SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
So plane ich meine Hilfe
     1. Wahrnehmung!
     Ich nehme meine Umwelt bewusst wahr, beschäftige mich mit Themen, die über meine eigenen
     Angelegenheiten hinaus reichen, erweitere meinen Horizont. Verfolge die Nachrichten,
     Diskussionen und Meldungen im Internet, höre den Menschen in meiner Umgebung zu.

     2. Erkennen!
     Ich vergleiche die Situation mit meinen Erfahrungswerten und bewerte sie als Notsituation. Wenn
     ich unsicher bin, hole ich mir eine zweite Meinung ein. Ich definiere das Problem.

     3. Besinnen!
     Ich hole mir Kraft und Inspiration aus meinem Glauben, folge den Vorbildern aus Quran und Sunnah
     und pflege die Gabe des Mitgefühls.


     4. Verantwortung annehmen!
     Ich nehme Verantwortung an und werde meiner Rolle als Multiplikator gerecht.


     5. Planen!
     Ich plane meine Hilfe
             Wie kann man die Not lindern? (Beratung, Finanzen, Material, Zeit, Information, Medien)
             Welche Priorität hat welche Maßnahme? Was muss zuerst gelindert werden und wie
             schnell?
             Kann ich das Problem selbst lösen (Wissen, Können, Ressourcen, Medien, Zeit, Kraft,
             ehrliche Einschätzung meiner eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen)
             Wer kann mich dabei unterstützen? … mit Wissen, Können, Ressourcen
             Gibt es Beispiele an denen ich mich orientieren kann? Vorbilder, ähnliche Hilfsprojekte,
             Institutionen, Beratungsmöglichkeiten, Hilfestellungen…
             Ist das was ich geplant habe, umsetzbar? Ich berate mich mit anderen, schätze meine
             eigene Belastungsfähigkeit und die anderer ehrlich ein…


     6. Helfen!
     Ich setzte das, was ich mir vorgenommen habe mit der richtigen Niya und der Bitte um Allahs
     Beistand um. Bismillah!


muslimehelfen e.V.      Tel (0621)40 54 67-0     Spendenkonto Deutschland   Spendenkonto Österreich   Spendenkonto Schweiz    muslimehelfen e.V. ist das freie
                                                 Konto-Nr. 22 90 450                                                          Hilfswerk von Muslimen in
Kaiser-Wilhelm-Str.15   Fax (0621)40 54 67- 40   BLZ 700 700 24             Konto-Nr. 92.159.385      Konto-Nr. 60-301601-2   Deutschland, gegründet 1985.
                                                 Deutsche Bank                                                                Hilfe für Bedürftige in
                        info@muslimehelfen.org                                                                                Notstandsgebieten, bei Krieg,
67059 Ludwigshafen                                                          BLZ 60 000                Post Finance Bern
                                                                                                                              Hungersnot, und anderen
                        www.muslimehelfen.org                                                                                 Notfällen durch Sachspenden
Germany                                                                     PSK                                               und Hilfsmaßnahmen vor Ort.
Deine Hilfe wird gebraucht.
     Wie kann ich helfen, die Welt zu verbessern?


     7. Wahrnehmung!
     Je mehr ich mich mit meiner Umwelt auseinandersetze, desto ….
                                                                … eher werde ich die Chance haben zu helfen

     8. Erkennen!
     Je mehr Wissen und Erfahrung ich habe, desto …
                                                                                  … schneller kann ich Not erkennen.

     9. Besinnen!
     Je mehr ich die mir von Allah (ta) gegebene Fähigkeit des Mitgefühls pflege, desto eher …
                                                                       … werde ich Verantwortung übernehmen

     10.Verantwortung annehmen!
     Je mehr Einfluss ich als Multiplikator habe, desto …
                                                   … mehr kann ich die Hilflosigkeit überwinden helfen

     11.Planen!
     Je besser ich plane, desto …

                                                          …besser kann ich helfen, die Welt zu verbessern

     12.Helfen!
     Bismillah, weil Muslime helfen!




muslimehelfen e.V.      Tel (0621)40 54 67-0     Spendenkonto Deutschland   Spendenkonto Österreich   Spendenkonto Schweiz    muslimehelfen e.V. ist das freie
                                                 Konto-Nr. 22 90 450                                                          Hilfswerk von Muslimen in
Kaiser-Wilhelm-Str.15   Fax (0621)40 54 67- 40   BLZ 700 700 24             Konto-Nr. 92.159.385      Konto-Nr. 60-301601-2   Deutschland, gegründet 1985.
                                                 Deutsche Bank                                                                Hilfe für Bedürftige in
                        info@muslimehelfen.org                                                                                Notstandsgebieten, bei Krieg,
67059 Ludwigshafen                                                          BLZ 60 000                Post Finance Bern
                                                                                                                              Hungersnot, und anderen
                        www.muslimehelfen.org                                                                                 Notfällen durch Sachspenden
Germany                                                                     PSK                                               und Hilfsmaßnahmen vor Ort.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lo mestizo y lo vernáculo..
Lo mestizo y lo vernáculo..Lo mestizo y lo vernáculo..
Lo mestizo y lo vernáculo..
Abraham Parra
 
Aves magacinedicion3
Aves magacinedicion3Aves magacinedicion3
Aves magacinedicion3
Los Cinco Peña
 
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
Centro Guadalinfo Lupión
 
68 Esport I Desenvolupament Integral
68   Esport I  Desenvolupament Integral68   Esport I  Desenvolupament Integral
68 Esport I Desenvolupament IntegralTeresa Montenegro
 
CURICULUM VITAE 2016
CURICULUM VITAE 2016CURICULUM VITAE 2016
CURICULUM VITAE 2016
Dwi Utomo
 
III JORNADA PAPPS MADRID
III JORNADA PAPPS MADRIDIII JORNADA PAPPS MADRID
Capital Raising Services
Capital Raising ServicesCapital Raising Services
Capital Raising Services
Jarrayam
 
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy sanBao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
Ngoc Quyen Pham
 
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial PlanPaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
PaloSanto Solutions
 
Mapa 2
Mapa 2Mapa 2
MLA in Rivers State, An Overview
MLA in Rivers State, An OverviewMLA in Rivers State, An Overview
MLA in Rivers State, An Overview
Bernard Hunvounopwa Basason
 
Dones de l'aigua
Dones de l'aiguaDones de l'aigua
Dones de l'aiguaalinaerika
 
CityAds Affiliate Marketing
CityAds Affiliate MarketingCityAds Affiliate Marketing
CityAds Affiliate Marketing
Nikolay Khokhlov
 
Treball de relleu
Treball de relleuTreball de relleu
Treball de relleu
mosansar
 
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
Escuela de Estomatología Universidad Científica del Sur
 
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics ToolkitBioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
Jason Stajich
 
Cómo hacer jelly shots originales
Cómo hacer jelly shots originalesCómo hacer jelly shots originales
Cómo hacer jelly shots originales
Reforestemos Puebla
 
La publicidad en la prensa gratuita
La publicidad en la prensa gratuitaLa publicidad en la prensa gratuita
La publicidad en la prensa gratuita
cucc5ade
 
Neab sugestao atividades
Neab sugestao atividadesNeab sugestao atividades
Neab sugestao atividades
Breno Lacerda
 

Andere mochten auch (19)

Lo mestizo y lo vernáculo..
Lo mestizo y lo vernáculo..Lo mestizo y lo vernáculo..
Lo mestizo y lo vernáculo..
 
Aves magacinedicion3
Aves magacinedicion3Aves magacinedicion3
Aves magacinedicion3
 
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
Programa de Actos Feria y Fiestas Lupión 2015
 
68 Esport I Desenvolupament Integral
68   Esport I  Desenvolupament Integral68   Esport I  Desenvolupament Integral
68 Esport I Desenvolupament Integral
 
CURICULUM VITAE 2016
CURICULUM VITAE 2016CURICULUM VITAE 2016
CURICULUM VITAE 2016
 
III JORNADA PAPPS MADRID
III JORNADA PAPPS MADRIDIII JORNADA PAPPS MADRID
III JORNADA PAPPS MADRID
 
Capital Raising Services
Capital Raising ServicesCapital Raising Services
Capital Raising Services
 
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy sanBao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
Bao cáo tom tat qhtt nganh thuy san
 
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial PlanPaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
PaloSanto Solutions: Usando Visual Dial Plan
 
Mapa 2
Mapa 2Mapa 2
Mapa 2
 
MLA in Rivers State, An Overview
MLA in Rivers State, An OverviewMLA in Rivers State, An Overview
MLA in Rivers State, An Overview
 
Dones de l'aigua
Dones de l'aiguaDones de l'aigua
Dones de l'aigua
 
CityAds Affiliate Marketing
CityAds Affiliate MarketingCityAds Affiliate Marketing
CityAds Affiliate Marketing
 
Treball de relleu
Treball de relleuTreball de relleu
Treball de relleu
 
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
Comparación de la eficiencia de dos diferentes sistemas de instrumentación ro...
 
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics ToolkitBioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
BioPerl: The evolution of a Bioinformatics Toolkit
 
Cómo hacer jelly shots originales
Cómo hacer jelly shots originalesCómo hacer jelly shots originales
Cómo hacer jelly shots originales
 
La publicidad en la prensa gratuita
La publicidad en la prensa gratuitaLa publicidad en la prensa gratuita
La publicidad en la prensa gratuita
 
Neab sugestao atividades
Neab sugestao atividadesNeab sugestao atividades
Neab sugestao atividades
 

Mehr von muslimehelfen

Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfenHilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
muslimehelfen
 
Waisenkinder
WaisenkinderWaisenkinder
Waisenkinder
muslimehelfen
 
Stellenbeschreibung juni 2010 1
Stellenbeschreibung juni 2010 1Stellenbeschreibung juni 2010 1
Stellenbeschreibung juni 2010 1muslimehelfen
 
Woche der Waisen 2010
Woche der Waisen 2010Woche der Waisen 2010
Woche der Waisen 2010
muslimehelfen
 
mh Zeitung 01.10
mh Zeitung 01.10mh Zeitung 01.10
mh Zeitung 01.10
muslimehelfen
 
Sadaqadose2010
Sadaqadose2010Sadaqadose2010
Sadaqadose2010
muslimehelfen
 
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Versionmuslimehelfen
 
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Versionmuslimehelfen
 
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Versionmuslimehelfen
 
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
muslimehelfen
 

Mehr von muslimehelfen (10)

Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfenHilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
Hilfsprojekte für Frauen von muslimehelfen
 
Waisenkinder
WaisenkinderWaisenkinder
Waisenkinder
 
Stellenbeschreibung juni 2010 1
Stellenbeschreibung juni 2010 1Stellenbeschreibung juni 2010 1
Stellenbeschreibung juni 2010 1
 
Woche der Waisen 2010
Woche der Waisen 2010Woche der Waisen 2010
Woche der Waisen 2010
 
mh Zeitung 01.10
mh Zeitung 01.10mh Zeitung 01.10
mh Zeitung 01.10
 
Sadaqadose2010
Sadaqadose2010Sadaqadose2010
Sadaqadose2010
 
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Schweiz korrigierte Version
 
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Österreich korrigierte Version
 
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Versionmh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Version
mh-Kalender 2010 Deutschland korrigierte Version
 
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
Kurban- Opfern wie Ibrahim (as) 2009
 

Merkzettel: Deine Hilfe wird gebraucht - in 6 Schritten die Welt verändern!

  • 1. So plane ich meine Hilfe 1. Wahrnehmung! Ich nehme meine Umwelt bewusst wahr, beschäftige mich mit Themen, die über meine eigenen Angelegenheiten hinaus reichen, erweitere meinen Horizont. Verfolge die Nachrichten, Diskussionen und Meldungen im Internet, höre den Menschen in meiner Umgebung zu. 2. Erkennen! Ich vergleiche die Situation mit meinen Erfahrungswerten und bewerte sie als Notsituation. Wenn ich unsicher bin, hole ich mir eine zweite Meinung ein. Ich definiere das Problem. 3. Besinnen! Ich hole mir Kraft und Inspiration aus meinem Glauben, folge den Vorbildern aus Quran und Sunnah und pflege die Gabe des Mitgefühls. 4. Verantwortung annehmen! Ich nehme Verantwortung an und werde meiner Rolle als Multiplikator gerecht. 5. Planen! Ich plane meine Hilfe Wie kann man die Not lindern? (Beratung, Finanzen, Material, Zeit, Information, Medien) Welche Priorität hat welche Maßnahme? Was muss zuerst gelindert werden und wie schnell? Kann ich das Problem selbst lösen (Wissen, Können, Ressourcen, Medien, Zeit, Kraft, ehrliche Einschätzung meiner eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen) Wer kann mich dabei unterstützen? … mit Wissen, Können, Ressourcen Gibt es Beispiele an denen ich mich orientieren kann? Vorbilder, ähnliche Hilfsprojekte, Institutionen, Beratungsmöglichkeiten, Hilfestellungen… Ist das was ich geplant habe, umsetzbar? Ich berate mich mit anderen, schätze meine eigene Belastungsfähigkeit und die anderer ehrlich ein… 6. Helfen! Ich setzte das, was ich mir vorgenommen habe mit der richtigen Niya und der Bitte um Allahs Beistand um. Bismillah! muslimehelfen e.V. Tel (0621)40 54 67-0 Spendenkonto Deutschland Spendenkonto Österreich Spendenkonto Schweiz muslimehelfen e.V. ist das freie Konto-Nr. 22 90 450 Hilfswerk von Muslimen in Kaiser-Wilhelm-Str.15 Fax (0621)40 54 67- 40 BLZ 700 700 24 Konto-Nr. 92.159.385 Konto-Nr. 60-301601-2 Deutschland, gegründet 1985. Deutsche Bank Hilfe für Bedürftige in info@muslimehelfen.org Notstandsgebieten, bei Krieg, 67059 Ludwigshafen BLZ 60 000 Post Finance Bern Hungersnot, und anderen www.muslimehelfen.org Notfällen durch Sachspenden Germany PSK und Hilfsmaßnahmen vor Ort.
  • 2. Deine Hilfe wird gebraucht. Wie kann ich helfen, die Welt zu verbessern? 7. Wahrnehmung! Je mehr ich mich mit meiner Umwelt auseinandersetze, desto …. … eher werde ich die Chance haben zu helfen 8. Erkennen! Je mehr Wissen und Erfahrung ich habe, desto … … schneller kann ich Not erkennen. 9. Besinnen! Je mehr ich die mir von Allah (ta) gegebene Fähigkeit des Mitgefühls pflege, desto eher … … werde ich Verantwortung übernehmen 10.Verantwortung annehmen! Je mehr Einfluss ich als Multiplikator habe, desto … … mehr kann ich die Hilflosigkeit überwinden helfen 11.Planen! Je besser ich plane, desto … …besser kann ich helfen, die Welt zu verbessern 12.Helfen! Bismillah, weil Muslime helfen! muslimehelfen e.V. Tel (0621)40 54 67-0 Spendenkonto Deutschland Spendenkonto Österreich Spendenkonto Schweiz muslimehelfen e.V. ist das freie Konto-Nr. 22 90 450 Hilfswerk von Muslimen in Kaiser-Wilhelm-Str.15 Fax (0621)40 54 67- 40 BLZ 700 700 24 Konto-Nr. 92.159.385 Konto-Nr. 60-301601-2 Deutschland, gegründet 1985. Deutsche Bank Hilfe für Bedürftige in info@muslimehelfen.org Notstandsgebieten, bei Krieg, 67059 Ludwigshafen BLZ 60 000 Post Finance Bern Hungersnot, und anderen www.muslimehelfen.org Notfällen durch Sachspenden Germany PSK und Hilfsmaßnahmen vor Ort.