SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
MAN TGX.
Effizienz im Fernverkehr.
Effizienz serienmäßig.
    Der MAN TGX.
    Der MAN TGX ist Ausdruck einer starken Idee: Er
    bringt ein Höchstmaß an Effizienz auf die Straßen
    Europas und setzt den unerreichten Maßstab im
    internationalen Fernverkehr – Best in Class. Sein
    Profil: dynamisch. Seine Linienführung: aerodyna-
    misch. Das windschlüpfige Design reduziert den
    Kraftstoffverbrauch um profitable 3 %. Effizienz ist
    aber nicht nur eine Frage der Form, sondern vor
    allem des Inhalts. Und da demonstriert der MAN
    TGX seine überragende Klasse. Er ist ein Truck,
    der im Langstreckeneinsatz den Standard setzt.
    Ein Truck, der mit seinem ergonomischen Raum-
    komfort die Fahrer fasziniert. Und mit seiner
    außergewöhnlichen Produktivität die Unterneh-
    mer begeistert. Der MAN TGX berührt die Sinne.
    Vor allem Ihren Sinn für gute Geschäfte.




                                                           In diesem Prospekt sind teilweise Ausstattungen abgebildet, die nicht zum Serienumfang gehören.



2                                                                                                                                                       3
Sparen Sie am Kraftstoff,
    nicht an der Leistung.
    Mehr Effizienz in jedem Tropfen Diesel. Nach die-
    sem Prinzip arbeiten die drehmomentstarken MAN
    Common-Rail-Motoren. Sie vereinen kraftvolle
    Dynamik und hohe Laufkultur mit günstigen Ser-
    vicekosten und niedrigem Kraftstoffverbrauch. Wie
    gut Leistung und Fahrkomfort zusammenspielen,
    unterstreicht das automatisierte MAN TipMatic ®-
    Schaltsystem, mit dem Sie in Sachen Komfort und
    Wirtschaftlichkeit einen Gang höherschalten. Die
    effiziente Kraftentfaltung des MAN TGX macht es
    möglich, selbst enge Termine zuverlässig einzu-
    halten. So erreichen Sie jedes Ziel. Vor allem Ihr
    Gewinnziel.




4                                                        5
Effizienz ist nichts ohne Zuverlässigkeit.

                      Wo höchste Effizienz im Transport das Ziel ist, ist
                      absolute Zuverlässigkeit der Weg. Von den Fahrer-
                      häusern über den Antriebsstrang bis hin zu den
                      innovativen Sicherheitssystemen und Dienstleis-
                      tungen greifen beim MAN TGX alle Aspekte perfekt
                      ineinander. Das Ergebnis ist Zufriedenheit. Beim
                      Fahrer, weil die Arbeit hinter dem Lenkrad mehr
                      Freude macht. Beim Unternehmer, weil sich Trans-
                      portaufträge effizienter durchführen lassen. Beim
                      Endkunden, weil Lieferungen just in time erfolgen
                      wie geplant.




6                                                                           7
Ein Truck, der jährlich 150 000 Kilometer und mehr
    auf Achse ist, braucht Kraft und Kondition. Mehr als
    das: Er muss souveräne Fahrdynamik mit einem
    Höchstmaß an Komfort und Ergonomie für den
    Fahrer verbinden. Der MAN TGX bringt alle Anfor-
    derungen perfekt in Einklang: Er ist ein Lkw für die
    Fernstraßen dieser Welt. Ein Truck für Unternehmer
    mit Visionen und für Fahrer aus Leidenschaft.


    Der MAN TGX reiht ein Highlight an das andere:
    markantes Design, maximaler Raumkomfort,
    ergonomische Funktionalität, kraftvolle Dynamik,
    höchste Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Mit
    seiner innovativen Technologie und seiner ausge-
    reiften Qualität setzt er den Maßstab im internatio-
    nalen Fernverkehr und demonstriert seine überra-
    gende Leistungsstärke auch im Schwertransport.
    Der MAN TGX: Zuverlässigkeit und Effizienz made
    by MAN.


8                                                          9
XL-Fahrerhaus.
                                                                                                                                                                 Kompakte Größe. Der Komfort große
     Der Fahrer bringt die Effizienz auf Touren.                                                                                                                 Klasse. Beeindruckendes Raumer-
                                                                                                                                                                 lebnis, komfortabler Durchstieg von
                                                                                                                                                                 Tür zu Tür. Inklusive Komfortbett.
     Der Job als Lkw-Fahrer ist schon hart genug.        und erholsames Wohnen zu ermöglichen. Schließ-
     Deshalb tun wir alles, um den Arbeitsplatz so       lich kann nur ein Fahrer in Topform auch Topleis-
     angenehm wie möglich zu gestalten. Denn wir         tungen hinterm Steuer erbringen – und damit für
     wissen, dass Komfort im Truck kein Luxus ist. Die   höchste Effizienz und Zuverlässigkeit im Transport
     TGX-Fahrerhäuser sind konsequent darauf ausge-      sorgen.
     legt, ein ermüdungsfreies, konzentriertes Fahren




                                                                                                                                                                 XLX-Fahrerhaus.
                                                                                                                                                                 Volle Stehhöhe, voller Komfort. Die
                                                                                                                                                                 XLX-Kabine ist optimal auf das Flot-
                                                                                                                                                                 tensegment zugeschnitten, ein Fern-
                                                                                                                                                                 verkehrsfahrerhaus par excellence.
                                                                                                                                                                 Großzügiger Innenraum, angenehmes
                                                                                                                                                                 Ambiente, praktische Staufächer.
                                                                                                                                                                 Serienmäßig mit Komfortbett, zweites
                                                                                                                                                                 Bett auf Wunsch.




                                                                                                                                                                 Freier Durchstieg, nahezu
                                                                                                                                                                 ebener Fahrerhausboden.




                                                                                                              XXL-Fahrerhaus.
                                                                                                              Groß, größer, XXL. Das XXL-Fahrerhaus mit dem
                                                                                                              größten Raumangebot Europas. Für maximalen
                                                                                                              Komfort und optimale Bewegungsfreiheit im inter-
                                                                                                              nationalen Fernverkehr. 2 100 mm Stehhöhe, zwei
                                                                                                              Komfortbetten, vielseitige Ablagen und Staumög-
                                                                                                              lichkeiten.


10                                                                                                                                                                                                      11
Wer den Blick immer nach vorn richtet,
     sollte sich blind zurechtfinden.
     Ein faszinierender Platz: der TGX-Fahrerplatz.
     Der schönste Beweis, dass Ergonomie auch ästhe-       Die Anzeigen übersichtlich, die Bedienelemente
     tische Qualitäten haben kann: das Cockpit des         logisch angeordnet, leicht zu erreichen. Das Lenk-
     MAN TGX. Ein Interieur-Design mit perfekter           rad stufenlos in Höhe und Neigung verstellbar und
     Raumaufteilung, das elegante Akzente setzt und        hochklappbar. Vom Türbedienmodul in der Fahrer-
     ein Premiumambiente mit Top-Wertanmutung              tür bis hin zu den vielen praktischen Ablagen und
     schafft. Mit hochwertigen Materialien, zweifarbiger   Staufächern zeugt jedes Detail von ergonomischer
     Instrumententafel und attraktiven Dekorleisten,       Perfektion.
     auch in Wurzelholz. Lassen Sie Ihre Blicke auf
     Entdeckungsreise gehen und Sie werden schnell
     erkennen: Hier ist alles am richtigen Platz.




12                                                                                                              13
Ergonomisch gestaltetes Türbedienmodul                   Radio TopLine mit integriertem
                                                                                 für Spiegel und Fenster.                                 Navigationssystem und Farbdisplay.




                                                                                 Alles im Griff beim Lenken.                              Der Sound klingt gut.
                                                                                 Es ist, als hätten Sie vier Hände: Mit den Tasten        Ob Entertainment oder Verkehrsnachrichten, das
                                                                                 im Multifunktionslenkrad können Sie Fahrzeuginfor-       serienmäßige Radio BasicLine mit MP3-fähigem
                                                                                 mationen abrufen, Anrufe entgegennehmen oder             CD-Player sorgt für den guten Ton an Bord. Als
                                                                                 Radio einstellungen verändern. Per Daumentipp            Alternativen stehen optional zur Wahl: das Radio
                                                                                 können Sie das Radio, Telefon- und Fahrzeugmenü          HighLine mit Navigationssystem, Traffic-Message-
                                                                                 bedienen sowie die verschiedenen Tempomatfunk-           Channel (TMC) sowie das Radio TopLine mit den
                                                                                 tionen steuern. Selbst Ihr Handy lässt sich mittels      gleichen Funktionalitäten, einem großen Farbdis-
                                                                                 Freisprechanlage und Sprachsteuerung in ver-             play und Sound-System mit integriertem Subwoo-
                                                                                 schiedenen Sprachen bedienen, ohne die Hände             fer. Für alle Radios ist eine Infrarotfernbedienung
                                                                                 vom Steuer zu nehmen.                                    als Sonderausstattung erhältlich. Zum attraktiven
                                                                                                                                          Vorteilspreis können Sie optional das Paket mit
                                                                                                                                          Radio TopLine, Sound-System, Fernbedienung und
                          Nichts lenkt den Fahrer ab.                                                                                     der elektrischen, bluetoothfähigen Vorbereitung für
                          Ein Blick genügt und der Fahrer weiß Bescheid.                                                                  die Handy-Freisprechanlage ordern.
                          Nach diesem Prinzip ist das Zentralinstrument
                          gestaltet. Die analogen und digitalen Anzeigen
                          hinter blendfreiem Echtglas vermitteln dem Fahrer
                          die aktuell wichtigen Informationen. Im Mittelpunkt:
                          das LCD-Display. Durch die benutzerfreundliche
                          Menüführung lassen sich verschiedene Betriebszu-
                          stände des Fahrzeugs sowie diverse Serviceinfor-
                          mationen schnell und einfach abrufen. Die optio-
                          nale Achslastanzeige zum Beispiel ermöglicht es,
                          die volle Nutzlast in Anspruch zu nehmen, ohne
                          zu überladen. Außerdem sind Komponenten wie
                          Telefon und Radio in das Infomanagement inte-
     Zentralinstrument.   griert.




                                                                                 Hochwertige Materialien mit Top-Wertanmutung prägen      Vorbereitung für Handy-Freisprechanlage.
                                                                                 das Premiumambiente auf dem Niveau der Pkw-Oberklasse.




14                                                                                                                                                                                              15
Hochwertige Velours-Sitzbezüge.




                                                                                                  Klimasitz.




     Jeder Trucker braucht Rückenstärkung.                  Alle Sitzvarianten verfügen über die Multifunktions-
     Wer einen langen Tag auf dem Buckel hat, sollte ihn    rückenlehne mit integrierter Kopfstütze und Drei-
     nicht im Rücken spüren. Aus diesem Grunde ver-         punktgurt. Genial einfach ist die Handhabung der
     wöhnt der TGX mit einer außergewöhnlich hohen          Sitze durch verwechslungssicher angeordnete
     ergonomischen Sitzqualität. Durch vielfältige Ver-     Bedienelemente. Bei den Sitzbezügen haben Sie
     stellmöglichkeiten wie etwa pneumatische Höhen-        die Wahl zwischen schwarzem Velours und Leder.
     verstellung und Vertikaldämpfereinstellung kann
     sich der Fahrer seine Sitzposition ganz individuell    Ein gutes Arbeitsklima, wörtlich genommen.
     einrichten. Wer es noch bequemer mag, gönnt sich       Für ein angenehmes Klima an Bord des MAN TGX
     zusätzlich die Sitzheizung, eine pneumatische          sorgt die Klimaanlage mit automatischer Tempera-
     Lendenwirbelunterstützung, Seitenkontur- und           turregelung. Sie arbeitet angenehm leise und der
     Schulteranpassung sowie eine hydraulisch               Luftstrom verteilt sich gleichmäßig, ohne Zugluft zu
     gedämpfte Horizontalfederung und einstellbare          entwickeln. Als Zusatzheizung gibt es Luftheizge-
     Sitzkissentiefe. Das Nonplusultra ist der Klimasitz,   räte sowie eine Wasserzusatzheizung, jeweils mit
     der im Sitzkissen und in der Rückenlehne einen         Thermostatfunktion. Außerdem ist eine Standklima-
     temperierten Luftstrom für ein wohliges Wärme-         anlage erhältlich, die eine vorgewählte Temperatur
     gefühl erzeugt. Bei Hitze erfrischt ein unbeheizter    auch dann konstant hält, wenn der Fahrzeugmotor
     Luftstrom.                                             nicht läuft.



                                                                                                      Bedienelemente für Klimaanlage,
                                                                                                      Heizung und Lüftung. Schalterfeld mit
     Schließbare Ablage mit Aschenbecher.                   Brillenfach.                              Funktionsanzeigen.




16                                                                                                                               17
Wichtig für Fernfahrer:
     Der Komfort liegt ganz nahe.

     Der MAN TGX macht Ihnen das Leben auf der Fern-
     straße so bequem wie nur möglich. Er ist auf lange
     Strecken eingerichtet, bietet Ihnen höchsten Raum-
     komfort in jedem Detail und eine Ergonomie, die
     nichts zu wünschen übrig lässt. Wetten, die Betten
     lassen Sie ganz ausgezeichnet schlafen? Egal also,
     wie viele Kilometer vor Ihnen liegen: Mit dem MAN
     TGX liegen Sie richtig.




18                                                        19
Wie man sich bettet, so fährt man.                  Gepäckablage und Ruheliege in einem.
     Gut ausgeschlafen fängt der Tag einfach besser      Die Multifunktionsablage, verfügbar als Alternative
     an. Schließlich gilt es, hellwach zu sein für den   zum oberen Bett, bildet eine praktische Ablage mit
     anspruchsvollen Job hinter dem Steuer. In diesem    circa 200 Liter Stauraum für Kleidung und Taschen.
     Sinne wünscht Ihnen der MAN TGX eine gute           Im voll ausgeklappten Zustand dient sie bei gepark-
     Nacht. Seine hochwertigen Betten mit Lattenrost     tem Fahrzeug als Ruheliege für den zweiten Fahrer.
     mit 5 Härtezonen und Kaltschaummatratze, optio-     Wenn Sie die Multifunktionsablage komplett weg-
     nal mit 7 Härtezonen, verheißen einen Schlafkom-    klappen, gewinnen Sie maximalen Freiraum über
     fort, von dem Trucker träumen. Der elastische       dem Bett.
     Stoffbezug der austauschbaren Matratze ist
     waschbar, gefertigt aus atmungsaktiven, hygie-      Staufächer? Wir sind vom Fach.
     nischen Materialien. Auch die Bettenmaße lassen     Ordnung halten leicht gemacht. An diese Devise
     keine Wünsche offen. Die Liegefläche des unteren    hält sich das Ablagen- und Stauraumkonzept an
     Bettes beträgt komfortable 1,71 Quadratmeter        Bord des MAN TGX. Große Schränke über der
     bei einer Breite von 80 cm, die des oberen Bettes   Frontscheibe beim XXL- und XLX-Fahrerhaus und
     1,50 Quadratmeter. Platz zum Wohlfühlen.            vier DIN-Einschübe im Ablagefach über dem Fahrer       Für persönliche Ausrüstungen steht Ihnen der              Lebensmittel und Flaschen? Bitte schön, im MAN
                                                         bieten viel Platz für Gepäck und sonstiges Equip-      große, von außen und innen zugängliche, beleuch-          TGX lässt sich die Box ganz einfach unter der Liege
                                                         ment. Die Mittelkonsole wartet mit zahlreichen         tete Kofferraum zur Verfügung. Ein weiterer, nur von      hervorziehen. Auf Wunsch kann sie zudem mit
                                                         Ablagemöglichkeiten auf, wie Brillenfach, Stift- und   außen zugänglicher Staukasten nimmt Arbeitsklei-          einem praktischen Klapptisch versehen werden,
                                                         Becherhalter sowie großräumigen Schubladen.            dung oder diverse Gerätschaften auf. Wie wär’s            der sich bestens auch als Nachttisch eignet.
                                                                                                                mit einer ausziehbaren Isolier- oder Kühlbox für




                                                                                                                                                                                                     Schubladen in der Mittelkonsole,
     Bett mit Lattenrost und Kaltschaummatratze.                                                                Multifunktionsablage.                     Klappfach in Türarmlehne.                  zweite Schublade optional.




                                                                                                                Großer Kofferraum.                        Kühlbox.




20                                                                                                                                                                                                                                      21
Sehen und gesehen werden.                                   Dauerbremsen nach Wunsch.
                                                                                        Das Spiegelkonzept des MAN TGX ist auf mehr                 Die einzigartige MAN Motorbremse EVBec nutzt
                                                                                        Sicht und Sicherheit ausgelegt. Neben je einem              das volle Leistungspotenzial ohne das Risiko einer
                                                                                        elektrisch verstell- und beheizbaren Haupt- und             Überlastung. Der Effekt: gesteigerte Bremsleistung
                                                                                        Weitwinkelspiegel kommen ein Rampenspiegel mit              bei Anbremsvorgängen und eine deutlich höhere
                                                                                        besonders großem Sichtfeld und ein Frontspiegel             Dauerbremsleistung. Wer auf Nummer sicher geht,
                                                                                        auf der rechten Fahrzeugseite zum Einsatz. So               greift zudem zum kompakten Intarder. Er ist in
                                                                                        können auch die Bereiche unmittelbar vor der                das Getriebegehäuse integriert, hat ein geringes
                                                                                        Fahrzeugfront eingesehen werden sowie die beim              Gewicht, ist wartungsfrei sowie leise und bietet
                                                                                        Rechtsabbiegen möglicherweise gefährdete Zone.              wirtschaftliche Vorteile wie Schonung der Betriebs-
                                                                                        Einen toten Winkel gibt es praktisch nicht mehr.            bremse und höhere durchschnittliche Transportge-
                                                                                        Das Gehäusedesign verringert die Verschmutzung              schwindigkeit.
                                                                                        der Spiegelfläche und der Seitenscheiben deutlich.
                                                                                                                                                    Bremsenmanagement by MAN BrakeMatic ®.
                                                                                        Mit seinem Scheinwerferkonzept setzt der MAN                Damit es keine bösen Überraschungen gibt, sorgt
                                                                                        TGX die Straße in ein besseres Licht. Freiformre-           die MAN BrakeMatic ® mit dem elektronischen
                                                                                        flektoren und H7-Lampen mit besonders langer                Bremssystem EBS inklusive ABS und ASR für
                                                                                        Lebensdauer oder Xenon-Licht als Sonderausstat-             verkürzte Bremswege. Die Koppelkraftregelung
                                                                                        tung sorgen für eine breite Fahrbahnausleuchtung.           gewährleistet ein perfektes Zusammenspiel von
                Wie Sie mit Sicherheit effizienter fahren.                              Vorteilhaft in Kurven ist das optionale statische           Anhänger- bzw. Aufliegerbremse mit der Bremse
                                                                                        Abbiegelicht, das sich bei Blinkerbetätigung und            des Zugfahrzeuges. Die Vorteile: kürzere Brems-
                                                                                        einer Geschwindigkeit bis 30 km/h automatisch               wege sowie eine Harmonisierung des Bremsbelag-
                 Beim MAN TGX heißt die Devise „safety first“. Der                      zuschaltet. Zu mehr Sicherheit tragen zudem das             verschleißes der gesamten Zugkombination mit
                 optimale Schutz der Fahrer und der anderen Ver-                        Tagfahrlicht und die Rangierleuchte im Beifahrer-           extrem langen Belagstandzeiten. Ein Highlight für
                 kehrsteilnehmer steht dabei im Mittelpunkt. Unfälle                    einstieg bei, die es nur bei MAN gibt. Höchsten             sich ist das Dauerbremsen-Management mit im
                 verursachen immer auch Kosten. Beschädigungen                          Ansprüchen genügt auch das in LED-Technik                   Bremspedalweg vorgeschalteter Dauerbremse und
                 von Fahrzeug und Fracht sowie Reparaturen und                          ausgeführte Stand- und Begrenzungslicht mit einer           Bremsomatfunktion.
                 Standzeiten können teuer zu stehen kommen. Die                         Haltbarkeit über die ganze Fahrzeuglebensdauer.
                 innovativen Sicherheitssysteme des TGX reduzieren
                 das Unfallrisiko und tragen so zu mehr Effizienz im
                 Transport bei. Mehr Sicherheit lohnt sich ganz
                 sicher.




                                                                                                                                   Rangierleuchte im Beifahrereinstieg erhellt den
Scheinwerfer mit Freiformreflektoren, Xenon-Abblendlicht.   Innovatives Abbiegelicht.   LED-Standlicht.                            Sichtbereich des Rampenspiegels.




22                                                                                                                                                                                                        23
Ausgleichsbremsung beim Übersteuern des Zugfahrzeugs.          Ausgleichssteuerung beim Untersteuern des Zugfahrzeugs.




Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP.                                                                                  Lane Guard System LGS.                               Adaptive Cruise Control ACC.
Das bei TGX-Sattelzugmaschinen serienmäßige*,           Die ESP-Sensoren überwachen ständig den fahr-                    Der elektronische Spurwächter erfasst permanent      Die automatische Abstandsregelung ermittelt den
bei Solofahrzeugen und Gliederzügen optionale           dynamischen Zustand. Bei drohender Schleuder-                    den Fahrspurverlauf vor dem Fahrzeug. Wenn der       Abstand und die Differenzgeschwindigkeit zum
ESP schützt vor unangenehmen Überraschungen.            oder Kippgefahr werden einzelne Räder des Sattel-                Fahrer die vorgegebene Fahrspur ohne Betätigen       vorausfahrenden Fahrzeug und hält durch elektro-
Zum Beispiel beim plötzlichen Ausweichen vor            zuges gezielt gebremst und falls erforderlich wird               des Blinkers verlässt, warnt ihn ein akustisches     nischen Eingriff in das Gas- bzw. Bremspedal einen
Hindernissen, bei zu schneller Kurvenfahrt oder         das Motormoment reduziert. So stabilisiert ESP                   Signal. Es ertönt seitenkonform ein warnendes        sicheren Abstand ein. ACC kann ab einer Fahrge-
auf wechselnden Fahrbahnbelägen.                        den Zug und hält ihn sicher in der Spur.                         Nagelbandrattern aus dem rechten oder linken         schwindigkeit von 25 km/h genutzt werden. Sie
                                                                                                                         Lautsprecher, das vom Fahrer intuitiv richtig ver-   entlastet den Fahrer und hilft ihm, entspannter zu
                                                                                                                         standen wird. LGS steigert die Sensibilität des      fahren, indem sie das Fahrzeug harmonisch in
                                                                                                                         Fahrers für das Einhalten der Fahrspur und ver-      den Verkehrsfluss integriert. Mit der ACC wird das
                                                                                                                         hindert so manche gefährliche Situation.             Risiko eines Auffahrunfalls minimiert.


                                                                                                                         Aktive Wankstabilisierung CDC.                       Bremsassistent.
* Bei Ausstattung mit MAN TipMatic ® und Intarder.                                                                       Mit Sicherheit mehr Fahrkomfort bietet Ihnen die     Der Bremsassistent registriert, mit welcher
                                                                                                                         aktive Wankstabilisierung. Sie stimmt das Fahrzeug   Geschwindigkeit und welchem Druck das
                                                                                                                         perfekt auf Fahrsituation, Beladung und Straße ab.   Bremspedal bedient wird, und erhöht den einge-
                                                                                                                         Die Dämpferregelung erfolgt automatisch durch die    speisten Bremsdruck bis zur vollen Bremskraft.
                                                                                                                         CDC (Continuous Damping Control). Bei Kurven-        Er erkennt eine Notbremsung im Ansatz und baut
                                                                                                                         fahrten, raschen Spurwechseln oder starken           sofort den größtmöglichen Bremsdruck auf.
                                                                                                                         Bremsmanövern wird mit der härteren Dämpfer-
                                                                                                                         einstellung ein Aufschaukeln von Wank- und Nick-     Reifendruck-Kontrollsystem TPM.
                                                                                                                         bewegungen vermieden und damit eine höhere           Damit Sie mit dem richtigen Luftdruck im Reifen
                                                                                                                         Fahrsicherheit erzielt.                              immer sicher unterwegs sind, gibt es das Reifen-
                                                                                                                                                                              druck-Kontrollsystem, englisch Tyre Pressure
                                                                                                                                                                              Monitoring (TPM), das schleichenden Druckverlust
                                                                                                                                                                              in den Reifen sichtbar macht, bevor Schäden
                                                                                                                                                                              entstehen. Wird der minimal zulässige Druck unter-
                                                                                                                                                                              schritten, warnt eine Meldung im Display. Der
                                                                                                                                                                              Reifendruck kann bequem vom Fahrerplatz aus
                                                                                                                                                                              überprüft werden. Ein optimaler Reifendruck mini-
                                                                                                                                                                              miert den Rollwiderstand, reduziert den Kraftstoff-
                                                                                                                                                                              verbrauch und erhöht die Kilometerleistung je
                                                                                                                                                                              Reifen. Das TPM verbessert also nicht nur die
                                                                                                                                                                              Sicherheit, sondern auch die Wirtschaftlichkeit.




24                                                                                                                                                                                                                                  25
Mehr Kilometer pro Stunde.
     Mehr Pünktlichkeit pro Termin.
     Ob die Strecke von Madrid nach Paris führt, von
     Berlin nach Lissabon oder von Wien nach Rom:
     Wer mit dem MAN TGX auf Tour geht, wird Entfer-
     nungen anders wahrnehmen. Denn mit seiner
     beeindruckenden Kraftentfaltung und seiner souve-
     ränen Laufkultur macht der MAN TGX die Strecken
     im internationalen Fernverkehr ein gutes Stück
     kürzer. Und das mit einer Zuverlässigkeit, auf die
     man sich Kilometer für Kilometer verlassen kann.
     Erleben Sie die Kraft dieser einzigartigen Dynamik.




26                                                         27
Drehschalter MAN TipMatic ®.




                                                                                                           Die Leistungsspitze markiert der V8-Motor aus der    Effizienz höherschalten: MAN TipMatic ® mit
                                                                                                           Baureihe D28, eines der faszinierendsten Trieb-      MAN EasyStart.
                                                                                                           werke der Truckwelt mit einer Leistung von beein-    Einfach nur „fahren, fahren, fahren“ lautet die
                                                                                                           druckenden 500 kW (680 PS). Schon bei niedrigen      Devise. So absolut mühelos ist die Bedienung der
                                                                                                           Drehzahlen entfaltet er sein überragendes Kraftpo-   MAN TipMatic ® , die vollautomatisch oder manuell
                                                                                                           tenzial bis zu 3 000 Nm.                             per Tipphebel am Lenkrad betrieben werden kann.
                                                                                                                                                                Das Kupplungspedal entfällt, einen Schaltknauf
                                                                                                           Wie Effizienz in die Gänge kommt.                    gibt es nicht mehr. Der Fahrer wird nicht abgelenkt
                                                                                                           Beim MAN TGX haben Sie die Getriebe-Wahl             und kann sich voll auf das Verkehrsgeschehen
                                                                                                           zwischen erstklassigen Alternativen. Da ist zum      konzentrieren. Für hohe Fahrdynamik sorgt die
                                                                                                           einen das Handschaltgetriebe mit 16 Gängen und       Kick-down-Funktion. Damit es beim Schalten kein
                                                                                                           Servo-Shift-System für geringe Schaltkraft und       Vertun gibt, steht bei der MAN TipMatic ® Fleet
                                                                                                           kurze Schaltwege als Overdrive- und als Direkt-      ausschließlich der Automatikmodus zur Verfügung.
                                                                                                           drivegetriebe je nach Anwendung. Optional gibt       Die in Direktdrive- und Overdrive-Ausführung
                                                                                                           es die Funktion MAN ComfortShift. Hier kann im       lieferbaren MAN TipMatic ®-Getriebe sind heraus-
                                                                                                           Fahrbetrieb die Kupplung mit einem Knopf am          ragend wirtschaftlich, weil sie den Kraftstoffver-
                                                                                                           Schaltknauf bedient werden. So wird effizient        brauch reduzieren, den Antriebsstrang schonen
                                                                                                           geschaltet, ohne das Kupplungspedal zu betätigen.    und eine circa 70 kg höhere Nutzlast als vergleich-
     Effizienz braucht einen starken Antrieb.                                                              Der Tempomat bleibt bei ComfortShift-Schaltungen     bare Getriebe bieten. Zur Entlastung des Fahrers
     Die innovativen D20- und D26-Motoren mit Leis-   Lebensdauer. Sie überzeugen mit dem niedrigsten      aktiv.                                               trägt zudem die integrierte Anfahrhilfe MAN
     tungen von 265 kW (360 PS) bis 397 kW (540 PS)   Leistungsgewicht in ihrer Klasse. Und mit einer                                                           EasyStart bei. Sie hält nach dem Lösen des
     bewegen mehr als nur Räder. Sie bewegen den      Laufleistung von mindestens 1,5 Millionen Kilome-                                                         Bremspedals automatisch den vollen Bremsdruck
     Fortschritt. Die modernen Common-Rail-Diesel     tern und Wartungsintervallen von 120 000 Kilome-                                                          aufrecht, bis der Fahrer das Gaspedal betätigt. Ein
     in Euro 5 und EEV entwickeln mehr Leistung       tern setzen sie Maßstäbe in puncto Zuverlässigkeit                                                        ungewolltes Rückrollen des Fahrzeugs an Stei-
     bei weniger Kraftstoffverbrauch und längerer     und Servicekosten.                                                                                        gungen wird damit verhindert, die Unfallgefahr
                                                                                                                                                                vermindert und der Verschleiß von Kupplung und
                                                                                                                                                                Getriebe verringert.




28                                                                                                                                                                                                                    29
MAN fährt bei vielem voraus.      Ökonomie trifft Ökologie: MAN AdBlue ®.
                                       Weniger Stickoxide, weniger Partikel, weniger                       MAN AdBlue ® verringert den Kraftstoffverbrauch,
     Zum Beispiel beim Umweltschutz.   Verbrauch: Die SCR-Technologie MAN AdBlue ®                         reduziert den CO2-Ausstoß und erfüllt die Euro-5-
                                       macht es möglich. Zentraler Bestandteil von MAN                     Grenzwerte sowie optional für fast alle Motoren der
                                       AdBlue sind innovative Common-Rail-Motoren mit
                                                ®
                                                                                                           schweren Reihe auch den noch strengeren Abgas-
                                       hohem Spitzendruck für eine verbesserte Verbren-                    standard EEV. Einzigartig unter allen Anbietern der
                                       nung, die den Kraftstoffverbrauch und die Partikel-                 SCR-Technologie: Bei der MAN AdBlue ®-Lösung
                                       masse verringert. Um die Stickoxide nachmotorisch                   für alle D20- und D26-Motoren bleiben die Abmes-
                                       auf die geforderten Euro-5-Grenzwerte zu reduzie-                   sungen des Auspufftopfes gegenüber Euro 3
                                       ren, kommt das Reduktionsmittel AdBlue ® zum                        unverändert. Der am Chassis verfügbare Bauraum
                                       Einsatz, eine ungiftige und geruchlose Harnstoff-                   und die Nutzlastwerte der Fahrzeuge übertreffen
                                       Wasser-Lösung. Sie wandelt die Stickoxide in                        die Lösungen der Wettbewerber. Das ist Effizienz,
                                       harmlosen Stickstoff und Wasserdampf um.                            wie wir sie verstehen.




                                       AdBlue ® ist eine eingetragene Marke des Verbandes der Automobilindustrie e.V. VDA.




                                       Kombitank für Diesel und AdBlue ®.




30                                                                                                                                                               31
Transport ist nicht gleich Transport.
     Und TGX ist nicht gleich TGX.




                                                                                     Kompaktbatteriekasten.                    Druckluftkessel im Heck angeordnet.           Gewicht sparender X-Lenker an der Hinter-
                                                                                                                                                                             achse übernimmt Stabilisator- und Lenker-
                                                                                                                                                                             funktionen.



                                                                                     Der internationale Fernverkehr hat viele Facetten.        Ideal für Langstrecken ist die Konfiguration mit
                                                                                     Der MAN TGX auch. Er bietet das ganze Spektrum            maximalem Tankvolumen durch den kompakten
                                                                                     der Fahrzeuglösungen für alle Anforderungen und           Batteriekasten und den im Heck angeordneten
                                                                                     Aufgaben. TGX-Sattelzugmaschinen gibt es als              Luftkessel. Eine technische Raffinesse stellt der
                                                                                     2-Achser mit 2 Radständen, variablen Vorderachs-          X-Lenker dar. Er fasst Dreieckslenker und Stabili-
                                                                                     lasten, Blatt- oder Luftfederung und mit unter-           sator in einem Bauteil zusammen. Die Vorteile:
                                                                                     schiedlichen Aufsattelhöhen für Euroauflieger und         hervorragende Fahrstabilität und Spurtreue, gerin-
                                                                                     Volumenauflieger. Natürlich gibt es die TGX-Sattel-       geres Fahrzeuggewicht, also mehr Nutzlast. Der
                                                                                     zugmaschinen auch als 3-Achser in verschiedenen           MAN TGX ist zum Start bereit. Sein Ziel: mehr
                                                                                     Radständen und Bauhöhen sowie als Vorlaufachser           Wirtschaftlichkeit und Profitabilität für Sie.
                                                                                     und Nachlaufachser.




                                   Reichweitenoptimierte 4x2-Sattelzugmaschine mit
                                   maximalem Tankvolumen für den Fernverkehr.



32                                                                                                                                                                                                                       33
Ein guter Rahmen, eine stabile Basis.                Eine Frage der Federung.
     Der aus hochfestem Feinkornstahl gefertigte          Der MAN TGX eröffnet Ihnen eine breite Vielfalt der
     Rahmen vereint eine hohe Torsions- und Biege-        Federungsmöglichkeiten von der Blatt/Blatt- über
     steifigkeit mit geringem Eigengewicht und großer     die Blatt/Luft- bis hin zur Vollluftfederung. Die
     Aufbaufreundlichkeit. Durch die völlig ebene Rah-    robuste und gewichtsgünstige Blattfederung mit
     menoberkante lassen sich Aufbauten jeder Art         Parabelfedern und speziell abgestimmtem Stoß-
     problemlos, schnell und wirtschaftlich montieren.    dämpfer und Stabilisator punktet durch gute Wank-
     Das enge Lochraster ermöglicht es, spätere An-       stabilität und hohe Spurtreue. Die elektronische
     oder Umbauten ohne zeitraubende weitere Bohrar-      Luftfeder-Regelung ECAS sorgt für ein gleich
     beiten vorzunehmen. Das moderne Lackierkonzept       bleibendes Fahrniveau, unabhängig von der Bela-
     mit umweltfreundlichen Wasserlacken garantiert       dung. Zur präzisen Anpassung der Rahmenhöhe
     einen zuverlässigen Korrosionsschutz für alle        kann das Fahrgestell aus dem Fahrniveau um
     Rahmen- und Fahrgestellteile.                        90 mm abgesenkt und um 190 mm angehoben
                                                          werden. Eine Memory-Funktion ermöglicht das
     Fahrzeugbauhöhen mal drei.                           Abrufen von zwei Höhen, die Steuerung ist per
     MAN liefert den TGX in normalhoher Ausführung,       Fingertipp ganz einfach zu bedienen.                  Radnabenmotor MAN HydroDrive ®.

     in mittlerer Bauhöhe mit guter Bodenfreiheit und
     als Ultra-low-Version mit extrem niedriger Rahmen-   Eine Konstruktion höchster technischer Kompetenz
     oberkante für den Volumentransport.                  ist die luftgefederte Vorderradachse, die Achs füh-
                                                          rung und Stabilisierung ohne zusätzliche Stabili-     MAN HydroDrive ® –
     Komfort mit Sicherheit.                              satoren und Lenker ermöglicht. Zudem bilden           mehr Traktion, mehr Vorteile.
     Alle Komponenten des TGX-Fahrwerks sind auf          Luftfeder und Stoßdämpfer eine Einheit – das          Mehr Traktion, mehr Flexibilität, mehr Nutzlast,
     Komfort und Sicherheit sowie optimale Wirtschaft-    Luftfeder-Dämpfer-System LDS mit sehr breiter         mehr Sicherheit: Der MAN HydroDrive ® schafft
     lichkeit abgestimmt. Die Hypoid-Antriebsachse        Federspur. Das Ergebnis sind eine hervorragende       echten Mehrwert. Mit diesem zuschaltbaren hydro-
     überzeugt durch geringes Eigengewicht, hohe          Fahrstabilität und Fahrsicherheit auch bei hohem      statischen Vorderachsantrieb können traktionskri-
     Tragfähigkeit, einen großen Leistungsbereich und     Aufbauschwerpunkt sowie ein Federungskomfort          tische Fahrsituationen gemeis tert werden, die
     lange Ölwechselintervalle von 500 000 km. Alle       der Extraklasse. Exklusiv für Sattelzugmaschinen:     Trucks mit reinem Hinterradantrieb nicht bewältigen
     Achsen verfügen über die HUB-Unit zum einfachen,     die Vorderachse mit der gewichtsgünstigen Ein-        könnten. Ideal ist der MAN HydroDrive ® für Stra-
     schnellen Bremsscheibenwechsel. So sparen Sie        blattfeder für deutliche Nutzlastvorteile.            ßenfahrzeuge mit gelegentlichem Geländeeinsatz
     Standzeit und Werkstattkosten.                                                                             und für Situationen, in denen zusätzliche Traktion
                                                                                                                an der Vorderachse benötigt wird. Im Vergleich zu
                                                                                                                einem konventionellen Allradantrieb wiegt das
                                                                                                                HydroDrive ® System bis zu 400 kg weniger und der
                                                                                                                Kraftstoffverbrauch ist geringer. Zudem erweitert er
                                                                                                                das Einsatzspektrum der Fahrzeuge und erhöht die
                                                                                                                Fahrsicherheit. Der MAN HydroDrive ® ist ein viel-
                                                                                                                fach bewährtes, zuverlässiges System für mehr
                                                                                                                Traktion und Effizienz im Transport.




34                                                                                                                                                                   35
Effizienz meint Partnerschaft.


         Effizienz im Transport beginnt bei MAN mit der             MAN Service umfasst alle Leistungen, die sicher-
         kompetenten Beratung schon beim Kauf. Von der              stellen, dass Ihre Fahrzeuge optimal unterwegs
         Aufbau-Systemberatung über Finanzierung und                sind und die Fracht zuverlässig ans Ziel kommt.
         Leasing bis hin zu flexiblen Mietangeboten, dem            Ob MAN Serviceverträge, MAN ServiceCard, MAN
         kompletten Fuhrparkmanagement und qualifi-                 Mobile24 oder MAN Service Complete: Wenn es
         zierten Fahrertrainings reicht das Spektrum der            um Ihre Mobilität geht, fahren Sie gut mit uns. MAN
         MAN Dienstleis tungen. Ob als Einzelunternehmer            Support wartet mit Angeboten nach Maß auf, die
         oder als internationales Logistikunternehmen: Sie          den Einsatz der Fahrzeuge optimieren – für höhere
         erhalten einen Full Service aus einer Hand und             Rentabilität und mehr Effizienz. Ob MAN TeleMatics
         individuelle Transportlösungen, die maßgenau               für Fuhrparkmanagement per Mausklick, die MAN
         auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Denn            ProfiDrive ®-Fahrertrainings oder das FleetManage-
         unterm Strich kommt es darauf an, Ihre Gesamt-             ment: Lassen Sie sich überraschen, was wir alles
         betriebskosten auf niedrigstem Niveau zu halten.           für Sie tun können. Unsere 360°-Dienstleistungen
                                                                    beziehen alle Effizienzaspekte mit ein. So hilft Ihnen
                                                                    MAN Finance, auch finanziell mobil zu bleiben, und
                                                                    MAN Rental versetzt Sie in die Lage, kurzfristig zu
                                                                    reagieren und zusätzliche Erfolge einzufahren.

                                                                                                                             MAN Serviceleistungen auf einen Blick:



                                                                                                                                                      Comfort                         Wartungsvertrag (Regelwartung gemäß Hersteller)
                                                                                                                                                      ComfortPlus                     Wartungsvertrag inkl. gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen
                                                                                                                                                      ComfortRepair                   Wartungsvertrag inkl. Verschleißreparaturen und Mobile24-Leistungen
                                                                                                                                                      ComfortSuper                    Wartungs- und Reparaturvertrag als Sorglos-Flatrate
                                                                                                                                                      ServiceCard                     Europaweiter bargeldloser Zahlungsverkehr
                                                                                                                                                      Mobile24                        Europaweiter 24-h-Service
                                                                                                                                                      MillionMobility                 Europaweite Mobilität
                                                                                                                                                      Complete*                       Der Komplettservice für den Truck inklusive Auflieger,
                                                                                                                                                                                      Anhänger und Aufbauten

     Die Vorteile für Sie:

                                                                                                                                                      TeleMatics*                     Mobiles Ortung und Fahrzeug-Management
     n    Nah                                                   n   Unabhängig                                                                        Communication                   Mobile Kommunikation
          Dichtes Servicenetz mit über 1 200 Stützpunkten in        Bargeldloser Zahlungsverkehr in Europa                                            ProfiDrive   ®
                                                                                                                                                                                      Fahrertrainings
          ganz Europa                                                                                                                                 FleetManagement*                Fahrzeug-/Flottenmanagement
                                                                n   Wirtschaftlich
     n    Schnell                                                   Training on the Job: die MAN Sicherheits- und
          Ein 24-h-Service in 6 Sprachen, unter einheitlicher       Wirtschaftlichkeits-Trainings
                                                                                                                                                      Credit                          Finanzierungsmodelle
          Rufnummer
                                                                n   Effizient                                                                         Lease                           Leasingmodelle
     n    Zuverlässig                                               Optimieren Sie Ihre Prozesse und reduzieren Sie den                               CombiContract                   Kombivertrag mit Bausteinen aus MAN Service und/oder MAN Support
          MAN Originalteile ®                                       Kraftstoffverbrauch, Reifen- und Bremsverschleiß mit
                                                                    MAN TeleMatics.
     n    Individuell
                                                                                                                                                      Truck- und Trailermiete         -   Fahrzeuge, Auflieger, Anhänger für alle Transportaufgaben
          Leistungsstarke Wartungs- und Reparaturverträge                                                                                                                             -   Verschiedene Gewichtsklassen mit System- und Aufbauvarianten
          bis hin zum Komplettservice sowie individuelle                                                                                                                              -   Flexible Mietzeiten
                                                                                                                                                                                      -   Full Service mit 24-Stunden-Hotline
          Finanzierungsmodelle
                                                                                                                             * Nicht in allen europäischen Ländern in vollem Umfang verfügbar!



36                                                                                                                                                                                                                                                          37
Kleine Übersicht über
            die großen Möglichkeiten.




            XL-Fahrerhaus                                XLX-Fahrerhaus                                XXL-Fahrerhaus




                                                                                                                                               Motoren


                                                                                                                                                                                 Bauart         Hubraum               Euro 5       EEV


                                                                                                                                               D2066                             R6              10,5 l
                                                                                                                                               235 kW (320 PS), 1.600 Nm                                                 x            x
                                                                                                                                               256 kW (360 PS), 1.800 Nm                                                 x            x
                                                                                                                                               294 kW (400 PS), 1.900 Nm                                                 x            x
                                                                                                                                               324 kW (440 PS), 2.100 Nm                                                 x            x


                                                                                                                                               D2676                             R6              12,4 l
                                                                                                                                               353 kW (480 PS), 2.300 Nm                                                 x            x
                                                                                                                                               397 kW (540 PS), 2.500 Nm                                                 x


                                                                                                                                               D2868                             V8              16,2 l
                                                                                                                                               500 kW (680 PS), 2.700 Nm                                                 x




                                                                                                                             740
                                                                                 580




                                                                                                                                               500 kW (680 PS), 3.000 Nm                                                              x
                                                                                                                  2100
                                  1025




                                                                                                2200
                                                                   1875




                                                                                                                             790
                                                1975




                                                                                 690




                                                                                                                                               * Für Schwerlast-Sattelzugmaschinen.
                       1560
     1660




                                                                                                                                               ** für Fernverkehr-Sattelzugmaschinen mit Top-of-the-Range Ausstattung.

                 100                                         100                                            100

                                                                                                                                               D2066                                                   D2676                                                D2868
               365                                          365                                           365                           [kW]                                                    [kW]                                                 [kW]
                                                                                                                                        360                                                     400                               540 PS             500                              680 PS
               365                                          365                                           365
                                                                                                                                        340                                                     380                                                  470
                                                                                                                                        320                                  440 PS             360                                                  440
               366                                          366                                           366                                                                                                                     480 PS
                                                                                                                                        300                                  400 PS             340                                                  410
                                                                                                                                        280                                                     320                                                  380
                                                                                                                                        260                                  360 PS             300                                                  350
                                                                                                                                        240                                                     280                                                  320
                                                                                                                                        220                                                     260                                                  290
                                                                                                                                        200                                                     240                                                  260
                                                                                                                                        180                                                     220                                                  230
                                                                                                                                        160                                             [Nm]    200                                          [Nm]    200                                         [Nm]
                                                                                                                                                                                        2200                                                 2600                                                3100
                                                                                                                                                    2100 Nm                                                 2500 Nm                                                 3000 Nm
                                                                                                                                                                                        2100                                                 2500                                                3000**
                                                                                                                                                                                        2000                                                 2400                                                2900
                                                                                                                                                    1900 Nm
                                                                                                                                                                                        1900                                                 2300                                                2800
                                                                                       (2125)




                                                                                                                               (2125)
                                                                                        2200
                                         2200




                                                                                                                                2200




                                                                                                                                                    1800 Nm                                                                                                         2700 Nm
                                                                                                                                                                                        1800                                                 2200                                                2700*
                                                                     2256
                       2256




                                                                                                                  2256




                                                                                                                                                                                        1700                                                 2100                                                2600
                                                  2440
     2440




                                                                                                2440




              2145                                         2145                                          2145
                                                                                                                                                                                        1600                                                 2000                                                2500
                                 790                                              790                                       790
                                                                                 (705)                                     (705)                                                        1500                                                 1900                                                2400
                                                                                                                                                                                        1400                                                 1800                                                2300
                                                                                                                                                                                        1300                                                 1700                                                2200
                                                                                                                                                                                        1200                                                 1600                                                2100

                          2280                                            2280                                      2280                   800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min]           800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min]      800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min]



38                                                                                                                                                                                                                                                                                         39
D 111.3443 · mu 081015 · Printed in Germany
Text und Abbildungen unverbindlich.
Änderungen, bedingt durch den technischen Fortschritt, vorbehalten.




MAN Nutzfahrzeuge Gruppe
Postfach 50 06 20
D-80976 München

www.man-mn.com
Ein Unternehmen der MAN Gruppe

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
Microsoft Décideurs IT
 
Google drive
Google driveGoogle drive
Google drive
sancezmayra
 
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
MARTIN SYLVAIN
 
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
Microsoft Décideurs IT
 
Stéréotypes en publicité
Stéréotypes en publicitéStéréotypes en publicité
Stéréotypes en publicité
CarmenSoca
 
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
Caligostro
 
PInvent projektdesign und-empirieergebnisse
PInvent projektdesign und-empirieergebnissePInvent projektdesign und-empirieergebnisse
PInvent projektdesign und-empirieergebnisse
Paco Murillo
 
Karte Stuttgart Besitos 2012
Karte Stuttgart Besitos 2012Karte Stuttgart Besitos 2012
Karte Stuttgart Besitos 2012
Besitos-Stuttgart
 
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
Microsoft Décideurs IT
 
CVoct16
CVoct16CVoct16
CVoct16
Michael Coco
 
L’église st martin de vion
L’église st martin de vionL’église st martin de vion
L’église st martin de vion
miloo07
 
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
Microsoft Décideurs IT
 
Projet informatiques 2
Projet informatiques 2Projet informatiques 2
Projet informatiques 2
sam53
 
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
Microsoft Décideurs IT
 
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
Nicolas Gillet
 
Grupo 7
Grupo 7Grupo 7
Grupo 7
Nena Suriaga
 
Présentation chaire de francais
Présentation chaire de francais Présentation chaire de francais
Présentation chaire de francais
Nana Gasparyan
 
Green IT - PROSA
Green IT - PROSAGreen IT - PROSA
Green IT - PROSA
jordico
 
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
Grégory
 
Les chroniques de l'académie von einzbern test
Les chroniques de l'académie von einzbern testLes chroniques de l'académie von einzbern test
Les chroniques de l'académie von einzbern test
Alabrena9272
 

Andere mochten auch (20)

Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
Windows Phone 8.1 pour l'entreprise : proposition de valeur et retours d'expé...
 
Google drive
Google driveGoogle drive
Google drive
 
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
1359561655 note de_synthese_les_economistes_interrogent_l_ess
 
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
60’ chrono : Déployer une solution de Backup Veeam vers Azure
 
Stéréotypes en publicité
Stéréotypes en publicitéStéréotypes en publicité
Stéréotypes en publicité
 
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
5 lieux à visiter dans la ville de Nantes
 
PInvent projektdesign und-empirieergebnisse
PInvent projektdesign und-empirieergebnissePInvent projektdesign und-empirieergebnisse
PInvent projektdesign und-empirieergebnisse
 
Karte Stuttgart Besitos 2012
Karte Stuttgart Besitos 2012Karte Stuttgart Besitos 2012
Karte Stuttgart Besitos 2012
 
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
Windows Phone : Le choix idéal pour les entreprises.
 
CVoct16
CVoct16CVoct16
CVoct16
 
L’église st martin de vion
L’église st martin de vionL’église st martin de vion
L’église st martin de vion
 
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
La sécurité toujours en éveil au cœur du processeur avec Intel et McAfee
 
Projet informatiques 2
Projet informatiques 2Projet informatiques 2
Projet informatiques 2
 
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
Dans le mobile, c'est la première impression qui compte! Faites le bilan comp...
 
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
Content marketing : le texte et comment Google voit votre site web !
 
Grupo 7
Grupo 7Grupo 7
Grupo 7
 
Présentation chaire de francais
Présentation chaire de francais Présentation chaire de francais
Présentation chaire de francais
 
Green IT - PROSA
Green IT - PROSAGreen IT - PROSA
Green IT - PROSA
 
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
Interview entrepreneurs - v2 du 12 octobre 2012
 
Les chroniques de l'académie von einzbern test
Les chroniques de l'académie von einzbern testLes chroniques de l'académie von einzbern test
Les chroniques de l'académie von einzbern test
 

Mehr von Cowboy's Thoughts

Eurocopter
EurocopterEurocopter
Eurocopter
Cowboy's Thoughts
 
sikorsky
sikorskysikorsky
Aston martin brochure_one-77_english
Aston martin brochure_one-77_englishAston martin brochure_one-77_english
Aston martin brochure_one-77_english
Cowboy's Thoughts
 
Bmw bike down k1200_lt_27august
Bmw bike down k1200_lt_27augustBmw bike down k1200_lt_27august
Bmw bike down k1200_lt_27august
Cowboy's Thoughts
 
Seneca
SenecaSeneca
Rollroye 200 ex_brochure
Rollroye 200 ex_brochureRollroye 200 ex_brochure
Rollroye 200 ex_brochure
Cowboy's Thoughts
 
Rangerover 100 en_gb
Rangerover 100 en_gbRangerover 100 en_gb
Rangerover 100 en_gb
Cowboy's Thoughts
 
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pdPorsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
Cowboy's Thoughts
 
Land rover defender_bolivien_edition_folder
Land rover defender_bolivien_edition_folderLand rover defender_bolivien_edition_folder
Land rover defender_bolivien_edition_folder
Cowboy's Thoughts
 
Landrover defender 090_de_de
Landrover defender 090_de_deLandrover defender 090_de_de
Landrover defender 090_de_de
Cowboy's Thoughts
 
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalog
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalogBmw bike r1200 gs_adventure_katalog
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalog
Cowboy's Thoughts
 

Mehr von Cowboy's Thoughts (20)

agustawestland
agustawestlandagustawestland
agustawestland
 
Eurocopter
EurocopterEurocopter
Eurocopter
 
sikorsky
sikorskysikorsky
sikorsky
 
Aston martin brochure_one-77_english
Aston martin brochure_one-77_englishAston martin brochure_one-77_english
Aston martin brochure_one-77_english
 
Bmw bike down k1200_lt_27august
Bmw bike down k1200_lt_27augustBmw bike down k1200_lt_27august
Bmw bike down k1200_lt_27august
 
Vw touareg
Vw touaregVw touareg
Vw touareg
 
Seneca
SenecaSeneca
Seneca
 
Rollroye 200 ex_brochure
Rollroye 200 ex_brochureRollroye 200 ex_brochure
Rollroye 200 ex_brochure
 
Rangerover 100 en_gb
Rangerover 100 en_gbRangerover 100 en_gb
Rangerover 100 en_gb
 
Rangerover 090 de_de
Rangerover 090 de_deRangerover 090 de_de
Rangerover 090 de_de
 
Range ro
Range roRange ro
Range ro
 
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pdPorsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
Porsche cayenne mj09_mc_bluetooth_pd
 
Maybach 57+62 s_pk_de
Maybach 57+62 s_pk_deMaybach 57+62 s_pk_de
Maybach 57+62 s_pk_de
 
Land rover defender_bolivien_edition_folder
Land rover defender_bolivien_edition_folderLand rover defender_bolivien_edition_folder
Land rover defender_bolivien_edition_folder
 
Landrover defender 090_de_de
Landrover defender 090_de_deLandrover defender 090_de_de
Landrover defender 090_de_de
 
Jaguar xk100 de_de
Jaguar xk100 de_deJaguar xk100 de_de
Jaguar xk100 de_de
 
Bmw bike r1200 rt_04_12_09
Bmw bike r1200 rt_04_12_09Bmw bike r1200 rt_04_12_09
Bmw bike r1200 rt_04_12_09
 
Bmw bike r1200 gs_katalog
Bmw bike r1200 gs_katalogBmw bike r1200 gs_katalog
Bmw bike r1200 gs_katalog
 
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalog
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalogBmw bike r1200 gs_adventure_katalog
Bmw bike r1200 gs_adventure_katalog
 
Bmw bike k1300 gt_my09_din
Bmw bike k1300 gt_my09_dinBmw bike k1300 gt_my09_din
Bmw bike k1300 gt_my09_din
 

M.a.n tgx de_100921

  • 1. MAN TGX. Effizienz im Fernverkehr.
  • 2. Effizienz serienmäßig. Der MAN TGX. Der MAN TGX ist Ausdruck einer starken Idee: Er bringt ein Höchstmaß an Effizienz auf die Straßen Europas und setzt den unerreichten Maßstab im internationalen Fernverkehr – Best in Class. Sein Profil: dynamisch. Seine Linienführung: aerodyna- misch. Das windschlüpfige Design reduziert den Kraftstoffverbrauch um profitable 3 %. Effizienz ist aber nicht nur eine Frage der Form, sondern vor allem des Inhalts. Und da demonstriert der MAN TGX seine überragende Klasse. Er ist ein Truck, der im Langstreckeneinsatz den Standard setzt. Ein Truck, der mit seinem ergonomischen Raum- komfort die Fahrer fasziniert. Und mit seiner außergewöhnlichen Produktivität die Unterneh- mer begeistert. Der MAN TGX berührt die Sinne. Vor allem Ihren Sinn für gute Geschäfte. In diesem Prospekt sind teilweise Ausstattungen abgebildet, die nicht zum Serienumfang gehören. 2 3
  • 3. Sparen Sie am Kraftstoff, nicht an der Leistung. Mehr Effizienz in jedem Tropfen Diesel. Nach die- sem Prinzip arbeiten die drehmomentstarken MAN Common-Rail-Motoren. Sie vereinen kraftvolle Dynamik und hohe Laufkultur mit günstigen Ser- vicekosten und niedrigem Kraftstoffverbrauch. Wie gut Leistung und Fahrkomfort zusammenspielen, unterstreicht das automatisierte MAN TipMatic ®- Schaltsystem, mit dem Sie in Sachen Komfort und Wirtschaftlichkeit einen Gang höherschalten. Die effiziente Kraftentfaltung des MAN TGX macht es möglich, selbst enge Termine zuverlässig einzu- halten. So erreichen Sie jedes Ziel. Vor allem Ihr Gewinnziel. 4 5
  • 4. Effizienz ist nichts ohne Zuverlässigkeit. Wo höchste Effizienz im Transport das Ziel ist, ist absolute Zuverlässigkeit der Weg. Von den Fahrer- häusern über den Antriebsstrang bis hin zu den innovativen Sicherheitssystemen und Dienstleis- tungen greifen beim MAN TGX alle Aspekte perfekt ineinander. Das Ergebnis ist Zufriedenheit. Beim Fahrer, weil die Arbeit hinter dem Lenkrad mehr Freude macht. Beim Unternehmer, weil sich Trans- portaufträge effizienter durchführen lassen. Beim Endkunden, weil Lieferungen just in time erfolgen wie geplant. 6 7
  • 5. Ein Truck, der jährlich 150 000 Kilometer und mehr auf Achse ist, braucht Kraft und Kondition. Mehr als das: Er muss souveräne Fahrdynamik mit einem Höchstmaß an Komfort und Ergonomie für den Fahrer verbinden. Der MAN TGX bringt alle Anfor- derungen perfekt in Einklang: Er ist ein Lkw für die Fernstraßen dieser Welt. Ein Truck für Unternehmer mit Visionen und für Fahrer aus Leidenschaft. Der MAN TGX reiht ein Highlight an das andere: markantes Design, maximaler Raumkomfort, ergonomische Funktionalität, kraftvolle Dynamik, höchste Sicherheit und Umweltverträglichkeit. Mit seiner innovativen Technologie und seiner ausge- reiften Qualität setzt er den Maßstab im internatio- nalen Fernverkehr und demonstriert seine überra- gende Leistungsstärke auch im Schwertransport. Der MAN TGX: Zuverlässigkeit und Effizienz made by MAN. 8 9
  • 6. XL-Fahrerhaus. Kompakte Größe. Der Komfort große Der Fahrer bringt die Effizienz auf Touren. Klasse. Beeindruckendes Raumer- lebnis, komfortabler Durchstieg von Tür zu Tür. Inklusive Komfortbett. Der Job als Lkw-Fahrer ist schon hart genug. und erholsames Wohnen zu ermöglichen. Schließ- Deshalb tun wir alles, um den Arbeitsplatz so lich kann nur ein Fahrer in Topform auch Topleis- angenehm wie möglich zu gestalten. Denn wir tungen hinterm Steuer erbringen – und damit für wissen, dass Komfort im Truck kein Luxus ist. Die höchste Effizienz und Zuverlässigkeit im Transport TGX-Fahrerhäuser sind konsequent darauf ausge- sorgen. legt, ein ermüdungsfreies, konzentriertes Fahren XLX-Fahrerhaus. Volle Stehhöhe, voller Komfort. Die XLX-Kabine ist optimal auf das Flot- tensegment zugeschnitten, ein Fern- verkehrsfahrerhaus par excellence. Großzügiger Innenraum, angenehmes Ambiente, praktische Staufächer. Serienmäßig mit Komfortbett, zweites Bett auf Wunsch. Freier Durchstieg, nahezu ebener Fahrerhausboden. XXL-Fahrerhaus. Groß, größer, XXL. Das XXL-Fahrerhaus mit dem größten Raumangebot Europas. Für maximalen Komfort und optimale Bewegungsfreiheit im inter- nationalen Fernverkehr. 2 100 mm Stehhöhe, zwei Komfortbetten, vielseitige Ablagen und Staumög- lichkeiten. 10 11
  • 7. Wer den Blick immer nach vorn richtet, sollte sich blind zurechtfinden. Ein faszinierender Platz: der TGX-Fahrerplatz. Der schönste Beweis, dass Ergonomie auch ästhe- Die Anzeigen übersichtlich, die Bedienelemente tische Qualitäten haben kann: das Cockpit des logisch angeordnet, leicht zu erreichen. Das Lenk- MAN TGX. Ein Interieur-Design mit perfekter rad stufenlos in Höhe und Neigung verstellbar und Raumaufteilung, das elegante Akzente setzt und hochklappbar. Vom Türbedienmodul in der Fahrer- ein Premiumambiente mit Top-Wertanmutung tür bis hin zu den vielen praktischen Ablagen und schafft. Mit hochwertigen Materialien, zweifarbiger Staufächern zeugt jedes Detail von ergonomischer Instrumententafel und attraktiven Dekorleisten, Perfektion. auch in Wurzelholz. Lassen Sie Ihre Blicke auf Entdeckungsreise gehen und Sie werden schnell erkennen: Hier ist alles am richtigen Platz. 12 13
  • 8. Ergonomisch gestaltetes Türbedienmodul Radio TopLine mit integriertem für Spiegel und Fenster. Navigationssystem und Farbdisplay. Alles im Griff beim Lenken. Der Sound klingt gut. Es ist, als hätten Sie vier Hände: Mit den Tasten Ob Entertainment oder Verkehrsnachrichten, das im Multifunktionslenkrad können Sie Fahrzeuginfor- serienmäßige Radio BasicLine mit MP3-fähigem mationen abrufen, Anrufe entgegennehmen oder CD-Player sorgt für den guten Ton an Bord. Als Radio einstellungen verändern. Per Daumentipp Alternativen stehen optional zur Wahl: das Radio können Sie das Radio, Telefon- und Fahrzeugmenü HighLine mit Navigationssystem, Traffic-Message- bedienen sowie die verschiedenen Tempomatfunk- Channel (TMC) sowie das Radio TopLine mit den tionen steuern. Selbst Ihr Handy lässt sich mittels gleichen Funktionalitäten, einem großen Farbdis- Freisprechanlage und Sprachsteuerung in ver- play und Sound-System mit integriertem Subwoo- schiedenen Sprachen bedienen, ohne die Hände fer. Für alle Radios ist eine Infrarotfernbedienung vom Steuer zu nehmen. als Sonderausstattung erhältlich. Zum attraktiven Vorteilspreis können Sie optional das Paket mit Radio TopLine, Sound-System, Fernbedienung und Nichts lenkt den Fahrer ab. der elektrischen, bluetoothfähigen Vorbereitung für Ein Blick genügt und der Fahrer weiß Bescheid. die Handy-Freisprechanlage ordern. Nach diesem Prinzip ist das Zentralinstrument gestaltet. Die analogen und digitalen Anzeigen hinter blendfreiem Echtglas vermitteln dem Fahrer die aktuell wichtigen Informationen. Im Mittelpunkt: das LCD-Display. Durch die benutzerfreundliche Menüführung lassen sich verschiedene Betriebszu- stände des Fahrzeugs sowie diverse Serviceinfor- mationen schnell und einfach abrufen. Die optio- nale Achslastanzeige zum Beispiel ermöglicht es, die volle Nutzlast in Anspruch zu nehmen, ohne zu überladen. Außerdem sind Komponenten wie Telefon und Radio in das Infomanagement inte- Zentralinstrument. griert. Hochwertige Materialien mit Top-Wertanmutung prägen Vorbereitung für Handy-Freisprechanlage. das Premiumambiente auf dem Niveau der Pkw-Oberklasse. 14 15
  • 9. Hochwertige Velours-Sitzbezüge. Klimasitz. Jeder Trucker braucht Rückenstärkung. Alle Sitzvarianten verfügen über die Multifunktions- Wer einen langen Tag auf dem Buckel hat, sollte ihn rückenlehne mit integrierter Kopfstütze und Drei- nicht im Rücken spüren. Aus diesem Grunde ver- punktgurt. Genial einfach ist die Handhabung der wöhnt der TGX mit einer außergewöhnlich hohen Sitze durch verwechslungssicher angeordnete ergonomischen Sitzqualität. Durch vielfältige Ver- Bedienelemente. Bei den Sitzbezügen haben Sie stellmöglichkeiten wie etwa pneumatische Höhen- die Wahl zwischen schwarzem Velours und Leder. verstellung und Vertikaldämpfereinstellung kann sich der Fahrer seine Sitzposition ganz individuell Ein gutes Arbeitsklima, wörtlich genommen. einrichten. Wer es noch bequemer mag, gönnt sich Für ein angenehmes Klima an Bord des MAN TGX zusätzlich die Sitzheizung, eine pneumatische sorgt die Klimaanlage mit automatischer Tempera- Lendenwirbelunterstützung, Seitenkontur- und turregelung. Sie arbeitet angenehm leise und der Schulteranpassung sowie eine hydraulisch Luftstrom verteilt sich gleichmäßig, ohne Zugluft zu gedämpfte Horizontalfederung und einstellbare entwickeln. Als Zusatzheizung gibt es Luftheizge- Sitzkissentiefe. Das Nonplusultra ist der Klimasitz, räte sowie eine Wasserzusatzheizung, jeweils mit der im Sitzkissen und in der Rückenlehne einen Thermostatfunktion. Außerdem ist eine Standklima- temperierten Luftstrom für ein wohliges Wärme- anlage erhältlich, die eine vorgewählte Temperatur gefühl erzeugt. Bei Hitze erfrischt ein unbeheizter auch dann konstant hält, wenn der Fahrzeugmotor Luftstrom. nicht läuft. Bedienelemente für Klimaanlage, Heizung und Lüftung. Schalterfeld mit Schließbare Ablage mit Aschenbecher. Brillenfach. Funktionsanzeigen. 16 17
  • 10. Wichtig für Fernfahrer: Der Komfort liegt ganz nahe. Der MAN TGX macht Ihnen das Leben auf der Fern- straße so bequem wie nur möglich. Er ist auf lange Strecken eingerichtet, bietet Ihnen höchsten Raum- komfort in jedem Detail und eine Ergonomie, die nichts zu wünschen übrig lässt. Wetten, die Betten lassen Sie ganz ausgezeichnet schlafen? Egal also, wie viele Kilometer vor Ihnen liegen: Mit dem MAN TGX liegen Sie richtig. 18 19
  • 11. Wie man sich bettet, so fährt man. Gepäckablage und Ruheliege in einem. Gut ausgeschlafen fängt der Tag einfach besser Die Multifunktionsablage, verfügbar als Alternative an. Schließlich gilt es, hellwach zu sein für den zum oberen Bett, bildet eine praktische Ablage mit anspruchsvollen Job hinter dem Steuer. In diesem circa 200 Liter Stauraum für Kleidung und Taschen. Sinne wünscht Ihnen der MAN TGX eine gute Im voll ausgeklappten Zustand dient sie bei gepark- Nacht. Seine hochwertigen Betten mit Lattenrost tem Fahrzeug als Ruheliege für den zweiten Fahrer. mit 5 Härtezonen und Kaltschaummatratze, optio- Wenn Sie die Multifunktionsablage komplett weg- nal mit 7 Härtezonen, verheißen einen Schlafkom- klappen, gewinnen Sie maximalen Freiraum über fort, von dem Trucker träumen. Der elastische dem Bett. Stoffbezug der austauschbaren Matratze ist waschbar, gefertigt aus atmungsaktiven, hygie- Staufächer? Wir sind vom Fach. nischen Materialien. Auch die Bettenmaße lassen Ordnung halten leicht gemacht. An diese Devise keine Wünsche offen. Die Liegefläche des unteren hält sich das Ablagen- und Stauraumkonzept an Bettes beträgt komfortable 1,71 Quadratmeter Bord des MAN TGX. Große Schränke über der bei einer Breite von 80 cm, die des oberen Bettes Frontscheibe beim XXL- und XLX-Fahrerhaus und 1,50 Quadratmeter. Platz zum Wohlfühlen. vier DIN-Einschübe im Ablagefach über dem Fahrer Für persönliche Ausrüstungen steht Ihnen der Lebensmittel und Flaschen? Bitte schön, im MAN bieten viel Platz für Gepäck und sonstiges Equip- große, von außen und innen zugängliche, beleuch- TGX lässt sich die Box ganz einfach unter der Liege ment. Die Mittelkonsole wartet mit zahlreichen tete Kofferraum zur Verfügung. Ein weiterer, nur von hervorziehen. Auf Wunsch kann sie zudem mit Ablagemöglichkeiten auf, wie Brillenfach, Stift- und außen zugänglicher Staukasten nimmt Arbeitsklei- einem praktischen Klapptisch versehen werden, Becherhalter sowie großräumigen Schubladen. dung oder diverse Gerätschaften auf. Wie wär’s der sich bestens auch als Nachttisch eignet. mit einer ausziehbaren Isolier- oder Kühlbox für Schubladen in der Mittelkonsole, Bett mit Lattenrost und Kaltschaummatratze. Multifunktionsablage. Klappfach in Türarmlehne. zweite Schublade optional. Großer Kofferraum. Kühlbox. 20 21
  • 12. Sehen und gesehen werden. Dauerbremsen nach Wunsch. Das Spiegelkonzept des MAN TGX ist auf mehr Die einzigartige MAN Motorbremse EVBec nutzt Sicht und Sicherheit ausgelegt. Neben je einem das volle Leistungspotenzial ohne das Risiko einer elektrisch verstell- und beheizbaren Haupt- und Überlastung. Der Effekt: gesteigerte Bremsleistung Weitwinkelspiegel kommen ein Rampenspiegel mit bei Anbremsvorgängen und eine deutlich höhere besonders großem Sichtfeld und ein Frontspiegel Dauerbremsleistung. Wer auf Nummer sicher geht, auf der rechten Fahrzeugseite zum Einsatz. So greift zudem zum kompakten Intarder. Er ist in können auch die Bereiche unmittelbar vor der das Getriebegehäuse integriert, hat ein geringes Fahrzeugfront eingesehen werden sowie die beim Gewicht, ist wartungsfrei sowie leise und bietet Rechtsabbiegen möglicherweise gefährdete Zone. wirtschaftliche Vorteile wie Schonung der Betriebs- Einen toten Winkel gibt es praktisch nicht mehr. bremse und höhere durchschnittliche Transportge- Das Gehäusedesign verringert die Verschmutzung schwindigkeit. der Spiegelfläche und der Seitenscheiben deutlich. Bremsenmanagement by MAN BrakeMatic ®. Mit seinem Scheinwerferkonzept setzt der MAN Damit es keine bösen Überraschungen gibt, sorgt TGX die Straße in ein besseres Licht. Freiformre- die MAN BrakeMatic ® mit dem elektronischen flektoren und H7-Lampen mit besonders langer Bremssystem EBS inklusive ABS und ASR für Lebensdauer oder Xenon-Licht als Sonderausstat- verkürzte Bremswege. Die Koppelkraftregelung tung sorgen für eine breite Fahrbahnausleuchtung. gewährleistet ein perfektes Zusammenspiel von Wie Sie mit Sicherheit effizienter fahren. Vorteilhaft in Kurven ist das optionale statische Anhänger- bzw. Aufliegerbremse mit der Bremse Abbiegelicht, das sich bei Blinkerbetätigung und des Zugfahrzeuges. Die Vorteile: kürzere Brems- einer Geschwindigkeit bis 30 km/h automatisch wege sowie eine Harmonisierung des Bremsbelag- Beim MAN TGX heißt die Devise „safety first“. Der zuschaltet. Zu mehr Sicherheit tragen zudem das verschleißes der gesamten Zugkombination mit optimale Schutz der Fahrer und der anderen Ver- Tagfahrlicht und die Rangierleuchte im Beifahrer- extrem langen Belagstandzeiten. Ein Highlight für kehrsteilnehmer steht dabei im Mittelpunkt. Unfälle einstieg bei, die es nur bei MAN gibt. Höchsten sich ist das Dauerbremsen-Management mit im verursachen immer auch Kosten. Beschädigungen Ansprüchen genügt auch das in LED-Technik Bremspedalweg vorgeschalteter Dauerbremse und von Fahrzeug und Fracht sowie Reparaturen und ausgeführte Stand- und Begrenzungslicht mit einer Bremsomatfunktion. Standzeiten können teuer zu stehen kommen. Die Haltbarkeit über die ganze Fahrzeuglebensdauer. innovativen Sicherheitssysteme des TGX reduzieren das Unfallrisiko und tragen so zu mehr Effizienz im Transport bei. Mehr Sicherheit lohnt sich ganz sicher. Rangierleuchte im Beifahrereinstieg erhellt den Scheinwerfer mit Freiformreflektoren, Xenon-Abblendlicht. Innovatives Abbiegelicht. LED-Standlicht. Sichtbereich des Rampenspiegels. 22 23
  • 13. Ausgleichsbremsung beim Übersteuern des Zugfahrzeugs. Ausgleichssteuerung beim Untersteuern des Zugfahrzeugs. Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP. Lane Guard System LGS. Adaptive Cruise Control ACC. Das bei TGX-Sattelzugmaschinen serienmäßige*, Die ESP-Sensoren überwachen ständig den fahr- Der elektronische Spurwächter erfasst permanent Die automatische Abstandsregelung ermittelt den bei Solofahrzeugen und Gliederzügen optionale dynamischen Zustand. Bei drohender Schleuder- den Fahrspurverlauf vor dem Fahrzeug. Wenn der Abstand und die Differenzgeschwindigkeit zum ESP schützt vor unangenehmen Überraschungen. oder Kippgefahr werden einzelne Räder des Sattel- Fahrer die vorgegebene Fahrspur ohne Betätigen vorausfahrenden Fahrzeug und hält durch elektro- Zum Beispiel beim plötzlichen Ausweichen vor zuges gezielt gebremst und falls erforderlich wird des Blinkers verlässt, warnt ihn ein akustisches nischen Eingriff in das Gas- bzw. Bremspedal einen Hindernissen, bei zu schneller Kurvenfahrt oder das Motormoment reduziert. So stabilisiert ESP Signal. Es ertönt seitenkonform ein warnendes sicheren Abstand ein. ACC kann ab einer Fahrge- auf wechselnden Fahrbahnbelägen. den Zug und hält ihn sicher in der Spur. Nagelbandrattern aus dem rechten oder linken schwindigkeit von 25 km/h genutzt werden. Sie Lautsprecher, das vom Fahrer intuitiv richtig ver- entlastet den Fahrer und hilft ihm, entspannter zu standen wird. LGS steigert die Sensibilität des fahren, indem sie das Fahrzeug harmonisch in Fahrers für das Einhalten der Fahrspur und ver- den Verkehrsfluss integriert. Mit der ACC wird das hindert so manche gefährliche Situation. Risiko eines Auffahrunfalls minimiert. Aktive Wankstabilisierung CDC. Bremsassistent. * Bei Ausstattung mit MAN TipMatic ® und Intarder. Mit Sicherheit mehr Fahrkomfort bietet Ihnen die Der Bremsassistent registriert, mit welcher aktive Wankstabilisierung. Sie stimmt das Fahrzeug Geschwindigkeit und welchem Druck das perfekt auf Fahrsituation, Beladung und Straße ab. Bremspedal bedient wird, und erhöht den einge- Die Dämpferregelung erfolgt automatisch durch die speisten Bremsdruck bis zur vollen Bremskraft. CDC (Continuous Damping Control). Bei Kurven- Er erkennt eine Notbremsung im Ansatz und baut fahrten, raschen Spurwechseln oder starken sofort den größtmöglichen Bremsdruck auf. Bremsmanövern wird mit der härteren Dämpfer- einstellung ein Aufschaukeln von Wank- und Nick- Reifendruck-Kontrollsystem TPM. bewegungen vermieden und damit eine höhere Damit Sie mit dem richtigen Luftdruck im Reifen Fahrsicherheit erzielt. immer sicher unterwegs sind, gibt es das Reifen- druck-Kontrollsystem, englisch Tyre Pressure Monitoring (TPM), das schleichenden Druckverlust in den Reifen sichtbar macht, bevor Schäden entstehen. Wird der minimal zulässige Druck unter- schritten, warnt eine Meldung im Display. Der Reifendruck kann bequem vom Fahrerplatz aus überprüft werden. Ein optimaler Reifendruck mini- miert den Rollwiderstand, reduziert den Kraftstoff- verbrauch und erhöht die Kilometerleistung je Reifen. Das TPM verbessert also nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Wirtschaftlichkeit. 24 25
  • 14. Mehr Kilometer pro Stunde. Mehr Pünktlichkeit pro Termin. Ob die Strecke von Madrid nach Paris führt, von Berlin nach Lissabon oder von Wien nach Rom: Wer mit dem MAN TGX auf Tour geht, wird Entfer- nungen anders wahrnehmen. Denn mit seiner beeindruckenden Kraftentfaltung und seiner souve- ränen Laufkultur macht der MAN TGX die Strecken im internationalen Fernverkehr ein gutes Stück kürzer. Und das mit einer Zuverlässigkeit, auf die man sich Kilometer für Kilometer verlassen kann. Erleben Sie die Kraft dieser einzigartigen Dynamik. 26 27
  • 15. Drehschalter MAN TipMatic ®. Die Leistungsspitze markiert der V8-Motor aus der Effizienz höherschalten: MAN TipMatic ® mit Baureihe D28, eines der faszinierendsten Trieb- MAN EasyStart. werke der Truckwelt mit einer Leistung von beein- Einfach nur „fahren, fahren, fahren“ lautet die druckenden 500 kW (680 PS). Schon bei niedrigen Devise. So absolut mühelos ist die Bedienung der Drehzahlen entfaltet er sein überragendes Kraftpo- MAN TipMatic ® , die vollautomatisch oder manuell tenzial bis zu 3 000 Nm. per Tipphebel am Lenkrad betrieben werden kann. Das Kupplungspedal entfällt, einen Schaltknauf Wie Effizienz in die Gänge kommt. gibt es nicht mehr. Der Fahrer wird nicht abgelenkt Beim MAN TGX haben Sie die Getriebe-Wahl und kann sich voll auf das Verkehrsgeschehen zwischen erstklassigen Alternativen. Da ist zum konzentrieren. Für hohe Fahrdynamik sorgt die einen das Handschaltgetriebe mit 16 Gängen und Kick-down-Funktion. Damit es beim Schalten kein Servo-Shift-System für geringe Schaltkraft und Vertun gibt, steht bei der MAN TipMatic ® Fleet kurze Schaltwege als Overdrive- und als Direkt- ausschließlich der Automatikmodus zur Verfügung. drivegetriebe je nach Anwendung. Optional gibt Die in Direktdrive- und Overdrive-Ausführung es die Funktion MAN ComfortShift. Hier kann im lieferbaren MAN TipMatic ®-Getriebe sind heraus- Fahrbetrieb die Kupplung mit einem Knopf am ragend wirtschaftlich, weil sie den Kraftstoffver- Schaltknauf bedient werden. So wird effizient brauch reduzieren, den Antriebsstrang schonen geschaltet, ohne das Kupplungspedal zu betätigen. und eine circa 70 kg höhere Nutzlast als vergleich- Effizienz braucht einen starken Antrieb. Der Tempomat bleibt bei ComfortShift-Schaltungen bare Getriebe bieten. Zur Entlastung des Fahrers Die innovativen D20- und D26-Motoren mit Leis- Lebensdauer. Sie überzeugen mit dem niedrigsten aktiv. trägt zudem die integrierte Anfahrhilfe MAN tungen von 265 kW (360 PS) bis 397 kW (540 PS) Leistungsgewicht in ihrer Klasse. Und mit einer EasyStart bei. Sie hält nach dem Lösen des bewegen mehr als nur Räder. Sie bewegen den Laufleistung von mindestens 1,5 Millionen Kilome- Bremspedals automatisch den vollen Bremsdruck Fortschritt. Die modernen Common-Rail-Diesel tern und Wartungsintervallen von 120 000 Kilome- aufrecht, bis der Fahrer das Gaspedal betätigt. Ein in Euro 5 und EEV entwickeln mehr Leistung tern setzen sie Maßstäbe in puncto Zuverlässigkeit ungewolltes Rückrollen des Fahrzeugs an Stei- bei weniger Kraftstoffverbrauch und längerer und Servicekosten. gungen wird damit verhindert, die Unfallgefahr vermindert und der Verschleiß von Kupplung und Getriebe verringert. 28 29
  • 16. MAN fährt bei vielem voraus. Ökonomie trifft Ökologie: MAN AdBlue ®. Weniger Stickoxide, weniger Partikel, weniger MAN AdBlue ® verringert den Kraftstoffverbrauch, Zum Beispiel beim Umweltschutz. Verbrauch: Die SCR-Technologie MAN AdBlue ® reduziert den CO2-Ausstoß und erfüllt die Euro-5- macht es möglich. Zentraler Bestandteil von MAN Grenzwerte sowie optional für fast alle Motoren der AdBlue sind innovative Common-Rail-Motoren mit ® schweren Reihe auch den noch strengeren Abgas- hohem Spitzendruck für eine verbesserte Verbren- standard EEV. Einzigartig unter allen Anbietern der nung, die den Kraftstoffverbrauch und die Partikel- SCR-Technologie: Bei der MAN AdBlue ®-Lösung masse verringert. Um die Stickoxide nachmotorisch für alle D20- und D26-Motoren bleiben die Abmes- auf die geforderten Euro-5-Grenzwerte zu reduzie- sungen des Auspufftopfes gegenüber Euro 3 ren, kommt das Reduktionsmittel AdBlue ® zum unverändert. Der am Chassis verfügbare Bauraum Einsatz, eine ungiftige und geruchlose Harnstoff- und die Nutzlastwerte der Fahrzeuge übertreffen Wasser-Lösung. Sie wandelt die Stickoxide in die Lösungen der Wettbewerber. Das ist Effizienz, harmlosen Stickstoff und Wasserdampf um. wie wir sie verstehen. AdBlue ® ist eine eingetragene Marke des Verbandes der Automobilindustrie e.V. VDA. Kombitank für Diesel und AdBlue ®. 30 31
  • 17. Transport ist nicht gleich Transport. Und TGX ist nicht gleich TGX. Kompaktbatteriekasten. Druckluftkessel im Heck angeordnet. Gewicht sparender X-Lenker an der Hinter- achse übernimmt Stabilisator- und Lenker- funktionen. Der internationale Fernverkehr hat viele Facetten. Ideal für Langstrecken ist die Konfiguration mit Der MAN TGX auch. Er bietet das ganze Spektrum maximalem Tankvolumen durch den kompakten der Fahrzeuglösungen für alle Anforderungen und Batteriekasten und den im Heck angeordneten Aufgaben. TGX-Sattelzugmaschinen gibt es als Luftkessel. Eine technische Raffinesse stellt der 2-Achser mit 2 Radständen, variablen Vorderachs- X-Lenker dar. Er fasst Dreieckslenker und Stabili- lasten, Blatt- oder Luftfederung und mit unter- sator in einem Bauteil zusammen. Die Vorteile: schiedlichen Aufsattelhöhen für Euroauflieger und hervorragende Fahrstabilität und Spurtreue, gerin- Volumenauflieger. Natürlich gibt es die TGX-Sattel- geres Fahrzeuggewicht, also mehr Nutzlast. Der zugmaschinen auch als 3-Achser in verschiedenen MAN TGX ist zum Start bereit. Sein Ziel: mehr Radständen und Bauhöhen sowie als Vorlaufachser Wirtschaftlichkeit und Profitabilität für Sie. und Nachlaufachser. Reichweitenoptimierte 4x2-Sattelzugmaschine mit maximalem Tankvolumen für den Fernverkehr. 32 33
  • 18. Ein guter Rahmen, eine stabile Basis. Eine Frage der Federung. Der aus hochfestem Feinkornstahl gefertigte Der MAN TGX eröffnet Ihnen eine breite Vielfalt der Rahmen vereint eine hohe Torsions- und Biege- Federungsmöglichkeiten von der Blatt/Blatt- über steifigkeit mit geringem Eigengewicht und großer die Blatt/Luft- bis hin zur Vollluftfederung. Die Aufbaufreundlichkeit. Durch die völlig ebene Rah- robuste und gewichtsgünstige Blattfederung mit menoberkante lassen sich Aufbauten jeder Art Parabelfedern und speziell abgestimmtem Stoß- problemlos, schnell und wirtschaftlich montieren. dämpfer und Stabilisator punktet durch gute Wank- Das enge Lochraster ermöglicht es, spätere An- stabilität und hohe Spurtreue. Die elektronische oder Umbauten ohne zeitraubende weitere Bohrar- Luftfeder-Regelung ECAS sorgt für ein gleich beiten vorzunehmen. Das moderne Lackierkonzept bleibendes Fahrniveau, unabhängig von der Bela- mit umweltfreundlichen Wasserlacken garantiert dung. Zur präzisen Anpassung der Rahmenhöhe einen zuverlässigen Korrosionsschutz für alle kann das Fahrgestell aus dem Fahrniveau um Rahmen- und Fahrgestellteile. 90 mm abgesenkt und um 190 mm angehoben werden. Eine Memory-Funktion ermöglicht das Fahrzeugbauhöhen mal drei. Abrufen von zwei Höhen, die Steuerung ist per MAN liefert den TGX in normalhoher Ausführung, Fingertipp ganz einfach zu bedienen. Radnabenmotor MAN HydroDrive ®. in mittlerer Bauhöhe mit guter Bodenfreiheit und als Ultra-low-Version mit extrem niedriger Rahmen- Eine Konstruktion höchster technischer Kompetenz oberkante für den Volumentransport. ist die luftgefederte Vorderradachse, die Achs füh- rung und Stabilisierung ohne zusätzliche Stabili- MAN HydroDrive ® – Komfort mit Sicherheit. satoren und Lenker ermöglicht. Zudem bilden mehr Traktion, mehr Vorteile. Alle Komponenten des TGX-Fahrwerks sind auf Luftfeder und Stoßdämpfer eine Einheit – das Mehr Traktion, mehr Flexibilität, mehr Nutzlast, Komfort und Sicherheit sowie optimale Wirtschaft- Luftfeder-Dämpfer-System LDS mit sehr breiter mehr Sicherheit: Der MAN HydroDrive ® schafft lichkeit abgestimmt. Die Hypoid-Antriebsachse Federspur. Das Ergebnis sind eine hervorragende echten Mehrwert. Mit diesem zuschaltbaren hydro- überzeugt durch geringes Eigengewicht, hohe Fahrstabilität und Fahrsicherheit auch bei hohem statischen Vorderachsantrieb können traktionskri- Tragfähigkeit, einen großen Leistungsbereich und Aufbauschwerpunkt sowie ein Federungskomfort tische Fahrsituationen gemeis tert werden, die lange Ölwechselintervalle von 500 000 km. Alle der Extraklasse. Exklusiv für Sattelzugmaschinen: Trucks mit reinem Hinterradantrieb nicht bewältigen Achsen verfügen über die HUB-Unit zum einfachen, die Vorderachse mit der gewichtsgünstigen Ein- könnten. Ideal ist der MAN HydroDrive ® für Stra- schnellen Bremsscheibenwechsel. So sparen Sie blattfeder für deutliche Nutzlastvorteile. ßenfahrzeuge mit gelegentlichem Geländeeinsatz Standzeit und Werkstattkosten. und für Situationen, in denen zusätzliche Traktion an der Vorderachse benötigt wird. Im Vergleich zu einem konventionellen Allradantrieb wiegt das HydroDrive ® System bis zu 400 kg weniger und der Kraftstoffverbrauch ist geringer. Zudem erweitert er das Einsatzspektrum der Fahrzeuge und erhöht die Fahrsicherheit. Der MAN HydroDrive ® ist ein viel- fach bewährtes, zuverlässiges System für mehr Traktion und Effizienz im Transport. 34 35
  • 19. Effizienz meint Partnerschaft. Effizienz im Transport beginnt bei MAN mit der MAN Service umfasst alle Leistungen, die sicher- kompetenten Beratung schon beim Kauf. Von der stellen, dass Ihre Fahrzeuge optimal unterwegs Aufbau-Systemberatung über Finanzierung und sind und die Fracht zuverlässig ans Ziel kommt. Leasing bis hin zu flexiblen Mietangeboten, dem Ob MAN Serviceverträge, MAN ServiceCard, MAN kompletten Fuhrparkmanagement und qualifi- Mobile24 oder MAN Service Complete: Wenn es zierten Fahrertrainings reicht das Spektrum der um Ihre Mobilität geht, fahren Sie gut mit uns. MAN MAN Dienstleis tungen. Ob als Einzelunternehmer Support wartet mit Angeboten nach Maß auf, die oder als internationales Logistikunternehmen: Sie den Einsatz der Fahrzeuge optimieren – für höhere erhalten einen Full Service aus einer Hand und Rentabilität und mehr Effizienz. Ob MAN TeleMatics individuelle Transportlösungen, die maßgenau für Fuhrparkmanagement per Mausklick, die MAN auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Denn ProfiDrive ®-Fahrertrainings oder das FleetManage- unterm Strich kommt es darauf an, Ihre Gesamt- ment: Lassen Sie sich überraschen, was wir alles betriebskosten auf niedrigstem Niveau zu halten. für Sie tun können. Unsere 360°-Dienstleistungen beziehen alle Effizienzaspekte mit ein. So hilft Ihnen MAN Finance, auch finanziell mobil zu bleiben, und MAN Rental versetzt Sie in die Lage, kurzfristig zu reagieren und zusätzliche Erfolge einzufahren. MAN Serviceleistungen auf einen Blick: Comfort Wartungsvertrag (Regelwartung gemäß Hersteller) ComfortPlus Wartungsvertrag inkl. gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen ComfortRepair Wartungsvertrag inkl. Verschleißreparaturen und Mobile24-Leistungen ComfortSuper Wartungs- und Reparaturvertrag als Sorglos-Flatrate ServiceCard Europaweiter bargeldloser Zahlungsverkehr Mobile24 Europaweiter 24-h-Service MillionMobility Europaweite Mobilität Complete* Der Komplettservice für den Truck inklusive Auflieger, Anhänger und Aufbauten Die Vorteile für Sie: TeleMatics* Mobiles Ortung und Fahrzeug-Management n Nah n Unabhängig Communication Mobile Kommunikation Dichtes Servicenetz mit über 1 200 Stützpunkten in Bargeldloser Zahlungsverkehr in Europa ProfiDrive ® Fahrertrainings ganz Europa FleetManagement* Fahrzeug-/Flottenmanagement n Wirtschaftlich n Schnell Training on the Job: die MAN Sicherheits- und Ein 24-h-Service in 6 Sprachen, unter einheitlicher Wirtschaftlichkeits-Trainings Credit Finanzierungsmodelle Rufnummer n Effizient Lease Leasingmodelle n Zuverlässig Optimieren Sie Ihre Prozesse und reduzieren Sie den CombiContract Kombivertrag mit Bausteinen aus MAN Service und/oder MAN Support MAN Originalteile ® Kraftstoffverbrauch, Reifen- und Bremsverschleiß mit MAN TeleMatics. n Individuell Truck- und Trailermiete - Fahrzeuge, Auflieger, Anhänger für alle Transportaufgaben Leistungsstarke Wartungs- und Reparaturverträge - Verschiedene Gewichtsklassen mit System- und Aufbauvarianten bis hin zum Komplettservice sowie individuelle - Flexible Mietzeiten - Full Service mit 24-Stunden-Hotline Finanzierungsmodelle * Nicht in allen europäischen Ländern in vollem Umfang verfügbar! 36 37
  • 20. Kleine Übersicht über die großen Möglichkeiten. XL-Fahrerhaus XLX-Fahrerhaus XXL-Fahrerhaus Motoren Bauart Hubraum Euro 5 EEV D2066 R6 10,5 l 235 kW (320 PS), 1.600 Nm x x 256 kW (360 PS), 1.800 Nm x x 294 kW (400 PS), 1.900 Nm x x 324 kW (440 PS), 2.100 Nm x x D2676 R6 12,4 l 353 kW (480 PS), 2.300 Nm x x 397 kW (540 PS), 2.500 Nm x D2868 V8 16,2 l 500 kW (680 PS), 2.700 Nm x 740 580 500 kW (680 PS), 3.000 Nm x 2100 1025 2200 1875 790 1975 690 * Für Schwerlast-Sattelzugmaschinen. 1560 1660 ** für Fernverkehr-Sattelzugmaschinen mit Top-of-the-Range Ausstattung. 100 100 100 D2066 D2676 D2868 365 365 365 [kW] [kW] [kW] 360 400 540 PS 500 680 PS 365 365 365 340 380 470 320 440 PS 360 440 366 366 366 480 PS 300 400 PS 340 410 280 320 380 260 360 PS 300 350 240 280 320 220 260 290 200 240 260 180 220 230 160 [Nm] 200 [Nm] 200 [Nm] 2200 2600 3100 2100 Nm 2500 Nm 3000 Nm 2100 2500 3000** 2000 2400 2900 1900 Nm 1900 2300 2800 (2125) (2125) 2200 2200 2200 1800 Nm 2700 Nm 1800 2200 2700* 2256 2256 2256 1700 2100 2600 2440 2440 2440 2145 2145 2145 1600 2000 2500 790 790 790 (705) (705) 1500 1900 2400 1400 1800 2300 1300 1700 2200 1200 1600 2100 2280 2280 2280 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min] 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min] 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 2200 [1/min] 38 39
  • 21. D 111.3443 · mu 081015 · Printed in Germany Text und Abbildungen unverbindlich. Änderungen, bedingt durch den technischen Fortschritt, vorbehalten. MAN Nutzfahrzeuge Gruppe Postfach 50 06 20 D-80976 München www.man-mn.com Ein Unternehmen der MAN Gruppe