SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Lernvideos gestalten und
produzieren lassen:
Inverted Classroom Model und
Lernen durch Lehren
Peter Groißböck BEd MA Mag. Josef Buchner
University College of
Teacher Education
Lower Austria
Tag der Lehre FH Oberösterreich, Hagenberg 3. Mai 2016
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Ziele:
• Lernszenarien Inverted Classroom und
Lernen durch Lehren
• Videoproduktion
–Screencast
–Whiteboard-App
• Darstellung als ganzheitliches
Lernszenario
• Diskussion
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
https://titanpad.com/tdl
fhooe
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Klassische Lehre
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Lage et al. (2000) „from sage on the stage to the guide on the side.“
Inverted Classroom Model
D I A L O G O R I E N T I E R T A K T I V A U F G A B E N O R I E N T I E R
T
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Vgl. Grzega/Waldherr 2007; Grzega 2003, Martin 2007
Lernen durch Lehren
Teilzeit-Experten
Anderen Lernenden
Inhalte erklären können
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Videoproduktion
http://screencast-o-matic.com
Camtasia Studio
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
App:
Explain Everything
Kostenlose Version
Pro-Version: 6€
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Welche Struktur soll nun ein Inverted
Classroom aufweisen?
• Im Prinzip geht es darum, Webpages mit den Lerninhalten und Anweisungen zu
erstellen, auf die die Studierenden Zugriff haben.
• optional: Werden mehrere kleinere Classrooms in einer Lehrveranstaltung
erstellt, so ist eine Möglichkeit der Verlinkung, einer Sammlung, eines
Zusammenschlusses ideal.
• Horizontale Matrix genügt zum Unterteilen der einzelnen Arbeitsschritte:
Überschriften (z.B. Aufgabe 1 …, Arbeitsschritt 1 …, Bereich A …) müssen zum
Unterteilen der Arbeitsschritte definierbar sein.
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Welche Anforderungen werden an
eine Softwarelösung zum Gestalten
von Inverted Classrooms gestellt?
• Arbeitsaufträge müssen als Textfeld oder PDF einfügbar und sofort lesbar sein.
• Alle für den Arbeitsauftrag benötigten Dateien sollen direkt unter der
Überschrift und dem Arbeitsauftrag einfügbar sein.
• Lernstandserhebungen, Kurzzusammenfassungen oder Quizzes müssen
ebenfalls direkt einfügbar sein. Diese sollen regelmäßig eingebaut werden,
damit die Studierenden aus der passiven Konsumentenrolle heraus in eine
aktive Rolle übertreten.
• Abgabemöglichkeit der Lernprodukte muss durch Link (Cloud Services) oder
integrierte Dateiablage (LMS, E-Portfoliotool) ermöglicht werden.
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Welche Lernmaterialien sollen zur
Verfügung gestellt werden können?
• Textfeld
• YouTube Video oder eigene Mediathek-
Lösungen
• Podcasts - mp3s
• Hyperlinks
• PDF, Bilder, gängige Dateiformate zum
Download
• PDF, Bilder, gängige Dateiformate zum
Einbetten
• Quizzes zum Einbetten (LearningApps,
Quizlet, …)
• … Quelle: http://englische-übersetzungen-
hamburg.de/category/dateiformate/
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Wie komme ich von einzelnen Videos
und Arbeitsmaterialien zum
Inverted Classroom?
• Festlegen der Struktur (Bereiche, Aufgabenstellungen, …)
• Nach Fertigstellung: Weitergabe eines Links
• Didaktische Überlegungen zu den einzelnen Arbeitsaufträgen
• Definieren von Zielen, die die Studierenden mit dem Inverted Classroom
erreichen können.
• Wechsel zwischen Online- und Präsenzphasen durchplanen
• Formulieren von Arbeitsaufträgen
• Zusammenfügen von Arbeitsaufträgen und erstellten Materialien
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Geeignete Softwarelösungen
• Wordpress -
https://www.youtube.com/watch?v=MD7FGapW_dc
• E-Portfolio (Mahara, PebblePad, …)
• E-Books
• Moodle mit Portfolio Plugin (Exabis, …)
• Microsoft Sway
• Microsoft Office Mix -
https://www.youtube.com/watch?v=uPif4lYra6Y
• Microsoft One Note Classbook -
https://www.youtube.com/watch?v=8Tnhg6MWatk
• …
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Beispiele für IC
Sway:
• zum Vorzeigen gestaltet
• IC in der Pflichtschule
Mahara:
• zum Vorzeigen gestaltet
• IC für BerufseinsteigerInnen
+/-
+ Design
+ geringe Einarbeitungszeit
+ systemunabhängig weil browserbasiert
+/- Abhängigkeit von OneDrive
- Daten liegen in der Cloud
- Learning Apps und Quizlet nicht unterstützt
- Zusammenhängen bedingt möglich
(Konstruktion Hauptseite – Links zu den ICs)
+/-
- Design
- höhere Einarbeitungszeit
+ systemunabhängig weil browserbasiert
+ Freigeben an bestimmte Personengruppen
möglich
+ Daten liegen passwortgeschützt auf eigenem
Server
+ Zusammenhängen mehrerer ICs möglich
+ Einbetten von LearningApps und Quizlet möglich
PÄDAGOGISCHE
HOCHSCHULE
NIEDERÖSTERREICHfür
www.ph-noe.ac.at
Quellen
Lage, M. J., Platt, G. J., & Treglia, M. (2000). Inverting the classroom: A gateway to creating an insclusive
learning environment. Journal of Economic Education, 31(1), 30-43.
Martin, Jean Pol; Oebel, Guido (2007): Lernen durch Lehren: Paradigmenwechsel in der Didaktik? In:
Deutschunterricht in Japan. Bonn 2007. S. 4-21.
Grzega, Joachim (2003): LdL in universitären Kursen. Ein hochschuldidaktischer Weg zur Vorberei- tung auf
die Wissensgesellschaft. Eichstätt 2003. Verfügbar unter: http://www.lernen-durch-
lehren.de/LDL_ALT/material/berichte/uni/ldl.pdf
Grzega, Joachim; Waldherr, Franz (2007): Lernen durch Lehren (LdL) in technischen und anderen Fächern an
Fachhochschulen: Ein Kochbuch. Ingolstadt/Kempten: Didaktiknachrichten (DiNa). S. 1-17. Verfügbar unter:
https://www.diz-bayern.de/images/documents/77/dina_2007_11.pdf
Pfeiffer, Anke (2015): Inverted Classroom und Lernen durch Lehren mit Videotutorials: Vergleich zweier
videobasierter Lehrkonzepte. Verfügbar unter: https://www.e-
teaching.org/etresources/pdf/erfahrungsbericht_2015_pfeiffer_vergleich_videobasierter_lehrkonzepte.pdf

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Willi Stock
 
Transferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWETransferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWE
Willi Stock
 
Learntec 2016 Weiterbildung-Begleiter des wandels
Learntec 2016  Weiterbildung-Begleiter des wandelsLearntec 2016  Weiterbildung-Begleiter des wandels
Learntec 2016 Weiterbildung-Begleiter des wandels
Willi Stock
 
Bausteinmodell
BausteinmodellBausteinmodell
Bausteinmodell
Verein CONEDU
 
KUG E-Learning Status 2009
KUG E-Learning Status 2009KUG E-Learning Status 2009
KUG E-Learning Status 2009
Manfred Rechberger
 
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAPEFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
Seniorenforum Würzburg und Umgebung
 
03 Mediendidaktik - Webquest
03 Mediendidaktik -  Webquest03 Mediendidaktik -  Webquest
03 Mediendidaktik - Webquest
joness6
 
Deutschlehrerin aus Weißrussland
Deutschlehrerin aus WeißrusslandDeutschlehrerin aus Weißrussland
Deutschlehrerin aus Weißrussland
deutschonline
 
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Seniorenforum Würzburg und Umgebung
 
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
e-teaching.org
 

Was ist angesagt? (10)

Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
 
Transferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWETransferorientiertes Lernen bei RWE
Transferorientiertes Lernen bei RWE
 
Learntec 2016 Weiterbildung-Begleiter des wandels
Learntec 2016  Weiterbildung-Begleiter des wandelsLearntec 2016  Weiterbildung-Begleiter des wandels
Learntec 2016 Weiterbildung-Begleiter des wandels
 
Bausteinmodell
BausteinmodellBausteinmodell
Bausteinmodell
 
KUG E-Learning Status 2009
KUG E-Learning Status 2009KUG E-Learning Status 2009
KUG E-Learning Status 2009
 
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAPEFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
 
03 Mediendidaktik - Webquest
03 Mediendidaktik -  Webquest03 Mediendidaktik -  Webquest
03 Mediendidaktik - Webquest
 
Deutschlehrerin aus Weißrussland
Deutschlehrerin aus WeißrusslandDeutschlehrerin aus Weißrussland
Deutschlehrerin aus Weißrussland
 
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.Entwicklung von EFI Bayern e.V.
Entwicklung von EFI Bayern e.V.
 
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzung (Birte Svea P...
 

Ähnlich wie Lernvideos produzieren und produzieren lassen: ICM und Lernen durch Lehren

#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
Annett Zobel
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)
Hans Rudolf Tremp
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Tanja Jadin
 
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Sandra Schön (aka Schoen)
 
MOOC goes OER und umgekehrt
MOOC goes OER und umgekehrtMOOC goes OER und umgekehrt
MOOC goes OER und umgekehrt
Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooXDie österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
Mit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändernMit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändern
CeDiS / Freie Universität Berlin
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Andreas Wittke
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Martin Ebner
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
e-teaching.org
 
Internet optimal nutzen
Internet optimal nutzenInternet optimal nutzen
Internet optimal nutzen
aquarana
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
Annett Zobel
 
eLearning: Content
eLearning: ContenteLearning: Content
eLearning: Content
Frank Weber
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Isabell Grundschober
 
3säulenmodelleportfolios
3säulenmodelleportfolios3säulenmodelleportfolios
3säulenmodelleportfolios
groissboeck
 
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
Stefan Wagner
 

Ähnlich wie Lernvideos produzieren und produzieren lassen: ICM und Lernen durch Lehren (20)

#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
#Bildung2020 Workshop "Didaktik in der Cloud": open-source-Tools, die das Tei...
 
Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)Ausblick Learning technologien (2014)
Ausblick Learning technologien (2014)
 
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im UnterrichtWebtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
Webtalks 181010 Social Media Einsatz im Unterricht
 
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
Lernen und Arbeiten mit dem Web 2.0
 
MOOC goes OER und umgekehrt
MOOC goes OER und umgekehrtMOOC goes OER und umgekehrt
MOOC goes OER und umgekehrt
 
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooXDie österreichische MOOC-Plattform iMooX
Die österreichische MOOC-Plattform iMooX
 
E Learning
E LearningE Learning
E Learning
 
Mit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändernMit Videos die Lernkultur verändern
Mit Videos die Lernkultur verändern
 
Lehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCsLehrvideoerstellung für MOOCs
Lehrvideoerstellung für MOOCs
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
 
Internet optimal nutzen
Internet optimal nutzenInternet optimal nutzen
Internet optimal nutzen
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
 
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive WissensgesellschaftLinks-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
Links-up – Lernen 2.0 für eine inklusive Wissensgesellschaft
 
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
Geschäftsmodelle für MOOCs [?]
 
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
edu-sharing auf der EDU|days 2016: Teilen von Contents, Tools & didaktischen ...
 
eLearning: Content
eLearning: ContenteLearning: Content
eLearning: Content
 
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale WerkzeugeDual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
Dual studieren - digital. Theorie und Praxis verbinden durch digitale Werkzeuge
 
3säulenmodelleportfolios
3säulenmodelleportfolios3säulenmodelleportfolios
3säulenmodelleportfolios
 
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
Vorstellung Entwicklungsprojekt "Internet of Things"
 

Mehr von Josef Buchner

Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestaltenOffene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
Josef Buchner
 
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
Josef Buchner
 
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen könnenNeue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Josef Buchner
 
Individualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
Individualisierter Unterricht mit Flipped ClassroomIndividualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
Individualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
Josef Buchner
 
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzierenGMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
Josef Buchner
 
EduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
EduDays2016 - Flipping Teaching and LearningEduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
EduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
Josef Buchner
 

Mehr von Josef Buchner (6)

Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestaltenOffene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
Offene Lernumgebungen mit Augmented Reality gestalten
 
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
Flipped Classroom - Der Unterricht steht Kopf!
 
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen könnenNeue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
Neue Lernkultur und wie digitale Medien dazu beitragen können
 
Individualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
Individualisierter Unterricht mit Flipped ClassroomIndividualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
Individualisierter Unterricht mit Flipped Classroom
 
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzierenGMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
GMW16: Workshop zu Inverted Classroom: Digitale Lernmaterialien produzieren
 
EduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
EduDays2016 - Flipping Teaching and LearningEduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
EduDays2016 - Flipping Teaching and Learning
 

Lernvideos produzieren und produzieren lassen: ICM und Lernen durch Lehren

Hinweis der Redaktion

  1. Begrüßung der TeilnehmerInnen Inhalt vorstellen
  2. Passive Rolle Aufmerksamkeitsspanne gering Keine Individualisierung Üben zu Hause alleine ohne Experten