SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MUSIK IN DEUTSCHLAND
Wolfgang Amadeus Mozart (eigentlich: Joannes Chrysostomus
Wolfgangus Theophilus Mozart) wurde am 27. Januar 1756 in der
Getreidegasse in Salzburg als einziger Sohn des erzbischöflichen
Hofgeigers und Komponisten Leopold Mozart (1719 - 1787) und
dessen Ehefrau Anna Maria geboren. Sein Rufname war Wolfgang
("Wolferl"). Später unterschrieb er meistens als "Wolfgang Amadé".
Erst nach seinem Tod setzte sich der Name "Wolfgang Amadeus
Mozart" allgemein durch.
Zusammen mit seiner fünf Jahre älteren Schwester Maria Anna
Walburga Ignatia ("Nannerl"; 1751 - 1829) wurde Wolfgang Amadeus
Mozart schon früh von seinem Vater unterrichtet, vor allem in
Musiklehre. Eine Schule besuchte er nie. Im Alter von drei Jahren
begann er bereits Klavier zu spielen, mit fünf komponierte er seine
ersten Stücke, und am 1. September 1761 trat er erstmals öffentlich
als Pianist auf. Das Wunderkind fasziniert alle Schüler.
Die nicht schwierige Komposition seines Gute-Nacht-Liedes können
Schüler als Kanon oder abwechselnden Sprechgesang singen. Das
„Gute Nacht“ in vielen europäischen Sprachen ist ein interessanter
Aspekt. Eine Gute-Nacht-Geschichte ergänzt den Lernprozess.
Wolfgang Amadeus Mozart (actually: Joannes Chrysostom Wolfgangus Theophilus Mozart)
was born on 27 January 1756 in Getreidegasse in Salzburg, the only son of the Archbishops
Violinist at the court and composer Leopold Mozart (1719-1787) and his wife Anna Maria.
His nickname was Wolfgang ("Wolferl"). Later, he wrote mostly as "Wolfgang Amadeus".
Only after his death, the name "Wolfgang Amadeus Mozart" prevailed generally.
Along with his five-year-old sister Maria Anna Walburga Ignatia ("Nannerl"; 1751-1829)
Wolfgang Amadeus Mozart was early taught by his father, especially in music teaching. A
school he never attended. At the age of three he began playing the piano at five, he
composed his first pieces, and 1 September 1761 he made his first public performance as a
pianist. The miracle child fascinated all pupils.
The not difficult composition of his goodnight song can sing pupils as cannon or alternating
chant. The "Good night" in many European languages is an interesting aspect. A bedtime
story complements the learning process.
Mozarts Kanon Bona nox kann man als Video anschauen: http://youtu.be/7slJ8rIVGfc
Die märchenhafte Oper „Zauberflöte“ von W. A. Mozart spricht die
etwas älteren Grundschüler an.
Der Inhalt:
Sarastro behütet Pamina, die Tochter der Königin der Nacht. Diese
fühlt sich um ihre Tochter betrogen und beauftragt Tamino, Pamina
zu "retten". Dazu soll er Sarastro töten. Die beiden verlieben sich,
erfüllen verschiedene Aufgaben und erkennen, dass die Methoden
der Königin der Nacht nicht die richtigen sind. Taminos Begleiter ist
der Vogelfänger Papageno, der sich unterwegs in die hübsche
Papagena verliebt.
Sarastro protected Pamina, daughter of the Queen of the Night. This feels about
her daughter cheated and commissioned Tamino to "save" Pamina. And he shall
kill Sarastro. The two fall in love, fulfill different tasks, and realize that the methods
of the Queen of the Night are not the right ones. Tamino's companion is the bird
catcher Papageno, the road falls in love with the pretty Papagena.
Die Personen:
Sarastro, der Sonnenkönig Königin der Nacht Prinz Tamino Prinzessin Tamina, Tochter der
Königin der Nacht
Papageno Papagena
Die Arie des Papageno, des lustigen Vogelfängers geht leicht ins Ohr
und ist auch für Kinder singbar. Gerne schlüpfen die Schüler in die
entsprechenden Rollen und entdecken das Klassenzimmer als
Bühne. Märchenerzähler, Sprechrollen, Playback-Musik, viele Requi-
siten und als Höhepunkt die Arie des Papageno – so lassen sich die
Schüler gerne an klassische Musik heranführen.
Eine Panflöte, die den Papageno begleitet ist leicht zu basteln:
Man braucht dazu 10 bis 20 Strohhalme, Tesafilm / Kreppband und eine Schere.
Der erste Strohhalm wird bei einer Länge von 7 cm schräg abgeschnitten, alle
weiteren lässt man jeweils etwa 0,5 cm länger. Man legt die Halme auf einen
langen Tesastreifen nebeneinander, wobei die gerade abgeschnittenen Enden das
Mundstück bilden. Diese werden auf die gleiche Höhe gelegt. Der Tesastreifen
oder ein Kreppband werden um die Halme gewickelt. Fertig ist das selbst gebaute
Instrument.
Papagenos „Song“ aus der Zauberflöte kann man ansehen:
http://youtu.be/ofMWfDXkczk

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Präsentation Romeo & julia
Präsentation Romeo & juliaPräsentation Romeo & julia
Präsentation Romeo & juliajoerghennicke
 
Rossini
Rossini Rossini
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdfKarlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdfJAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdfProgrammheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im September 2014
NAXOS-Neuheiten im September 2014NAXOS-Neuheiten im September 2014
NAXOS-Neuheiten im September 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdfNachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Stuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudien
Stuckmasken der Amarna-Zeit als BildhauerstudienStuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudien
Stuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudienhelmutsatzinger
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
NAXOS Deutschland GmbH
 
Encarte
EncarteEncarte
Encarte
alfeuRIO
 
Frederic Chopin
Frederic ChopinFrederic Chopin
Frederic Chopin
MaBaboo
 
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria Mullova.pdf
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria  Mullova.pdfProgrammheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria  Mullova.pdf
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria Mullova.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS Deutschland GmbH
 
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana StojanovićBečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
NašaŠkola.Net
 

Was ist angesagt? (20)

Wolfgang amadeus mozart aida und celia
Wolfgang amadeus mozart aida und celiaWolfgang amadeus mozart aida und celia
Wolfgang amadeus mozart aida und celia
 
Claude debussy daniel korrigiert
Claude debussy daniel korrigiertClaude debussy daniel korrigiert
Claude debussy daniel korrigiert
 
Gustav mahler daniel korrigiert
Gustav mahler daniel korrigiertGustav mahler daniel korrigiert
Gustav mahler daniel korrigiert
 
Präsentation Romeo & julia
Präsentation Romeo & juliaPräsentation Romeo & julia
Präsentation Romeo & julia
 
Rossini
Rossini Rossini
Rossini
 
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdfKarlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
Karlsruher Meisterkonzerte 2012-2013.pdf
 
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdfJAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
JAHRESPRESSEKONFERENZ 2010.11.pdf
 
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdfProgrammheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
Programmheft_18.02.10_Kammersymphonie Berlin.pdf
 
NAXOS-Neuheiten im September 2014
NAXOS-Neuheiten im September 2014NAXOS-Neuheiten im September 2014
NAXOS-Neuheiten im September 2014
 
Ferran Sor
Ferran SorFerran Sor
Ferran Sor
 
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdfNachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
Nachtmusik_der_Moderne_2009.pdf
 
Stuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudien
Stuckmasken der Amarna-Zeit als BildhauerstudienStuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudien
Stuckmasken der Amarna-Zeit als Bildhauerstudien
 
Übung 3
Übung 3 Übung 3
Übung 3
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September 2012 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS De...
 
Encarte
EncarteEncarte
Encarte
 
Frederic Chopin
Frederic ChopinFrederic Chopin
Frederic Chopin
 
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria Mullova.pdf
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria  Mullova.pdfProgrammheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria  Mullova.pdf
Programmheft_10-06-10_Tag der Musik mit Viktoria Mullova.pdf
 
Ferran Sor
Ferran SorFerran Sor
Ferran Sor
 
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
NAXOS-Neuheiten im Februar 2014
 
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana StojanovićBečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
Bečki klasičari - Andrijana Petrović - Svetlana Stojanović
 

Ähnlich wie Musik in deutschland

Mozartneut
MozartneutMozartneut
Mozartneutstani1
 
Wolfgang amedeus mozart
Wolfgang amedeus mozartWolfgang amedeus mozart
Wolfgang amedeus mozart
fatih123456
 
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdfProgrammheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdfProgrammheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la BernaConcertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
CosminCH
 
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozart
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozartLebenslauf von wolfgang amadeus mozart
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozart
MertKoluk
 
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdfProgrammheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie Musik in deutschland (8)

Mozartneut
MozartneutMozartneut
Mozartneut
 
Wolfgang amedeus mozart
Wolfgang amedeus mozartWolfgang amedeus mozart
Wolfgang amedeus mozart
 
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdfProgrammheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
Programmheft 10-04-28_Streichquartett Int.,Tokyo String Quartet.pdf
 
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdfProgrammheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
Programmheft_Quintett Chantily_27.12.09.pdf
 
Anne Sophie Mutter
Anne Sophie Mutter Anne Sophie Mutter
Anne Sophie Mutter
 
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la BernaConcertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
Concertul de gală organizat de Fundația Résonnance la Berna
 
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozart
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozartLebenslauf von wolfgang amadeus mozart
Lebenslauf von wolfgang amadeus mozart
 
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdfProgrammheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
Programmheft_10-05-25_Academy of St Martin, Perahia.pdf
 

Mehr von ceiprosachacel

Movilidad en españa
Movilidad en españaMovilidad en españa
Movilidad en españa
ceiprosachacel
 
Cover
CoverCover
10 keywords for school
10 keywords for school10 keywords for school
10 keywords for schoolceiprosachacel
 
10 keywords for handicraft
10 keywords for handicraft10 keywords for handicraft
10 keywords for handicraftceiprosachacel
 
10 keywords for design
10 keywords for design10 keywords for design
10 keywords for designceiprosachacel
 
10 key words for costumes
10 key words for costumes10 key words for costumes
10 key words for costumesceiprosachacel
 
10 key words for contemporary art
10 key words for contemporary art10 key words for contemporary art
10 key words for contemporary artceiprosachacel
 
10 key words for architecture
10 key words for architecture10 key words for architecture
10 key words for architectureceiprosachacel
 
Alumnos en cerdeña
Alumnos en cerdeñaAlumnos en cerdeña
Alumnos en cerdeña
ceiprosachacel
 
Cover mobilities page 2
Cover mobilities page 2Cover mobilities page 2
Cover mobilities page 2
ceiprosachacel
 
Cover christmas
Cover  christmasCover  christmas
Cover christmas
ceiprosachacel
 
Cover costumes
Cover  costumesCover  costumes
Cover costumes
ceiprosachacel
 
Cover dance
Cover  danceCover  dance
Cover dance
ceiprosachacel
 
Cover school
Cover  schoolCover  school
Cover school
ceiprosachacel
 
Cover architecture
Cover architectureCover architecture
Cover architecture
ceiprosachacel
 
Cover design
Cover designCover design
Cover design
ceiprosachacel
 
Cover handicraft
Cover handicraftCover handicraft
Cover handicraft
ceiprosachacel
 
Cover mobilities europe frontpage
Cover mobilities europe frontpageCover mobilities europe frontpage
Cover mobilities europe frontpage
ceiprosachacel
 
Cover music and composer
Cover music and composerCover music and composer
Cover music and composer
ceiprosachacel
 
Cover art
Cover  artCover  art
Cover art
ceiprosachacel
 

Mehr von ceiprosachacel (20)

Movilidad en españa
Movilidad en españaMovilidad en españa
Movilidad en españa
 
Cover
CoverCover
Cover
 
10 keywords for school
10 keywords for school10 keywords for school
10 keywords for school
 
10 keywords for handicraft
10 keywords for handicraft10 keywords for handicraft
10 keywords for handicraft
 
10 keywords for design
10 keywords for design10 keywords for design
10 keywords for design
 
10 key words for costumes
10 key words for costumes10 key words for costumes
10 key words for costumes
 
10 key words for contemporary art
10 key words for contemporary art10 key words for contemporary art
10 key words for contemporary art
 
10 key words for architecture
10 key words for architecture10 key words for architecture
10 key words for architecture
 
Alumnos en cerdeña
Alumnos en cerdeñaAlumnos en cerdeña
Alumnos en cerdeña
 
Cover mobilities page 2
Cover mobilities page 2Cover mobilities page 2
Cover mobilities page 2
 
Cover christmas
Cover  christmasCover  christmas
Cover christmas
 
Cover costumes
Cover  costumesCover  costumes
Cover costumes
 
Cover dance
Cover  danceCover  dance
Cover dance
 
Cover school
Cover  schoolCover  school
Cover school
 
Cover architecture
Cover architectureCover architecture
Cover architecture
 
Cover design
Cover designCover design
Cover design
 
Cover handicraft
Cover handicraftCover handicraft
Cover handicraft
 
Cover mobilities europe frontpage
Cover mobilities europe frontpageCover mobilities europe frontpage
Cover mobilities europe frontpage
 
Cover music and composer
Cover music and composerCover music and composer
Cover music and composer
 
Cover art
Cover  artCover  art
Cover art
 

Musik in deutschland

  • 1. MUSIK IN DEUTSCHLAND Wolfgang Amadeus Mozart (eigentlich: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart) wurde am 27. Januar 1756 in der Getreidegasse in Salzburg als einziger Sohn des erzbischöflichen Hofgeigers und Komponisten Leopold Mozart (1719 - 1787) und dessen Ehefrau Anna Maria geboren. Sein Rufname war Wolfgang ("Wolferl"). Später unterschrieb er meistens als "Wolfgang Amadé". Erst nach seinem Tod setzte sich der Name "Wolfgang Amadeus Mozart" allgemein durch. Zusammen mit seiner fünf Jahre älteren Schwester Maria Anna Walburga Ignatia ("Nannerl"; 1751 - 1829) wurde Wolfgang Amadeus Mozart schon früh von seinem Vater unterrichtet, vor allem in Musiklehre. Eine Schule besuchte er nie. Im Alter von drei Jahren begann er bereits Klavier zu spielen, mit fünf komponierte er seine ersten Stücke, und am 1. September 1761 trat er erstmals öffentlich als Pianist auf. Das Wunderkind fasziniert alle Schüler. Die nicht schwierige Komposition seines Gute-Nacht-Liedes können Schüler als Kanon oder abwechselnden Sprechgesang singen. Das „Gute Nacht“ in vielen europäischen Sprachen ist ein interessanter Aspekt. Eine Gute-Nacht-Geschichte ergänzt den Lernprozess.
  • 2. Wolfgang Amadeus Mozart (actually: Joannes Chrysostom Wolfgangus Theophilus Mozart) was born on 27 January 1756 in Getreidegasse in Salzburg, the only son of the Archbishops Violinist at the court and composer Leopold Mozart (1719-1787) and his wife Anna Maria. His nickname was Wolfgang ("Wolferl"). Later, he wrote mostly as "Wolfgang Amadeus". Only after his death, the name "Wolfgang Amadeus Mozart" prevailed generally. Along with his five-year-old sister Maria Anna Walburga Ignatia ("Nannerl"; 1751-1829) Wolfgang Amadeus Mozart was early taught by his father, especially in music teaching. A school he never attended. At the age of three he began playing the piano at five, he composed his first pieces, and 1 September 1761 he made his first public performance as a pianist. The miracle child fascinated all pupils. The not difficult composition of his goodnight song can sing pupils as cannon or alternating chant. The "Good night" in many European languages is an interesting aspect. A bedtime story complements the learning process. Mozarts Kanon Bona nox kann man als Video anschauen: http://youtu.be/7slJ8rIVGfc
  • 3. Die märchenhafte Oper „Zauberflöte“ von W. A. Mozart spricht die etwas älteren Grundschüler an. Der Inhalt: Sarastro behütet Pamina, die Tochter der Königin der Nacht. Diese fühlt sich um ihre Tochter betrogen und beauftragt Tamino, Pamina zu "retten". Dazu soll er Sarastro töten. Die beiden verlieben sich, erfüllen verschiedene Aufgaben und erkennen, dass die Methoden der Königin der Nacht nicht die richtigen sind. Taminos Begleiter ist der Vogelfänger Papageno, der sich unterwegs in die hübsche Papagena verliebt. Sarastro protected Pamina, daughter of the Queen of the Night. This feels about her daughter cheated and commissioned Tamino to "save" Pamina. And he shall kill Sarastro. The two fall in love, fulfill different tasks, and realize that the methods of the Queen of the Night are not the right ones. Tamino's companion is the bird catcher Papageno, the road falls in love with the pretty Papagena. Die Personen: Sarastro, der Sonnenkönig Königin der Nacht Prinz Tamino Prinzessin Tamina, Tochter der Königin der Nacht Papageno Papagena Die Arie des Papageno, des lustigen Vogelfängers geht leicht ins Ohr und ist auch für Kinder singbar. Gerne schlüpfen die Schüler in die entsprechenden Rollen und entdecken das Klassenzimmer als Bühne. Märchenerzähler, Sprechrollen, Playback-Musik, viele Requi- siten und als Höhepunkt die Arie des Papageno – so lassen sich die Schüler gerne an klassische Musik heranführen.
  • 4. Eine Panflöte, die den Papageno begleitet ist leicht zu basteln: Man braucht dazu 10 bis 20 Strohhalme, Tesafilm / Kreppband und eine Schere. Der erste Strohhalm wird bei einer Länge von 7 cm schräg abgeschnitten, alle weiteren lässt man jeweils etwa 0,5 cm länger. Man legt die Halme auf einen langen Tesastreifen nebeneinander, wobei die gerade abgeschnittenen Enden das Mundstück bilden. Diese werden auf die gleiche Höhe gelegt. Der Tesastreifen oder ein Kreppband werden um die Halme gewickelt. Fertig ist das selbst gebaute Instrument. Papagenos „Song“ aus der Zauberflöte kann man ansehen: http://youtu.be/ofMWfDXkczk