SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Anmeldung                                                                                                                                                Künstler                                                                                                                                                                       13. –16. 5. 2010
für das Yoga Vidya Musikfestival in Bad Meinberg 13.–16.5.10                                                                                             Satyaa & Pari – Die international bekannten Interpre-                             HighingeghBasd
                                                                                                                                                                                                                                                li t n
                                                                                                                                                                                                                                                   r&                                ~ transzendente
                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Mystik

Name               ............................................................................
                                                                                                                                                         ten singen Mantras und Lieder über Liebe und Bewusst-
                                                                                                                                                         heit. Dabei strahlen sie eine natürliche und einfache                              Dave Str
                                                                                                                                                                                                                                            indischer Instrum
                                                                                                                                                                                                                                                              ente vereint mit
                                                                                                                                                                                                                                                                                groovigem Gospels
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    ound    G
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Seele
                                                                                                                                                         Menschlichkeit aus, die ansteckend wirkt. Ein Konzert-
                                                                                                                                                                                                                                                            and                      ~ Musik, die die
Str., Nr.          ............................................................................
                                                                                                                                                         erlebnis, das der Tiefe und Wachheit des Herzens Stimme und Klang gibt!            Hassan Dyck & B                            s, Heil- und Medita
                                                                                                                                                                                                                                                                                                            ti-
PLZ, Ort           ............................................................................
                                                                                                                                                                            Hassan Dyck erzählt vor allem Weisheitsgeschichten                     G aatya & Pari
                                                                                                                                                                                                                                             abheben lässt       Angelika ~ Mantra
                                                                                                                                                                                                                                                                                           ~ wie immer ein
Tel. /Fax          ............................................................................                                                                             aus der Sufi-Tradition, wobei er sich selbst auf der Cam-             GS
                                                                                                                                                                                                                                             onsmusik
                                                                                                                                                                                                                                                                    lebnis G   Schamanische Reis k
                                                                                                                                                                                                                                                                                                           en
                                                                                                                                                                            panula – auch Cello d’amore genannt – begleitet. Seine           gö ttliches Konzert-Er                           ion mit Na  na
E-Mail             ............................................................................                                                                             Art des Erzählens ist geprägt von großer Leichtigkeit und
                                                                                                                                                                                                                                              mit Maharani G      Multi-Gongmeditat indische
                                                                                                                                                                                                                                                               Stephani Bosch ~ klas
                                                                                                                                                                                                                                                                                        sische
                                                                                                                                                                                                                                                          G
                                                                                                                                                                            thematischem Tiefgang, sein allgegenwärtiger Humor
Ich wünsche Unterbringung im:
❍ EZ ❍ einfaches EZ ❍ MZ                                                       ❍ Schlafsaal/Zelt
                                                                                                                                                                            gibt stets die richtige Würze.                                    Dev Singh
                                                                                                                                                                                                                                              Bans    uri und Tablas  G    Didgeridoo-Perform
                                                                                                                                                                                                                                                                                               ance    G  tra-
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        rshita
                                                                                                                                                                                                                                                                                           t Harianu Ha
                                                                                                                                                         Dave Stringer – der Multiinstrumentalist und Kompo-
                                                                                                                                                                                                                                              ditionell-indisches Th
                                                                                                                                                                                                                                                                      ullal-Theater mi
                                                                                                                                                                                                                                                                      G
                                                                                                                                                         nist ist einer der innovativsten Künstler der amerikani-                                                                               ps …
❍ DZ zusammen mit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                                                                                                                    und viele Worksho
Auswärts: ❍ EZ bzw. ❍ DZ im Hotel (einfache Unterkunft mit                                                                                               schen Kirtanbewegung. Seine Musik vereint die
                                                                                                                                                         transzendente Mystik traditioneller indischer Instrumente                             G     Klangyogastunden
Dusche / WC) ❍ ohne Unterkunft
                                                                                                                                                         mit der groove-orientierten Energie des Gospel.
                                                                                                                                                                                                                                        Tickets, Preise                                                             6. Yoga Vidya

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Musik
Ich wünsche eine Eintrittskarte für: ❍ das gesamte Musikfestival                                                                                                            Angelika ist eine international bekannte spirituelle        Komplettes Programm inkl. Vollwert-Büffet und Übernachtung im: EZ (Ein-
oder nur ❍ Fr. 14.5. ❍ Sa. 15.5. ❍ So. 16.5.10                                                                                                                              Sängerin und Komponistin. Ihre Mantras, Chants, Ge-         zelzimmer) 322 €, DZ (Doppelzimmer) 280 €, EEZ (einfaches Einzelzimmer
                                                                                                                                                                            bete und meditativen Lieder in verschiedenen Spra-          ohne Balkon Dusche/WC) 280 €, MZ (Mehrbettzimmer) 238 €, S (Schlafsaal)
                                                                                                                                                                            chen helfen, ohne Anstrengung tief nach innen zu            oder ohne Unterkunft 205 € • einfaches Hotel außerhalb EZ 292 €, DZ 250 €
❍ Anzahlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (minimum 25 €)
                                                                                                                                                                            gehen und beruhigende, heilende Energie zu erfahren.        • Tageskarte: Fr 88 € • Sa 88 € • So 38 € • Einzelne Übernachtung (nur
❍ Restzahlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (fällig bei Überweisung 2 Wo., bei                                                        Angelika begleitet ihre Stimme mit ungewöhnlichen




                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Festival
                                                                                                                                                                                                                                        in Verbindung mit Tageskarte): EZ 50 €, DZ 40 €, EEZ 40 €, MZ 35 €,
                                                                                              Abbuchung 8 Tage vor Beginn)                                                  musik-therapeutischen Saiteninstrumenten.                   S 25 € • Tageskasse Einzelveranstaltungen: Besuch eines Konzerts 15 €,
                                                                                                                                                                                                                                        einer Yogastunde oder eines Workshops 11 €, Brunch bzw. Abendessen 7 €.
❍ Abbuchung von Kto.                                  ........................................................                                           Nanak Dev Singh aus Berlin spielt seit 30 Jahren den großen
                                                                                                                                                         Gong und unterrichtet seit 38 Jahren Yoga. Er widmet sich in
Kontoinhaber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
                                                                                                                                                         seiner ganzen Lebensweise der nordindischen Kampfkunst Gatka
BLZ, Kreditinstitut . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .        (Shakti Yoga) und leitet den Berliner Tri-Guna-Yoga-Ashram.
Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank!
                                                                                                                                                                            Stephanie Bosch studierte Block- und Traversflöte
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    International bekannte Künstler
                                                                                                                                                                           und ist Gründerin des Kammermusikensembles „La                                                                                           Klassische indische Musik, Mantras, Sufi-
❍ Überweisung (Unsere Bankverbindung erhältst du mit der Anmeldebestätigung.)                                                                                              Gioia Köln“. Durch einen Zufall entdeckte sie die nord-
                                                                                                                                                                           indische Bambusflöte Bansuri. Die Beschäftigung mit                                                                                      Lieder, Feuer-Show, indisches Thullal-Theater,
.......................................................................................                                                                                    alter Musik einerseits sowie indischer klassischer                                                                                       Klang-Yogastunden, Satsangs, Meditation
                                                                                                                                                         Musik andererseits befruchtet sich gegenseitig und prägt den Klang ihrer
Ort, Datum                                                                                                                 Unterschrift
                                                                                                                                                         Musik.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    und viele Workshops: Schamanische Reisen,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Body-percussion, Heilgesänge, Tänze des
Bitte schicken oder faxen an:                                                                                                                            Maharani Fritsch de Navarrete – Dipl.-Sozialpä-                                                                                                            Friedens, Gongbad, Didgeridoo …
Yoga Vidya e.V., Wällenweg 42, 32805 Horn-Bad Meinberg                                                                                                   dagogin, Yogalehrerin und -ausbilderin, Schamanin, Pilgerin
Fax: 05234 / 87-1875                                                                                                                                     und Sterbebegleiterin. Langjährige Yoga- und Meditations-
                                                                                                                                                         praxis in verschiedenen Schulen und Traditionen. Schamani-
Rückerstattung                                                                                                                                           sche Ausbildung. In Peru konnte sie viele Heiltechniken vor
Bis 2 Wochen vor Beginn 100 % Rückerstattung abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr,                                                                             Ort praktisch erlernen und erfahren.
Umbuchungen kostenlos möglich. Bei weniger als 2 Wochen bis Beginn 50 % Rück-
erstattung, bei Umbuchungen oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Stornogebühr.                                                                            und viele andere...           www.yoga-vidya.de/musikfestival                     Kartentelefon: 05234 / 870.                                              www.yoga-vidya.de/musikfestival
Stephanie Bosch                Projekt Shanti




                                                                                                                                                        Harianu Harshita
                                                                                                                                                                                                                                              Tou
                                                                                                                                                                                                                                                  bab
                            Deva Stringer
                                            & Band                          Angelika Schafer                    Klangyoga
                                                          Hassan Dyck                                          mit Atmamitra                                                 Satyaa & Pari                           Nanak Dev Singh

Donnerstag                                           13.5.10               Freitag                                             14.5.10                                     Samstag                                           15.5.10                     Sonntag                                        16.5.10
16.30     mehrere parallele Yogastunden                                    8.00      Morgenkonzert mit dem Projekt Shanti                                                  8.00      Morgenkonzert mit Angelika Schafer. Ihre Musik ist                  8.00      Morgenkonzert mit der Band Svaha
                                                                           Shanti öffnet mit Mantras und Kraftliedern aus aller Welt – begleitet von                       Meditationsmusik, ein universelles Gebet in verschiedenen Sprachen.           Lass die Kraft des Bhakti Yoga durch Musik und Mantras auf dich wir-
19.00     Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen                                                                                                                                                                                                     ken – alles ist Klang!
                                                                           einer einzigartigen Kombination von Instrumenten – die Herzen der Zuhörer.                      9.15      mehrere parallele Yogastunden u. a.: Klangyogastunde mit
20.00     Festival-Eröffnung                                                                                                                                                                                                                             9.15     mehrere parallele Yogastunden u. a.: Yogastunde mit
                                                                           8.45      Acroyoga „Airdance“-Performance mit Ale und Pau                                       Marcel • mit Sunita (Harmonium) • mit Atmamitra • mit Kavita & Byodo
20.15 Eröffnungskonzert mit Hassan Dyck & Band                             musikalisch begleitet von Pedro                                                                                                                                               Bharata • Shakti-Yogastunde mit Carlotta und Mantra-Begleitung
Musik, die die Seele abheben lässt: eine Mischung von Minimal Jazz,                                                                                                        11.30     Jamsession (Improvisation) mit Babek Bodien
                                                                           9.15      mehrere parallele Yogastunden u. a.: Klangyogastunde mit                              Bei schönem Wetter draußen. Bitte eigene Instrumente mitbringen.              12.00 Abschlusskonzert:
Blues und Trance, basierend auf orientalischen Tonfolgen und Texten, die                                                                                                                                                                                       Klassische Bansuri mit Stephanie Bosch
meist der Sufi-Tradition entstammen.                                       Gopika und Katrin • mit Vani Devi (Harmonium) • mit Atmamitra • mit                             12.00     Gesichtermalerei für kleine und große Kinder mit Rommy
                                                                           Vishwanath (Gitarre)                                                                                                                                                          Dieses Mal endet unser Musikfest mit einem besonderem Lecker-
Im Anschluss: Lichtershow von Lisa und Shambudas                                                                                                                           12.30     Vorführung: Thullal-Theater mit Harianu Harshita                    bissen: Die Kombination von Bansuri und Tablas führt dich ein in
                                                                           12.00     Gesichtermalerei für kleine und große Kinder mit Rommy                                                                                                              faszinierende und neue Klangwelten.
                                                                                                                                                                           14.30 parallele Workshops
                                                                           12.30     Schamanische Reise zur Stärkung der Erdkraft mit                                      • Multigong-Meditation mit Nanak Dev Singh und seinen Gong-
                                                                                     Maharani Fritsch de Navarrete                                                           spielern. Kraftvolle Kundalini-Übungen gehen dem Gongbad voraus.
                                                                           Im uralten Inka Ritual zur Reinigung und Stärkung der Erdkraft. Du un-
Schirmherr des Yoga Vidya Musikfestivals 2010 ist                          ternimmst eine innere Reise, die dich wieder lebendig, verwurzelt, ganz
                                                                                                                                                                           • Yoga und Klang – mit Jutta Gita Klenzner und Babek Bodien                   Aktuelles Programm zu den einzelnen
                                                                                                                                                                           • Tänze des Friedens mit Atmamitra                                            Konzerten und Workshops unter:
Thomas D. Er ist Mitglied der deutschen Hip-Hop-                           und heil macht.                                                                                 • Bodypercussion mit Pascal von der Gruppe Toubab
Gruppe „Die Fantastischen Vier“ und tritt auch solo auf.                   14.30 parallele Workshops                                                                       • Mantren und Heilgesänge für Kinder mit Angelika Schafer                     www.yoga-vidya.de/musikfestival
                                                                           • Poi-Workshop mit Lisa und Shambudas                                                           • Acroyoga – „Airdance“ Workshop mit Ale und Ishwari
                                                                           • Healing Chakra Sounds Meditation mit Atmamitra                                                16.15 parallele Yogastunden, Workshops und Konzerte
Während des gesamten Festivals:                                            • Afrikanisches Trommeln mit Janos von der Gruppe Toubab                                        • Schamanische Heilreise zur Seelenerinnerung mit Maharani                    Veranstaltungsort
5.00     Homa – indische Feuerzeremonie                                    • Mitsingkonzert mit Kavita und Byodo                                                             Fritsch de Navarrete. Im Laufe unserer Inkarnation wird der                 Yoga Vidya Bad Meinberg
6.00     Pranayama – fortgeschrittene Atemübungen                          • Acroyoga – „Airdance“ Workshop mit Pau und Ale                                                  Lebensauftrag oft vergessen und verdeckt. Um ihn wiederzubeleben,           Das Seminarhaus liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg,
7.00     Meditation und Satsang                                            • „Mantrasingen mit Herz“ mit dem Projekt Shanti                                                  unternehmen wir diese rituelle Reise zur Seelenessenz.                      umgeben von dem riesigen Park „Silvaticum“ mit wunderschönen
11.00, 18.00       großes Vollwert-Büffet                                  16.15 mehrere parallele Yogastunden und Workshops                                               • Traditionell-indisches Thullal-Theater mit Harianu Harshita                 alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus bietet einen hervorra-
18.20    Krishna Puja im Krishna-Raum                                      • Afrikanischer Tanz mit Mandy von der Gruppe Toubab                                            • Mantra-Konzert mit Janin Devi und Andreas Schmitterling                     genden Raum, um Yoga kennen zu lernen und zu entspannen.
19.20    Stotra-Singen im Homa-Raum                                        • Mantra und Heilgesänge – Singen mit Angelika Schafer                                          19.00     Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen
                                                                           • Didgeridoo-Workshop mit Mea Roa
Vegetarisch-biologische Vollwert-Köstlichkeiten                            • Harmonium-Schnupper-Workshop mit Marcel                                                       19.20     Workshop-Präsentationen
von Müsli über Rohkost bis indisch-ayurvedisch-exotisch. Üppig,                                                                                                            • Indisches Thullal-Theater mit Harianu Harshita
gesund und farbenprächtig! Aus einer der größten Bioküchen
                                                                           19.00     Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen                                            • Heilgesänge mit Kindern mit Angelika
Deutschlands.                                                              19.20     Workshop-Präsentationen                                                               • Bodypercussion mit Pascal von der Gruppe Toubab
                                                                           • Poi mit Lisa und Shambudas                                                                    20.00     Didgeridoo-Performance mit Mea Roa
Zahlreiche parallele                                                       • Afrikanischer Tanz mit Mandy                                                                  Der Didgeridoovirtuose bezaubert mit einem Set aus sphärischen, per-
                                                                           • Westafrikanische Trommeln und Tanz mit Toubab                                                                                                                               Yoga Vidya e.V.
Asanastunden                                                                                                                                                               cussiven und sehr dynamischen Stücken.
                                                                                                                                                                                                                                                         Wällenweg 42
auch mit speziellen Themen vertiefen dein                                  20.30 Konzert mit Dave Stringer & Band                                                          20.30 Mantra-Konzert mit Satyaa & Pari                                        32805 Horn-Bad Meinberg
Erleben, z. B. Klangyogastunden, Yoga mit                                  Ein Sound, der die transzendente Mystik traditioneller indischer Instru-                        Sie gehören zu den beliebtesten Live-Musikern. Ihre Musik besitzt diesen      Tel.: 05234 / 87-0, Fax: -1875
Mantrabegleitung, mit Harmonium oder Gi-                                   mente mit der groove-orientierten Energie des Gospel vereint.                                   göttlichen Funken, der das innere Feuer entfacht, das Feuer der Sehn-         E-Mail: info@yoga-vidya.de
tarre u.v.m. …                                                             Im Anschluss: Lichtershow von Lisa und Shambudas                                                sucht nach Verschmelzung mit unserer göttlichen Essenz                        www.yoga-vidya.de

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
Marius Sescu
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
Expeed Software
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Pixeldarts
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
marketingartwork
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
Skeleton Technologies
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
Neil Kimberley
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
contently
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
Albert Qian
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Search Engine Journal
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
SpeakerHub
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
Tessa Mero
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Lily Ray
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
Rajiv Jayarajah, MAppComm, ACC
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
Christy Abraham Joy
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
Vit Horky
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
MindGenius
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
RachelPearson36
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Musikfestival 2010

  • 1. Anmeldung Künstler 13. –16. 5. 2010 für das Yoga Vidya Musikfestival in Bad Meinberg 13.–16.5.10 Satyaa & Pari – Die international bekannten Interpre- HighingeghBasd li t n r& ~ transzendente Mystik Name ............................................................................ ten singen Mantras und Lieder über Liebe und Bewusst- heit. Dabei strahlen sie eine natürliche und einfache Dave Str indischer Instrum ente vereint mit groovigem Gospels ound G Seele Menschlichkeit aus, die ansteckend wirkt. Ein Konzert- and ~ Musik, die die Str., Nr. ............................................................................ erlebnis, das der Tiefe und Wachheit des Herzens Stimme und Klang gibt! Hassan Dyck & B s, Heil- und Medita ti- PLZ, Ort ............................................................................ Hassan Dyck erzählt vor allem Weisheitsgeschichten G aatya & Pari abheben lässt Angelika ~ Mantra ~ wie immer ein Tel. /Fax ............................................................................ aus der Sufi-Tradition, wobei er sich selbst auf der Cam- GS onsmusik lebnis G Schamanische Reis k en panula – auch Cello d’amore genannt – begleitet. Seine gö ttliches Konzert-Er ion mit Na na E-Mail ............................................................................ Art des Erzählens ist geprägt von großer Leichtigkeit und mit Maharani G Multi-Gongmeditat indische Stephani Bosch ~ klas sische G thematischem Tiefgang, sein allgegenwärtiger Humor Ich wünsche Unterbringung im: ❍ EZ ❍ einfaches EZ ❍ MZ ❍ Schlafsaal/Zelt gibt stets die richtige Würze. Dev Singh Bans uri und Tablas G Didgeridoo-Perform ance G tra- rshita t Harianu Ha Dave Stringer – der Multiinstrumentalist und Kompo- ditionell-indisches Th ullal-Theater mi G nist ist einer der innovativsten Künstler der amerikani- ps … ❍ DZ zusammen mit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . und viele Worksho Auswärts: ❍ EZ bzw. ❍ DZ im Hotel (einfache Unterkunft mit schen Kirtanbewegung. Seine Musik vereint die transzendente Mystik traditioneller indischer Instrumente G Klangyogastunden Dusche / WC) ❍ ohne Unterkunft mit der groove-orientierten Energie des Gospel. Tickets, Preise 6. Yoga Vidya Musik Ich wünsche eine Eintrittskarte für: ❍ das gesamte Musikfestival Angelika ist eine international bekannte spirituelle Komplettes Programm inkl. Vollwert-Büffet und Übernachtung im: EZ (Ein- oder nur ❍ Fr. 14.5. ❍ Sa. 15.5. ❍ So. 16.5.10 Sängerin und Komponistin. Ihre Mantras, Chants, Ge- zelzimmer) 322 €, DZ (Doppelzimmer) 280 €, EEZ (einfaches Einzelzimmer bete und meditativen Lieder in verschiedenen Spra- ohne Balkon Dusche/WC) 280 €, MZ (Mehrbettzimmer) 238 €, S (Schlafsaal) chen helfen, ohne Anstrengung tief nach innen zu oder ohne Unterkunft 205 € • einfaches Hotel außerhalb EZ 292 €, DZ 250 € ❍ Anzahlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (minimum 25 €) gehen und beruhigende, heilende Energie zu erfahren. • Tageskarte: Fr 88 € • Sa 88 € • So 38 € • Einzelne Übernachtung (nur ❍ Restzahlung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (fällig bei Überweisung 2 Wo., bei Angelika begleitet ihre Stimme mit ungewöhnlichen Festival in Verbindung mit Tageskarte): EZ 50 €, DZ 40 €, EEZ 40 €, MZ 35 €, Abbuchung 8 Tage vor Beginn) musik-therapeutischen Saiteninstrumenten. S 25 € • Tageskasse Einzelveranstaltungen: Besuch eines Konzerts 15 €, einer Yogastunde oder eines Workshops 11 €, Brunch bzw. Abendessen 7 €. ❍ Abbuchung von Kto. ........................................................ Nanak Dev Singh aus Berlin spielt seit 30 Jahren den großen Gong und unterrichtet seit 38 Jahren Yoga. Er widmet sich in Kontoinhaber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seiner ganzen Lebensweise der nordindischen Kampfkunst Gatka BLZ, Kreditinstitut . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Shakti Yoga) und leitet den Berliner Tri-Guna-Yoga-Ashram. Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank! Stephanie Bosch studierte Block- und Traversflöte International bekannte Künstler und ist Gründerin des Kammermusikensembles „La Klassische indische Musik, Mantras, Sufi- ❍ Überweisung (Unsere Bankverbindung erhältst du mit der Anmeldebestätigung.) Gioia Köln“. Durch einen Zufall entdeckte sie die nord- indische Bambusflöte Bansuri. Die Beschäftigung mit Lieder, Feuer-Show, indisches Thullal-Theater, ....................................................................................... alter Musik einerseits sowie indischer klassischer Klang-Yogastunden, Satsangs, Meditation Musik andererseits befruchtet sich gegenseitig und prägt den Klang ihrer Ort, Datum Unterschrift Musik. und viele Workshops: Schamanische Reisen, Body-percussion, Heilgesänge, Tänze des Bitte schicken oder faxen an: Maharani Fritsch de Navarrete – Dipl.-Sozialpä- Friedens, Gongbad, Didgeridoo … Yoga Vidya e.V., Wällenweg 42, 32805 Horn-Bad Meinberg dagogin, Yogalehrerin und -ausbilderin, Schamanin, Pilgerin Fax: 05234 / 87-1875 und Sterbebegleiterin. Langjährige Yoga- und Meditations- praxis in verschiedenen Schulen und Traditionen. Schamani- Rückerstattung sche Ausbildung. In Peru konnte sie viele Heiltechniken vor Bis 2 Wochen vor Beginn 100 % Rückerstattung abzgl. 25 € Bearbeitungsgebühr, Ort praktisch erlernen und erfahren. Umbuchungen kostenlos möglich. Bei weniger als 2 Wochen bis Beginn 50 % Rück- erstattung, bei Umbuchungen oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Stornogebühr. und viele andere... www.yoga-vidya.de/musikfestival Kartentelefon: 05234 / 870. www.yoga-vidya.de/musikfestival
  • 2. Stephanie Bosch Projekt Shanti Harianu Harshita Tou bab Deva Stringer & Band Angelika Schafer Klangyoga Hassan Dyck mit Atmamitra Satyaa & Pari Nanak Dev Singh Donnerstag 13.5.10 Freitag 14.5.10 Samstag 15.5.10 Sonntag 16.5.10 16.30 mehrere parallele Yogastunden 8.00 Morgenkonzert mit dem Projekt Shanti 8.00 Morgenkonzert mit Angelika Schafer. Ihre Musik ist 8.00 Morgenkonzert mit der Band Svaha Shanti öffnet mit Mantras und Kraftliedern aus aller Welt – begleitet von Meditationsmusik, ein universelles Gebet in verschiedenen Sprachen. Lass die Kraft des Bhakti Yoga durch Musik und Mantras auf dich wir- 19.00 Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen ken – alles ist Klang! einer einzigartigen Kombination von Instrumenten – die Herzen der Zuhörer. 9.15 mehrere parallele Yogastunden u. a.: Klangyogastunde mit 20.00 Festival-Eröffnung 9.15 mehrere parallele Yogastunden u. a.: Yogastunde mit 8.45 Acroyoga „Airdance“-Performance mit Ale und Pau Marcel • mit Sunita (Harmonium) • mit Atmamitra • mit Kavita & Byodo 20.15 Eröffnungskonzert mit Hassan Dyck & Band musikalisch begleitet von Pedro Bharata • Shakti-Yogastunde mit Carlotta und Mantra-Begleitung Musik, die die Seele abheben lässt: eine Mischung von Minimal Jazz, 11.30 Jamsession (Improvisation) mit Babek Bodien 9.15 mehrere parallele Yogastunden u. a.: Klangyogastunde mit Bei schönem Wetter draußen. Bitte eigene Instrumente mitbringen. 12.00 Abschlusskonzert: Blues und Trance, basierend auf orientalischen Tonfolgen und Texten, die Klassische Bansuri mit Stephanie Bosch meist der Sufi-Tradition entstammen. Gopika und Katrin • mit Vani Devi (Harmonium) • mit Atmamitra • mit 12.00 Gesichtermalerei für kleine und große Kinder mit Rommy Vishwanath (Gitarre) Dieses Mal endet unser Musikfest mit einem besonderem Lecker- Im Anschluss: Lichtershow von Lisa und Shambudas 12.30 Vorführung: Thullal-Theater mit Harianu Harshita bissen: Die Kombination von Bansuri und Tablas führt dich ein in 12.00 Gesichtermalerei für kleine und große Kinder mit Rommy faszinierende und neue Klangwelten. 14.30 parallele Workshops 12.30 Schamanische Reise zur Stärkung der Erdkraft mit • Multigong-Meditation mit Nanak Dev Singh und seinen Gong- Maharani Fritsch de Navarrete spielern. Kraftvolle Kundalini-Übungen gehen dem Gongbad voraus. Im uralten Inka Ritual zur Reinigung und Stärkung der Erdkraft. Du un- Schirmherr des Yoga Vidya Musikfestivals 2010 ist ternimmst eine innere Reise, die dich wieder lebendig, verwurzelt, ganz • Yoga und Klang – mit Jutta Gita Klenzner und Babek Bodien Aktuelles Programm zu den einzelnen • Tänze des Friedens mit Atmamitra Konzerten und Workshops unter: Thomas D. Er ist Mitglied der deutschen Hip-Hop- und heil macht. • Bodypercussion mit Pascal von der Gruppe Toubab Gruppe „Die Fantastischen Vier“ und tritt auch solo auf. 14.30 parallele Workshops • Mantren und Heilgesänge für Kinder mit Angelika Schafer www.yoga-vidya.de/musikfestival • Poi-Workshop mit Lisa und Shambudas • Acroyoga – „Airdance“ Workshop mit Ale und Ishwari • Healing Chakra Sounds Meditation mit Atmamitra 16.15 parallele Yogastunden, Workshops und Konzerte Während des gesamten Festivals: • Afrikanisches Trommeln mit Janos von der Gruppe Toubab • Schamanische Heilreise zur Seelenerinnerung mit Maharani Veranstaltungsort 5.00 Homa – indische Feuerzeremonie • Mitsingkonzert mit Kavita und Byodo Fritsch de Navarrete. Im Laufe unserer Inkarnation wird der Yoga Vidya Bad Meinberg 6.00 Pranayama – fortgeschrittene Atemübungen • Acroyoga – „Airdance“ Workshop mit Pau und Ale Lebensauftrag oft vergessen und verdeckt. Um ihn wiederzubeleben, Das Seminarhaus liegt idyllisch am Rande des Kurortes Bad Meinberg, 7.00 Meditation und Satsang • „Mantrasingen mit Herz“ mit dem Projekt Shanti unternehmen wir diese rituelle Reise zur Seelenessenz. umgeben von dem riesigen Park „Silvaticum“ mit wunderschönen 11.00, 18.00 großes Vollwert-Büffet 16.15 mehrere parallele Yogastunden und Workshops • Traditionell-indisches Thullal-Theater mit Harianu Harshita alten Bäumen aus aller Welt. Das Seminarhaus bietet einen hervorra- 18.20 Krishna Puja im Krishna-Raum • Afrikanischer Tanz mit Mandy von der Gruppe Toubab • Mantra-Konzert mit Janin Devi und Andreas Schmitterling genden Raum, um Yoga kennen zu lernen und zu entspannen. 19.20 Stotra-Singen im Homa-Raum • Mantra und Heilgesänge – Singen mit Angelika Schafer 19.00 Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen • Didgeridoo-Workshop mit Mea Roa Vegetarisch-biologische Vollwert-Köstlichkeiten • Harmonium-Schnupper-Workshop mit Marcel 19.20 Workshop-Präsentationen von Müsli über Rohkost bis indisch-ayurvedisch-exotisch. Üppig, • Indisches Thullal-Theater mit Harianu Harshita gesund und farbenprächtig! Aus einer der größten Bioküchen 19.00 Om Namo Narayanaya – Friedensmantra-Singen • Heilgesänge mit Kindern mit Angelika Deutschlands. 19.20 Workshop-Präsentationen • Bodypercussion mit Pascal von der Gruppe Toubab • Poi mit Lisa und Shambudas 20.00 Didgeridoo-Performance mit Mea Roa Zahlreiche parallele • Afrikanischer Tanz mit Mandy Der Didgeridoovirtuose bezaubert mit einem Set aus sphärischen, per- • Westafrikanische Trommeln und Tanz mit Toubab Yoga Vidya e.V. Asanastunden cussiven und sehr dynamischen Stücken. Wällenweg 42 auch mit speziellen Themen vertiefen dein 20.30 Konzert mit Dave Stringer & Band 20.30 Mantra-Konzert mit Satyaa & Pari 32805 Horn-Bad Meinberg Erleben, z. B. Klangyogastunden, Yoga mit Ein Sound, der die transzendente Mystik traditioneller indischer Instru- Sie gehören zu den beliebtesten Live-Musikern. Ihre Musik besitzt diesen Tel.: 05234 / 87-0, Fax: -1875 Mantrabegleitung, mit Harmonium oder Gi- mente mit der groove-orientierten Energie des Gospel vereint. göttlichen Funken, der das innere Feuer entfacht, das Feuer der Sehn- E-Mail: info@yoga-vidya.de tarre u.v.m. … Im Anschluss: Lichtershow von Lisa und Shambudas sucht nach Verschmelzung mit unserer göttlichen Essenz www.yoga-vidya.de