SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
borisgloger consulting GmbH
Wie entkommen agile Teams der
Abhängigkeitsfalle in skalierten Strukturen?
Meetup
9.02.2021
@BorisGlogerCons
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Wer sind Wir
2
Carsten Rasche
Nina Laenen
@CarstenRasche
Sina Tisch
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Warum dieses Meetup? und unser Angebot
3
Wöchentliche Post’s auf LinkedIn/Twitter
https://bit.ly/3ciJwhs
Informationen zur Trainingsreihe
https://www.borisgloger.com/coaching/myscaled-agile-practitioner
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
4
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
5
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
6
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
7
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Agenda & Format
9
§Check-In
§Kurzinput zur Skalierungspyramide
§Fishbowl Remote
§Check-out
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Verschiedene Arte von Abhängigkeiten
10
Strukturelle Abhängigkeiten
z. B. auf der Team- oder
Bereichsebene
Technische Abhängigkeiten
z. B. Delivery-Einheit, fachliche
Anforderung vs. Umsetzer in der
IT, DevOps, Release-
Management
Abhängigkeiten zu
externen Parteien
z. B. Tochtergesellschaften,
Lieferanten, Behörden
Produktabhängigkeiten
mehrere Teams arbeiten
am selben Produkt
Release-
Abhängigkeiten
z. B. aufgrund fest
getakteter Release-
Zyklen
Gesetzlich bedingte
Abhängigkeiten
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Die sechs Erfolgsfaktoren agiler Skalierung & Managen von Abhängigkeiten
11
MANAGEMENT-
FRAMEWORKS
KUNDENORIENTIERUNG
SKILLS & EXPERTISE
INFRASTRUKTUR
ARCHITEKTUR
FÜHRUNG
& WERTE
Partizipative Kultur
des Gelingens
Moderne
Führungsprinzipien
Selbstorganisation &
Eigenverantwortung
(Skalierungs-)Frameworks
(Scrum, Kanban, LeSS, …)
Agiles Ziel- &
Portfoliomanagement
Fokussierung und
Ergebnisorientierung
Zusammenarbeit mit
Kunde und Endnutzer
Kontinuierliche
iterative Verbesserung
Nutzerzentrierte
Methoden (Design
Thinking, Personas, …)
Fachliches Domain- &
Technologie Know-How
“Soft Skills“
(Konfliktlösung, etc.)
Methodisches Know-How
(Entwicklungsmethoden,
etc.)
Testautomatisierung
(Unit, Integration,
Akzeptanz)
Räumlichkeiten &
Tools für Kollaboration
Entwicklungs-
Toolchain für CI/CD
Entkopplung der
Abhängigkeiten
Geeignete
Kommunikations- und
Organisationsstrukturen
Modularität &
Flexibilität der Lösung
Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich mit einer geeigneten Organisationsstruktur
gelöst werden müssen!!!!
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Wie funktioniert eine Fishbowl Diskussion?
12
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Die sechs Erfolgsfaktoren agiler Skalierung & Managen von Abhängigkeiten
13
MANAGEMENT-
FRAMEWORKS
KUNDENORIENTIERUNG
SKILLS & EXPERTISE
INFRASTRUKTUR
ARCHITEKTUR
FÜHRUNG
& WERTE
Partizipative Kultur
des Gelingens
Moderne
Führungsprinzipien
Selbstorganisation &
Eigenverantwortung
(Skalierungs-)Frameworks
(Scrum, Kanban, LeSS, …)
Agiles Ziel- &
Portfoliomanagement
Fokussierung und
Ergebnisorientierung
Zusammenarbeit mit
Kunde und Endnutzer
Kontinuierliche
iterative Verbesserung
Nutzerzentrierte
Methoden (Design
Thinking, Personas, …)
Fachliches Domain- &
Technologie Know-How
“Soft Skills“
(Konfliktlösung, etc.)
Methodisches Know-How
(Entwicklungsmethoden,
etc.)
Testautomatisierung
(Unit, Integration,
Akzeptanz)
Räumlichkeiten &
Tools für Kollaboration
Entwicklungs-
Toolchain für CI/CD
Entkopplung der
Abhängigkeiten
Geeignete
Kommunikations- und
Organisationsstrukturen
Modularität &
Flexibilität der Lösung
Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich mit einer geeigneten Organisationsstruktur
gelöst werden müssen!!!!
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Fragen für die Diskussion
14
Gibt es kritische Stimmen und oder Befürworter für folgenden
Statement:
„Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich
mit einer geeigneten Organisationsstruktur gelöst werden
müssen“
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
“Informationen” in den Skalierungsframeworks
15
Soziokratie
3.0
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
16
§ Wie werden Abhängigkeiten visualisiert und transparent
gemacht?
§ Wo werden Abhängigkeiten besprochen?
§ Was sind eure größten Herausforderungen beim Abbauen der
Abhängigkeiten?
§ Wer entscheidet ob und wie Abhängigkeiten in Eurer
Organisation aufgelöst werden?
§ Macht es Sinn Rollen speziell zum Managen von Abhängigkeiten
zu vergeben? Wenn nein, warum? Falls ja, welche Rollen?
Fragen für die Diskussion
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
17
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
18
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
19
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
20
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
www.borisgloger.com
Follow us on Social Media
22

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Carsten Rasche
 
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-ReputationsmanagementKoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
Sibylle Würz
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
Learning Factory
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Living Research
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Matthias Feit
 
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen OrganisationenSIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
leanovate GmbH
 
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
Carsten Rasche
 
Projektmanagement professionalisieren
Projektmanagement professionalisierenProjektmanagement professionalisieren
Projektmanagement professionalisieren
Hagen Management
 
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Christoph Schmiedinger
 
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
Agile Austria Conference
 

Was ist angesagt? (10)

Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
 
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-ReputationsmanagementKoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
KoReTTALaV - Empowerment durch strategisches Online-Reputationsmanagement
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
 
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen OrganisationenSIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
SIBB Forum HR - Rollen und Teams in agilen Organisationen
 
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
Vortrag Das Agile Mindset borisglogerconsulting - Agilen-Konferenz – Frankfur...
 
Projektmanagement professionalisieren
Projektmanagement professionalisierenProjektmanagement professionalisieren
Projektmanagement professionalisieren
 
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
 
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
Transformation gestalten-5 Welten Modell_AAC2019
 

Ähnlich wie Meetup: Wie entkommen agile Teams der Abhängigkeitsfalle in skalierten Strukturen? abhaengigkeiten managen

Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Christoph Schmiedinger
 
More Than Checks - Organisationales Feedback
More Than Checks  - Organisationales FeedbackMore Than Checks  - Organisationales Feedback
More Than Checks - Organisationales Feedback
Alexander Schön
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
Clemens Frowein
 
Bg resilient company valadon komprimiert
Bg resilient company valadon komprimiertBg resilient company valadon komprimiert
Bg resilient company valadon komprimiert
Helene Valadon
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Learning Factory
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
Wolfgang Rathert
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Reinhart Nagel
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Christoph Schlachte
 
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Uwe Weng
 
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein ErfahrungsberichtErfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Christoph Schmiedinger
 
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein SelbstversuchDas Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Christoph Schmiedinger
 
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Christoph Schmiedinger
 
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der UnternehmenssteuerungDie 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
IBsolution GmbH
 
Social Media Organ Exzellenz Petschina Nitz
Social Media Organ Exzellenz  Petschina NitzSocial Media Organ Exzellenz  Petschina Nitz
Social Media Organ Exzellenz Petschina Nitz
olivernitz
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Christoph Schmiedinger
 
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLSGigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Christoph Schmiedinger
 
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Christoph Schmiedinger
 
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdfABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
Conny Dethloff
 

Ähnlich wie Meetup: Wie entkommen agile Teams der Abhängigkeitsfalle in skalierten Strukturen? abhaengigkeiten managen (20)

Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
 
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
 
More Than Checks - Organisationales Feedback
More Than Checks  - Organisationales FeedbackMore Than Checks  - Organisationales Feedback
More Than Checks - Organisationales Feedback
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
 
Bg resilient company valadon komprimiert
Bg resilient company valadon komprimiertBg resilient company valadon komprimiert
Bg resilient company valadon komprimiert
 
Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?Was machen, wenn die Führer weg sind?
Was machen, wenn die Führer weg sind?
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
Wolfgang Rathert: Kontrolle ist eine Illusion (Swiss CIO)
 
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales ModellHolacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
Holacracy - Das Betriebssystem eines Computers als mentales Modell
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
 
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
 
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein ErfahrungsberichtErfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
 
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein SelbstversuchDas Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
 
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
 
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der UnternehmenssteuerungDie 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
Die 5 zentralen Erfolgsfaktoren in der Unternehmenssteuerung
 
Social Media Organ Exzellenz Petschina Nitz
Social Media Organ Exzellenz  Petschina NitzSocial Media Organ Exzellenz  Petschina Nitz
Social Media Organ Exzellenz Petschina Nitz
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLSGigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
 
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
 
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdfABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
ABIT2023 - Organisationen in 3 Dimensionen beobachten und designen.pdf
 

Meetup: Wie entkommen agile Teams der Abhängigkeitsfalle in skalierten Strukturen? abhaengigkeiten managen

  • 1. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G borisgloger consulting GmbH Wie entkommen agile Teams der Abhängigkeitsfalle in skalierten Strukturen? Meetup 9.02.2021 @BorisGlogerCons
  • 2. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Wer sind Wir 2 Carsten Rasche Nina Laenen @CarstenRasche Sina Tisch
  • 3. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Warum dieses Meetup? und unser Angebot 3 Wöchentliche Post’s auf LinkedIn/Twitter https://bit.ly/3ciJwhs Informationen zur Trainingsreihe https://www.borisgloger.com/coaching/myscaled-agile-practitioner
  • 4. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 4
  • 5. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 5
  • 6. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 6
  • 7. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 7
  • 8. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Agenda & Format 9 §Check-In §Kurzinput zur Skalierungspyramide §Fishbowl Remote §Check-out
  • 9. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Verschiedene Arte von Abhängigkeiten 10 Strukturelle Abhängigkeiten z. B. auf der Team- oder Bereichsebene Technische Abhängigkeiten z. B. Delivery-Einheit, fachliche Anforderung vs. Umsetzer in der IT, DevOps, Release- Management Abhängigkeiten zu externen Parteien z. B. Tochtergesellschaften, Lieferanten, Behörden Produktabhängigkeiten mehrere Teams arbeiten am selben Produkt Release- Abhängigkeiten z. B. aufgrund fest getakteter Release- Zyklen Gesetzlich bedingte Abhängigkeiten
  • 10. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Die sechs Erfolgsfaktoren agiler Skalierung & Managen von Abhängigkeiten 11 MANAGEMENT- FRAMEWORKS KUNDENORIENTIERUNG SKILLS & EXPERTISE INFRASTRUKTUR ARCHITEKTUR FÜHRUNG & WERTE Partizipative Kultur des Gelingens Moderne Führungsprinzipien Selbstorganisation & Eigenverantwortung (Skalierungs-)Frameworks (Scrum, Kanban, LeSS, …) Agiles Ziel- & Portfoliomanagement Fokussierung und Ergebnisorientierung Zusammenarbeit mit Kunde und Endnutzer Kontinuierliche iterative Verbesserung Nutzerzentrierte Methoden (Design Thinking, Personas, …) Fachliches Domain- & Technologie Know-How “Soft Skills“ (Konfliktlösung, etc.) Methodisches Know-How (Entwicklungsmethoden, etc.) Testautomatisierung (Unit, Integration, Akzeptanz) Räumlichkeiten & Tools für Kollaboration Entwicklungs- Toolchain für CI/CD Entkopplung der Abhängigkeiten Geeignete Kommunikations- und Organisationsstrukturen Modularität & Flexibilität der Lösung Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich mit einer geeigneten Organisationsstruktur gelöst werden müssen!!!!
  • 11. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Wie funktioniert eine Fishbowl Diskussion? 12
  • 12. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Die sechs Erfolgsfaktoren agiler Skalierung & Managen von Abhängigkeiten 13 MANAGEMENT- FRAMEWORKS KUNDENORIENTIERUNG SKILLS & EXPERTISE INFRASTRUKTUR ARCHITEKTUR FÜHRUNG & WERTE Partizipative Kultur des Gelingens Moderne Führungsprinzipien Selbstorganisation & Eigenverantwortung (Skalierungs-)Frameworks (Scrum, Kanban, LeSS, …) Agiles Ziel- & Portfoliomanagement Fokussierung und Ergebnisorientierung Zusammenarbeit mit Kunde und Endnutzer Kontinuierliche iterative Verbesserung Nutzerzentrierte Methoden (Design Thinking, Personas, …) Fachliches Domain- & Technologie Know-How “Soft Skills“ (Konfliktlösung, etc.) Methodisches Know-How (Entwicklungsmethoden, etc.) Testautomatisierung (Unit, Integration, Akzeptanz) Räumlichkeiten & Tools für Kollaboration Entwicklungs- Toolchain für CI/CD Entkopplung der Abhängigkeiten Geeignete Kommunikations- und Organisationsstrukturen Modularität & Flexibilität der Lösung Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich mit einer geeigneten Organisationsstruktur gelöst werden müssen!!!!
  • 13. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Fragen für die Diskussion 14 Gibt es kritische Stimmen und oder Befürworter für folgenden Statement: „Frameworks lösen in der Regel keine Probleme, die eigentlich mit einer geeigneten Organisationsstruktur gelöst werden müssen“
  • 14. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G “Informationen” in den Skalierungsframeworks 15 Soziokratie 3.0
  • 15. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 16 § Wie werden Abhängigkeiten visualisiert und transparent gemacht? § Wo werden Abhängigkeiten besprochen? § Was sind eure größten Herausforderungen beim Abbauen der Abhängigkeiten? § Wer entscheidet ob und wie Abhängigkeiten in Eurer Organisation aufgelöst werden? § Macht es Sinn Rollen speziell zum Managen von Abhängigkeiten zu vergeben? Wenn nein, warum? Falls ja, welche Rollen? Fragen für die Diskussion
  • 16. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 17
  • 17. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 18
  • 18. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 19
  • 19. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G 20
  • 20. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G www.borisgloger.com Follow us on Social Media 22