SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Trotz Agilität nicht ins Abseits geraten –
       Modellierung in einem agilen Umfeld

Susanne Mühlbauer, Philip Stolz, HOOD GmbH
MID Insight 2012
Agenda

1. Scope, Motivation und Begriffsklärung
2. Modellierung in Scrum
        a) Vision
        b) Backlog Grooming
        c) Planning Meeting
        d) Während des Sprints
3. Fazit
4. Questions & Answers




                                                                                  Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.
               2012                                                         -2-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige
 Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung                     $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.
 ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                            Version 2.0 - Mai 2012
Unser Scope


                                                                                    Modellierung in Scrum Projekten



                                                   „Konventionell“                        „Agile“


                    Schriftlich                                                                      Konversation
                   Spezifikation                                                                     Just-in-Time
                   „Vollständig“                                         Modellierung               Value-Orientiert




                                                                                                            Interaktive Modellierung im Team
Copyright © 2012 HOOD GmbH http://www.HOOD-GmbH.com                           -3-
Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung                                                $Revision:: 38450    $
ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD GmbH verboten.                                                                     Juli 2012
Das Scrum-Framework

Product                                 Selected/
Backlog                                 Sprint
                                        Backlog




                                                                                                               Potentiell lieferbares
                                                                                        Sprint                 Produktinkrement
                                                                                        max. 30 Tage


                                                                                  ...           ?




                                                                            Product             Scrum Master
                                                                            Owner        Team
                                                                                                                  Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.                        -4-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                                   $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                           Version 2.0 - Mai 2012
Unsere Behauptung




Modelle helfen Team und Product Owner, ein
    besseres Verständnis zu erlangen



                                                                                 Interaktive Modellierung im Team
Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -5-
Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                   $Revision:: 38450    $
schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                           Version 2.0 - Mai 2012
Einsatz von Modellen

1. Als Skizze
  •        Modell dient zur Verdeutlichung bestimmter Aspekte und kann weggeworfen werden,
           wenn der Zweck erreicht ist
  •        Formalisierungsgrad: gering


2. Als Spezifikation/ Dokumentation
  •        Modell dient als Blueprint für die Implementierung bzw. als Dokumentation der
           Implementierung
  •        Formalisierungsgrad: mittel


3. In Form ausführbarer Modelle
  •        Modelle sind bereits Implementierung
  •        Formalisierungsgrad: hoch
                                                                                    Interaktive Modellierung im Team
   Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -6-
   Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                   $Revision:: 38450    $
   schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                           Version 2.0 - Mai 2012
Agenda

1. Scope, Motivation und Begriffsklärung
2. Modellierung in Scrum
        a) Vision
        b) Backlog Grooming
        c) Planning Meeting
        d) Während des Sprints
3. Fazit
4. Questions & Answers




                                                                                  Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.
               2012                                                         -7-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige
 Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung                     $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.
 ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                            Version 2.0 - Mai 2012
Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein?

                                         Sprint
 Vision
                                        Planning




 Backlog                                                                    Während des
Grooming                                                                      Sprints

                                                                                          Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.              -8-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                           $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                   Version 2.0 - Mai 2012
Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein?


 Vision




                                                                                  Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -9-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                   $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                           Version 2.0 - Mai 2012
Vision

•           Kurze Produktbeschreibung
•           Begeisterung wecken
•           Gemeinsames Ziel
•           Orientierung

Agile Techniken
        •         Vision Box
        •         Elevator Statement
        •         Press Release


                                                                                      Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -10-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Modellierung der Vision
                                                                                                            Was
Nutzen
     •         Konkretisierung der Vision
     •         Constraints festlegen
     •         Was gehört zum System, was
               gehört nicht zum System
     •         Akteure des Systems

Modellierungstechniken:
     •         Geschäftskontext
               •       z.B. mit Anwendungsfalldiagramm
                                                                                                             Wie
     •         Systemkontext
               •       z.B. mit Verteilungsdiagramm




                                                                                   Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -11-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein?




 Backlog
Grooming

                                                                                   Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -12-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Backlog Grooming

•           Anforderungen detaillieren                                                                                     Als Kunde will ich das
                                                                                                                           beste Produkt finden,
•           Akzeptanzkriterien definieren
                                                                                                                                 um meine
•           Anforderungen splitten                                                                                           Kaufentscheidung
                                                                                                                                abzusichern
Gemeinsam im Scrum Team!



Agile Techniken:                                                                      http://www.mountaingoatsoftware.com/images/content/productbacklog.jpg
        •        Conversation
        •        User Story
        •        Story Splitting



                                                                                                                                         Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -13-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                                                       $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                                               Version 2.0 - Mai 2012
Modellierung während des Backlog Groomings

Nutzen
•           Konkretisierung der Story
•           Zeigt, welche Use Cases sich
            hinter der Story verbergen
•           Die Größe der Story wird klarer
•           Weiterhin lösungsneutral


Modellierungstechniken:
        •         Use Case Diagramm



                                                                                      Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -14-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Modellierung während des Backlog
Groomings
Nutzen
•           Konkretisierung der Story
•           Zeigt, welche Schritte sich hinter
            dem Anwendungsfall verbergen
•           Größe der Story wird deutlicher
•           Alternative Abläufe werden sichtbar


Modellierungstechniken:
        •         Aktivitätsdiagramm



                                                                                      Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -15-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein?

                                         Sprint
                                        Planning




                                                                                   Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -16-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
http://www.mountaingoatsoftware.com/images/content/productbacklog.jpg
Sprint Planning

Was wird in dem kommenden Sprint                                                                                       Als Kunde will ich das
umgesetzt:                                                                                                             beste Produkt finden,
                                                                                                                             um meine
•          Vorstellung der Product Backlog Items                                                                         Kaufentscheidung
           durch den Product Owner                                                                                          abzusichern
Wie werden die Stories umgesetzt:                                                                                   Akzeptanzkriterien

•          Festlegung des Design durch das Team
•          Ableitung von Tasks durch das Team
Agile Techniken:
        1. Conversation
        2. User Story, Acceptance Criteria
        3. Task Breakdown

                                                                                                                                     Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -17-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                                                   $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                                           Version 2.0 - Mai 2012
Input für Sprint Planning: Use Case ausdetailliert

 Was                                                                           Nutzen
                                                                               •   Wiederverwendung der erstellten
                                                                                   Modelle
                                                                               •   Ablauf der Story ist klar
                                                                               •   Alternative Abläufe können
                                                                                   bewusst aus der Implementierung
                                                                                   augeschlossen werden
                                                                               Modellierungstechniken:
                                                                               •   Aktivitätsdiagramm




                                                                                                          Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -18-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                           $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                   Version 2.0 - Mai 2012
Input für Sprint Planning: Mockups

  Wie                                                                          Nutzen
                                                                               •       Ergänzung mit weiterem Detail
                                                                                       (wenn notwendig)
                                                                               •       Mockups liefern weitere Aspekte
                                                                                   •     Vorgaben durch GUI-Design
                                                                                   •     Entwurf vom Team zur Abstimmung mit
                                                                                         dem Product Owner




                                                                               Modellierungstechniken:
                                                                               •       Mockups

                                                                                                              Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -19-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                               $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                       Version 2.0 - Mai 2012
Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein?




                                                                            Während des
                                                                              Sprints

                                                                                          Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.              -20-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                           $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                   Version 2.0 - Mai 2012
Während des Sprints

Wir kommen zurück zu der Frage:
Wofür wollen Sie Modelle verwenden?

1. Skizze
2. Spezifikation/ Dokumentation, z.B.
   • Use Cases alsdes Sprints textuell ausspezifizieren (z.B.vor allem für
     Während Dokumentation bieten sich Modelle für Handbuch)
   • Use CasesDokumentation und Automatisierung an
                als Basis für Testfälle
   • Modellierung der Gesamtsoftware, die im Sprint entstanden ist, im Tool

3. Ausführbare Modelle, z.B.
   • Code-Generierung
   • Testfall-Generierung
            •      z.B. aus Use Cases Testfälle erstellen
            •      z.B. Modellgenerierte Testfälle

                                                                                   Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -21-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Modelle inkrementell und iterativ erweitern

        Quelle: MID Innovator




                                                                                   http://www.vertec.com/de/dienstleistungen/support/kb/handbuch/modell/uml/m
                                                                                                      odellbearbeiter/umlmodell_bearbeiter.gif


                                                                                                                                Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -22-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                                                 $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                                         Version 2.0 - Mai 2012
Agenda

1. Scope, Motivation und Begriffsklärung
2. Modellierung in Scrum
        a) Vision
        b) Backlog Grooming
        c) Planning Meeting
        d) Während des Sprints
3. Fazit
4. Questions & Answers




                                                                                   Interaktive Modellierung im Team
 Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.
               2012                                                         -23-
 Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige
 Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung                      $Revision:: 38450    $
 schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.
 ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                             Version 2.0 - Mai 2012
Einsatzarten der Modellierung in Scrum

1. Skizze
  Bieten sich immer dann an, wenn ein gemeinsames Verständnis erreicht werden soll:
  • Backlog Grooming
  • Planning Meeting

2. Spezifikation/ Dokumentation
  •       Bietet sich dann an, wenn eine Vereinbarung getroffen werden soll oder Ergebnisse
          nachhaltig festgehalten werden sollen
  •       Planning Meeting: Commitment
  •       Dokumentation im Rahmen der Definition of Done

3. Ausführbare Modelle
  •       Bietet sich dann an, wenn Routinetätigkeiten automatisiert werden können
  •       Komplexe Abläufe durch automatisierte Tests abgesichert werden können

                                                                                    Interaktive Modellierung im Team
  Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -24-
  Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
  schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Zusammenfassung

•          Modelle unterstützen die Trennung von Problem und Lösung durch die
           Wahl der richtigen Modellierungstechnik/ Notation/ Sprache entsprechend
           der Abstraktionsebene
•          Modelle unterstützen das Team und den Product Owner auf allen
           Abstraktionsebenen z.B. bei
        • FindenNutzen Stories
                   von User Sie Modellierung von Anfang an und
        • Verstehen von User Stories
        • Detaillieren von User Stories
         kombinieren Sie Flipchart und Tool je nach Einsatzgebiet
        • Vermeidung von Missverständnissen
        • Betrachtung einer User Story aus verschiedenen Perspektiven
        • Implementierung von User Stories

•          Modelle können für die Dokumentation, Tests und Automatisierung genutzt
           werden
                                                                                      Interaktive Modellierung im Team
    Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -25-
    Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
    schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Questions & Answers




                                                                                  Interaktive Modellierung im Team
Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.          -26-
Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                    $Revision:: 38450    $
schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                            Version 2.0 - Mai 2012
Vielen Dank!

  Susanne Mühlbauer                                                                    Philip Stolz
  HOOD GmbH                                                                            HOOD GmbH
  Büro München                                                                         Büro München
  Keltenring 7                                                                         Keltenring 7
  82041 Oberhaching                                                                    82041 Oberhaching
  Germany                                                                              Germany
  Tel: 0049 89 4512 53 0                                                               Tel: 0049 89 4512 53 0
  Susanne.Muehlbauer@HOOD-Group.com                                                    Philip.Stolz@HOOD-Group.com
  www.HOOD-Group.com                                                                   www.HOOD-Group.com
Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich.               -27-                   Gute User Stories – Workshop für Autoren
Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige                                                $Revision:: 38450     $
schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten.                                                                         Version 2.0 - Mai 2012

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Modellierung in einem agilen Umfeld

Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behaltenAgiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
HOOD Group
 
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
Jochen Guertler
 
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements EngineerDESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
HOOD Group
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Thomas Jenewein
 
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
Matthias Pohle
 
Facebook vs. Blog
Facebook vs. BlogFacebook vs. Blog
Facebook vs. Blog
Brandwatch GmbH
 
Social project management mit dundu
Social project management mit dunduSocial project management mit dundu
Social project management mit dundu
Fabian Seewald
 
Barcamp Hamburg 2012
Barcamp Hamburg 2012Barcamp Hamburg 2012
Barcamp Hamburg 2012
etracker GmbH
 
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
HOOD Group
 
knowtech2011-Verwaltung2.0
knowtech2011-Verwaltung2.0knowtech2011-Verwaltung2.0
knowtech2011-Verwaltung2.0
TwentyOne AG
 
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model CanvasGeschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
pro accessio GmbH & Co. KG
 
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
Schlomo Schapiro
 
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Boris Gloger
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
Thomas Jenewein
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
Friedel Jonker
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP KOM GmbH
 
Anforderungsanalyse fuer soa_services
Anforderungsanalyse fuer soa_servicesAnforderungsanalyse fuer soa_services
Anforderungsanalyse fuer soa_services
MID GmbH
 
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und AcquisitionsKultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Dr. Karl-Michael Popp
 
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
Stefan ROOCK
 

Ähnlich wie Modellierung in einem agilen Umfeld (20)

Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behaltenAgiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
Agiles Backlog Management - den Überblick über agile Backlogs behalten
 
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
Design Thinking und agile Softwareentwicklung oder: Woher kommt der Backlog?
 
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements EngineerDESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
DESIRe: Unterstützung für den Autor von Anforderungen; Requirements Engineer
 
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d KnowtechPersonalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
Personalentwicklung mit social Media - Präsentation v d Knowtech
 
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
Mit Speed Creation & Fusion Modelling die Zusammenarbeit in komplexen Projekt...
 
Facebook vs. Blog
Facebook vs. BlogFacebook vs. Blog
Facebook vs. Blog
 
Social project management mit dundu
Social project management mit dunduSocial project management mit dundu
Social project management mit dundu
 
Barcamp Hamburg 2012
Barcamp Hamburg 2012Barcamp Hamburg 2012
Barcamp Hamburg 2012
 
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
 
knowtech2011-Verwaltung2.0
knowtech2011-Verwaltung2.0knowtech2011-Verwaltung2.0
knowtech2011-Verwaltung2.0
 
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model CanvasGeschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
Geschäftsmodelle visuell planen und entwickeln mit der Business Model Canvas
 
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
 
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
 
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_KonferenzbroschuereDNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
DNUG 36 2012_Konferenzbroschuere
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
 
Anforderungsanalyse fuer soa_services
Anforderungsanalyse fuer soa_servicesAnforderungsanalyse fuer soa_services
Anforderungsanalyse fuer soa_services
 
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und AcquisitionsKultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
 
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
Anforderungsanalyse für SOA-Services mittels BPMN 2.0 und UML – SOA | BPM Int...
 
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock un...
 

Mehr von HOOD Group

ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
ISO 26262 und Agil? Aber sicher!ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
HOOD Group
 
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
HOOD Group
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
HOOD Group
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
HOOD Group
 
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten UmfeldPraxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
HOOD Group
 
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengehtUse Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
HOOD Group
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
HOOD Group
 
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
HOOD Group
 
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales TeamRE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
HOOD Group
 
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements EngineeringDie 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
HOOD Group
 
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIFREConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
HOOD Group
 

Mehr von HOOD Group (11)

ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
ISO 26262 und Agil? Aber sicher!ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
ISO 26262 und Agil? Aber sicher!
 
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten UmfeldPraxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
Praxisbericht: Agil skalierte Produktentwicklung im regulierten Umfeld
 
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengehtUse Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
Use Case 2.0- Wie etabliertes RE mit agiler Arbeitsweise wirklich zusammengeht
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
 
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
Den Fokus auf nachhaltige Artefakte legen
 
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales TeamRE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
RE und Scrum - auf den zweiten Blick ein geniales Team
 
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements EngineeringDie 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
 
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIFREConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
REConf_2012 OMG Requirements Interchange Format ReqIF
 

Modellierung in einem agilen Umfeld

  • 1. Trotz Agilität nicht ins Abseits geraten – Modellierung in einem agilen Umfeld Susanne Mühlbauer, Philip Stolz, HOOD GmbH MID Insight 2012
  • 2. Agenda 1. Scope, Motivation und Begriffsklärung 2. Modellierung in Scrum a) Vision b) Backlog Grooming c) Planning Meeting d) Während des Sprints 3. Fazit 4. Questions & Answers Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. 2012 -2- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 3. Unser Scope Modellierung in Scrum Projekten „Konventionell“ „Agile“ Schriftlich Konversation Spezifikation Just-in-Time „Vollständig“ Modellierung Value-Orientiert Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD GmbH http://www.HOOD-GmbH.com -3- Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung $Revision:: 38450 $ ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD GmbH verboten. Juli 2012
  • 4. Das Scrum-Framework Product Selected/ Backlog Sprint Backlog Potentiell lieferbares Sprint Produktinkrement max. 30 Tage ... ? Product Scrum Master Owner Team Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -4- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 5. Unsere Behauptung Modelle helfen Team und Product Owner, ein besseres Verständnis zu erlangen Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -5- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 6. Einsatz von Modellen 1. Als Skizze • Modell dient zur Verdeutlichung bestimmter Aspekte und kann weggeworfen werden, wenn der Zweck erreicht ist • Formalisierungsgrad: gering 2. Als Spezifikation/ Dokumentation • Modell dient als Blueprint für die Implementierung bzw. als Dokumentation der Implementierung • Formalisierungsgrad: mittel 3. In Form ausführbarer Modelle • Modelle sind bereits Implementierung • Formalisierungsgrad: hoch Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -6- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 7. Agenda 1. Scope, Motivation und Begriffsklärung 2. Modellierung in Scrum a) Vision b) Backlog Grooming c) Planning Meeting d) Während des Sprints 3. Fazit 4. Questions & Answers Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. 2012 -7- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 8. Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein? Sprint Vision Planning Backlog Während des Grooming Sprints Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -8- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 9. Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein? Vision Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -9- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 10. Vision • Kurze Produktbeschreibung • Begeisterung wecken • Gemeinsames Ziel • Orientierung Agile Techniken • Vision Box • Elevator Statement • Press Release Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -10- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 11. Modellierung der Vision Was Nutzen • Konkretisierung der Vision • Constraints festlegen • Was gehört zum System, was gehört nicht zum System • Akteure des Systems Modellierungstechniken: • Geschäftskontext • z.B. mit Anwendungsfalldiagramm Wie • Systemkontext • z.B. mit Verteilungsdiagramm Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -11- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 12. Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein? Backlog Grooming Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -12- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 13. Backlog Grooming • Anforderungen detaillieren Als Kunde will ich das beste Produkt finden, • Akzeptanzkriterien definieren um meine • Anforderungen splitten Kaufentscheidung abzusichern Gemeinsam im Scrum Team! Agile Techniken: http://www.mountaingoatsoftware.com/images/content/productbacklog.jpg • Conversation • User Story • Story Splitting Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -13- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 14. Modellierung während des Backlog Groomings Nutzen • Konkretisierung der Story • Zeigt, welche Use Cases sich hinter der Story verbergen • Die Größe der Story wird klarer • Weiterhin lösungsneutral Modellierungstechniken: • Use Case Diagramm Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -14- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 15. Modellierung während des Backlog Groomings Nutzen • Konkretisierung der Story • Zeigt, welche Schritte sich hinter dem Anwendungsfall verbergen • Größe der Story wird deutlicher • Alternative Abläufe werden sichtbar Modellierungstechniken: • Aktivitätsdiagramm Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -15- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 16. Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein? Sprint Planning Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -16- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 17. http://www.mountaingoatsoftware.com/images/content/productbacklog.jpg Sprint Planning Was wird in dem kommenden Sprint Als Kunde will ich das umgesetzt: beste Produkt finden, um meine • Vorstellung der Product Backlog Items Kaufentscheidung durch den Product Owner abzusichern Wie werden die Stories umgesetzt: Akzeptanzkriterien • Festlegung des Design durch das Team • Ableitung von Tasks durch das Team Agile Techniken: 1. Conversation 2. User Story, Acceptance Criteria 3. Task Breakdown Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -17- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 18. Input für Sprint Planning: Use Case ausdetailliert Was Nutzen • Wiederverwendung der erstellten Modelle • Ablauf der Story ist klar • Alternative Abläufe können bewusst aus der Implementierung augeschlossen werden Modellierungstechniken: • Aktivitätsdiagramm Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -18- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 19. Input für Sprint Planning: Mockups Wie Nutzen • Ergänzung mit weiterem Detail (wenn notwendig) • Mockups liefern weitere Aspekte • Vorgaben durch GUI-Design • Entwurf vom Team zur Abstimmung mit dem Product Owner Modellierungstechniken: • Mockups Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -19- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 20. Wo könnte Modellierung in Scrum sinnvoll sein? Während des Sprints Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -20- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 21. Während des Sprints Wir kommen zurück zu der Frage: Wofür wollen Sie Modelle verwenden? 1. Skizze 2. Spezifikation/ Dokumentation, z.B. • Use Cases alsdes Sprints textuell ausspezifizieren (z.B.vor allem für Während Dokumentation bieten sich Modelle für Handbuch) • Use CasesDokumentation und Automatisierung an als Basis für Testfälle • Modellierung der Gesamtsoftware, die im Sprint entstanden ist, im Tool 3. Ausführbare Modelle, z.B. • Code-Generierung • Testfall-Generierung • z.B. aus Use Cases Testfälle erstellen • z.B. Modellgenerierte Testfälle Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -21- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 22. Modelle inkrementell und iterativ erweitern Quelle: MID Innovator http://www.vertec.com/de/dienstleistungen/support/kb/handbuch/modell/uml/m odellbearbeiter/umlmodell_bearbeiter.gif Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -22- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 23. Agenda 1. Scope, Motivation und Begriffsklärung 2. Modellierung in Scrum a) Vision b) Backlog Grooming c) Planning Meeting d) Während des Sprints 3. Fazit 4. Questions & Answers Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2011 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. 2012 -23- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige Vertraulich. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. ohne vorherige schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 24. Einsatzarten der Modellierung in Scrum 1. Skizze Bieten sich immer dann an, wenn ein gemeinsames Verständnis erreicht werden soll: • Backlog Grooming • Planning Meeting 2. Spezifikation/ Dokumentation • Bietet sich dann an, wenn eine Vereinbarung getroffen werden soll oder Ergebnisse nachhaltig festgehalten werden sollen • Planning Meeting: Commitment • Dokumentation im Rahmen der Definition of Done 3. Ausführbare Modelle • Bietet sich dann an, wenn Routinetätigkeiten automatisiert werden können • Komplexe Abläufe durch automatisierte Tests abgesichert werden können Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -24- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 25. Zusammenfassung • Modelle unterstützen die Trennung von Problem und Lösung durch die Wahl der richtigen Modellierungstechnik/ Notation/ Sprache entsprechend der Abstraktionsebene • Modelle unterstützen das Team und den Product Owner auf allen Abstraktionsebenen z.B. bei • FindenNutzen Stories von User Sie Modellierung von Anfang an und • Verstehen von User Stories • Detaillieren von User Stories kombinieren Sie Flipchart und Tool je nach Einsatzgebiet • Vermeidung von Missverständnissen • Betrachtung einer User Story aus verschiedenen Perspektiven • Implementierung von User Stories • Modelle können für die Dokumentation, Tests und Automatisierung genutzt werden Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -25- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 26. Questions & Answers Interaktive Modellierung im Team Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -26- Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012
  • 27. Vielen Dank! Susanne Mühlbauer Philip Stolz HOOD GmbH HOOD GmbH Büro München Büro München Keltenring 7 Keltenring 7 82041 Oberhaching 82041 Oberhaching Germany Germany Tel: 0049 89 4512 53 0 Tel: 0049 89 4512 53 0 Susanne.Muehlbauer@HOOD-Group.com Philip.Stolz@HOOD-Group.com www.HOOD-Group.com www.HOOD-Group.com Copyright © 2012 HOOD Ltd. http://www.HOOD-Group.com Vertraulich. -27- Gute User Stories – Workshop für Autoren Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe oder Vervielfältigung ohne vorherige $Revision:: 38450 $ schriftliche Zustimmung der HOOD Group verboten. Version 2.0 - Mai 2012