SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
®


   Position measurement & control




Produkte für die Windindustrie
Pitch control
     Pitch-Control-Systeme haben sich zu einem sehr wichtigen Bestandteil der Windenergieanlage
     entwickelt. Direkt in der Gondel installiert, haben sie die Funktion die Bewegungen jedes Rotorblattes
     einzeln zu kontrollieren. Die Veränderung des Anstellwinkels der Rotorblätter wird aktiv genutzt
     um die Geschwindigkeit mit der sich der Rotor dreht zu kontrollieren. Im Normalbetrieb reichen
     Verstellungen im Bereich von wenigen Graden aus, um bei allen Windgeschwindigkeiten den
     optimalen Anstellwinkel und damit den besten Wirkungsgrad zu erzielen.
     Diese Optimierung gewährleistet nicht nur eine konstantere Netzeinspeisung, sondern reduziert
     auch die Scherkräfte die auf Rotor, Turm und Fundament einwirken.
     Während elektrische Pitch-Control-Systeme üblicherweise aus einer Steuerung, einem
     Getriebemotor und einem Drehimpulsgeber bestehen, wird bei einem hydraulischen System der
     Antrieb aus einem Zylinder und einem linearen Messsystem gebildet.




   Pitch-Control




    Messung der
Rotorgeschwindigkeit




    Messung der
    Rotorgeschwindigkeit
    Die Umdrehungsgeschwindigkeit des Rotors wird direkt im langsam drehenden Bereich der Welle,
    zwischen Rotor und Getriebe gemessen. Die direkte Messung der Drehzahl in diesem Bereich, erlaubt die
    genaue Bestimmung der am Rotor auftretenden Geschwindigkeiten und Beschleunigungen, während
    Messfehler wie sie aus der Messung an der Kupplung, oder dem Getriebe resultieren könnten, hierbei
    sicher vermieden werden.
    Modulare, magnetische Messysteme auf der Basis von Magnetringen ermöglichen durch ihre großen
    Hohlwellen-Durchmesser die Realisierung solcher Messungen. Auflösungen von über 30.000 Impulsen
    pro Umdrehung gewährleisten eine hochgenaue Messung der Geschwindigkeit und der Beschleunigung
    genauso wie eine exakte Positionierung des Rotors. Durch die Integration von Mehrfach-Sensoren ist es
    möglich auch redundante Systeme aufzubauen.
Feedbackgeber für die
Generator Drehzahl
Die Generatoren von Windkraftanlagen werden mit inkrementellen Drehimpulsgebern zur
Geschwindigkeitsrückführung ausgerüstet. Zur einfacheren Anpassung an den Generatortyp können
die Geber sowohl als Hohlwellen- wie auch als Vollwellenversionen angeboten und geliefert werden.
Die am häufigsten verwendeten Hohlwellengeber haben elektrisch isolierte Lager als Schutz gegen EDI-
Ströme (Ausgleichsströme), während die Vollwellengeber mit einer entsprechenden, flexiblen Kupplung
kombiniert werden müssen. Beide Versionen sind zum Aufbau von redundanten Lösungen als Einzel-
oder Doppelgeber verfügbar.
Als sicherer Schutz gegen event. Stöße bei der Montage und die hohen Wellenbelastungen im Betrieb,
wurden stabile Heavy-Duty-Gehäuse entwickelt. Die Materialien der Gebergehäuse sind beständig
gegen die Einflüsse einer Salzwasser-Umgebung und daher ideal auch für den Einsatz in Offshore-
Installationen geeignet.




   Feedback-Generator




    Yaw-Control




Yaw-Control
& Azimuth-Position
Fast alle Windgeneratoren mit horizontaler Achse verfügen über ein Messsystem das die Azimuth-Position der Gondel erfasst. Bei einer Windkraftanlage spricht
man von einem Nachführfehler (Yaw-Winkel), wenn der Rotor nicht im rechten Winkel zum Wind steht. Während des Betriebes überwacht das Kontrollsystem
mehrere Male pro Minute die Ausrichtung des Rotors zum Wind auf mögliche Abweichungen. Die Yaw-Verstellung kann mit Hilfe eines Getriebemotors und seiner
Rückführung über einen Absolutgeber die aufgetretenen Abweichungen korrigieren.
Ein größerer Nachführfehler führt nicht nur zu einem größeren Leistungsverlust, sondern auch zu einem Anstieg der Biegekräfte die auf die Rotorblätter wirken, da
Teil des Rotors welcher aufgrund des Nachführfehlers näher bei der Strömungsquelle liegt, stärkeren Kräften ausgesetzt ist als der Rest des Rotors.
Um ein Verdrillen der langen Kabel in den Türmen zu verhindern können die Yaw-Antriebe mit Getriebeendschaltern ausgerüstet werden. Diese Endschalter
verfügen zusätzlich über integrierte Drehimpulsgeber und greifen über ein entsprechendes Zahnrad direkt in den Zahnkranz des Yaw-Antriebes ein.
Drehgeber und
   PITCH
CONTROL
  NTROL
                        Kupplungen für
                    Pitch-Control-Systeme




            MH58S                                               SMAG
            Absoluter Heavy-duty Geber für elektrische          Absoluter Linearsensor für hydraulische
            Pitch-Control-Systeme                               Pitch-Control-Systeme
            • Heavy-duty Gehäuse                                • Kontaktlose Abtastung
            • Eich-Taste zur Nullstellung                       • Selbstführendes Messsystem
            • Schutzart IP67
            • 4096 cpr                                          • 0.1, 0.05, 0.01, 0.005 mm
            • 4096 cpr x 4096 Umdr
            • SSI Schnittstelle                                 • SSI Schnittstelle
            • 4-20 mA
            • 0-10 V

            • Arbeitstemp. -40°C + 85°C                         • Arbeitstemp. -40°C + 85°C
                                                        Optionen
            • Integrierter Resolver                             • Sonderlängen
            • Druckausgleichelement                             • Umspritzte Schaltungen
            • Umspritzte Schaltungen
                                                      Anwendung
            • Elektrische Pitch-Control-Systeme                 • Hydraulische Pitch-Control-Systeme
            • Yaw-Control-Systeme




           Das SMAG ist ein bewährtes, magnetisches Linearmesssystem. Es besteht aus einen Aluminiumprofil mit
           eingebettetem Magnetband, sowie einem geführtem Sensorkopf mit vollständig vergossener Elektronik. Die
           Möglichkeit das Profil nur an einer Seite zu fixieren, erlaubt vielfältige Ausrichtungen bei der Montage
           und dadurch eine große Flexibilität beim Installieren und Nachrüsten von hydraulischen Pitch-Control-
           Systemen.
           Drehimpulsgeber für den Einsatz in Pitch-Control-Systemen wurden mit der Maßgabe entwickelt großen
           Temperaturschwankungen, genauso wie den hohen axialen und radialen Wellenbelastungen zu widerstehen.
           Das robuste Metallgehäuse gewährleistet die umgebungsgerechte Schutzart IP67.
           Die kompakteren Geber wie z.B. MI36 und MC36 bieten sich zur direkten Integration in Getriebeendschalter
           an, wie sie in Yaw-Control-Systemen verwendet werden.
           Diese zuverlässigen und robusten Geber müssen entsprechend montiert und mit einer geeigneten, flexiblen
           Kupplung kombiniert werden. Spezielle Kupplungen für Windkraftanlagen eignen sich auf Grund ihrer
           gesicherten langen Lebensdauer ganz besonders für den Einsatz in Pitch-Control-Systemen.
Absolutwertgeber für
     Yaw-Control-Systeme




HMCT                                            MI36-MC37                               Couplings
Absolutwertgeber für Yaw-Control und            Inkrementalgeber zur Integration in     Zuverlässige Pitch- und Yaw-Control-
Getriebeendschalter                             Getriebeendschaltern in Yaw-Control-    Kupplungen für die Windindustrie
                                                Systemen
• Kompakter Aufbau                              • Magnetischer Miniaturgeber            • Spielfreie Übertragung
• Durchgehende Hohlwelle                        • Hohlwelle bis Ø10mm                   • Elektrische Wellenisolierung
• Hochgenaue optische Abtastung                 • Schutzart IP67                        • Schwingungsdämpfend
• 65536 cpr x 4096 Umdr.                        • Bis 2048 PPR                          • Madenschrauben oder Klemmringe
• Inkrementalspur bis 16384 PPR                                                         • Nut verfügbar
• SSI Schnittstelle                             • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc
• SSI + sin/cos                                 • Line Driver (TTL) 5Vdc
• SSI + inkremental
• BiSS (B & C-mode)
• Arbeitstemp. -40°C + 85°C                     • Arbeitstemp. -40°C + 85°C             • Arbeitstemp. -40°C + 125°C
                                                                 Option
                                                • Umspritzte Schaltungen                • Sonderanfertigungen auf Anfrage
                                                             Anwendung
• Yaw-Control-Systeme                           • Integration in Getriebeendschaltern   • Für Pitch- und Yaw-Control-Geber
• Positionskontrolle auf Getriebeendschaltern




                 YAW
              CONTROL
Drehgeber für
                                                         Encoders for
                                                       Generator-Feedback
                                                               Gearless Motors




C100                                        C101                                        I115
Inkrementaler Heavy-duty Hohlwellengeber    Inkrementaler Heavy-duty Hohlwellengeber    Heavy-duty Geber im “Tacho-Design”
• M23 Stecker oder Kabelabgang              • Zwei galvanisch getrennte                 • Anschluss über drehbaren Klemmkasten
• Elektrisch isolierte Kugellager             Ausgangsschaltungen
                                            • Anschluss über Schraubklemmen, M23-
                                              Stecker oder Kabel
                                            • Elektrisch isolierte Kugellager
• 1024, 2048, 2500 PPR                      • 1024, 2048, 2500 PPR                      • Bis 10000 PPR
• Push-Pull (HTL) 10-30Vdc                  • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc                  • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc
• Line Driver (TTL) 5Vdc                    • Line Driver (TTL) 5Vdc                    • Line Driver (TTL) 5Vdc
• Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc   • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc   • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc
• Arbeitstemp. -25°C + 85°C                 • Arbeitstemp. -25°C + 85°C                 • Arbeitstemp. -25°C + 85°C
                                                             Option
• Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C      • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C      • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C

                                                         Anwendung
• Generatoren-Feedback                      • Redundantes Generatoren-Feedback          • Generatoren-Feedback




                   ROTOR                                                                                          GENERATOREN
                   GESCHWINDIGKEITSKONTROLLE                                                                         FEEDBACK
Modulare magnetische
     Geber für Rotor
Geschwindigkeitskontrolle




 I116                                                  SMRI + MRI
 Heavy-duty Geber im “Tacho-Design”                    Magnetischer Ring-Geber
 • Zwei getrennte Geber in einem Gehäuse               • Grosse Wellendurchmesser
 • Anschluss über drehbaren Klemmkasten                • Kontaklose Abtastung
                                                       • Mehrfach-Abtastung möglich
                                                       • Schutzart IP67

 • Bis 10000 PPR                                       • Bis 30000 PPR
 • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc                            • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc
 • Line Driver (TTL) 5Vdc                              • Line Driver (TTL) 5Vdc
 • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc
 • Arbeitstemp. -25°C + 85°C                           • Arbeitstemp. -40°C + 85°C
                                              Optionen
 • Zwei unterschiedliche Auflösungen                    • Sonderabmessungen
 • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C
                                            Anwendung
 • Redundantes Generatoren-Feedback                    • Rotorgeschwindigkeitsmessung
                                                         (langsame Welle)




Die Generator-Feedbackgeber der Serien C100/C101 können mit standardmäßigen oder konischen Hohlwellen
geliefert werden. Die elektrische Isolation der Wellen bis max. 10 kV schützt die Lager vor Beschädigungen
durch auftretende EDI-Ströme (Ausgleichsströme).
Die Flansche dieser Geber sind mit diversen Befestigungspunkten versehen, die die Montage von verschiedenen
- auch kundenspezifischen- Verdrehsicherungen in den unterschiedlichsten Positionen erlauben.
Die Geberfamilien C101 und I11x können, wenn der Anschluß über Klemmleisten erfolgen soll, mit einer
abnehmbaren Abdeckhaube ausgerüstet werden.
Die Serien I115 und I116 im typischen „Tachogenerator“ Designs können am einfachsten in standardmäßigen
Montageglocken montiert werden.
Ähnlich wie elektrischen Motoren, benötigen Generatoren einen Drehimpulsgeber für das Geschwindigkeits-
und Positionsfeedback. Die inkrementellen Ausgangssignale können durch die verwendeten Treiber auch über
große Leitungslängen bis zu 300 m sicher übertragen werden. Eine optische Präzisionsscheibe aus einem
unzerbrechlichen Material gewährleistet saubere und stabile Ausgangssignale auch bei hohen Drehzahlen.
Das robuste mechanische Design schützt alle Komponenten sicher vor den rauen Umgebungsbedingungen
und Temperaturschwankungen.
Kontakt...



                     ®




                         Lika Electronic
                         Via S. Lorenzo, 25
                         36010 Carré (VI) • Italy
                         Tel. +39 0445 806600
                         Fax +39 0445 806699
                         eMail info@lika.it
                         www.lika.biz




                         Lika vor Ort




                                                    GoTec
                         GoTec Automation GmbH & Co.KG
                         Fritz-Reuter Straße 11
                         33428 Harsewinkel
Edition 0211WIND-D




                         Tel. +49-(0)2588-1288
                         Fax +49-(0)2588-1366
                         eMail: info@gotec-automation.de
                         www.gotec-automation.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCH
TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCHTRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCH
TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCHantoniocarraro
 
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und ArmaturenHKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
HKS Dreh-Antriebe GmbH
 
Dunkermotoren Servo Tube Series ST
Dunkermotoren Servo Tube Series STDunkermotoren Servo Tube Series ST
Dunkermotoren Servo Tube Series ST
Electromate
 
Siko Magline Motor Feedback System
Siko Magline Motor Feedback SystemSiko Magline Motor Feedback System
Siko Magline Motor Feedback System
Nuno Fernandes
 
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCHTRX SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCHantoniocarraro
 
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCHTRG SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCHantoniocarraro
 
100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter
Detlev Hartenstein
 
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
udjjjskekdmdm
 
KTR: In Haus Fördertechnik
KTR: In Haus FördertechnikKTR: In Haus Fördertechnik
KTR: In Haus Fördertechnik
Ellen Herdering
 
KTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
KTR: Antriebstechnik im MaschinenbauKTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
KTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
Ellen Herdering
 

Was ist angesagt? (11)

TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCH
TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCHTRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCH
TRH ANTONIO CARRARO _ DEUTSCH
 
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und ArmaturenHKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
HKS Hydraulische Stellantriebe für Klappen, Ventile und Armaturen
 
SERIE ERGIT 100 _ DE
SERIE ERGIT 100 _ DESERIE ERGIT 100 _ DE
SERIE ERGIT 100 _ DE
 
Dunkermotoren Servo Tube Series ST
Dunkermotoren Servo Tube Series STDunkermotoren Servo Tube Series ST
Dunkermotoren Servo Tube Series ST
 
Siko Magline Motor Feedback System
Siko Magline Motor Feedback SystemSiko Magline Motor Feedback System
Siko Magline Motor Feedback System
 
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCHTRX SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRX SERIE ERGIT _ DEUTSCH
 
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCHTRG SERIE ERGIT _ DEUTSCH
TRG SERIE ERGIT _ DEUTSCH
 
100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter
 
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
Toyota 62 7 fdf25 forklift service repair manual (german)
 
KTR: In Haus Fördertechnik
KTR: In Haus FördertechnikKTR: In Haus Fördertechnik
KTR: In Haus Fördertechnik
 
KTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
KTR: Antriebstechnik im MaschinenbauKTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
KTR: Antriebstechnik im Maschinenbau
 

Andere mochten auch

бизнес пакеты
бизнес пакетыбизнес пакеты
бизнес пакетыEROlga
 
1328 765 001g
1328 765 001g1328 765 001g
1328 765 001gclovernz
 
Rollentechnik buehne
Rollentechnik buehneRollentechnik buehne
Rollentechnik buehneEUROPAGES
 
presentation on ABC bearings
presentation on ABC  bearingspresentation on ABC  bearings
presentation on ABC bearings
Mangesh Tryambake
 
Basico bearing Catalogue
Basico bearing CatalogueBasico bearing Catalogue
Basico bearing CatalogueMyra Peng
 
Shaft mounted gearbox from Kavitsu
Shaft mounted gearbox from KavitsuShaft mounted gearbox from Kavitsu
Shaft mounted gearbox from Kavitsu
Kaustubh Phadtare
 
Combined bearings
Combined bearingsCombined bearings
Combined bearings
Kaustubh Phadtare
 
Kavitsu slew ring bearings
Kavitsu slew ring bearings Kavitsu slew ring bearings
Kavitsu slew ring bearings
Kaustubh Phadtare
 
Kavitsu Slew ring bearing
Kavitsu Slew ring bearingKavitsu Slew ring bearing
Kavitsu Slew ring bearing
Kaustubh Phadtare
 
Siemens Case Study
Siemens Case StudySiemens Case Study
Siemens Case Study
GaiaBeatnik Sputnik
 
presentation on Siemens
presentation on Siemenspresentation on Siemens
presentation on Siemens
Imran Butt
 
Rollway GMEX Bearing Brochure - German
Rollway GMEX Bearing Brochure - GermanRollway GMEX Bearing Brochure - German
Rollway GMEX Bearing Brochure - German
Regal Power Transmission Solutions
 
Company Overview Presentation
Company Overview PresentationCompany Overview Presentation
Company Overview Presentation
Zenith Technologies
 
Siemens PPT (97 2003)
Siemens PPT (97 2003)Siemens PPT (97 2003)
Siemens PPT (97 2003)
sethuraman_arvind
 
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
resultsrelations
 
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
Vorher-Nachher-Frisuren
 
PERFIL CORFISA SA DE CV
PERFIL CORFISA SA DE CVPERFIL CORFISA SA DE CV
PERFIL CORFISA SA DE CV
CORFISA SA DE CV
 
Taller de tecnologia
Taller de tecnologiaTaller de tecnologia
Taller de tecnologia
Mafe Rojhas
 
Social Media und Blogging
Social Media und BloggingSocial Media und Blogging
Social Media und Blogging
Kampaweb
 
Sicherheitsdienst köln rad sicherheit
Sicherheitsdienst köln   rad sicherheitSicherheitsdienst köln   rad sicherheit
Sicherheitsdienst köln rad sicherheitSecurityKoeln
 

Andere mochten auch (20)

бизнес пакеты
бизнес пакетыбизнес пакеты
бизнес пакеты
 
1328 765 001g
1328 765 001g1328 765 001g
1328 765 001g
 
Rollentechnik buehne
Rollentechnik buehneRollentechnik buehne
Rollentechnik buehne
 
presentation on ABC bearings
presentation on ABC  bearingspresentation on ABC  bearings
presentation on ABC bearings
 
Basico bearing Catalogue
Basico bearing CatalogueBasico bearing Catalogue
Basico bearing Catalogue
 
Shaft mounted gearbox from Kavitsu
Shaft mounted gearbox from KavitsuShaft mounted gearbox from Kavitsu
Shaft mounted gearbox from Kavitsu
 
Combined bearings
Combined bearingsCombined bearings
Combined bearings
 
Kavitsu slew ring bearings
Kavitsu slew ring bearings Kavitsu slew ring bearings
Kavitsu slew ring bearings
 
Kavitsu Slew ring bearing
Kavitsu Slew ring bearingKavitsu Slew ring bearing
Kavitsu Slew ring bearing
 
Siemens Case Study
Siemens Case StudySiemens Case Study
Siemens Case Study
 
presentation on Siemens
presentation on Siemenspresentation on Siemens
presentation on Siemens
 
Rollway GMEX Bearing Brochure - German
Rollway GMEX Bearing Brochure - GermanRollway GMEX Bearing Brochure - German
Rollway GMEX Bearing Brochure - German
 
Company Overview Presentation
Company Overview PresentationCompany Overview Presentation
Company Overview Presentation
 
Siemens PPT (97 2003)
Siemens PPT (97 2003)Siemens PPT (97 2003)
Siemens PPT (97 2003)
 
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
131114 devolo d_lan1200pluswifiacdevolo präsentiert neues Powerline-WLAN-Flag...
 
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
Wir präsentieren uns auf der TOP HAIR 2013
 
PERFIL CORFISA SA DE CV
PERFIL CORFISA SA DE CVPERFIL CORFISA SA DE CV
PERFIL CORFISA SA DE CV
 
Taller de tecnologia
Taller de tecnologiaTaller de tecnologia
Taller de tecnologia
 
Social Media und Blogging
Social Media und BloggingSocial Media und Blogging
Social Media und Blogging
 
Sicherheitsdienst köln rad sicherheit
Sicherheitsdienst köln   rad sicherheitSicherheitsdienst köln   rad sicherheit
Sicherheitsdienst köln rad sicherheit
 

Ähnlich wie Lika Katalog - Produkte für die Windindustrie

Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Lika Electronic
 
Magnetkupplungen 11 2011_c
Magnetkupplungen 11 2011_cMagnetkupplungen 11 2011_c
Magnetkupplungen 11 2011_cEuropages2
 
AMO Spindle Encoder
AMO Spindle EncoderAMO Spindle Encoder
AMO Spindle Encoder
Electromate
 
m-way: Gangschaltung bei E-Bikes
m-way: Gangschaltung bei E-Bikesm-way: Gangschaltung bei E-Bikes
m-way: Gangschaltung bei E-Bikes
m-way AG
 
Smart trifase deuk fn
Smart trifase deuk fnSmart trifase deuk fn
Smart trifase deuk fn
POWERGEN SRL
 
Loesungen für die Antriebstechnik
Loesungen für die AntriebstechnikLoesungen für die Antriebstechnik
Loesungen für die Antriebstechnik
Christian Holder
 
Серводвигатели серии ESM Eibl DHT
Серводвигатели серии ESM Eibl DHTСерводвигатели серии ESM Eibl DHT
Серводвигатели серии ESM Eibl DHT
Arve
 
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
4B Braime Components
 
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme HolleisEnergiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Martin Pletzenauer
 
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Solon
 
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Rückmeldesysteme für Hubventile und SchwenkantriebeRückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
ifm electronic gmbh
 
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013Europages2
 
Elektrozylinder de/en
Elektrozylinder de/enElektrozylinder de/en
Elektrozylinder de/en
Möschle Thomas
 
Leitungsführung in Vertikalbohranlagen
Leitungsführung in VertikalbohranlagenLeitungsführung in Vertikalbohranlagen
Leitungsführung in Vertikalbohranlagen
igus® GmbH
 
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
Batz -Leuchtsysteme & Handels GmbH
 
Compact monofase deuk fn
Compact monofase deuk fnCompact monofase deuk fn
Compact monofase deuk fn
POWERGEN SRL
 
Revolution easy deuk fn
Revolution easy deuk fnRevolution easy deuk fn
Revolution easy deuk fn
POWERGEN SRL
 
Loesungen fuer die Hydraulik
Loesungen fuer die HydraulikLoesungen fuer die Hydraulik
Loesungen fuer die Hydraulik
Christian Holder
 

Ähnlich wie Lika Katalog - Produkte für die Windindustrie (20)

Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
Inkrementellen, programmierbaren Geber IQ58 / IP58 von Lika Electronic (deuts...
 
Magnetkupplungen 11 2011_c
Magnetkupplungen 11 2011_cMagnetkupplungen 11 2011_c
Magnetkupplungen 11 2011_c
 
AMO Spindle Encoder
AMO Spindle EncoderAMO Spindle Encoder
AMO Spindle Encoder
 
m-way: Gangschaltung bei E-Bikes
m-way: Gangschaltung bei E-Bikesm-way: Gangschaltung bei E-Bikes
m-way: Gangschaltung bei E-Bikes
 
Smart trifase deuk fn
Smart trifase deuk fnSmart trifase deuk fn
Smart trifase deuk fn
 
Loesungen für die Antriebstechnik
Loesungen für die AntriebstechnikLoesungen für die Antriebstechnik
Loesungen für die Antriebstechnik
 
Серводвигатели серии ESM Eibl DHT
Серводвигатели серии ESM Eibl DHTСерводвигатели серии ESM Eibl DHT
Серводвигатели серии ESM Eibl DHT
 
Sistronic T70 Led Batz Leuchtsysteme
Sistronic T70 Led Batz LeuchtsystemeSistronic T70 Led Batz Leuchtsysteme
Sistronic T70 Led Batz Leuchtsysteme
 
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
4B Elektronische Schutzkomponenten für Elevatoren und Förderer
 
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme HolleisEnergiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
Energiespeicher LotusG2 - Alternative Energiesysteme Holleis
 
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
 
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Rückmeldesysteme für Hubventile und SchwenkantriebeRückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe
 
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013
Gerwah safety couplings-de_en_22-03-13-aktuell 22.03.2013
 
флаер приводов
флаер приводовфлаер приводов
флаер приводов
 
Elektrozylinder de/en
Elektrozylinder de/enElektrozylinder de/en
Elektrozylinder de/en
 
Leitungsführung in Vertikalbohranlagen
Leitungsführung in VertikalbohranlagenLeitungsführung in Vertikalbohranlagen
Leitungsführung in Vertikalbohranlagen
 
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
Batz Leuchtsysteme Katalog 2007
 
Compact monofase deuk fn
Compact monofase deuk fnCompact monofase deuk fn
Compact monofase deuk fn
 
Revolution easy deuk fn
Revolution easy deuk fnRevolution easy deuk fn
Revolution easy deuk fn
 
Loesungen fuer die Hydraulik
Loesungen fuer die HydraulikLoesungen fuer die Hydraulik
Loesungen fuer die Hydraulik
 

Mehr von Lika Electronic

Lika Electronic February 2019 Newsletter in English
Lika Electronic February 2019 Newsletter in EnglishLika Electronic February 2019 Newsletter in English
Lika Electronic February 2019 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italianoNewsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italianoNewsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic December 2018 Newsletter in English
Lika Electronic December 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic December 2018 Newsletter in English
Lika Electronic December 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic November 2018 Newsletter in English
Lika Electronic November 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic November 2018 Newsletter in English
Lika Electronic November 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic October 2018 Newsletter in English
Lika Electronic October 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic October 2018 Newsletter in English
Lika Electronic October 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic September 2018 Newsletter in English
Lika Electronic September 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic September 2018 Newsletter in English
Lika Electronic September 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic August 2018 Newsletter in English
Lika Electronic August 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic August 2018 Newsletter in English
Lika Electronic August 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Lika Electronic July 2018 Newsletter in English
Lika Electronic July 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic July 2018 Newsletter in English
Lika Electronic July 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic June 2018 Newsletter in English
Lika Electronic June 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic June 2018 Newsletter in English
Lika Electronic June 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic May 2018 Newsletter in English
Lika Electronic May 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic May 2018 Newsletter in English
Lika Electronic May 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
Lika Electronic
 
Lika Electronic March 2018 Newsletter in English
Lika Electronic March 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic March 2018 Newsletter in English
Lika Electronic March 2018 Newsletter in English
Lika Electronic
 
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
Lika Electronic
 

Mehr von Lika Electronic (20)

Lika Electronic February 2019 Newsletter in English
Lika Electronic February 2019 Newsletter in EnglishLika Electronic February 2019 Newsletter in English
Lika Electronic February 2019 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italianoNewsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic febbraio 2019 in italiano
 
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italianoNewsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
Newsletter Lika Electronic Gennaio 2019 in italiano
 
Lika Electronic December 2018 Newsletter in English
Lika Electronic December 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic December 2018 Newsletter in English
Lika Electronic December 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Dicembre 2018 in italiano
 
Lika Electronic November 2018 Newsletter in English
Lika Electronic November 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic November 2018 Newsletter in English
Lika Electronic November 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Novembre 2018 in italiano
 
Lika Electronic October 2018 Newsletter in English
Lika Electronic October 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic October 2018 Newsletter in English
Lika Electronic October 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic Ottobre 2018 in italiano
 
Lika Electronic September 2018 Newsletter in English
Lika Electronic September 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic September 2018 Newsletter in English
Lika Electronic September 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic settembre 2018 in italiano
 
Lika Electronic August 2018 Newsletter in English
Lika Electronic August 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic August 2018 Newsletter in English
Lika Electronic August 2018 Newsletter in English
 
Lika Electronic July 2018 Newsletter in English
Lika Electronic July 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic July 2018 Newsletter in English
Lika Electronic July 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic luglio 2018 in italiano
 
Lika Electronic June 2018 Newsletter in English
Lika Electronic June 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic June 2018 Newsletter in English
Lika Electronic June 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic giugno 2018 in italiano
 
Lika Electronic May 2018 Newsletter in English
Lika Electronic May 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic May 2018 Newsletter in English
Lika Electronic May 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic maggio 2018 in italiano
 
Lika Electronic March 2018 Newsletter in English
Lika Electronic March 2018 Newsletter in EnglishLika Electronic March 2018 Newsletter in English
Lika Electronic March 2018 Newsletter in English
 
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italianoNewsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
Newsletter Lika Electronic marzo 2018 in italiano
 

Lika Katalog - Produkte für die Windindustrie

  • 1. ® Position measurement & control Produkte für die Windindustrie
  • 2. Pitch control Pitch-Control-Systeme haben sich zu einem sehr wichtigen Bestandteil der Windenergieanlage entwickelt. Direkt in der Gondel installiert, haben sie die Funktion die Bewegungen jedes Rotorblattes einzeln zu kontrollieren. Die Veränderung des Anstellwinkels der Rotorblätter wird aktiv genutzt um die Geschwindigkeit mit der sich der Rotor dreht zu kontrollieren. Im Normalbetrieb reichen Verstellungen im Bereich von wenigen Graden aus, um bei allen Windgeschwindigkeiten den optimalen Anstellwinkel und damit den besten Wirkungsgrad zu erzielen. Diese Optimierung gewährleistet nicht nur eine konstantere Netzeinspeisung, sondern reduziert auch die Scherkräfte die auf Rotor, Turm und Fundament einwirken. Während elektrische Pitch-Control-Systeme üblicherweise aus einer Steuerung, einem Getriebemotor und einem Drehimpulsgeber bestehen, wird bei einem hydraulischen System der Antrieb aus einem Zylinder und einem linearen Messsystem gebildet. Pitch-Control Messung der Rotorgeschwindigkeit Messung der Rotorgeschwindigkeit Die Umdrehungsgeschwindigkeit des Rotors wird direkt im langsam drehenden Bereich der Welle, zwischen Rotor und Getriebe gemessen. Die direkte Messung der Drehzahl in diesem Bereich, erlaubt die genaue Bestimmung der am Rotor auftretenden Geschwindigkeiten und Beschleunigungen, während Messfehler wie sie aus der Messung an der Kupplung, oder dem Getriebe resultieren könnten, hierbei sicher vermieden werden. Modulare, magnetische Messysteme auf der Basis von Magnetringen ermöglichen durch ihre großen Hohlwellen-Durchmesser die Realisierung solcher Messungen. Auflösungen von über 30.000 Impulsen pro Umdrehung gewährleisten eine hochgenaue Messung der Geschwindigkeit und der Beschleunigung genauso wie eine exakte Positionierung des Rotors. Durch die Integration von Mehrfach-Sensoren ist es möglich auch redundante Systeme aufzubauen.
  • 3. Feedbackgeber für die Generator Drehzahl Die Generatoren von Windkraftanlagen werden mit inkrementellen Drehimpulsgebern zur Geschwindigkeitsrückführung ausgerüstet. Zur einfacheren Anpassung an den Generatortyp können die Geber sowohl als Hohlwellen- wie auch als Vollwellenversionen angeboten und geliefert werden. Die am häufigsten verwendeten Hohlwellengeber haben elektrisch isolierte Lager als Schutz gegen EDI- Ströme (Ausgleichsströme), während die Vollwellengeber mit einer entsprechenden, flexiblen Kupplung kombiniert werden müssen. Beide Versionen sind zum Aufbau von redundanten Lösungen als Einzel- oder Doppelgeber verfügbar. Als sicherer Schutz gegen event. Stöße bei der Montage und die hohen Wellenbelastungen im Betrieb, wurden stabile Heavy-Duty-Gehäuse entwickelt. Die Materialien der Gebergehäuse sind beständig gegen die Einflüsse einer Salzwasser-Umgebung und daher ideal auch für den Einsatz in Offshore- Installationen geeignet. Feedback-Generator Yaw-Control Yaw-Control & Azimuth-Position Fast alle Windgeneratoren mit horizontaler Achse verfügen über ein Messsystem das die Azimuth-Position der Gondel erfasst. Bei einer Windkraftanlage spricht man von einem Nachführfehler (Yaw-Winkel), wenn der Rotor nicht im rechten Winkel zum Wind steht. Während des Betriebes überwacht das Kontrollsystem mehrere Male pro Minute die Ausrichtung des Rotors zum Wind auf mögliche Abweichungen. Die Yaw-Verstellung kann mit Hilfe eines Getriebemotors und seiner Rückführung über einen Absolutgeber die aufgetretenen Abweichungen korrigieren. Ein größerer Nachführfehler führt nicht nur zu einem größeren Leistungsverlust, sondern auch zu einem Anstieg der Biegekräfte die auf die Rotorblätter wirken, da Teil des Rotors welcher aufgrund des Nachführfehlers näher bei der Strömungsquelle liegt, stärkeren Kräften ausgesetzt ist als der Rest des Rotors. Um ein Verdrillen der langen Kabel in den Türmen zu verhindern können die Yaw-Antriebe mit Getriebeendschaltern ausgerüstet werden. Diese Endschalter verfügen zusätzlich über integrierte Drehimpulsgeber und greifen über ein entsprechendes Zahnrad direkt in den Zahnkranz des Yaw-Antriebes ein.
  • 4. Drehgeber und PITCH CONTROL NTROL Kupplungen für Pitch-Control-Systeme MH58S SMAG Absoluter Heavy-duty Geber für elektrische Absoluter Linearsensor für hydraulische Pitch-Control-Systeme Pitch-Control-Systeme • Heavy-duty Gehäuse • Kontaktlose Abtastung • Eich-Taste zur Nullstellung • Selbstführendes Messsystem • Schutzart IP67 • 4096 cpr • 0.1, 0.05, 0.01, 0.005 mm • 4096 cpr x 4096 Umdr • SSI Schnittstelle • SSI Schnittstelle • 4-20 mA • 0-10 V • Arbeitstemp. -40°C + 85°C • Arbeitstemp. -40°C + 85°C Optionen • Integrierter Resolver • Sonderlängen • Druckausgleichelement • Umspritzte Schaltungen • Umspritzte Schaltungen Anwendung • Elektrische Pitch-Control-Systeme • Hydraulische Pitch-Control-Systeme • Yaw-Control-Systeme Das SMAG ist ein bewährtes, magnetisches Linearmesssystem. Es besteht aus einen Aluminiumprofil mit eingebettetem Magnetband, sowie einem geführtem Sensorkopf mit vollständig vergossener Elektronik. Die Möglichkeit das Profil nur an einer Seite zu fixieren, erlaubt vielfältige Ausrichtungen bei der Montage und dadurch eine große Flexibilität beim Installieren und Nachrüsten von hydraulischen Pitch-Control- Systemen. Drehimpulsgeber für den Einsatz in Pitch-Control-Systemen wurden mit der Maßgabe entwickelt großen Temperaturschwankungen, genauso wie den hohen axialen und radialen Wellenbelastungen zu widerstehen. Das robuste Metallgehäuse gewährleistet die umgebungsgerechte Schutzart IP67. Die kompakteren Geber wie z.B. MI36 und MC36 bieten sich zur direkten Integration in Getriebeendschalter an, wie sie in Yaw-Control-Systemen verwendet werden. Diese zuverlässigen und robusten Geber müssen entsprechend montiert und mit einer geeigneten, flexiblen Kupplung kombiniert werden. Spezielle Kupplungen für Windkraftanlagen eignen sich auf Grund ihrer gesicherten langen Lebensdauer ganz besonders für den Einsatz in Pitch-Control-Systemen.
  • 5. Absolutwertgeber für Yaw-Control-Systeme HMCT MI36-MC37 Couplings Absolutwertgeber für Yaw-Control und Inkrementalgeber zur Integration in Zuverlässige Pitch- und Yaw-Control- Getriebeendschalter Getriebeendschaltern in Yaw-Control- Kupplungen für die Windindustrie Systemen • Kompakter Aufbau • Magnetischer Miniaturgeber • Spielfreie Übertragung • Durchgehende Hohlwelle • Hohlwelle bis Ø10mm • Elektrische Wellenisolierung • Hochgenaue optische Abtastung • Schutzart IP67 • Schwingungsdämpfend • 65536 cpr x 4096 Umdr. • Bis 2048 PPR • Madenschrauben oder Klemmringe • Inkrementalspur bis 16384 PPR • Nut verfügbar • SSI Schnittstelle • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • SSI + sin/cos • Line Driver (TTL) 5Vdc • SSI + inkremental • BiSS (B & C-mode) • Arbeitstemp. -40°C + 85°C • Arbeitstemp. -40°C + 85°C • Arbeitstemp. -40°C + 125°C Option • Umspritzte Schaltungen • Sonderanfertigungen auf Anfrage Anwendung • Yaw-Control-Systeme • Integration in Getriebeendschaltern • Für Pitch- und Yaw-Control-Geber • Positionskontrolle auf Getriebeendschaltern YAW CONTROL
  • 6. Drehgeber für Encoders for Generator-Feedback Gearless Motors C100 C101 I115 Inkrementaler Heavy-duty Hohlwellengeber Inkrementaler Heavy-duty Hohlwellengeber Heavy-duty Geber im “Tacho-Design” • M23 Stecker oder Kabelabgang • Zwei galvanisch getrennte • Anschluss über drehbaren Klemmkasten • Elektrisch isolierte Kugellager Ausgangsschaltungen • Anschluss über Schraubklemmen, M23- Stecker oder Kabel • Elektrisch isolierte Kugellager • 1024, 2048, 2500 PPR • 1024, 2048, 2500 PPR • Bis 10000 PPR • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • Line Driver (TTL) 5Vdc • Line Driver (TTL) 5Vdc • Line Driver (TTL) 5Vdc • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc • Arbeitstemp. -25°C + 85°C • Arbeitstemp. -25°C + 85°C • Arbeitstemp. -25°C + 85°C Option • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C Anwendung • Generatoren-Feedback • Redundantes Generatoren-Feedback • Generatoren-Feedback ROTOR GENERATOREN GESCHWINDIGKEITSKONTROLLE FEEDBACK
  • 7. Modulare magnetische Geber für Rotor Geschwindigkeitskontrolle I116 SMRI + MRI Heavy-duty Geber im “Tacho-Design” Magnetischer Ring-Geber • Zwei getrennte Geber in einem Gehäuse • Grosse Wellendurchmesser • Anschluss über drehbaren Klemmkasten • Kontaklose Abtastung • Mehrfach-Abtastung möglich • Schutzart IP67 • Bis 10000 PPR • Bis 30000 PPR • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • Push-Pull (HTL) 10-30Vdc • Line Driver (TTL) 5Vdc • Line Driver (TTL) 5Vdc • Lika Universalausgang (HTL+TTL) 5-30Vdc • Arbeitstemp. -25°C + 85°C • Arbeitstemp. -40°C + 85°C Optionen • Zwei unterschiedliche Auflösungen • Sonderabmessungen • Erweiterte Arbeitstemp. -40°C +100°C Anwendung • Redundantes Generatoren-Feedback • Rotorgeschwindigkeitsmessung (langsame Welle) Die Generator-Feedbackgeber der Serien C100/C101 können mit standardmäßigen oder konischen Hohlwellen geliefert werden. Die elektrische Isolation der Wellen bis max. 10 kV schützt die Lager vor Beschädigungen durch auftretende EDI-Ströme (Ausgleichsströme). Die Flansche dieser Geber sind mit diversen Befestigungspunkten versehen, die die Montage von verschiedenen - auch kundenspezifischen- Verdrehsicherungen in den unterschiedlichsten Positionen erlauben. Die Geberfamilien C101 und I11x können, wenn der Anschluß über Klemmleisten erfolgen soll, mit einer abnehmbaren Abdeckhaube ausgerüstet werden. Die Serien I115 und I116 im typischen „Tachogenerator“ Designs können am einfachsten in standardmäßigen Montageglocken montiert werden. Ähnlich wie elektrischen Motoren, benötigen Generatoren einen Drehimpulsgeber für das Geschwindigkeits- und Positionsfeedback. Die inkrementellen Ausgangssignale können durch die verwendeten Treiber auch über große Leitungslängen bis zu 300 m sicher übertragen werden. Eine optische Präzisionsscheibe aus einem unzerbrechlichen Material gewährleistet saubere und stabile Ausgangssignale auch bei hohen Drehzahlen. Das robuste mechanische Design schützt alle Komponenten sicher vor den rauen Umgebungsbedingungen und Temperaturschwankungen.
  • 8. Kontakt... ® Lika Electronic Via S. Lorenzo, 25 36010 Carré (VI) • Italy Tel. +39 0445 806600 Fax +39 0445 806699 eMail info@lika.it www.lika.biz Lika vor Ort GoTec GoTec Automation GmbH & Co.KG Fritz-Reuter Straße 11 33428 Harsewinkel Edition 0211WIND-D Tel. +49-(0)2588-1288 Fax +49-(0)2588-1366 eMail: info@gotec-automation.de www.gotec-automation.de