SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 1
meinungsraum.at
April 2017
-
Radio Wien Anziehung
Studiennummer: M_3011
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 2
Inhalt
1. Studienbeschreibung
2. Ergebnisse
3. Summary
4. Stichprobenbeschreibung
5. Rückfragen/Kontakt
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 3
Studienbeschreibung
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 4
1.1 Studienbeschreibung
Auftraggeber Radio Wien
Thematik Anziehung
Zielgruppe
Wien und Speckgürtel im Alter von 14-65 Jahren, repräsentativ nach Geschlecht, Alter, Schulbildung
und Bezirk
Stichprobenmethode
Panel-Umfrage anhand des meinungsraum.at online-Panel (dzt. rund 30.000 PanelistInnen in ganz
Österreich)
Nettostichprobe 300 Interviews
Interviewdauer ca. 3 Minuten
Responserate 42%
Feldzeit 14.04.2017 bis 18.04.2017
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit:
- verzichten wir auf eine geschlechterspezifische Differenzierung, wie z.B. Österreicher/Innen. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung
geschlechtsneutral.
- zeigen wir bei Bedarf Datenbeschriftungen mit 2% und weniger nicht an
Mittelwerte werden exklusive „Weiß nicht“/“Keine Angabe“ berechnet
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 5
Ergebnisse
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 6
Q1 Erotische Eigenschaften: Aussehen und Charakter sind entscheidend
Wie sehr finden Sie die folgenden Eigenschaften erotisch anziehend?
Rangreihung, Angaben in %, n=300, absteigend sortiert nach TOP 2
3,6
3,7
4,4
4,5
4,4
5,1
6,3
5,6
8,1
9,2
31%
16%
12%
11%
9%
8%
6%
5%
13%
20%
18%
13%
11%
9%
7%
7%
13%
16%
11%
14%
17%
10%
9%
9%
2%
8%
16%
10%
14%
16%
13%
8%
10%
4%
7%
12%
15%
14%
15%
12%
5%
12%
7%
10%
8%
13%
13%
11%
15%
6%
18%
4%
10%
5%
10%
8%
12%
16%
10%
17%
8%
4%
5%
6%
7%
7%
6%
10%
23%
14%
15%
6%
1%
1%
4%
3%
5%
17%
5%
38%
25%
3%
2%
1%
1%
7%
3%
22%
59%
0% 25% 50% 75% 100%
Attraktives Äußeres
Guter Charakter
Geruch / Duft
Witz und Humor
Intelligenz
Schöne Stimme
Ästhetische Bewegungen
Selbstbewusstsein
Erfolg in Arbeit/Karriere
Beliebtheit (z.B. viele Freunde, großes Netzwerk)
Rang 1 Rang 2 Rang 3 Rang 4 Rang 5 Rang 6 Rang 7 Rang 8 Rang 9 Rang 10 Mittelwert
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 7
Q2 Äußeres vs. Intelligenz: der Großteil entscheidet sich für Intelligenz
Die meisten Menschen wünschen sich einen attraktiven UND intelligenten Partner. Wenn Sie sich entscheiden
müssten, was ist Ihnen wichtiger: Attraktives Äußeres oder Intelligenz?
100-er Skala, Angaben in %, n=300
7%
29%
35%
29%
0 (Ein attraktives Äußeres ist mir viel wichtiger)-25 26-50 51-75 76-100 (Intelligenz ist mir viel wichtiger)
MW
63,4
MW-Vergleich:
Männer: Ø 56,4
Frauen: Ø 69,9
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 8
Q3 Jeder Zweite hat sich schon in jemanden verliebt, der beim ersten Eindruck
äußerlich weniger gefallen hat
Haben Sie sich schon einmal in jemanden verliebt, der Ihnen beim ersten Eindruck äußerlich eigentlich nicht
gefallen hat?
Einfachnennung, Angaben in %, n=300
29%
20%
43%
7%
0% 10% 20% 30% 40% 50%
Ja, einmal
Ja, schon mehrmals
Nein
Weiß nicht/keine Angabe
40%
58%
59%
46%
45%
46%
55%
0% 50% 100%
männlich
weiblich
14-29 Jahre
30-49 Jahre
50-65 Jahre
ohne Matura
mit Matura
GeschlechtAlterBildung
49%
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 9
Q4 Humor entscheidet bei schwacher äußerer Attraktivität
Was war es, was denjenigen oder diejenige trotz schwacher äußerer Attraktivität für Sie anziehend gemacht hat?
Spontane Nennung, Angaben in %, n=148, Personen, die sich in jemanden verliebt haben, der Ihnen beim ersten Eindruck äußerlich
eigentlich nicht gefallen hat
21%
19%
14%
13%
11%
6%
6%
5%
5%
5%
5%
5%
5%
4%
4%
4%
4%
3%
3%
3%
2%
2%
2%
2%
21%
8%
0% 10% 20% 30% 40% 50%
Humor
Charakter
Intelligenz
Art
Stimme
Witz
Gute Unterhaltung/Gespräche
Freundlichkeit/Höflichkeit
Auftreten
Persönlichkeit
Gemeinsame Interessen
Interesse gezeigt
Augen
Selbstbewusstsein
Charme
Verständnisvoll/Einfühlsam
Liebevoller Umgang
Ausstrahlung
Verhalten
Weltanschauung
Sympathie
Bewegungen
Lachen
Geruch
Sonstiges
Weiß nicht/keine Angabe
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 10
Q5 18% haben sich schon in jemanden verliebt, bevor sie denjenigen gesehen hat
Haben Sie sich schon einmal in jemanden verliebt, bevor Sie denjenigen gesehen haben?
Einfachnennung, Angaben in %, n=300
18%
75%
7%
Ja Nein Weiß nicht/keine Angabe
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 11
Q6 Erotische Spannung: bei 29% ist der Zeitpunkt je nach Gegenüber ganz
unterschiedlich
Wann spüren Sie üblicherweise erotische Spannung zu jemandem?
Einfachnennung, Angaben in %, n=300
29%
25%
24%
8%
7%
7%
0% 10% 20% 30% 40% 50%
Das ist je nach Gegenüber ganz unterschiedlich: Ich habe schon
die Funken schlagen sehen beim ersten Kennenlernen, aber auch
das langsame Entstehen von Begehren kenne ich gut.
Sofort: Ich weiß es auf den ersten Blick, beim ersten Treffen, ob ich
jemanden anziehend finde.
Ich bemerke die Anziehung meistens erst im Laufe des
Kennenlernens.
Ich kenne denjenigen meistens schon recht gut, bevor sich für mich
eine erotische Spannung aufbaut.
Ich verliebe mich meistens in den Geist, den Menschen als
Ganzes. Die Erotik entsteht dann erst im Lauf der Beziehung.
Weiß nicht/keine Angabe
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 12
Q7 Beziehung ohne sexuelle Anziehung: 49% können sich das eher vorstellen
Könnten Sie sich vorstellen mit jemandem eine Beziehung einzugehen, den Sie nur mäßig sexuell attraktiv
finden?
Einfachnennung, Angaben in %, n=300
17%
32%
26%
18%
7%
0% 10% 20% 30% 40% 50%
Ja klar, für mich spielen andere Dinge in einer Beziehung eine viel
wichtigere Rolle.
Eher ja, dann müssen aber andere Dinge wirklich sehr gut passen.
Eher nein, das wird auf Dauer vermutlich ein Problem.
Nein, das kann ich mir gar nicht vorstellen. Sexuelle Anziehung ist
ein essentieller Teil einer Beziehung
Weiß nicht/keine Angabe
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 13
Summary
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 14
3. Summary -1
In der Zeit von 14.04. bis 18.04.2017 wurden insgesamt 300 online Interviews zum Thema „Anziehung“ repräsentativ für die Wiener Bevölkerung im
Alter zwischen 14 und 65 Jahren durchgeführt.
Die Ergebnisse stellen sich wie folgt dar:
Aussehen und Charakter entscheiden über erotische Anziehung
o Jeder dritte Wiener (31%) reiht das attraktive Äußere auf den ersten Platz der Eigenschaften, die für erotische Anziehung stehen. Im Schnitt landet
das Aussehen auf Rang 3,6 (von 10), Männern ist das Aussehen signifikant häufiger wichtig (-Rang 2,9) als Frauen (-Rang 4,1).
o Mit einer Durchschnittsplatzierung von 3,7 folgt danach der gute Charakter. 16% reihen diese Eigenschaft auf den ersten Rang, Frauen signifikant
häufiger als Männer. Interessant: die 14-29 Jahren bewerten diese Eigenschaft signifikant häufiger entscheidend über erotische Ausstrahlung als
die älteren Befragten.
o Intelligenz landet im Durchschnitt der Wiener auf Platz 4,4 und liegt damit nur im Mittelfeld.
o Am wenigsten erotisch anziehend werden Erfolg in der Arbeit/Karriere (-Rang 8,1) und Beliebtheit (-Rang 9,2) empfunden.
o Müssten die Wiener zwischen einem attraktiven Äußeren und Intelligenz beim Partner wählen, würde sich gut ein Drittel (36%) für das Aussehen
entscheiden. Der Großteil (64%) tendiert aber doch eher zur Intelligenz. Ganz dem Klischee entsprechend, sind Männer signifikant häufiger dem
schönen Äußeren zugewandt, wogegen den Frauen Intelligenz deutlich wichtiger ist.
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 14
3. Summary -2
Wenn der erste Eindruck äußerlich nicht überzeugt
o Jeder Zweite (49%) hat sich schon mindestens einmal in jemanden verliebt, der beim ersten Eindruck äußerlich eigentlich nicht gefallen hat, 20% ist
das sogar schon mehrfach passiert. 43% geben an, diese Situation noch nicht erlebt zu haben.
o Frauen, 14-29 Jährige und Personen mit höherer Bildung haben schon vermehrt die Erfahrung gemacht, sich in jemanden verliebt zu haben, der im
ersten Moment äußerlich nicht gefallen hat.
o 21% derjenigen, die sich verliebt haben, obwohl der erste äußerliche Eindruck nicht überzeugt hat, nennen spontan, dass der Humor der Person
diese trotzdem anziehend gemacht hat, Frauen häufiger als Männer. Bei 19% konnte der Charakter überzeugen, gefolgt von Intelligenz (14%), Art
(13%) und Stimme (11%).
Sexuelle, erotische Anziehung
o 3 von 4 Wienern (75%) haben sich noch nie in jemanden verliebt, ohne die Person gesehen zu haben. 18% dagegen ist das schon passiert, 7%
können dazu keine Angabe machen.
o 29% der Wiener spüren erotische Spannung je nach Gegenüber zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten. Sie haben schon die Funken schlagen
sehen beim ersten Kennenlernen, aber auch das langsame Entstehen von Begehren ist ihnen nicht unbekannt. Je ein Viertel weiß auf den ersten
Blick, ob man das Gegenüber anziehend findet oder nicht bzw. bemerkt die Anziehung meistens erst im Laufe des Kennenlernens.
o 8% kennen die andere Person meistens schon recht gut, bevor sich erotische Spannung aufbaut und 7% verlieben sich in den Geist des Menschen
als Ganzes, Erotik entsteht erst im Lauf der Beziehung.
o Für 17% ist es gut vorstellbar, mit jemandem eine Beziehung einzugehen, den man nur mäßig attraktiv findet. Ein Drittel (32%) könnte sich das eher
vorstellen, wenn andere Dinge dann aber wirklich sehr gut passen. 26% können sich das eher nicht vorstellen und für 18% ist sexuelle Anziehung
ein essentieller Teil einer Beziehung, sodass eine Beziehung mit einer Person, die man nur mäßig attraktiv findet, nicht vorstellbar ist.
o 7% können dazu keine Angabe machen.
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 15
Stichprobenbeschreibung
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 16
4.1 Stichprobenbeschreibung
Sie sind...
Sample size 300
männlich 48%
weiblich 52%
Wie alt sind Sie?
Sample size 300
14 - 19 Jahre 4%
20 - 29 Jahre 25%
30 - 39 Jahre 23%
40 - 49 Jahre 23%
50 - 59 Jahre 17%
60 - 65 Jahre 8%
In welchem Bundesland wohnen Sie?
Sample size 300
Niederösterreich 13%
Wien 87%
Was ist Ihre höchste bereits abgeschlossene Schulbildung?
Sample size 300
Pflichtschule (Volks-, Haupt-, Mittelschule,
Polytechnikum)
8%
Berufsschule (Lehre), Fach-/Handelsschule (ohne
Matura)
52%
Matura (AHS / BHS) / Hochschulreife 21%
Hochschulverwandte Ausbildung (Akademie, College, ...) 3%
Fachhochschul-/Uniabschluss, Hochschule 16%
Sind Sie berufstätig?
Sample size 300
Vollzeit berufstätig (30+ Stunden/Woche) 59%
Teilzeit berufstätig (bis 29 Stunden/Woche) 10%
Lehrling 2%
Schüler 3%
Student 5%
In Umschulung 1%
Zurzeit Arbeitslos 6%
In Pension 11%
Im Haushalt tätig 2%
Anderes, nicht berufstätig 1%
Wie viele Personen (Sie eingeschlossen) leben in Ihrem Haushalt?
Sample size 300
1 Person 29%
2 Personen 44%
3 Personen 12%
4 Personen 11%
Mehr als 4 Personen 4%
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 17
4.2 Stichprobenbeschreibung
In welchem Bezirk wohnen Sie?
Sample size 262
1010 1%
1020 4%
1030 7%
1040 3%
1050 1%
1060 1%
1070 3%
1080 2%
1090 3%
1100 7%
1110 8%
1120 9%
1130 1%
1140 3%
1150 4%
1160 5%
1170 4%
1180 1%
1190 6%
1200 5%
1210 10%
1220 7%
1230 6%
Wie viele Kinder unter 14 Jahren leben in Ihrem Haushalt?
Sample size 300
Keine Kinder unter 14 Jahren 83%
1 Kind 8%
2 Kinder 9%
3 Kinder 0%
4 Kinder 1%
Mehr als 4 Kinder 0%
Bitte geben Sie Ihren Familienstand an:
Sample size 300
Verheiratet 31%
Ledig, mit Partner im Haushalt 19%
Ledig, ohne Partner im Haushalt oder Single 34%
Geschieden/Verwitwet, mit Partner im Haushalt 6%
Geschieden/Verwitwet, ohne Partner im Haushalt 10%
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 18
Rückfragen/Kontakt
Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 19
5. Rückfragen/Kontakt
Studienleitung:
Tel:
Mobil:
Mail:
Web:
Christian Hintermayer
+43 (0)1 512 8900 22
+43 (0) 664 518 01 99
christian.hintermayer@meinungsraum.at
www.meinungsraum.at

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie M_Radio Wien_Anziehung

Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
meinungsraum.at
 
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstunsK 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
meinungsraum.at
 
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_SexElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
ElitePartner
 
K_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_RollenK_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_Rollen
meinungsraum.at
 
K_3014_Radio wien_Muttertag
K_3014_Radio wien_MuttertagK_3014_Radio wien_Muttertag
K_3014_Radio wien_Muttertag
meinungsraum.at
 
K 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_racheK 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_rache
meinungsraum.at
 
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
meinungsraum.at
 
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
meinungsraum.at
 
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
meinungsraum.at
 
MR_Radio Wien_Rauchen
MR_Radio Wien_RauchenMR_Radio Wien_Rauchen
MR_Radio Wien_Rauchen
meinungsraum.at
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
BurdaForward Advertising
 
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegtElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
ElitePartner
 
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
meinungsraum.at
 
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
meinungsraum.at
 
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
meinungsraum.at
 

Ähnlich wie M_Radio Wien_Anziehung (15)

Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
Radio Wien - Lass deine Träume war werden Tag - 13.01.2016
 
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstunsK 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
K 5363 radio wien kw4_kunst des nichtstuns
 
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_SexElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
ElitePartner Studie-2015_Sonderauswertung_Sex
 
K_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_RollenK_7450_Radio Wien_Rollen
K_7450_Radio Wien_Rollen
 
K_3014_Radio wien_Muttertag
K_3014_Radio wien_MuttertagK_3014_Radio wien_Muttertag
K_3014_Radio wien_Muttertag
 
K 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_racheK 7477 radio wien_kw9_rache
K 7477 radio wien_kw9_rache
 
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
K 7471 radio wien_kw7_liebe_2
 
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
M_Radio Wien_Midlifecrisis_Juni2017
 
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
M_Radio Wien_Resilienz_Juni2017
 
MR_Radio Wien_Rauchen
MR_Radio Wien_RauchenMR_Radio Wien_Rauchen
MR_Radio Wien_Rauchen
 
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und PartnerschaftFORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
FORAG - Social Trends - Liebe und Partnerschaft
 
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegtElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
ElitePartner-Studie 2015: Leben, Liebe, Sex - was Deutschland bewegt
 
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
MR_RadioWien_Lehrer_Oktober2016
 
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
MR_RadioWien_Spielen_Februar2016
 
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
Internationaler Frauentag | Radio Wien, 07.03.2018
 

Mehr von meinungsraum.at

Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
meinungsraum.at
 
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
meinungsraum.at
 
K 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essenK 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essen
meinungsraum.at
 
K_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_DisziplinK_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_Disziplin
meinungsraum.at
 
K 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimenteK 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimente
meinungsraum.at
 
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu vielK 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
meinungsraum.at
 
Radio Wien. Aggressiv
Radio Wien. AggressivRadio Wien. Aggressiv
Radio Wien. Aggressiv
meinungsraum.at
 
K_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWienK_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWien
meinungsraum.at
 
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
meinungsraum.at
 
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in LokalenK_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
meinungsraum.at
 
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_KaufrauschK_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
meinungsraum.at
 
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austriaMeinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
meinungsraum.at
 
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
meinungsraum.at
 
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenzM 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
meinungsraum.at
 
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namenK 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
meinungsraum.at
 
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_final
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_finalAijn ppt frühstücksevent_20170926_final
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_final
meinungsraum.at
 
M 3022 Eigenstudie Jobwechsel
M 3022 Eigenstudie JobwechselM 3022 Eigenstudie Jobwechsel
M 3022 Eigenstudie Jobwechsel
meinungsraum.at
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
meinungsraum.at
 
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
meinungsraum.at
 
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
meinungsraum.at
 

Mehr von meinungsraum.at (20)

Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
Wohnen in Wien | Radio Wien, 13.06.2018
 
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
Selbstoptimierung | Radio Wien, 06.06.2018
 
K 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essenK 5379 radio wien_kw21_ essen
K 5379 radio wien_kw21_ essen
 
K_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_DisziplinK_7474_Radio Wien_Disziplin
K_7474_Radio Wien_Disziplin
 
K 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimenteK 0711 radio wien kw6_komplimente
K 0711 radio wien kw6_komplimente
 
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu vielK 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
K 5361 radio wien_kaufen wir zu viel
 
Radio Wien. Aggressiv
Radio Wien. AggressivRadio Wien. Aggressiv
Radio Wien. Aggressiv
 
K_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWienK_4950_Gereizt_RadioWien
K_4950_Gereizt_RadioWien
 
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
Gläserner Mensch | Radio Wien, Jänner 2017
 
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in LokalenK_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
K_4946_Eigenstudie_Rauchen in Lokalen
 
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_KaufrauschK_5355_Radio Wien_Kaufrausch
K_5355_Radio Wien_Kaufrausch
 
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austriaMeinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
Meinungsraum.at digitalisierung hr_personal_austria
 
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
Auf den Hund gekommen | Radio Wien, Oktober 2017
 
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenzM 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
M 7434 radio wien_kw 40_künstliche intelligenz
 
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namenK 7424 eigenstudie_auto mit namen
K 7424 eigenstudie_auto mit namen
 
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_final
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_finalAijn ppt frühstücksevent_20170926_final
Aijn ppt frühstücksevent_20170926_final
 
M 3022 Eigenstudie Jobwechsel
M 3022 Eigenstudie JobwechselM 3022 Eigenstudie Jobwechsel
M 3022 Eigenstudie Jobwechsel
 
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pkM 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
M 3022 eigenstudie_jobwechselmotive_pk
 
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
K_1095R_Wofuer_lernen_wir_september2017
 
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
M_ORF_Neuwahlen_Mai 2017
 

M_Radio Wien_Anziehung

  • 1. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 1 meinungsraum.at April 2017 - Radio Wien Anziehung Studiennummer: M_3011
  • 2. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 2 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt
  • 3. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 3 Studienbeschreibung
  • 4. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 4 1.1 Studienbeschreibung Auftraggeber Radio Wien Thematik Anziehung Zielgruppe Wien und Speckgürtel im Alter von 14-65 Jahren, repräsentativ nach Geschlecht, Alter, Schulbildung und Bezirk Stichprobenmethode Panel-Umfrage anhand des meinungsraum.at online-Panel (dzt. rund 30.000 PanelistInnen in ganz Österreich) Nettostichprobe 300 Interviews Interviewdauer ca. 3 Minuten Responserate 42% Feldzeit 14.04.2017 bis 18.04.2017 Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit: - verzichten wir auf eine geschlechterspezifische Differenzierung, wie z.B. Österreicher/Innen. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung geschlechtsneutral. - zeigen wir bei Bedarf Datenbeschriftungen mit 2% und weniger nicht an Mittelwerte werden exklusive „Weiß nicht“/“Keine Angabe“ berechnet
  • 5. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 5 Ergebnisse
  • 6. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 6 Q1 Erotische Eigenschaften: Aussehen und Charakter sind entscheidend Wie sehr finden Sie die folgenden Eigenschaften erotisch anziehend? Rangreihung, Angaben in %, n=300, absteigend sortiert nach TOP 2 3,6 3,7 4,4 4,5 4,4 5,1 6,3 5,6 8,1 9,2 31% 16% 12% 11% 9% 8% 6% 5% 13% 20% 18% 13% 11% 9% 7% 7% 13% 16% 11% 14% 17% 10% 9% 9% 2% 8% 16% 10% 14% 16% 13% 8% 10% 4% 7% 12% 15% 14% 15% 12% 5% 12% 7% 10% 8% 13% 13% 11% 15% 6% 18% 4% 10% 5% 10% 8% 12% 16% 10% 17% 8% 4% 5% 6% 7% 7% 6% 10% 23% 14% 15% 6% 1% 1% 4% 3% 5% 17% 5% 38% 25% 3% 2% 1% 1% 7% 3% 22% 59% 0% 25% 50% 75% 100% Attraktives Äußeres Guter Charakter Geruch / Duft Witz und Humor Intelligenz Schöne Stimme Ästhetische Bewegungen Selbstbewusstsein Erfolg in Arbeit/Karriere Beliebtheit (z.B. viele Freunde, großes Netzwerk) Rang 1 Rang 2 Rang 3 Rang 4 Rang 5 Rang 6 Rang 7 Rang 8 Rang 9 Rang 10 Mittelwert
  • 7. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 7 Q2 Äußeres vs. Intelligenz: der Großteil entscheidet sich für Intelligenz Die meisten Menschen wünschen sich einen attraktiven UND intelligenten Partner. Wenn Sie sich entscheiden müssten, was ist Ihnen wichtiger: Attraktives Äußeres oder Intelligenz? 100-er Skala, Angaben in %, n=300 7% 29% 35% 29% 0 (Ein attraktives Äußeres ist mir viel wichtiger)-25 26-50 51-75 76-100 (Intelligenz ist mir viel wichtiger) MW 63,4 MW-Vergleich: Männer: Ø 56,4 Frauen: Ø 69,9
  • 8. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 8 Q3 Jeder Zweite hat sich schon in jemanden verliebt, der beim ersten Eindruck äußerlich weniger gefallen hat Haben Sie sich schon einmal in jemanden verliebt, der Ihnen beim ersten Eindruck äußerlich eigentlich nicht gefallen hat? Einfachnennung, Angaben in %, n=300 29% 20% 43% 7% 0% 10% 20% 30% 40% 50% Ja, einmal Ja, schon mehrmals Nein Weiß nicht/keine Angabe 40% 58% 59% 46% 45% 46% 55% 0% 50% 100% männlich weiblich 14-29 Jahre 30-49 Jahre 50-65 Jahre ohne Matura mit Matura GeschlechtAlterBildung 49%
  • 9. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 9 Q4 Humor entscheidet bei schwacher äußerer Attraktivität Was war es, was denjenigen oder diejenige trotz schwacher äußerer Attraktivität für Sie anziehend gemacht hat? Spontane Nennung, Angaben in %, n=148, Personen, die sich in jemanden verliebt haben, der Ihnen beim ersten Eindruck äußerlich eigentlich nicht gefallen hat 21% 19% 14% 13% 11% 6% 6% 5% 5% 5% 5% 5% 5% 4% 4% 4% 4% 3% 3% 3% 2% 2% 2% 2% 21% 8% 0% 10% 20% 30% 40% 50% Humor Charakter Intelligenz Art Stimme Witz Gute Unterhaltung/Gespräche Freundlichkeit/Höflichkeit Auftreten Persönlichkeit Gemeinsame Interessen Interesse gezeigt Augen Selbstbewusstsein Charme Verständnisvoll/Einfühlsam Liebevoller Umgang Ausstrahlung Verhalten Weltanschauung Sympathie Bewegungen Lachen Geruch Sonstiges Weiß nicht/keine Angabe
  • 10. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 10 Q5 18% haben sich schon in jemanden verliebt, bevor sie denjenigen gesehen hat Haben Sie sich schon einmal in jemanden verliebt, bevor Sie denjenigen gesehen haben? Einfachnennung, Angaben in %, n=300 18% 75% 7% Ja Nein Weiß nicht/keine Angabe
  • 11. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 11 Q6 Erotische Spannung: bei 29% ist der Zeitpunkt je nach Gegenüber ganz unterschiedlich Wann spüren Sie üblicherweise erotische Spannung zu jemandem? Einfachnennung, Angaben in %, n=300 29% 25% 24% 8% 7% 7% 0% 10% 20% 30% 40% 50% Das ist je nach Gegenüber ganz unterschiedlich: Ich habe schon die Funken schlagen sehen beim ersten Kennenlernen, aber auch das langsame Entstehen von Begehren kenne ich gut. Sofort: Ich weiß es auf den ersten Blick, beim ersten Treffen, ob ich jemanden anziehend finde. Ich bemerke die Anziehung meistens erst im Laufe des Kennenlernens. Ich kenne denjenigen meistens schon recht gut, bevor sich für mich eine erotische Spannung aufbaut. Ich verliebe mich meistens in den Geist, den Menschen als Ganzes. Die Erotik entsteht dann erst im Lauf der Beziehung. Weiß nicht/keine Angabe
  • 12. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 12 Q7 Beziehung ohne sexuelle Anziehung: 49% können sich das eher vorstellen Könnten Sie sich vorstellen mit jemandem eine Beziehung einzugehen, den Sie nur mäßig sexuell attraktiv finden? Einfachnennung, Angaben in %, n=300 17% 32% 26% 18% 7% 0% 10% 20% 30% 40% 50% Ja klar, für mich spielen andere Dinge in einer Beziehung eine viel wichtigere Rolle. Eher ja, dann müssen aber andere Dinge wirklich sehr gut passen. Eher nein, das wird auf Dauer vermutlich ein Problem. Nein, das kann ich mir gar nicht vorstellen. Sexuelle Anziehung ist ein essentieller Teil einer Beziehung Weiß nicht/keine Angabe
  • 13. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 13 Summary
  • 14. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 14 3. Summary -1 In der Zeit von 14.04. bis 18.04.2017 wurden insgesamt 300 online Interviews zum Thema „Anziehung“ repräsentativ für die Wiener Bevölkerung im Alter zwischen 14 und 65 Jahren durchgeführt. Die Ergebnisse stellen sich wie folgt dar: Aussehen und Charakter entscheiden über erotische Anziehung o Jeder dritte Wiener (31%) reiht das attraktive Äußere auf den ersten Platz der Eigenschaften, die für erotische Anziehung stehen. Im Schnitt landet das Aussehen auf Rang 3,6 (von 10), Männern ist das Aussehen signifikant häufiger wichtig (-Rang 2,9) als Frauen (-Rang 4,1). o Mit einer Durchschnittsplatzierung von 3,7 folgt danach der gute Charakter. 16% reihen diese Eigenschaft auf den ersten Rang, Frauen signifikant häufiger als Männer. Interessant: die 14-29 Jahren bewerten diese Eigenschaft signifikant häufiger entscheidend über erotische Ausstrahlung als die älteren Befragten. o Intelligenz landet im Durchschnitt der Wiener auf Platz 4,4 und liegt damit nur im Mittelfeld. o Am wenigsten erotisch anziehend werden Erfolg in der Arbeit/Karriere (-Rang 8,1) und Beliebtheit (-Rang 9,2) empfunden. o Müssten die Wiener zwischen einem attraktiven Äußeren und Intelligenz beim Partner wählen, würde sich gut ein Drittel (36%) für das Aussehen entscheiden. Der Großteil (64%) tendiert aber doch eher zur Intelligenz. Ganz dem Klischee entsprechend, sind Männer signifikant häufiger dem schönen Äußeren zugewandt, wogegen den Frauen Intelligenz deutlich wichtiger ist.
  • 15. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 14 3. Summary -2 Wenn der erste Eindruck äußerlich nicht überzeugt o Jeder Zweite (49%) hat sich schon mindestens einmal in jemanden verliebt, der beim ersten Eindruck äußerlich eigentlich nicht gefallen hat, 20% ist das sogar schon mehrfach passiert. 43% geben an, diese Situation noch nicht erlebt zu haben. o Frauen, 14-29 Jährige und Personen mit höherer Bildung haben schon vermehrt die Erfahrung gemacht, sich in jemanden verliebt zu haben, der im ersten Moment äußerlich nicht gefallen hat. o 21% derjenigen, die sich verliebt haben, obwohl der erste äußerliche Eindruck nicht überzeugt hat, nennen spontan, dass der Humor der Person diese trotzdem anziehend gemacht hat, Frauen häufiger als Männer. Bei 19% konnte der Charakter überzeugen, gefolgt von Intelligenz (14%), Art (13%) und Stimme (11%). Sexuelle, erotische Anziehung o 3 von 4 Wienern (75%) haben sich noch nie in jemanden verliebt, ohne die Person gesehen zu haben. 18% dagegen ist das schon passiert, 7% können dazu keine Angabe machen. o 29% der Wiener spüren erotische Spannung je nach Gegenüber zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten. Sie haben schon die Funken schlagen sehen beim ersten Kennenlernen, aber auch das langsame Entstehen von Begehren ist ihnen nicht unbekannt. Je ein Viertel weiß auf den ersten Blick, ob man das Gegenüber anziehend findet oder nicht bzw. bemerkt die Anziehung meistens erst im Laufe des Kennenlernens. o 8% kennen die andere Person meistens schon recht gut, bevor sich erotische Spannung aufbaut und 7% verlieben sich in den Geist des Menschen als Ganzes, Erotik entsteht erst im Lauf der Beziehung. o Für 17% ist es gut vorstellbar, mit jemandem eine Beziehung einzugehen, den man nur mäßig attraktiv findet. Ein Drittel (32%) könnte sich das eher vorstellen, wenn andere Dinge dann aber wirklich sehr gut passen. 26% können sich das eher nicht vorstellen und für 18% ist sexuelle Anziehung ein essentieller Teil einer Beziehung, sodass eine Beziehung mit einer Person, die man nur mäßig attraktiv findet, nicht vorstellbar ist. o 7% können dazu keine Angabe machen.
  • 16. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 15 Stichprobenbeschreibung
  • 17. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 16 4.1 Stichprobenbeschreibung Sie sind... Sample size 300 männlich 48% weiblich 52% Wie alt sind Sie? Sample size 300 14 - 19 Jahre 4% 20 - 29 Jahre 25% 30 - 39 Jahre 23% 40 - 49 Jahre 23% 50 - 59 Jahre 17% 60 - 65 Jahre 8% In welchem Bundesland wohnen Sie? Sample size 300 Niederösterreich 13% Wien 87% Was ist Ihre höchste bereits abgeschlossene Schulbildung? Sample size 300 Pflichtschule (Volks-, Haupt-, Mittelschule, Polytechnikum) 8% Berufsschule (Lehre), Fach-/Handelsschule (ohne Matura) 52% Matura (AHS / BHS) / Hochschulreife 21% Hochschulverwandte Ausbildung (Akademie, College, ...) 3% Fachhochschul-/Uniabschluss, Hochschule 16% Sind Sie berufstätig? Sample size 300 Vollzeit berufstätig (30+ Stunden/Woche) 59% Teilzeit berufstätig (bis 29 Stunden/Woche) 10% Lehrling 2% Schüler 3% Student 5% In Umschulung 1% Zurzeit Arbeitslos 6% In Pension 11% Im Haushalt tätig 2% Anderes, nicht berufstätig 1% Wie viele Personen (Sie eingeschlossen) leben in Ihrem Haushalt? Sample size 300 1 Person 29% 2 Personen 44% 3 Personen 12% 4 Personen 11% Mehr als 4 Personen 4%
  • 18. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 17 4.2 Stichprobenbeschreibung In welchem Bezirk wohnen Sie? Sample size 262 1010 1% 1020 4% 1030 7% 1040 3% 1050 1% 1060 1% 1070 3% 1080 2% 1090 3% 1100 7% 1110 8% 1120 9% 1130 1% 1140 3% 1150 4% 1160 5% 1170 4% 1180 1% 1190 6% 1200 5% 1210 10% 1220 7% 1230 6% Wie viele Kinder unter 14 Jahren leben in Ihrem Haushalt? Sample size 300 Keine Kinder unter 14 Jahren 83% 1 Kind 8% 2 Kinder 9% 3 Kinder 0% 4 Kinder 1% Mehr als 4 Kinder 0% Bitte geben Sie Ihren Familienstand an: Sample size 300 Verheiratet 31% Ledig, mit Partner im Haushalt 19% Ledig, ohne Partner im Haushalt oder Single 34% Geschieden/Verwitwet, mit Partner im Haushalt 6% Geschieden/Verwitwet, ohne Partner im Haushalt 10%
  • 19. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 18 Rückfragen/Kontakt
  • 20. Radio Wien - Anziehung - April 2017 Seite 19 5. Rückfragen/Kontakt Studienleitung: Tel: Mobil: Mail: Web: Christian Hintermayer +43 (0)1 512 8900 22 +43 (0) 664 518 01 99 christian.hintermayer@meinungsraum.at www.meinungsraum.at