SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Glokalisierung
                                           Morgen
                                     Renaissance der Region




          Gestern
  Globale Wertschöpfungsketten



                                                Light Cr
                                                April 28 u de Oil
                                                $ 113   , 2011


                                     Die Welt wird wieder rund
The World is Flat, Thomas Friedman
Alter = Vielfalt
                    die Rentenaussteiger kommen

                                                  SilverPreneur
                                                               e
                                                  machen nach
                                                                d
                                                   Rente weiter;er
                                                  Freelancer o d
                                                                 er
                                                     Ehrenamt
K lassischer
   Rentner
     Motto:
Früh er war alles      Ruhe-Rentner
     besser!                                      GreyHo pper
                        ARD, ZDF un d
                         Öster reich
                                                    Motto:
                                              Legen den sterben
                                                nicht im Bett!
Multigraphie
                          des 21. Jahrhunderts

                    Job       Beruf        Beruf        Berufung    Passion


Kindheit            Post-Adoleszenz       Zweiter Aufbruch




           Jugend               Rush Hour          60        Un-Ruhestand


                               Familie1      Familie 2             Familie 3

                                              Wahlfamilie
Arbeitsleben der Zukunft
                  Sculpting jobs to fit lives!

Arbeitsstunden
  pro Woche
    60

    50

    40

    30

    20

    10

      0
          Alter   20   30   40   50   60   70   80
Entwicklung der IKT
                   Informations- und Kommunikationstechnologien




                                                                                        s
                                                       le




                                                                         ta




                                                                                      ng
                                     s




                                                       op




                                                                        da
                         rs



                                     ge




                                                                                        i
                                                                                     th
                       te




                                                      pe
                                    pa




                                                                    ng
                   pu




                                                                                 ng
                                                  ng




                                                                   ki
                                ng
                   m




                                                                                ki
                                                                  lin
                                                 ki
                               ki




                                                                               lin
                co




                                                lin
                              lin
              ng
              ki
          lin




70er   80er          90er                2000              2010               2020

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
dankl+partner consulting gmbh
 
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlierenDelegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
pragmatic solutions gmbh
 
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
dankl+partner consulting gmbh
 
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
GERMAN RACING Concept Challenge
 
State of syslog (2005)
State of syslog (2005)State of syslog (2005)
State of syslog (2005)
Rainer Gerhards
 
Folgestudie Social Media 2012
Folgestudie Social Media 2012Folgestudie Social Media 2012
Folgestudie Social Media 2012
Barbara Kunert
 
Laenderprofil bolivien
Laenderprofil bolivienLaenderprofil bolivien
Laenderprofil bolivien
kkreienbrink
 
Lernstand8
Lernstand8Lernstand8
Lernstand8
kkreienbrink
 
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin ZieglerFMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
Verein FM Konferenz
 
Happy QUIZ
Happy QUIZHappy QUIZ
Happy QUIZ
navenaa
 
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunertSocial media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
Barbara Kunert
 
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements EngineeringEine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
adesso AG
 
7.30 ppt
7.30 ppt7.30 ppt
7.30 ppt
78912
 
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzenFwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
einrehgehege
 

Andere mochten auch (16)

Tabela obo 2-2013
Tabela obo 2-2013Tabela obo 2-2013
Tabela obo 2-2013
 
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
IFC Ebert Tagung Instandhaltung 2015
 
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlierenDelegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
Delegieren, ohne die Kontrolle zu verlieren
 
Romina
RominaRomina
Romina
 
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting Firmenpräsentation dankl+partner consulting
Firmenpräsentation dankl+partner consulting
 
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
Final-Präsentation GERMAN RACING Concept Challenge - 4. Platz: "PAUL Excellen...
 
State of syslog (2005)
State of syslog (2005)State of syslog (2005)
State of syslog (2005)
 
Folgestudie Social Media 2012
Folgestudie Social Media 2012Folgestudie Social Media 2012
Folgestudie Social Media 2012
 
Laenderprofil bolivien
Laenderprofil bolivienLaenderprofil bolivien
Laenderprofil bolivien
 
Lernstand8
Lernstand8Lernstand8
Lernstand8
 
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin ZieglerFMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
FMK2015: FileMaker Grundlagen Formeln by Longin Ziegler
 
Happy QUIZ
Happy QUIZHappy QUIZ
Happy QUIZ
 
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunertSocial media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
Social media studie_schweiz_2011_bernet_pr_kunert
 
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements EngineeringEine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
Eine kleine praktische Philosophie über das Requirements Engineering
 
7.30 ppt
7.30 ppt7.30 ppt
7.30 ppt
 
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzenFwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
Fwk13 meins meins-meins-themen-wirksam-besetzen
 

Mehr von jhuber_

Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
jhuber_
 
Digital diamonds
Digital diamonds Digital diamonds
Digital diamonds
jhuber_
 
Grüne Märkte
Grüne MärkteGrüne Märkte
Grüne Märkte
jhuber_
 
Infolust
InfolustInfolust
Infolust
jhuber_
 
Stadt der Zukunft
Stadt der ZukunftStadt der Zukunft
Stadt der Zukunft
jhuber_
 
Future Health
Future HealthFuture Health
Future Health
jhuber_
 
Arbeit der Zukunft
Arbeit der ZukunftArbeit der Zukunft
Arbeit der Zukunft
jhuber_
 
Globale Trends
Globale TrendsGlobale Trends
Globale Trends
jhuber_
 

Mehr von jhuber_ (9)

Zukunft machen
Zukunft machen Zukunft machen
Zukunft machen
 
Städte
StädteStädte
Städte
 
Digital diamonds
Digital diamonds Digital diamonds
Digital diamonds
 
Grüne Märkte
Grüne MärkteGrüne Märkte
Grüne Märkte
 
Infolust
InfolustInfolust
Infolust
 
Stadt der Zukunft
Stadt der ZukunftStadt der Zukunft
Stadt der Zukunft
 
Future Health
Future HealthFuture Health
Future Health
 
Arbeit der Zukunft
Arbeit der ZukunftArbeit der Zukunft
Arbeit der Zukunft
 
Globale Trends
Globale TrendsGlobale Trends
Globale Trends
 

Megatrends

  • 1. Glokalisierung Morgen Renaissance der Region Gestern Globale Wertschöpfungsketten Light Cr April 28 u de Oil $ 113 , 2011 Die Welt wird wieder rund The World is Flat, Thomas Friedman
  • 2. Alter = Vielfalt die Rentenaussteiger kommen SilverPreneur e machen nach d Rente weiter;er Freelancer o d er Ehrenamt K lassischer Rentner Motto: Früh er war alles Ruhe-Rentner besser! GreyHo pper ARD, ZDF un d Öster reich Motto: Legen den sterben nicht im Bett!
  • 3. Multigraphie des 21. Jahrhunderts Job Beruf Beruf Berufung Passion Kindheit Post-Adoleszenz Zweiter Aufbruch Jugend Rush Hour 60 Un-Ruhestand Familie1 Familie 2 Familie 3 Wahlfamilie
  • 4. Arbeitsleben der Zukunft Sculpting jobs to fit lives! Arbeitsstunden pro Woche 60 50 40 30 20 10 0 Alter 20 30 40 50 60 70 80
  • 5. Entwicklung der IKT Informations- und Kommunikationstechnologien s le ta ng s op da rs ge i th te pe pa ng pu ng ng ki ng m ki lin ki ki lin co lin lin ng ki lin 70er 80er 90er 2000 2010 2020