SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Presseinformation

Stuttgart, 14. März 2012




von Arnim E. Kogge


Die Marktmeinung aus Stuttgart


Aktienmärkte weiter freundlich


Die europäischen Aktienmärkte, insbesondere Deutschland,
konnten eine erstaunliche Kehrtwende vollziehen. Nachdem vor
einer Woche die technische Seite des DAX angeknackst erschien
und die Sorgen über eine Rettung Griechenlands überwogen,
scheint dies zum augenblicklichen Zeitpunkt vergessen. Die hohe
Liquidität, die bislang geparkt war, fließt nun wieder ungehindert
in    den     Aktienmarkt   und    konnte    den     DAX     zu   neuen
Jahreshöchstkursen emporschnellen lassen und somit die heiß
umkämpfte 7.000-Punkte-Marke überschreiten. Unterstützt wird
der         deutsche    Aktienmarkt         von       den      positiven
Konjunkturprognosen,        die   Deutschland      bereits   wieder   als
Lokomotive innerhalb Europas sehen. Dagegen steht weiterhin,
dass die europäischen Regierungen versuchen, ihre Probleme
durch immer mehr billiges Geld zu beseitigen, und die
Bundesbank bei den Mehrheitsverhältnissen der EZB mit ihrer
Sparpolitik ziemlich isoliert dasteht. Ein Vorreiter des billigen
Geldes sind die USA. Die Notenbank Fed hat nun aber
verkündet, dass sie nicht bereit ist, ein neues Programm zur
Stimulierung der Wirtschaft aufzulegen, wobei der niedrige
Leitzinssatz in einer Spanne zwischen 0,00 und 0,25 % bis Ende
2014 bleiben wird. Somit sind die Rahmeneckdaten noch positiv
für den Aktienmarkt und es ist zu erwarten, dass insbesondere
der DAX seine Aufwärtsbewegung fortsetzt und die nächste
Hürde, die bei 7.250 bis 7.300 Punkten liegt, in Angriff nehmen


                                                                            .
                                                                            .
wird.   In   dieser   Hinsicht   hat   der   Euro   Stoxx   50   noch
Nachholbedarf, der von seiner nächsten Widerstandslinie mit
2.700 Punkten noch weit entfernt ist, aber auch hier ist eine
beginnende Aufwärtsbewegung vorhanden. Neue Höchstkurse
konnte der Dow-Jones-Index mit dem Überschreiten der 13.000-
Punkte-Marke generieren. Damit gelang es ihm erneut, die Kurse
vom April 2008 zu erreichen.


Der ZEW-Index zeigt den höchsten Wert seit Juni 2010 an und
prognostiziert damit einen Konjunkturoptimismus, der erstaunlich
ist hinsichtlich der wichtigen europäischen Volkswirtschaften und
ihres Schuldenstands. Wieder einmal stellt sich die Frage, ob es
Deutschland alleine gelingen kann, die Konjunkturlokomotive zu
spielen, mittelfristig betrachtet sicherlich nicht. Ein wichtiger
Faktor wird die EZB bleiben, denn hier sind so viele Anleihen von
Eurokrisenländern      gekauft    worden,    dass    Abschreibungen
gewaltige Verwerfungen mit sich bringen würden. Selbst die
restriktive deutsche Bundesbank kann zwar eine höhere Bilanz
aufweisen, aber deren Gewinn sinkt doch drastisch. Auch die
Inflationsrate wird im Jahre 2012 sicherlich nicht unter 2 % fallen,
im Gegenteil, 2,5 % sind mehr als wahrscheinlich. Dies wäre
dann wiederum Gift für die Aktienmärkte. Augenblicklich spielen
diese Faktoren allerdings keine Rolle, die Liquiditätshausse hält
weiter an und die Suche vieler institutioneller Anleger nach noch
nicht ganz so stark gestiegenen Werten lässt nun selbst die
Unternehmen im DAX nach oben schnellen, die bisher von dem
Anstieg nicht profitieren konnten. Es ist davon auszugehen, dass
dieser Aufwärtstrend durchaus noch einige Wochen anhalten
könnte, bevor es zu einem Rückschlag kommt, der allerdings
nach heutigem Erkenntnisstand nicht allzu stark ausfallen dürfte.
Nachholbedarf in diesem Szenario haben noch Total, Novartis
und Thyssen.




                                   2
Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht
um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle
Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.




Kontakt für den Leser:
Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG
Arnim E. Kogge
Leiter Private Banking
Leiter Institutional Banking
Mitglied des Direktoriums
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
Telefon +49 711-21 48-232
Telefax +49 711-21 48-250
marion.dolwig@privatbank.de
www.privatbank.de




                                         3

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures DurchatmenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden ZahlenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der StelleDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicherDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-ModusDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigtDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die AktienmärkteDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher NervositätDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische BörsenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Was ist angesagt? (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures DurchatmenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Teures Durchatmen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im SeitwärtstrendDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte im Seitwärtstrend
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden ZahlenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Magie der runden Zahlen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der StelleDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte treten auf der Stelle
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärtsDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte tendieren seitwärts
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicherDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Aktienmärkte sind wieder freundlicher
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-ModusDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: DAX im Stand-by-Modus
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigtDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten bleiben beunruhigt
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Freundliche Stimmung an den Aktienmärkten
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die AktienmärkteDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART - Konjunktursorgen belasten die Aktienmärkte
 
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
Presseinformation: E&G-Experte: Eurozone auf dem Weg noch tiefer in die Krise
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Marktverzerrungen bleiben bestehen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher NervositätDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte leiden unter hoher Nervosität
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische BörsenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Politische Börsen
 

Andere mochten auch

Pro Med: Plan de gobierno
Pro Med: Plan de gobiernoPro Med: Plan de gobierno
Pro Med: Plan de gobierno
atragry
 
Maltrato infantil
Maltrato infantil Maltrato infantil
Maltrato infantil
javiesp
 
Metedo para Implementar clases d Ingles
Metedo para Implementar clases d InglesMetedo para Implementar clases d Ingles
Metedo para Implementar clases d Ingles
Anii MOnroii
 
Confirmados foro paz agosto 13
Confirmados foro paz  agosto 13Confirmados foro paz  agosto 13
Confirmados foro paz agosto 13
Claudia Patricia
 
Florencia delgado presentacion
Florencia delgado  presentacionFlorencia delgado  presentacion
Florencia delgado presentacion
Flochy
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
Sanddy Villao
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-BluesDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger NistplatzDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
IGN Vorstand
 
Das gesetz der leere
Das gesetz der leereDas gesetz der leere
Das gesetz der leere
isawi13
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-MurmeltierDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
IGN Vorstand
 
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-HausseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
IGN Vorstand
 
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Andere mochten auch (19)

Pro Med: Plan de gobierno
Pro Med: Plan de gobiernoPro Med: Plan de gobierno
Pro Med: Plan de gobierno
 
Maltrato infantil
Maltrato infantil Maltrato infantil
Maltrato infantil
 
Delfin
DelfinDelfin
Delfin
 
Metedo para Implementar clases d Ingles
Metedo para Implementar clases d InglesMetedo para Implementar clases d Ingles
Metedo para Implementar clases d Ingles
 
Confirmados foro paz agosto 13
Confirmados foro paz  agosto 13Confirmados foro paz  agosto 13
Confirmados foro paz agosto 13
 
Florencia delgado presentacion
Florencia delgado  presentacionFlorencia delgado  presentacion
Florencia delgado presentacion
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 
Pueblo de Burgos: Villamudria
Pueblo de Burgos: VillamudriaPueblo de Burgos: Villamudria
Pueblo de Burgos: Villamudria
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-BluesDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aschermittwoch-Blues
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger NistplatzDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Ruhiger Nistplatz
 
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
GI2010 symposium-lehrach (+caigos-partnernetz-gdi-strategien)
 
Das gesetz der leere
Das gesetz der leereDas gesetz der leere
Das gesetz der leere
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-MurmeltierDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Und jährlich grüßt das Schulden-Murmeltier
 
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
GI2010 symposium-baumann3 (geoportal-workshop-2)
 
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
Der REIT-Investor 01/2013 - März 2013
 
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch  E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
E&G: Netzwerk für Stuttgarter Geschäftsfrauen startet durch
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-HausseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
 
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
GI2010 symposium-nachtigall (+caigos-partnernetz-ws2.2 alkis)
 
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
Kapital & Märkte: Ausgabe September 2013
 

Ähnlich wie DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem FahrwasserDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste aufDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
Zentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
Zentralbank-Geldschwemme contra KonjunkturabkühlungZentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
Zentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positivDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-RallyeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige ImpulseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-GespenstDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Ähnlich wie DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich (17)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den AktienmärktenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Beruhigung an den Aktienmärkten
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem FahrwasserDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkten wieder in unruhigem Fahrwasser
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste aufDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weisen weitere Verluste auf
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
Zentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
Zentralbank-Geldschwemme contra KonjunkturabkühlungZentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
Zentralbank-Geldschwemme contra Konjunkturabkühlung
 
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
ELLWANGER & GEIGER: Kapital & Märkte, Ausgabe Dezember 2013
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Risikoaversion verschwunden?
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positivDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Internationale Aktienmärkte sind weiter positiv
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-RallyeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: EZB-Hoffnungs-Rallye
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige ImpulseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Warten auf kurzfristige Impulse
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGARTDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-GespenstDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Kleines Rezessions-Gespenst
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienhausse von EZB’s-Gnaden?
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 

Mehr von Ellwanger & Geiger Privatbankiers (20)

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere ZeitenDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unsichere Zeiten
 
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
DER MARKTBERICHT MÜNCHEN, 1. - 3. Quartal 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-TiefDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Herbst-Tief
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im DaxDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Die Immobilie im Dax
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige HändeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Zittrige Hände
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-TageDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: China-Tage
 
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
GPP INVESTMENT/BÜROVERMIETUNG GEWERBE-IMMOBILIENMARKT DEUTSCHLAND 2015/Q1-2
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Konjunkturdämpfer
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Unbehagen
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: SchrecksekundeDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Schrecksekunde
 
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
Kapital & Märkte: Ausgabe Juli 2015
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Juni 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: ErleichterungsrallyDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Erleichterungsrally
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt CrashDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Normalisierung statt Crash
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: VerschnaufpauseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Verschnaufpause
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben JahreDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Alle sieben Jahre
 
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
Investmentmarktbericht Stuttgart 2014/2015
 
Investmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPPInvestmentmarktbericht 2014 GPP
Investmentmarktbericht 2014 GPP
 
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
Kapital & Märkte, Ausgabe Februar 2015
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in EuropaDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Abwertungshausse in Europa
 

DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Aktienmärkte weiter freundlich

  • 1. Presseinformation Stuttgart, 14. März 2012 von Arnim E. Kogge Die Marktmeinung aus Stuttgart Aktienmärkte weiter freundlich Die europäischen Aktienmärkte, insbesondere Deutschland, konnten eine erstaunliche Kehrtwende vollziehen. Nachdem vor einer Woche die technische Seite des DAX angeknackst erschien und die Sorgen über eine Rettung Griechenlands überwogen, scheint dies zum augenblicklichen Zeitpunkt vergessen. Die hohe Liquidität, die bislang geparkt war, fließt nun wieder ungehindert in den Aktienmarkt und konnte den DAX zu neuen Jahreshöchstkursen emporschnellen lassen und somit die heiß umkämpfte 7.000-Punkte-Marke überschreiten. Unterstützt wird der deutsche Aktienmarkt von den positiven Konjunkturprognosen, die Deutschland bereits wieder als Lokomotive innerhalb Europas sehen. Dagegen steht weiterhin, dass die europäischen Regierungen versuchen, ihre Probleme durch immer mehr billiges Geld zu beseitigen, und die Bundesbank bei den Mehrheitsverhältnissen der EZB mit ihrer Sparpolitik ziemlich isoliert dasteht. Ein Vorreiter des billigen Geldes sind die USA. Die Notenbank Fed hat nun aber verkündet, dass sie nicht bereit ist, ein neues Programm zur Stimulierung der Wirtschaft aufzulegen, wobei der niedrige Leitzinssatz in einer Spanne zwischen 0,00 und 0,25 % bis Ende 2014 bleiben wird. Somit sind die Rahmeneckdaten noch positiv für den Aktienmarkt und es ist zu erwarten, dass insbesondere der DAX seine Aufwärtsbewegung fortsetzt und die nächste Hürde, die bei 7.250 bis 7.300 Punkten liegt, in Angriff nehmen . .
  • 2. wird. In dieser Hinsicht hat der Euro Stoxx 50 noch Nachholbedarf, der von seiner nächsten Widerstandslinie mit 2.700 Punkten noch weit entfernt ist, aber auch hier ist eine beginnende Aufwärtsbewegung vorhanden. Neue Höchstkurse konnte der Dow-Jones-Index mit dem Überschreiten der 13.000- Punkte-Marke generieren. Damit gelang es ihm erneut, die Kurse vom April 2008 zu erreichen. Der ZEW-Index zeigt den höchsten Wert seit Juni 2010 an und prognostiziert damit einen Konjunkturoptimismus, der erstaunlich ist hinsichtlich der wichtigen europäischen Volkswirtschaften und ihres Schuldenstands. Wieder einmal stellt sich die Frage, ob es Deutschland alleine gelingen kann, die Konjunkturlokomotive zu spielen, mittelfristig betrachtet sicherlich nicht. Ein wichtiger Faktor wird die EZB bleiben, denn hier sind so viele Anleihen von Eurokrisenländern gekauft worden, dass Abschreibungen gewaltige Verwerfungen mit sich bringen würden. Selbst die restriktive deutsche Bundesbank kann zwar eine höhere Bilanz aufweisen, aber deren Gewinn sinkt doch drastisch. Auch die Inflationsrate wird im Jahre 2012 sicherlich nicht unter 2 % fallen, im Gegenteil, 2,5 % sind mehr als wahrscheinlich. Dies wäre dann wiederum Gift für die Aktienmärkte. Augenblicklich spielen diese Faktoren allerdings keine Rolle, die Liquiditätshausse hält weiter an und die Suche vieler institutioneller Anleger nach noch nicht ganz so stark gestiegenen Werten lässt nun selbst die Unternehmen im DAX nach oben schnellen, die bisher von dem Anstieg nicht profitieren konnten. Es ist davon auszugehen, dass dieser Aufwärtstrend durchaus noch einige Wochen anhalten könnte, bevor es zu einem Rückschlag kommt, der allerdings nach heutigem Erkenntnisstand nicht allzu stark ausfallen dürfte. Nachholbedarf in diesem Szenario haben noch Total, Novartis und Thyssen. 2
  • 3. Bei den vorliegenden Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, nicht um eine Anlageberatung oder Empfehlung oder eine Finanzanalyse. Für eine individuelle Anlageempfehlung oder Beratung stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung. Kontakt für den Leser: Bankhaus ELLWANGER & GEIGER KG Arnim E. Kogge Leiter Private Banking Leiter Institutional Banking Mitglied des Direktoriums Börsenplatz 1 70174 Stuttgart Telefon +49 711-21 48-232 Telefax +49 711-21 48-250 marion.dolwig@privatbank.de www.privatbank.de 3