SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Smarter Commerce auf der SOM 2014
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen –
Quasi die NSA für den eigenen Gebrauch, legal!
Was passiert wenn wir unsere digitale Erfahrung auf
einen Supermarkt Besuch transportieren?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Die Welt verändert sich dramatisch...
... Sie denken nein... Dann schauen Sie mal,
was sich schon alles geändert hat
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Die alten Spielregeln gelten nicht mehr
Mit 4 Assen gewinnt
der Poker Spieler meistens
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Die alten Spielregeln gelten nicht mehr
Außer der Gegenüber
hat eine Pistole. Wer nun?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Kassette, Platte, CD, DVD, wurde in wenigen Jahren verdrängt
durch Apple, Spotify, Napster etc.
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Verteilung von Buchung Hotel (blau) zu Airbnb (pink)
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
6 Mrd. Telefone gibt es auf der Welt
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Wenn Sie eine Zahnbürste haben (2,5 Mrd.)
ist das seltener als ein Mobiltelefon
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Von 6 Mrd. Telefonen sind es 1 Mrd. Smartphones.
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Von 6 Mrd. Telefonen sind es 1 Mrd. Smartphones.
In 8 Jahren hat sich das Bild zur Papstwahl komplett geändert
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Digital ist ein Game Changer
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Folgendes lernen wir aus der Vergangenheit:
 Qualtiativer Content ist King!
 Persönliche und relevante Ansprache!
 Kanäle sind Kunden egal!
 Zahlen sind wichtig, das Warum ist
entscheidend!
 Mobile ist ein komplexes Thema und meistens
zu technisch betrachtet!
 Digital ist strategisch – zukunftsfähige
ganzheitliche Strategie und Plattformen
gewinnen
Was muss ich in der Zukunft machen?
Disruptive Strategie
1 2 3 4 5
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Content Driven
E-Commerce
Zusätzliche Inhalte
wie z.B Wohnwelten
präsentieren und
dem Kunden damit
einen Mehrwert
bieten.
Relevanz-
marketing
Individuelle
Kundenansprache
entsprechend
Interessen der
Kunden
No-Line
Handel
Ein ganzheitliches
Kauferlebnis bieten
und die Vorteile der
einzelnen Kanäle
optimal nutzen
Webanalyse
2.0
Nicht nur erkennen
wer Ihre Kunden
sind, sondern auch
Gründe für das
Verhalten Ihrer
Kunden erhalten.
Commerce
Plattform 2020
Zukunftsfähige
Plattform mit
durchlässigen
Systemen für den
Smarter Commerce
Hauptsächlich wird zurzeit in die Traffic-Beschaffung investiert
Online-Performance-Optimierung
92 Euro um Kunden auf die Website zu bringen
1 Euro um Sie zu konvertieren
92:1
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Was muss ich in der Zukunft machen?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Was ist Tealeaf?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
“Tealeaf is like having NSA / CCTV across our whole website, but with Google laid over the
top to search the tapes. And with their new proactive early warning capability, it’s like
we’ve got a night-watchman permanently monitoring everything, just waiting to alert us to
any strange goings on…”
Abgrenzung zu bestehenden Tools zur Online Optimierung
IBM Tealeaf liefert Antworten auf Warum-Fragen.
Andere Tools analysieren WAS passiert ist Tealeaf analysiert WARUM es passiert
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Typische Fragen,
die bei der Analyse der Web- und Socialstatistiken aufkommen
Warum brechen Kunden eine
Bestellung/Buchung/Kauf/Transaktion ab
Warum läuft eine online Kampagne
schlecht
Warum werden Bezahllinks nicht genutzt
oder verpuffen diese
Warum werden Web und Mobile Channel
schlecht bewertet
Warum nutzen Kunden das online
Angebot nicht breiter und tiefer
Warum nutzen Kunden nicht die
kostengünstigere online Hilfe
Warum kann IT / Web Development von
Kunden mitgeteilte Fehler nicht
nachvollziehen
Warum liefert unsere Webanalyse
"falsche" Zahlen
Warum haben wir Webseiten die nicht
markiert sind und welche sind das -
Warum...
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Die Kombination …
aus quantitativer “Was“ und qualitativer “Warum”-Analyse macht den Unterschied
Quantitative Analyse macht sichtbar, wo
Website/Mobile Design erfolgreich ist oder nicht
und Online Nutzer abspringen
Beide zusammen ermöglichen dem Online Nutzer die relevantesten
Inhalte und verlockendsten Angebote bestmöglich wahrzunehmen
und den Kauf-/Bestellprozess ohne Hürden erfolgreich
abzuschließen
Quantitative Analyse (“Was, Wann, Wo und Wie oft”) Qualitative Analyse (“Warum, Wie und Wer”)
Qualitative Analyse stellt sämtliche Interaktionen
des Online Nutzers im Context visuell dar, macht
diese nachvollzieh- und wirtschaftl. bewertbar
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Der Schulterblick auf Knopfdruck (natürlich Datenschutzkonform)
Einfachste Nutzung!
NachvollziehbarkeitSichtbarkeit Antworten
Ziel: Kundenerlebnis verbessern, Umsatz steigern, Kosten senken
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Replay: customer interaction
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Review the customer journey
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
All data were captured and are visible
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Agent make notes regarding client‘s struggle and send the
whole customer journey and the website code via mail to the IT
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Tealeaf Mobile – Usability
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Tealeaf Usability
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Click Heat Map
Discover where your visitors click on a
page including forms, links, images and
text so you can optimize your visitor’s
experience.
Attention Map
Know where your users are spending
most of their time for a given page not
just how far they scrolled a page.
Form Field Analytics
Optimize each form increasing conversion rates
and understand how page and form conversion
rates compare, how long each field takes to
complete and where users go after completing.
Link Analytics
Improve conversion and engagement by
identifying links that are clicked on more
often. See how relative link placement
can affect your online goals
Heat Map: Top Clicks Results
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Heat Map: Which linked was clicked?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Attention Map Results – which part of the page was
viewed
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Form Fixer Results: Form analysis – how long does it
take to fill the form fields
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Form Fixer Results – Drop Off
- in which form field does the visitor bounce
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
E- und M-Commerce Performance in one view
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Early warning system „Top Movers“
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Research analytics and revenue lost analytics
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
How many customers struggle?
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Client’s session history and product affinity
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
One click to see client‘s live session
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Overview of all visitor sessions
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Real time Visibility, transparency for support requests, efficient searches for errors
The Tealeaf stakeholder
Problem
Investigation
Inbound Calls /
Troubletickets
Bounce
= Investment / costs
Customer auqusisiton
Contact
Center
IT
Team
Website &
Mobile
Outbound Calls Buying
Team
Ecommerce Team
Problem
Investigation
Platform Provider Support
E-Commerce, purchase
Engine, Payment, etc.
TICKET
TICKET
Problem
Investigation
E- und M-Commerce, Call Center, IT and Web-development, Online Marketing, Plattform Provider
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Technical Infrastructure
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
„...what we get with Tealeaf, is the indisputable evidence
of actual customer behaviors.”
„It became clear that to truly understand
the reality of what our
customers experience on our website, we
needed a whole new level of insight into
what online customers see and do.
And that’s what we get with Tealeaf,
the indisputable evidence of actual
customer behaviors”.
Jason E. Miller, Chief Technology
Officer at Motorcycle-Superstore.com
Kerndaten
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Gründer & Leitung
TIMETOACT Group
Joubin Rahimi
Team
14 FTE BLUETRADE
30 FTE agierend
> 170 FTE TIMETOACT Group
Erfahren & digitale Leidenschaft für Kunden
Standorte
Köln, Dortmund & Dresden
Strategischer Partner IBM
Smarter Commerce Capability Partner
PA, PSP, MSP und ASL Partner
Member des Smarter Commerce Advisory
Board
WebSphere Commerce, Digital Analytics &
Tealeaf
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Partnerlandschaft
E-Commerce
IBM
Online Performance
IBM
WebTrends
Google
Adobe
Content & Produkt Management
Hippo
Imperia
Heiler
Pixelboxx
Service
Nubizz
aleri
dmc
T-Systems
TIMETOACT GROUP
E-Commerce Software
& Marketing
SaaS Mail- & Collaboration
Services
System Services,
Training
SharePoint,
Semantic Applications
Line of Business Applications Business Integration
Cloud Integration
Founded in 1998
7 companies, 10 locations
Specialized on Software & Consulting
> 150 employees
100% financed by own capital
Since 01.10.2012 TTA Switzerland
IBM Premium Business Partner
TIMETOACT GROUP
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Kommen Sie zu uns
Halle 2 Stand G.05
und wir vereinbaren einen kostenfreien
Quick Check Ihres Webshops (Wert 990,-€).
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Vielen Dank!
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
Im Mediapark 2
50670 Köln
Deutschland
T: +49 221 97 343 – 0
E: joubin.rahimi@bluetrade.de
w: www.bluetrade.de
Joubin Rahimi
BLUETRADE GmbH

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

eStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
eStrategy-Ausgabe-01-2015-LeseprobeeStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
eStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
TechDivision GmbH
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
Bernd Gemmer
 
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
Namics
 
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
foryouandyourcustomers
 
Less Tech. More Experience. Design and eCommerce
Less Tech. More Experience. Design and eCommerceLess Tech. More Experience. Design and eCommerce
Less Tech. More Experience. Design and eCommerce
Tim Bo
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
John Muñoz
 
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und TrendsE-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
Carpathia AG
 
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
Jan Bechler
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Sana Commerce
 
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
Johannes Waibel
 
Mobile Payment Days 2013
Mobile Payment Days 2013Mobile Payment Days 2013
Mobile Payment Days 2013
figo GmbH
 
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Niklas Mahrdt
 
eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014
TechDivision GmbH
 
Zahlungssysteme für Onlineshops
Zahlungssysteme für OnlineshopsZahlungssysteme für Onlineshops
Zahlungssysteme für Onlineshops
AIXhibit AG
 
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
Martin Kreiensen
 
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der KundeStationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Connected-Blog
 
Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008
Michael Grillhösl
 
Überblick Web Booking Engines
Überblick Web Booking EnginesÜberblick Web Booking Engines
Überblick Web Booking Engines
blumbryant gmbh
 
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Oliver Schmitt
 
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
foryouandyourcustomers
 

Was ist angesagt? (20)

eStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
eStrategy-Ausgabe-01-2015-LeseprobeeStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
eStrategy-Ausgabe-01-2015-Leseprobe
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Handel
 
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
Kunden begeistern, Ressourcen wirksam nutzen: Wie werden erfolgreiche Omni-Ch...
 
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
Wie Unternehmen Multichannel-Kampagnen selbständig realisieren können.
 
Less Tech. More Experience. Design and eCommerce
Less Tech. More Experience. Design and eCommerceLess Tech. More Experience. Design and eCommerce
Less Tech. More Experience. Design and eCommerce
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
 
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und TrendsE-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
E-Commerce Erfolgsfaktoren und Trends
 
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
From bicks and mortar to bricks and clicks - impact of digitization on physic...
 
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
Vereinheitlichung der Shopping-Erfahrung für Ihre Kunden - Den Omnichannel An...
 
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
2013 - M-Commerce - in der Schweiz - Jetzt oder nie!
 
Mobile Payment Days 2013
Mobile Payment Days 2013Mobile Payment Days 2013
Mobile Payment Days 2013
 
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
Präsentation Mahrdt Paperworld_2015
 
eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014eStrategy Magazin 03 / 2014
eStrategy Magazin 03 / 2014
 
Zahlungssysteme für Onlineshops
Zahlungssysteme für OnlineshopsZahlungssysteme für Onlineshops
Zahlungssysteme für Onlineshops
 
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
BEGIN: Aspekte des Online-Marketing (v 2)
 
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der KundeStationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
 
Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008Usability Monitor 2008
Usability Monitor 2008
 
Überblick Web Booking Engines
Überblick Web Booking EnginesÜberblick Web Booking Engines
Überblick Web Booking Engines
 
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
Evolution im Handel: wie der stationäre Handel vom eigenen Online-Shop profit...
 
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
Über Leben in der Multichannel-Welt. Ein Vortrag von Jonathan Möller, foryoua...
 

Ähnlich wie Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrauch, legal!

Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Hippo
 
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
ONE Schweiz
 
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäftnetzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
larsnotleast
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Davide Cortese
 
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser ZeitungAus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
larsnotleast
 
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
Oliver Schmitt
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
TechDivision GmbH
 
Web-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingWeb-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im Marketingcontrolling
Jörg Tschauder
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Bernd Gemmer
 
User Experience Optimierung
User Experience Optimierung User Experience Optimierung
User Experience Optimierung
Connected-Blog
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
TechDivision GmbH
 
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des RedesignsONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
INM AG
 
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
Rainer Kolm
 
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerceOperational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
Olaf Grueger
 
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
youngculture
 
Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital Maturity
Lukas Fischer
 
Agentur für eCommerce
Agentur für eCommerceAgentur für eCommerce
Agentur für eCommerce
Brad Roby
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Trusted Shops
 
DiVa - FAQs
DiVa - FAQsDiVa - FAQs
DiVa - FAQs
BurdaDirect
 
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführtWie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
figo GmbH
 

Ähnlich wie Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrauch, legal! (20)

Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
Wissen Sie, was Ihre Kunden wollen? Sinn und Zweck von Digital Commerce und C...
 
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
10 Tipps entlang der Wertschöpfungskette eines E-Sellers
 
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäftnetzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
netzstrategen @ NWZ - Aus dem Web ins Geschäft
 
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile CommerceGastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
Gastreferat Bachelor Mobile Systems: Exkurs Mobile Commerce
 
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser ZeitungAus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
Aus dem Web ins Geschäft - Vortrag für die Pirmasenser Zeitung
 
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
Unternehmenswebsites der nächsten Generation: Was müssen Websites heute und m...
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
 
Web-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingWeb-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im Marketingcontrolling
 
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion HandelBrowse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
Browse E-Commerce Plattform für den stationären Fashion Handel
 
User Experience Optimierung
User Experience Optimierung User Experience Optimierung
User Experience Optimierung
 
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
eStrategy Magazin Ausgabe 04/2014
 
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des RedesignsONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
ONE Konferenz 2013: Analytics, ERP und CRM-Daten als Grundlagen des Redesigns
 
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
Webinar Customer Experience Management / Kundenservice 2.0 17. Juni 2014
 
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerceOperational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
Operational Excellence im eCommerce ist unsexy? Olaf Grüger, Go eCommerce
 
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
Customer Inspiration and Loyalty with Shopping Apps, Daniela Capaul - youngcu...
 
Digital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital MaturityDigital Transformation und Digital Maturity
Digital Transformation und Digital Maturity
 
Agentur für eCommerce
Agentur für eCommerceAgentur für eCommerce
Agentur für eCommerce
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
 
DiVa - FAQs
DiVa - FAQsDiVa - FAQs
DiVa - FAQs
 
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführtWie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
Wie mcommerce, den ecommerce und den klassischen point of sale zusammenführt
 

Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrauch, legal!

  • 1. Smarter Commerce auf der SOM 2014 Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrauch, legal!
  • 2. Was passiert wenn wir unsere digitale Erfahrung auf einen Supermarkt Besuch transportieren? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 3. Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 4. Die Welt verändert sich dramatisch... ... Sie denken nein... Dann schauen Sie mal, was sich schon alles geändert hat Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 5. Die alten Spielregeln gelten nicht mehr Mit 4 Assen gewinnt der Poker Spieler meistens Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 6. Die alten Spielregeln gelten nicht mehr Außer der Gegenüber hat eine Pistole. Wer nun? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 7. Kassette, Platte, CD, DVD, wurde in wenigen Jahren verdrängt durch Apple, Spotify, Napster etc. Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 8. Verteilung von Buchung Hotel (blau) zu Airbnb (pink) Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 9. 6 Mrd. Telefone gibt es auf der Welt Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 10. Wenn Sie eine Zahnbürste haben (2,5 Mrd.) ist das seltener als ein Mobiltelefon Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 11. Von 6 Mrd. Telefonen sind es 1 Mrd. Smartphones. Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 12. Von 6 Mrd. Telefonen sind es 1 Mrd. Smartphones. In 8 Jahren hat sich das Bild zur Papstwahl komplett geändert Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 13. Digital ist ein Game Changer Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Folgendes lernen wir aus der Vergangenheit:  Qualtiativer Content ist King!  Persönliche und relevante Ansprache!  Kanäle sind Kunden egal!  Zahlen sind wichtig, das Warum ist entscheidend!  Mobile ist ein komplexes Thema und meistens zu technisch betrachtet!  Digital ist strategisch – zukunftsfähige ganzheitliche Strategie und Plattformen gewinnen
  • 14. Was muss ich in der Zukunft machen? Disruptive Strategie 1 2 3 4 5 Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Content Driven E-Commerce Zusätzliche Inhalte wie z.B Wohnwelten präsentieren und dem Kunden damit einen Mehrwert bieten. Relevanz- marketing Individuelle Kundenansprache entsprechend Interessen der Kunden No-Line Handel Ein ganzheitliches Kauferlebnis bieten und die Vorteile der einzelnen Kanäle optimal nutzen Webanalyse 2.0 Nicht nur erkennen wer Ihre Kunden sind, sondern auch Gründe für das Verhalten Ihrer Kunden erhalten. Commerce Plattform 2020 Zukunftsfähige Plattform mit durchlässigen Systemen für den Smarter Commerce
  • 15. Hauptsächlich wird zurzeit in die Traffic-Beschaffung investiert Online-Performance-Optimierung 92 Euro um Kunden auf die Website zu bringen 1 Euro um Sie zu konvertieren 92:1 Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 16. Was muss ich in der Zukunft machen? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 17. Was ist Tealeaf? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 “Tealeaf is like having NSA / CCTV across our whole website, but with Google laid over the top to search the tapes. And with their new proactive early warning capability, it’s like we’ve got a night-watchman permanently monitoring everything, just waiting to alert us to any strange goings on…”
  • 18. Abgrenzung zu bestehenden Tools zur Online Optimierung IBM Tealeaf liefert Antworten auf Warum-Fragen. Andere Tools analysieren WAS passiert ist Tealeaf analysiert WARUM es passiert Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 19. Typische Fragen, die bei der Analyse der Web- und Socialstatistiken aufkommen Warum brechen Kunden eine Bestellung/Buchung/Kauf/Transaktion ab Warum läuft eine online Kampagne schlecht Warum werden Bezahllinks nicht genutzt oder verpuffen diese Warum werden Web und Mobile Channel schlecht bewertet Warum nutzen Kunden das online Angebot nicht breiter und tiefer Warum nutzen Kunden nicht die kostengünstigere online Hilfe Warum kann IT / Web Development von Kunden mitgeteilte Fehler nicht nachvollziehen Warum liefert unsere Webanalyse "falsche" Zahlen Warum haben wir Webseiten die nicht markiert sind und welche sind das - Warum... Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 20. Die Kombination … aus quantitativer “Was“ und qualitativer “Warum”-Analyse macht den Unterschied Quantitative Analyse macht sichtbar, wo Website/Mobile Design erfolgreich ist oder nicht und Online Nutzer abspringen Beide zusammen ermöglichen dem Online Nutzer die relevantesten Inhalte und verlockendsten Angebote bestmöglich wahrzunehmen und den Kauf-/Bestellprozess ohne Hürden erfolgreich abzuschließen Quantitative Analyse (“Was, Wann, Wo und Wie oft”) Qualitative Analyse (“Warum, Wie und Wer”) Qualitative Analyse stellt sämtliche Interaktionen des Online Nutzers im Context visuell dar, macht diese nachvollzieh- und wirtschaftl. bewertbar Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 21. Der Schulterblick auf Knopfdruck (natürlich Datenschutzkonform) Einfachste Nutzung! NachvollziehbarkeitSichtbarkeit Antworten Ziel: Kundenerlebnis verbessern, Umsatz steigern, Kosten senken Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 22. Replay: customer interaction Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 23. Review the customer journey Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 24. All data were captured and are visible Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 25. Agent make notes regarding client‘s struggle and send the whole customer journey and the website code via mail to the IT Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 26. Tealeaf Mobile – Usability Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 27. Tealeaf Usability Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Click Heat Map Discover where your visitors click on a page including forms, links, images and text so you can optimize your visitor’s experience. Attention Map Know where your users are spending most of their time for a given page not just how far they scrolled a page. Form Field Analytics Optimize each form increasing conversion rates and understand how page and form conversion rates compare, how long each field takes to complete and where users go after completing. Link Analytics Improve conversion and engagement by identifying links that are clicked on more often. See how relative link placement can affect your online goals
  • 28. Heat Map: Top Clicks Results Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 29. Heat Map: Which linked was clicked? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 30. Attention Map Results – which part of the page was viewed Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 31. Form Fixer Results: Form analysis – how long does it take to fill the form fields Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 32. Form Fixer Results – Drop Off - in which form field does the visitor bounce Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 33. E- und M-Commerce Performance in one view Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 34. Early warning system „Top Movers“ Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 35. Research analytics and revenue lost analytics Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 36. How many customers struggle? Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 37. Client’s session history and product affinity Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 38. One click to see client‘s live session Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 39. Overview of all visitor sessions Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 40. Real time Visibility, transparency for support requests, efficient searches for errors The Tealeaf stakeholder Problem Investigation Inbound Calls / Troubletickets Bounce = Investment / costs Customer auqusisiton Contact Center IT Team Website & Mobile Outbound Calls Buying Team Ecommerce Team Problem Investigation Platform Provider Support E-Commerce, purchase Engine, Payment, etc. TICKET TICKET Problem Investigation E- und M-Commerce, Call Center, IT and Web-development, Online Marketing, Plattform Provider Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 41. Technical Infrastructure Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 42. „...what we get with Tealeaf, is the indisputable evidence of actual customer behaviors.” „It became clear that to truly understand the reality of what our customers experience on our website, we needed a whole new level of insight into what online customers see and do. And that’s what we get with Tealeaf, the indisputable evidence of actual customer behaviors”. Jason E. Miller, Chief Technology Officer at Motorcycle-Superstore.com
  • 43. Kerndaten Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Gründer & Leitung TIMETOACT Group Joubin Rahimi Team 14 FTE BLUETRADE 30 FTE agierend > 170 FTE TIMETOACT Group Erfahren & digitale Leidenschaft für Kunden Standorte Köln, Dortmund & Dresden Strategischer Partner IBM Smarter Commerce Capability Partner PA, PSP, MSP und ASL Partner Member des Smarter Commerce Advisory Board WebSphere Commerce, Digital Analytics & Tealeaf
  • 44. Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Partnerlandschaft E-Commerce IBM Online Performance IBM WebTrends Google Adobe Content & Produkt Management Hippo Imperia Heiler Pixelboxx Service Nubizz aleri dmc T-Systems
  • 45. TIMETOACT GROUP E-Commerce Software & Marketing SaaS Mail- & Collaboration Services System Services, Training SharePoint, Semantic Applications Line of Business Applications Business Integration Cloud Integration
  • 46. Founded in 1998 7 companies, 10 locations Specialized on Software & Consulting > 150 employees 100% financed by own capital Since 01.10.2012 TTA Switzerland IBM Premium Business Partner TIMETOACT GROUP Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 47. Kommen Sie zu uns Halle 2 Stand G.05 und wir vereinbaren einen kostenfreien Quick Check Ihres Webshops (Wert 990,-€). Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014
  • 48. Vielen Dank! Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen - SOM 2014 Im Mediapark 2 50670 Köln Deutschland T: +49 221 97 343 – 0 E: joubin.rahimi@bluetrade.de w: www.bluetrade.de Joubin Rahimi BLUETRADE GmbH