SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
LR Akademie
Das LR Geschäftsmodell
Grundlagen Marketingplan
Das LR Geschäftsmodell
Was ist / leistet das LR Geschäftsmodell



bewährtes Vergütungssystem seit 25 Jahren



für jeden



keine Vorbedingungen



fair und transparent



über die Jahre zum Vorteil der Partner immer weiterentwickelt



überdurchschnittlich hohe Verdienstchancen



günstige Produkte (40% Handelsspanne)



Bonuszahlungen auf erzielte Umsätze



schafft Anerkennung, Flexibilität, Unabhängigkeit



attraktive Zusatzleistungen

LR bietet außerdem:
 LR Academy


Einladungen zu Veranstaltungen



Reisen



Autokonzept
Das LR Geschäftsmodell
Definition Direktvertrieb
Das Direktmarketing nutzt die direkte Kommunikation und / oder den Direktvertrieb,
um Zielgruppen in persönlicher Einzelansprache gezielt zu erreichen.

Einzelhandel

LR Vertrieb

Hersteller

LR

Werbung
Großhandel
Einzelhandel

LR Partner

Kunden

Kunden
Das LR Geschäftsmodell
Entwicklung Direktvertrieb / Umsatzzahlen LR

Während der Einzelhandel insgesamt immer schwächer wird, legt der
Direktvertrieb seit vielen Jahren um im Durchschnitt 7 – 10 % zu!

Seit der Unternehmensgründung im Jahre
1985 hat LR enorme Umsatzzuwächse erreicht.
Erstmalig durchbrach LR die Schallmauer von
200 Mio.€ Netto-Umsatz in 2009. Das entspricht
einem Umsatz zu Verkaufspreisen von über
400 Mio.€!

229
Mio.
206
Mio.
180
Mio.

157
Mio.

87
Mio.
0
Mio.

5
Mio.

1989

41
Mio.

1991 1996

2003

2007

2009

2011
Das LR Geschäftsmodell
Vorteile als Kunde / Partner

Vorteile als Kunde
qualitativ hochwertige Produkte
günstige Preise
persönliche Beratung
unabhängig von Ladenöffnungszeiten
Vorteile als Partner
Handelsspanne von durchschnittlich 40% auf LR Produkte
freie Zeiteinteilung
solider Zusatzverdienst
Zukunftsmarkt
Perspektive auf attraktive Einkommenssteigerungen
Das LR Geschäftsmodell
Das Bonussystem
56,30 € (mind.) LR Health & Beauty Systems

Das LR Geschäft
bietet Ihnen

43,70 € maximaler Bonus
100,00 € Einkaufspreis für LR Partner
40,00 € bei Handelsspanne 40 %

Anerkennung
Flexibilität
Unabhängigkeit

140,00 € Verkaufspreis

Differenzbonus

21,00 %
3,00 %

Sonderbonus

solides Einkommen.

Führungskräfte-Bonus

10,00%

Tiefenbonus

3,00 %

Top-Tiefenbonus

3,00 %

Präsidenten-Bonus

1,20%

Jahresbonus

2,50 %

Gesamtausschüttung bis zu

43,70 %
Das LR Geschäftsmodell
Definition PW / GV
Definition PW
Punktwert (PW) ist ein Wert, der jedem LR Produkt (außer Verkaufshilfen) zugeordnet ist. Unter
Zugrundelegung der PW erreicht ein Partner bestimmte Qualifikations- und Bonusstufen.
Die Addition aller PW-Umsätze (Eigen und Gruppe) ergibt Ihre Bonusstufe.
Punktwert

Bonusstufe

12.000 PW
8.000 PW

16 %

4.000 PW

14 %

2.000 PW

11 %

1.000 PW

9%

500 PW

Definition GV

21 %

6%

250 PW

3%

Geschäftsvolumen (GV) ist ein Wert, der jedem Produkt (außer Verkaufshilfen) zugeordnet ist. Die
aufgrund der erwirtschafteten PW erreichte prozentuale Bonusstufe, wird auf das entsprechende GV
gerechnet und entsprechend in Euro an den jeweiligen Partner ausgeschüttet.

Vereinfacht gilt für alle folgenden Rechenbeispiele: 2 PW = 1 GV = 1€ EK-netto
Das LR Geschäftsmodell
Bonus-Beispiel
Beispiel 1
Eigenumsatz über den Verkauf

500€ EK
1000 PW
500 GV

Starterseminar besucht

+ 40 % Handelsspanne

Produkte kennen gelernt
Ihre Favoriten im
Sortiment gefunden

Sie

Kunde A
140 €

700 € VK

EK-Wert 100 €

Kunde E
84 €
EK-Wert 60 €

Kunde B
280 €

Kunde C
70 €

Kunde D
126 €

EK-Wert 200 €

EK-Wert 50 €

EK-Wert 90 €
Das LR Geschäftsmodell
Ihr Bonus
Summe der Verdienste
Kunde A

100 € EK

Kunde B

200 € EK

Kunde C

50 € EK

Kunde D

90 € EK

Kunde E

60 € EK
= 500 € EK

Einkauf
Verkauf

Bonusstufe

12.000 PW

9%

500 = 45 €

16 %
14 %

2.000 PW
1000 PW

8.000 PW
4.000 PW

500 GV

21 %

11 %

1.000 PW
500 PW

9%
6%

250 PW

3%

700 €

Handelsspanne

Punktwert

500 €

200 €

Eigenbonus 9 % x 500 GV
Gesamtverdienst

45 €
245 €
Das LR Geschäftsmodell
Ihr Bonus
Summe der Verdienste
Kunde A

100 € EK

Kunde B

200 € EK

Kunde C

50 € EK

Kunde D

90 € EK

Kunde E

60 € EK
= 500 € EK

Einkauf
Verkauf

Bonusstufe

12.000 PW

9%

500 = 45 €

16 %
14 %

2.000 PW
1000 PW

8.000 PW
4.000 PW

500 GV

21 %

11 %

1.000 PW
500 PW

9%
6%

250 PW

3%

700 €

Handelsspanne

Punktwert

500 €

200 €

Eigenbonus 9 % x 500 GV
Gesamtverdienst

45 €
245 €

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie LR Akademie Geschäftsmodell Direktvertrieb

Die Lead-Revolution für jedes Online-Business
Die Lead-Revolution  für jedes Online-BusinessDie Lead-Revolution  für jedes Online-Business
Die Lead-Revolution für jedes Online-Business
Robert Nabenhauer
 
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
CrossEngage
 
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -DeutschConligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
Conligus Italia
 
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
Essens Europe
 
Dubli
DubliDubli
Dubli
mlm1x1
 
Das Potential von Personality Check
Das Potential von Personality CheckDas Potential von Personality Check
Das Potential von Personality Check
Robert Nabenhauer
 
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
Vertriebsstrategie.net
 
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013Ulf Weihbold
 
MoBrabus Deutsch
MoBrabus DeutschMoBrabus Deutsch
MoBrabus Deutsch
purisan
 
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMCErste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
AllFacebook.de
 
LR Karriereplan Deutschland
LR Karriereplan Deutschland LR Karriereplan Deutschland
LR Karriereplan Deutschland
LR Produkt & Konzeptberatung
 
LR Karriereplan Schweiz
LR Karriereplan SchweizLR Karriereplan Schweiz
LR Karriereplan Schweiz
Marketing & Vertrieb Bork
 
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & OnlineshopsPraxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
semrush_webinars
 
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
CrossEngage
 
Affiliate marketingkonferenz 29052013
Affiliate marketingkonferenz 29052013Affiliate marketingkonferenz 29052013
Affiliate marketingkonferenz 29052013
Catrin Rubenson
 
OMT-Website Clinic - Ingo Kamps
OMT-Website Clinic - Ingo KampsOMT-Website Clinic - Ingo Kamps
OMT-Website Clinic - Ingo Kamps
OMT - dein Karriere- & Weiterbildungsnetzwerk
 
Affiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der NischeAffiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der Nische
Markus Kellermann
 
Spam to BAM – Dr. Markus Wuebben
Spam to BAM – Dr. Markus WuebbenSpam to BAM – Dr. Markus Wuebben
Spam to BAM – Dr. Markus Wuebben
CrossEngage
 
Konzept und Markt Value of success
Konzept und Markt Value of successKonzept und Markt Value of success
Konzept und Markt Value of success
Konzept_und_Markt
 
Dubli - Elite Network
Dubli - Elite NetworkDubli - Elite Network
Dubli - Elite Network
mlm1x1
 

Ähnlich wie LR Akademie Geschäftsmodell Direktvertrieb (20)

Die Lead-Revolution für jedes Online-Business
Die Lead-Revolution  für jedes Online-BusinessDie Lead-Revolution  für jedes Online-Business
Die Lead-Revolution für jedes Online-Business
 
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
Webinar by CrossEngage: "CRM Trends 2022 – Back to the Customer"
 
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -DeutschConligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
Conligus Italy - Conligus Compensation Plan -Deutsch
 
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
Starten Sie Ihr ESSENS Geschäft
 
Dubli
DubliDubli
Dubli
 
Das Potential von Personality Check
Das Potential von Personality CheckDas Potential von Personality Check
Das Potential von Personality Check
 
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
In 5 Schritten zur optimalen Vertriebsstrategie (Webinar Präsentation ppt)
 
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013
Adwords Kennzahlen der nächsten Generation - OMX 2013
 
MoBrabus Deutsch
MoBrabus DeutschMoBrabus Deutsch
MoBrabus Deutsch
 
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMCErste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
Erste Facebook-Ad-Benchmark-Studie in Deutschland für die B2B-Branche #AFBMC
 
LR Karriereplan Deutschland
LR Karriereplan Deutschland LR Karriereplan Deutschland
LR Karriereplan Deutschland
 
LR Karriereplan Schweiz
LR Karriereplan SchweizLR Karriereplan Schweiz
LR Karriereplan Schweiz
 
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & OnlineshopsPraxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
Praxisfälle zu Adwords für E-Commerce & Onlineshops
 
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
Die Zukunft des CRMs ist prädiktiv, nicht reaktiv! | Dr. Markus Wübben auf de...
 
Affiliate marketingkonferenz 29052013
Affiliate marketingkonferenz 29052013Affiliate marketingkonferenz 29052013
Affiliate marketingkonferenz 29052013
 
OMT-Website Clinic - Ingo Kamps
OMT-Website Clinic - Ingo KampsOMT-Website Clinic - Ingo Kamps
OMT-Website Clinic - Ingo Kamps
 
Affiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der NischeAffiliate-Marketing in der Nische
Affiliate-Marketing in der Nische
 
Spam to BAM – Dr. Markus Wuebben
Spam to BAM – Dr. Markus WuebbenSpam to BAM – Dr. Markus Wuebben
Spam to BAM – Dr. Markus Wuebben
 
Konzept und Markt Value of success
Konzept und Markt Value of successKonzept und Markt Value of success
Konzept und Markt Value of success
 
Dubli - Elite Network
Dubli - Elite NetworkDubli - Elite Network
Dubli - Elite Network
 

LR Akademie Geschäftsmodell Direktvertrieb

  • 1. LR Akademie Das LR Geschäftsmodell Grundlagen Marketingplan
  • 2. Das LR Geschäftsmodell Was ist / leistet das LR Geschäftsmodell  bewährtes Vergütungssystem seit 25 Jahren  für jeden  keine Vorbedingungen  fair und transparent  über die Jahre zum Vorteil der Partner immer weiterentwickelt  überdurchschnittlich hohe Verdienstchancen  günstige Produkte (40% Handelsspanne)  Bonuszahlungen auf erzielte Umsätze  schafft Anerkennung, Flexibilität, Unabhängigkeit  attraktive Zusatzleistungen LR bietet außerdem:  LR Academy  Einladungen zu Veranstaltungen  Reisen  Autokonzept
  • 3. Das LR Geschäftsmodell Definition Direktvertrieb Das Direktmarketing nutzt die direkte Kommunikation und / oder den Direktvertrieb, um Zielgruppen in persönlicher Einzelansprache gezielt zu erreichen. Einzelhandel LR Vertrieb Hersteller LR Werbung Großhandel Einzelhandel LR Partner Kunden Kunden
  • 4. Das LR Geschäftsmodell Entwicklung Direktvertrieb / Umsatzzahlen LR Während der Einzelhandel insgesamt immer schwächer wird, legt der Direktvertrieb seit vielen Jahren um im Durchschnitt 7 – 10 % zu! Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1985 hat LR enorme Umsatzzuwächse erreicht. Erstmalig durchbrach LR die Schallmauer von 200 Mio.€ Netto-Umsatz in 2009. Das entspricht einem Umsatz zu Verkaufspreisen von über 400 Mio.€! 229 Mio. 206 Mio. 180 Mio. 157 Mio. 87 Mio. 0 Mio. 5 Mio. 1989 41 Mio. 1991 1996 2003 2007 2009 2011
  • 5. Das LR Geschäftsmodell Vorteile als Kunde / Partner Vorteile als Kunde qualitativ hochwertige Produkte günstige Preise persönliche Beratung unabhängig von Ladenöffnungszeiten Vorteile als Partner Handelsspanne von durchschnittlich 40% auf LR Produkte freie Zeiteinteilung solider Zusatzverdienst Zukunftsmarkt Perspektive auf attraktive Einkommenssteigerungen
  • 6. Das LR Geschäftsmodell Das Bonussystem 56,30 € (mind.) LR Health & Beauty Systems Das LR Geschäft bietet Ihnen 43,70 € maximaler Bonus 100,00 € Einkaufspreis für LR Partner 40,00 € bei Handelsspanne 40 % Anerkennung Flexibilität Unabhängigkeit 140,00 € Verkaufspreis Differenzbonus 21,00 % 3,00 % Sonderbonus solides Einkommen. Führungskräfte-Bonus 10,00% Tiefenbonus 3,00 % Top-Tiefenbonus 3,00 % Präsidenten-Bonus 1,20% Jahresbonus 2,50 % Gesamtausschüttung bis zu 43,70 %
  • 7. Das LR Geschäftsmodell Definition PW / GV Definition PW Punktwert (PW) ist ein Wert, der jedem LR Produkt (außer Verkaufshilfen) zugeordnet ist. Unter Zugrundelegung der PW erreicht ein Partner bestimmte Qualifikations- und Bonusstufen. Die Addition aller PW-Umsätze (Eigen und Gruppe) ergibt Ihre Bonusstufe. Punktwert Bonusstufe 12.000 PW 8.000 PW 16 % 4.000 PW 14 % 2.000 PW 11 % 1.000 PW 9% 500 PW Definition GV 21 % 6% 250 PW 3% Geschäftsvolumen (GV) ist ein Wert, der jedem Produkt (außer Verkaufshilfen) zugeordnet ist. Die aufgrund der erwirtschafteten PW erreichte prozentuale Bonusstufe, wird auf das entsprechende GV gerechnet und entsprechend in Euro an den jeweiligen Partner ausgeschüttet. Vereinfacht gilt für alle folgenden Rechenbeispiele: 2 PW = 1 GV = 1€ EK-netto
  • 8. Das LR Geschäftsmodell Bonus-Beispiel Beispiel 1 Eigenumsatz über den Verkauf 500€ EK 1000 PW 500 GV Starterseminar besucht + 40 % Handelsspanne Produkte kennen gelernt Ihre Favoriten im Sortiment gefunden Sie Kunde A 140 € 700 € VK EK-Wert 100 € Kunde E 84 € EK-Wert 60 € Kunde B 280 € Kunde C 70 € Kunde D 126 € EK-Wert 200 € EK-Wert 50 € EK-Wert 90 €
  • 9. Das LR Geschäftsmodell Ihr Bonus Summe der Verdienste Kunde A 100 € EK Kunde B 200 € EK Kunde C 50 € EK Kunde D 90 € EK Kunde E 60 € EK = 500 € EK Einkauf Verkauf Bonusstufe 12.000 PW 9% 500 = 45 € 16 % 14 % 2.000 PW 1000 PW 8.000 PW 4.000 PW 500 GV 21 % 11 % 1.000 PW 500 PW 9% 6% 250 PW 3% 700 € Handelsspanne Punktwert 500 € 200 € Eigenbonus 9 % x 500 GV Gesamtverdienst 45 € 245 €
  • 10. Das LR Geschäftsmodell Ihr Bonus Summe der Verdienste Kunde A 100 € EK Kunde B 200 € EK Kunde C 50 € EK Kunde D 90 € EK Kunde E 60 € EK = 500 € EK Einkauf Verkauf Bonusstufe 12.000 PW 9% 500 = 45 € 16 % 14 % 2.000 PW 1000 PW 8.000 PW 4.000 PW 500 GV 21 % 11 % 1.000 PW 500 PW 9% 6% 250 PW 3% 700 € Handelsspanne Punktwert 500 € 200 € Eigenbonus 9 % x 500 GV Gesamtverdienst 45 € 245 €