanerAkademie 2012 Jahresplaner
Akademie 2012 JahresplanerVogel IT-Medien
 
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Axel Oppermann
 
Turning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profitTurning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profit
IP-ShareMedia UG (haftungsbeschränkt)
 
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationSITEFORUM
 
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und WeiterbildungMediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
seminarshop
 
"Ich sehe was, was du nicht siehst" - Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
"Ich sehe was, was du nicht siehst" -  Wie Live User Tracking das wahre Nutze..."Ich sehe was, was du nicht siehst" -  Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
"Ich sehe was, was du nicht siehst" - Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
m-pathy GmbH
 
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KIZwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Christian Graf
 
Virtual Workplace Evolution 2017
Virtual Workplace Evolution 2017Virtual Workplace Evolution 2017
Virtual Workplace Evolution 2017
Ramona Kohrs
 
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to KaizenVortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
Learning Factory
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
intelligent-views-gmbh
 

Ähnlich wie Namics Fachtagung Industrie im Web -Online Roadmap (20)

Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016Predictive Analytics World Deutschland 2016
Predictive Analytics World Deutschland 2016
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptxCci media   trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
Cci media trends im social media bereich - cotting in gstaad 2012p.pptx
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
 
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
2009 - Basta!: Agiles requirements engineering
 
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
Zusammenarbeitsmodelle – IA Konferenz 2018
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
 
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und VertiebJeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
Jeden Tag neue Chancen: Social Media Monitoring für Marketing und Vertieb
 
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver FrickSocial CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
Social CRM, Customer Intelligence and Real Time Analytics von Dr. Oliver Frick
 
Akademie 2012 Jahresplaner
Akademie 2012 JahresplanerAkademie 2012 Jahresplaner
Akademie 2012 Jahresplaner
 
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
 
Turning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profitTurning data and knowledge into profit
Turning data and knowledge into profit
 
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
 
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und WeiterbildungMediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
Mediadaten Seminar-Shop - Internetplattform fuer Aus- und Weiterbildung
 
"Ich sehe was, was du nicht siehst" - Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
"Ich sehe was, was du nicht siehst" -  Wie Live User Tracking das wahre Nutze..."Ich sehe was, was du nicht siehst" -  Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
"Ich sehe was, was du nicht siehst" - Wie Live User Tracking das wahre Nutze...
 
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KIZwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
Zwischen Himmel und Hölle - UX in Zeiten von KI
 
Virtual Workplace Evolution 2017
Virtual Workplace Evolution 2017Virtual Workplace Evolution 2017
Virtual Workplace Evolution 2017
 
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to KaizenVortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
Vortragsfolien vom 3. Symposium Change to Kaizen
 
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen TraditionsunternehmenDigitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
Digitalisierung in deutschen Traditionsunternehmen
 

Mehr von Namics – A Merkle Company

Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics – A Merkle Company
 
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
Namics – A Merkle Company
 
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
Namics – A Merkle Company
 
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z... Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics – A Merkle Company
 
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
Namics – A Merkle Company
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Namics – A Merkle Company
 
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
Namics – A Merkle Company
 
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo SystemsWebinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
Namics – A Merkle Company
 
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Namics – A Merkle Company
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
Namics – A Merkle Company
 
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens ReufsteckIoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
Namics – A Merkle Company
 
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
Namics – A Merkle Company
 
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to ConversionCustomer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
Namics – A Merkle Company
 
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
Namics – A Merkle Company
 
Digital analytics namics marco hassler_20140822
Digital analytics namics marco hassler_20140822Digital analytics namics marco hassler_20140822
Digital analytics namics marco hassler_20140822
Namics – A Merkle Company
 
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
Namics – A Merkle Company
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
Namics – A Merkle Company
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Namics – A Merkle Company
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...Namics – A Merkle Company
 

Mehr von Namics – A Merkle Company (20)

Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
Namics Masterclass @ DMEXCO 2020
 
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
Webinar "Experience Commerce – Erfolgsfaktoren für die Konzeption von Online-...
 
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
BVDW Challenge 2019: Concept of the award winners Katharina Konow and Büsra S...
 
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z... Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
Namics Webinarserie Digital Product & Service Design Teil 1: In 5 Schritte z...
 
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
People-based Marketing: How Data, Automatisation & Customer Centricity usher ...
 
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
Webinar Lead Nurturing von Namics und Adobe am 21.06.2018
 
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
SEO Webinar von Namics und Searchmetrics am 30.01.2018
 
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo SystemsWebinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
Webinar "DSGVO – Der Countdown läuft " Namics und Stibo Systems
 
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
Agile Usergroup Rhein Main Treffen 17.08.2017 – Einführung in "Objectives und...
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
Namics Walk-in Lab Smart Services 05.10.2016
 
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens ReufsteckIoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
IoT und Mobile Connectivity – Vortrag auf der Hannovermesse von Jens Reufsteck
 
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
Mit quantitativen Personas zu höherer Conversion - Von der Konzeption bis zur...
 
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to ConversionCustomer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
Customer Engagement with Sitecore: From Experience to Conversion
 
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
Customer Experience: Best Practices aus aktuellen Projekten.
 
Digital analytics namics marco hassler_20140822
Digital analytics namics marco hassler_20140822Digital analytics namics marco hassler_20140822
Digital analytics namics marco hassler_20140822
 
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
CONNECT Web Experience - Basel. Treffen der AEM Developer Community.
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Die zukunftsgerichtete Marketingorganis...
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Agil, flexibel und adaptiv – das sind n...
 
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...
Fachveranstaltung Digital Marketing – Multichannel, CRM, Kampagnen – und was ...
 

Namics Fachtagung Industrie im Web -Online Roadmap

  • 1. Fachtagung. Die Industrie im Web. Online Roadmap und die Organisation dahinter. Namics. Marcel Albertin. CTO. Wolf-Christian Eickhoff. Senior Manager. 17. November 2011
  • 2. 5 Geschäftsfelder 70 Firmen 37 Länder 21340 Produkte und Dienstleistungen 2 Akquisitionen pro Jahr 17.11.2011 2 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 3. Äusserst komplexes und heterogenes Umfeld.  Kunden  Kulturen  Mitarbeiter  Prozesse  Systeme 17.11.2011 3 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 4. Wer sind unsere Kunden und was sind ihre Probleme Was bringt einen Kunden dazu eine Online Strategie zu machen? 17.11.2011 4 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 5. Wer sind unsere Kunden und was sind ihre Probleme Was bringt einen Kunden dazu eine Online Strategie zu machen? Was ist wirklich wichtig... ...und was nicht? Was kommt zuerst... ...und was hängt davon ab? 17.11.2011 5 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 6. Roadmap. Eine Roadmap führt Strategie, Konzept, Architektur und Governance in einem Plan zusammen. 4 1 Strategie und Konzept 2 Enterprise Architektur Roadmap 3 Governance 17.11.2011 6 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 7. Roadmap. Nicht ohne meine Benutzer! 4 1 Strategie und Konzept 2 Enterprise Architektur Roadmap 3 Governance 17.11.2011 7 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 8. Nicht ohne meine Benutzer! Online Shop? 4 Produktkonfigurator? 1 Strategie und Konzept Nachhaltigkeitskampagne? Facebook? Architektur 2 Enterprise Roadmap Mobile App? 3 Governance 17.11.2011 8 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 9. Nicht ohne meine Benutzer. Das Unternehmen und seine Kunden bestimmen die richtigen Online Services. Nutzerperspektive Bedürfnisse Online Services - Inhalte - Funktionen - Aktivitäten Firmenperspektive Online Ziele 17.11.2011 9 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 10. Nicht ohne meine Benutzer. Die typische Ausgangslage vor einem Relaunch.  Websites bilden interne Strukturen ab  Kryptische Bezeichnungen für Produkte und Dienstleistungen  Jeder Bereich managet seine eigene Site: jede Site sieht anders aus und ist anders aufgebaut  Websites orientieren sich nicht an den Bedürfnissen ihrer Benutzer Die Benutzer finden nicht was sie suchen und bleiben auf der Strecke 17.11.2011 10 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 11. Nicht ohne meine Benutzer. Wie kommen wir zu den Benutzerbedürfnissen?  Projektteam: stark durch „Innensicht“ geprägt  Ideal, aber häufig nicht umsetzbar: Beobachtung der Benutzer  Alternativen:  Benutzerbefragungen  Ein Tag im Call-Center  Arbeit mit Personas oder Decision Mindsets  Rollenspiele mit dem Projektteam 17.11.2011 11 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 12. Nicht ohne meine Benutzer. Rollenspiel zur Bedürfnisermittlung. 17.11.2011 12 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 13. Nicht ohne meine Benutzer. Online Bedürfnisse lassen sich normalerweise entlang bestimmter Basiskategorien finden. Ein Vertreter der Zielgruppe möchte .... ... über den Markt & Trends ... von der Expertise, den Experten ... in den Dialog mit Experten treten informiert werden. „profitieren“ (die Expertise sehen / oder diesen verfolgen. erleben) ... mehr über Innovationen ... von anderen Kunden lernen, mit ... mir ein Bild vom Unternehmen ... über Messen & Events erfahren / ... über firmenspezifische erfahren. Ihnen Erfahrungen austauschen. machen. informiert werden Neuigkeiten informiert sein ... sich eine rasche Übersicht über ... bei der Auswahl des geeigneten ... sich im Detail über Produkte und ... schnell auf aktuelle Facts & ... schnell auf aktuelles Bild- und das Produkt und Service Angebot Produkts unterstützt werden. Service informieren. Figures zugreifen können Videomaterial zugreifen können verschaffen. ... mehr über die Produkt / ... sicher gehen, dass Compliance ... den richtigen Experten / ... in Kontakt treten / kontaktiert ... Standorte / Verkaufsstellen etc. Servicequalität erfahren. & Quality Standards eingehalten Ansprechpartner finden werden fnden werden. ... über die Kosten und aktuelle ... wissen, ob / wann das Produkt ... online buchen / kaufen ... online verhandeln (die ... die Services online selbst Aktionen erfahren verfügbar ist. Vernhandlung unterstützen) beziehen (After Sales, eigentliche Leistungserbringung etc.) ... glaubhaft sehen, wo das Produkt ... möchte typische ... Lieferinformationen kennen und ... einfach auf das Supportangebot ... möchte meine Account / der Service erfolgreich eingesetzt Anwendungsfälle verstehen (das den Status verfolgen zugreifen können Information einsehen und wurde. „Drum Herum“) bearbeiten ... sich über Training- und ... benötige Anleitung über ... sich über die Möglichkeiten einer ... effizient zusammenarbeiten / ... bei der Produkt / Service- Schulungsmöglichkeiten Anwendung, Funktions- Zusammenarbeit erkundigen Dokumentenaustausch Beratung für Dritte unterstützt informieren und diese ggf. online weise, Prozesse etc. werden buchen ... mehr über die ... online nach passenden Stellen ... sich online bewerben Karrieremöglichkeiten erfahren suchen 17.11.2011 13 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 14. Nicht ohne meine Benutzer. Online Bedürfnisse lassen sich normalerweise entlang bestimmter Kategorien finden. Ein Vertreter der Zielgruppe möchte .... ... über den Markt & Trends ... von der Expertise, den Experten ... in den Dialog mit Experten treten ... Die Expertise des informiert werden. „profitieren“ (die Expertise sehen / erleben) oder diesen verfolgen. Unternehmens sehen ... mehr über Innovationen ... von anderen Kunden lernen, mit ... mir ein Bild vom Unternehmen ... über Messen & Events erfahren / ... über firmenspezifische erfahren. und nutzen. Ihnen Erfahrungen austauschen. machen. ... (sich) über das informiert werden Neuigkeiten informiert sein Unternehmen ... sich eine rasche Übersicht über ... bei der Auswahl des geeigneten ... sich im Detail über Produkte und ... schnell auf aktuelle Facts & ... schnell auf aktuelles Bild- und das Produkt und Service Angebot verschaffen. Produkts unterstützt werden. Service informieren. informieren. Figures zugreifen können Videomaterial zugreifen können ... mehr über die Produkt / ... sicher gehen, dass Compliance ... den richtigen Experten / ... in Kontakt treten / kontaktiert ... Standorte / Verkaufsstellen etc. Servicequalität erfahren. & Quality Standards eingehalten Ansprechpartner finden werden fnden ... ein geeignetes werden. ... eine Transaktion Produkt / Service ... über die Kosten und aktuelle ... wissen, ob / wann das Produkt ... online buchen / kaufen ... online verhandeln (die ... die Services online selbst Aktionen erfahren verfügbar ist. lancieren und Vernhandlung unterstützen) beziehen (After Sales, eigentliche finden. Leistungserbringung etc.) abwickeln. ... glaubhaft sehen, wo das Produkt ... möchte typische ... Lieferinformationen kennen und ... einfach auf das Supportangebot ... möchte meine Account / der Service erfolgreich eingesetzt Anwendungsfälle verstehen (das den Status verfolgen zugreifen können Information einsehen und wurde. „Drum Herum“) bearbeiten ... sich über Training- und Schulungsmöglichkeiten ... benötige Anleitung über Anwendung, Funktions- ... einen Geschäftspartner finden ... sich über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit erkundigen ... effizient zusammenarbeiten / Dokumentenaustausch ... bei der Produkt / Service- Beratung für Dritte unterstützt informieren und diese ggf. online buchen weise, Prozesse etc. mit ihm effizient zusammenarbeiten werden ... mehr über die ... online nach passenden Stellen ... sich online bewerben ... einen geeigneten Job finden Karrieremöglichkeiten erfahren suchen 17.11.2011 14 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 15. Nicht ohne meine Benutzer. Benutzerbedürfnisse werden am besten in Form von „User Stories“ beschrieben. Als [Persona], möchte ich [Bedürfnis], um zu [Grund]. 17.11.2011 15 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 16. Nicht ohne meine Benutzer. Sie stellen Situationen dar, in denen für die Besucher echter Mehrwert generiert wird. Als Produktionsleiter, möchte ich eine Investitionsrechnung durchführen können, um zu entscheiden ob ich unserer Anlage modernisieren soll. 17.11.2011 16 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 17. Nicht ohne meine Benutzer. Was erfüllt die Bedürfnisse meiner Nutzer und hilft uns unsere Ziele erreichen. Nutzerperspektive Bedürfnisse Online Services - Inhalte - Funktionen - Aktivitäten Firmenperspektive Online Ziele 17.11.2011 17 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 18. Freiheit für die Daten. Freiheit für die Daten. 4 1 Strategie und Konzept 2 Enterprise Architektur Roadmap 3 Governance 17.11.2011 18 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 19. Freiheit für die Daten Von der Strategie und Konzeption zur Enterprise Architektur. Strategie und Benutzer- Online Business Konzept bedürfnisse Services Ziele Enterprise Web Architektur 1. Funktionale Blöcke 2. System- evaluation 17.11.2011 19 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 20. Freiheit für die Daten. Beispiel. Strategie Informationen Vertriebs- undüber Produkte Benutzer- Online Business unterstützung Konzept bedürfnisse Services Ziele Produkt- Enterprise Web informationen Architektur PIM 1. Funktionale Blöcke Produkt XYZ 2. System- evaluation 17.11.2011 20 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 21. Freiheit für die Daten. Beispiel einer Enterprise Web Architektur. Presentation. Infrastructure. (Mobile Rendering Engine) Identity B2C WS B2B WS Consumer Store Print (Internet) (Extranet) Messaging (E-Mail, SMS) Services and Integration. Web Unstructured (red) Structured (Product) Identity Analytics Search Application Content Management Content Management Provider DAM Workflow Print Core Applications. Further DB CRM ERP AD 17.11.2011 21 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 22. Freiheit für die Daten. Von der Architektur zur Systemevaluation.  Also EIN Produkt evaluieren: logisch!  Und das über alle funktionalen Blöcke:  Redaktioneller Inhalt  Produktdaten  Media Assets  Kundendaten  Identity Management  Suche  .... 17.11.2011 22 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 23. Freiheit für die Daten. Monolithischer Ansatz... Presentation. Infrastructure. (Mobile Rendering Engine) Identity B2C WS B2B WS Consumer Self Service Store Print (Internet) (Extranet) Oracle Messaging (E-Mail, SMS) Services and Integration. Web Unstructured (red) Structured (Product) Identity Analytics Search Application Content Management Content Management Provider DAM Workflow Print Core Applications. Further DB CRM ERP AD 17.11.2011 23 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 24. Freiheit für die Daten. Entkoppelter Ansatz... Presentation. Infrastructure. (Mobile Rendering Engine) Identity B2C WS B2B WS Consumer Self Service Store Print (Internet) (Extranet) Content Commerce & Cloud Messaging (E-Mail, SMS) Services and Integration. Management Product Identity Services Web System (red) Unstructured Information Structured (Product) Identity Cloud Analytics Search Application Content Management Content Management Provider Management System DAM Workflow Print Core Applications. Further DB CRM ERP AD 17.11.2011 24 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 25. Freiheit für die Daten. Fazit.  Von der Online Strategie zur Systemauswahl  Weg von monolithischen Ansätzen  Beste Lösung für die jeweilige Aufgabe  Entkopplung der Systeme  Flexible Nutzung der Daten  Integration ist beherrschbar, flexibel und ausbaufähig  Chance mit entkoppeltem Ansatz nutzen  die Backenddaten kommen jetzt direkt zum Benutzer und mit einem entkoppeltem Ansatz werden sie auch benutzbar 17.11.2011 25 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 26. Alle Mann an Board. Alle Mann an Board. 4 1 Strategie und Konzept 2 Enterprise Architektur Roadmap 3 Governance 17.11.2011 26 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 27. Alle Mann an Board Beispiel aus der Praxis.  Alte Webseite umfasste 80 Produkte  Weil von Hand gepflegt  Einführung eines Produkt-Informations-Systems  Potentiell 800‘000 Produkte aus ERP  Innovative Strategie, super Services, tolle Architektur  Aber...  Pflege, Anreicherung, Kategorisierung, etc....  Nicht organisiert  ERP Team dafür inhaltlich nicht aufgestellt  Keine Ressourcen in den Fachbereichen 17.11.2011 27 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 28. Alle Mann an Board. Beispiel aus der Praxis.  Organisatorische Anpassungen werden oft unterschätzt...  „Das schauen wir dann...“  „Wird schon gehen, ging ja bisher auch...“  „Das ist dann Aufgabe des Fachbereiches...“  Oder ungerne angepackt...  „Mit dem Bereich X lassen sich ganz schlecht Lösungen finden...“  „Der Abteilungsleiter Z will sowieso alles an sich ziehen...“ 17.11.2011 28 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 29. Alle Mann an Board. Herausforderung.  Systeme werden über Abteilungen hinweg vernetzt  Damit ergeben sich NEUE:  Aufgaben & Tätigkeiten  Verantwortlichkeiten  Einflussbereiche  Arbeitsmengen  Arbeitsverteilungen 17.11.2011 29 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 30. Alle Mann an Board. Blick öffnen.  Nicht nur das geplante Projekt selber im Auge behalten!  Betrachtung über verschiedene Ebenen:  Strategie Geschäftsleitung, Bereichsleitung  Governance (Organisation / Führung / Prozesse) Über ALLE Anspruchsträger  Aktivitäten & Services Projektbeteiligte (das wird selten vergessen...)  Technologie IT, Infrastruktur, Betrieb 17.11.2011 30 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 31. Alle Mann an Board. Klare Governance / Steuerung.  Verantwortlichkeit  Wer ist für die Erstellung von Inhalten verantwortlich?  Wer ist für die Durchgängigkeit verantwortlich?  Transparenz und Offenheit von Strukturen bzw. Prozessen  Unter Einbezug aller Anspruchsträger und Ebenen  Fairness  Keine versteckten Verschiebungen von Arbeiten  Keine versteckten Verschiebungen von Zuständigkeiten 17.11.2011 31 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 32. Alle Mann an Board. Lösungsansatz.  Alle Mann an Board!  Change Management und Einführung planen  Betroffene Personen umfassend informieren  Ängste und Vorbehalte ernst nehmen  Nicht erst dann Ressourcen und neue Organisation planen, wenn es im Betrieb auffällt  Prozesse und Veränderungen bestehender Aufgaben bewusst planen  Roadmap über gesamte Aktivitäten und Ebenen aufzeigen 17.11.2011 32 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 33. Volle Kraft voraus. Volle Kraft voraus. 4 1 Strategie und Konzept 2 Enterprise Architektur Roadmap 3 Governance 17.11.2011 33 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 34. Volle Kraft voraus. Aufgaben identifizieren und zu Projekten zusammenführen. Online Strategy Strategie Strategie Review Governance Informations- Design Online Content architektur Style Guide Governance Styleguide Relaunch Country E-Mail SEM Aktivitäten und Corporate Rollouts Marketing Services Websites ... Technologie Technische CMS PIM Search ... Architektur Implementation Implementation Implementation 17.11.2011 34 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 35. Volle Kraft voraus. Zeitlichen und finanziellen Aufwand für die Umsetzung schätzen. Online Review Strategie Strategy Online Strategy -IA Comm. Email --- Governance -Design Concept Concept -Content -Gover- … … nance Collaboration Aktivitäten und Website Redesign incl. Rollout Country (Customer, Partner & Dealer Content, SEO (.com) Websites (.xy) Extranet & Self-Care, Intranet) Services CRM Integration Online Marketing (Website, Email,…) SEM, Microsites, … Customer Services (Online Shop, Product Information & Email Finder, Configurator) Marketing Tech. Arch. Email Solutio E- Commerce Collaboration Platform Technologie n System CMS PIM Auth. CRM Search Analytic s DAM 17.11.2011 35 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 36. Volle Kraft voraus. Nach Priorität sortieren. (gemäss Umsetzungsaufwand und Zielerreichung) Online Review Strategie Strategy Online Strategy Priorität 1 Priorität 2 Priorität 3 -IA Comm. Concept Governance -Design -Content -Gover- Email nance Concept Website Redesign incl. Rollout Country Aktivitäten und Services Content, SEO (.com) Websites (.xy) Customer Services (Online Shop, Product Information & Online Marketing Finder, Configurator) SEM, Microsites, … Collaboration CRM Integration Email (Customer, Partner & Dealer (Website, Email,…) Marketing Extranet & Self-Care, Intranet) Tech. Arch. E- PIM Collaboration Technologie Commerce Platform CMS System Auth. Search Email CRM Analytic s Solutio DAM n 17.11.2011 36 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 37. Volle Kraft voraus. Abhängigkeiten berücksichtigen und auf die Zeitachse legen. Online Review Strategie Strategy Online Strategy -IA Comm. Governance -Design Concept -Content Email -Gover- Concept nance Website Redesign incl. Rollout Country Aktivitäten und Services Content, SEO (.com) Websites (.xy) Customer Services (Online Shop, Product Information & Online Marketing Finder, Configurator) CRM Integration SEM, Microsites, … (Website, Email,…) Email Collaboration Marketing (Customer, Partner & Dealer Extranet & Self-Care, Intranet) Tech. Arch. E- Commerce Technologie Collaboration System CMS Email Platform PIM Search Solutio Auth. CRM Analytic n DAM s 17.11.2011 37 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 38. Volle Kraft voraus. Abhängigkeiten berücksichtigen und auf die Zeitachse legen. Online Review Strategy Online Strategy -IA Comm. -Design Concept -Content -Gover- Email nance Concept Website Redesign incl. Rollout Country Content, SEO (.com) Websites (.xy) Customer Services (Online Shop, Product Information & Online Marketing Finder, Configurator) CRM Integration SEM, Microsites, … (Website, Email,…) Email Collaboration Marketing (Customer, Partner & Dealer Extranet & Self-Care, Intranet) Tech. E- Arch. Commerce Collaboration System CMS Email Platform PIM Search Solutio Auth. CRM Analytic n DAM s 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 17.11.2011 38 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 39. Volle Kraft voraus. Fazit.  Das Erstellen einer Roadmap ist ein mächtiges Werkzeug  Umfassender Blick auf zukünftige Online Aktivitäten  Hilft bei  Kommunikation  Budgetierung  Steuerung 17.11.2011 39 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.
  • 40. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Marcel.albertin@namics.com Wolf-christian.eickhoff@namics.com © Namics 17.11.2011 40 Industrie. Strategie. Architektur. Governance. Roadmap. Namics.